Neue Rezepte

Schokoladen Mousse Kuchen

Schokoladen Mousse Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Arbeitsplatte

Das Eiweiß mit Wasser und Salzpulver verquirlen. Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie, bis er glänzend ist. Das Eigelb mit Öl eingerieben, dann Mehl mit Backpulver vermischt und schließlich Kakao geben.

In eine gefettete Pfanne mit einem Durchmesser von 24 cm geben und für 40 - 45 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen geben. Herausnehmen und auf dem Grill abkühlen lassen.

Sirup:

Stellen Sie das Wasser mit dem Zucker auf das Feuer, bis der Zucker schmilzt. Die Rumessenz hinzufügen und abkühlen lassen.

Schaum:

Schokolade in Stücke brechen und mit 150 ml flüssiger Sahne dämpfen. Nach der Homogenisierung abkühlen lassen und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die restliche Schlagsahne wird geschlagen und in die Schokolade eingearbeitet.

Montage

Die Oberseite ist in 3 (zwei Schnitte) geschnitten, sirupiert. Legen Sie einen Teil der Arbeitsplatte, Mousse, Arbeitsplatte, Mousse, Arbeitsplatte und kleiden Sie auch Mousse ein.


FRÜHLINGSTRILOGIE & # 8211 TRIO KUCHEN MIT SCHOKOLADENMOUSSE UND KAFFEE

Die Trio-Torte mit Schokolade und Kaffee-Mousse steht und ist die erste auf der Liste, die mit großer Freude im Archiv von Original Recipes with Nicole veröffentlicht wird.

Ich musste eine perfekte Kombination für einen nahestehenden Menschen finden, der vor ein paar Tagen seinen Geburtstag feierte und was liegt da näher als eine Trilogie mit einem Geschmack von Schokolade und Kaffee. Ich gebe zu, dass ich auch die nötigen Emotionen hatte, um dieses Geschenk erfolgreich abzuschließen, zumal ich kein Experte im Dekorieren bin, aber ich wollte auch, dass das Ergebnis mit einem besonderen Look zusammen mit dem köstlichen Geschmack abgerundet wird den Kuchen erhalten.

Zutaten:

  • 90gr. Margarine (Butter)
  • 40gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 40gr. Mehl
  • 10gr. Kakao
  • 5gr. Backpulver
  • ein Backpulvermesser-Tipp
  • 15ml. Schokoladenlikör (für Sirup)

Für dunkles Schokoladenmousse:

  • 100gr. Schwarze Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne
  • 200gr. Mascarpone
  • 6gr. Pulverkaffee
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne

Für weiße Schokoladenmousse:

  • 100gr. weiße Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. flüssige Creme

Die Oberseite bereite ich mit Margarine und dem Zucker vor, den ich einige Minuten mit einem Löffel sehr gut einreibe, bis sie weiß wird und wie eine Creme aussieht, durch die man noch feine Zuckerkörner sieht. Butter kann man auch sehr gut verwenden, da ich aber Rama-Margarine zur Hand hatte, die ich für sehr gut halte, werde ich sie heute im ganzen Rezept verwenden.

Ich füge die beiden Eier, die ich einarbeite, nacheinander hinzu und rühre ständig um. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie denken, dass Ihre Margarine geschnitten wurde

Als nächstes kommen die festen Zutaten - Mehl, Kakao, Backpulver und Backpulver, die sie zusammen über die Margarinemischung sieben.

Gut mischen und die Zusammensetzung in eine mit Margarine ausgelegte Kuchenform gießen und ein Backblech auf den Boden legen.

Backen Sie die Arbeitsplatte 20 Minuten bei einer Temperatur von 190 °.

Es ist sehr gleichmäßig und weich, mit einer leicht feuchten Textur (durch Margarine), die nicht einmal Sirup benötigt.

Ich entferne das Backblech und füge mit ein paar Tropfen Schokoladenlikör, den ich mit einer Silikonbürste über die Theke lege, einen zusätzlichen Geschmack hinzu, den ich im Moment dachte.

Für die dunkle Schokoladenmousse die Bain-Marie-Schokolade mit etwas Butter und flüssiger Sahne schmelzen.

