Neue Rezepte

Die Prämie bewahren

Die Prämie bewahren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Verlängern Sie die Saison mit einfachen Marmeladen, Chutneys und Relishes – keine spezielle Ausrüstung ist erforderlich.

Im Spätsommer sind die kostbarsten Juwelen der Saison – funkelnde Himbeeren, saftige Feigen, fluoreszierende Paprikaschoten – heute hier und weg. Nun, mit ein wenig Planung, nicht morgen, noch übermorgen.

Unsere Großmütter wussten, dass die Saison vergänglich war, und sie würden über heißen Kesseln stehen und das Beste des Sommers konservieren. Aber es ist nicht nötig, den Dampfgarer herauszuholen, die Gläser zu sterilisieren oder das Haus aufzuheizen. Hier sind kleine Eintopfrezepte für Kühlschrankkonserven, Chutneys und Marmeladen. Sie füllen einfach die Gläser und kühlen sie. Das Endergebnis hält nicht so lange wie bei herkömmlichen Konserven, aber sie schmecken so gut, dass sie sowieso nicht so lange haltbar wären.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Das Beste bewahren
Um Konfitüren, Marmelade oder Chutney zuzubereiten, verwenden Sie die besten Früchte, die Sie finden können. Ob im Supermarkt, auf dem Bauernmarkt oder im Beerengarten, für die Auswahl der besten Produkte gilt: Riechen. Wenn es an Duft fehlt, fehlt es wahrscheinlich an Geschmack.

Konservierender Primer
Dies sind die Unterschiede zwischen den hier vorgestellten Arten von Konserven.

Chutney: ein Gewürz auf Fruchtbasis, das eine Mischung aus Aromen (wie Zwiebeln und Ingwer) und Essig enthält, manchmal mit feuriger Hitze. Am besten passt er zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch.

Marmelade: eine Ganzfruchtkonserve, in der die Früchte bis zum Zerfall gekocht werden, das Fruchtfleisch jedoch nicht abgeseiht wird. Mit Wasser verdünnt kann es als Glasur auf Hähnchenbrust oder Schweinelende verwendet werden.

Genießen: ein essigartiges Gewürz, das oft als Gurkenrelish bezeichnet wird. Für einen Aufstrich auf Wraps und Sandwiches etwas mit fettfreier Mayonnaise mischen oder auf Felderbsen löffeln.

Behalte dich selbst
Obwohl die Aufbewahrung im Kühlschrank einfacher ist als die herkömmliche Konservenherstellung, müssen Sie Marmeladen, Chutneys und Relishs in nicht reaktiven, luftdichten Behältern aufbewahren. Die besten Behältnisse sind Einmachgläser aus Glas, die in großen Supermärkten und einigen Baumärkten zu finden sind. Sie können auch auf die Gläser verzichten und Edelstahlschüsseln oder Kunststoffbehälter mit dicht schließenden Deckeln verwenden. Vermeiden Sie reaktive Metalle wie Aluminium, Kupfer und Gusseisen. Wenn diese mit sauren Zutaten in Kontakt kommen, verleihen sie dem Essen oft einen unangenehmen metallischen Geschmack. Behälter je nach Rezept zwei Wochen bis zwei Monate im Kühlschrank lagern.


Iss die Rosen

Bearbeiten: Wenn Sie nach einem Rezept für gewürzte Feigenmarmelade suchen, das zu Ihrem Käse passt, ist es hier und es ist genauso einfach und genial wie dieses. Für Pflaumenmarmelade und den detaillierteren Überblick über die Ausrüstung und die Warmwasseraufbereitung lesen Sie weiter!

Eines der Dinge, die ich am Herbst am meisten verehre, ist die Frucht – eine großzügige Vielfalt davon, schön, reif und preiswert – in einigen Fällen sogar kostenlos, es sei denn, Sie zählen das Pflücken und den Transport nach Hause.

Wenn es die Zeit und das Magenvolumen zulassen, nasche ich natürlich all diese herrlichen Prachtstücke roh oder in Kuchen und Torten, aber es hat etwas unglaublich Beruhigendes, einige der perfekt reifen Früchte auf dem Höhepunkt ihres Geschmacks in Marmeladengläsern zu konservieren , um aufzubewahren, wenn die Landschaft weiß und blau wird, um uns (und die glücklichen Empfänger solcher Gläser) daran zu erinnern, dass der Winter nicht ewig ist. Und das, trotz -20C und stockfinster um 18 Uhr draußen, zu Hause gibt es Wärme und Kerzenlicht, und in der Zwischenzeit gibt es Marmelade.

