Neue Rezepte

Rezept für gewürzte Dattelriegel

Rezept für gewürzte Dattelriegel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Frucht
  • Exotische Frucht
  • Termine

Diese ballaststoffreichen Riegel sind perfekt, wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben. Sie sind warm gewürzt und mit braunem Zucker, Datteln und Walnüssen aromatisiert.

12 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 16 bar

  • 85g einfaches Mehl
  • 150g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 4 Esslöffel fein gehackte Walnüsse
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 145g Datteln, entkernt und gehackt
  • 2 Eier, geschlagen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Eine quadratische Backform von 20 cm leicht einölen.
  2. Kombinieren Sie alle Zutaten außer Eiern; gut mischen.
  3. Eier hinzufügen und rühren, bis die trockenen Zutaten befeuchtet sind.
  4. Teig in die Dose löffeln. Etwa 25 Minuten backen, bis der in die Mitte eingeführte Spieß sauber herauskommt. Vor dem Schneiden in Riegel oder Quadrate etwas abkühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(18)

Bewertungen auf Englisch (16)

von NOUGATO

Ich dachte, diese waren erstaunlich. Ich hatte zufällig ein paar gehackte Datteln, die ich aufbrauchen musste. Ich war sehr glücklich, wie diese ausgegangen sind! Ich habe 1 c hinzugefügt. mit Milchschokolade-Chips für den Extra-Kick. Ich werde diese für Weihnachtsgeschenke machen!-12. Dez. 2005

von Teresa Martinez

Tolles Rezept. Es gibt diese großartige Website, die frische Datteln aus Israel verkauft. Sie sind lecker. Die Website ist www.holyfoodimports.com. Nur für den Fall, dass jemand da draußen gerne Rezepte mit Datteln macht.-14. April 2008


Gewürzte Dattel-Walnuss-Riegel

Ich habe dieses Rezept während meiner Schwangerschaft gemacht, da einige Untersuchungen darauf hindeuten, dass der Verzehr von Datteln mit einer leichteren Wehen verbunden sein könnte (vielleicht habe ich nicht genug gegessen, weil es so war) nicht Arbeit für mich, lol).

Ob schwanger oder nicht, Datteln sind reich an Ballaststoffen und eine großartige Alternative zu verarbeiteten Süßigkeiten/Süßigkeiten. Walnüsse und Kokosnuss fügen gesunde Fette und Textur hinzu, und die Gewürze - Kardamom und Zimt - verleihen diesen kleinen Leckereien einen tollen Geschmack und eine Vielzahl anderer gesundheitlicher Vorteile.

REZEPT: GEWÜRZTE DATUM-WALNUSS-BARS

1 Tasse ungesüßte Kokosflocken

Datteln, Walnüsse, Zimt, Kardamom und Salz in eine Küchenmaschine geben und mahlen, bis sie sich gut vermischt haben und eine Kugel formen können. Möglicherweise müssen Sie die Seiten ein paar Mal abkratzen, aber einige Stücke sind in Ordnung!

Eine Tasse Kokosraspeln in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Lege etwas Pergamentpapier auf ein Schneidebrett oder deine Arbeitsplatte und rolle die Dattel-Walnuss-Mischung aus. Ich mag es, in Stämme zu rollen und in 1-Zoll-Stäbe zu schneiden, aber Sie könnten diese auch zu Kugeln rollen.

Sobald Sie Ihre gewünschte Form haben, lassen Sie die Riegel einzeln in die Kokosraspeln fallen und beschichten Sie sie vollständig. Wiederholen Sie dies mit allen Riegeln und bewahren Sie sie bis zum Verzehr in einem luftdichten Behälter auf. Ich bewahre sie gerne im Kühlschrank auf, sie können aber auch bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.

* Wenn Ihre Datteln wirklich hart sind, müssen Sie sie möglicherweise in warmem Wasser einweichen, bevor Sie sie in die Küchenmaschine geben.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • ¾ Tasse gehackte entkernte Datteln
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 ¼ Tassen Zucker, geteilt
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • ½ Tasse Apfelmus
  • 1 Esslöffel Wasser
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • Kochspray

Mehl leicht in trockene Messbecher löffeln und mit einem Messer glatt streichen. Die Mehle und die nächsten 6 Zutaten (Mehle bis Zimt) in einer großen Schüssel mischen, eine Mulde in die Mitte der Mischung formen. Kombinieren Sie 1 Tasse Zucker, Öl, Apfelmus, Wasser und Vanille in einer Schüssel, fügen Sie die Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis sie feucht ist. Abdecken und 1 Stunde kalt stellen oder bis sie fest sind.

