Neue Rezepte

Rezept für Käse-Gemüse-Kuchen

Rezept für Käse-Gemüse-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Herzhafte Kuchen und Torten
  • Käsekuchen und Torten

Käse- und Gemüsepastete, wirklich günstig und braucht nicht zu viele Zutaten. Dieser Kuchen ist auch ideal für Vegetarier.

38 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 mittelgroßer Brokkoli, in Röschen geschnitten
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 8 bis 10 Rosenkohl, getrimmt (optional)
  • 3 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 40g Butter
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 400ml Vollmilch
  • 300g Käse nach Wahl, gerieben
  • 2 große Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Bringen Sie einen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Brokkoli, Blumenkohl, Sprossen und Karotten hinzufügen. 6 bis 8 Minuten kochen, bis sie gerade zart sind. Abgießen und in eine ofenfeste Auflaufform geben.
  3. Währenddessen in einem Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen und dann die Maisstärke hinzufügen. Vom Herd nehmen und die Milch nach und nach einrühren. Zurück zum Herd und ständig rühren, bis die Sauce eindickt. Fügen Sie den Käse hinzu, behalten Sie ein wenig zum Bestreuen vor und rühren Sie, bis er geschmolzen ist.
  4. Die Käsesauce über das Gemüse gießen, sodass es gerade bedeckt ist. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln darauf, um das gesamte Gemüse und die Sauce zu bedecken, und streuen Sie mehr Käse darüber.
  5. Im vorgeheizten Backofen 20 bis 30 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Kartoffel zart und goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Auswechslungen

Ersetzen Sie den Rosenkohl durch Mais, Erbsen, grüne Bohnen oder was auch immer Sie mögen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

Entschuldigung sollte eigentlich im Rezept stehen, um die Kartoffeln gleich zu kochen.-28. Juni 2015

Wir hatten Erbsen, Karotten, Blumenkohl und Brokkoli und ich habe extra Sauce gemacht - es hätte 5 Sterne gegeben, aber die Kartoffeln waren nicht gekocht, also werde ich sie das nächste Mal am 15. März 2015 kochen?

Das ist köstlich und ich denke, es könnte eine gute Möglichkeit sein, übrig gebliebenes gekochtes Gemüse zu verwerten :-) Ich habe das Fett ein wenig reduziert, indem ich teilentrahmte Milch und einen fettreduzierten reifen Cheddar verwendet habe.-08. März 2015


Pikantes Käse-Spinat-Kuchen-Rezept

Eine Sache, die mir auf Reisen aufgefallen ist, ist, dass wir oft glauben, dass ein bestimmtes Gericht oder ein bestimmtes Rezept von einem Ort stammt, während es in Wirklichkeit woanders herkommt.

Bedenken Sie, wie nah viele der Länder in Europa, dem Nahen Osten und Asien beieinander liegen…

Im Laufe der Jahrhunderte haben Kriege, Untergänge der Dynastie, Landerwerb, Grenzverschiebungen und Migration von Volksgruppen verwischte die Linien der bestimmte Bräuche und Kochstile besitzt (oder begann).

Wenn wir zum Beispiel an einen herzhaften Kuchen mit Spinat und Käse denken, denken wir sofort an Spanakopita, ein griechisches Gericht, oder?

Ich habe jedoch einen Freund aus Mazedonien und einen anderen Freund, der in der Türkei lebt, der würde entschieden widersprechen.

Die Wahrheit ist, dass viele Länder im Nahen Osten und im Mittelmeerraum ihre eigene Version dieser Kräuter-Käse-Torte haben, die mit dünnen Filoteigblättern gebacken wird. Und das gilt für viele Sonstiges Gerichte, die wir oft als „griechisch“ bezeichnen.

Natürlich lieben wir griechisches Essen und griechische Kultur, und das soll ihr in keiner Weise abnehmen. Ich finde es nur wichtig, klarzustellen, dass nicht alle Spinatpasteten griechisch sind und nicht alle Gerichte, die wir als griechisch betrachten, tatsächlich dort entstanden sind.

Hier in den USA haben wir eine starke griechisch-amerikanische Gemeinschaft. Daher werden viele der breiteren regionalen Gerichte, die hier populär geworden sind, als griechisch angesehen, obwohl sie auch in vielen anderen Ländern genossen werden.

Warum habe ich das Bedürfnis, das alles zu diskutieren?

