Neue Rezepte

Rezept für glutenfreie Karottenkuchen-Kekse

Rezept für glutenfreie Karottenkuchen-Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Kekse

Diese dekadenten glutenfreien Paleo-Kekse aus gemahlenen Mandeln, Karotten, Kokos und Zimt schmecken wie Karottenkuchen und sind schnell und einfach zuzubereiten.

10 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • Kochspray
  • 60ml Ahornsirup
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel Mandelextrakt
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 250g gemahlene Mandeln
  • 3 EL Kokosöl, geschmolzen und abgekühlt
  • 110g geriebene Karotten
  • 45g ungesüßte Kokosraspeln oder Kokosflocken

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:12min ›Extra Zeit:10min › Fertig in:37min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Ein Backblech leicht mit Kochspray einfetten.
  2. Ahornsirup, Zimt, Mandelextrakt, Natron und Salz in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer vermischen. Fügen Sie 125 g gemahlene Mandeln hinzu und mischen Sie, bis sie sich vermischt haben. 1 Esslöffel nacheinander Kokosöl einrühren. Karotten und Kokosnuss mit einem Spatel unter die Masse heben.
  3. Geben Sie 12 Portionen des Keksteigs mit einem Eisportionierer auf das Backblech. Mit der Handfläche sanft glätten.
  4. Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen, ca. 12 Minuten. Auf dem Backblech abkühlen lassen, ca. 10 Minuten. Auf ein Kühlregal übertragen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(5)

Bewertungen auf Englisch (5)

von Susannah Kim

Ich glaube, es war das Mandelmehl - die Kekse klebten nicht zusammen, auch wenn ich etwas Öl darüber gesprüht und wieder in den Ofen gestellt habe. Also habe ich es in einer Schüssel mit Sahne serviert, damit die Familie es essen würde. Vanilleeis würde auch gehen. Das Tolle ist, dass es getroffen wurde. Das nicht so tolle ist, dass es viele Paleo-Zutaten sind, die es am Ende nicht zu Paleo machen. Es gibt hier andere Rezepte für Karottenkuchen, die besser in Karottenkuchen-Kekse passen. Ich hatte gehofft, dass dies meine Alternative für Karottenkuchen sein würde, aber die Suche geht weiter. Wenn jemand eine großartige Möglichkeit kennt, Karottenkuchen-Kekse herzustellen, die tatsächlich ihre Form behalten, lassen Sie es mich wissen!-22. März 2018

von Susan Neilsen

Ich hatte nicht genug Ahornsirup, also fügte ich stattdessen Melasse hinzu und legte eine Rosine auf jeden Keks, was die Klassifizierung wahrscheinlich in weniger als völlig Paleo änderte, und der Keks wurde wunderbar, so sehr, dass ich ihn alle vier Jahreszeiten essen konnte mit dem schönen Geschmack von Karotte und Zimt.-28 Feb 2018

von Cointary

Tolles Rezept! Ich kann mich bei meinen Paleo-Rezepten immer auf diese Seite verlassen! Für diejenigen, die mehr Paleo-Rezepte wünschen, würde ich diese Website Cointary besuchen. com. Es hat Tonnen und Tonnen großartiger Rezepte, genau wie dieses!Der Gefangene tut so, als ob er über der verlängerten Krone steht.Der unlogische Schnaps kaut.-31 Okt 2017


Geladene Karottenkuchen-Haferflocken-Kekse


Als ich ungefähr fünf oder sechs Jahre alt war, begegnete ich zum ersten Mal Karottenkuchen. Sowohl nach dem frühen als auch dem späten Ostergottesdienst veranstaltete meine Kirche einen kleinen Brunch auf der Terrasse, und einige Mitglieder der Gemeinde meldeten sich an, um entweder hausgemachte oder im Laden gekaufte Gerichte für alle mitzubringen.

