Neue Rezepte

Kulinarische Expertenserie von One & Only Resorts

Kulinarische Expertenserie von One & Only Resorts


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die One & Only-Kollektion von Resorts steht für Luxus, Exklusivität und Service mit weißen Handschuhen auf James-Bond-Niveau. Kein Wunder also, dass sie internationale Kochexperten (temporär) angestellt haben.

Drei der Resorts auf der ganzen Welt – Malediven, Palmilla und Kapstadt – beherbergen eine Reihe von kulinarischen "Schulen", die Gäste einladen, mehr über lokale Aromen zu erfahren, an Kochkursen teilzunehmen und Touren durch lokale Gärten und Märkte zu unternehmen.

Im One & Only Reethi Rah auf den Malediven können die Gäste die Kunst der Speisenpräsentation erlernen und Kochkurse in einer Reihe von Küchen (maledivisch, chinesisch, arabisch, japanisch, italienisch, thailändisch und sogar französische Desserts) belegen. Es beginnt mit einer Tour durch den Garten des Küchenchefs, wo die Gäste ihre Zutaten auswählen können, bevor sie lernen, ein ausgewähltes Gericht in der Küche des Küchenchefs zuzubereiten. Der Tag endet mit einem luxuriösen Mittagessen mit allen hausgemachten Gerichten und die Gäste gehen mit einer Rezeptkarte und einem One & Only nach Hause

Schürze.

In Mexiko verfügt das One & Only Palmilla über einen eigenen Kräutergarten und eine Outdoor-Küche, die beide in täglichen und wöchentlichen kulinarischen Programmen der Gäste eingesetzt werden. Aber einer der besten Teile ihres Programms ist der Eiserner Koch-Cook-offs, die von Köchen vor Ort und Gastköchen aus ganz Mexiko geleitet werden. Hotelgäste können sich ihre eigenen Zutaten aus dem Garten holen, bevor sie lernen, authentische mexikanische Gerichte mit ihnen zu kochen. Dann wird das Essen mit Wein und Tequila genossen. (Foto mit freundlicher Genehmigung von One & Only Resorts)

Zu guter Letzt setzt das One & Only Cape Town mit Wine and Dine Evenings den Einsatz für das klassische lokale "Sundowner" -Erlebnis für Hotelgäste. Das Hotel verfügt über ein riesiges Wein-Loft auf drei Ebenen, in dem mehr als 5.000 Flaschen Wein zur Auswahl stehen. Der Chefsommelier des Hotels öffnet an jedem Wine and Dine-Abend ein paar Flaschen, um sie mit dem Fünf-Gänge-Menü des lokalen Starkochs Reuben Riffel zu kombinieren, das 30 der glücklichen Gäste des Hotels serviert wird.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Oben rohe Zwiebeln und unten karamellisierte Zwiebeln.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Oben rohe Zwiebeln und unten karamellisierte Zwiebeln.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Oben rohe Zwiebeln und unten karamellisierte Zwiebeln.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Verwenden Sie eine Küchenmaschine, um Zwiebeln zu hacken (und mit dem Weinen aufzuhören)

Es ist Sonntagmittag und Sie sind vom Lebensmittelladen zurück, bereit, die dreifache Portion Ragu Bolognese für die Menschenmenge vorzubereiten, die Sie später in etwa sechs Stunden füttern möchten.

Und dann schaust du auf deine Vorbereitungsliste: 6 Zwiebeln, fein gehackt. "Was für ein Masochist hat Freude daran, so viele Zwiebeln zu hacken?", fragst du laut.

Es ist okay, mir geht es genauso. Ich bin der Erste, der zugibt, dass meine Messerfähigkeiten – obwohl nicht Schlecht– sind verdammt langsam. Ich gewinne definitiv keine Herausforderungen beim Zwiebelschneiden, aber vielleicht hätte ich in meiner Oberklasse die Auszeichnung "Most Careful" oder "Lacking in Pace, But a Nice Guy" gewonnen, wenn ich eine Art Kochschule besucht hätte.

Kürzlich hat mir Rhoda Boone, Kommandantin von Epi Test Kitchen, einen einfacheren Weg gezeigt. Nachdem Rhoda jahrelang in professionellen Restaurantküchen gearbeitet hatte und aufgefordert wurde, Zwiebeln sklavisch bis zum Überdruss zu hacken, fragte sich Rhoda, ob diese Zwiebeln? Ja wirklich musste von Hand gehackt werden. "Wir bereiten Karotten und Sellerie immer in der Küchenmaschine zu", erinnert sich Rhoda, "Warum also keine Zwiebeln?"

Wie Rhoda und das Team von Test Kitchen herausgefunden haben, gibt es keinen Grund, die Küchenmaschine nicht zum Zerkleinern von Zwiebeln zu verwenden.

Rohe Zwiebeln oben und karamellisierte Zwiebeln unten.

Foto von Chelsea Kyle, Foodstyling von Rhoda Boone

In einem Test, in dem handgehackte Zwiebeln mit Zwiebeln verglichen wurden, die in einer Küchenmaschine zubereitet wurden, stellte Rhoda nur einen sehr geringen Unterschied zwischen den von Hand zubereiteten und denen fest, die sie durch die Maschine schickte. Wie durch Zauberei geschah das, was ein durchschnittlicher Hausmann 10 Minuten zum Zerkleinern braucht – und unzählige Tränen – in weniger als 30 Sekunden mit einem Knopfdruck. Obwohl sie etwas rauer aussehen als ihre handgehackten Brüder, werden sie genau die gleiche Leistung erbringen.

Hier gibt es einige Vorbehalte.

Zunächst einmal haben Sie weniger Kontrolle über die Feinheit des Koteletts, wenn Sie die Küchenmaschine verwenden. Wenn Sie also in einer französischen Restaurantküche mit drei Michelin-Sternen beschäftigt sind, ist diese Methode möglicherweise nicht für Sie geeignet. (Oh, du bist ein Hauskoch? Toll, lies weiter.)

Wenn das Rezept, das Sie anpacken, eine halbe Zwiebel erfordert, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, die Küchenmaschine auszubrechen und sich anschließend um die Reinigung zu kümmern. Wenn Sie schließlich nach geriebenen Zwiebeln suchen, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Zerkleinerungsscheibe zu verwenden - Rhoda beschwerte sich, dass die Scheibe Zwiebeln in ein zerlumptes, wässriges Durcheinander verwandelte. (Die Schredderscheibe ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Latkes zubereiten – Sie können die Kartoffeln gleichzeitig passieren und lassen die überschüssige Flüssigkeit sowieso ab.)

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie all die zusätzliche Zeit, die Sie sparen, verbringen.


Schau das Video: Oneu0026Only Resorts #CanYouFeelIt (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Shaktirn

    Stimmen Sie zu, die bemerkenswerte Idee

  2. Pericles

    Es passiert noch fröhlicher :)

  3. Elijah

    Meiner Meinung nach ein sehr interessantes Thema. Ich schlage vor, Sie diskutieren hier oder per PM.

  4. Wahkan

    Jemandes Buchstaben- Alexia))))))

  5. Eliseo

    Darin ist etwas. Danke für die Hilfe in dieser Frage, das finde ich auch leichter besser...

  6. Horemheb

    Bei mir eine ähnliche Situation. Wir können untersuchen.

  7. Kagis

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren.

  8. Thaqib

    Es ist interessant. Bitte sagen Sie es mir - wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?



Eine Nachricht schreiben