Neue Rezepte

Apfel-Baiser-Kuchen

Apfel-Baiser-Kuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir beginnen mit den Äpfeln, die wir waschen, wir reinigen sie von der Schale und von innen, dann legen wir sie auf die große Reibe oder führen sie durch den Roboter, aber wir achten darauf, dass wir uns nicht zu sehr darum kümmern, weil wir das Aussehen verderben.

Wir geben sie zusammen mit dem Zucker und dem Zimt in eine Schüssel bei schwacher Hitze und lassen sie stehen, bis sie ihre Farbe ändern und etwas Sirup hinterlassen, dann stoppen wir 4-5 Esslöffel davon und geben sie in ein Sieb, um den Sirup abzulassen, und darüber in der Schüssel den Grieß hinzufügen, gut mischen und vom Herd nehmen.

Wir lassen sie ruhen, bis wir die Oberseite vorbereiten.

Für die Arbeitsplatte, Die Butter mit dem Zucker und etwas Salz schaumig reiben, das Eigelb, dann das Öl, die Zitronenschale und die Essenz dazugeben und gut vermischen.

Verdünnen Sie das Backpulver und das Ammonium in Joghurt, rühren Sie langsam, da es Schaum erzeugt, und gießen Sie über die obige Zusammensetzung, mischen Sie es gut mit einem Schneebesen und beginnen Sie, das Mehl nach und nach einzuarbeiten.

Es kommt eine etwas dickere Zusammensetzung heraus als der Kuchen.

Das Blech mit Backpapier tapezieren und die Masse darin wenden, mit dem Löffelrücken nivellieren und für 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen.

Ich habe ein 26/36 cm Tablett verwendet und die Oberseite kam ziemlich hoch heraus.

Nach 25 Minuten, in denen die Arbeitsplatte aufgegangen und an der Oberfläche etwas gefärbt ist, das Blech entfernen und die nicht vollständig abgekühlte Apfelmasse verteilen, nivellieren und weitere 10 Minuten backen.

Für Baiser, Das Eiweiß mit etwas Salz zu einem luftigen weißen Schaum schlagen, dann nach und nach Zucker und Zitronensaft hinzufügen und kräftig schlagen, bis es gut fest wird.

Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen, verteilen Sie das Baiser gut über die Apfelmasse und streuen Sie die gestoppten und abgetropften Äpfel darüber.

Schieben Sie das Blech für weitere 10 Minuten in den Ofen, bis das Baiser eine schöne Farbe hat.

Es ist ein sehr duftender und leckerer Kuchen, Sie lecken sich die Finger für immer!


Apfelkuchen und weiches Baiser. Das leckerste und leckerste Herbstdessert!

Dieser Kuchen mit Äpfeln und weichem Baiser ist ein absolut fantastisches Dessert, mit einem extrem feinen Geschmack und intensivem Apfelaroma. Der Kuchen hat eine sehr weiche Textur, bestehend aus 3 appetitlichen und zarten Schichten, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Dieses delikate Dessert kann zu jeder Jahreszeit zubereitet werden, aber verpassen Sie es nicht jetzt, wenn es viele Äpfel gibt!

Teig ZUTATEN

-0,5 Teelöffel Backpulver

ZUTATEN ZUM FÜLLEN

ZUTATEN FÜR BEZEA

ART DER ZUBEREITUNG

1. Teig. Das Eigelb mit dem Zucker leicht schlagen.

2. Butter in Stücke schneiden, Mehl, Backpulver und Eigelb hinzufügen.

4. Ein herausnehmbares Backblech mit Butter einfetten und den Teig mit den Händen in der Form verteilen.

5. Füllung. Die Äpfel durch die große Reibe geben und auf den Teig legen.

6. Den Kuchen 10-15 Minuten bei 180 Grad backen.

7. Mäusespeck: Das kalte Eiweiß mit dem Mixer schlagen und nach und nach den Puderzucker hinzufügen. Schlagen Sie das Eiweiß 10 Minuten lang, bis Sie starke Spitzen erhalten.

8. Nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und legen Sie das Baiser mit einem Spatel darauf und nivellieren Sie es. Den Kuchen weitere 15 Minuten in den Ofen schieben, bis das Baiser gebräunt ist.

9. Lassen Sie den Kuchen im Ofen etwas abkühlen. Dann das Messer um den Kuchen wickeln, damit er sich leicht entfernen lässt.


Zutaten für Pfirsich-Baiser-Kuchen:

  • 350 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 180 Gramm Butter mit 80% Fett
  • 2 Eigelb
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • faina pt. Arbeitsplan
  • Butter für gefettetes Blech
  • optional: Zitronenschale oder Limette zum Bestreuen von Baiser

Vorbereitung Pfirsich-Baiser-Kuchen:

Wir beginnen mit dem Teig, der im Wesentlichen ein möglichst einfacher Tortenteig ist, den ich salzig mache, weil ich den Kontrast zwischen dem leicht salzigen Boden und der Frucht- und Baiserfüllung liebe, aber wenn du willst, kannst du das Fügen Sie dem Teig 50-100 Gramm Zucker hinzu.

1. kalte Butter in Stücke schneiden, salzen und bemehlen und in eine Schüssel geben (Bild 1)

2. Mit einer Gabel die Zutaten zerdrücken und gut vermischen, bis ein sandiges Aussehen entsteht (Bild 2)

3. fügen Sie das Eigelb hinzu (Bild 3)

4. Kneten Sie schnell, um den Teig nicht durch die Hitze Ihrer Hände zu überhitzen, gerade genug, um einen geeigneten elastischen, nicht klebrigen Teig zu erhalten (Bild 4). Wenn der Teig zu hart ist, fügen Sie 1 Teelöffel sehr kaltes Wasser hinzu, bis die richtige Konsistenz erreicht ist, ist er dagegen zu weich, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Mehl hinzu.

