Neue Rezepte

Zusammenfassung des Atlanta Food + Wine Festival 2016: Die besten kulinarischen Veranstaltungen eines Landes

Zusammenfassung des Atlanta Food + Wine Festival 2016: Die besten kulinarischen Veranstaltungen eines Landes


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie können nicht anders, als die Energie zu spüren, wenn Sie jedes Jahr zum jährlichen Atlanta Food & Wine Festival im Loews Atlanta Hotel ankommen. Die Partner Dominque Love und Elizabeth Feichter haben eine der besten kulinarischen Veranstaltungen ihrer Art geschaffen und produziert.

Sobald Sie aus dem Auto steigen, stehen Ihnen Köche und Getränkeprofis aus dem ganzen Süden gegenüber, die randvoll gefüllte Kühlboxen mit Bruststück, Erbstückgemüse und frischen Meeresfrüchten aus ihrer Heimatstadt schleppen dienen einem internationalen Publikum, das zum jährlichen Fest kommt. Es gibt viele Umarmungen und High Fives, während Sie in die Lobby gehen. Und nicht irgendeine Lobby. Der Ort, an dem die Leute rund um die Uhr hängen, um sich zu treffen, sich zu treffen und auf die Erfolge und Herausforderungen des Jahres anzustoßen.

Wir kommen seit dem Eröffnungsjahr und die Dinge werden mit der Zeit immer besser. Dies ist eine große Aufgabe, da ähnliche Festivals in jeder bekannten und unbekannten Stadt aufgetaucht sind, aber die Organisatoren in Atlanta halten es frisch und produzieren Veranstaltungen und Lernsitzungen, die Jahr für Jahr dazu drängen, wiederzukommen.

Einige der Highlights dieses Jahres:

  • Weinberg in der Stadt: Ja, Sie haben richtig gehört. Das Team entschied, dass es ein lustiges Experiment sein würde, um zu sehen, ob ein Weinberg in einer großen Metropole erfolgreich wachsen könnte. So wurden zwischen dem Hochhaus, das das Gebiet flankiert, acht Weinreben aus Nordgeorgien in Reihen von 12 Fuß Länge gepflanzt. Es war so ein cooler Ort, um für eine Veranstaltung zu hängen, egal ob ein schickeres Abendessen oder eine Chefkoch-After-Party, man konnte nicht anders, als zu staunen, was sie erreicht hatten.

  • Neuer Standort und neue Zeiten für die Verkostungsveranstaltung: Es war eine Wanderung zum Piedmont Park, aber es hat sich dort gelohnt – der neue Ort für die diesjährigen Tasting Events. Der Park bot die perfekte Kulisse und man fühlte sich wieder von einer Großstadt in einen üppigen und weitläufigen Park versetzt, der es den teilnehmenden Köchen und Getränkeunternehmen auf verschiedenen Ebenen ermöglichte, sich unter den Zelten aufzustellen.

    Eine Nachtsession wurde hinzugefügt, die sofort ein Hit war, gefüllt mit Tausenden von Leuten. Etwas verloren war Jennifer V. Coles Southern Porch Party, bei der sie und ihre Freunde verschiedene südliche Themen unterhielten, während sie an einem Bourbon-Getränk nippten und auf Stühlen schaukelten. Sie fühlten sich wie auf ihrer Veranda und wir hoffen, dass der Raum in den kommenden Jahren erweitert und mehr hervorgehoben wird.

  • Genießer-Lounge: Für diejenigen, die sich ein Connoisseur Badge gönnten, hatten Sie Zugang zu einer der besten Aussichten auf das Hotel. Mit Blick auf die Sehenswürdigkeiten von Atlanta konnten die Teilnehmer besondere Veranstaltungen und Partys, Seminare und einen Ort genießen, um einen köstlichen Cocktail oder eine Kleinigkeit zu essen. Eine der besten Möglichkeiten, den Morgen zu beginnen, war das Visit Houston Breakfast mit beliebten Köchen aus der Region wie Bryan Caswell, Richard Knight und Marcus Davis. Die Knight of Hunky-Dory Tavern in Houston servierte ein Gericht mit Räucherlachs, Kräuterreis, pochiertem Ei und Papadams mit Currysauce, das für den kommenden Tag eine großartige Prahlerei war.

