Neue Rezepte

Fleischpastete in Backblechen

Fleischpastete in Backblechen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir werden die 4 Leime öffnen, dann werden wir sie mit Lebensmittelfolie bedeckt halten, damit sie nicht trocknen, bis wir mit der Füllung fertig sind.

Zwiebel und Gemüse fein hacken und Knoblauch mahlen. Wir geben das Hackfleisch in eine Schüssel und fügen hinzu: geschlagene Eier, Zwiebeln, Gemüse, Knoblauch, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer, dann werden wir alles gut mischen. Wir werden die Leime auf dem Arbeitstisch verteilen und die Fleischzusammensetzung so gleichmäßig wie möglich auf der gesamten Oberfläche verteilen, wobei darauf geachtet wird, dass die Schicht nicht zu dick ist. Nachdem wir alle Blätter mit Fleisch bedeckt haben, lassen wir sie 15 Minuten lang, damit die Blätter den Saft aus der Fleischzusammensetzung aufnehmen. Dadurch werden die Blätter viel flexibler und der resultierende Kuchen wird beim Rollen nicht brechen.

Dies ist also eines der Geheimnisse, um einen perfekten Kuchen zu bekommen.

Bevor wir mit dem Rollen der Blätter beginnen, bereiten wir das Blech vor, in dem wir es backen.

Ich habe eine runde Teflonschale mit einem Durchmesser (28 cm) verwendet, die nur für meinen Kuchen geeignet war. Zuerst belegen wir das Blech mit Backpapier, das wir mit etwas Olivenöl einfetten. Und jetzt beginnen wir, die Leimblätter zu rollen, dann ordnen wir sie in Form einer Spirale im Tablett an, bis wir alle Blätter fertig haben. Wenn sie ein wenig brechen, machen Sie sich keine Sorgen, denn nach dem Backen wird es nicht bemerkt und hat ein besonderes Aussehen. Nachdem wir fertig sind, kümmern wir uns um das Topping. Wir mischen Eier mit Sauerrahm (wenn Sie sie nicht durch Mayonnaise ersetzt haben), Ketchup, gehacktem Basilikum, Salz, Pfeffer und wenn Sie möchten, können Sie andere Gewürze hinzufügen, die Sie mögen. Mit diesem Belag bedecken wir die gesamte Oberfläche unserer Rolle gut und gleichmäßig. Wir werden das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 180 * C stellen, ca. 25 Minuten, danach nehmen wir den Kuchen aus dem Ofen, streuen die gesamte Oberfläche mit geriebenem Käse (oder Mozzarella) in Hülle und Fülle und wieder werden wir 7 -10 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse schmilzt und unser Kuchen ein besonderes Aussehen bekommt.

Nachdem es schön gebräunt ist, nehmen wir es aus dem Ofen und lassen es etwas abkühlen, dann nehmen wir es auf einem Teller heraus und es wird heiß serviert, aber es ist gut und kalt.

In der Tat gibt es nicht viel Arbeit an diesem Kuchen, mit dem Sie Ihre Familie oder Freunde überraschen und gemeinsam diese Köstlichkeit genießen können.. !!!

Ich wünsche Ihnen guten Appetit.!



Schnell gebackene Dünnpastete mit würziger Kuhkäsefüllung!

Lazy Pie mit Quark & ​​# 8211 günstig, schnell aber vor allem sehr gut, mit handlichen Zutaten. Die Teigblätter werden durch dünnen Leim ersetzt, wodurch dieser Kuchen zu einer schnellen und einfachen Zubereitung wird!

ZUTAT:

& # 8211 2 Esslöffel 10% fermentierte Sahne

& # 8211 100 gr fermentierte Sahne 10%

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Dill hacken.

2. Fügen Sie Salz hinzu und mischen Sie gut.

3. Fügen Sie den Hüttenkäse hinzu und mischen Sie die Zutaten noch einmal.

4. Brechen Sie die Eier und mischen Sie die Zusammensetzung, fügen Sie dann die Sahne hinzu und mischen Sie erneut.

5. 1 Stäbchen in die Auflaufform legen, sodass die Ränder aus der Form herausragen. Der zweite Kleber schneidet es in Stücke von der Größe der Basis der Form.

