Neue Rezepte

Walnuss- und Schokoladenkuchen

Walnuss- und Schokoladenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

WEIZEN: Eier trennen, Eiweiß mit 2 EL Wasser schlagen. Dann Zucker, Eigelb, Öl, Mehl hinzufügen. Gießen Sie die Zusammensetzung in ein rundes Blech und backen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie den Zahnstochertest besteht.

Creme: Schlagen, 2 Päckchen Sahne vorbereiten und Walnusskerne fein hacken.

SIRUP: Verbrennen Sie eine halbe Tasse Zucker, fügen Sie dann heißes Wasser und Essenz hinzu und lassen Sie es auf dem Feuer, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Schneiden Sie die Oberseite in 3 oder 4 Scheiben, je nachdem, wie stark sie gewachsen ist. Legen Sie die erste Schicht auf einen Teller, Sirup, dann fügen Sie die Sahne und die Walnusskerne hinzu. Also weiter bis zur letzten Schicht. Zum Schluss die Schokolade schmelzen, mit Öl und Milch mischen und dann den Kuchen glasieren. Guten Appetit!



Schokoladenkuchen, karamellisierte Nüsse und Kaffeemousse

Die Winterferien klopfen an die Tür, doch bis dahin, an diesem Wochenende, gibt es einige wichtige Ereignisse zu feiern. Und für diese Veranstaltungen habe ich eine Torte mit Schokolade, karamellisierten Nüssen und Kaffeemousse gewählt, eine reichhaltige Torte voller Geschmack und mit einem außergewöhnlichen Geschmack. Es ist ein perfekter Kuchen für diejenigen, die ein arbeitsreiches Wochenende haben und viel Energie brauchen, gerade weil es viel Kaffee und Schokolade gibt.
Die Kombination aus Schokolade, Kaffee und karamellisierten Nüssen ist einer meiner Favoriten, aber ich habe sie nicht oft umgesetzt. Jetzt ist er an der Reihe und ich kann sagen, dass etwas spektakulär Gutes dabei herausgekommen ist.

Arbeitsplatte
Kuchen- und Himbeermousse-Kuchenrezept

Karamellisierte Nüsse
100 gr Nüsse
100 gr Zucker

Schokocreme
150 gr dunkle Schokolade
120 gr Sauerrahm
100 g karamellisierte Nüsse
1 Esslöffel Brandy
1 Teelöffel Vanilleessenz

Kaffeemousse
150 ml harter Kaffee
50 gr dunkle Schokolade
3 Esslöffel Zucker
250 ml Schlagsahne
1 Esslöffel Puderzucker
1 Teelöffel Makronen
5 gr Gelatine

Schokoladenüberzug
100 gr dunkle Schokolade
100 ml Milch
1 Esslöffel Zucker
3 gr Gelatine

Vorbereitungszeit: 2 Stunden Backzeit: 30 Minuten. Keine Portionen: 10-12

Rezept für Arbeitsplatten Sie finden es auf der Torte mit Himbeermousse und dunkler Schokolade. Den Deckel nach Rezept backen und auf dem Grill auskühlen lassen.

Karamellisierte Nüsse. Den Zucker in einem Topf mit dickem Boden karamellisieren. Wenn es eine goldene Farbe hat, fügen Sie die Walnüsse hinzu und bedecken Sie sie gut mit karamellisiertem Zucker. Wir drehen sie auf einem Schneidebrett um und lassen sie abkühlen. Wir brechen größere Stücke und geben sie in einen Mixer und hacken sie dann, aber nicht sehr fein.

Dunkle Schokoladencreme. Legen Sie die Sahne auf das Feuer und bringen Sie sie zum Kochen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die Schokolade hinzu. Gut mischen, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Am Ende fügen wir den Brandy und die Vanilleessenz hinzu und homogenisieren. Lassen Sie die Creme abkühlen.

Wenn die Sahne kalt, aber noch flüssig ist, die karamellisierten Walnüsse dazugeben und gut vermischen. Wir legen die Oberseite wieder in das Blech, in dem wir sie gebacken haben, und gießen die Schokoladencreme darüber. Wir stellen es in den Kühlschrank.