Sobald wir dem Pastor beim Verlassen des Heiligtums die Hand geschüttelt hatten, ging ich direkt auf die Menschen zu, die darauf warteten, einen Teller zu nehmen und an der Buffetreihe der Klappkartentische entlang zu gehen. Meine Eltern lachten, führten meinen jüngeren Bruder durch die Menschenmengen und folgten meinem geblümten Osterkleid mit Blumenmuster, bis sie das Ende der Schlange erreichten, um sich mir anzuschließen.

Als wählerischer Esser habe ich damals mindestens die Hälfte der Platten ausgelassen (teuflische Eier? Spargel im Speckmantel? Eiersalat? nein danke!) . (Das Limit war zwei … Ich habe versucht, ein drittes zu schmuggeln. Das landete stattdessen irgendwie auf dem Teller meines Vaters.)


Ich habe darauf geachtet, dass ich am Ende des Tisches Platz für ein Stück Kuchen reserviert habe, aber als ich es erreicht habe, habe ich mir Gedanken gemacht… Da ich bis dahin nur Schokolade, Vanille und gelbe Kuchen gegessen hatte in meinem Leben, der Kuchen sah für mich wirklich komisch aus!

Ich fragte meine Mutter, was das für ein Geschmack sei, und sie antwortete: „Das ist Karottenkuchen, Süße. Möchten Sie etwas ausprobieren?“ Ich schüttelte den Kopf – was machte Gemüse im Kuchen?? Waren die Leute verrückt? Mama schob vorsichtig eine Scheibe auf ihren Teller und bot mir immer noch einen Bissen an, aber als ich dieses orangefarbene Gemüse und Walnüsse sah, blieb ich bei meiner ursprünglichen Entscheidung ... Aber stimmte zu, nur den Frischkäse-Zuckerguss zu probieren!


Seitdem bin ich ein wenig mutiger geworden und jetzt ist Karottenkuchen einer meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen – und er ist fast mit Schokolade verbunden! Aber da ich oft den größten Teil meiner Selbstbeherrschung verliere, wenn es in der Nähe ist und für Sekunden … und Drittel … Geladene Karottenkuchen-Haferflocken-Kekse ! Sie haben die gleichen vertrauten, gemütlichen Aromen wie das klassische Dessert, mit viel weniger Kalorien und haben auch die perfekte integrierte Portionskontrolle.


Wenn es um Haferflockenkekse geht, scheinst du genauso ein Krümelmonster zu sein wie ich! (Hoffentlich ohne diese flauschigen, elektrisch blauen Haare…) Ich habe eine ganze Reihe von Clean Eating-Haferflocken-Keksrezepten kreiert, nur weil sie dir so gut schmecken. Du hast sie öfter gebacken als alles andere, was ich gepostet habe, und sie zu den beliebtesten Rezepten auf meinem Blog gemacht – und ich kann verstehen, warum! Sie sind weich und zäh, aber sie enthalten keine Butter, raffiniertes Mehl oder Zucker…

Was sie praktisch zum Frühstück gesund genug macht, oder??


Genau wie die anderen Rezepte beginnt dieses mit normalen ol’ Vollkornmehl und Instant-Haferflocken . Instant-Haferflocken sind nicht die, die in diesen braunen Papierpackungen für Einzelportionen enthalten sind! Sie werden auch "Schnellkoch-" oder "Ein-Minuten-Hafer" genannt, und Sie können Kanister davon direkt neben den normalen altmodischen Haferflocken im Lebensmittelgeschäft finden.

Es ist unglaublich Es ist wichtig, sowohl das Mehl als auch den Hafer richtig abzumessen – insbesondere den Hafer! Sie verhalten sich wie kleine Schwämme und nehmen die meiste Feuchtigkeit aus Ihrem Keksteig auf. Wenn Sie also zu viel Haferflocken hinzufügen, trocknen Ihre Kekse schnell aus und lassen sie brotig oder kuchenartig schmecken. Nicht so gut… Wenn du so bist wie ich, magst du deine Kekse extra zäh!

