Neue Rezepte

7 großartige 7-Schichten-Dip-Rezepte

7 großartige 7-Schichten-Dip-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Probieren Sie einige unserer Top-Rezepte aus und lassen Sie sich schichten (und eintauchen)

Probieren Sie einige unserer Rezepte für das ultimative Dip-Rezept aus.

Was könnte Ihre Party verbessern? Sieben Zutaten, die systematisch geschichtet sind, um einen klassischen Dip zu kreieren. Perfekt für eine Fußballparty oder ein zwangloses Beisammensein mit Freunden, ist dieser Dip immer ein Publikumsmagnet – und ernährt eine Menge. Probieren Sie einige unserer Top-Rezepte aus und lassen Sie sich schichten (und eintauchen).

Der traditionelle siebenschichtige Dip besteht aus gebratenen Bohnen, Guacamole, Sauerrahm, gehackten Tomaten, geriebenem Käse, schwarzen Oliven und Rinderhackfleisch. Für Textur und Würze können auch Frühlingszwiebeln, Salat und Jalapeño hinzugefügt werden. Wer kann all diesen Geschmacksschichten in einem Bissen widerstehen?

Um den ultimativen siebenschichtigen Dip zuzubereiten, verteilen Sie zunächst jede Schicht gleichmäßig in einer großen Auflaufform oder Schüssel. Verwenden Sie für eine lustige und festliche Präsentation eine klare Schale, damit Sie jede der Schichten sehen können. Kühlen Sie den Dip vor dem Servieren und kümmern Sie sich nicht um die Gabeln – servieren Sie mit Tortilla-Chips.

Wenn Sie also das nächste Mal eine kreative Vorspeise brauchen, die mit Sicherheit zu einem neuen Favoriten wird, probieren Sie eines dieser einfachen siebenschichtigen Dip-Rezepte. Bei so vielen Schichten und Auswahlmöglichkeiten ist es einfach, Ihr Lieblingsgemüse und Ihre Lieblingszutaten zu verwenden.

Emily Jacobs ist die Rezeptredakteurin bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @EmilyRezepte.


7 Schichten Dip

Suchen Sie nach einer Vorspeise, um eine Menschenmenge zu füttern, sind sich aber nicht sicher, was Sie machen sollen? Wie wäre es, sieben verschiedene Dips in einer Schüssel zu kombinieren? Es ist wie das Graben nach vergrabenen Schätzen, da jede Schicht eine aufregende Auswahl an Aromen und Texturen liefert. Dieses einfache Rezept ist ein Muss, wenn Sie eine Weile vor dem Fernseher geparkt sind und das große Spiel sehen.

Was gehört in jeden Abschnitt? Ich verwende eine klassische Kombination aus herzhaften, cremigen und frischen Speisen, die gut zusammenpassen. Refried Beans, Sauerrahm, Salsa und Guacamole sind unverzichtbar, aber das ist nur der Anfang. Andere frische Zutaten fügen eine Vielzahl von Texturen hinzu. Ich teile die notwendigen Elemente, um dieses Gericht vollständig hausgemacht und bequem zu machen, wenn die Zeit begrenzt ist.


Was ist 7-Schicht-Dip?

Sieben-Schicht-Dip, auch als mexikanischer Schicht-Dip oder 7-Schicht-Bohnen-Dip bezeichnet, ist so ziemlich das, wonach es klingt! Ein Dip aus sieben Schichten.

Es gibt mehrere Varianten dieses Rezepts, und ich bin sicher, jeder macht es ein bisschen anders. Die gebräuchlichsten Schichten sind die ersten drei, die Bohnen (oder Bohnendip), Guacamole und Sauerrahm enthalten. Die restlichen Schichten sind einfach zu ändern. Zu meinen Favoriten gehören: geriebener Käse, gewürfelte Tomaten, Frühlingszwiebeln und in Scheiben geschnittene schwarze Oliven.

Am liebsten verwende ich Traubentomaten oder Roma-Tomaten, da sie nicht so viel Saft abgeben. Und das ist auch der Grund, warum ich Tomaten lieber einem Pico oder einer Salsa vorziehe. Wenn der Dip sitzt, können die Säfte den Rest des Dip beeinflussen.

