Neue Rezepte

Warme Speck-Pilz-Vinaigrette

Warme Speck-Pilz-Vinaigrette



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mit Spinat, Eskariol oder Grünkohl vermischen oder über die Schweinekoteletts geben.

Zutaten

  • 4 Unzen Speck (ungefähr 4 Scheiben)
  • 3 Esslöffel Sherry-Essig
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gehackte glatte Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Speck in 1/2" breite Streifen schneiden. Speck mit 3 EL Wasser in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren anbraten, bis der Speck knusprig wird. Champignons hinzufügen; gelegentlich braten, bis er weich ist, 5–6 Minuten . Essig und 1/4 Tasse Wasser hinzufügen; köcheln lassen, bis es auf die Hälfte reduziert ist, etwa 1 Minute. Öl einrühren. Mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Petersilie einrühren verwenden.

Rezept der Bon Appétit Testküche,

Nährstoffgehalt

2 Esslöffel enthalten: Kalorien (kcal) 110 Fett (g) 9 Gesättigtes Fett (g) 2,5 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 1 Ballaststoffe (g) 0 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 6 Natrium (mg .) ) 380Rezensionen Abschnitt

Spinatsalat mit warmem Speck-Dressing

Wenn es eine Sache gibt, die jeden in meiner Familie dazu bringt, beim Abendessen wie Haie durch die Küche zu kreisen und zu fragen "Whatcha makin'?" Es ist der Geruch von Speck, der auf dem Herd brutzelt. Dieser Spinatsalat mit knusprigem, dick geschnittenem Speck, gekochten Eiern, Champignons und einer warmen Speckvinaigrette passt gut zu einem im Laden gekauften Brathähnchen oder in der Pfanne gebratenem Lachs. Es ist auch wunderbar mit Kartoffel-Lauch-Suppe. Um Zeit zu sparen, verwenden Sie vorgewaschenen Babyspinat, vorgeschnittene Champignons und sogar vorgekochte gekochte Eier, wenn Sie möchten — und holen Sie sich ein frisches Baguette, um die Mahlzeit abzurunden.


Warme Speck-Vinaigrette über Baby Greens

Vor ein paar Monaten hatten wir eine Pot Luck Dinner Party zum 50. Geburtstag meines Freundes. Meine Freundin Betsy war für den Salat zuständig. Sie machte eine warme Speck-Vinaigrette und servierte sie über einem Spinatsalat. Es war wundervoll!

Ich habe es seitdem ein paar Mal gemacht und dieses Wochenende zum Vatertag wieder gemacht. Als ich meinen Mann fragte, was er am Sonntagmorgen zum Frühstück wünsche (er macht normalerweise das Sonntagsfrühstück), sagte er nur “BACON!” Also, ich zauberte ein paar Rösti, übergoss ein paar Eier, röstete ein schönes knuspriges französisches Brot und gemacht BACON!

Ich habe mir die Speckstreifen für dieses Dressing zum Abendessen reserviert.

Ich weiß, das klingt ekelhaft, oder? Nun, denken Sie darüber nach. Wenn Sie Dressing essen, ist es hauptsächlich Öl, oder? Das findet auf der Party statt. Es ist der perfekte Speckgeschmack und wird warm serviert.

Wir hatten Maisbrot und Apple Moonshine Pork Chops (demnächst im Blog) zum Abendessen, und dies war eine großartige Begleitung.

Nichts macht einen Salat "männlich klingender" als BACON, oder?


Spinatsalat mit warmer Speckvinaigrette

Happy Pie For Breakfast Day, Freunde! Siehst du, was ich da gemacht habe? Ich habe es offiziell gemacht, was bedeutet, dass Sie es nicht bereuen müssen, heute Morgen unschuldig ein einsames Stück Kuchenrest im Kühlschrank gefunden zu haben, und bevor Sie sich versahen, bevor Sie die Vor- und Nachteile von Stellen Sie Ihren Tag auf die Melodie des Kuchens ein und nicht etwa ein Müsli, frisches Obst und Kräutertee Detox, Sie hatten tatsächlich Kuchen zum Frühstück und es war wunderbar. Sie brauchen kein Bedauern zu empfinden, denn es ist ein Feiertag und es war wichtig, dass Sie mitfeiern. Du hast nur deinen Teil getan. (Verschlingen, verschlingen.)


