Neue Rezepte

Nutella® Finanziers Rezept

Nutella® Finanziers Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Financiers sind kleine französische Teekuchen aus Eiweiß und gemahlenen Mandeln. Diese werden mit jedem Lieblingsschokoladen-Haselnuss-Aufstrich verschönert. Es gibt eine Theorie, dass diese Kuchen "Finanziers" genannt werden, weil sie im Finanzviertel von Paris beliebt wurden und die Formen, in denen sie normalerweise gebacken werden, die Form von Goldziegeln haben!

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 3 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 130g Puderzucker
  • 1 Prise Backpulver
  • 4 Eiweiß
  • 70g Butter
  • 6 Teelöffel Nutella®
  • 6 Prisen gehobelte Mandeln

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Backofen auf 200 C / Gas 6 vorheizen und 6 Financier-Förmchen oder Mini-Tarte-Formen leicht einfetten.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl mit gemahlenen Mandeln, Zucker und Backpulver vermischen. Eiweiß dazugeben und gut verquirlen.
  3. Butter in einer kleinen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen und zur Eimischung geben; gut mischen. 1/3 der Mischung in vorbereitete Förmchen verteilen und jeweils 1 Teelöffel Nutella® in die Mitte geben. Mit der restlichen Masse auffüllen und mit gehobelten Mandeln bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen 10 bis 15 Minuten backen.

Spitze

Wenn Sie keine Finanzierform haben, können Sie Mini-Torten- oder Cupcake-Förmchen verwenden. Achten Sie auf die Backzeit, da diese je nach Größe der verwendeten Form variieren kann. Financier-Formen sind online und in einigen Fachgeschäften erhältlich.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)