Verwenden Sie zum Messen entweder die Löffel-und-Niveau-Methode oder eine Küchenwaage. Letzteres kann ich sehr empfehlen! Dies ist das kostengünstige, das ich besitze, und ich verwende es, um jedes einzelne Rezept, das ich auf meinem Blog poste, zuzubereiten, weil es jedes Mal den perfekten Geschmack und die perfekte Textur gewährleistet.


Damit diese Kekse sauber und essbar bleiben, süßen Sie sie mit reiner Ahornsirup . Stellen Sie sicher, dass Sie die guten Sachen verwenden! Überspringen Sie die Pfannkuchensirupe oder zuckerfreien Sorten, die beide Maissirup oder künstliche Zutaten enthalten, die wir vermeiden möchten. In der Regel finden Sie reinen Ahornsirup direkt um die Haferflocken im Lebensmittelgeschäft und es wird in dünnen Glasflaschen oder gedrungenen Plastikkrügen verkauft. (Ich habe es auch online gekauft!)

Jetzt können wir keinen Karottenkuchen ohne Gemüse haben, oder? Sie möchten verwenden frisch geriebene Karotten für diese Cookies. Ersetzen Sie nicht die vorzerkleinerten Pakete, die Sie im Supermarkt kaufen können! Die Karotten darin sind zu trocken und werden nicht weich genug, während frisch geriebene Karotten noch richtig saftig sind und in den 12 Minuten, die diese Kekse im Ofen verbringen, leicht zart werden.

Was den „geladenen“ Teil angeht, werden Sie auch mitmischen Rosinen , Walnüsse , und gewürfelte Ananas ! Denken Sie darüber nach, Sie könnten auch Kokosraspeln hinzufügen, wenn Sie möchten ... Der Himmel ist die Grenze! Und wenn es Ihnen besonders gut geht, können Sie sie auch mit dem Frischkäse beträufeln. Es sind deine Kekse, also solltest du sie nach deinem Geschmack machen!


Bereit, Ihre eigene Charge zu backen?? Hinterlassen Sie mir anschließend einen Kommentar und sagen Sie mir, was Sie denken – oder teilen Sie mir ein Bild davon auf Instagram! Ich würde gerne deine Kekse sehen!


ZUTATEN IN DIESEN KAROTTENKUCHEN COOKIES

  • Haferflocken – schnell kochen
  • Hafermehl
  • Karotten – zerkleinert
  • Kokos – geschreddert
  • Apfelmus – ungesüßt
  • Kokosblütenzucker
  • Gewürze
  • Vanilleextrakt
  • Kokosnussöl
  • Kokosmilch
  • Ei


Rezeptzusammenfassung

  • Kochspray
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • ½ Tasse Rapsöl
  • ½ Tasse Apfelmus
  • 3 große Eier
  • 2 Tassen glutenfreies Allzweck-Backmehl (wie Cup4Cup™)
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Pfund Karotten, geschält und zerkleinert

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Sprühen Sie eine 9x13-Zoll-Backform mit Kochspray ein und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus.

Zucker, Öl, Apfelmus und Eier in einer großen Schüssel gut vermischen. Mehl, Zimt, Backpulver, Vanilleextrakt und Muskatnuss gut einrühren. Geraspelte Karotten unterrühren und Teig in die vorbereitete Auflaufform geben.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt, 40 bis 45 Minuten.


Glutenfreie Karottenkuchen Frühstückskekse

Glutenfreie Karottenkuchen-Frühstückskekse sind vollgepackt mit guten Zutaten und sind in nur 20 Sekunden aus dem Gefrierschrank fertig!

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Melden Sie diese Babys unter Geschmack besser als sie aussehen, weil – Ich weiß – aber WARTEN SIE, BIS SIE GESCHMACK!