Und jetzt, wo wir das aus dem Weg geräumt haben, wette ich, du könntest einen Salat essen gehen. Nein, kein Salat der Thanksgiving-Reue, der ziemlich langweilig wäre. Es könnte Weizenkeime enthalten, und es ist zu früh für all das. Ich bin fest davon überzeugt, dass auf dem Weg vom totalen Genuss zu der Art von Stimmung, die dazu führt, dass mein Fitnessstudio am 1. Ein Salat, ja, einer mit mehreren vollwertigen Zutaten, aber auch einer, auf den man sich freut, weil er wirklich fantastisch schmeckt. Und dafür nominiere ich diesen. Es kommt mit einer warmen Speck-Vinaigrette und Old-School-Vibe. Es tut nicht einmal ein bisschen leid.

Bevor ich in den letzten Wochen der Buchtour, bei der ich euch alle schrecklich vermisst habe, im Wirbelwind nach Los Angeles, San Francisco, Portland, Vancouver, Washington DC, Toronto und Chicago aufbrach, ging ich überraschend auf einen ernsthaften Spinatsalat-Bender niemand mehr als ich. Wenn Sie mir diesen Salat in den letzten 15 Jahren jemals angeboten haben, habe ich ihn ohne Bedauern weggeschoben. Eine Zeit lang waren Spinatsalate allgegenwärtig und schrecklich, die klassischen Geschmacksrichtungen wurden mit allem kombiniert, von Himbeervinaigrette bis hin zu honiggetränkten Walnüssen, die besser für einen Eisbecher-Topping geeignet waren. Aber wie immer so ist, habe ich nach einer langen Pause Lust auf die Old-School-Version gemacht, die man vielleicht bis vor einiger Zeit auf der Speisekarte eines Steakhouses gefunden hat, und ich denke, es ist ziemlich klar, wie warm ich mich fühle klassische Steakhaussalate. Dieser gehört wieder in ihre Reihen.



Ein heller Haufen Babyspinatblätter ist mit dünnen Streifen roter Zwiebeln, dünn geschnittenen weißen Champignons (bitte keine ausgefallenen Champignons hier), Münzen von hart gekochtem Ei und dann dem Stück des Widerstands, winzigen Speckstücken in einer Pfanne, bestreut bis es knusprig und salzig und perfekt ist, und seine rauchigen Interpretationen mit einer Prise Dijon und Rotweinvinaigrette in einer Pfanne zu einem schnellen, heißen Dressing verquirlt, das Sie über den Salat gießen, Zwiebeln, Spinat und Pilze sanft welken lassen und Sie staunen lassen warum machst du das nicht jede Woche des Jahres. Du solltest. Es ist noch Zeit.

Tour buchen: Zu sagen, dass die letzten Wochen der Buchtour und der Begegnung mit so vielen wunderbaren Menschen unglaublich waren, wäre die Untertreibung des Jahrhunderts. Sie waren überwältigend, überwältigend, demütigend und vielleicht ein bisschen anstrengend, aber a gut anstrengend. Eine, die ich sofort wieder machen würde. Das ist großartig, denn es ist noch nicht vorbei. Boston Ich weiß, dass sowohl die Dienstags- als auch die Mittwochsveranstaltungen ausverkauft sind (boo!), aber beide enthalten Details dazu, wie Sie etwas später für eine Autogrammstunde vorbeikommen können, auch wenn Sie keine Tickets bekommen könnten. Ich hoffe, ich werde alle sehen, die es verpasst haben. Darien, ich kann es kaum erwarten, deine schöne Bibliothek am Donnerstag zu sehen. Texas, ich zähle die Sekunde herunter, bis ich am Freitag endlich bei Book People in Austin und bei Blue Willow Bookshop in Houston am Samstag bin. [Alle Details zur Buchtour hier.]