6. Fügen Sie eine Schicht Füllung hinzu, dann eine Schicht Kleber und fahren Sie fort, die 2 Schichten abzuwechseln, bis die Zutaten fertig sind.

7. Zum Schluss die Füllung mit Klebstoff bedecken und einen Umschlag formen.

8. Das Ei mit Sahne und Salz verrühren, die Sauce über den Kuchen gießen und im vorgeheizten Backofen auf 180 °C 45-50 Minuten formen.

Das Ergebnis ist so wunderbar, appetitlich, rosig und lecker! Der mit Käse gefüllte Kuchen ist voll und wird mit Sicherheit die Herzen Ihrer Familie gewinnen!


Rezepte von Oma Einfache Rezepte

Omas Rezepte einfache Rezepte. Gebrannter Zucker Sahne Mandeln Finsternis Halbmond zarte Croissants Salami Kekse Savarine Nüsse Honigwaben blasse Schokolade mit Palmen Jedes von ihnen hat einen besonderen Platz in unserem Herzen und weckt bestimmte Erinnerungen. Ich empfehle auch das Schweinefilet im Ofen mit Champignons sautierter Schinken Schweinefleisch im Ofen Schweinesteak in Bier oder Schweinekotelett in Tomatensauce. Bewertet mit 5 von 5 Sternen Rezepte aus der Auswahl an leichten Rezepten.

Also im Bild. Bewertet mit 5 von 5 Sternen Omas Spezialitäten. Um zu funktionieren, verwendet unsere Website Cookies, zeigt personalisierte Werbung an, speichert die von den Benutzern bereitgestellten Informationen und integriert sich mit externen Partnern, die Daten verarbeiten.

Bitterkirschmarmelade 400 gr. Große Suchanfragen sind Kuchen- und Sahnetortenrezepte. Ostern Silvester Rezepte Rezepte Kuchen Kuchen Navigation in gefüllten Baiser-Artikeln. Rezepte der rumänischen und internationalen Küche.

Vergiss nicht, dass ich hier auf der Facebook-Seite des Blogs oder hier in der Diskussionsgruppe des Blogs auf dich warte. Creme darauf und dann den Kuchen füllen, indem eine Schicht Sahne darüber gelegt wird. Probieren Sie wunderbare Aromen klassischer oder einzigartiger Gerichte und überraschen Sie Ihre Familie mit echten Köstlichkeiten. Wählen Sie das gewünschte Rezept aus und kochen Sie es bei uns zu Hause nach.

Kulinarisches Blog mit Essens- und Dessertrezepten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Weitere Rezepte für Schweinefleisch finden Sie hier. Hausgemachte Halva können ohne Zugabe von Zucker und Eiweiß zubereitet werden. Lassen Sie den Kuchen etwa 6 bis 8 Stunden abkühlen.

Wenn Sie Ihrer Mutter oder Großmutter geholfen haben, hat sie Kuchen gebacken. Entdecken Sie die köstlichsten Gerichte, die nach den Rezepten Ihrer Lieblingssendung zubereitet werden, Traditionen von Oma aus dem nationalen Fernsehen. Kindheitsrezepte eine Auswahl an Rezepten, die unsere Kindheit versüßt haben und heute die angenehmsten und intensivsten Erinnerungen wecken. Kuchen, die Sie von Ihrer Großmutter geerbt haben und die aktuell gehalten werden.

Jetzt haben Sie nur noch hier die Möglichkeit, Traditionen von Oma zu rezeptieren. Natürlicher Apfelsaft 100. Rezepte wie Oma Seite 1 von 5. Salat aus Gemüse Kabeljau.

Leichte Hühnchenrezepte. 30 ein toller Genuss ist dieser Bravo-Kuchen. Omas Rezepte.


Pastete mit Hackfleisch und Pilzen

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 30 g Butter schmelzen und die durch die Presse gegebenen Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Hackfleisch dazugeben und ständig umrühren. Lassen Sie es, bis es seine Farbe ändert.

Die fein gehackten und gehackten Champignons dazugeben. Umrühren und zwei bis drei Minuten ruhen lassen.