Einige andere Optionen umfassen:

Im Gegensatz zu traditionellem Bohnendip, Dieser Dip wird gekühlt und kalt serviert.


  • 1 (16-Unzen) Dose gebratene Bohnen
  • 2 Tassen Sauerrahm
  • 1 (1/4 Unze) Packung Taco-Gewürzmischung
  • 2 Avocados, entkernt, geschält und püriert
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 2 Tassen Cheddar-Käse, zerkleinert
  • 4 Frühlingszwiebeln, gewürfelt
  • 1/4 Tasse schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tomate, gewürfelt
  • Tortilla-Chips

Portionen 10
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Kochzeit 10 Minuten


So machen Sie einen 7-lagigen Bohnen-Dip:

Mischen Sie die Bohnen und die Milch (oder Sie können die Flüssigkeit aus der Salsa verwenden, wenn Sie es vorziehen), bis eine glatte Masse entsteht. Auf dem Boden einer 9吉 Pfanne verteilen.

Als nächstes Frischkäse, Sauerrahm und Taco-Gewürz mit einem Mixer auf Medium mischen. Auf gebratenen Bohnen verteilen.

Guacamole über die Sauerrahmmischung und die Frischkäsemischung geben und vorsichtig verteilen. Wiederholen Sie dies mit einer weiteren abgetropften Schicht Salsa.

Mit Käse, in Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven/Tomaten und Frühlingszwiebeln belegen. Ich drücke auch gerne etwas Limettensaft darüber. Yum!

1 Stunde vor dem Servieren kalt stellen. Lesen Sie weiter für das vollständige Rezept.


7 Schichten Dip

Was haben alle Parteien gemeinsam? Sie sind die perfekte Gelegenheit, um diesen Dip zu machen. Nicht, dass Sie eine Ausrede brauchen, um diesen Publikumsliebling aufzupeppen, der sieben Schichten mexikanisch inspirierter Güte enthält, aber für alle Fälle.

1 Esslöffel Taco-Gewürz

Eine 15-Unzen-Dose wiedergebratene Bohnen

Eine 4-Unzen-Dose grüne Chilis

1¼ Tassen geriebener Monterey Jack Käse

Tortillachips, nach Bedarf zum Servieren

1. In einer kleinen Schüssel die saure Sahne mit dem Taco-Gewürz vermischen.

2. In einer anderen kleinen Schüssel die Bohnen mit den Chilis vermischen.

3. Verteilen Sie die Bohnen in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Boden einer 8 x 4 Zoll großen Auflaufform (oder einer anderen kleinen Auflaufform, wenn Sie diese Größe nicht besitzen).

4. Eine gleichmäßige Schicht Guacamole auf den Bohnen verteilen.

5. Eine gleichmäßige Schicht Sauerrahm auf der Guacamole verteilen.

6. Verteile eine gleichmäßige Schicht Salsa auf der sauren Sahne.

7. Streuen Sie eine gleichmäßige Schicht Käse über die Salsa. Mit den Tomaten belegen, dann die Frühlingszwiebeln. Mit Tortillachips servieren.

Hinweis: Sie können diesen 7-lagigen Dip bis zu 12 Stunden im Voraus zubereiten und ihn bis zum Servieren kühlen.

Hinweis: Die angezeigten Informationen sind Schätzungen von Edamam basierend auf verfügbaren Zutaten und Zubereitungen. Es sollte nicht als Ersatz für die Beratung durch einen professionellen Ernährungsberater angesehen werden.


7-Schichten-Dip-Rezept

Dies ist die ultimative supereinfache Party-Vorspeise, die es gibt immer der Hit einer Party! Es versagt immer, wenn dieser Dip ankommt, eines der garantierten Lebensmittel zu sein, bei denen sich die Leute versammeln, bis alle 7-Schichten-Dip verschwunden ist!

7-Schichten-Dip ist eine großartige Vorspeise für Potluck, Partyessen und ist auch eine großartige Ergänzung zu Snacks am Spieltag! Außerdem ist es ein leckerer Dip für Familienmahlzeiten, egal ob Sie ihn als Hauptgericht mit etwas Taco-Fleisch servieren, oder als Beilage zum Taco-Abendessen!