Spinatsalat mit warmer Speckvinaigrette
Von mehreren Stellen adaptiert, aber meine Lieblingsversion ist Alton Brown’s

Um Eier hart zu kochen, gibt es eine Million Ansätze (siehe diesen Kommentarbereich, wenn Sie mir nicht glauben). Meins ist, ein großes Ei mit kaltem Wasser zu bedecken, auf den Herd zu stellen und bei starker Hitze zum Kochen zu bringen. Stellen Sie nach dem Kochen einen Timer auf genau 9 oder 10 Minuten und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere. Wenn es fertig ist, tauche ich es oft in Eiswasser, damit es sofort aufhört zu kochen und auch schnell abkühlt. Nach 9 Minuten sind große Eier in der Mitte etwas zart, wie Sie auf dem oberen Foto sehen können. Mit 10 ist es ein fertig gekochtes (aber nicht verkochtes) Ei.

Wenn Sie von roher roter Zwiebel ausgeflippt sind, können Sie sie die letzten 10 Sekunden zum Dressing in der Pfanne geben, um sie weicher zu machen und mehr Biss zu entfernen, und die Zwiebeln und das Dressing zusammen über den Salat gießen.

Für 4 als Vorspeise oder 2 Spinatsalat-Enthusiasten

4 Unzen Babyspinat
2 große weiße Champignons, in dünne Scheiben geschnitten
1/4 kleine oder mittlere rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
1 großes Ei, hartgekocht (siehe oben), gekühlt, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
4 Stücke dick geschnittener Speck (ca. 4 Unzen), fein gewürfelt
2 Esslöffel Rotweinessig
1/2 Teelöffel Honig oder Zucker
1/2 Teelöffel glatter Dijon-Senf
Grobes Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Spinat in eine große, breite Salatschüssel geben. Mit Pilzen, roten Zwiebeln (siehe oben für eine andere, mildere Art, die Zwiebeln hinzuzufügen) und hartgekochten Eiern bestreuen. In einer großen Pfanne die Speckstücke bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie braun und knusprig sind und ihr Fett abgegeben haben. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und kurz auf einem Stück Küchenpapier verteilen, bevor sie über den Salat gestreut werden. Gießen Sie alle bis auf zwei Esslöffel heißes Speckfett aus der Pfanne. Auf mittlerer Stufe erhitzen und schnell Rotweinessig, Honig und Dijon einrühren. Über den gesamten Salat gießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Vorsichtig schwenken und heiß servieren. Morgen Abend wiederholen.


Spinat-, Speck- und Pilzsalat in einer warmen Speck-Schalotten-Vinaigrette

Ich habe in letzter Zeit nicht viel über meine Ernährung gesprochen, aber seien Sie versichert, ich bin immer noch auf Erfolgskurs. Bis heute Morgen habe ich 16 Pfund abgenommen, je nach Tag ein Pfund geben oder nehmen. Ich folge weiterhin den Richtlinien der South Beach-Diät, aber nicht ohne etwas Spielraum zum Protzen. Tatsächlich verbrachte ich die meiste Zeit der Valentinstagswoche mit einer Diät aus Schokolade, Wein und Cheddar-Goldfisch, was in einer seltsamen Wendung des Schicksals zu einem schnellen Gewichtsverlust von 2 Pfund führte. Ich denke, manchmal müssen wir nur die Dinge durcheinander bringen und ein wenig protzen, um unseren Körper daran zu erinnern, dass es tatsächlich keine Hungersnot gibt und es keinen Grund gibt, an diesem Übergewicht festzuhalten. Irgendwie ist es nie so einfach wie Kalorien rein vs. Kalorien raus, oder?

Natürlich befolge ich keine harten und schnellen ‘-Regeln’, um mich in Form zu bringen, aber was mir an der South Beach-Diät insgesamt gefällt, ist, dass ich, indem ich hauptsächlich raffinierte Kohlenhydrate vermeide, selten den ständigen, intensiven Hunger und Heißhunger verspüre das ich oft spüre, wenn ich raffinierte Kohlenhydrate nicht beschränke. Ich kann morgens ein Zwei-Eier-Omelett essen und mich stundenlang satt fühlen oder ich kann eine Schüssel Reisflocken-Müsli essen, 30 Minuten später verhungern und dann den Rest des Morgens damit verbringen, die Hungerspiele zu spielen (nicht jene Hungerspiele, dumm). Ich habe das Omelett gewählt. Es macht nur den Gewichtsverlust Prozess so viel einfacher und weniger schmerzhaft. Tatsächlich fühlt sich die South Beach ‘diet’ nicht wirklich wie eine Diät an, wenn Sie einmal den Dreh raus haben. Es fühlt sich einfach an wie gesundes Essen.