Das Beste an Pflaumenmarmelade ist, dass von allen Konfitüren, die ich jemals versucht habe (mit Ausnahme der sehr pektinreichen Quitte), diejenige ist, die am schnellsten und zuverlässigsten fest wird, ohne dass sie benötigt wird Pektin hinzugefügt. Alles was Sie also wirklich brauchen, um es zuzubereiten, sind Zucker und Pflaumen. Und wenn Sie ganze Gewürznelken oder Sternanis- oder Kardamomkapseln in Ihrer Speisekammer haben, ist es viel besser.

Das Zweitbeste daran (obwohl es meiner Erfahrung nach nicht nur bei Pflaumenmarmelade möglich ist) ist, dass Sie es in winzigen Chargen herstellen können, und Sie können es schnell machen – viel schneller als das Bild, das Sie am Herd verbracht haben ein Glas selbstgemachte Marmelade könnte evozieren, so dass Sie eine kleine Portion davon kochen können, wenn Sie ein paar Handvoll Pflaumen zur Hand haben, und das Marmeladenglas gleich am nächsten Morgen verschenken (oder gierig für sich behalten) können, und kanalisiere die Hausgöttin ohne viel Aufwand.

Ich empfehle aufrichtig, die aufgeführten Gewürze (eines von, nicht alle drei zusammen!) beim Kochen zu verwenden. Sie schmälern den Pflaumengeschmack nicht, sondern verstärken ihn tatsächlich und heben Ihre Marmelade auf Höhen weit über das normale, im Laden gekaufte Zeug, indem sie ihr diesen extra-fancy-komplexen Duft verleihen, wie die wirklich teuren Gourmet-Sachen, die Sie vielleicht könnten oder vielleicht nicht probiert haben – oder die beste hausgemachte Marmelade, die ich hoffe, dass Sie sie haben. Wenn Sie es nicht einfach getan haben, werden Sie es nicht bereuen!

Sternanis oder Zimtstange können entweder in goldener oder lila Pflaumenmarmelade verwendet werden, da sie gut zu sehen sind und daher am Ende des Prozesses herauskommen. Kardamom ist in lila Pflaumenmarmelade schwerer zu sehen, lässt sich aber leicht von goldenem entfernen (es sei denn, Sie binden es in ein Käsetuch, in diesem Fall ist es so oder so einfach), und Nelken können nach dem Kochen in der Marmelade bleiben, also verwenden Sie sie in entweder.

Ein Hinweis zur Reife von Pflaumen: Sie sollten verwenden meist oder nur reife Frucht. Wenn eine oder zwei Pflaumen hart sind, ist das kein Problem, aber wenn alle nur leicht unterreif sind, wird Ihre Marmelade so hart, dass Sie sie mit einem Messer aufschneiden könnten – unterreife Früchte sind zu reich an Pektin, ideal, um sie zu überreifen hinzuzufügen, um eine Marmelade zu machen, aber nicht, um eine Marmelade allein zu machen!

Und dann ist da natürlich das Problem der Konservengeräte und -werkzeuge. Oder gar nicht, wie es der Fall ist – wenn man kleine Gläser verwendet (250ml sind toll zum Verschenken!), braucht man gar nicht viel, und Alles was du brauchst ist wahrscheinlich schon in deiner Küche vorhanden. Das liegt daran, dass die Pflaumen einen hohen Säuregehalt haben und daher die Verarbeitung in kochendem Wasser alles ist, um Konfitüren auf Pflaumenbasis etwa ein Jahr lang haltbar zu machen (oder länger, aber zitieren Sie mich nicht – die renommiertesten Konserven-Websites empfehlen .) Essen von hausgemachter Marmelade innerhalb von 1-3 Jahren nach der Zubereitung). Das bedeutet, dass Sie keine ausgefallenen Geräte benötigen, um die Gläser zu verarbeiten – einen Suppentopf, einen Silikon-Untersetzer und eine Glaszange (oder wenn Sie wie ich sind und diese nicht haben, einen Silikonspatel und ein Holzlöffel, um Gläser in den Topf zu stellen und herauszufischen) genügen.

