Neue Rezepte

Rezept für Stir Fry mit Rindfleisch und Lotuswurzel

Rezept für Stir Fry mit Rindfleisch und Lotuswurzel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rind aus der Pfanne

Ein klassisches chinesisches Rindfleischgericht. Mit frisch gekochtem weißem Reis servieren.


Quebec, Kanada

8 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 4 - 6 Portionen

  • Marinade
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Esslöffel helle Sojasauce oder 1 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 1-2 Esslöffel Maisstärke, gemischt mit 1 Esslöffel Wasser
  • 450g Rindersteak, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Esslöffel Öl
  • 3 kleine Lotuswurzeln, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 10 kleine getrocknete schwarze Pilze (Holzohrpilze), eingeweicht und in Scheiben geschnitten
  • heißes Wasser, nach Bedarf
  • Soße
  • Austernsauce, nach Geschmack

MethodeZubereitung:20min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:15min marinieren › Fertig in:50min

  1. Bereiten Sie die Marinade zu, indem Sie Zucker, Sojasauce und Maismehlbrei vermischen. Rindfleisch untermischen, 15 Minuten marinieren lassen.
  2. Eine große Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen. Den Knoblauch 2-3 Minuten unter Rühren anbraten, bis er aromatisch ist. Das Rindfleisch hinzufügen, unter Rühren braten, bis 70% fertig sind, ca. 3-4 Minuten, beiseite stellen.
  3. Dieselbe Pfanne mit 1 EL Öl erhitzen. Braten Sie die Lotuswurzel 2-3 Minuten lang oder bis sie leicht gebräunt ist. Fügen Sie den schwarzen Pilz hinzu und fügen Sie gerade so viel heißes Wasser hinzu, dass die Hälfte der Zutaten bedeckt ist. Die Bratpfanne abdecken und 3-5 Minuten köcheln lassen. Weiter köcheln lassen, bis sehr wenig Flüssigkeit übrig ist, etwa 3-5 Minuten.
  4. Das Rindfleisch wieder in die Pfanne geben und gut vermischen. Die Austernsauce nach Geschmack einrühren und servieren.

Zutaten

Frische Lotuswurzeln und Schwarzer Pilz (Holzohrpilze) finden Sie in chinesisch-orientalischen Fachgeschäften.

Wenn keine frischen Lotuswurzeln verfügbar sind, ersetzen Sie sie durch die konservierte Sorte.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Lotuswurzelpfanne aus The Wisdom of the Chinese Kitchen: Klassische Familienrezepte zum Feiern und Heilen von Grace Young

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Sojasauce
  • frischer Ingwer
  • Lotuswurzel
  • Sesamöl
  • Rüben
  • Schweinebauch
  • Zuckererbsen
  • getrocknete Lilienknospen
  • Shao Hsing Reiswein
  • getrockneter Wolkenohrpilz
  • schwarze Sojasauce
  • gesalzene Rüben
  • Weißer Pfeffer

Überprüfen Sie immer die Veröffentlichung für eine vollständige Liste der Inhaltsstoffe. Ein Eat Your Books-Index listet die Hauptzutaten auf und enthält keine Zutaten aus dem Vorratsschrank (Salz, Pfeffer, Öl, Mehl usw.) – es sei denn, sie werden in erheblichen Mengen benötigt.


Gebratene Lotuswurzel mit Paprika und Pilzen

Lotuswurzel (yeon-geun, 연근) ist der Unterwasserstamm der Lotuspflanze. Es ist ein häufig verwendetes Gemüse in asiatischen Ländern, einschließlich Korea, und wird hoch gelobt, weil es reich an Ballaststoffen und essentiellen Nährstoffen wie Vitamin C und Kalium ist. Am liebsten esse ich diese knusprige und stärkehaltige Lotuswurzel, indem ich sie einfach mit etwas anderem Gemüse anbraten (Bokkeum, 볶음).

