Neue Rezepte

Gemischte Frikadelle

Gemischte Frikadelle



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nehmen Sie 2 Eier und kochen Sie sie, bis sie hart werden, und schneiden Sie sie dann in zwei Hälften.

Die Geflügelleber separat mit der Schweinelunge kochen. Nach dem Aufkochen aus dem Wasser nehmen, etwas abkühlen lassen und durch den Fleischwolf geben. Eine Zwiebel schälen, waschen und hacken, dann etwas in Öl anbraten. Die gewaschene und fein gehackte Petersilie und den Dill dazugeben, dann das Hackfleisch mit Leber und Lunge, 7 Eiern, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.

Eine Kuchenform mit Öl einfetten (ich fette sie immer mit Margarine ein, weil es mir schmackhafter erscheint), eine Schicht der Masse darauf verteilen, über die die Eihälften gelegt werden und dann den Rest der Masse dazugeben. Das restliche Ei darauf einfetten und die Semmelbrösel auf der gesamten Oberfläche verteilen, dann mit einem Zahnstocher von Stelle zu Stelle stechen.

Zum Schluss in den vorgeheizten Backofen schieben und ruhen lassen, bis sich oben eine braune Kruste bildet. Ich habe noch etwas Komposition übrig und ich habe auch einige in Pulver gewickelte Parjoale gemacht, die ich in einer Pfanne gebraten habe und die natürlich sehr gut sind.

Spaß haben!


Lamm vom Lamm


Zutaten: Lamminnereien (Leber, Nieren, Herz, ein Stück Fleisch von ca. 400 g), Lammpüree, 2 Bund grüner Dill, ein Bund grüne Petersilie, 2 Bund Frühlingszwiebeln, 2 Bund grüner Knoblauch, 3 harte gekochte Eier, 3 rohe Eier, Gewürze, ggf. eine Prise Salz und Pfeffer, 50 ml Öl.


Vorbereitung:
Die Purpura wird in mehreren kalten Wassern gewaschen, die Eingeweide und das Fleisch werden in Salzwasser gekocht. Aufschäumen und aufkochen lassen, dann herausnehmen und abkühlen lassen und durch den Fleischwolf, durch ein größeres Sieb oder mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch, gewaschen und abgetropft, in kleine Stücke geschnitten, dann in etwas Öl anbraten. Die gehackten Eingeweide mit dem gehärteten Grün, mit dem fein gehackten Dill und Petersilie, mit den Gewürzen (bei Bedarf Salz und Pfeffer hinzufügen) und roh geschlagenen Eiern mischen, gut mischen, bis die Zutaten perfekt homogen sind. Ein Kuchenblech (ich habe eines von Yena verwendet) mit etwas Öl einfetten, dann die Semmelbrösel leicht verteilen, von der Mitte des Blechs bis zu den Rändern, die Hälfte der Masse geben, die hartgekochten Eier nacheinander hineinlegen und schälen, -entlang der Zusammensetzung, dann den Rest der Zusammensetzung gießen, mit den Rändern der Pfanne bedecken, leicht andrücken und in den Ofen geben, um sie bei der richtigen Hitze leicht zu bräunen. Erst nach dem Abkühlen, am besten am nächsten Tag, dünne Scheiben schneiden und auf die nach Wunsch dekorierte Platte legen. Für ein angenehmes Aussehen können Sie nach dem Bedecken der Zusammensetzung mit Pulver ein Ei schlagen und so nach dem Backen eine angenehme Farbe erhalten.
Guten Appetit!


Lammrezept (1 kg)

Zutat:

  • Leber eines Lammes, möglicherweise Lunge, Milz und Nieren
  • 200 Gramm Lamm
  • 8 rohe Eier, geschlagen
  • 2-3 Bund Frühlingszwiebeln und Knoblauch (ca. 300 Gramm)
  • 1 Bund Petersilie oder Dill
  • 1 EL Butter oder 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer

Zubereitungsart:

Die Innereien und das Fleisch werden gekocht, dann in kleine Stücke geschnitten und ein wenig in die Pfanne gezogen, um den Geschmack zu intensivieren (der Fleischsaft bleibt in der Pfanne, da er später verwendet wird). Nachdem die Fleischstücke abgekühlt sind, schneiden Sie sie noch kleiner.