Der Teig wird in Frischhaltefolie gewickelt und 1 Stunde gekühlt.

Bevor die Teigwartezeit verstreicht, bereiten Sie die Pfirsiche vor, die gründlich gewaschen und halbiert oder geviertelt werden müssen, um die Kerne zu entfernen.

Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 190 Grad Celsius.

Der Teig wird mit Hilfe des Nudelholzes auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in einem etwa 1/2 cm dicken Blech ausgebreitet.

Ein Blech mit Butter einfetten (ich habe ein Keramikblech mit einer Größe von 30 & # 21522 cm verwendet), das Teigblatt auf das Nudelholz wickeln und mit Hilfe des Blechs übertragen. Stellen Sie die Teigränder auf eine gleiche Höhe um das Blech herum (aus dem übrig gebliebenen Teig können Sie etwas Salz machen, wenn Sie ihn mit Ei einfetten und mit Sesam, Mohn oder Käse bestreuen).

Die Pfirsiche in Scheiben schneiden (um etwa 8-10 Scheiben von einem Pfirsich zu erhalten), in eine Schüssel geben und mit Mehl und Zucker bestreuen.

Leicht mischen, damit sich die Pfirsichscheiben gleichmäßig mit den festen Zutaten verbinden.

Die 2 EL Semmelbrösel über den Teig im Blech streuen, dann die mit Zucker und Mehl bedeckten Pfirsiche darauf geben. Der Zucker und das Mehl, die in der Schüssel übrig sind, werden darüber verteilt. Optional können aus den Teigresten geformte Zierstreifen darum gelegt werden.

Sofort in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Celsius auf mittlerer Höhe stellen. Den Kuchen die ersten 30 Minuten ohne Baiser backen.

Während der Kuchen im Ofen ist, das Eiweiß steif schlagen, den Zucker (je 1 Esslöffel) und den Zitronen- oder Limettensaft hinzufügen. Das Baiser schlagen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Nach den ersten 30 Minuten Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160 Grad Celsius reduzieren.

Die Oberfläche des Kuchens schnell mit Baiser bedecken und optional mit geriebenem Zitronenschale oder Limette bestreuen.

Weitere 30-40 Minuten backen, bis das Baiser schön goldgelb wird und sich fest anfühlt.

Es wird im Tablett abkühlen gelassen (obwohl wir in der Phase von & # 8222calduta & # 8221 darauf geeilt sind) dann wird es in großzügigen Portionen portioniert, um nicht endlos nach Beilagen zu fragen: P.


Apfel-Baiser-Kuchen

Das Eigelb mit dem Zucker mischen, die Milch, das Öl in einem dünnen Faden dazugeben, nach jedem gut verrühren, die Zitronenschale, das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Komposition in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, in Scheiben geschnittene Äpfel darauf legen und 20 Minuten backen.

Während der Kuchen backt, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker schlagen, den Kuchen aus dem Ofen nehmen, das Baiser darauf legen und für 20 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Dessert

Schokoladen Toffee

Chocolate Fudge ist ein zartes Dessert, das an hausgemachte Schokolade erinnert, aber feiner ist, im Mund zergeht und eine Konsistenz hat, die der von Mousse ähnelt.

Pudding mit Kuchenresten von Ostern

Einige Ideen für nach Ostern :)))

Dessert-Muffins (Cupcakes) mit Buttercreme

Hier ist mein erstes Rezept, das ich auf dieser Seite vorstelle. Ich wollte diese Muffins nach amerikanischer Art schon lange machen und habe sie endlich gemacht!


Apfel-Baiser-Kuchen

Das Eigelb mit dem Zucker mischen, die Milch, das Öl in einem dünnen Faden dazugeben, nach jedem gut verrühren, die Zitronenschale, das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Komposition in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, in Scheiben geschnittene Äpfel darauf legen und 20 Minuten backen.

Während der Kuchen backt, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker schlagen, den Kuchen aus dem Ofen nehmen, das Baiser darauf legen und für 20 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Dessert

Schokoladen Toffee

Chocolate Fudge ist ein zartes Dessert, das hausgemachter Schokolade ähnelt, aber feiner ist, im Mund zergeht und eine Konsistenz hat, die der von Mousse ähnelt.

Pudding mit Kuchenreste von Ostern

Einige Ideen für nach Ostern :)))

Dessert-Muffins (Cupcakes) mit Buttercreme

Hier ist mein erstes Rezept, das ich auf dieser Seite vorstelle. Ich wollte diese Muffins nach amerikanischer Art schon lange machen und habe sie endlich gemacht!


Apfel-Baiser-Kuchen

Das Eigelb mit dem Zucker mischen, die Milch, das Öl in einem dünnen Faden dazugeben, nach jedem gut verrühren, die Zitronenschale, das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Komposition in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, in Scheiben geschnittene Äpfel darauf legen und 20 Minuten backen.

Während der Kuchen backt, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker schlagen, den Kuchen aus dem Ofen nehmen, das Baiser darauf legen und für 20 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Dessert

Schokoladen Toffee

Chocolate Fudge ist ein zartes Dessert, das hausgemachter Schokolade ähnelt, aber feiner ist, im Mund zergeht und eine Konsistenz hat, die der von Mousse ähnelt.

Pudding mit Kuchenreste von Ostern

Einige Ideen für nach Ostern :)))

Dessert-Muffins (Cupcakes) mit Buttercreme

Hier ist mein erstes Rezept, das ich auf dieser Seite vorstelle. Ich wollte diese Muffins nach amerikanischer Art schon lange machen und habe sie endlich gemacht!