Um die Lotuswurzel zum Kochen vorzubereiten, schälen Sie die Haut, schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke, spülen Sie sie ab und weichen Sie sie in Essigwasser ein. Dadurch werden alle Verunreinigungen im Inneren und die leichte Bitterkeit der Lotuswurzel entfernt und Verfärbungen verhindert. Sie können Lotuswurzel auch vorbereiten, indem Sie sie einige Minuten in Essigwasser vorkochen, wenn Sie es weicher mögen.

Für anderes Gemüse verwende ich gerne eine Mischung aus Paprika und scharfer Chilischote. Ich liebe bunte Paprikaschoten und versuche, mehr davon zu essen, weil sie auch voller Ballaststoffe, Antioxidantien, Vitamine und Mineralien sind. Sie können jede Farbe Paprika oder scharfe Chilischoten verwenden. Dieses Gemüse passt sehr gut zu den mild schmeckenden Lotuswurzeln, die dem Gericht leicht pfeffrige Aromen verleihen und gleichzeitig die gesundheitlichen Vorteile verdoppeln.

Ein weiteres Gemüse, das ich gerne zu meinen Pfannengerichten hinzufüge, sind Pilze. Ich liebe erdige Aromen von Pilzen! Sie können für dieses Gericht beliebige Pilze verwenden. Sie verleihen dem Gericht eine weitere Dimension und sind wieder sehr nahrhaft!

Dieses Pfannengericht ist sehr schnell fertig, wenn Sie das Gemüse zubereitet haben. Genießen Sie ihn als Beilage oder leichte Mahlzeit mit einer Schüssel Reis!


Crispy Lotus Stem wird hauptsächlich als Beilage oder Snack zu einem Hauptgericht wie Knoblauchnudeln, gebratenem Reis oder . serviert Gemüse Mandschurisch.

Dieser knusprige Lotuswurzel-Pfanne ist hell und farbenfroh und ist absolut einfach zuzubereiten.

Ich habe es diese Woche schon zweimal geschafft. Und komme immer noch nicht darüber hinweg.


Stir Fry Lotuswurzel, Brokkoli und übrig gebliebenes Roastbeef Brisket ala Dentist Chef

Stir Fry Lotuswurzel, Brokkoli und übrig gebratene Rinderbrust

Resep Tumis Teratai, Brokoli und Sapi Panggang

Stir Fry Lotuswurzel, Brokkoli und übrig gebratene Rinderbrust

Was machen Sie mit Ihrem übrig gebliebenen gebratenen Rinderbrust oder gebratenem Schweinebauch? im Backofen aufgewärmt? vielleicht funktioniert es, da das Fett noch mehr gerendert wird und Sie ein Lernfleisch haben und doch die getrockneten. Für mich werde ich gebratenes Fleisch nur einmal aufwärmen und nicht mehr. Braten Sie es mit verschiedenen Gemüsesorten oder verwenden Sie es in einer gebratenen Nudeln oder sogar in Nasi Goreng. Wenn die faulen Zeiten kommen, werfe ich das Fleisch einfach auf meinen im Laden gekauften oder Instant-Brei.


Einige Tipps zum Kochen mit Lotuswurzel

Rohe Lotuswurzel hat eine stärkehaltige und knusprige Textur, die der von Kartoffeln ähnelt. Es dauert sehr lange, es in einer Pfanne zu kochen, und die Stärke lässt es an der Pfanne kleben. Alles, was Sie tun müssen, ist zu Vor dem Braten leicht blanchieren, da dies den Kochvorgang beschleunigt und die Stärke von der Oberfläche der Lotuswurzel entfernt.

Während geschnittene Lotuswurzeln ihr Muster zeigen und am besten aussehen, eignet sie sich nicht so gut für gebratene Gerichte. Natürlich können Sie zum Beispiel in Scheiben geschnittene anbraten, wie es in diesem Gericht gemacht wird, wenn die Lotuswurzel nicht die Hauptzutat ist. Ansonsten sind große Lotusscheiben ziemlich schwierig zu handhaben und nehmen den Geschmack nicht sehr gut auf.