Kaffeemousse. Kaffee, Zucker und Schokolade in eine Kanne auf dem Feuer geben. Zum Kochen bringen und dann die Hitze ausschalten. Wir hydratisieren die Gelatine in 3 Esslöffeln kaltem Wasser und fügen sie nach fünf Minuten in Schokoladencreme und Kaffee hinzu und mischen gut. Wir fügen auch Amaretto-Essenz hinzu. Wir geben kalte Sahne.

Schlagsahne mit Puderzucker gut cremig schlagen. Wenn die Kaffeesahne kalt ist & # 8211 und sie wie eine dickere Sahne aussieht & # 8211 geben wir die Schlagsahne mit leichten Bewegungen von unten nach oben hinzu.
Wir legen die Arbeitsplatte aus dem Kühlschrank in ein Tablett mit abnehmbaren Wänden und 1-2 cm größer als das, in dem wir es gebacken haben. Die Kaffeemousse über die Schokoladencreme gießen und ebenfalls leicht an den Seiten drücken. Den Kuchen mit Frischhaltefolie abdecken und 4-5 Stunden abkühlen lassen.

Glasur. Geben Sie hydratisierte Gelatine in 30 ml kalte Milch. Wir legen den Rest der Milch auf das Feuer und wenn es heiß ist, fügen wir die Schokolade hinzu. Hitze ausschalten, Zucker hinzufügen und mischen. Nach 5 Minuten können wir Gelatine hinzufügen und gut mischen. Lassen Sie die Glasur abkühlen, bis sie wie eine leicht flüssige Creme aussieht.

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kühlschrank und heben Sie die abnehmbaren Wände des Blechs vorsichtig an. Wir stellen den Kuchen auf einen Grill und fangen an, die Glasur darüber zu gießen. Schieben Sie die Glasur mit einem Löffel zum Rand, so dass sie die Seiten bedeckt. Wir können den Vorgang jede halbe Stunde wiederholen, bis der Kuchen gut genug glasiert ist. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, damit die Glasur fest wird, und dann können wir ihn nach Belieben portionieren.
Genießen!


Dekorationen:
Walnüsse 10 Minuten im Ofen rösten, abkühlen lassen.
Die weiße Schokolade im Dampfbad schmelzen und einige Minuten abkühlen lassen, aber nicht hart werden lassen, und in einen Topf geben. Es formt auf einem Backpapier Herzen, Buchstaben und beliebige andere Dekorationen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
Walnusskerne werden mit weißer Schokolade und farbigem Zucker serviert.


Arbeitsplatte:
Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz verquirlen. Nach und nach Eigelb, Backpulver, Walnüsse und Mehl dazugeben und gut vermischen. Es wird eine leicht weiche Zusammensetzung erhalten, die in einen runden Topf auf ein Backblech gegossen und bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten in den Ofen gestellt wird. Abkühlen lassen.

Sirup:
Für den Sirup das Wasser mit dem Wein und dem Zucker aufkochen, und wenn sich Blasen bilden, die gewaschenen und geschnittenen Früchte eintauchen. Die Früchte weich halten, dann herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Den Sirup etwa 10 Minuten kochen lassen (bis er leicht reduziert ist). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schokoladencreme mit ness:
Eigelb mit Zucker und Mehl mischen, die warme Milch langsam dazugießen, gut verrühren und die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Kochen, bis es eingedickt ist. Nach dem Entfernen vom Herd Butter, Milchschokolade und Ness hinzufügen und gut vermischen. Abkühlen lassen. Dann 3 Esslöffel flüssige Sahne dazugeben und eine weitere Minute mit dem Mixer mixen.