7 Schichten Dip

Unser Rezept für 7-Layer Dip ist das perfekte Gericht für ein leckeres Mittagessen oder ein schönes Gericht zur Unterhaltung. Dieser Dip passt hervorragend zu gebackenen Tortilla-Chips und ist etwas, das die ganze Familie genießen kann. Es gibt endlose Möglichkeiten mit diesem Rezept: Fügen Sie Ihrem Dip gewürfelte Avocado hinzu oder sogar eine Schicht MRC-Guacamole! Schlagen Sie dieses Rezept heute Abend auf und bereiten Sie sich auf eine Geschmacksfiesta vor!

  • 16 Unzen. magere gemahlene Putenbrust
  • 8 Unzen. rohe Tomaten, gehackt
  • 8 Unzen. Römersalat oder Eisbergsalat
  • 8 Unzen. grüne Paprika, gehackt
  • 4 Unzen. fettarmer Hüttenkäse (1%) 6 oz. auf Meta-Slim-Levels
  • 4 Unzen. Jalapenos, Samen entfernt und gehackt
  • 4 Unzen. Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 2 TL. MRC Taco-Gewürz (Rezept am Ende der Seite)
  • 2 EL. Wasser, getrennt
  • 10 Unzen. Avocado, gewürfelt
  • Optional: Fügen Sie 1,25 Tassen schwarze Bohnen hinzu (können ganz oder in "Refried Beans" zerdrückt werden)
  1. Gemahlene Putenbrust in einer Pfanne garen, bis sie fertig ist, messen Sie 12 oz. & zurück zur Pfanne.
  2. 1 TL hinzufügen. MRC Taco-Gewürz und 1 EL. Wasser aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  3. In der Küchenmaschine Hüttenkäse mit 1 EL mischen. Wasser & 1 TL. MRC Taco-Gewürz.
  4. Wenn Sie schwarze Bohnen verwenden, geben Sie gekochte schwarze Bohnen in den Salat oder zerdrücken Sie schwarze Bohnen, um eine "Refried Bean" -Schicht zu bilden.
  5. Alles Gemüse hacken und in eine Servierschale schichten, in 5 gleiche Portionen teilen.
  6. Gewürfelte Avocado kurz vor dem Servieren hinzufügen.
  7. Kalt servieren.

Empfohlene Schichtreihenfolge (beginnend mit der unteren Schicht):

  • Hüttenkäse
  • Schwarze Bohnen (optional)
  • Grüne Zwiebeln
  • Grüne Paprika
  • Magere gemahlene Putenbrust
  • Jalapenos
  • Kopfsalat
  • rohe Tomaten
  • Avocado (kurz vor dem Servieren hinzufügen)

Ergibt 5 Portionen | Eine Portion ersetzt: 4 oz. Protein, 8 Unzen. Gemüse, 1 gesundes Fett | Wenn Sie schwarze Bohnen verwenden, ersetzen Sie 1 Kohlenhydrat


Wie macht man Seven Layer Dip?

Beginnen Sie zunächst mit einer Dose schwarze Bohnen, die abgetropft und in eine Schüssel gegeben wird. Fügen Sie die Gewürze hinzu und verwenden Sie dann einen Kartoffelstampfer oder eine Gabel, um die Bohnen zu einer dickeren Paste zu zerdrücken. Legen Sie die Bohnen in den Boden Ihrer Schüssel, ich verwende ein klares Quadrat 8X8, damit Sie die hübschen Schichten sehen können.

Dann geht es weiter zur Guacamole-Schicht. Du könntest es dir wirklich leicht machen und dir einen Behälter mit vorgefertigtem Guac schnappen. Ich wollte nicht in den Laden rennen, also habe ich 2 Avocados in Stücke geschnitten, etwa 60 g geschnittene rote Zwiebeln und einige Gewürze verwendet. Zusammen zerdrücken und gleichmäßig auf den Bohnen verteilen.

Sauerrahm ist normalerweise die nächste Schicht, aber da ich meinen Schokoladenkonsum nicht kontrollieren kann, dachte ich, ich würde versuchen, einen gesunden Austausch mit griechischem Joghurt zu machen - das Tolle ist, dass Sie den Unterschied nicht erkennen können. Und weißt du, dass ich dir vorhin von meiner Liebe zum Zwiebeldip erzählt habe? Nun, ich habe etwas von Trader Joes Zwiebelsalz unter den Joghurt gemischt, unglaublich. Aber absolut nicht nötig.

