Neue Rezepte

Französisches Restaurant weigert sich, muslimische Frauen zu bedienen

Französisches Restaurant weigert sich, muslimische Frauen zu bedienen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Gastronom wurde auf Video aufgenommen und sagte, alle Muslime seien Terroristen

Ein französischer Gastronom wurde auf einem Video erwischt, wie er sich weigerte, zwei muslimische Frauen in seinem Restaurant wegen ihrer Religion zu bedienen.

Ein Gastronom in einem Vorort von Paris sitzt heute auf dem heißen Stuhl, nachdem angeblich Weigerung, zwei muslimischen Frauen zu dienen der am Samstagabend versucht hat, in sein Restaurant zu gehen, und das Ganze wurde auf Video festgehalten.

Laut BBC, versuchten gestern Abend zwei muslimische Frauen mit Hijab, ein Gourmetrestaurant namens Le Cenacle in Tremblay-en-France zu betreten, aber der Besitzer des Restaurants forderte sie auf, auszusteigen.

Ein Video, das angeblich von einer der Frauen aufgenommen wurde, zeigt die Besitzerin des Restaurants, die behauptet: "Terroristen sind Muslime und alle Muslime sind Terroristen."

Eine der Frauen sagte, sie wolle nicht von Rassisten bedient werden, und der Besitzer schnappte zurück: "Rassisten töten keine Menschen."

„Ich will keine Leute wie dich bei mir haben. Punkt“, sagte der Gastronom im Video.

Angesichts des Videos, das kurz nach dem Vorfall öffentlich bekannt wurde, versuchte der Gastronom am Sonntagmorgen vor seinem Restaurant eine Entschuldigung und bestand darauf, dass er „aus dem Ruder gelaufen“ sei, weil er einen Freund bei dem Terroranschlag verloren habe auf der Konzerthalle Bataclan im vergangenen November.


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Französischer Restaurantbesitzer weigert sich, muslimische Frauen im Hijab zu bedienen (Video)

Die französische Frauenministerin reagiert

Es ist ein Video aufgetaucht, das angeblich zeigt zwei muslimische Frauen in einem französischen Restaurant diskriminiert werden, wenn der Manager des Lokals sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen und der Tatsache, dass sie einen traditionellen Hijab tragen, weigerte, sie zu bedienen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Restaurant in einem Vorort von Tremblay-en-Frankreich, als die beiden muslimischen Frauen zum Abendessen das Restaurant Le Cenacle betraten. Nachdem die Frauen an einem Tisch saßen, kam der Küchenchef nach draußen und forderte sie auf, zu gehen, angeblich alle Muslime seien Terroristen. Während der beheizter Austausch zwischen der Restaurantbesitzerin hört man eine der Frauen sagen „Wir wollen nicht, dass uns Rassisten dienen“, worauf die Restaurantbesitzerin antwortet „Rassisten töten keine Menschen“.

Der Mann wiederholt sagte den Frauen, dass sie gehen sollten und sagte, er sei der Boss. Der Vorfall veranlasste die französische Frauenministerin Laurence Rossignol, sich in der französischen Kabinettssitzung zu beschweren.

VERWANDTE THEMEN: Griechenland , Griechische Tourismusnachrichten , Tourismus in Griechenland , Griechische Inseln , Hotels in Griechenland , Reise nach Griechenland , Griechische Reiseziele , Griechischer Reisemarkt , Griechische Tourismusstatistik , Griechischer Tourismusbericht


Schau das Video: Nach Taliban-Machtübernahme: Bilder von Frauen werden übermalt (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Si

    I can suggest visiting a site with a huge number of articles on a topic of interest to you.

  2. Mundy

    Vielen Dank für Ihre Hilfe.

  3. Ichtaca

    Hier ist ein Exzentriker, ich bin erstaunt.

  4. Stanwick

    Unter uns gesagt, würde ich die Benutzer dieses Forums um Hilfe bitten.

  5. Kirr

    Dieser Satz ist einfach unvergleichlich;)



Eine Nachricht schreiben