Neue Rezepte

Dessertkuchen mit Zitrone und Mohn

Dessertkuchen mit Zitrone und Mohn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe dieses Rezept aus einem Buch genommen, aber ich kann nicht wirklich mit dem Sahnehäubchen prahlen. Ich hatte keinen mit Stärke vermischten Puderzucker, also musste ich improvisieren. Wenn die Glasur nach dem Abkühlen nicht dick wird, können Sie bei Bedarf mehr Stärke hinzufügen und die Pfanne auf das Feuer stellen ... dann habe ich die glasur über den kuchen gelegt und im rest habe ich noch 30 g stärke dazugegeben und bin davon ausgegangen, dass 50 g für die ganze menge reichen würden, aber es klebte auch nicht so gut.
Eine andere Möglichkeit wäre, weniger Wasser hinzuzugeben (ich wollte es mit einem Messbecher abmessen, aber ich messe es besser mit einem Löffel ab) ... oder die Glasur nicht zu machen: D
Im Buch wurde die Glasur nur aus 200 g Puderzucker und dem Saft und der abgeriebenen Schale einer Zitrone hergestellt, aber ich ging davon aus, dass man Puderzucker mit Stärke gemischt braucht, und als ich die Zutaten gemischt habe, waren die Zutaten sehr trocken, also habe ich Wasser hinzugefügt .

  • Es dauerte:
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 170 g Zucker
  • 160 g Mehl
  • 6 g Backpulver
  • 50 g Mac
  • geriebener Saft und Schale von zwei Zitronen (Zitronen wiegen 240 g)
  • 150 g geschmolzene Butter
  • Glasur:
  • 100 g altes Pulver
  • 100 g Vanillepuderzucker
  • 50 g Stärke
  • geriebener Saft und Schale einer Zitrone (Zitrone wog 130 g)
  • 50 ml Wasser

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Dessertkuchen mit Zitrone und Mohn:

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

Die Eier mit Salz und Zucker verquirlen, bis sie sehr gut durchlüftet sind. Mehl und Backpulver einarbeiten. Mohn, Saft und abgeriebene Schale von zwei Zitronen und zerlassene Butter hinzufügen. Es wird homogenisiert.

Den Teig in eine mit Öl gefettete und mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen.

Das Blech in den Ofen schieben, bis der Kuchen mit Zitrone und Mohn schön gebräunt ist. Dann abkühlen lassen.

Glasur vorbereiten: Puderzucker, Vanillepuderzucker, Stärke, Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone mit Wasser in einen Topf geben und vermischen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und kochen Sie die Zusammensetzung. Die Glasur wird abkühlen gelassen und dann auf dem Kuchen verteilt.


Video: Super saftiger Zitronen-Mohn-Kuchen. Sweet u0026 Easy - Enie backt. sixx (Kann 2022).