Das Mehl einstreuen und mischen, damit es eingearbeitet wird, ohne Klumpen zu bilden. Gießen Sie den Weißwein hinzu und lassen Sie ihn, bis die Zusammensetzung den Siedepunkt erreicht. Sauerrahm, Sojasauce und einen halben Teelöffel Pfeffer hinzufügen. Homogenisieren und ein bis zwei Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Eier wie folgt trennen: ein Eigelb in eine kleine Schüssel, zwei Eigelb separat und die drei Eiweiße in einer fettarmen, perfekt trockenen Schüssel.

Die Fleisch-Pilz-Mischung mit Salz würzen und die Hitze ausschalten.

Einige Minuten abkühlen lassen und die beiden Eigelbe und den fein gehackten Dill hinzufügen.

Homogenisieren und in eine größere Schüssel umfüllen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen, bis ein Baiser-ähnlicher Schaum entsteht. Fügen Sie diesen Schaum nach und nach in die Zusammensetzung von Fleisch und Pilzen ein. Die restliche Butter (50 g) schmelzen. Ein Blech oder eine Schüssel mit Butter einfetten.

Vorsichtig ein erstes Blatt auflegen und mit Butter einfetten. Machen Sie dasselbe mit drei weiteren Blättern.

Es wird auf das letzte Blatt gelegt, die Hälfte der Fleischzusammensetzung.

Fahren Sie mit dem Vorgang fort, bis die Komposition und die Blätter fertig sind.

Etwa 40 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.


Archiv der Kategorie: Chicken Pot Pie // Chicken Pot Pie

Wenn Sie noch nicht vom berühmten Chicken Pot Pie gehört haben, müssen Sie nur wissen, dass es sich um einen weltweit bekannten amerikanischen Pie handelt, der mit Gemüse (meistens: Sellerie, Karotten und Erbsen) und Hühnchen gefüllt ist, alles gemischt mit A dicke Soße. Dieser Kuchen ist komplett bedeckt, wie ein geschlossener Behälter (& # 8216pot & # 8217). Es ist lecker, nahrhaft und kann meiner Meinung nach kalt oder warm serviert werden, zum Mittagessen, als Vorspeise, zum Frühstück und sogar am Abend.

Du benötigst eine runde Schüssel für Torte oder Torte und 1/2 kg Teig (gekauft oder selbstgemacht - ich habe es schnell gemacht aus 400 g Mehl, 1 Ei, 100 g Butter, etwas Hefe, die ich dann gemischt habe ich habe es mit Wasser aufgefüllt bis ein guter Teig ist entstanden).

Für ein Tablett mit einem Durchmesser von ca. 30 cm haben wir verwendet:

1 Hähnchenbrust

400 g Gemüse (Sellerie, Karotte, Erbsen)

1 kleine Zwiebel

3 Esslöffel Butter

250 g Hühnersuppe oder Wasser

Salz Pfeffer

Ich habe die Zwiebel in Butter gehärtet, dann die gewürfelte Brust und nach ein paar Minuten das Gemüse hinzugefügt. Ich hatte im Gefrierschrank eine Tüte mit einer Gemüsemischung, die zusätzlich zu dem, was ich oben gesagt habe, Mais, grüne Bohnen und Paprika enthielt. Wenn Sie frisches Gemüse hinzufügen, schneiden Sie es in Würfel und lassen Sie es etwas länger auf dem Feuer. Nachdem Sie das Gemüse gelegt und die Hühnersuppe und das Mehl eingegossen haben, würzen und auf dem Feuer lassen, bis es etwas dicker wird. Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Teile und rollen Sie zwei dünne Blätter aus. Legen Sie eines der Blätter in Form einer Torte, gießen Sie die Zusammensetzung ein und legen Sie dann das andere Blatt ein. Verbinden Sie die Ränder der beiden Blätter, schneiden Sie das obere Blatt an einigen Stellen ab, damit die Luft entweichen kann, und fetten Sie es mit etwas Ei ein. Im Ofen 30 & # 8242 goldbraun lassen. Wenn es fertig ist, lassen Sie es einige Minuten abkühlen, dann können Sie es schneiden und sofort servieren!


Aufstrich Apfelkuchen, hausgemachte Tortenblätter

  • Portionen: 12 Personen
  • Vorbereitungszeit: 55 Minuten
  • Kochzeit: 40 Minuten
  • Kalorien: -
  • Schwierigkeit: Umgebung

Gestreckter Apfelkuchen ist unser Favorit in der kalten Jahreszeit. Mit hausgemachten Tortenblättern kommt es viel besser heraus und ist mit keinem Blätterteig auf dem Markt zu vergleichen. Dieser selbstgemachte Apfelkuchen bzw.