Montage und Dekoration:
Den Kuchen in zwei Blätter schneiden, Sirup, mit Sahne füllen.
Die flüssige Sahne schlagen, bis sie cremig und dick wird, den Kuchen so dekorieren, dass er wie ein Korb aussieht.
Für die weiße Ganache-Creme: Die flüssige Sahne bei schwacher Hitze in einen Topf geben, erhitzen, um unsere Finger zu braten, dabei darauf achten, dass sie nicht kocht. Vom Herd nehmen, die gebrochene weiße Schokolade in Stücken dazugeben, gut mischen und ca. 10 Minuten auf dem Tisch abkühlen lassen, dann 10 Minuten im Kühlschrank. Jetzt mit dem Mixer schlagen, wie wir es normalerweise mit Sahne machen. Mit dieser Creme werden die Rosen auf der Torte gemacht.
Mit glasierten Walnüssen und Schokoladendekor dekorieren.
Bis zum Servieren abkühlen lassen.


Kuchen mit Nüssen und Kaffee

Sie suchen eine spektakuläre Torte für Weihnachten oder Silvester? Möchten Sie an Feiertagen oder Geburtstagen eine Berühmtheit sein? Lassen Sie sich von allen loben und fühlen Sie sich wirklich? Lassen Sie sich von allen nach dem Rezept fragen und sehen Sie, wie Ihr Kuchen von allen gestellt wird? Dann können Sie Ihre Suche beenden, Sie haben den richtigen Kuchen gefunden. Kuchen mit Nüssen und Kaffee ist, und ich sage es mit großem Stolz, einer der besten Kuchen, die ich je gemacht habe. Je. In 10 Jahren Bloggen und Hunderte von Kuchenrezepten ausprobiert.

Jedes Mal, wenn ich ein Walnussrezept mache, erinnere ich mich an meine Kindheit und den Walnusssack, der jeden Herbst auf dem Balkon stand. Als ich einen Walnusskern für Rezepte brauchte, breitete Oma Sia ein altes Tuch auf dem Tisch aus, speziell für so etwas. Er brachte 2-3 Holzböden und Pralinen und schrie uns an. In der Mitte des Tisches stand eine Vase (also ein großes Becken, das nur in der Küche verwendet wurde), in das ich den Kern legte. Dann begann das Sitzen und ich redete zusammen mit meinem Bruder, hörte Weihnachtsmusik (in diesem Fall Hrusca) und brach Nüsse. Ioi ioi, was für schöne Erinnerungen!

Kuchen mit Nüssen und Kaffee, obwohl er spektakulär aussieht, ist er einfach zuzubereiten!

Walnuss-Kaffee-Kuchen ist ein sehr duftender, sirupartiger Kuchen. Es hat eine feine und köstliche Creme, die kalt zubereitet wird und es keine Chance gibt, sie zu schneiden.

Alles Wissenswerte zum Rezept für Kuchen mit Nüssen und Kaffee

• backt in einer Form von 20 cm Durchmesser. Wenn Sie eine Kuchenform von 25-30 cm haben, müssen Sie eineinhalb Rezepte machen.
• Sie können 2 oder 3 Schichten der Arbeitsplatte herstellen, je nach Ihren Vorlieben.
• Meine Empfehlung ist, die Arbeitsplatten so oft wie möglich auf jedem einzelnen zu backen, anstatt eine einzelne Arbeitsplatte zu backen, die Sie dann in Scheiben schneiden können. So wachsen die Scheiben gleichmäßig und der Kuchen wird größer.
• Wenn Sie jedes Blech einzeln backen, empfehle ich, die Teigmenge in jedem Blech zu wiegen, um gleichmäßige Bleche zu erhalten.
• Sie können Walnüsse, Pekannüsse, Haselnüsse, Pistazien, Midgale oder eine Mischung aus allen verwenden
• Wenn Sie auch Kinder zum Abendessen eingeladen haben, ersetzen Sie die ness durch eine ohne Koffein.