Apfel-Baiser-Kuchen

Das Eigelb mit dem Zucker mischen, die Milch, das Öl in einem dünnen Faden dazugeben, nach jedem gut verrühren, die Zitronenschale, das gesiebte Mehl mit dem Backpulver mischen, bis eine homogene Masse entsteht.

Die Komposition in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, in Scheiben geschnittene Äpfel darauf legen und 20 Minuten backen.

Während der Kuchen backt, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker schlagen, den Kuchen aus dem Ofen nehmen, das Baiser darauf legen und für 20 Minuten wieder in den Ofen schieben.

Weitere Rezepte aus der Kategorie Dessert

Schokoladen Toffee

Chocolate Fudge ist ein zartes Dessert, das an hausgemachte Schokolade erinnert, aber feiner ist, im Mund zergeht und eine Konsistenz hat, die der von Mousse ähnelt.

Pudding mit Kuchenresten von Ostern

Einige Ideen für nach Ostern :)))

Dessert-Muffins (Cupcakes) mit Buttercreme

Hier ist mein erstes Rezept, das ich auf dieser Seite vorstelle. Ich wollte diese Muffins nach amerikanischer Art schon lange machen und habe sie endlich gemacht!


13 Apfelkuchen-Rezepte

Äpfel findet man jederzeit überall, ansonsten braucht man Zucker, Gewürze, etwas Mehl und viel Improvisation. Zögern Sie nicht, Kühnheit zu haben, und in der Küche.

1. Rezeptkuchen mit geriebenen Äpfeln (Fasten)

Zutaten Kuchen mit geriebenen Äpfeln (Fasten)

6 Äpfel geeignet für große, gezüchtete

Sirup aus 2-3 EL Zucker und etwas Rum

Butter und Semmelbrösel für die Form

Wie man Kuchen mit geriebenen Äpfeln zubereitet (Fasten)

Eigelb mit Zucker einreiben, etwas Mehl, dann Rum und Semmelbrösel hinzufügen. Nachdem alles gut vermischt ist, die geschälten und geriebenen Äpfel hinzufügen, umrühren und dann den Schaum von den 6 Eiweißen hinzufügen.

Die Masse in eine mit etwas Öl (oder einer dünnen Schicht Butter oder Margarine) gefettete Form gießen und mit Semmelbröseln bestreuen und bei der richtigen Hitze backen. Wenn sie fertig sind, auf einen Teller legen und noch heiß sirup.

2. Rezept für Apfel-Baiser-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Baiser

2 Päckchen Vanillezucker

Für die Arbeitsplatte:

abgeriebene Schale einer Zitrone

1 Päckchen Trockenhefe

Saft von 1 Zitrone (in dem wir das Backpulver löschen)

Für Baiser:

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Baiser zu

Wir waschen die Äpfel und schälen sie. Wir legen die Äpfel auf die Reibe. Die geriebenen Äpfel in einen Topf geben und zusammen mit dem Puderzucker und 2 Päckchen Vanillezucker anbraten.

Nachdem sie ausreichend ausgehärtet sind, werden sie vom Herd genommen und abkühlen gelassen. Wir reiben die Schale einer Zitrone.

Den Saft einer Zitrone auspressen. In den Zitronensaft das Päckchen Backpulver gießen und mischen, bis es sich aufgelöst hat.

In eine Schüssel das Eigelb geben, über das wir den Puderzucker geben und mischen, bis ein weißlicher Schaum entsteht.

Über den erhaltenen Schaum das Öl hinzufügen und ständig mischen. Kochendes Wasser hinzufügen und sehr schnell mischen.

In die resultierende Zusammensetzung den Beutel Trockenhefe hinzufügen und mischen.

Den Zitronensaft mit dem Backpulver dazugeben und erneut mischen. Die abgeriebene Zitronenschale und eine Prise Salz dazugeben und verrühren, bis alles eingearbeitet ist.

In dieser Zusammensetzung das Mehl im Regen nach und nach hinzufügen und mit einem leichten Spatel von unten nach oben mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten. Die Mehlmenge, die Sie hinzufügen, kann je nach Qualität des Mehls variieren. Der Teig sollte in Falten fließen, also weder zu dünn noch zu dick.

Eine Pfanne mit Butter einfetten und mit Mehl auslegen. Gießen Sie das erhaltene Oberteil in das Tablett. Die gehärteten und vorgekühlten Äpfel dazugeben und gleichmäßig auf der gesamten Arbeitsfläche verteilen, dann das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen bei niedriger bis mittlerer Hitze 35-40 Minuten backen.

Während der Kuchen im Ofen ist, das Eiweiß in eine Schüssel geben und verquirlen. Nach einigen Minuten Rühren, wenn das Eiweiß bereits aufgeschäumt ist, den Puderzucker hinzufügen und weiterrühren, bis ein harter Schaum entsteht.

5 Minuten bevor der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und den Eiweißschaum darüber geben und mit einem Spatel gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Mit einer Gabel ziehen wir Gräben durch das Baiser, dann stellen wir das Blech mit dem Kuchen wieder in den Ofen und lassen es im Ofen, bis das Baiser eine hellgoldene Kruste bekommt. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3. Rezept für Apfel- und Grießkuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Grieß

1,5 kg Äpfel (je nach Tablett)

- 200-250 g Butter (Margarine zum Fasten)

- 2 Päckchen Vanillezucker

- 200 g gemahlene Walnüsse (oder mehr nach Geschmack)

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Grieß zu

Die Äpfel auf einer großen Reibe reiben und mit dem Zimt mischen (nicht kochen).

