Neue Rezepte

Russische Börse

Russische Börse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 2 Rote Bete
  • 250gr. Rinderhack
  • 1 Sellerie
  • 2 Lauch,
  • 3 Karotten
  • 1 Stk. Petersilienwurzel
  • 1/2Stk. Kohl
  • 3 Esslöffel Schmalz
  • ein Esslöffel Mehl
  • 3 EL Brühe (Tomatenmark oder Tomatensaft)
  • Dill,
  • Salz
  • 1 Tasse Smintina

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Russischer Borschtsch:

Gemüse putzen, waschen, dann in kleine Würfel oder dünne Streifen schneiden. Die gleiche Menge Wasser wie die rumänische Suppe aufgießen, salzen und das gewürfelte Fleisch dazugeben und köcheln lassen. Mischen Sie einen Esslöffel Buche mit Sauerrahm, Brühe und verdünnen Sie mit 1 Tasse Borschtsch, dann in die Pfanne gießen. Eine weitere kleine Rote Bete auf die Reibe legen und kochen lassen, bis das Fleisch fertig ist. ). Wenn es aufhört, fügen Sie den gehackten Dill hinzu. Mit Sauerrahm servieren.


US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Zubereitungsart

Sie müssen Rindfleisch und Knochen haben. Knochen und Rüben verleihen dem Borschtsch den vollen Geschmack.

Das Fleisch waschen und im Ganzen in 3 Liter Salzwasser kochen. Mindestens 1 - 1 ½ Stunden kochen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Karottenscheiben, Sellerie und Petersilienwurzel schneiden und in die Pfanne geben. Braten, bis das Gemüse weich ist.

Nachdem das Fleisch gekocht und weich ist, nehmen Sie es aus dem Wasser. Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden. Die Fleischstücke wieder in den Topf geben. Das angebratene Gemüse dazugeben. Wenn das Wasser stark abgefallen ist, können Sie 1 Glas, zwei Gläser Wasser hinzufügen. Alles kochen lassen.

Rüben werden gekocht. Wenn die Rüben frisch sind, kochen und schneiden. Wenn es bereits sterilisiert ist, schneiden Sie die Stücke ab. Das Geschirr kann nach Belieben größer oder kleiner sein. Die Rote Bete mit etwas Öl in eine Pfanne geben. 10-15 Minuten braten und die in etwas Borschtschsaft aufgelöste Tomatensauce hinzufügen. Stören. Fügen Sie 1 Esslöffel Zucker und einen Esslöffel Essig hinzu. Die Rüben in den Topf geben.

Die Kartoffeln in größere Würfel schneiden. Sie werden in den Topf gelegt. Kohl hacken und zum Borschtsch geben. Lassen Sie es noch eine Stunde köcheln.

Wenn es fast fertig ist, zerdrücke den Knoblauch. Fügen Sie einen Esslöffel Öl und Salz hinzu. Kürbis schälen, reiben und Knoblauch auspressen. Legen Sie alles in die Tasche. Lassen Sie es weitere 10 Minuten kochen.

Borschtsch wird nicht sofort verzehrt. Es muss 4-5 Stunden stehen bleiben, bevor es gepappt wird.


Russischer Gemüse-Borschtsch

Die internationale Küche ist sehr reich an schmackhaften und sättigenden Gerichten, die auch von unseren Haushalten ausgeliehen wurden. Russischer Borschtsch, der aus Kalbfleisch oder Gemüse bestehen kann, ist eine äußerst schmackhafte und einfach zuzubereitende Suppe, die Sie probieren sollten.

Der säuerliche, leicht würzige Geschmack ist gerade in der kalten Jahreszeit perfekt, um Erkältungen in Schach zu halten. Heute bieten wir Ihnen ein Rezept für russischen Gemüse-Borschtsch, das ist nichts anderes als eine klassische Gemüsesuppe, die Sie mit zu Hause zubereitetem oder gekauftem Borschtsch sauer machen.

  • 2 Karotten
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Pastinake
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1 Handvoll Erbsen
  • 1 Faust grüne Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprika
  • 2 Tomaten
  • ein paar Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Liebstöckel
  • borsch
  • 1 scharfe Paprika

Das Gemüse waschen, schälen und in Würfel schneiden. Stellen Sie einen Topf mit etwas Öl auf das Feuer und fügen Sie Karotte, Pastinake, Petersilie, Zwiebel und Pfeffer hinzu. Nachdem sie etwas ausgehärtet sind, Erbsen, grüne Bohnen, Kartoffeln und Zucchini dazugeben und das Gemüse mit heißem Wasser übergießen. Das gesamte Gemüse, außer den Tomaten, wird von Anfang an gelegt und zum Kochen gebracht.

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe köcheln lassen. Die Tomaten überbrühen, schälen und in Würfel schneiden. Bringen Sie den Borschtsch getrennt von der Suppe zum Kochen, auch wenn Sie hausgemachten oder gekauften Borschtsch verwenden. Auf diese Weise verhindern Sie, dass die Suppe trüb wird.