Braten Sie die gehackte Zwiebel und den Knoblauch 2-3 Minuten in der Pfanne, in der Sie das Fleisch zubereitet haben. Dann in einer Schüssel Fleisch, Gemüse, gehackte Petersilie und geschlagene Eier zusammen mit einem Teelöffel Salz und einem Teelöffel Pfeffer mischen.

Eine hitzebeständige Pfanne mit Butter oder Öl einfetten, dann die Masse auflegen und für ca. 30 Minuten in den Backofen stellen (ca. 180 °C, je nach Backofentyp und den verfügbaren Programmen). Sie können die Zusammensetzung auch mit einer Decke in das Tablett einwickeln, aber die Leber kommt ohne sie heraus, mit einem kleinen Risiko, sich zu verbrennen oder am Tablett zu kleben. Drobul wird kalt serviert, in Scheiben geschnitten wie Brot.


Die Brötchen in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter in kleine Stücke brechen.

Backofen vorheizen (obere / untere Temperatur: 200°C / Umluft: 175 °C).

Das Hackfleisch zusammen mit Milch, Eiern, Kreuzkümmel, Zwiebel, Knoblauch und Majoran in eine Schüssel geben. Die eingeweichten Brötchen werden ausgepresst und auf der Hackfleischmasse in große Stücke gerissen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse kneten.

2 ovale Hackfleischstücke formen und mit einem Pinsel mit etwas Wasser einfetten. Die Pfanne mit etwas Öl einfetten, die Hackfleischbällchen darauf legen und auf der mittleren Schiene des heißen Ofens 50-60 Minuten backen.

Das Hackfleischbällchen wird mit halbierten Gurken, Brotscheiben und Senf serviert.


Die Brötchen in einer Schüssel mit Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter in kleine Stücke brechen.

Backofen vorheizen (obere / untere Temperatur: 200°C / Umluft: 175 °C).

Das Hackfleisch zusammen mit Milch, Eiern, Kreuzkümmel, Zwiebel, Knoblauch und Majoran in eine Schüssel geben. Die eingeweichten Brötchen werden ausgepresst und auf der Hackfleischmasse in große Stücke gerissen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die Masse kneten.

2 ovale Hackfleischstücke formen und mit einem Pinsel mit etwas Wasser einfetten. Die Pfanne mit etwas Öl einfetten, die Hackfleischbällchen darauf legen und auf der mittleren Schiene des heißen Ofens 50-60 Minuten backen.

Das Hackfleischbällchen wird mit halbierten Gurken, Brotscheiben und Senf serviert.


Osterrezepte

Wir alle mögen Süßigkeiten, Desserts und vor allem Kuchen, also versuchen wir jedes Mal, ein Rezept für & hellip zu finden Weiterlesen… & rarr

Was könnte man an einem Juni-Wochenende als Dessert zubereiten, etwas Leichtes, aber Leckeres und Duftendes und & hellip Weiterlesen… & rarr

Eines der einfachsten Rezepte, mit dem Sie sowohl vor den Gästen als auch & hellip den besten Eindruck machen Weiterlesen… & rarr

Da Erdbeersaison ist und man daraus eine Vielzahl von Rezepten zubereiten kann, dachte ich, ich mache & hellip Weiterlesen… & rarr

Weiche Schoko-Muffins drin – dieses Rezept ist nichts für Diabetiker! Ich möchte niemanden verärgern aber & hellip Weiterlesen… & rarr


So wählen Sie das richtige Lamm für Steak

Sicherlich saßen Sie minutenlang vor einem Fenster und fragten sich, welches Lammstück Sie wählen sollten. Nun, Sie sollten einige Kriterien berücksichtigen, bevor Sie sich für das festliche Osteressen einkaufen.

Bevor Sie mit Lamm kochen, ist es wichtig, die Teile des Lammes zu verstehen, damit Sie feststellen können, welches für das gewünschte Gericht geeignet ist. Sie können das Fleisch für das Lammsteak verwenden, da es schwach und zart ist. Sie können die Brust für Steaks oder sogar zum Braten verwenden. Die Organe passen perfekt in die Lammleber und die Rippchen schmecken hervorragend im Ofen.

Beim Kauf von Lammfleisch ist es, wie bei jedem Stück Fleisch, am besten, eine frische Version zu kaufen. Wenn Sie ein Stück abgepacktes Lammfleisch kaufen, können Sie die Frische am einfachsten anhand der Daten auf der Verpackung überprüfen.

