Neue Rezepte

Eichel-Butternusskürbis-Suppe

Eichel-Butternusskürbis-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Den Ofen auf 425 F erhitzen und zwei Backbleche mit dem Kokosöl einfetten.

Die Eichel- und Butternusskürbisse der Länge nach (durch den Stiel) aufschneiden, die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kürbishälften mit der Vorderseite nach unten auf die Backbleche legen. Karotten, Zwiebeln und Knoblauch um und zwischen den Kürbishälften auf den Backblechen anordnen und 40 Minuten backen.

Lassen Sie den Kürbis etwas abkühlen, bevor Sie ihn anfassen.

Das Fruchtfleisch vorsichtig aus den Kürbishälften schöpfen und in einen Hochleistungsmixer geben. Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Apfel, Butter, Ingwer, Zimt und Muskatnuss in den Mixer geben.

Gut mischen und beiseite stellen.

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und rühren Sie die gemischte Kürbismischung ein, bis sie gut eingearbeitet ist. Biskuit 5 Minuten kochen, dann die Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten warm/heiß serviert.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternuss-Kürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse überspringen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für eine extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternuss-Kürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse überspringen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für eine extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse überspringen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für eine extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 EL ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse überspringen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 EL Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen Sie, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Eichel-Butternusskürbis-Suppe - Rezepte

Dieses Rezept ist reichhaltig und nachsichtig, mit viel Butter, Sahne und Käse. Wenn Sie es lieber leichter halten möchten, haben wir Alternativen hinzugefügt. Auch wenn Sie Schwierigkeiten haben, harten, rohen Kürbis zu schälen und zu würfeln, versuchen Sie, ihn zuerst im Ofen zu rösten, dann das weiche Fruchtfleisch aus der Haut zu schöpfen und zu der sauté Mischung zu geben.

Zum Braten den Kürbis halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 25 Minuten in einem 400-Grad-Ofen rösten, bis Sie das Fleisch mit einem scharfen Messer leicht durchstechen können.

6 Esslöffel ungesalzene Butter (Alternative: nur 2 verwenden)

1 Tasse geschnittene gelbe Zwiebel

2 Tassen geschälter und gewürfelter Eichelkürbis

2 Tassen geschälter und gewürfelter Butternusskürbis

Frisch gemahlener weißer Pfeffer

1 Tasse Schlagsahne oder halb und halb (Alternative: fettfreie halb und halb verwenden)

3 Unzen scharfer Cheddar-Käse, gerieben, etwa 3/4 Tasse (Alternative: Käse auslassen oder reduzieren oder fettfreien Cheddar probieren)

2 Esslöffel Butter in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie 3-5 Minuten an, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Eichel- und Butternusskürbis hinzu und braten Sie ihn etwa 10 Minuten lang an, bis er weich ist.

Die Kürbismischung mit Salz und Pfeffer würzen, die Brühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Kochen Sie, bis der Kürbis weich ist, etwa 30 Minuten.

Die Suppe in einen Mixer geben und glatt pürieren. Für extra seidige Geschmeidigkeit die Suppe nach dem Pürieren durch ein feines Sieb passieren.

Geben Sie die Suppe zurück in den Topf und fügen Sie die Sahne oder die Hälfte und die Hälfte und (wenn Sie sie verwenden) die restlichen 4 Esslöffel Butter hinzu. Kochen.

Den Thymian in ein Stück Käsetuch wickeln und mit einer Schnur zu einem kleinen Bündel zusammenbinden. In die köchelnde Suppe geben und 10 Minuten ziehen lassen, dann herausnehmen. (Oder wenn Sie die Kräuter in Ihrer Suppe sehen möchten, überspringen Sie das Käsetuch und entfernen Sie einfach die Stiele.)

Fügen Sie den Käse hinzu und mischen Sie ihn vorsichtig, bis er eingearbeitet ist. Optionale Gewürze nach Belieben hinzufügen und heiß servieren.

Hinweis: Die Nährwertanalyse wurde für 8 Portionen berechnet, wobei 2 Esslöffel Butter, fettfreier Käse und fettfreie Hälfte und Hälfte verwendet wurden.


Schau das Video: Zucchini Harvesting. Bí Zucchini Trồng Sau Vườn Trên Đất Canada #6. Backyard Garden (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Tygozragore

    Zugegeben, das wird nebenbei eine wunderbare Idee haben

  2. Whitman

    Die unvergleichliche Nachricht ist für mich sehr interessant :)

  3. Parlan

    Tut mir leid für die Einmischung, aber ich biete, einen anderen Weg zu gehen.

  4. Nab

    Ich habe versucht, über Firefox 3 auf Ihre Website zuzugreifen. Mir wurde gesagt, dass diese Seite Ihrem Computer schaden könnte!

  5. Ripley

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, es ist nicht die richtige Antwort. Wer kann noch was sagen?

  6. Iphitus

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  7. Bedivere

    Autoritätsnachricht :), neugierig ...



Eine Nachricht schreiben