Als nächstes kommt die Salsa / Pico de Gallo - wenn ich Salsa verwende, lasse ich die meisten Säfte ab. Dann streuen Sie Käse auf Ihren Belag, natürlich Oliven, wenn Sie möchten, oder ich mag mehr gehackte Tomaten, geschnittene Radieschen und Schnittlauch.


7-Schicht-Dip-Zutaten

Tacogewürz. Das Geheimnis dieses 7-Schichten-Dip-Rezepts ist das hausgemachte Taco-Gewürz! Sie könnten ein kleines Päckchen Taco-Gewürz gebrauchen, aber ich sage Ihnen, der hausgemachte Taco-Dip mit hausgemachtem Taco-Gewürz ist sooo viel besser!

Avocado oder Guacamole. Jetzt werde ich sagen, dass ich, wenn ich dies mache, normalerweise hausgemachte Guacamole mache, anstatt die pürierten Avocados zu verwenden. Beides funktioniert perfekt in diesem kalten Taco-Dip-Rezept. Wenn mir die Zeit knapp wird, halte ich mich an die genauen Anweisungen dieses Rezepts. Aber wenn Sie Guacamole in Ihrem 7-Schichten-Dip verwenden möchten, lassen Sie Avocados, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer aus dem Rezept weg.

Gebratene Bohnen. Wenn Sie kein Fan von Bohnen sind, können Sie diesen Taco-Dip auch ohne Bohnen zubereiten, lassen Sie sie einfach aus und fahren Sie mit den restlichen Taco-Dip-Schichten fort.

Sauerrahm. Diese Schicht wird mit dem Taco-Gewürz vermischt. Ich mache mir manchmal gerne das Leben leichter und füge das Taco-Gewürz einfach in den Sauerrahmbehälter und mische es darin, anstatt weitere Gerichte zuzubereiten.

Salsa. Salsa ist optional, aber wenn Sie es verwenden, können Sie hausgemachte Salsa oder Salsa im Glas verwenden.

Geriebener Cheddar-Käse. Wenn Sie keinen Cheddar haben, können Sie andere Käsesorten verwenden. Mexikanische Käsemischung und Taco-Käsemischung sind meine anderen Favoriten.

Schwarze Oliven.

Grüne Zwiebeln.


Den 7-lagigen Dip mit Oliven belegen

Der letzte Schritt in diesem 7-Schichten-Dip-Rezept besteht darin, ein paar schwarze Oliven hinzuzufügen. Wenn Sie wissen, dass Sie es mit einer Anti-Oliven-Menge zu tun haben, können Sie diesen Schritt jederzeit überspringen, aber er sieht auf dem Endprodukt sicherlich hübsch aus.

Wie lange kann man diesen Dip nach der Herstellung aufbewahren? Carli sagt: "Dieser Dip hält sich in einem luftdichten Behälter bis zu zwei Tage im Kühlschrank." Planen Sie also besser, das meiste davon am Tag der Zubereitung oder am Tag danach zu essen. Es ist eine großartige Vorspeise und eine noch bessere Begleitung zu Tacos.



Bemerkungen:

  1. Perth

    Wunderbarer, sehr wertvoller Gedanke

  2. Kajisida

    Wirklich danke dir

  3. Micah

    Eine Antwortanfrage - kein Problem.

  4. Crichton

    Ausgezeichnete Frage

  5. Daishya

    Das sind lustige Informationen.

  6. Menassah

    Ich weiß nicht, wie es euch allen geht, aber ich freue mich. Jemand wird sagen, dass die Post nichts Besonderes ist, dass es Hunderte davon gibt, dass die Informationen nicht neu sind und so weiter. Und ich werde als Antwort sagen - wenn Sie nicht interessiert sind, warum kommentieren? Für mich ist der Beitrag einfach perfekt – ich habe ihn nicht nur gerne gelesen, sondern den Inhalt auch an meine Arbeitskollegen weitergegeben.



Eine Nachricht schreiben