Zutaten für einen Kuchen mit Nüssen und Kaffee (22-22 cm, 10-15 Portionen)

Zutaten für den Top Cake mit Nüssen und Kaffee

  • 6 Eier Ehemann
  • 300g alt
  • 100ml Öl
  • 200ml Milch
  • 300g Mehl
  • 300g gemahlene Walnüsse
  • der Kern aus einer Vanilleschote
  • das Fläschchen frei von Rum
  • ein Päckchen Backpulver

Zutaten für Sirup Kuchen mit Nüssen und Kaffee

  • 500 ml Wasser
  • 200g alt
  • 2 Beutel Cappuccino mit Rumgeschmack
  • 2 Teelöffel ness
  • das Fläschchen frei von Rum

Zutaten für Zuckerguss Kuchen mit Nüssen und Kaffee

Zutaten für Sahnetorte mit Nüssen und Kaffee

  • 500g Mascarpone
  • 2 Esslöffel Nutella (30g)
  • 100g Vanillepuderzucker
  • ein Löffel Ness-Granulat

KUCHEN MIT WALNÜSSEN UND KAFFEE & # 8211 TISCHVORBEREITUNG. In eine große Schüssel Eier, Zucker, Öl, Vanille und Rum geben. Mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit 10 Minuten mischen oder bis sich das Volumen der Eier verdoppelt hat. Milch dazugeben, mischen. Wir geben das Mehl, zusammen mit dem Backpulver gesiebt. Zum Schluss die Walnüsse dazugeben und mit einem Spatel gut vermischen. Die Masse in ein Blech mit 20-22 cm Durchmesser geben, mit Butter gefettet und mit Mehl oder Butter und Backpapier ausgelegt. Die Oberseite in 35-40 Minuten im auf 180 ° C erhitzten Ofen backen. Es ist fertig, wenn es den Zahnstochertest besteht. Lassen Sie die Arbeitsplatte in der Pfanne etwas abkühlen. Wir drehen es auf einem Küchengrill um und lassen es vollständig abkühlen. Mit einem gezahnten Messer nivellieren und nach Belieben in 2 oder 3 Blätter schneiden. Ich entschied mich, es in 2 Blätter zu schneiden.

KUCHEN MIT WALNÜSSEN UND KAFFEE & # 8211 CREME ZUBEREITUNG. Wir mischen alle Zutaten mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit, bis wir eine Creme haben, in der die Zucker- oder Granulatkörner nicht zu spüren sind. Lassen Sie die Creme bis zur Verwendung abkühlen.

ZUBEREITUNG VON SIRUP. Den Zucker in einen Topf geben, bis er karamellisiert bzw. goldgelb ist. Wir stellen Wasser. Mach dir keine Sorgen, wenn der ganze Zucker hart wird, dann schmilzt er. Lassen Sie es köcheln, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist und wir einen goldenen Sirup haben. Rum, Ness und Cappuccino hinzufügen. Aufkochen lassen, dabei oft umrühren. Lassen Sie den Sirup vor Gebrauch vollständig abkühlen.

KUCHEN MIT WALNÜSSEN UND KAFFEE & # 8211 WIE MAN DEN KUCHEN AUFBAUT

Wir waschen das Blech, in dem wir den Kuchen gebacken haben, wischen es sehr gut ab und bedecken es mit Lebensmittelfolie. So lässt sich der Kuchen am Ende ganz einfach entfernen. Legen Sie das erste Blatt auf die Arbeitsplatte und sirupieren Sie es mit der Hälfte des Sirups. Wir legen ¾ von der Kaffeesahne. Ich konnte sehr gut leveln. Wir legen das zweite Blatt Arbeitsplatte, wir Sirup. Lassen Sie den Kuchen 3-4 Stunden im Kühlschrank, bevor Sie ihn dekorieren.

Den ganzen Kuchen mit Sahne einfetten (1/4 der Gesamtmenge). Wir verwenden einen Spatel, um eine gleichmäßige, sehr dünne Schicht herzustellen. So sieht ein halbnackter Kuchen aus. Gießen Sie die Glasur darüber und lassen Sie es über die Ränder des Kuchens tropfen. Wir dekorieren nach Vorlieben. Ich habe mich für die Dekoration mit Walnuss-Miex, Schokoladenflocken und Macarons entschieden. Ich habe sie bei Lidl gekauft, aber man kann sie sehr gut zu Hause zubereiten. Finden Sie es hier MACARON-REZEPT.

Walnuss-Kaffee-Kuchen ist ein hervorragendes Rezept, das ich nicht nur zu Weihnachten, sondern allgemein zu festlichen Mahlzeiten von ganzem Herzen empfehle. Oder für die Tage, an denen Sie einfach ein außergewöhnliches Dessert wünschen! Mögen Sie der Beste sein!