Lammkoteletts

Wenn das Lamm nicht verpackt ist, achten Sie auf die Farbe des Fleisches. Das Lamm sollte rosa oder rot sein. Jedes Fleisch, das dunkler als rosa ist, ist älter und wird nicht so frisch oder zart. Achten Sie neben der Farbe auf feinkörniges, fettes, weißes Fleisch. Eine andere gute Möglichkeit ist, Lamm von lokalen Bauern zu kaufen.


Nützliche Tipps für die Vorbereitung eines Drobs gemäß dem Buch

Wie bei jedem Rezept gibt es einige Geheimnisse, die Ihnen bei der Zubereitung gemäß dem Buch helfen. Daher gibt es im Fall von Drob einige nützliche Tipps, von denen wir dachten, wir würden sie mit Ihnen teilen. Wie Sie in den vorgestellten Rezepten sehen können, gibt es zunächst mehrere Möglichkeiten, das Backblech zu tapezieren. Somit können Sie sich für folgende Optionen entscheiden:

  • Traditionell wird das Tablett mit einer Lammdecke ausgekleidet, der Membran, die seinen Bauch bedeckt und in das Tablett gelegt werden muss, damit die Seiten außerhalb der Kanten des Tabletts bleiben. Nachdem Sie die Zusammensetzung in das Tablett gegossen haben, können Sie den Teig mit den Seiten der Pfanne bedecken. Vergessen Sie nach dem Garen des Teigs nicht, das restliche Fett abzutropfen, da das Pulver möglicherweise mehr Fett hinterlässt als nötig.
  • Es besteht aber auch die Möglichkeit, das Blech mit Backblechen oder Semmelbröseln und etwas Öl auszulegen.

Auch Eier im Drob, die ganz bleiben (nicht die geschlagenen), können vor Beginn der Zubereitung des Drobs gekocht und im Ganzen integriert werden. Sie können zerkleinert und mit den anderen Zutaten vermischt werden oder sie können roh in eine Art Nest eingebracht werden, das Sie in der Zusammensetzung des Drobs herstellen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, geschlagene Eier über den Teig zu legen, kurz bevor das Blech in den Ofen gestellt wird.

Darüber hinaus können weitere wichtige Tipps sein:

  • Um den starken Geruch und Geschmack von Lamm aus der Leber zu entfernen, empfiehlt es sich, die Organe eine Viertelstunde in Essig zu halten, dieser kleine Trick hilft sehr
  • Unabhängig von der gewählten Leberart ist es ratsam, nicht nur Leberstücke, sondern auch andere Organe zu verwenden. Die Leber kann Ihrer Zubereitung einen leicht bitteren Geschmack verleihen
  • Wenn Sie möchten, dass der Teig homogen ist, wie eine Paste, können Sie einen Mixer verwenden, mit dem Sie das gekochte Fleisch passieren.
  • Eine der Zutaten, die dem Geschmack einen guten Geschmack verleihen, ist grüner Knoblauch. Darüber hinaus können Sie jedoch auch einige Leurda-Krawatten verwenden
  • Wenn Sie kein Pulver über der Leber verwenden möchten, können Sie die goldene Kruste mit zwei geschlagenen Eiern darüber geben.

Honigtropfen & # 8211 Dobrogean-Rezept

Seit einigen Jahren arbeite ich als "Kochhelfer" bei der Zubereitung des Drobs, aber sehen Sie, dass ich in der Geschwindigkeit der Zubereitung des Osteressens es nicht geschafft habe, die Etappen des Rezepts zusammenzustellen, um es Ihnen zu präsentieren. Mit den notwendigen Entschuldigungen für das Fehlen des künstlerischen Elements, das nicht den Fotos beigefügt ist, die dem Rezept beigefügt sind, ist die Geschwindigkeit schuld, so wird das Rezept für den Dobrogean Lammeintopf zubereitet.

Es wird gesagt, dass es sich um Dobrudschas-Käse handelt, weil er aus Dobrudscha-Lamm hergestellt wird und die Zutaten von Dobrudscha-Händen gemischt werden. Ich glaube nicht, dass es ein festes Rezept ist, nimm es als Grundsatz, wie viele Hütten, so viele Gewohnheiten, so viele Geschmäcker. Ich muss dir kein Gewicht geben, wenn du das willst. Keine Angst, Lammleber zuzubereiten ist keine großartige Philosophie, sortieren und mischen Sie einfach die Zutaten und lassen Sie sich von Ihrem bevorzugten Geschmack mitreißen.