Wenn Sie also jemals daran gedacht haben, dass Sie für eine köstliche, reichhaltige Marmelade entweder Ihre Brieftasche leeren und in den Feinschmeckerladen gehen müssen, oder einen Landsitz mit einer riesigen Küche haben, die wie eine Miniaturkonservenfabrik ausgestattet ist, können Sie 8217ve wurde schrecklich irregeführt.

Also, wie gehen Sie vor? Es ist alles wirklich sehr einfach!

Dies ergibt ungefähr 750 ml Marmelade (3 x 250 ml Gläser davon).

Ausrüstung:

  • Ein 2L+ Topf zum Kochen der Marmelade
  • Ein Holz- oder Nylonlöffel
  • 3x 250ml Einmachgläser, gewaschen. Ich verwende bevorzugt die Sorte mit Schraubdeckel, sie scheinen für mich am besten zu funktionieren und versiegeln zuverlässig – obwohl ich auch Marmelade in ausgewaschenen Honiggläsern gemacht und verarbeitet habe, ist es generell nicht zu empfehlen, diese wiederzuverwenden . Dickwandige Gläser zum Einmachen zu Hause haben eine viel geringere Chance, während der Verarbeitung oder beim Befüllen mit sehr heißer Marmelade zu knacken.
  • Ihre Brille (wenn Sie sie haben) oder eine Schutzbrille wie abgebildet (meine ist meine alte Labor-Augenschutzausrüstung), die völlig optional sind – aber ich mag die Sicherheit, dass etwas zwischen meinen Augen und heißem Zuckersirup liegt bietet.
  • Ein Timer/Thermometer ist hilfreich, aber nicht notwendig. Wenn Sie einen haben möchten, sollten Sie bei IKEA ein günstiges und gutes Dual-Funktions-Modell kaufen – Ich liebe meins und es ist jeden Cent (nicht viele!) wert, den es kostet! (Nein, ich arbeite nicht für die Anzeigenabteilung von IKEA. Leider.)

Wenn Sie die Marmelade verschenken oder außerhalb des Kühlschranks aufbewahren möchten, benötigen Sie außerdem Folgendes, um die Gläser zu verarbeiten:

  • Ein 4L+ Topf für die Verarbeitung der Gläser mit kochendem Wasser
  • Etwas (wie ein Silikon-Untersetzer), um zu verhindern, dass Gläser zu viel im Verarbeitungstopf herumschlagen. Manche Leute verwenden ein Geschirrtuch aus 100 % Baumwolle oder einen Untersetzer im Stil eines Metallgestells.
  • Eine Glaszange oder etwas, mit dem du die Gläser aus dem kochenden Wasser heben kannst. Ich würde die Glaszange aus Sicherheitsgründen empfehlen – Ich kaufe mir selbst ein Paar, sobald ich eine gute zu einem vernünftigen Preis finden kann!
  • 500 g reife Pflaumen aller Art, entkernt und in Scheiben oder in kleine Stücke geschnitten. Ich viertele die Pflaumen und schneide sie dann quer in etwa 0,5 cm dicke Stücke
  • 300-350 g Zucker (ich würde nicht empfehlen, weniger als 250 g oder die Hälfte des Fruchtgewichts zu verwenden, da die Marmelade möglicherweise nicht fest wird)
  • 1 Zimtstange (passen Sie auf, welche Sorte Sie kaufen!), ODER 3 Sterne Sternanis ODER 12 ganze Nelken ODER 4-6 Kardamomschoten (alle optional, alle werden empfohlen)

Das ist alles! Was machst du nun?