Machen Sie eine Mischung aus 1 Tasse Grieß, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker und Backpulver.

Äpfel werden in 2 geteilt, die Mischung mit Grieß wird auch in 2 geteilt (achten Sie darauf, dass die Hälfte keine Tasse und 1/2 ist, da die Mehlmischung mit Grieß und Zucker nicht mehr so ​​locker ist), und die Butter wird geteilt in 3.

Geben Sie 1/3 der gewürfelten Butter in ein Tablett (ich habe in einem Yena-Tablett mit den Maßen 28 x 28 hergestellt) und gießen Sie dann die Hälfte der Mischung aus Grieß mit Zucker und Mehl (etwa eine Tasse mit Spitze oder eine Tasse und 2 -3 Esslöffel) dann die Hälfte der Äpfel, dann den Rest der Mischung mit Grieß, wieder 1/3 der gewürfelten Butter, die andere Hälfte der Äpfel und den Rest der gewürfelten Butter. Die zerkleinerte Walnuss (größer) darüber streuen.

Bei mittlerer Hitze etwa 45-50 Minuten backen. Abkühlen lassen und schneiden.

4. Rezept für Apfel-Vanille-Sahne-Torte

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Vanillecreme

ein Teelöffel Zitronensaft

ein Esslöffel Margarine für gefettete Form.

Füllung: 1 kg Äpfel, 3 EL Zucker, etwas Zimt

Creme: 1 Päckchen Vanillepudding, 500 ml Milch, 4 EL Zucker, 1 Eigelb, 100 g Butter

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Vanillecreme zu

Apfelkuchen und Vanillecreme ist köstlich. Sie können es sehr schnell tun. Sie benötigen 1 kg Äpfel, die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker einreiben, dann nach und nach das Ei, das in Zitronensaft abgeschreckte Backpulver dazugeben und zum Schluss das Mehl bestäuben. Den Teig homogenisieren und in eine Form mit 28 cm Durchmesser geben, die zuvor mit Margarine eingefettet und mit Mehl ausgekleidet wurde.

Für die Apfelfüllung: Äpfel und Kerne schälen und in Scheiben schneiden. Wir passieren sie durch Mehl und legen sie über den Teig, bestreuen sie mit Zimt und Zucker und stellen das Blech bei mittlerer Hitze für 40-50 Minuten in den Ofen.

Währenddessen bereiten wir die Creme zu: Puddingpulver mit 5 EL kalter Milch und Zucker mischen, das Eigelb unter leichtem Rühren dazugeben und die Milch nach und nach verquirlen. Feuer anzünden und ständig umrühren, bis der Pudding hart wird. Vom Herd nehmen, rühren, bis der Pudding abgekühlt ist, die Butter unter ständigem Rühren hinzufügen.

Tablett herausnehmen, abkühlen lassen. Vanillecreme darüber geben.

5. Rezept für Apfel-Zimt-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Zimt

So bereitest du Apfel-Zimt-Kuchen zu

Einfacher Kuchen mit Äpfeln und Zimt ist ein Fastenkuchen mit leckeren Früchten. Hefe, Mehl, Mineralwasser mischen, Margarine dazugeben und gut durchkneten und gehen lassen.

Äpfel schälen und reiben, mit Zucker und Zimt braten, bis sie fallen. Den Teig halbieren und verteilen, ein Teigblatt in ein Blech legen, die Äpfel darauf legen und das andere Blech darauf legen. Etwa 40 Minuten backen.

6. Kuchenrezept mit Äpfeln und Keksen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Keksen

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Keksen zu

Schäle einen Apfel und reibe ihn. Legen Sie sie zusammen mit dem Zucker (Sie können den Zucker nach Belieben abschmecken) und Wasser in einem Topf auf das Feuer und fügen Sie Zimt nach Geschmack hinzu.

Wenn die Äpfel anfangen, ihren Saft zu verlieren, das Puddingpulver hinzufügen und kochen, bis es eindickt. Wir legen eine Reihe von Keksen in ein Tablett (20X30), in das wir Lebensmittelfolie oder Backpapier legen.

Gießen Sie die heiße Masse darüber, legen Sie wieder eine Reihe Kekse, dann den Rest der Masse und belegen Sie die Kekse erneut.

Mindestens zwei bis drei Stunden abkühlen lassen, dann die Zusammensetzung auf einem Teller auf den Kopf stellen und die Portionen mit einem scharfen Messer schneiden.

7. Rezept für Apfel-Karamell-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Karamell

6 Esslöffel Karamellzucker

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Karamell zu

Ich habe die Butter in der Mikrowelle geschmolzen (oder du kannst sie im Dampfbad schmelzen) und mit dem Zucker vermischt. Durch das Mischen der beiden Zutaten habe ich eine Creme erhalten, über die ich nacheinander die beiden Eier gegeben habe. Der letzte in der Mischung wurde Mehl und Backpulver hinzugefügt.

Nachdem ich den Teig fertig zubereitet habe, zünde ich in einer Schüssel (Pfanne oder Schüssel mit dickem Boden) die 6 Esslöffel Zucker an, um das Karamell zu erhalten.

Während der Zucker karamellisiert ist, schneide ich die drei Äpfel in Würfel und beträufel sie mit etwas Zitronensaft.

Für diesen Kuchen können Sie jede Art von Blech verwenden, mit oder ohne abnehmbaren Boden… Wenn Sie Backpapier haben, dann legen Sie das Blech aus, wenn Sie keins haben, fetten Sie es mit Butter ein und legen Sie es mit Mehl aus .

Gießen Sie das erhaltene Karamell auf den Boden des Blechs und legen Sie die Apfelwürfel darauf.