  • Lernsitzungen: Eine der besten Aktivitäten des ganzen Wochenendes ist das vollgepackte Lernprogramm, das im Loews angeboten wird. Es gibt 10 plus Optionen, aus denen Sie jederzeit wählen können, was eine äußerst schwierige Entscheidung macht, was Sie besuchen möchten. Die Grillkurse im Freien sind immer unterhaltsam und eine großartige Möglichkeit, während einer Demo etwas Sonne zu tanken.

    Die Cocktailtechnik-Labors sind äußerst informativ und können je nach Startzeit vor Mittag zu einem ernsthaften Aufsehen führen. David Wondrich veranstaltete eine Klasse, in der die Geschichte des Chatham Artillery Punch diskutiert wurde. Als er dokumentierte Geschichten über drei verschiedene Versionen des Punschs teilte, wurde den Teilnehmern eine gesunde Portion serviert. Das Lachen wurde immer tiefer, je weiter die Diskussion ging und Daves Wissen zu diesem Thema ist bemerkenswert.

  • Sonntagsbrunch: Unser Zeitplan erlaubte uns nicht, für die zu bleiben Sonntagsbrunch aber auf dem Papier schien die Veranstaltung eine der besten zu sein. Chefkoch Kevin Gillespie leitete die Veranstaltung und organisierte einen von Gunshow inspirierten Dim Sum-Service, bei dem Köche wie John Currence, Jeremiah Langhorne, Justin Burdett und Chris Stewart Karren mit südländisch inspirierten Brunch-Gerichten servierten.

  • Ballard Design Stühle: Es war keine offizielle Veranstaltung, aber die Stühle von Ballard Design waren bei der diesjährigen Veranstaltung ein herausragendes Ereignis. In Zusammenarbeit mit Festivaltalenten schickten verschiedene Köche im Voraus einen Fragebogen zu ihren Hobbys, ihrer Persönlichkeit und ihren Lieblingsdingen, die Ballard nutzte, um maßgeschneiderte Stühle zu kreieren, die ihren Antworten entsprechen, zusammen mit einer Tellergarnitur, um eine Tischdekoration zu vervollständigen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, die Designs durchzusehen und eine Rezeptkarte zu ergattern, die in jedem Kochbereich platziert wurde.

Sehenswerte Orte in Atlanta:

Neben einem vollgepackten Veranstaltungskalender hatten wir die Möglichkeit, einige neue und alteingesessene Restaurants und Bars zu besuchen, die wir nicht verpassen sollten:

  • Stapelhaus: Staplehouse wurde nach jahrelanger Planung und Vorbereitung neu eröffnet und ist das Warten wert. Wenn sich das von Wally World inspirierte bemalte Garagentor öffnet, zeigt es den kleinen Innenhofgarten und den Sitzbereich, der zu den intimen Speiseräumen führt. Nach der Begrüßung durch die Besitzer, einschließlich des Küchenchefs, der im Freien kocht, tauchen Sie entweder in ein Degustations- oder ein -la-carte-Menü ein. Wie auch immer Sie sich entscheiden, bestellen Sie unbedingt eine Runde Puffs.

  • Wiederbelebung: Chefkoch Kevin Gillespie ging mit Revival, einem Tante-Emma-Restaurant, den völlig entgegengesetzten Weg. Sie gehen zu einer verlängerten Veranda mit Schaukelstühlen und die Innenwände sind mit alten Fotos und Dekorationen gefüllt. Die Speisekarte gibt Ihnen das Gefühl, als würde Oma Ihre Mahlzeit mit vielen südländischen Favoriten kochen - gebratenes Hühnchen, Maisbrot aus der Eisenpfanne, Beilagen, Kuchen und mehr.

  • Müller-Union: Eine Reise nach Atlanta ist nicht komplett ohne einen Besuch in Steven Satterfields vegetarischer Miller Union. Die Speisekarte von Satterfield ändert sich täglich und serviert das, was von lokalen Bauern und Lieferanten in der Hintertür geliefert wird. Seine Gemüsegerichte sind einige der herausragenden, wie das Trio der Tartines oder der ständig wechselnde Gemüseteller.

  • Lintons: Das neueste Restaurant von Chefkoch Linton Hopkins und seiner Frau Gina ist so charmant wie es nur geht. Im Atlanta Botanical Garden gelegen, ergänzt dieses „Garden-to-Table“-Konzept seine bereits etablierten beliebten Lokale wie das Restaurant Eugene und das Holeman & Finch Public House. Bestellen Sie unbedingt den Salat oder die Suppe des Tages und braten Sie Hühnerleber.