  • Stellen Sie Ihre Gläser und Deckel mit der Öffnung nach unten auf den Rost und stellen Sie den Ofen auf 75 ° C. Dadurch werden sie sterilisiert und getrocknet, während Sie die Marmelade zubereiten.
  • Gib deine Pflaumen und deinen Zucker in den kleineren Topf und schalte mittlere Hitze ein. Ich verwende die 6/9-Einstellung.
  • Stellen Sie den größeren Topf mit 3 Liter Wasser darin auf den hinteren Brenner. Setzen Sie Ihre Brille oder Schutzbrille auf, wenn Sie diese verwenden, und fühlen Sie sich wie ein Wissenschaftler, der in seinem Labor bastelt!
  • Pflaumen mit Zucker verrühren und etwas zerdrücken, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie die ganzen Gewürze hinzu. Rühren Sie weiter, bis die Marmelade kocht.
  • Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein. Dies ist eine Richtlinie, kein absolutes Maß. Beobachten und rühren Sie die Marmelade weiter, damit sie nicht klebt und anbrennt (eigentlich ist sie nicht anfällig dafür, aber Sie möchten nicht, dass Zucker verbrennt, es wird die gesamte Charge ruinieren).
  • Reduziere die Hitze etwas, wenn die Marmelade zu stark kocht – sie sollte kochen, aber nicht spucken.
  • Um zu wissen, wann die Marmelade bereit zum Einfüllen ist, können Sie diese einfache Richtlinie mit freundlicher Genehmigung des National Center for Home Preservation befolgen:
  • Zuerst tropft der Sirup in einem einzigen Tropfen vom Löffel (nicht so gut abgebildet), dann tropft er nach einer Weile in zwei gleichzeitigen Tropfen (das tut er wirklich!) den Löffel in Kleckse abziehen oder abtropfen lassen (siehe Bild ganz rechts). An diesem Punkt wird Ihre Marmelade eingestellt.
  • Wenn Sie diesen Punkt erreicht haben, schalten Sie die Hitze aus, rühren Sie die Marmelade gut um und entfernen Sie die Zimtstange, Anissterne oder Kardamomkapseln. Wenn Sie Nelken verwendet haben, können Sie diese in der Marmelade lassen, sie werden nicht schaden.
  • Nehmen Sie Ihre Gläser mit Topflappen aus dem Ofen.
  • Gießen oder schöpfen Sie die Marmelade in die vorbereiteten Gläser und schrauben Sie die Deckel zu gründlich. Die Deckel und Gläser werden heiß, verwenden Sie also ein Geschirrtuch.
  • Wenn Sie die Marmelade innerhalb von 2 Monaten essen und gekühlt lagern möchten, gehen Sie nicht weiter. Lassen Sie die Marmelade auf Raumtemperatur abkühlen und stellen Sie sie in den Kühlschrank.
  • Wenn Sie die Marmelade haltbar machen und/oder verschenken möchten, bringen Sie den größeren Topf mit Wasser zum Kochen, wenn es noch nicht kocht. Legen Sie den Untersetzer hinein. Senken Sie die Gläser vorsichtig mit einer Glaszange (oder einer anderen Vorrichtung, die Sie sich einfallen lassen) in das Wasser und nehmen Sie 10 Minuten Zeit.
  • Nehmen Sie die Gläser heraus, stellen Sie sie auf ein Holzbrett und lassen Sie sie abkühlen. Nach dem Abkühlen werden die Oberseiten der Schraubdeckel in die niedergedrückte Position ‘gedrückt, was eine Vakuumversiegelung anzeigt, –, die Ihr Zeichen dafür ist, dass die Verarbeitung erfolgreich war.

Hinweis: Wenn sich ein Deckel nach dem Abkühlen nicht herunterdrücken lässt, lagern Sie die Marmelade bis zu 2 Monate im Kühlschrank (ich empfehle keine Wiederverarbeitung), und essen Sie sie oder verwenden Sie sie als Dessert.


RESSOURCEN FÜR DIE LEBENSMITTELKONSERVIERUNG

Wie versprochen, finden Sie hier eine Liste mit zusätzlichen Ressourcen für den Einstieg in Ihre eigene Reise zur Lebensmittelkonservierung.

    von Sherri Brooks Vinton von DK Publishing & Lynda Brown von Marisa McClellan
  • DIY Delicious: Rezepte und Ideen für einfaches Essen von Grund aufvon Vanessa Barrington ISBN 0 9727537 0 2
  • Kann es, in Flaschen abfüllen, rauchen: und andere Küchenprojektevon Karen Solomon von Karen Solomon von Kelly Carrolata
  • Wildfermentation: Der Geschmack, die Ernährung und das Handwerk von Lebendkultur-Lebensmitteln von Sandor Katz & ihre Veröffentlichungen
  • und online im National Center for Home Food Preservation und für lustige Rezepte und Projektideen besuchen Sie die aggregierte Website Punk Domestics, auf der viele unserer Lieblingsblogging-Freunde von Lebensmittelkonservierern alles zum Thema Lebensmittelkonservierung und Mikrofarmbau veröffentlicht haben!

Für diejenigen unter Ihnen, die gerade erst mit dem Einmachen von Wasserbädern beginnen, empfehlen wir dringend, einen lokalen Kurs zu besuchen, um zu lernen, wie man sicher kann. Informationen zu den FSC-eigenen Konserven- und Lebensmittelkonservierungsklassen finden Sie hier.

