Neue Rezepte

8 Geheimnisse für einfache, narrensichere Sommerkuchen (Diashow)

8 Geheimnisse für einfache, narrensichere Sommerkuchen (Diashow)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Egal, ob Sie einen Obstkuchen oder einen cremigen Vanillepuddingkuchen mit Beeren obendrauf backen, der Sommer ist eine der besten Zeiten zum Backen

Kekskrusten

Um das mühsame Zubereiten und Ausrollen von Kuchenteig zu vermeiden, tauschen Sie einfach die traditionelle Teigkruste gegen eine Kekskruste aus. Dazu eignen sich Kekse wie Graham Cracker und Vanillewaffeln. Einfach die fein gemahlenen Kekse mit zerlassener Butter mischen und in eine Kuchenform drücken.

Slab Pies und Galettes

Diese sind einfach, weil es nicht notwendig ist, ordentlich und sauber zu sein. Einfach den Teig ausrollen, die Füllung einfüllen und die Ränder nach oben klappen. Sie brauchen nicht einmal eine Kuchenform, die sich hervorragend zum Aufräumen eignet.

No-Bake Pies

Kuchen, die nicht gebacken werden müssen, sind perfekt für die heißen Sommermonate, wenn Sie Ihren Ofen nicht benutzen möchten. Käsekuchen und Puddingpasteten auf dem Herd sind einige großartige Optionen für diese Art von Kuchen.

Kartoffelstampfer

Bei Fruchtpasteten sollte die Konsistenz der Füllung genau richtig sein. Anstatt mit einem Messer zu hacken oder in der Küchenmaschine zu wirbeln, versuchen Sie es mit Ihrem Kartoffelstampfer. Es zerdrückt die Frucht gerade genug, ohne sie zu stark zu entsaften.

Backform aus Glas

Wenn Sie neu beim Kuchenbacken sind, investieren Sie in eine Glaskuchenform. Es ermöglicht Ihnen, den Boden des Kuchens beim Backen zu sehen. So kannst du sicherstellen, dass der Kuchen unten goldbraun ist, ohne zu verbrennen.

Kalt kalt kalt

Wann immer Sie Kuchenteig zubereiten, möchten Sie sicherstellen, dass alle Ihre Zutaten kalt, kalt, kalt sind! Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie mit kalter, gewürfelter Butter beginnen. Als nächstes kühlen Sie Ihre Hand in Eiswasser, bevor Sie den Teig mischen. Und zum Schluss den Teig nach jedem Schritt, einmal nach dem Mischen, nach dem Ausrollen und vor dem Backen kühlen.

Krustenränder abdecken

Wenn Ihre Pasteten im Ofen sind, kann manchmal der obere äußere Rand verbrennen, bevor die Pastete durchgegart ist. Ein Trick besteht darin, die Kanten mit Alufolie abzudecken. Sie können dies tun, indem Sie eine Donutform in die Folie schneiden und über die Ränder legen, damit sie nicht anbrennen und die Mitte und das Innere des Kuchens weiterbacken können.

Schneiden Sie Schlitze in Kuchen

Wenn Sie einen Kuchen mit einer Oberseite machen, die den Kuchen vollständig bedeckt, sollten Sie Schlitze in den Kuchen schneiden, damit der Dampf entweichen kann. Kühlen Sie zuerst Ihren Kuchen und schneiden Sie mit einem scharfen Messer 4 bis 6 Schlitze in die Oberseite des Kuchenteigs.


Schau das Video: 12 Tipps um Minimalistischer zu Leben. (Kann 2022).