Weil ich nicht wollte, dass sie verwirrt sind, warum ich ’m nicht Diese Spinatpastete griechisch Spanakopita nennen und warum es einige Unterschiede im Rezept gibt.


Zutaten

    • Olivenöl-Kochspray
    • 2 mittelgroße Kartoffeln, geschält und in 1/8-Zoll-Runden geschnitten
    • 1/2 Tasse gewürfelte Zwiebel
    • 8 oz (etwa 8 Tassen) Babyspinat
    • 3 Kalamata-Oliven, entkernt und gehackt
    • 2 ganze Eier
    • 3 Eiweiß
    • 1 Tasse fettfreier Ricotta oder fettfreier Hüttenkäse
    • 1 EL Feta, zerbröselt
    • 3 EL fein gehacktes frisches Basilikum oder Dill oder 3 TL getrocknetes Basilikum oder Dill, aufgeteilt in 2 gleiche Portionen
    • 3 Roma-Tomaten, in 1/4-Zoll-Runden geschnitten
    • 1 1/2 EL geriebener Asiago oder Parmesan
    • 1 1/2 EL geriebener fettarmer Mozzarella

Französischer Osterkuchen mit Spinat und Ziegenkäse Rezept

Unter den Französische Gerichte, die traditionell zu Ostern serviert werden, du wirst es finden Tourte Pascale* und Pastete de Pâques, französische Osterkuchen in einer flockigen Kruste, mit Eiern in der Füllung. Damit soll der Überschuss an Eiern, die die Hennen in der Fastenzeit gelegt haben, aufgebraucht werden, der sechswöchigen Periode vor Ostern, in der Christen auf bestimmte Lebensmittel, einschließlich tierischer Lebensmittel, verzichten.

Ich liebe Französische Osterkuchen es macht Spaß, sie schön zuzubereiten und auf dem Tisch zu präsentieren. Diese Tourtes werden oft mit Hackfleisch gefüllt, wie Sie es in französischen Terrinen finden, normalerweise eine gewürzte Mischung aus Kalb- und Schweinefleisch. Es überrascht nicht, dass ich sie mit Gemüse gefüllt noch besser mag, vor allem Frühlingsgrün. Ich habe es hier mit Spinat gemacht, aber wenn Sie Rote Beete, Mangoldgrün, Grünkohl, vielleicht ein wenig frischen Sauerampfer haben, funktionieren diese genauso gut.

Einige französische Osterkuchenrezepte haben hartgekochte Eier hineingelegt, aber dann sind die Eier ziemlich verkocht, also bilde ich lieber kleine Nester in der Füllung und breche die ungekochten auf frische Eier In ihnen. Mit frischer Ziegenkäse — ebenfalls ein Frühlingsgenuss — vermischt mit dem Spinat entsteht ein wunderbar saftiger und aromatischer Kuchen, schlicht und elegant in Aussehen und Geschmack.

Es ist ein Kuchen in freier Form, ihr braucht dafür keine spezielle Pfanne: ihr schneidet einfach zwei Kreise aus eurem Teig aus und quetscht sie auf dem Backblech zusammen – Bilder habe ich im Rezept unten eingefügt.

Wie bei jedem Kuchen ist das Dekorieren der oberen Kruste der Schlüssel. Ich empfehle kein Gittermuster, das mir Kirschkuchen sagt, ich schneide lieber kleine Formen in die Teigreste. Meine Lieblingsform ist das Blatt, weil es einfach ist und hübsch aussieht, aber du könntest mit anderen spielen Frühlings- und Ostersymbole, wie Eier, Blumen, Glocken oder Schmetterlinge, besonders wenn Sie winzige Ausstechformen haben. (Siehe auch: meine Ostereier-Marmelade-Kekse!)

Traditionell wird Tourte Pascale als erster Kurs vor dem Hauptgericht, aber es ist ein schönes Herzstück für ein einfaches Osteressen oder Brunch. Für ein Buffet würden die Leute verrückt nach Miniaturversionen in einer Muffinform gebacken, mit Wachteleiern in die Füllung gesprungen. Und wenn Sie Gastgeber sind und vegetarische Gäste haben, werden sie es sehr schätzen, wenn Sie es neben Ihrem Fleischgang servieren.

Und natürlich ist es eine wunderbare Frühlingsgericht außerhalb jeder Osterfeier in Ihrem Repertoire zu haben.