Ich hydratisiere die Gelatine in zwei Esslöffeln kaltem Wasser fünf Minuten lang, füge dann einen weiteren Esslöffel Wasser hinzu und erhitze sie 10-15 Sekunden lang in der Mikrowelle. Mischen Sie ein wenig, bis es vollständig geschmolzen ist, und geben Sie es über die Schokolade und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne sehr gut verrühren und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Ich verarbeite es gleichmäßig und gieße es über die gekühlte Arbeitsplatte, dann stelle ich es für 15-20 Minuten in den Gefrierschrank, um es auszuhärten.

Es ist Zeit, einen ziemlich konzentrierten Kaffee mit einem Esslöffel Instantkaffee, einem Esslöffel Zucker und einem Esslöffel heißem Wasser zuzubereiten.

Ich reibe die Mascarpone-Creme gut ein, füge den abgekühlten Kaffee hinzu, die wie für die Schokoladenmousse zubereitete Gelatine, dann rühre ich die Mischung über die Schlagsahne. Gießen Sie die Zusammensetzung über die gehärtete Schicht Schokoladenmousse.

Solange der Kuchen diesmal auskühlt, bereite ich die weiße Schokoladenmousse nach der gleichen Methode wie die dunkle Schokoladenmousse zu.

Für die Glasur 150 Gramm 100 ml Schokolade im Wasserbad schmelzen. flüssige Sahne und 50 Gramm Margarine.

Über die Dekoration gibt es nicht viele Worte zu sagen… Die Emotionen, die ich in den Augen des Zelebranten sah, bestätigten mir, dass es eine gelungene Leistung war.

Der Geschmack war außergewöhnlich, fein und cremig, mit einem Aroma, das perfekt zwischen allen Arten von Zutaten korrelierte.


FRÜHLINGSTRILOGIE & # 8211 TRIO KUCHEN MIT SCHOKOLADENMOUSSE UND KAFFEE

Die Trio-Torte mit Schokolade und Kaffee-Mousse steht und ist die erste auf der Liste, die mit großer Freude im Archiv von Original Recipes with Nicole veröffentlicht wird.

Ich musste eine perfekte Kombination für einen nahestehenden Menschen finden, der vor ein paar Tagen seinen Geburtstag feierte und was liegt da näher als eine Trilogie mit einem Geschmack von Schokolade und Kaffee. Ich gebe zu, dass ich auch die nötigen Emotionen hatte, um dieses Geschenk erfolgreich abzuschließen, zumal ich kein Experte im Dekorieren bin, aber ich wollte auch, dass das Ergebnis mit einem besonderen Look zusammen mit dem köstlichen Geschmack abgerundet wird den Kuchen erhalten.

Zutaten:

  • 90gr. Margarine (Butter)
  • 40gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 40gr. Mehl
  • 10gr. Kakao
  • 5gr. Backpulver
  • ein Backpulvermesser-Tipp
  • 15ml. Schokoladenlikör (für Sirup)

Für dunkles Schokoladenmousse:

  • 100gr. Schwarze Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne
  • 200gr. Mascarpone
  • 6gr. Pulverkaffee
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne

Für weiße Schokoladenmousse:

  • 100gr. weiße Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. flüssige Creme

Die Oberseite bereite ich mit Margarine und dem Zucker vor, den ich einige Minuten mit einem Löffel sehr gut einreibe, bis sie weiß wird und wie eine Creme aussieht, durch die man noch feine Zuckerkörner sieht. Butter kann man auch sehr gut verwenden, da ich aber Rama-Margarine zur Hand hatte, die ich für sehr gut halte, werde ich sie heute im ganzen Rezept verwenden.

Ich füge die beiden Eier, die ich einarbeite, nacheinander hinzu und rühre ständig um. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie denken, dass Ihre Margarine geschnitten wurde

Als nächstes kommen die festen Zutaten - Mehl, Kakao, Backpulver und Backpulver, die sie zusammen über die Margarinemischung sieben.

Gut mischen und die Zusammensetzung in eine mit Margarine ausgelegte Kuchenform gießen und ein Backblech auf den Boden legen.