Gebackene Fleisch- und Bierkuchenblätter

In 2-3 Esslöffeln heißem Öl gehackte Zwiebeln, zerdrückten Knoblauch und dann Fleisch anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen und mit Backpulver mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, 3-4 Blätterteig, jeweils einseitig mit Öl eingefettet, dabei darauf achten, dass die Ränder des Blechs bedeckt sind.

Die Hälfte der Fleischmasse gleichmäßig verteilen und mit weiteren 2-4 mit Öl eingefetteten Blechen bedecken, diesmal die Ränder abdecken. Den Rest der Mischung auf das Fleisch legen, mit den restlichen, jeweils mit Öl eingefetteten Tortenplatten bedecken und mit den Blättern, die die Ränder bedeckten, um das Blech herum einen Rand machen.

Schneiden Sie den Blätterteig nahe dem Boden des Blechs mit einem scharfen Messer so zu, wie Sie ihn servieren möchten (Quadrate, Rechtecke, Rauten usw.).

Separat das Eiweiß schlagen und das Eigelb und das Bier unter ständigem Schlagen hinzufügen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wählen Sie für Eiweiß eine größere Schüssel, da Bier ihr Volumen stark erhöht.

Über die Fleischfolie in der Pfanne gießen und 20 Minuten auf dem Arbeitstisch stehen lassen.

Den Ofen vorheizen und das Blech 35-45 Minuten bei der richtigen Hitze bei schwacher Hitze in den heißen Ofen stellen, bis es schön gebräunt ist.

Ich schlage ein Rezept vor, das allen Geschmäckern und Anforderungen gerecht wird.
Es ist unglaublich lecker, zart und konsistent. In dieser Form wird es mehrere Tage aufbewahrt.


Weihnachtstorte mit zweierlei Fleisch und Trockenfrüchten

Wenn du dich dafür entscheidest diesen Kuchen zu Weihnachten zubereitet haben, haben Sie das Los gezogen: Die Gäste werden begeistert sein und Ihre Kochkünste loben, ohne zu ahnen, wie wenig Zeit und Mühe Sie in die Zubereitung der Leckereien investiert haben. Grundsätzlich liegt das Erfolgsgeheimnis in der Kombination von Geschmack, Aromen und Texturen, die von zwei Fleischsorten (Huhn und Schwein), getrockneten Früchten (Aprikosen, Preiselbeeren und Rosinen) und knusprigen Haselnussstücken gegeben werden. Alles duftet nach Zitrone, Koriander, Majoran, Piment und Thymian und dann gut versteckt unter einer knusprigen roten Teigschicht. Klingt gut, nicht wahr? Ich garantiere, dass der Geschmack auch sehr gut ist :D.

An Weihnachtstagen, wenn Sie wahrscheinlich mehrere Gästerunden haben, können Sie zwei kleinere Pasteten (18 cm Durchmesser, jeweils ca. 4-6 Portionen) zubereiten als eine einzelne, große. Ich für meinen Teil, weil ich gerne einen ganzen Kuchen auf den Tisch bringe und noch keiner angefangen hat: P. Wenn Sie außerdem von Freunden zum Essen eingeladen werden und nicht mit leeren Händen gehen möchten, können Sie eine Torte schön einpacken und haben zusammen mit einer Flasche Wein ein besonderes Geschenk. Für welche Option Sie sich auch entscheiden, ich sage Ihnen, dass Sie aus den untenstehenden Mengen fast 2 kg Kuchen erhalten.

Sie können den Kuchen als Hauptgericht servieren, wenn Sie dazu ein paar Gurken oder einen Salat (Grün- oder Kohl) oder als Vorspeise passen. Auch als Vorspeise, wenn man es, anstatt es rund zu machen, wie ich, in einem rechteckigen Tablett zubereitet und in Würfel schneidet, die mit einem schönen Zahnstocher fixiert werden. Das Rezept stammt aus dem BBC Good Food Magazin.