  • Amer: Auf der Suche nach einem Ort, an dem Sie abschalten und einen Cocktail trinken können, ist Amer ein Ort, den Sie besuchen sollten. Es ist klein und es kann schwierig sein, einen Platz zu ergattern, aber gehen Sie unbedingt zur Bar und bestellen Sie von der Speisekarte, die in Abschnitte unterteilt ist – geschüttelt, gebaut, gerührt und Sodas.

  • Ticonderoga Club: „Meine Damen und Herren, ich bitte Sie, die Gläser zu erheben und zu trinken, Ticonderoga! Ticonderoga! Ticonderoga!“ ist nur ein Teil der Geschichte, die diesen Hotspot beschreibt, an dem Greg Best hinter der Bar am Krog Street Market residiert. Es gibt leckeren Apfelwein-Punsch, gespritete Weine, eine Vielzahl von speziellen Tassen und feinen Likören, die alle gut zu der soliden Speisekarte passen.

  • Kimball-Haus: Im Kimball House gibt es so viele Schätze zu entdecken. Die Einrichtung sorgt dafür, dass Sie sich gemütlich und wohl fühlen, und ein bisschen akademisch mit Büchern und Antiquitäten an Wänden und Regalen. Die Bar ist ein großartiger Ort, um zu sitzen und Getränke vom informativen Team zu bestellen oder einen Stand zu ergattern, der sich perfekt für größere Partys eignet. Sie bieten Absinth-Service und einen Kaviar, eine Rohkostbar und ein Drei-Gänge-Steak-Dinner.

  • Die Fox Bros: Auf der Suche nach Ihrem Fleisch-Fix sind Sie bei Fox Bros. Bar-B-Q genau richtig. Die beiden Brüder/eineiige Zwillinge sind feste Größen in der nationalen und lokalen Grillszene und gehören zu den besten Pitmastern überhaupt. Sie sind auch einige der gebendsten und reagieren auf jede Bitte, einer guten Sache oder einem Freund in Not zu helfen.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, um das Grand Tasting am Samstag zu ergänzen.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge.Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen.Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013.Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Zusammenfassung: Gute Zeiten beim Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020

Wo können Sie sich unter Berühmtheiten mischen, köstlichen Wein probieren, Craft Beer probieren, kostenlose Beute bekommen, leckeres Essen schlemmen, Ihr Glück an Spielautomaten versuchen und zu den Hits eines DJs tanzen? Dies IST KEINE Fangfrage und es GIBT eine Antwort. Und diese Antwort ist die Mohegan Sun Wine & Food Fest.

Am 25. und 26. Januar hatte ich das Vergnügen, im Namen von CTBites an dem Wochenend-Festival teilzunehmen. 2020 war das siebzehnte Jahr des Mohegan Sun Wine & Food Fests und sieben Jahre seit meiner ersten Teilnahme im Jahr 2013. Seit seiner Gründung hat sich viel verändert. Dieses Jahr kommandierte eine Vielzahl von Spitzenköchen und hatte eine Reihe von Veranstaltungen, die das Grand Tasting am Samstag ergänzten.

Das Wochenende begann am Freitag, 25. Januar, mit einer Bourbon-Verkostung, die um 18 Uhr begann. Die Gäste hatten die Möglichkeit, Spirituosen von Basil Hayden, Jim Beam, Knob Creek, Maker’s Mark und Toki Japanese Whiskey zu probieren. Wer eine Alternative zum Bourbon sucht, kann an El Tesoro Anejo Tequila und Courvoisier VS Cognac teilnehmen. Alles wurde mit köstlichen Speisen von Bear's Smokehouse BBQ gepaart, wie Smoked Chicken and Sausage Jambalaya, Jalapeno Cheddar Cornbread, Brisket und Burnt Ends. Naschkatzen bekamen ihren Fix von Pecan Pie und Apple Crisp in der Mitte des Raumes. Alle Teilnehmer gingen mit einer Zigarre von Boutique Cigar in Cromwell, CT, die sie mit ihrem neu entdeckten Lieblingsbourbon kombinieren konnten.