Lamm als Symbol für Frühling und Wiedergeburt ist die traditionelle Fleischwahl auf dem französischen Ostertisch. Wenn du suchst Rezeptideen mit Lammfleisch, das sind meine Favoriten:

    Diese geschmorte Lammschulter mit Flageolettbohnen – ein Klassiker!

Tritt dem Gespräch bei!

Feiern Sie Ostern in Ihrer Familie? Wie sieht es aus und was beinhaltet diese Urlaubsmahlzeit typischerweise?

* Pascal ist das Adjektiv, das sich auf Pâques (Ostern) bezieht. „Tourte Pascale“ bedeutet „Tourte de Pâques“. Es ist auch ein Vorname für einen Jungen oder ein Mädchen (Pascal oder Pascale), der für die Generation, die nur wenige Jahre älter ist als ich, in Mode war.


Nährstoffe

Gemüsepastete mit Kartoffelpüree

Zutaten:

  • 4 Karotten, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt und dann halbiert
  • 340g Dose/2 Tassen Mais
  • 1kg Kartoffeln, geschält und geviertelt
  • 5 EL Olivenöl (für den Brei)
  • 2 TL Olivenöl (für die Champignons)
  • 4 große flache Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 60g Butter (milchfreier Brotaufstrich) für die Sauce
  • 7 EL Mehl
  • 300ml Milch (ungesüßte Sojamilch)
  • 120g reifer Cheddar gerieben (veganer Cheddar & veganer Parmesan)
  • ½ TL englisches Senfpulver (optional)
  • ein gutes Mahlen von Salz und Pfeffer

Anweisungen:


Zutaten

  • 2 0 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 0 Esslöffel Horizon Bio-Butter
  • 1 0 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 0 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 0 Tasse geschnittener Sellerie, Karotten, grüne Bohnen und Pilze ODER 4 Tassen gefrorenes gemischtes Gemüse
  • 1 0 Tasse geschälte, gewürfelte Kartoffeln
  • 1 0 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 0 0 Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 0 Tasse Mehl
  • 1 0 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1 0 Tasse Horizon Bio halb & halb
  • 1 0 Tasse Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 1 0 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 0 Tasse geriebener Bio-Cheddar-Käse von Horizon
  • 6 0 Blätter Phyllo-Teig

  • 370 g Mangold oder Spinat
  • 140 g Ricotta-Käse
  • 60 g (2 oz) Parmesankäse
  • 30 g (1 Unze) Pecorino Romano
  • 2 Blätter Blätterteig
  • 4 ganze mittelgroße Eier
  • eine Prise feines Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Schritt 1) – Waschen Sie die Blätter des Mangolds oder Spinats sorgfältig, je nachdem, was Sie als Gemüse ausgewählt haben. Dann in einen großen Topf mit etwas Wasser geben. Mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen. Währenddessen die Füllung vorbereiten. In einer Schüssel Ricotta, Parmigiano-Käse, Pecorino Romano-Käse und 1 Ei vermischen. Rühren und mischen Sie alle Zutaten. Nach Geschmack eine Prise feines Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Schritt 2) – Nun das Gemüse abgießen und mit den Händen gut ausdrücken, um das gesamte Wasser zu entfernen. Sie können den Mangold so lassen, wie er ist, oder ihn nach Belieben hacken. Wir haben sie ganz gelassen. Fügen Sie sie nun der Mischung hinzu. Gut mischen, um alle Zutaten zu kombinieren.

Schritt 3) – Nehmen Sie eine runde 8-Zoll-Kuchenform und legen Sie sie mit Backpapier aus. Dann mit einem der Blätterteigblätter auslegen. Füllen Sie es nun mit der Mischung aus Käse und Mangold. Machen Sie drei kleine Mulden in der Gemüsemischung, gleichmäßig verteilt. In jedes Loch ein ganzes rohes Ei legen.

Schritt 4) – Schließlich schneiden Sie einen Kreis von 20 cm (8 Zoll) aus dem zweiten Blätterteigblatt. Legen Sie es vorsichtig über die Oberseite der Mischung. Schließen Sie den Kuchen und falten Sie die Ränder der Teigauskleidung nach unten, um sie mit der Scheibe zu verbinden. In den Ofen schieben und bei 180 °C (350 F) 50 Minuten backen. Torta Pasqualina noch heiß servieren oder auf Raumtemperatur abkühlen lassen.