Zuletzt wird in einem einheitlichen Zustand die oben erhaltene Zusammensetzung zugegeben. Das Blech in den Ofen (vorgeheizt) für ca. 30 Minuten bei 200 Grad stellen.

Ich ließ den Kuchen abkühlen, drehte ihn um und servierte ihn mit einer Tasse Eis.

8. Rezept für Apfel-Joghurt-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Joghurt

Zubereitungsart Apfel-Joghurt-Kuchen

Äpfel reiben, Saft abtropfen lassen und beiseite stellen. Öl mit Zucker mischen, Joghurt dazugeben und verrühren, bis der Zucker schmilzt.

Fügen Sie das Mehl hinzu, mischen Sie es gut und fügen Sie dann das Backpulver und den Essig hinzu. Ein Blech mit Backpapier tapezieren, die Hälfte der Masse auflegen und gleichmäßig über die gesamte Fläche des Blechs streichen.

Mit mit Zimt vermischten Äpfeln bestreuen. Die andere Hälfte der Komposition darauf legen und in den Ofen schieben

Wenn es oben gebräunt ist, entfernen Sie es, lassen Sie es abkühlen und schneiden Sie es dann.

9. Rezept für Apfel-Sahne-Torte

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Sahne

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Sahne zu

Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eigelb mit 1 ½ Tasse Zucker, Öl und Milch sehr gut schlagen. Nachdem sich der Zucker aufgelöst hat, fügen Sie das Mehl, das Backpulver und das geschlagene Eiweiß mit einer Prise Salz hinzu. Mischen Sie, bis es glatt ist, und gießen Sie die Zusammensetzung dann in eine mit Öl gefettete Pfanne mit hohem Rand.

Den Ofen anheizen. Setzen Sie das Fach ein. Während dieser Zeit die Äpfel schälen, reiben und mit etwas Öl, Zimt und ½ der restlichen Tasse Zucker anbraten.

Wenn der Teig fest und fast fertig ist, die Äpfel gleichmäßig verteilen und 5-10 Minuten im Ofen lassen.

Bereiten Sie Schlagsahne vor, die nach dem Abkühlen über den Kuchen gelegt wird. Mit geriebener Schokolade dekorieren.

10. Rezept für Apfel- und Walnusskuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Nüssen

ein Teelöffel Zimt

ein Päckchen Vanillezucker

250 g Mehl gemischt mit 2 Teelöffel Backpulver

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Nüssen zu

Eier, Öl, Zimt, Vanillezucker mit einer Gabel oder Gabel verquirlen, dann das mit dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben und die Masse gut vermischen.

Die vier geschälten Äpfel dazugeben und in Scheiben schneiden, die Walnüsse in der Nuss gut vermahlen. Eine Kuchenform mit Butter und Mehl einfetten, die Zusammensetzung des Kuchens einfüllen und für eine Stunde in den Ofen (180 Grad C) stellen.

Kuchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben.

11. Apfelkuchenrezept wie in Siebenbürgen

Zutaten Apfelkuchen wie in Siebenbürgen

- 1 Teelöffel Backpulver mit Zitronensaft (Backpulver)

Zubereitungsart Apfelkuchen wie in Siebenbürgen

Die Zutaten mischen und kneten. Das Blech einfetten, das erste Blech in das Blech legen, das Grießblech darüberstreuen, die Äpfel auf die Reibe legen und den Grieß erneut bestreuen, dann mit dem anderen Blech abdecken. Zucker darüberstreuen und mit einer Gabel einstechen und in den Ofen geben.

12. Rezept für Apfelkuchen aus Siebenbürgen

Zutaten Apfelkuchen Siebenbürgen

1/3 Backpulver (oder ein halber Teelöffel)

Zubereitungsart Apfelkuchen aus Siebenbürgen

Geschälte Äpfel, die durch die große Reibe gegeben werden, werden mit Zucker (ein Esslöffel mit Spitze) und Zimt (ein voller Teelöffel) abgeschmeckt, bis der Saft austritt. Die zerkleinerten Kekse (mit dem Nudelholz) werden zerkleinert, bis sie wie Grieß werden.

Die Butter bei Raumtemperatur wird möglichst gleichmäßig auf dem Blech verteilt und die Kekse werden gleichmäßig darüber gestreut, dann werden die hartgekochten Äpfel in den Ofen gestellt, um die Äpfel für 20 Minuten bei der richtigen Hitze zu backen.

13. Apfelkuchenrezept und drei Gewürze

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und drei Gewürzen

120g Butter bei Zimmertemperatur

-1 Tasse (vielleicht die Hälfte) geriebene Äpfel

-1 Teelöffel: Zimt, Muskatnuss, Ingwerpulver

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und drei Gewürzen zu

Die Butter mit dem Zucker vermischen, bis dieser geschmolzen ist. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu. Mehl, abgetropfte Äpfel, Nüsse und die 3 Gewürze hinzufügen.

Puder mit Vanillepuderzucker (im Ofen bildet sich eine köstliche knusprige Kruste). 1 Stunde bei 180 Grad im Ofen backen.


13 Apfelkuchen-Rezepte

Äpfel findet man jederzeit überall, ansonsten braucht man Zucker, Gewürze, etwas Mehl und viel Improvisation. Zögern Sie nicht, Kühnheit zu haben, und in der Küche.