Backen Sie die Arbeitsplatte 20 Minuten bei einer Temperatur von 190 °.

Es ist sehr gleichmäßig und weich, mit einer leicht feuchten Textur (durch Margarine), die nicht einmal Sirup benötigt.

Ich entferne das Backblech und füge mit ein paar Tropfen Schokoladenlikör, den ich mit einer Silikonbürste über die Theke lege, einen zusätzlichen Geschmack hinzu, den ich im Moment dachte.

Für die dunkle Schokoladenmousse die Bain-Marie-Schokolade mit etwas Butter und flüssiger Sahne schmelzen.

Ich hydratisiere die Gelatine in zwei Esslöffeln kaltem Wasser fünf Minuten lang, füge dann einen weiteren Esslöffel Wasser hinzu und erhitze sie 10-15 Sekunden lang in der Mikrowelle. Mischen Sie ein wenig, bis es vollständig geschmolzen ist, und geben Sie es über die Schokolade und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne sehr gut verrühren und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Ich verarbeite es gleichmäßig und gieße es über die gekühlte Arbeitsplatte, dann stelle ich es für 15-20 Minuten in den Gefrierschrank, um es auszuhärten.

Es ist Zeit, einen ziemlich konzentrierten Kaffee mit einem Esslöffel Instantkaffee, einem Esslöffel Zucker und einem Esslöffel heißem Wasser zuzubereiten.

Ich reibe die Mascarpone-Creme gut ein, füge den abgekühlten Kaffee hinzu, die wie für die Schokoladenmousse zubereitete Gelatine, dann rühre ich die Mischung über die Schlagsahne. Gießen Sie die Zusammensetzung über die gehärtete Schicht Schokoladenmousse.

Solange der Kuchen diesmal auskühlt, bereite ich die weiße Schokoladenmousse nach der gleichen Methode wie die dunkle Schokoladenmousse zu.

Für die Glasur 150 Gramm 100 ml Schokolade im Wasserbad schmelzen. flüssige Sahne und 50 Gramm Margarine.

Über die Dekoration gibt es nicht viele Worte zu sagen… Die Emotionen, die ich in den Augen des Zelebranten sah, bestätigten mir, dass es eine gelungene Leistung war.

Der Geschmack war außergewöhnlich, fein und cremig, mit einem Aroma, das perfekt zwischen allen Arten von Zutaten korrelierte.


FRÜHLINGSTRILOGIE & # 8211 TRIO KUCHEN MIT SCHOKOLADENMOUSSE UND KAFFEE

Die Trio-Torte mit Schokolade und Kaffee-Mousse steht und ist die erste auf der Liste, die mit großer Freude im Archiv von Original Recipes with Nicole veröffentlicht wird.

Ich musste eine perfekte Kombination für einen nahestehenden Menschen finden, der vor ein paar Tagen seinen Geburtstag feierte und was liegt da näher als eine Trilogie mit einem Geschmack von Schokolade und Kaffee. Ich gebe zu, dass ich auch die nötigen Emotionen hatte, um dieses Geschenk erfolgreich abzuschließen, zumal ich kein Experte im Dekorieren bin, aber ich wollte auch, dass das Ergebnis mit einem besonderen Look zusammen mit dem köstlichen Geschmack abgerundet wird den Kuchen erhalten.

Zutaten:

  • 90gr. Margarine (Butter)
  • 40gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 40gr. Mehl
  • 10gr. Kakao
  • 5gr. Backpulver
  • ein Backpulvermesser-Tipp
  • 15ml. Schokoladenlikör (für Sirup)

Für dunkles Schokoladenmousse:

  • 100gr. Schwarze Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne
  • 200gr. Mascarpone
  • 6gr. Pulverkaffee
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne

Für weiße Schokoladenmousse:

  • 100gr. weiße Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. flüssige Creme

Die Oberseite bereite ich mit Margarine und dem Zucker vor, den ich einige Minuten mit einem Löffel sehr gut einreibe, bis sie weiß wird und wie eine Creme aussieht, durch die man noch feine Zuckerkörner sieht. Butter kann man auch sehr gut verwenden, da ich aber Rama-Margarine zur Hand hatte, die ich für sehr gut halte, werde ich sie heute im ganzen Rezept verwenden.