Ich empfehle dich immer weiter die Lotuswurzel würfeln, um sie in einem Pfannengericht zu verwenden. Obwohl es ein bisschen dauert, werden Sie es mir später danken, wenn Sie das Gericht essen. Auch hier nimmt Lotuswurzel, ähnlich wie eine Kartoffel, nicht viel Geschmack auf, wenn sie kurz gekocht wird, und die Sauce bedeckt nur die Oberfläche. So Je kleiner die Würfel, die du schneidest, desto schmackhafter ist das Gericht. (Übrigens habe ich in meinen Fotos eine größere Würfelgröße verwendet, um eine bessere Optik zu erzielen, aber ich schlage vor, kleinere Würfel für den besten Geschmack zu verwenden.)

Die Lotuswurzel selbst ist farblos, also ich etwas Paprika und Frühlingszwiebeln hinzugefügt. Sie lassen das Gericht nicht nur besser aussehen, sie haben auch eine bessere Fähigkeit, Geschmack aufzunehmen und passen sehr gut zur Lotuswurzel.

Lotuswurzel passt gut zu süß-saurem Geschmack, weil es selbst einen mild-süßen Geschmack hat. Ich serviere dieses Gericht sehr gerne als Vorspeise. Im Gegensatz zum typischen „süß-sauren“ Geschmack der chinesischen Küche ist die Würze bei diesem Gericht sehr leicht und appetitlich. Und alles schmeckt auch noch gut, wenn es abgekühlt ist.


Kochhinweis

Diese Pfanne verwendet eine Sichuan-Kochtechnik namens hui guo 回锅, oder "zweimal gekocht": was traditionell mit einem Schweinefleischgericht in Verbindung gebracht wird. Die Hauptzutat wird zuerst gekocht (entweder angekocht oder gebraten), dann in den Wok zurückgebracht und ein zweites Mal kurz gekocht, um sich mit den restlichen Aromen und Gewürzen zu verbinden. Im Gegensatz zu einigen Methoden, bei denen Wasser oder eine mit Stärke verdickte Sauce hinzugefügt werden, sollten die Lotuswurzelscheiben hier heiß und trocken sein, wobei die Sauce ihre Oberfläche leicht bedeckt.


Gebratene Lotuswurzel mit grünen Zwiebeln

Ich hatte dieses Gemüse noch nie probiert oder davon gehört, bis ich meinen Mann traf, der chinesischer Abstammung ist. Er ist damit aufgewachsen, das ziemlich regelmäßig zu essen. Die gebratene Lotuswurzel mit Frühlingszwiebeln ist ein klassisches chinesisches Pfannengericht vegan Gericht, das eine ausgezeichnete Ergänzung zu Ihrem Esstisch ist.

Das Lotuswurzelgemüse ist stärkehaltiges Gemüse ähnlich einer Kartoffel. Es ist in China und anderen asiatischen Ländern sehr beliebt, aber im Westen immer noch nicht so beliebt. Ich finde dieses Gemüse in keinem der großen Lebensmittelgeschäfte. Der einzige Ort, an dem ich etwas abholen konnte, ist in einem chinesischen Supermarkt.

Dieses Gemüse hat eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen. Die Chinesen glauben, dass es einen hohen medizinischen Wert hat. Es ist reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. 100 Gramm dieses Bad Boys decken 73% Ihres täglichen Vitamin-C-Bedarfs! Die Lotuswurzel stimuliert die Durchblutung, fördert geistige Klarheit und Stimmung, reguliert den Blutdruck, hilft bei der Verdauung und fördert die Herzgesundheit.