Zutaten kulinarisches Rezept Honig-Drob & # 8211 Dobrogean-Rezept

  • Lammfleisch vom Bauch
  • Honigorgeln
  • 1 prapur
  • 4 Eier
  • Grüne Zwiebelblätter
  • 2 Petersilienbindungen
  • 1 Link grüner Dill
  • Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika und Thymian

So bereitest du das Rezept Drob de miel & # 8211 Dobrogeana Rezept zu

Von einem Lamm die Organe (außer den Nieren - die gut in den Ofen passen, etwas Leber und ein paar Eingeweide - die gut in die Suppe passen) und das Fleisch vom Bauch beiseite legen. 4 Eier für die gehackte Mischung und wenn Sie mit gekochtem Ei darin kochen möchten, 4 weitere Eier. Schätzen Sie das Fleisch so, dass es in Cozonac-Formationen passt. Grüne Zwiebelblätter, etwa 8 bis 10 mittelgroße Fäden, zwei Bund grüne Petersilie und ein Bund grüner Dill. Salz, schwarzer Pfeffer, Paprika und Thymian nach Geschmack. Vergessen wir nicht das Pulver (Membran, die verschiedene innere Organe des Körpers umhüllt, insbesondere Magen und Darm & # 8211 dex).

Die Organe werden gekocht. Das Fleisch separat kochen. Die Matte wird separat gekocht. Fragt mich nicht warum, aber so wurde ich dazu gemacht sie zu kochen (ich hoffe ihr habt meine Qualität als Kochhilfe nicht vergessen). Dann werden sie durch ein großes Sieb gesiebt. Wir hatten auch eine kleine Schweinelunge, die wir in das Hackfleisch mischten. Hoppla! Habe ich das Rezept ruiniert? Sicherlich nicht. Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian nach Geschmack. Dann habe ich alle fein gehackten Grüns und die 4 rohen Eier hinzugefügt. Alles gut mischen, bis es glatt ist. Also traditionell mit Handschuhen.

Sie benötigen kein spezielles Drob-Tablett. Die Komposition passt sehr gut in die Form einer Torte. Das Formular nicht mit Öl, Butter oder Schmalz auskleiden, da es nicht benötigt wird, da die Zusammensetzung ziemlich viel Fett hinterlässt. Machen Sie sich nicht die Mühe, den Geschmack von Lammfleisch durch verschiedene Methoden zu entfernen. Wenn es nicht nach Lamm schmecken soll, machen Sie Schweinefleisch oder andere Tiere.

Nachdem wir den Teil mit "nein" beendet haben, geben wir weiter das Gehackte in das Blech (ich habe in Form von Backpapier gelegt, bevor ich die Semmelbrösel verteilt habe), begraben der Länge nach die gekochten Eier (natürlich geschält) und schließen das Blech mit dem Rest der Semmelbrösel. 30 Minuten im heißen Ofen und fertig!

Das Fett aus der Pfanne abtropfen lassen und nach dem Abkühlen den Teig aus der Form nehmen. In den Kühlschrank stellen und am Ostertag wird es außergewöhnlich! Frohen Appetit und frohe Ostern!


Gefüllte Drob

Hacken Sie das Fleisch und dazu die Zwiebel, den Knoblauch und die grüne Petersilie, putzen und waschen Sie sie.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Mischung in einen Topf geben und 2-3 Esslöffel Öl hinzufügen.

Auf die richtige Hitze stellen und halten, bis sich das Fleisch verfärbt.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Eier schlagen und in die Fleischmasse einarbeiten.
In ein mit Öl gefettetes und mit Mehl bestäubtes Blech (ich habe einen Kuchen verwendet) die Füllung geben (3-4 Esslöffel aufbewahren), so dass in der Mitte Platz zum Füllen bleibt.
Um den verbleibenden Raum die Speckscheiben legen, dann den Frischkäse und dann die Käsescheiben darauflegen.

Mit der eingemachten Fleischmischung bedecken.
Gekochte Eier schälen, halbieren und auf die Leber legen, dabei leicht mit den Fingern andrücken, damit die Eierhälften in die Fleischmasse gelangen.
Wir legen noch ein paar Zweige grüne Petersilie darüber.
Das Ei gut schlagen und über die Leber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
Den Teig aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und in Scheiben schneiden.


Video: Кюфта по-бакински. Rizə Küftəsi. Азербайджанская кухня (August 2022).