  • 8 Unzen Spaghetti
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen geschnittene Champignons
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene grüne Paprika
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Zwiebelscheiben
  • 1 1/2 Tasse dünn geschnittene Zucchini
  • 14 1/2 Unzen gewürfelte Tomaten, nicht entwässert
  • 2 Teelöffel Rosmarinblätter
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Oreganoblätter
  • 1 Teelöffel Thymianblätter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 8 Eier
  • 2 Tassen geriebener Mozzarella-Käse, geteilt

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen und gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit Öl in einer großen ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze, Paprika und Zwiebel hinzu. Kochen und rühren Sie für 5 Minuten oder bis sie weich sind. Zucchini, Tomaten, Rosmarin, Knoblauchpulver, Oregano, Thymian und Salz hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

Die Eier in einer großen Schüssel schlagen. Spaghetti und 1 Tasse Käse dazugeben und gut vermischen. Das Gemüse in der Pfanne unterrühren. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen oder bis der Boden fest ist. Mit der restlichen 1 Tasse Käse bestreuen.

8 bis 10 Minuten backen oder bis die Mitte gerade fest ist und der Käse geschmolzen ist. Zum Servieren in 8 Keile schneiden.


Methode

Für den Teig Mehl, Backpulver, Salz, Butter und Eigelb in einer Küchenmaschine pürieren, bis die Masse Paniermehl ähnelt. Fügen Sie den geriebenen Parmesan hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.

Fügen Sie nach und nach das Wasser hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen, und mischen Sie kontinuierlich, bis die Mischung gerade zu einem Teig zusammenkommt. (Sie müssen möglicherweise nicht das gesamte Wasser verwenden.) Rollen Sie den Teig zu einer Kugel, wickeln Sie ihn dann in Frischhaltefolie ein und kühlen Sie ihn eine Stunde lang im Kühlschrank.

Währenddessen für die Füllung einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Geben Sie die Kartoffelstücke in die Pfanne und kochen Sie sie 10-15 Minuten lang oder bis sie weich sind, dann gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

Bringen Sie einen separaten großen Topf mit Wasser zum Kochen, fügen Sie die geschnittenen Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie 2-3 Minuten lang oder bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen und die gekochten Zwiebeln wieder in den Topf geben.

Die Zwiebeln mit dem Mehl bestäuben und gut umrühren. Milch und Sahne dazugeben und die Mischung bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Flüssigkeit glatt und leicht eingedickt ist. Die gekochten Kartoffelstücke, geriebenen Käse, Senf und Cayennepfeffer dazugeben und gut verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken, gut umrühren, dann die Füllmasse beiseite stellen.

Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / 350 ° F / Gas 4 vor. Fetten Sie eine tiefe 20 cm große Kuchenform mit Butter ein. Fügen Sie eine kleine Menge Mehl hinzu, drehen Sie die Form, um den Boden und die Seiten der Form zu beschichten, und schütteln Sie den Überschuss aus.

Wenn der Teig abgekühlt ist, zwei Drittel davon auf einer sauberen, bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis er fast doppelt so breit ist wie der Durchmesser der Tortenform. Heben Sie den Teig mit dem Nudelholz an und legen Sie ihn über die Kuchenform, um den Boden und die Seiten auszukleiden. Den Teig vorsichtig in die Ecken der Form drücken, den Überschuss abschneiden, dann den Boden der Teigförmchen mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Decken Sie den Teig mit einem Stück Backpapier ab und füllen Sie ihn mit Reis oder getrockneten Bohnen. Im Ofen 10-15 Minuten backen, oder bis der Teig blass goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen, Bohnen und Backpapier wegwerfen und den Teig zum Abkühlen beiseite stellen. Nach dem Abkühlen die Tortenfüllung in den Teigbehälter gießen.

Das restliche Drittel des Teiges auf einer sauberen, bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis er etwas größer als der Durchmesser der Kuchenform ist. Den Rand des gebackenen Teigmantels mit etwas geschlagenem Ei bestreichen und den Teigdeckel auf den Kuchen legen. Überschüssigen Teig abschneiden. Versiegeln Sie den Teigdeckel mit dem Teigbehälter, indem Sie die Ränder des Teigdeckels mit einer Gabel zusammendrücken.

Mit einem Messer zwei kleine Löcher in die Mitte des Teigdeckels bohren, damit der Dampf entweichen kann. Den Teigdeckel mit dem restlichen geschlagenen Ei bestreichen, dann in den Ofen geben und 25-30 Minuten backen, oder bis er goldbraun ist.