Walnuss-Schokoladen-Kuchen

Zutat:
● 6 Eier
● 6 Esslöffel Zucker
● 4 Esslöffel gemahlene Walnüsse
● 3 Esslöffel Weizenmehl
● 1 Päckchen Vanillezucker
● 1 Päckchen Backpulver
● 1 Esslöffel Apfelessig
● 1 Esslöffel Kakao
● 100 g Margarine
● Zutaten für die Creme:
● 4 Eier
● 1 l süße Milch
● 12 Esslöffel Zucker
● 100 gr Schokolade
● 200 g Weizenmehl
● 1 Rumessenz
● 200 g Margarine
● 2 Esslöffel Kakao
● Zutaten für Sirup und Garnitur:
● 4 Esslöffel gemahlene Walnüsse
● 100 ml Sirup aus Pflaumenkompott
● 2-3 Pflaumen Kompott

Eiweiß vom Eigelb trennen und nur Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker verrühren, bis eine sehr dichte Paste entsteht, dann Eigelb, gemahlene Walnüsse, Kakao, Weizenmehl, Backpulver mit Essig und geschmolzene Margarine dazugeben. in einem Wasserbad gut mischen und die Zusammensetzung in ein Tablett gießen, in das Wachspapier gelegt wird.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei der richtigen Hitze oben backen.

Wenn der Zahnstocher in die Arbeitsplatte eindringt und sauber herauskommt, bedeutet dies, dass die Arbeitsplatte gebacken ist.

Herausnehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

So bereiten Sie die Creme zu:
Eier in eine Schüssel geben und vermischen.
In einer Schüssel das Mehl mit dem Kakao mischen, gut mischen, 200 ml süße Milch dazugeben, gekocht und auf Raumtemperatur abgekühlt haben, und mischen, bis eine Paste entsteht.
Gießen Sie den Rest der Milch, des Zuckers, der geschlagenen Eier, der aus Mehl, Milch und Kakao erhaltenen Zusammensetzung, der geschmolzenen Schokolade in einem Wasserbad in einen Topf und kochen Sie alles bei der richtigen Hitze unter ständigem Rühren, bis eine sehr dicke Creme entsteht .

Wenn die Blasen über die Zusammensetzung geworfen werden, schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie die Margarine hinzu und mischen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Wenn die Oberseite abgekühlt ist, schneiden Sie es horizontal in drei Blätter, legen Sie ein Blatt auf den Teller, Sirup mit vier Esslöffeln Pflaumenkompottsirup und gießen Sie etwa 30% der Sahne ein.

Fügen Sie ein weiteres Blatt, Sirup und 30% der Sahne hinzu. Legen Sie das letzte Blatt, Sirup, gießen Sie den Rest der Zusammensetzung über den Kuchen und verteilen Sie ihn überall.

Sie können ein Messer mit Wellenschliff verwenden, um schön dekoriert herauszukommen.

Anschließend mit gemahlenen Walnüssen bestreuen und mit Pflaumenkompottscheiben garnieren. Viel Spaß, ihr Lieben!


Walnusskuchen



Da ich genug Walnüsse hatte, dachte ich daran, einen Kuchen zu backen. Ich habe das Arbeitsplattenrezept von meinem Nachbarn, die Sahne ist & # 8222 erfunden & # 8221 von mir, die im Rezept war mit Butter und ich wollte sie mit Schlagsahne, also habe ich kleine Änderungen vorgenommen & # 8230

Weizen:
4 Eier
1 Tasse Zucker (250 gr)
10 Esslöffel Wasser
160 gr gemahlene Walnüsse
140 gr Mehl
20 gr Kakao
1 Backpulver

Das Eigelb mit dem Zucker einreiben und alle 4 Minuten einen Esslöffel Wasser unter ständigem Rühren dazugeben, bis eine Creme entsteht.

Mehl, gemahlene Walnüsse, Kakao, Backpulver getrennt mischen und nach und nach in die Eigelbmischung geben. Dann das geschlagene Eiweiß ohne Zucker dazugeben.