Ich glaube nicht, dass raffinierte Kohlenhydrate böse sind, noch mache ich ihr Übermaß als Ursache der Gewichtszunahme verantwortlich oder begrüße ihr Fehlen als die großartige Lösung zur Gewichtsabnahme. Aber was ich tun wissen ist, dass raffinierte Kohlenhydrate einen schnellen Blutzuckeranstieg und einen anschließenden Absturz verursachen, was Ihnen kurz nach dem Essen das Hungergefühl gibt, das dann dazu führt, dass Sie mehr essen, was dazu führt, dass Sie an Gewicht zunehmen. Es ist ein Teufelskreis von Verlangen. Und selbst wenn Sie es schaffen, diesem Heißhunger zu widerstehen, bleiben Sie immer noch mit diesem unangenehmen Hunger zurück, der den Versuch, Gewicht zu verlieren, so frustrierend macht. Also, für mich macht die Reduzierung meiner raffinierten Kohlenhydrataufnahme die ganze Sache mit dem Abnehmen viel einfacher.

Und auch für Genuss im Rahmen einer kohlenhydratreduzierten Ernährung ist noch reichlich Platz, wie dieser Spinatsalat, der mit einem leicht laufenden Ei belegt und mit einer Speckvinaigrette beträufelt wird. Die Idee zu diesem Salat bin ich zum ersten Mal auf der Monitor der Christlichen Wissenschaft Website, die regelmäßig meinen Blog in ihrem Food-Bereich vorstellt, Rühren Sie es um. Ich war schon immer ein Fan von Spinat-Speck-Salaten, aber das Ei auf diesem hier hat den Deal für mich wirklich besiegelt. Ich liebe es einfach, Eier an überraschenden Orten zu finden, wie zum Beispiel auf einem Haufen Pommes, einem Burger oder einem Salat! Um diesem Gericht nichts von dem leckeren Speckgeschmack entgehen zu lassen, habe ich die Specktropfen in meine Vinaigrette eingearbeitet. Ich konnte mich nicht entscheiden, ob das eine geniale oder abstoßende Idee war, während ich es tat. Ich habe mich mit meinem ersten Bissen fest auf absolut genial eingestellt.

Dieser Salat ist am South Beach nicht völlig ‘legal’, da Speck technisch nicht als ‘mageres’ Protein gilt. Und sicherlich ist es keine empfehlenswerte South Beach-Strategie, die Specktropfen in das Dressing zu mischen. Aber es ist nah genug (und auf jeden Fall das Geld wert). Dieser Salat enthält eine Menge Protein und viele gute, gesunde Nährstoffe, die Sie stundenlang satt fühlen werden. Gehen Sie einfach beim Dressing vor und Sie können sich bei dieser Mahlzeit ziemlich gut fühlen.

Spinat-, Speck- und Pilzsalat in einer warmen Speck-Schalotten-Vinaigrette

Zutaten

  • 1/8 Tasse Olivenöl
  • 1/8 Tasse warmer Speckstreifen (vom Kochen des Specks reserviert)
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel Schalotte, fein gewürfelt
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • Prise Salz und Pfeffer
  • 8 Scheiben Speck (wenn verfügbar Apfelholz-Räucherspeck verwenden)
  • 2 Tassen Baby Bella (Cremini) Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Esslöffel Butter
  • 8 Tassen Babyspinat
  • 4 Eier

Bacon nach Packungsanweisung kochen. Die Speckstreifen für die Vinaigrette aufbewahren. Nach dem Abkühlen den Speck zerbröseln oder in kleine Stücke schneiden.

Zubereitung der Vinaigrette: Die warmen Speckstreifen mit Olivenöl, Balsamico-Essig, Schalotte, Senf, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Vinaigrette wird beim Abkühlen fest (von den Specktropfen). Mikrowelle für einige Sekunden erwärmen und das Dressing lösen.