1. Rezeptkuchen mit geriebenen Äpfeln (Fasten)

Zutaten Kuchen mit geriebenen Äpfeln (Fasten)

6 Äpfel geeignet für große, gezüchtete

Sirup aus 2-3 EL Zucker und etwas Rum

Butter und Semmelbrösel für die Form

Wie man Kuchen mit geriebenen Äpfeln zubereitet (Fasten)

Eigelb mit Zucker einreiben, etwas Mehl, dann Rum und Semmelbrösel hinzufügen. Nachdem alles gut vermischt ist, die geschälten und geriebenen Äpfel hinzufügen, umrühren und dann den Schaum von den 6 Eiweißen hinzufügen.

Die Masse in eine mit etwas Öl (oder einer dünnen Schicht Butter oder Margarine) gefettete Form gießen und mit Semmelbröseln bestreuen und bei der richtigen Hitze backen. Wenn sie fertig sind, auf einen Teller legen und noch heiß Sirup.

2. Rezept für Apfel-Baiser-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Baiser

2 Päckchen Vanillezucker

Für die Arbeitsplatte:

abgeriebene Schale einer Zitrone

1 Päckchen Trockenhefe

Saft von 1 Zitrone (in dem wir das Backpulver löschen)

Für Baiser:

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Baiser zu

Wir waschen die Äpfel und schälen sie. Wir legen die Äpfel auf die Reibe. Die geriebenen Äpfel in einen Topf geben und zusammen mit dem Puderzucker und 2 Päckchen Vanillezucker anbraten.

Nachdem sie ausreichend ausgehärtet sind, werden sie vom Herd genommen und abkühlen gelassen. Wir reiben die Schale einer Zitrone.

Den Saft einer Zitrone auspressen. In den Zitronensaft das Päckchen Backpulver gießen und mischen, bis es sich aufgelöst hat.

In eine Schüssel das Eigelb geben, über das wir den Puderzucker geben und mischen, bis ein weißlicher Schaum entsteht.

Über den erhaltenen Schaum das Öl hinzufügen und ständig mischen. Kochendes Wasser hinzufügen und sehr schnell mischen.

In die resultierende Zusammensetzung den Beutel Trockenhefe hinzufügen und mischen.

Den Zitronensaft mit dem Backpulver dazugeben und erneut mischen. Die abgeriebene Zitronenschale und eine Prise Salz dazugeben und verrühren, bis alles eingearbeitet ist.

In dieser Zusammensetzung das Mehl im Regen nach und nach hinzufügen und mit einem leichten Spatel von unten nach oben mischen, bis Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten. Die Mehlmenge, die Sie hinzufügen, kann je nach Qualität des Mehls variieren. Der Teig sollte in Falten fließen, also weder zu dünn noch zu dick.

Eine Pfanne mit Butter einfetten und mit Mehl auslegen. Gießen Sie das erhaltene Oberteil in das Tablett. Die gehärteten und vorgekühlten Äpfel dazugeben und gleichmäßig auf der gesamten Arbeitsfläche verteilen, dann das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und den Kuchen bei schwacher bis mittlerer Hitze 35-40 Minuten backen.

Während der Kuchen im Ofen ist, das Eiweiß in eine Schüssel geben und verquirlen. Nach einigen Minuten Rühren, wenn das Eiweiß bereits aufgeschäumt ist, den Puderzucker hinzufügen und weiterrühren, bis ein harter Schaum entsteht.

5 Minuten bevor der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und den Eiweißschaum darüber geben und mit einem Spatel gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Mit einer Gabel ziehen wir Gräben durch das Baiser, dann stellen wir das Blech mit dem Kuchen wieder in den Ofen und lassen es im Ofen, bis das Baiser eine hellgoldene Kruste bekommt. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3. Rezept für Apfel-Grieß-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Grieß

1,5 kg Äpfel (je nach Tablett)

- 200-250 g Butter (Margarine zum Fasten)

- 2 Päckchen Vanillezucker

- 200 g gemahlene Walnüsse (oder mehr nach Geschmack)

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Grieß zu

Die Äpfel auf einer großen Reibe reiben und mit dem Zimt mischen (nicht kochen).

Machen Sie eine Mischung aus 1 Tasse Grieß, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Zucker und Backpulver.

Äpfel werden in 2 geteilt, die Mischung mit Grieß wird auch in 2 geteilt (achten Sie darauf, dass die Hälfte keine Tasse und 1/2 ist, da die Mehlmischung mit Grieß und Zucker nicht mehr so ​​locker ist), und die Butter wird geteilt in 3.

Geben Sie 1/3 der gewürfelten Butter in ein Tablett (ich habe in einem Yena-Tablett mit den Maßen 28 x 28 hergestellt) und gießen Sie dann die Hälfte der Mischung aus Grieß mit Zucker und Mehl (etwa eine Tasse mit Spitze oder eine Tasse und 2 -3 Esslöffel) dann die Hälfte der Äpfel, dann den Rest der Mischung mit Grieß, wieder 1/3 der gewürfelten Butter, die andere Hälfte der Äpfel und den Rest der gewürfelten Butter. Die zerkleinerte Walnuss (größer) darüber streuen.

Bei mittlerer Hitze etwa 45-50 Minuten backen. Abkühlen lassen und schneiden.

4. Rezept für Apfel-Vanille-Sahne-Torte

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Vanillecreme

ein Teelöffel Zitronensaft

ein Esslöffel Margarine für gefettete Form.

Füllung: 1 kg Äpfel, 3 EL Zucker, etwas Zimt

Creme: 1 Päckchen Vanillepudding, 500 ml Milch, 4 EL Zucker, 1 Eigelb, 100 g Butter

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Vanillecreme zu

Apfelkuchen und Vanillecreme ist köstlich. Sie können es sehr schnell tun. Sie benötigen 1 kg Äpfel, die Margarine mit dem Zucker und dem Vanillezucker einreiben, dann nach und nach das Ei, das in Zitronensaft abgeschreckte Backpulver dazugeben und zum Schluss das Mehl bestäuben. Den Teig homogenisieren und in eine Form mit einem Durchmesser von 28 cm geben, die zuvor mit Margarine eingefettet und mit Mehl ausgekleidet wurde.