Von dort machten wir uns auf den Weg zur Grand Tasting Preview. Das neu gebaute Earth Expo & Convention Center diente als Kulisse für diese und die Hauptveranstaltung am Samstag. Neben der Erkundung der Essens-, Wein- und Bierverkäufer sind auch Starköche wie Michele Ragussis von Food Network und Unter Deck's Ben Robinson hat uns mit Kochvorführungen gepaart mit Publikumsinteraktion für das Wochenende begeistert. Küchenchef Ben zeigte uns, wie man schmackhafte hausgemachte Pasta herstellt (die er „schneller macht, als man sie aus einer Schachtel machen kann“) und enthüllte hinter den Kulissen Geheimnisse in einem Publikums-Q & A (sowohl Hannah als auch Kate sind gleichermaßen schwer zu verarbeiten .) ).

Am Samstag, 26. Januar, kehrten wir zur großen Verkostung selbst zum Earth Expo & Convention Center zurück. VIP-Ticketinhaber konnten bereits um 11 Uhr eintreten, während sich die Türen um 12 Uhr für die Öffentlichkeit öffneten. In diesem Jahr gab es zwei Bühnen mit Chefdemos. Chefkoch Todd English, der auch ein angesehenes Restaurant betreibt Toskana in Mohegan Sun, eröffneten die Ausstellungen auf der Hauptbühne. Er überzeugte für die Verwendung von Wagyu-Rindfleisch, während er es mit Trüffel, Waldpilzen, Waldpilzen, Kartoffeln und viel Butter fachmännisch vor unseren Augen zubereitete. Die Zuschauer hatten die Möglichkeit, sein Essen zu probieren und ihm Fragen zu seinen Restaurants, Techniken und seiner Geschichte in der kulinarischen Welt zu stellen.

Köchin Maneet Chuahan folgte mit einer schönen Präsentation ihrer Interpretation von Seafood Cioppino. Sie wählte zwei Mitglieder aus dem Publikum aus, um ihr dabei zu helfen, ein Gericht mit Garnelen, Muscheln und Hummer zu kreieren, das voller Aromen von Indien und ihrem Restaurant in Nashville ist. Nach ihr betraten Spitzenkoch Alaun, Food Network-Persönlichkeit und Restaurantbesitzer Richard Blais die Bühne. Teils Stand-up-Comedy-Routine, teils wissenschaftliches Experiment und teils Kochdemo begeisterte er das Publikum mit seinem Einsatz von flüssigem Stickstoff und seinem selbstgebauten Flammenwerfer. Der Tag ging mit noch mehr Chefkoch-Headlinern wie Aaron Sanchez weiter.

Weinliebhaber (wie ich!) hatten mehrere interessante Flaschen zur Auswahl. Fine Terroir präsentierte einige der vielseitigsten Auswahlen des Tages: Weine aus Illyrien. Die Flaschen kamen aus Bosnien und Herzegowina und umfassten einheimische Rebsorten. Emporia Blatina (BLAH-tee-nah) erwies sich als einer meiner Favoriten aus dem Line-Up. Aus der Herzegowina hatte er im Vordergrund Fruchtaromen mit tertiären Noten von Leder und Rose. Der Schluck endete mit einer schönen Gewürzexplosion am hinteren Ende meines Gaumens. Weintrinker konnten auch den angrenzenden Ballsaal für eine Vintage Grand Cru-Verkostung besuchen, eine zusätzliche Veranstaltung mit Ticket, die Teil des Festivals war. Hier konnten sie Premiumweine wie Weine von Antinori, Michael Keenan und Chacewater probieren, während sie mit Winzern und Vertretern der Weinberge interagieren.

Brauereien waren in Scharen da, mit Orten wie Two Roads, Wormtown, Outer Light, New Belgium, Epicure Brewing und noch mehr Craft Ales für die Menge. Auch größere Marken waren vor Ort, um neue Produkte vorzustellen. Corona debütierte mit Corona Refresca, einem leicht prickelnden Dosengetränk, perfekt für den Sommer. Besonders gut hat mir die Guava-Iteration gefallen. Bud Light zeigte seine Antwort auf Seltzer-Giganten wie White Claw und Truly: Bud Light Seltzer. Trotz des Namens enthält das Getränk kein Bud Light. Es ist glutenfrei, kalorienarm und aus Gründen der Bequemlichkeit in Dosen.