Zubereitung der Champignons: Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie für etwa 7-10 Minuten unter häufigem Rühren, bis sie zart und leicht golden sind. Mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen.

So stellen Sie die Salate zusammen: Auf jeden Teller etwa 2 Tassen Babyspinat geben. Speck und Champignons über den Spinat streuen. Braten Sie kurz vor dem Servieren ein Ei bis zum gewünschten Gargrad (ich bevorzuge über-mittleres … gut gekochtes weißes, flüssiges Eigelb.) Legen Sie das Spiegelei über den Salat. Mit etwas Vinaigrette beträufeln.

Ernährungs-Update: 16 Pfund runter und auf Kurs bleiben – nur 6 Pfund von meinem ersten großen Ziel entfernt!


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Wir bei Eat Your Books lieben großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Machen Sie es sich zu eigen

Bei der Recherche zu diesem Rezept habe ich viele Variationen für Spinatsalat mit warmem Speckdressing gesehen. Einige Rezepte fügen Garnelen, Äpfel, Erdbeeren oder Mandarinen hinzu. Es gibt auch eine Variation des warmen Speckdressings mit Ketchup. Das Topping mit Blauschimmelkäse und Walnüssen klingt absolut fantastisch!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (10 Unzen) Beutel Babyspinatblätter
  • 4 hartgekochte Eier, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse geschnittene Champignons
  • 4 Streifen knusprig gegarter Speck, zerbröselt
  • 10 Unzen Schweizer Käse, zerkleinert
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 1 Teelöffel Knoblauch, gehackt
  • ⅓ Tasse Weißweinessig
  • ⅓ Tasse Dijon-Senf
  • ⅓ Tasse Honig
  • 2 Streifen knusprig gegarter Speck, zerbröselt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Spinat in eine große Servierschüssel geben, mit hartgekochten Eiern, Champignons, 4 zerbröckelten Speckstreifen, Schweizer Käse und Mandeln belegen.

Olivenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten und Knoblauch einrühren und etwa 2 Minuten kochen, bis sie weich und durchscheinend sind. Essig, Dijon-Senf, Honig und 2 zerbröckelte Speckstreifen einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann heiß kochen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse Pekannusshälften
  • 6 Scheiben Speck, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Pint (2 Tassen) Traubentomaten
  • 1/3 Tasse Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 2 bis 3 Bund (insgesamt 1 1/2 Pfund) Blattspinat, getrimmt, gereinigt und getrocknet
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Pekannüsse auf einem Backblech mit Rand verteilen und im Ofen rösten, bis sie goldbraun und duftend sind, 10 bis 15 Minuten. Beiseite legen.

In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze den Speck unter gelegentlichem Rühren 6 bis 8 Minuten braten, bis er gebräunt und knusprig ist. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Gießen Sie alles bis auf 3 Esslöffel Fett aus der Pfanne.

Fügen Sie die Zwiebel hinzu, um die Pfanne zu kochen, und rühren Sie gelegentlich um, bis sie knusprig-zart ist, 5 bis 7 Minuten. Fügen Sie Tomaten, Essig und Zucker hinzu und köcheln Sie, bis die Flüssigkeit leicht eindickt und die Tomaten 1 bis 2 Minuten erhitzt sind.

Geben Sie den Spinat in eine große Schüssel und gießen Sie die heiße Tomaten-Zwiebel-Mischung darüber. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit reservierten Pekannüssen und Speck bestreuen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Baguette (8 Unzen), gewürfelt
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 10 Unzen weiße Champignons, getrimmt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 Unzen Babyspinat
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten

Backofen auf 450 Grad vorheizen. Auf einem großen Backblech mit Rand das Brot mit 2 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Backen, gelegentlich schwenken, bis sie geröstet sind, 4 bis 6 Minuten. (Bewahren Sie Croutons in einem wiederverschließbaren Beutel bis zu 1 Woche auf.)

In einer großen Schüssel restliches Öl, Essig und Dijon verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. (Zur Lagerung, kühles Dressing, bis zu 1 Woche.)

Champignons mit Dressing vermengen, 5 Minuten stehen lassen. Spinat, Zwiebel und Croutons in die Schüssel geben und sofort servieren.