Ich füge die beiden Eier, die ich einarbeite, nacheinander hinzu und rühre ständig um. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie denken, dass Ihre Margarine geschnitten wurde

Als nächstes kommen die festen Zutaten - Mehl, Kakao, Backpulver und Backpulver, die sie zusammen über die Margarinemischung sieben.

Gut mischen und die Zusammensetzung in eine mit Margarine ausgelegte Kuchenform gießen und ein Backblech auf den Boden legen.

Backen Sie die Arbeitsplatte 20 Minuten bei einer Temperatur von 190 °.

Es ist sehr gleichmäßig und weich, mit einer leicht feuchten Textur (durch Margarine), die nicht einmal Sirup benötigt.

Ich entferne das Backblech und füge mit ein paar Tropfen Schokoladenlikör, den ich mit einer Silikonbürste über die Theke lege, einen zusätzlichen Geschmack hinzu, den ich im Moment dachte.

Für die dunkle Schokoladenmousse die Bain-Marie-Schokolade mit etwas Butter und flüssiger Sahne schmelzen.

Ich hydratisiere die Gelatine in zwei Esslöffeln kaltem Wasser fünf Minuten lang, füge dann einen weiteren Esslöffel Wasser hinzu und erhitze sie 10-15 Sekunden lang in der Mikrowelle. Mischen Sie ein wenig, bis es vollständig geschmolzen ist, und geben Sie es über die Schokolade und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne sehr gut verrühren und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Ich verarbeite es gleichmäßig und gieße es über die gekühlte Arbeitsplatte, dann stelle ich es für 15-20 Minuten in den Gefrierschrank, um es auszuhärten.

Es ist Zeit, einen ziemlich konzentrierten Kaffee mit einem Esslöffel Instantkaffee, einem Esslöffel Zucker und einem Esslöffel heißem Wasser zuzubereiten.

Ich reibe die Mascarpone-Creme gut ein, füge den abgekühlten Kaffee hinzu, die wie für die Schokoladenmousse zubereitete Gelatine, dann rühre ich die Mischung über die Schlagsahne. Gießen Sie die Zusammensetzung über die gehärtete Schicht Schokoladenmousse.

Solange der Kuchen diesmal auskühlt, bereite ich die weiße Schokoladenmousse nach der gleichen Methode wie die dunkle Schokoladenmousse zu.

Für die Glasur 150 Gramm 100 ml Schokolade im Wasserbad schmelzen. flüssige Sahne und 50 Gramm Margarine.

Über die Dekoration gibt es nicht viele Worte zu sagen… Die Emotionen, die ich in den Augen des Zelebranten sah, bestätigten mir, dass es eine gelungene Leistung war.

Der Geschmack war außergewöhnlich, fein und cremig, mit einem Aroma, das perfekt zwischen allen Arten von Zutaten korrelierte.


Schokokuchen mit Quarkmousse

Gestern hatte ich ein furchtbares Verlangen nach Kuchen, wenn man bedenkt, dass ich seit Silvester keinen Kuchen gegessen oder gesehen habe, also habe ich mich an die aktuellen Bedingungen angepasst und einen Kuchen mit dem gebacken, was ich im Haus hatte und natürlich ohne Eingriff Backofen.

Weizenzutat 20 cm

  • 100 g Amaretti (ich habe normale Kekse eingelegt)
  • 100 g gebratene Mandeln
  • 60 g Butter
  • ein paar Kirschen aus Marmelade (optional)

Bittere Schokoladenmousse Zutat

  • 250 gr Bitterschokolade
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 350 g flüssige Sahne
  • 1 Teelöffel Rum / Likör / Whisky

Zutat Mandarinengelee

Quarkmousse Zutat

  • 250 g Quark (und eine Art Kuhkäse)
  • 200 g frisch
  • 75 g Zucker feiner Husten
  • 125 g weiße Schokolade
  • 3 Teelöffel Gelatinepulver

Die Mandeln in einer Teflonpfanne anbraten und zusammen mit der Butter, den Keksen und eventuell den Kirschbohnen in der Küchenmaschine vermischen:

Auf dem Boden eines abnehmbaren, mit Backpapier ausgelegten Kreises die erhaltene Mischung anordnen:

Schokoladenmousse:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann mit Wasser aus dem Behälter nehmen und etwas abkühlen lassen,

Die Schlagsahne sehr gut verrühren, dann den Zucker hinzufügen und erneut mischen

und dann Schokolade, die weder heiß noch kalt sein muss. So erhalten wir unser Mousse:

Nehmen Sie das Backblech aus dem Kühlschrank und fügen Sie die Mousse hinzu und glätten Sie sie mit einem Spatel.

Den Kuchen etwa 2 Stunden abkühlen lassen, damit die Mousse fest wird.

Mandarinengelee:

Einen halben Liter frischen Mandarinensaft auspressen. Etwas Saft (ca. 200 ml) zusammen mit Zucker und Gelatine auf das Feuer geben. Gelatine sollte nicht kochen. Wenn der Zucker geschmolzen ist, den Saft vom Herd nehmen und mit der anderen Seite des kalten Saftes vermischen.

Die warme bis kalte Gelatine über die zu festigende Schokoladenmousse abseihen.

Wir stellen den kalten Kuchen zurück, wo er bleibt, bis die Gelatine aushärtet (ca. 3 Stunden).

Quarkschaum:

Geben Sie die Gelatine in etwas Wasser eingeweicht (ca. 1-2 Esslöffel Wasser). Die Schlagsahne gut verrühren, dann den Zucker hinzufügen und erneut mischen. Wenn es die Konsistenz von Baiser annimmt, den Quark nach und nach hinzufügen. Schmelzen Sie die eingeweichte Gelatine bei sehr geringer Hitze oder, noch sicherer, im Wasserbad. 1-2 Minuten abkühlen lassen, dann 2-3 Esslöffel der Quark-Schlagsahne-Mischung über die Gelatine geben. Gut mischen, dann Gelatine in Quarkcreme und Schlagsahne geben.

Um die Sahne nicht zu zerschneiden, geben wir der Sahne-Quark-Mischung keine Gelatine direkt zu. Durch den Thermoschock kann es schnell koagulieren und es bilden sich kleine Unebenheiten. Es ist gut, es zuerst mit 1-2 Esslöffeln Quark + Schlagsahne zu vermischen und erst dann zur Sahne zu geben.

und dann weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.

die Quarkmousse über die ausgehärtete Gelatineschicht geben,

und bis zum nächsten Tag kalt stellen.

Am nächsten Tag machen wir im Wasserbad geschmolzene weiße und dunkle Schokoladendekorationen.

Ich habe die Quadrate an den Rändern gezeichnet, indem ich zuerst mit weißer Schokolade auf ein Backpapier eine Art Netz gezeichnet habe, und nachdem es abgekühlt ist, habe ich geschmolzene dunkle Schokolade darüber gegeben,

Nachdem die Schokolade etwas abgekühlt ist, schneiden Sie die Quadrate, um den Rand des Kuchens zu dekorieren.

Hier die Quadrate plus die anderen Dekorationen,

Wir dekorieren die Torte nach Herzenslust,

es ist sehr lecker durch das Mandarinengelee, das sauer ist und den Quark, der dem Kuchen eine unglaubliche Leichtigkeit verleiht.


FRÜHLINGSTRILOGIE & # 8211 TRIO KUCHEN MIT SCHOKOLADENMOUSSE UND KAFFEE

Die Trio-Torte mit Schokolade und Kaffee-Mousse steht und ist die erste auf der Liste, die mit großer Freude im Archiv von Original Recipes with Nicole veröffentlicht wird.

Ich musste eine perfekte Kombination für einen nahestehenden Menschen finden, der vor ein paar Tagen seinen Geburtstag feierte und was liegt da näher als eine Trilogie mit einem Geschmack von Schokolade und Kaffee. Ich gebe zu, dass ich auch die nötigen Emotionen hatte, um dieses Geschenk erfolgreich abzuschließen, zumal ich kein Experte im Dekorieren bin, aber ich wollte auch, dass das Ergebnis mit einem besonderen Look zusammen mit dem köstlichen Geschmack abgerundet wird den Kuchen erhalten.