Den Teig zu 36 Kugeln formen und die Kugeln in 1/4 Tasse Zucker rollen. Legen Sie die Kugeln im Abstand von 2 Zoll auf Backbleche, die mit Kochspray beschichtet sind. 15 Minuten bei 350 °C backen oder bis sie leicht gebräunt sind. 1 Minute auf Pfannen abkühlen lassen. Aus den Pfannen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


Gewürzte Dattelhaferriegel (vegan)

Mit all dem Regen, grauen Wolken und so Wetter, das Kopfschmerzen bereitet Wir hatten in letzter Zeit, ich habe kein Verlangen gehabt sommerleckereien wie Erdbeeren und Eis, sondern eher wohltuend oaty Güte und wow, liefern diese Bars. Erinnert an herbstliche Hausmannskost, Hafer, Zimt und klebrige Datteln – diese mögen mitten im Sommer fehl am Platz erscheinen, aber sobald Sie sie probieren, möchten Sie sie das ganze Jahr über zubereiten, egal ob es regnet oder scheint.

Dieses Rezept wurde von The Middle Eastern Vegetarian Cookbook übernommen, einem wunderschön gestalteten Kochbuch mit einer großen Auswahl an nahöstlichen Getränken, Mezzes, Hauptgerichten und Desserts. Ich würde nicht so weit gehen zu sagen, dass diese Riegel „gesund“ sind, aber sie sind sicherlich eine bessere Alternative als viele zuckerhaltige Müsliriegel oder Flapjacks, die Sie in den Supermärkten finden. Diese Riegel sind nicht nur extrem einfach zuzubereiten, sie benötigen auch keine ausgefallenen Zutaten und sind dank der Zugabe von klebrig süßen Datteln und den salzigen, knusprigen Kürbiskernen lächerlich lecker.


Wie viele Kalorien und Weight Watchers-Punkte haben diese Datumsbalken/-quadrate?

Nach meinen Berechnungen hat jeder Riegel etwa 176 Kalorien und

8 *SmartPoints (Grüner Plan)
8 *SmartPoints (blauer Plan)
8 *SmartPoints (Lila-Plan)
5 *PunktePlus (alter Plan)

Ich liebe es, diese altmodischen Dattelquadrate als rustikales, hausgemachtes Dessert nach einem ungezwungenen Familienessen zu servieren, wenn ich mit einem besonderen Freund den Nachmittagstee genieße, und ich bin sogar dafür bekannt, Dattelquadrate für ein schnelles und leckeres Frühstück zu genießen hin und wieder.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, plus mehr für die Pfanne, Raumtemperatur
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse gehackte entkernte Datteln
  • 3/4 Tasse geröstete gehackte Pekannüsse

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Butter eine quadratische 8-Zoll-Backform. Schneiden Sie ein Stück Pergamentpapier so zu, dass es in den Boden der Pfanne passt, legen Sie es in die Pfanne und bestreichen Sie das Papier mit Butter.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Mit einem elektrischen Mixer Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie hell und luftig sind. Fügen Sie Eier und Vanille hinzu, bis sich alles verbunden hat. Fügen Sie Mehlmischung hinzu und schlagen Sie, bis gerade kombiniert. Datteln und Nüsse unterrühren.

Teig in der vorbereiteten Pfanne verteilen. Backen, bis sie oben goldbraun sind und ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 45 Minuten bis 1 Stunde. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Fahre mit einem Messer um die Kanten herum, um es zu lösen, und schneide es dann mit einem gezackten Messer in Riegel. Um den gebackenen Teig in 18 Riegel zu schneiden, machen Sie 3 Schnitte horizontal und 6 Schnitte vertikal.