Für die Apfelfüllung: Äpfel und Kerne schälen und in Scheiben schneiden. Wir passieren sie durch Mehl und legen sie über den Teig, bestreuen sie mit Zimt und Zucker und stellen das Blech bei mittlerer Hitze für 40-50 Minuten in den Ofen.

Währenddessen bereiten wir die Creme zu: Puddingpulver mit 5 EL kalter Milch und Zucker mischen, das Eigelb unter leichtem Rühren dazugeben und die Milch nach und nach verquirlen. Feuer anzünden und ständig umrühren, bis der Pudding hart wird. Vom Herd nehmen, rühren, bis der Pudding abgekühlt ist, die Butter unter ständigem Rühren hinzufügen.

Tablett herausnehmen, abkühlen lassen. Vanillecreme darüber geben.

5. Rezept für Apfel-Zimt-Kuchen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Zimt

So bereitest du Apfel-Zimt-Kuchen zu

Einfacher Kuchen mit Äpfeln und Zimt ist ein Fastenkuchen mit leckeren Früchten. Hefe, Mehl, Mineralwasser mischen, Margarine dazugeben und gut durchkneten und gehen lassen.

Äpfel schälen und reiben, mit Zucker und Zimt braten, bis sie fallen. Den Teig halbieren und verteilen, ein Teigblatt in ein Blech legen, die Äpfel darauf legen und das andere Blech darauf legen. Etwa 40 Minuten backen.

6. Kuchenrezept mit Äpfeln und Keksen

Zutaten Kuchen mit Äpfeln und Keksen

So bereiten Sie Kuchen mit Äpfeln und Keksen zu

Schäle einen Apfel und reibe ihn. Legen Sie sie zusammen mit dem Zucker (Sie können den Zucker nach Belieben abschmecken) und Wasser in einem Topf auf das Feuer und fügen Sie Zimt nach Geschmack hinzu.

Când merele încep să-și lase zeama adăugăm praful de budincă și fierbem până se îngroașă. Așezăm într-o tavă (20X30) în care am pus folie alimentară sau hârtie de copt un rând de biscuiți.

Turnam deasupra compoziția fierbinte,așezăm iarăși un rând de biscuiți ,apoi restul de compoziție și deasupra biscuiți din nou.

Dăm la rece pentru cel puțin două trei ore apoi răsturnăm compoziția cu fundul în sus pe un platou apoi tăiem porțiile cu un cuțit bine ascuțit.

7. Rețetă prăjitură cu mere și caramel

Ingrediente prăjitură cu mere și caramel

6 linguri de zahăr pentru caramel

Mod de preparare prăjitură cu mere și caramel

Am topit untul la cuptorul cu microunde (sau îl puteți topi la baia de aburi) și l-am amestecat cu zahărul. Amestecând cele două ingrediente am obținut o cremă peste care am adăugat cele două ouă unul câte unul. Ultimele în amestec a fost adăugate făina și praful de copt.

După ce am terminat prepararea aluatului am pus pe foc înt-un vas (tigaie sau un vas cu fundul gros) cele 6 linguri de zahăr pentru a obține caramelul.

Între timp, cât s-a caramelizat zahărul, am tăiat cubulețe cele trei mere și le-am stropit cu puțin suc de lămâie.

Pentru această prăjitură puteți folosi orice tip de tava doriți, cu fundul detașabil sau nu….Dacă aveți în dotare hârtie pentru copt atunci tapetați tava, dacă nu aveți, atunci ungeți-o cu unt și tapetați-o cu făină.

Pe fundul tăvii turnați caramelul obținut peste care puneți cubiletele de mere.

Ultimul, într-un stat uniform se adăugă compoziția mai sus obținută. Tava se dă la cuptor (în prealabil încălzit) pentru cca 30 de minute la 200 grade .

Am lăsat să se răcească prăjitura, am răsturnat-o și am servit-o alături de o cupă de înghețată.

8. Rețetă prăjitură cu mere și iaurt

Ingrediente prăjitură cu mere și iaurt

Mod de preparare prăjitură cu mere și iaurt

Se rad merele, se scurg de zeamă și se dau deoparte. Se amestecă uleiul cu zahărul, se adăugă și iaurtul și se mixează până se topește zahărul.

Se adăugă faina se amestecă bine apoi punem și bicarbonatul stins cu oțet și vanilia. Se tapetează o tavă cu hârtie de copt.Se pune jumătate din compoziție și se nivelează uniform pe toată suprafața tăvii

Se presară merele amestecate cu scorțișoară. Deasupra se pune jumătatea cealaltă de compoziție și se dă la cuptor

Când s-a rumenit deasupra se scoate,se lasă să se răcească și apoi se taie.

9. Rețetă prăjitură cu mere și frișcă

Ingrediente prăjitură cu mere și frișcă

Mod de preparare prăjitură cu mere și frișcă

Se separă gălbenușurile de albușuri. Gălbenușurile se bat foarte bine cu 1 ½ cană de zahăr, uleiul și laptele. După ce se dizolvă zahărul se adugă faina, praful de copt și albușurile bătute spumă cu un praf de sare. Se amestecă până se omogenizează și după aceea se toarnă compoziția într o tavă cu margini înalte unsă cu ulei.

Se încinge cuptorul. Se bagă tava. În acest timp se curăță merele de coajă, se rad și se călesc cu puțin ulei, scorțișoară și ½ de cană de zahăr rămasă.