Zutat:
& # 8211 Blätterteigteig 2 Blätter
& # 8211 Schweinehack 500 g
& # 8211 Hähnchenbrust 1 Stk. (550 g mit Haut und Knochen, in meinem Fall)
& # 8211 getrocknete Aprikosen 85 g
& # 8211 Zwiebel 1 Stk. groß (150g)
& # 8211 Cranberry dehydriert 50 g
& # 8211 Rosinen 50 g
Geröstete und geschälte Haselnüsse 50 g
& # 8211 oder 1 Stk.
& # 8211 Butter 20 g
& # 8211 Öl 3 EL
& # 8211 Koriander gemahlen 1 TL
& # 8211 getrockneter Thymian 1 TL
& # 8211 scharfe Pfefferkörner 1 TL
& # 8211 Paprika 1 Teelöffel
& # 8211 Knoblauch 25 g
& # 8211 getrockneter Majoran 1 TL
& # 8211 ienibahar 2 boabe
& # 8211 abgeriebene Zitronenschale
& # 8211 Pesmet 70 g
& # 8211 Salz, Pfeffer

Den Backofen auf 210 Grad Celsius vorheizen. In einer Pfanne die Butter und einen Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel fein gehackt anbraten (evtl. mit einem Mixer). Wenn die Zwiebel durchscheinend geworden ist, fügen Sie den durch die Presse gelaufenen Knoblauch hinzu. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Das Schweinehackfleisch mit den beiden Paprikasorten, getrocknetem Thymian und Majoran, gemahlenem Koriander und Piment und abgeriebenen Zitronenschale mischen. Die gehärteten Zwiebeln, Aprikosen (fein gehackt), Preiselbeeren, Rosinen und geschälte, gebratene und gehackte Haselnüsse (nicht pulverisiert, sondern zum Erfühlen der Stücke) dazugeben. Die Semmelbrösel, eine Prise Salz und eine größere Portion gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Gut mischen.

Haut und Knochen der Hähnchenbrust entfernen (falls noch nicht entbeint). In Scheiben schneiden und mit einer Prise Salz und Pfeffer bestreuen. Erhitzen Sie das restliche Öl (2 Esslöffel) in derselben Pfanne, in der Sie die Zwiebel und den Knoblauch gekocht haben. Die Hähnchenscheiben auf beiden Seiten anbraten. Eine Teigplatte ausbreiten. Nehmen Sie die Form eines Kuchens mit abnehmbaren Wänden und schneiden Sie danach zwei Scheiben wie folgt: eine genau die Form, die zweite um etwa 8-9 Zentimeter größer. Legen Sie die größere Scheibe so in die Form, dass sie die Seitenwand bedeckt (wenn das Blech nicht groß genug ist, können Sie zwei gleiche Scheiben schneiden und aus dem übrig gebliebenen Teig einen Streifen formen, um ihn an die Wand zu legen). Die Idee ist, dass die Komposition am Ende perfekt im Teig eingeschlossen ist. Ein Viertel der Schweinefleischmasse gleichmäßig in die Form geben. Legen Sie die Hälfte der gebräunten Hähnchenscheiben und dann ein weiteres Viertel der Zusammensetzung. Leicht andrücken und nivellieren. Den Teigrand vorsichtig nach innen bringen.

Das Ei verquirlen und den Teigrand damit einfetten. Die zweite Teigscheibe darauf legen. Aus dem Teigrest des ersten Blattes eventuell Blätter, Sterne und Tannen abschneiden. Legen Sie sie auf die mit geschlagenem Ei gefettete Teigscheibe. Machen Sie dasselbe mit dem zweiten Blatt und dem Rest der Hühnchen-Schweinefleisch-Mischung. Wenn Sie keine zwei 18-cm-Formen haben, damit Sie die Torten gleichzeitig backen können, können Sie sie montieren und nacheinander backen (die zweite Teigplatte im Kühlschrank aufbewahren). Wenn Sie einen einzelnen großen Kuchen herstellen, befolgen Sie die genannten Schritte und geben Sie an, dass Sie aus jedem Blatt eine große Scheibe anstelle von zwei kleinen Scheiben schneiden!

Die Pasteten noch einmal mit dem Ei einfetten und in den heißen Ofen geben. 25 Minuten ruhen lassen, dann die Temperatur senken (auf 180 Grad Celsius) und weitere 25-30 Minuten ruhen lassen (bis die Pasteten eine schöne goldene Farbe haben). Die Pasteten nach einer Verschnaufpause aus den Formen nehmen, auf den Teller legen und wie eine Torte in Scheiben schneiden.