Die Masse in eine Kuchenform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Machen Sie für mehr Sicherheit den Zahnstocher-Test.

200 gr gemahlene Walnüsse
100 ml Milch
1 Esslöffel Zucker
400 ml frisch
10 gr Gelatine (ich habe nur 8 gr gegeben, die Sahne ist nicht so hart geworden)

Die Milch mit dem Zucker auf das Feuer geben, die Gelatine separat in etwas kaltem Wasser auflösen. In die heiße Milch geben und dann die Walnüsse hinzufügen. Abkühlen lassen und mit 400 ml Schlagsahne mischen.



Den Deckel halbieren, mit Rumessenz Sirup und mit Sahne auffüllen.

Einige Stunden abkühlen lassen und dann mit Schokolade und Nüssen garnieren. Ich habe 100 g Schokolade geschmolzen und darüber gegossen und an den Rändern mit Honig eingefettet und dann gemahlene Walnüsse gegeben.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's Cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Dekorationen:
Walnüsse 10 Minuten im Ofen rösten, abkühlen lassen.
Die weiße Schokolade im Dampfbad schmelzen und einige Minuten abkühlen lassen, aber nicht hart werden lassen, und in einen Topf geben. Es formt auf einem Backpapier Herzen, Buchstaben und beliebige andere Dekorationen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
Walnusskerne werden mit weißer Schokolade und farbigem Zucker serviert.


Arbeitsplatte:
Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz verquirlen. Nach und nach Eigelb, Backpulver, Walnüsse und Mehl dazugeben und gut vermischen. Es wird eine leicht weiche Zusammensetzung erhalten, die in einen runden Topf auf ein Backblech gegossen und bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten in den Ofen gestellt wird. Abkühlen lassen.

Sirup:
Für den Sirup das Wasser mit dem Wein und dem Zucker aufkochen, und wenn sich Blasen bilden, die gewaschenen und geschnittenen Früchte eintauchen. Die Früchte weich halten, dann herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Den Sirup etwa 10 Minuten kochen lassen (bis er leicht reduziert ist). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schokoladencreme mit ness:
Eigelb mit Zucker und Mehl mischen, die warme Milch langsam dazugießen, gut verrühren und die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Kochen, bis es eingedickt ist. Nach dem Entfernen vom Herd Butter, Milchschokolade und Ness hinzufügen und gut vermischen. Abkühlen lassen. Dann 3 Esslöffel flüssige Sahne dazugeben und eine weitere Minute mit dem Mixer mixen.

Montage und Dekoration:
Den Kuchen in zwei Blätter schneiden, Sirup, mit Sahne füllen.
Die flüssige Sahne schlagen, bis sie cremig und dick wird, den Kuchen so dekorieren, dass er wie ein Korb aussieht.
Für die weiße Ganache-Creme: Die flüssige Sahne bei schwacher Hitze in einen Topf geben, erhitzen, um unsere Finger zu braten, dabei darauf achten, dass sie nicht kocht. Vom Herd nehmen, die gebrochene weiße Schokolade in Stücken dazugeben, gut mischen und ca. 10 Minuten auf dem Tisch abkühlen lassen, dann 10 Minuten im Kühlschrank. Jetzt mit dem Mixer schlagen, wie wir es normalerweise mit Sahne machen. Mit dieser Creme werden die Rosen auf der Torte gemacht.
Mit glasierten Walnüssen und Schokoladendekor dekorieren.
Bis zum Servieren abkühlen lassen.


Dekorationen:
Walnüsse 10 Minuten im Ofen rösten, abkühlen lassen.
Die weiße Schokolade im Dampfbad schmelzen und einige Minuten abkühlen lassen, aber nicht hart werden lassen, und in einen Topf geben. Es formt auf einem Backpapier Herzen, Buchstaben und beliebige andere Dekorationen. Bis zur Verwendung kühl stellen.
Walnusskerne werden mit weißer Schokolade und farbigem Zucker serviert.