Când aluatul s-a închegat și este aproape gata, se așează uniform merele și se mai lasa la cuptor 5-10 minute.

Se pregătește frișcă, ce se va pune peste prăjitura după ce s-a răcit. Se decorează cu ciocolată rasă.

10. Rețetă prăjitură cu mere și nuci

Ingrediente prăjitură cu mere și nuci

o linguriță de scorțișoară

un pachețel de zahăr vanilat

250 g de făină amestecată cu 2 lingurițe de praf de copt

Mod de preparare prăjitură cu mere și nuci

Bateți cu țelul sau furculița ouăle, untdelemnul, scorțișoară, zahărul vanilat, apoi adăugați faina amestecată cu praful de copt și amestecați bine compoziția.

Adăugați în ea cele patru mere curățate de coajă și tăiate felii, nucile bine pisate în piuliță. Ungeți o formă de chec cu unt și faină, turnați în ea compoziția prăjiturii și băgați-o în cuptor (180 grade C) vreme de o oră.

Lăsați prăjitura să se răcească, pudrați-o cu zahăr praf.

11. Rețetă prăjitură cu mere ca în Ardeal

Ingrediente prăjitură cu mere ca în Ardeal

– 1 linguriță bicarbonat stins cu zeamă de lămâie ( praf de copt)

Mod de preparare prăjitură cu mere ca în Ardeal

Se amestecă ingredientele și se frământă. Se unge tava, se pune prima foaie în tavă, se presară peste foaie gris, se pun merele date pe razătoare și se presara din nou gris, pe urmă se acoperă cu cealaltă foaie. Pe deasupra se presara zahăr și se înțeapă cu furculița și se dă la cuptor.

12. Rețetă prăjitură cu mere Transilvania

Ingrediente prăjitură cu mere Transilvania

1/3 praf de copt (sau jumătate de linguriță)

Mod de preparare prăjitură cu mere Transilvania

Merele curățate date prin razătoarea mare se lasă după gust cu zahăr (o lingură cu vârf) și scorțișoară (o linguriță plină), până lasa zeama. Biscuiții sfărâmați (cu sucitorul) se sfărâmă până se fac ca grișul.

Untul la temperatura camerei se întinde pe tavă cât mai egal, iar peste el se presară uniform biscuiții, apoi merele nestoarse tare se dă la cuptor să se coacă merele 20 de minute la foc potrivit.

13. Rețetă prajitură cu mere și trei mirodenii

Ingrediente prajitură cu mere și trei mirodenii

120g unt la temperatura camerei

-1cană (poate și jumătate) mere rase

-câte 1 linguriță din: scorțișoară, nucșoară, pudră de ghimbir

Mod de preparare prajitură cu mere și trei mirodenii

Se amestecă untul cu zahăr, până ce acesta din urmă se topește. Se încorporează ouăle, unul câte unul. Se adăugă și faină, merele scurse de zeamă, nucile, și cele 3 condimente.

Se pudrează cu zahărul pudră vanilat (la cuptor va forma o crustă crocantă delicioasă). Se coace la cuptor timp de 1 ora la 180 grade.


Prajitura cu mere si bezea

Mixam galbenusurile cu zaharul, adaugam laptele,uleiul in fir subtire, amestecam bine dupa fiecare punem coaja de lamaie, faina cernuta cu praful de copt amestecam pana se omogenizeaza.

Punem compozitia in tava tapetata cu hartie de copt,asezam deasupra merele taiate felii si punem la copt pentru 20 minute.

Cat sta la copt prajitura batem albusurile spuma tare cu zaharul si zaharul vanilat,scoatem prajitura din cuptor, punem bezeaua deasupra nivelam, si dam din nou la cuptor pentru 20 minute.

Alte retete din categoria Desert

Fudge de ciocolata

Fudge-ul de ciocolata este un desert delicat, ce seamana cu ciocolata de casa dar este mai fin, se topeste in gura, are o consistenta apropiata cu a mousse-ului.

Budinca cu cozonac ramas de la Paste

Cateva idei pentru dupa Paste :)))

Desert briose (cupcakes) cu buttercream

Iata prima mea reteta pe care o introduc pe acest site. Ma tineam demult sa fac aceste briose decorate in stil american, si in sfarsit le-am facut!


1. Se spala si se curata cca 2 kg de mere, de preferinta soiul Ionatan. Se rad pe razatoarea mare.si se calesc impreuna cu zahar, dupa gust, pana scade apa din ele. Cand sunt gata, se adauga scotisoara.

2. Se separa ouale. Cele 5 galbenusuri se freaca cu 250g zahar, pana se albesc. Se adauga uleiul, putin cate putin, apoi apa clocotita, turnata usor si mixand rapid. Adaugam drojdia (cand compozitia este caldutza) si praful ce copt stins cu zeama de lamaie. Se incorporeaza faina, atat cat este necesar ca aluatul ca curga in falduri.

3. Compozitia se pune in tava unsa cu unt si deasupra se pun merele calite. Se coace la 180 grade si inainte sa fie gata cu 5 minute (ea se rumeneste usor) se scoate din cuptor.

4. Se repartizeaza deasupra merelor bezea facuta din 5 albusuri si 5 linguri de zahar. Se introduce din nou in cuptor pana bezeaua prinde o usoara crusta aurie. Cand incepe sa se raceasca, prajitura "transpira" prin bezea siropul din mar.

Reteta de prajitura cu mere si bezea a fost propusa de Gabi Cara pe forum culinar.ro

Lasati prajitura cu mere si bezea sa se racoreasca putin dupa care o puteti servi.


Video: Gammeldags Æblekage Havregryn (August 2022).