Holiday Date Nuss-Keksriegel

Dieses Jahr habe ich mich entschlossen, in Vorfreude auf die Feiertage eine Reihe neuer Backrezepte auszuprobieren. Holiday Date Nut Cookie Bars stammt ursprünglich aus einem alten Penzey’s-Magazin (erinnern Sie sich an das wundervolle kurzlebige Penzey’s-Magazin?) und ich habe es seit Jahren und warte auf den richtigen Zeitpunkt, um es zu machen.

Abgesehen vom Hacken der Datteln (was eine klebrige Angelegenheit ist) und der Walnüsse sind diese Keksriegel einfach zuzubereiten.

Zimt, Muskatnuss und Nelken sorgen beim Backen für den wunderbaren Urlaubsduft. Sie sind definitiv warm und beruhigend.

Nicht jeder ist verrückt nach Datteln, aber sie passen gut in diese kleinen Keksriegel, zusammen mit den knusprigen Walnüssen. Holiday Date Nusskeksriegel sind nicht schick oder dekadent – ​​sie sind eher einfach, gut gewürzt und sehr lecker. Ich mag die Zugabe des knusprigen Zuckers, der darüber gestreut wird.

Wenn Sie nach einem ‘Wow’-Cookie suchen, ist dies wahrscheinlich nicht das Richtige. Aber wenn Sie nach einer köstlichen Ergänzung für die Weihnachtsplätzchenplatte suchen, ist dies das Richtige für Sie.

Ich habe ein ‘hey, das sind gut” von Bret, das ist ein großes Lob! Warm und einladend passen sie gut zu einer Tasse Tee oder heißem Apfelwein.


Soft Dattel- und Haferriegel

Ich habe keine Naschkatzen, aber nachdem ich zu Weihnachten ein Exemplar von „Sweet“ von Yotam Ottolenghi und Helen Goh erhalten hatte, fügte ich mit großer Vorfreude auf 3/4 der Seiten Post-It-Notizen hinzu und träumte von köstlichen Desserts, Kuchen, Cookies und Konserven.

Ich muss an dieser Stelle gestehen, dass ich bei der Herstellung von Ottolenghi-Rezepten gemischte Ergebnisse hatte. Bevor Sie ihn verteidigen, muss ich sagen, dass ich seine Philosophie, seine Ideen und seinen Enthusiasmus liebe, aber ich war enttäuscht von vielen Rezepten, die ich aus seinen Büchern gemacht habe, so enttäuscht, dass ich sie nur noch selten aus meinem Bücherregal nehme. Die Rezepte in „Sweet“, die Ottolenghi gemeinsam mit der australischen Köchin Helen Goh verfasst hat, sind für mich Neuland, also habe ich schließlich aus einer Laune heraus meine erste Wahl, Soft Date und Oat Bars, getestet.

Die Präambel zu den Rezepten vergleicht diese mit Hafer beladenen Riegel mit britischen Flapjacks, einem süßen und zähen Grundnahrungsmittel, das mir bei unserem letzten Besuch in Großbritannien sehr gut gefallen hat, aber diese sind viel besser als das. Ja, es gibt Haferflocken wie einen Flapjack, aber dieses Rezept enthält auch Samen und Nüsse und Früchte, was in Richtung eines handelsüblichen verpackten Müsliriegels führt, aber auch hier viel viel besser.

Es mag Zeitverschwendung erscheinen, die Nüsse zu rösten und die Samen zu rösten, wenn sie in den Teig gemischt werden, aber ich glaube, es sind die knusprige Textur und die toastige Geschmackstiefe, die hier den Unterschied ausmachen, also mach es nicht Seien Sie nicht versucht, diesen Schritt zu eliminieren. Der Rest des Rezepts ist ziemlich einfach, schmelzen und mischen.

Ich habe ein paar Änderungen am Rezept vorgenommen, um nicht in die Läden eilen zu müssen, aber der Geschwindigkeit nach zu urteilen, die diese erste Charge von Riegeln verschwand, ist es ein Rezept, das es wert ist, immer wieder hergestellt zu werden.

Meine Küche hat die meiste Zeit um die 26 ° C, sodass die Riegel bei Raumtemperatur ziemlich weich gelagert wurden. Wir bevorzugten ihre feste, aber zähe Textur direkt aus dem Kühlschrank.