Arbeitsplatte:
Das Eiweiß mit dem Zucker und einer Prise Salz verquirlen. Nach und nach Eigelb, Backpulver, Walnüsse und Mehl dazugeben und gut vermischen. Es wird eine leicht weiche Zusammensetzung erhalten, die in einen runden Topf auf ein Backblech gegossen und bei schwacher Hitze etwa 35 Minuten in den Ofen gestellt wird. Abkühlen lassen.

Sirup:
Für den Sirup das Wasser mit dem Wein und dem Zucker aufkochen, und wenn sich Blasen bilden, die gewaschenen und geschnittenen Früchte eintauchen. Die Früchte weich halten, dann herausnehmen und auf einem Teller beiseite stellen. Den Sirup etwa 10 Minuten kochen lassen (bis er leicht reduziert ist). Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schokoladencreme mit ness:
Eigelb mit Zucker und Mehl mischen, die warme Milch langsam dazugießen, gut verrühren und die Pfanne wieder auf den Herd stellen. Kochen, bis es eingedickt ist. Nach dem Entfernen vom Herd Butter, Milchschokolade und Ness hinzufügen und gut vermischen. Abkühlen lassen. Dann 3 Esslöffel flüssige Sahne dazugeben und eine weitere Minute mit dem Mixer mixen.

Montage und Dekoration:
Den Kuchen in zwei Blätter schneiden, Sirup, mit Sahne füllen.
Die flüssige Sahne schlagen, bis sie cremig und dick wird, den Kuchen so dekorieren, dass er wie ein Korb aussieht.
Für die weiße Ganache-Creme: Die flüssige Sahne bei schwacher Hitze in einen Topf geben, erhitzen, um unsere Finger zu braten, dabei darauf achten, dass sie nicht kocht. Vom Herd nehmen, die zerbrochene weiße Schokolade in Stücken dazugeben, gut mischen und ca. 10 Minuten auf dem Tisch abkühlen lassen, dann 10 Minuten im Kühlschrank. Jetzt mit dem Mixer schlagen, wie wir es normalerweise mit Sahne machen. Mit dieser Creme werden die Rosen auf der Torte gemacht.
Mit glasierten Walnüssen und Schokoladendekor dekorieren.
Bis zum Servieren abkühlen lassen.


Einfache, gesunde und leckere Rezepte

Zutaten
Weizen: 8 Eier,
8 Esslöffel Zucker,
8 Esslöffel Mehl,
2 Esslöffel Kakao,
der Löffel frei von Rum,
1 Päckchen Backpulver,
100 gr gemahlene Walnüsse nicht sehr fein
eine Prise Salz
Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen.
Fügen Sie den Zucker hinzu


Dann das Eigelb, Rum, Mehl, Kakao, Backpulver und sehr gut schlagen.Die Walnüsse dazugeben, dann die Masse in eine runde Pfanne geben und bei mittlerer Hitze in den Ofen stellen.Abkühlen lassen, dann schneiden
Schokocreme
2 dunkle oder Milchschokolade
500 ml flüssige Sahne
Die gebrochene Schokolade in Stücken in eine Schüssel mit 100-150 ml flüssiger Schlagsahne und Mikrowelle geben, bis die Schlagsahne gut erhitzt ist, dann herausnehmen und gut mischen, bis die Schokolade schmilzt. Den Rest der Schlagsahne mit dem Mixer schlagen und wenn es ist fertig ein wenig von der geschmolzenen und abgekühlten Schokolade aber wir mischen es nicht mit dem Mixer sondern mit einem Löffel oder tel. Nachdem ich die Oberseite in 2 Scheiben geschnitten habe, lege ich eine Scheibe auf einen Teller und wir Sirup, dann geben wir etwas Sahne, Pfütze, Sirup, Sahne und wieder die sirupartige Oberseite und etwas Sahne, um den Kuchen gut auszugleichen mit Walnüssen, Schokoglasurkirschen und was man noch nach Belieben hinzufügen möchte :)
Sirup
Wasser, Zucker, Rumessenz alles nach Geschmack


Zutaten Einfacher Schokoladen-Walnuss-Kuchen von Simona Callas

Für die Arbeitsplatte

  • 4 Eier
  • 8 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Mehl www.simonacallas.com
  • 2 Esslöffel Kakao
  • eine Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleessenz

Schokoladen-Ganache-Creme

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 200 g Schlagsahne + 1 EL Puderzucker
  • 200 Schlagsahne und gesüßt www.simonacallas.com
  • 1 Teelöffel Rumessenz
  • 800 ml Rumsirup ( zubereitet wie hier )
  • 200 g reife Walnüsse, gehackt www.simonacallas.com
  • Schokoladeneier zur Dekoration (oder andere Dekorationen, nach Wunsch)


Walnuss-Schokoladenkuchen - Rezepte

Wie ich bereits auf der Facebook-Seite des Blogs prahlte, war gestern der Namenstag meiner Mutter. Offensichtlich war ein Kuchen erforderlich und ich wollte unbedingt etwas mit Schokolade und Früchten. Und so ist der Kuchen mit Schokoladencreme und Ananas geworden.

6 Eier
6 Esslöffel Zucker
12 Esslöffel Mehl
1 große Ananas

für dunkle Schokoladencreme:

300 ml dunkle Schokolade
300 ml Schlagsahne
100 gr Butter
1 Päckchen Gelatine
1 Teelöffel Esenta Rom

für weiße Schokoladencreme:

100 ml weiße Schokolade
80 ml Schlagsahne
80 ml Butter
1 Teelöffel Vanilleessenz

200 ml Schlagsahne
50 gr Kokosflocken


Für die Arbeitsplatte habe ich alle Zutaten in zwei Teile geteilt und zwei dünne Arbeitsplatten vorbereitet, die ich separat gebacken habe. Das Eiweiß verquirlen und dann den Zucker hinzufügen. Mischen, bis Sie ein kräftiges und glänzendes Baiser erhalten. Fügen Sie das Eigelb hinzu.

Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.

Mehl dazugeben und mischen, bis ein homogener Teig entsteht.

Die Kuchenform mit abnehmbaren Rändern mit Backpapier tapezieren, den Teig verteilen und mit einem Spachtel glätten. (Durchmesser der Form 28 cm)

Die Ananas in kleine Würfel schneiden und gleichmäßig über den Teig streuen.

backen, bis sie an den Rändern leicht gebräunt sind. Lassen Sie beide Arbeitsplatten abkühlen.

Legen Sie die erste Oberseite auf einen Teller und legen Sie den verstellbaren Ring für die Torte darum.

Wir bereiten dunkle Schokoladencreme zu. Schlagsahne erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Schokolade und Rum zugeben und zu einer feinen Creme verrühren.

Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie. Normalerweise braucht man keine Gelatine, die Creme härtet ohne Probleme aus, ich habe es lieber gesagt, weil ich die feine Textur, die die Creme bekommt, sehr mag. Um die Gelatine zuzubereiten, befolgen Sie die Anweisungen auf der Packung und mischen Sie sie dann in die Creme, damit sie gleichmäßig verteilt wird.

Gießen Sie die Hälfte der Schokoladencreme über die Theke und stellen Sie sie in den Kühlschrank, um sie darauf zu härten. Ich habe es für 2 Minuten in den Gefrierschrank gelegt und es ist sofort hart geworden.

Wir bereiten weiße Schokoladencreme zu. Schlagsahne erhitzen, ohne sie zum Kochen zu bringen, dann Schokolade und Vanille dazugeben und zu einer feinen Creme verrühren. Die Butter einarbeiten.

Gießen Sie die weiße Schokoladencreme über die dunkle Schokoladencreme und stellen Sie sie zurück in den Kühlschrank, um sie etwas zu härten.


Restliche Sahne darübergießen, wieder schnell abkühlen lassen und den zweiten Deckel mit der Ananasseite nach unten auflegen.

Stellen Sie die Cremes zum Aushärten in den Kühlschrank und entfernen Sie dann vorsichtig den Ring um den Kuchen.

Schlagsahne steif schlagen und den Kuchen mit Schlagsahne bestreichen. Streuen Sie den Hahn auf der gesamten Oberfläche.

Mit einem Geist dekorieren.

Wir schneiden Scheiben mit einem sehr scharfen Messer, das wir vor jeder Scheibe abwischen.