Neue Rezepte

Donuts

Donuts

Sie schmecken sehr gut, ich hatte keine unbehandelte Zitronenschale und habe Vanilleessenz verwendet, man findet kein Loch darin, sie sind alle voll :D

  • 1 kg Mehl
  • 120 gr Puderzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Eier
  • 120 gr Butter
  • 40 gr Hefe
  • unbehandelte Zitronenschale oder 2 Fläschchen Vanilleessenz
  • 1 Glas Milch
  • für Puderzucker oder eine Mischung aus Puderzucker und Zimt

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Donuts:

Zuerst wird die Mayonnaise zubereitet, in eine Schüssel die Hefe mit etwas warmer Milch und etwas Zucker geben, zugedeckt warm halten bis sie gärt.

in eine große Schüssel das Mehl geben, dann ein Loch in die Mitte machen und nacheinander alle oben genannten Zutaten und Mayonnaise dazugeben Die Butter wird in der Mikrowelle geschmolzen, sauberes Handtuch ca. 1 Stunde.

Mit dem Twister ein dickeres Blatt mit Mehl bestäubt auf der Arbeitsfläche verteilen, die Scheiben mit einem Glas aufschneiden, dann weitere 20-25 Minuten auf einem Brett ruhen lassen.

Nach dem Aufgehen werden sie auf beiden Seiten in einer Pfanne mit viel Öl angebraten, dann auf einer saugfähigen Serviette herausgenommen und mit Zucker oder Puderzucker vermischt mit Zimt bestäubt.

Guten Appetit!



Video: Классические американские блинчики (November 2021).