Das wahre Highlight des Wochenendes – der Celebrity Chef Dine Around – entfaltete sich von 20:00 bis 22:30 Uhr im Uncas Ballroom. Stellen Sie sich Ihre kulinarischen Idole in einem Raum vor, die Ihnen persönlich ihre Gerichte servieren, ihre Techniken erklären, beiläufige Gespräche führen und für Bilder posieren. Es mag weit hergeholt erscheinen, aber das Mohegan Sun Wine & Food Fest 2020 bot diese Gelegenheit. Mit über 20 Starköchen war diese Ausgabe des Celebrity Chef Dine Around größer denn je und rühmte sich zusätzlich zu den bereits am Wochenende vorgestellten Kraftpaketen wie Rocco Dispirito, Amanda Frietag, Betty Fraser, Chef Plum und Govind Armstrong. Alle ihre Gerichte wurden mit vollen Portionen erstklassiger Weine gepaart, die sorgfältig ausgewählt wurden, um das Essen zu ergänzen.

Während ich lange Schlangen erwartet hatte, verlief das Dine-Around ziemlich nahtlos. Wir hatten mehr als genug Zeit, um alle Gerichte zu probieren, mit den Köchen zu interagieren und mit dem DJ zu feiern. Trotz des Menschenmeers im Ballsaal gab es viele Flächen, auf denen wir stehen und sitzen konnten, um unsere Teller zu genießen.

Mein Lieblingsgericht des Abends gehörte Chefkoch Ben Robinson von Unter Deck Ruhm. Er erwies sich als mehr als ein Reality-TV-Koch und bereitete Shrimps mit thailändischem Papayasalat und gefüllte Daikon mit Erdnusssauce zu. Es war wirklich die köstlichste Erdnusssauce, die ich in meinem Leben erlebt habe. Überlagert mit Geschmack und begleitet von echten Erdnüssen für einen Hauch von Crunch, hätte ich es löffelweise essen können.

Die Naschkatzen in mir liebten die Lavendel- und CBD-infundierten Donuts von Chefkoch Manouschka Guerrier. Der Sternekoch kreierte Konfekt in perfekter Größe, der in zwei köstlichen Häppchen gegessen werden konnte. Der Teig war flauschig, aber strukturiert und mit Zuckerguss überzogen, um eine ausgewogene Süße zu verleihen. Chefkoch Todd English experimentierte auch mit CBD und bot seinen Gästen Wagyu & CBD mit Pesto mit schwarzem Trüffel, Paradise OG Whipped Potatoes, Crispy Cauliflower, Wagyu Slider, Frisee Salad und Aioli an. Während mehrere Köche Kartoffelpüree auf den Teller brachten, fand ich seine einige der leckersten des Abends. Weitere herausragende Leistungen waren Govind Armstrongs Seared Duck, Aaron Sanchezs Tacos de Carne Asada und Richard Blais' Lammkotelett.

Was die Weine angeht, habe ich den Tri-Appellation Boen Pinot Noir genossen. Der Napa Valley-Winzer Joseph Wagner in der 5. Generation ist vielleicht am besten für seine Arbeit an Belle Glos bekannt. Boen ist eines der neuen Labels, die er unter Copper Cane ins Leben gerufen hat. Was mir an diesem Pinot Noir auffiel, war seine geschmackliche Tiefe und sein Körper. Während Pinot Noir für seine leichteren Eigenschaften bekannt ist, war dieser Pinot Noir reichhaltig und reif. Es könnte Fleischgerichten wie Richards Blais' Lammkotelett oder Maneet Chuahans Shortrib standhalten. Gleichzeitig überwältigte es empfindlichere Gerichte nicht.

Und als ob die Auftritte von Starköchen nicht genug wären, hatten Bravo TV-Fans den Nervenkitzel, sie zu entdecken Echte Hausfrauen von Atlanta Cynthia Bailey nimmt zusammen mit ihrem neuen Verlobten Mike Hill an dem Fest teil. Noch atemberaubender (und groß!) Mike Hill ist genauso nett – und genauso groß.

„Dass ich groß war, war eine Voraussetzung dafür, dass sie mich heiratete“, scherzte er.

Am nächsten Morgen kehrten sie zurück, um am Champagner-Brunch, präsentiert von Truly Hard Seltzer, teilzunehmen, wo sie von Vanderpump-Regeln Tom & Tom. Alle, die am Wine & Food Fest beteiligt waren, gingen auch zur Saturday Night’s After Party in der Novella, die sich im Casino befindet.


Schau das Video: CIZINCI OCHUTNÁVAJÍ ČESKÁ VÍNA (Kann 2022).