Wenn das Gemüse gekocht ist, fügen Sie den Borschtsch und die Tomaten hinzu. Umrühren und einige Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie die fein gehackte Peperoni und die Lärche hinzu.

Den Borschtsch als solcher oder mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren.

Das muss man auch sehen.


Sternerezept: Amalia Enache empfiehlt einen russischen Borschtsch mit roter Beete

Im Sommer versucht die Moderatorin der Night News von ProTV, sich möglichst gesund und biologisch zu ernähren. verneinen. Sie empfiehlt ein Borschtsch-Rezept, das ohne Feuer zubereitet und kalt verzehrt wird, aber auch ein Familienrezept aus Siebenbürgen.

„Meine Lieblingsrezepte im Sommer sind solche mit Rohkost, die nicht durchs Feuer gereicht wird und ich habe entdeckt, dass man auf diese Weise sogar Suppen und Brühen zubereiten kann, natürlich kalt serviert. Also verrate ich euch ein auf dem Blog bucuriebunastarehrisca.blogspot.com gelerntes Rezept von russischem Borschtsch mit roter Beete".

Zutat:
-eine Rote Bete
-eine Karotte
- Sellerie, Wurzel und Blätter
-Petersilie, Wurzel und Blätter
-eine Zwiebel und etwas Knoblauch
-eine Handvoll gehacktes Sauerkraut
-Lende und Thymian
-ein Löffel kaltgepresstes Olivenöl
-wer Peperoni, Paprika und Borschtsch mag
-flaches oder Quellwasser.

Zuerst die Wurzeln abschneiden, in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Kurz köcheln lassen, dann auch die anderen zerkleinerten Zutaten zerkleinern, alles vermischen und fertig ist der Borschtsch! Es lässt sich problemlos auf 40°C erhitzen, aber ich bevorzuge es kalt.

Für Foodstory.ro enthüllte sie auch das Rezept für die Seele, das sie an ihre Kindheit erinnert: „Mein Lieblingsrezept in der Familie ist das für Brennnesseln, gekochtes Siebenbürger, das ich mit Rührei esse. Es ist auch ganz einfach: Brennnessel in kochendem Wasser ein wenig anbrühen, dann in einer großen Pfanne etwas Öl mit fein gehacktem Knoblauch kochen, Brennnesseln hinzufügen und Milch hinzufügen, etwa einen halben Liter. Meine Mutter fügt auch ein wenig Mehl hinzu, um die Komposition gut zu binden, aber ich mache sie ohne.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Russische Börse

ZUTATEN DES REZEPTS

  • 1 Selleriewurzel
  • 2-3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 10 grüne Bohnenschoten
  • 3 Esslöffel Reis
  • 1 Liter Borschtsch
  • 2 Esslöffel Öl
Für das Training
Zum Servieren

REZEPTVORBEREITUNG

1. Erhitzen Sie den Borschtsch im Kochtopf und erhitzen Sie den fein gehackten Kohl, Karotte, Sellerie, Rote Bete, Paprika. Nachdem sie durchscheinend geworden sind, fügen Sie die Bohnen hinzu. Mit Wasser bedecken und 15 Minuten köcheln lassen.

2. Nach dieser Zeit die gewürfelten Zucchini und die Tomaten hinzufügen. 10 Minuten ruhen lassen und dann den gekochten Borschtsch separat dazugeben. Den Reis dazugeben und aufkochen lassen.

3. In der Zwischenzeit die geschlagenen Eier mit der Sahne verquirlen und, nachdem das Gemüse und der Reis gekocht sind, den Topf vom Herd nehmen und die Eiermischung mit der Sahne unter ständigem Rühren einfüllen.

4. Die fein gehackte Lärche oder nach Geschmack die Petersilie dazugeben und 5 Minuten ruhen lassen, bevor der Borschtsch am Tisch serviert wird.


Zubereitungsart

1. Einen Kürbis schälen, reiben und fein hacken.

2. Erhitzen Sie das Öl, fügen Sie die Zwiebel hinzu und wenn sie eine goldene Farbe angenommen hat, fügen Sie nach und nach Karotten, Bohnen, Erbsen, Paprika, Blumenkohl, Pastinaken, Zucchini, Kartoffeln hinzu und köcheln Sie.

3. Wenn das Gemüse gut durchgezogen ist, salzen und abschmecken, heißes Wasser hinzufügen und aufkochen, bis alles gar ist.

4. Gießen Sie den Borschtsch zum Schluss zusammen mit den geschälten und fein gehackten Tomaten.

5. Nach dem Kochen das fein gehackte Gemüse hinzufügen. Den Topf abdecken und abkühlen lassen.

6. Es kann heiß, mit Sahne gewürzt oder kalt serviert werden.


Video: Wie PUTIN die russische ARMEE TRANSFORMIERT - VisualPolitik DE (Kann 2022).