Soft Dattel- und Haferriegel

200g Haferflocken (keine Instant-Haferflocken)

120g entsteinte Medjool-Datteln, gewürfelt

200g ungesalzene Butter, gewürfelt

1 Teelöffel gemahlener Zimt

1/2 Teelöffel Meersalzflocken

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.

Eine 26 x 20 cm große Backform ölen und mit Backpapier auslegen.

Mandeln und Cashewkerne in einer Schicht auf ein Backblech geben. 10 Minuten rösten oder bis sie leicht golden sind. Etwas abkühlen lassen, dann grob in Stücke schneiden.

Legen Sie die Samen in eine trockene Pfanne und schwenken Sie die Pfanne häufig, rösten Sie die Samen, bis sie goldbraun sind.

80 g Haferflocken verarbeiten, sodass sie sehr klein, aber nicht pulvrig gehackt sind.

In einer großen Schüssel die ganzen Haferflocken, gehackten Hafer, Nüsse, Samen und gehackte Datteln, Zimt und Salz vermischen.

Gut mischen, um zu kombinieren. Verwenden Sie Ihre Finger, um Dattelklumpen aufzubrechen.

Butter, Zucker und goldenen Sirup in eine kleine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze rühren, bis die Butter geschmolzen ist.

Vom Herd nehmen, den Zitronensaft hinzufügen und die Mischung über die trockenen Zutaten gießen.

Mischen, um gründlich zu kombinieren.

Die Masse mit dem Löffelrücken gleichmäßig in die Bratform drücken.

35 Minuten backen, bis sie sprudeln und goldbraun sind, etwa 35 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen und 30 Minuten in der Form abkühlen lassen, bevor Sie ihn in Riegel schneiden.


Inhaltsstoffe und ihre Vorteile

Termine&ndash Ich verwende gerne Medjool-Datteln, die weich und zäh sind. Datteln haben so viele Vorteile, dass sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen sind, die den Blutdruck senken. Weitere Informationen zu den Terminen finden Sie im Artikel der Natural Society. Obwohl Datteln sehr gesund sind, sollten Sie zu viel essen, da ihr Zuckergehalt hoch ist.

Haselnüsse-Diese Nüsse haben auch viele Vorteile, sie sind voller Vitamine und Mineralstoffe. Sie sind gut für unsere Haare, Haut und Nägel. Sie sollten versuchen, die Haut der Haselnüsse zu behalten, da sie voller Antioxidantien sind. Weitere Informationen finden Sie in den Artikeln "Best Health" und "Live Strong".

Dunkle Schokolade-Ich verwende mit 80% Kakao. Dunkle Schokolade ist auch voller Antioxidantien. Es ist gut für Gehirn und Herz. Es wird gesagt, dass es uns vor der Sonne schützt. Weitere Informationen finden Sie im Artikel von Healthline.

Lassen Sie uns jetzt über das Rezept sprechen.

Ich mache diese gesunden No-Bake Mini-Dattel- und Haselnussriegel sehr schnell.


Gewürzte Dattel- und Walnusskekse

Die Herbstsaison bringt uns ihre eigene Art des Kochens und dazu gehören Kekse. Dunklere, dichtere Kekse voller Trockenfrüchte, Nüsse und viel würziger Güte. Nein, das ist sicher kein leichtes und flauschiges Zitronenriegelwetter. Diese Schönheiten sind ein bisschen knackig und ein bisschen zäh. Wunderbar mit der wohlverdienten heißen Tasse Tee am Nachmittag oder um den Kindern nach der Schule ein großes Glas eiskalte Milch zu geben.