Okay, Lebensmittelkonservierer! Lass uns chatten. Hinterlassen Sie hier einen Kommentar, schauen Sie auf unserer Facebook-Seite vorbei oder finden Sie uns auf Twitter (#FSCpodcast), unserem Pinterest-Board, und teilen Sie Ihre Lieblingsmethoden, um Essen zuzubereiten. Erzählen Sie uns von Ihren stolzesten Konservenmomenten oder teilen Sie Ihre großartigen Ressourcen. Vergessen Sie nicht, Ihre KOSTENLOSEN Sommer-Dosenetiketten hier herunterzuladen und auszudrucken! Machen Sie diese Gläser hübsch! Der Sommer ist noch nicht vorbei, also bevor es losgeht… lasst uns konservieren.


Das allgemeine Verhältnis von Zucker zu Frucht bei der Herstellung von Marmelade ist eins zu eins. Aber ich habe Obstkonserven-Rezepte gesehen, die mehr oder weniger Zucker erfordern. Und andere Rezepte, die Honig oder Mönchsfrüchte oder Ahornsirup als Süßungsmittel verwenden.

Ja, Sie können Marmelade ohne Pektin herstellen. Einige Früchte und Beeren sind reich an natürlichem Pektin und eignen sich hervorragend für Rezepte ohne Pektin. Blaubeeren und Äpfel sind Beispiele für pektinreiche Früchte.

Sie können auch keine Pektinmarmelade mit Chiasamen als Verdickungsmittel für Fruchtaufstriche herstellen.


Die Prämie des Sommers bewahren: Eine schnelle und einfache Anleitung zum Einfrieren, Einmachen, Konservieren und Trocknen von Pflanzen

Preserving Summer&aposs Bounty ist ein großartiges Kompendium aller Möglichkeiten, Sommernahrungsmittel zu konservieren und zu wissen, wann man dieselben Obst- und Gemüsesorten erntet.

Die zweite Hälfte des Buches sind Rezepte, um all diese konservierten Dinge zu verbrauchen, wenn Sie mit all dieser Konservierung fertig sind.

Es gibt viele Informationen in diesem Buch und beinhaltet sogar, wie Sie Ihren eigenen Dörrapparat herstellen können, wenn Sie den Raum haben und einen zusammenstellen möchten. Es gab auch einen Abschnitt darüber, wie Sie einen Wurzelkeller in Ihrem unfi erstellen. Die Präservierung von Summer's Bounty ist ein großartiges Kompendium aller Möglichkeiten, Sommernahrungsmittel zu konservieren und zu wissen, wann Sie dieselben Früchte und Gemüse ernten sollten.

Die zweite Hälfte des Buches sind Rezepte, um all diese konservierten Dinge zu verbrauchen, wenn Sie mit all dieser Konservierung fertig sind.

Es gibt viele Informationen in diesem Buch und beinhaltet sogar, wie Sie Ihren eigenen Dörrapparat herstellen können, wenn Sie den Raum haben und einen zusammenstellen möchten. Es gab auch einen Abschnitt darüber, wie man einen Wurzelkeller in seinem unfertigen Keller macht, was meiner Meinung nach eine wirklich coole Idee ist.

Ich liebe die Idee, einige unserer Sommerernten zu konservieren, aber ich esse auch gerne so viel davon so frisch wie möglich. Ich denke, dass die Erhaltung von Häusern eine der wichtigsten Fähigkeiten ist, die man kennen sollte, für den Fall, dass etwas passiert und wir uns alle auf einige dieser Fähigkeiten verlassen müssen, die allmählich verloren gehen.

Abgesehen davon bin ich mir nicht ganz sicher, ob dieses Buch den Weg in mein ständiges Kochbuchregal finden würde. Es gibt viele tolle Ideen, aber es ist kein Buch, das das Einmachen und Einfrieren sehr spannend oder glamourös macht.


Warum Winter zum Einmachen und Konservieren?

Denken Sie darüber nach: Es gibt einige Winterschutzprojekte, die sich stark auszahlen, darunter die Nutzung der Zitrussaison, die Herstellung hausgemachter Gewürze und die Verwendung von Wintergemüse. Dies sind alles perfekte Projekte für lange Winterwochenenden.