Um dieses Gemüse für eine Pfanne zuzubereiten, müssen Sie es mit einem Kartoffelschäler wie eine Kartoffel schälen. Dann unter kaltem Wasser abspülen und in dünne Scheiben schneiden, etwa &frac18 " dick. Rohe Lotuswurzeln beginnen sich sehr schnell zu verfärben und dunkler zu werden. Um diesen natürlichen Prozess zu verhindern, die Scheiben mit einem Schuss Essig in Wasser legen oder schälen und das Gemüse vorbereiten kurz bevor Sie es braten.


Rezeptnotizen

Dies ist eine ziemlich einfache Pfanne zum Zusammenstellen, aber Sie sollten sich auf einen wichtigen Punkt konzentrieren: Stellen Sie sicher, dass Sie mit extrem hoher Hitze kochen. Bei zu geringer Hitze dampft das Gemüse und es entwickelt sich keine Karamellisierung. Stellen Sie sicher, dass Sie das blanchierte Gemüse gründlich abtropfen lassen, da dies das Anbraten unter Rühren erleichtert und verhindert, dass überschüssiges Wasser die Sauce ausdünnt.

Dieses Rezept ist pescetarisch, wenn Sie Austernsauce verwenden, aber es gibt wunderbare Austernsaucen auf Pilzbasis, die stattdessen verwendet werden können, um dieses Gericht vegan zu machen.

Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine einzelne Portion (1/2 Gesamtrezept) und beinhalten keinen Reis, Nudeln usw.


Beef and Lotus Root Stir Fry Rezept - Rezepte

Archiv

Rezeptverzeichnis

Wir haben eine große Auswahl an Veranstaltungen, Gartenführungen, Workshops und Präsentationen auf dem Bauernhof. Klicken Sie unten, um sich für E-Mail-Updates anzumelden

Knoblauch-Ingwer Beef & Gemüsepfanne

Servieren Sie diese duftende Pfanne mit Reis oder Nudeln. Wir lieben es auch, jede Portion mit einem Spiegelei und extra scharfer Sauce zu belegen.

Zutaten:
½ Tasse Sojasauce
½ Tasse Hoisinsauce
2-3 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
1-2 Esslöffel Sonnensauce oder Sriracha (optional)
1 Pfund Stir-fry Beef, in dünne Scheiben geschnitten
2 Esslöffel Sesamöl oder Pflanzenöl
8 Unzen Pilze, wie eine Mischung aus Cremini und Shiitake, gewaschen und in Scheiben geschnitten, wenn sehr groß
1 Bund Broccolini, von allen harten Enden befreit
1 Bund Senposai-Grün
1 Lotuswurzel, geschält, von Wurzelspitzen beschnitten und in dünne Scheiben geschnitten
1 gelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten
1 Bund Frühlingszwiebeln, von den Wurzelspitzen getrimmt und gehackt

Methode:
1. In einer Schüssel Sojasauce, Hoisinsauce, Knoblauch, Ingwer und Sonnensauce verquirlen, bis alles gut vermischt ist.

2. Legen Sie die Rindfleischscheiben in eine Plastiktüte oder eine Schüssel. Gießen Sie ¼ Tasse der Knoblauch-Ingwer-Sauce über das Schweinefleisch und mischen Sie es gleichmäßig. Mindestens 1 Stunde oder über Nacht im Kühlschrank marinieren. Restliche Knoblauch-Ingwer-Sauce ebenfalls in den Kühlschrank stellen.

3. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 Esslöffel Sesam- oder Pflanzenöl und das Schweinefleisch hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Das Schweinefleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4. Fügen Sie in derselben Pfanne den anderen Esslöffel Öl hinzu und fügen Sie das gesamte vorbereitete Gemüse und Gemüse hinzu. 5 bis 8 Minuten kochen, gelegentlich umrühren. Fügen Sie das Schweinefleisch und die restliche Knoblauch-Ingwer-Sauce hinzu. Kochen Sie weitere 3 bis 4 Minuten. Nach Belieben mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreut servieren.


Schau das Video: Braised lotus roots Yeon-geun-jorim: 연근조림 (Kann 2022).