Neue Rezepte

Pinguine

Pinguine


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir schneiden die Hälfte der Oliven, um die Bäuche der Pinguine zu machen, und wir stoppen die Hälfte von ihnen, um ihre Köpfe zu machen, danach füllen wir die gekerbten mit geschmolzenem Käse (wenn Sie Frischkäse haben, legen Sie ihn in eine Tüte und füllen Sie sie mit es, und wenn Sie in der Tube haben, ist es viel einfacher, ich empfehle den Käse in der Tube). Aus den Karotten machen wir die Beine, schneiden sie in Runden und schneiden dann aus jeder Runde ein "V". Wir stecken zuerst den Bauch in die Zahnstocher, dann den Kopf, und mit der Spitze eines Messers machen wir einen Stich für die Nase, den wir aus dem "V" machen, das wir von den Füßen übrig haben. Am Ende stecken wir den Zahnstocher in die Karottenfrucht und bilden so den Pinguin.

Es scheint kompliziert, ist es aber überhaupt nicht, es braucht nur viel Geduld und Zeit.