Feine Tortenblätter

Wir haben keine Konservierungsstoffe in Linco PATISERO Tortenplatten. Wir empfehlen, sie in den ersten 4 Stunden nach dem vollständigen Auftauen zu verwenden.

Zutat: weißes Mehl von Weizen (EU-Herkunft), Wasser, Maisstärke
(nur zwischen den Blättern, die Tortenblätter werden gepulvert, um sie zu trennen), Jodsalz. Hergestellt in Rumänien.

Vorzugsweise vor dem auf der Vorderseite angegebenen Datum konsumiert
der Verpackung. Vor Gebrauch vollständig bei Raumtemperatur auftauen.
Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren. Das Produkt wird erst nach thermischer Aufbereitung verbraucht. Nicht im Backofen oder in der Mikrowelle auftauen. Bei -18⁰C lagern ***. Aufbewahrung zu Hause im Gefrierschrank: bei -18 ⁰C *** bis zum auf der Verpackung angegebenen Datum. OHNE KONSERVIERUNGSMITTEL.

Nährwertangaben pro 100g Produkt
Energiewert 1283kJ / 302kcal
FETTE 0,8 g
& # 8211 davon gesättigte Fettsäuren 0,2g
Kohlenhydrate 63,7 g
& # 8211 davon Zucker 1,1 g
Proteine 9,9g
Salz 1,35g

Gramm: 400g

Zubereitungsempfehlungen:

• Tauen Sie die Blätter 20 bis 40 Minuten bei Raumtemperatur auf. Nicht verwenden, bis es vollständig aufgetaut ist. Nicht im Backofen oder in der Mikrowelle auftauen. Damit die Bleche nach dem Backen nicht reißen, fetten Sie sie nacheinander mit Öl oder Margarine ein. Sie können nach Belieben verschiedene Füllungen verwenden: mit Käse, Pilzen, Fleisch, Äpfeln, Nüssen, Kürbis.
• Ideale Backtemperatur: 190˚C (abhängig von der Leistungsfähigkeit Ihres Ofens und der verwendeten Zusammensetzung).
• Mindestens 11 Blatt!


Dieser gefüllte Kuchen ist so lecker, dass diejenigen, die ihn probieren werden, denken, Sie hätten ihn in der Konditorei gebacken. Es ist unglaublich einfach zuzubereiten, und ich kann das Ergebnis auf unbestimmte Zeit loben, man muss es probieren!

Zuerst die Tortenblätter auftauen. Einen passenden Ofentopf mit Backpapier tapezieren.

Die Zwiebel in etwas Butter anbraten, das fein gehackte Gehirn dazugeben und ein wenig kochen, maximal 10 Minuten. Thymian und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Das ist es! Einfach ist immer gut, außerdem wird es den Geschmack des Gehirns hervorheben.

Nehmen Sie ein Stück Kuchen und legen Sie es in einen vorbereiteten Topf, damit die Ränder außen bleiben. Behandeln Sie das Tortenblatt vorsichtig, damit es nicht bricht. Mit zerlassener Butter einfetten, dann 3 weitere Blätter hintereinander hinzufügen, natürlich mit Butter gefettet.

Legen Sie die Hälfte der Hirnfüllung ein und wiederholen Sie den Vorgang mit 4 weiteren Blättern, die Sie darauf legen. Am Ende den Kuchen mit den Rändern der Blätter außen einwickeln. Mit Ei einfetten und in den Ofen geben, bis es braun und schön ist, so wie auf dem Bild.

Sie können diesen Kuchen mit jeder beliebigen Füllung zubereiten. Ich habe es mit Hackfleisch und Champignons gemacht.

Der mit Gehirn gefüllte Kuchen wird im Ofen ruhen gelassen und anschließend in Scheiben geschnitten mit einer leichten Joghurtsauce mit Zitrone, Salz und Pfeffer serviert.



Bemerkungen:

  1. Eugenio

    Ich verstehe auf jeden Fall, dass jeder überfluten will!

  2. Msrah

    Natürlich. Es passiert. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder per PN.

  3. Woodman

    Wonderful, very valuable information

  4. Gushicage

    Ist komplett umsonst.



Eine Nachricht schreiben