Zutaten:

  • 90gr. Margarine (Butter)
  • 40gr. Zucker
  • 2 Eier
  • 40gr. Mehl
  • 10gr. Kakao
  • 5gr. Backpulver
  • ein Backpulvermesser-Tipp
  • 15ml. Schokoladenlikör (für Sirup)

Für dunkles Schokoladenmousse:

  • 100gr. Schwarze Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne
  • 200gr. Mascarpone
  • 6gr. Pulverkaffee
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. Schlagsahne

Für weiße Schokoladenmousse:

  • 100gr. weiße Schokolade
  • 50gr. Margarine
  • 50ml. flüssige Creme
  • 3gr. Gelatine
  • 200ml. flüssige Creme

Die Oberseite bereite ich mit Margarine und dem Zucker vor, den ich einige Minuten mit einem Löffel sehr gut einreibe, bis sie weiß wird und wie eine Creme aussieht, durch die man noch feine Zuckerkörner sieht. Butter kann man auch sehr gut verwenden, da ich aber Rama-Margarine zur Hand hatte, die ich für sehr gut halte, werde ich sie heute im ganzen Rezept verwenden.

Ich füge die beiden Eier, die ich einarbeite, nacheinander hinzu und rühre ständig um. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie denken, dass Ihre Margarine geschnitten wurde

Als nächstes kommen die festen Zutaten - Mehl, Kakao, Backpulver und Backpulver, die sie zusammen über die Margarinemischung sieben.

Gut mischen und die Zusammensetzung in eine mit Margarine ausgelegte Kuchenform gießen und ein Backblech auf den Boden legen.

Backen Sie die Arbeitsplatte 20 Minuten bei einer Temperatur von 190 °.

Es ist sehr gleichmäßig und weich, mit einer leicht feuchten Textur (durch Margarine), die nicht einmal Sirup benötigt.

Ich entferne das Backblech und füge mit ein paar Tropfen Schokoladenlikör, den ich mit einer Silikonbürste über die Theke lege, einen zusätzlichen Geschmack hinzu, den ich im Moment dachte.

Für die dunkle Schokoladenmousse die Bain-Marie-Schokolade mit etwas Butter und flüssiger Sahne schmelzen.

Ich hydratisiere die Gelatine in zwei Esslöffeln kaltem Wasser fünf Minuten lang, füge dann einen weiteren Esslöffel Wasser hinzu und erhitze sie 10-15 Sekunden lang in der Mikrowelle. Mischen Sie ein wenig, bis es vollständig geschmolzen ist, und geben Sie es über die Schokolade und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.

In der Zwischenzeit die Schlagsahne sehr gut verrühren und die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Ich verarbeite es gleichmäßig und gieße es über die gekühlte Arbeitsplatte, dann stelle ich es für 15-20 Minuten in den Gefrierschrank, um es auszuhärten.

Es ist Zeit, einen ziemlich konzentrierten Kaffee mit einem Esslöffel Instantkaffee, einem Esslöffel Zucker und einem Esslöffel heißem Wasser zuzubereiten.

Ich reibe die Mascarpone-Creme gut ein, füge den abgekühlten Kaffee hinzu, die wie für die Schokoladenmousse zubereitete Gelatine, dann rühre ich die Mischung über die Schlagsahne. Gießen Sie die Zusammensetzung über die gehärtete Schicht Schokoladenmousse.

Solange der Kuchen diesmal auskühlt, bereite ich die weiße Schokoladenmousse nach der gleichen Methode wie die dunkle Schokoladenmousse zu.

Für die Glasur 150 Gramm 100 ml Schokolade im Wasserbad schmelzen. flüssige Sahne und 50 Gramm Margarine.

Über die Dekoration gibt es nicht viele Worte zu sagen… Die Emotionen, die ich in den Augen des Zelebranten sah, bestätigten mir, dass es eine gelungene Leistung war.

Der Geschmack war außergewöhnlich, fein und cremig, mit einem Aroma, das perfekt zwischen allen Arten von Zutaten korrelierte.