Ich habe diese Kekse gestern gebacken, weil ich mein Auto inspizieren ließ. Ja, ob Sie es glauben oder nicht, es gibt einen Zusammenhang. Bernard Backmair ist der Automechaniker in der Nähe unseres Wohnortes. Netter, vielleicht 40-jähriger Kerl, der sich den Schwanz abarbeitet. Hat eine Frau und ein paar kleine Mädchen. Spricht nicht mehr als 3 Wörter Englisch, aber er hat uns seit unserer Ankunft in Bayern mehrmals den Tag gerettet, als Dan und ich unerwartete Autoprobleme hatten. Er hat dafür gesorgt, dass er uns in seinen ohnehin schon hektischen Terminkalender einpassen konnte und wenn wir ihm danken, sagt er immer wieder ‚kein Problem‘ oder ‚kein Problem‘ Kekse, um ihm dafür zu danken, dass er uns immer geholfen hat. Kaum hatte ich sie eingepackt, um sie ihm zu bringen, klingelte es an meiner Tür. Es war Bernard, der zu unserem Haus gegangen war, um etwas über das Auto zu erklären. Oh, stotterte und stammelte er und starrte an die Decke, um mir etwas zu sagen. Während ich endlich ein paar Worte verstand (ich spreche kein Auto) und alle möglichen Scharaden, fand ich heraus, dass er den Autoschein brauchte, bevor er mit der Inspektion fortfahren konnte! Das war gelöst, er drehte sich um und ging zurück zu seinem Laden. Ich denke wirklich, ich hätte ihm eine doppelte Charge machen sollen!


Super zwielichtige Müsliriegel

Haben Sie jemals Müsliriegel gemacht, die so gut waren, dass Sie nicht aufhören konnten, sie zu essen? Ja, das sind diese Müsliriegel. Ich liebe es, Variationen unserer gesunden 5-Zutaten-Müsliriegel zuzubereiten. Sie sind so einfach, schnell und zufriedenstellend, dass ich nicht umhin kann, mir neue Geschmacksrichtungen auszudenken. Mandelbutter mit Schokoladenstückchen? Ja. Gesunder Brownie? Ähm. Super Mega schäbig? Ja, das passiert. Es beginnt mit Samen, und viele davon! Samen sind ein wesentlicher Bestandteil einer pflanzlichen Ernährung. Sie sind wie kleine Kraftpakete für die Ernährung.

  • Zum Beispiel sind Lein- und Chiasamen unglaublich reich an Ballaststoffen und gesunden Fetten, einschließlich Omega-3-Fettsäuren.
  • Sonnenblumenkerne sind reich an Vitamin E, Magnesium und Selen – Nährstoffe, die praktisch jeden Quadratzentimeter unseres Körpers schützen.
  • Und Hanfsamen – die gesündesten von allen – sind ein komplettes Protein, das mit Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren beladen ist und alle 19 essentiellen Aminosäuren enthält, die für eine optimale Gesundheit unerlässlich sind.

Was ist an diesen Bars nicht zu lieben? Oh, und ich habe nicht einmal über Hafer und Nüsse gesprochen! So viele Nährstoffe. Diese Riegel beziehen ihre Süße aus zwei Quellen: Datteln und Agavennektar – zwei in der Natur vorkommende Süßstoffe, die ich wann immer möglich anstelle von verarbeitetem Zucker verwende. Die Kombination aus beidem sorgt nicht nur für einen unwiderstehlich süßen Biss, sondern fungiert auch als der Klebstoff, der alles zusammenhält. Mein Lieblingsteil daran, diese zu machen? Sie können Ihre Hände benutzen und fühlen sich wieder wie ein Kind. Ich liebe es, mit meinen Händen die nassen mit den trockenen Zutaten zu vermischen. Auch wenn meine Hände danach klebrig sind, lohnt es sich. Schau dir diese Schönheiten an! Sie werden diese Bars lieben. Sie sind:

Oaty
Nussig
Herzlich
Knusprig an den richtigen Stellen
Perfekt salzig-süß
Beladen mit guten Zutaten
MEGA zwielichtig
Befriedigend
& Lächerlich lecker

Diese Riegel sind perfekt, um im Voraus einen Snack zuzubereiten, wenn Sie wenig Zeit haben. Ich bewahre gerne eine Charge in meinem Gefrierschrank auf, falls ich aus der Tür rennen muss und weiß, dass ich später hungrig sein werde. Bitte sagen Sie mir, dass ich nicht die einzige kinderlose Person bin, die Snacks für Ausflüge einpackt? Bitte?

Wenn du dieses Rezept machst, lass es mich in den Kommentaren wissen! Oder mach ein Foto und markiere es auf Instagram mit #minimalistbaker. Ich möchte wissen, ob es Liebe auf den ersten Biss ist (was ich vermute). Danke schön!