Zweitens, wenn Sie noch kein leidenschaftlicher Konservenmacher sind, ist der Winter eine großartige Zeit zum Üben, wenn die Fülle des Sommers zurückkehrt.

Drittens ist dies eine viel einfachere Zeit, um Konservenzubehör zu beschaffen (versuchen Sie, im Juni Gläser zu finden!).

Hier sind einige meiner Lieblingsmethoden, um in die Winterkonservierung einzusteigen. Die meisten dieser Rezepte halten sich im Kühlschrank wochen- oder sogar monatelang, aber wenn Sie wirklich möchten, dass Ihr Leckerbissen lange hält, können Sie jedes von ihnen für eine längere Konservierung in Dosen einlegen.


Bewahrung der Prämie: Einmachen, Einlegen und Fermentieren

Fallen zu viele Pflaumen von einem einheimischen Baum? Verwilderte Bohnen im Garten? Oder vielleicht sehnen Sie sich einfach nach der perfekten Gurke oder können es nicht ertragen, nur ein paar Wochen im Jahr Kirschen zu probieren. Es kann an der Zeit sein, sich mit Konserven, Fermentieren, Einlegen und Konservieren zu befassen. Urbane Hipster mögen den Trend der letzten Jahre angeheizt haben, indem sie Sauerkraut in Bottichen auf den Küchentheken in San Francisco sprudeln lassen, aber die Konservierung von Lebensmitteln geht weit zurück. Vielleicht möchten Sie sogar das Rezept von Nostrodamus für Quittengelee ausprobieren. Wir sprechen mit Experten über die Konservierung von Lebensmitteln, teilen Rezepte und Techniken und nehmen Ihre Fragen auf.

  • Mehr: Savingtheseason.com - Kevin Wests Blog
  • Mehr: The Cultured Pickle Shop Blog und Rezepte
  • Mehr: Karen Solomons Website
  • Mehr: Rezepte für das Einlegen von Oliven - Von der Abteilung für Landwirtschaft und natürliche Ressourcen der University of California

Kevin West, Autor von "Saving the Season: A Cook's Guide to Home Canning, Pickling, and Preserving", herausgegeben von Knopf

Alex Hozven, Besitzer von Cultured Pickle Shop in Berkeley

Karen Solomon, Autor von "Jam It, Pickle It, Cure It" und mehreren E-Books über asiatische Pickles


5. Mai 2013

Die Mahlzeiten unter der Woche sind heutzutage etwas unzivilisiert. Schuld daran sind die beiden berufstätigen Eltern, die Baseballspiele oder einfach der Mangel an Inspiration. Was auch immer die Ursache war, es gab viele einfache Salat- / Taco- / Küchenspülengerichte, die aus meiner Küche gepumpt wurden, außer natürlich für diese Mahlzeit. Betreten Sie meine neue Anlaufstelle “Ich-brauche-eine-super-schnelle-Mahlzeit-die-eigentlich-fühlt-und-schmeckt-wie-eine-Mahlzeit-würdig-meiner-Familie-um-die-herum-sitzen- Tabelle-für.”

Im Ofen gebratene Hähnchenschenkel mit Kartoffeln und Rosenkohl könnte nicht einfacher sein. Machen Sie eine schnelle Paste aus Knoblauch, Öl, Salz und Kräutern, um sie über das Huhn zu reiben. Kartoffeln und Gemüse mit Öl, Salz und Pfeffer vermengen, dann das Ganze in den Ofen schieben und weggehen. Viel Zeit, um den Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen, das Fußballspiel in der Einfahrt zu leiten, die Kinder aus den höchsten Ästen des Baumes zu entlocken, oder wenn Ihr Leben etwas entspannter ist als meines, genießen Sie ein Glas Wein und ein Kapitel von Ihnen Lieblingsbuch. Das Hähnchen brät zart mit der knusprigsten Haut. Die Kartoffeln und das Gemüse garen perfekt im ausgelassenen Hühnerfett. Das nächste Mal werde ich das mit Oberschenkeln und Trommelstöcken machen, um den kleinen Mann der Familie zu besänftigen. Das Gericht ist nicht nur ein großartiger Leckerbissen unter der Woche, sondern auch ein fantastisches Gericht für die Gesellschaft, da die gesamte Arbeit im Voraus erledigt wird.


Schau das Video: Profitieren! OwWie mache ich Bank 21. Albion Online Anfängerleitfaden 2020 (Kann 2022).