Eine Freundin scherzte kürzlich auf Instagram, dass sie jede Woche große Eieraufläufe macht, um sie zu kühlen und dann schnell zum Frühstück aufzuwärmen, weil ihr hungriges Kleinkind ungeduldig darauf wartet, dass sie etwas anderes macht. Ähm, das höre ich! Ich habe kaum eine Chance, die “ha-ha” alias Erdnussbutter (Kinder sagen die verrücktesten Dinge) für Lincolns Morgentoast herauszuholen, bevor er die Banane, die ich ihm als Vorspeise gebe, hinunterschlang und auf seine knallt Platte für mehr.

Punkt ist – Mama braucht ein paar schnelle Frühstückstipps und in letzter Zeit waren sie es? Frühstückskekse auf Wiederholung. Sie sind nicht nur kinderfreundlich, sondern auch perfekt für geschäftige Morgen, an denen Sie keine weitere Schüssel Müsli vertragen oder sich weigern, auf das Nährwertetikett auf der abgepackten Frühstückstorte zu schauen, die Sie aus der Speisekammer geholt haben, damit Sie dies nicht anerkennen Es hat mehr Zucker als ein Snickers (mmm, Snickers), aber Sie brauchen etwas schnell.

Das gesagt Glutenfreie Karottenkuchen Frühstückskekse gewinnen hier zum Frühstück und zur Zwischenmahlzeit wichtige Auszeichnungen dafür, dass sie schnell und glutenfrei, milchfrei, eifrei und raffiniert zuckerfrei sind, aber wie ein echter weicher und kuchenartiger Karottenkuchen-Keks schmecken!

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich bekomme sofort Angst, wenn ich es sehe xyz-FREI leckere rezepte. Normalerweise, weil sie die guten Sachen durch Bohnen ersetzen. Du weisst? Tut mir leid, aber ich kann einfach nicht.

Keine Bohnen hier, Freunde! Nur gesunde, echte Lebensmittel, die Sie und Ihre Geschmacksnerven so gerne essen werden.

20 Make-Ahead-Frühstücksrezepte (glutenfrei)

Altmodischer Hafer, gehackte Pekannüsse, Zimt und Leinsamenmehl verbinden sich mit zerdrückter Banane, ungesüßtem Apfelmus, Kokosöl, Honig, Ahornsirup und zerkleinerten Karotten zu einem glutenfreien Frühstückskeks, der direkt nach DESSERT schmeckt. Tatsächlich weicher, flauschiger Karottenkuchen. Ich sagte buchstäblich zu Ben, als ich den Teig aß (der nach dekadentem Keksteig schmeckt), das schmeckt noch besser als das Original!

Und, Hallelujiah, kein raffinierter Zucker. Nein, wird nicht benötigt! Glauben Sie mir, dass sie weder nach Bananen noch nach Kokos schmecken. Ich glaube, sie heben sich gegenseitig auf oder so. Noch ein Bonus? Ich wette, Sie haben gerade 90% der Zutaten in Ihrem Haus. Ich musste nichts kaufen.

Ok, noch eine tolle Sache über diese Frühstückskekse? Sie sind gefrierfreundlich! Ich mache eine doppelte Charge von beiden und meinem Zitrone-Brombeer-Frühstückskekse (wobei ich manchmal Blaubeeren in – so gut verwende), dann in Saran Wrap einwickeln und einfrieren. Zum Auftauen musst du nur in ein Papiertuch wickeln und dann 20 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen. Sogar Lincoln kann so lange warten!

Apropos L-Mann, er liebt diese Frühstückskekse so sehr, dass ich sie nicht vor dem Essen aus dem Gefrierschrank holen kann, sonst lehnt er alles andere auf seinem Teller ab. Ich glaube, ich kann es ihm nicht verdenken. Gesunde Karottenkuchenplätzchen für den Sieg!

Beginnen Sie mit dem Schleifen 1-1/4 Tasse hausgemachtes Hafermehl von 1-1/2 Tassen zertifizierter glutenfreier altmodischer Hafer. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie einfach Hafermehl kaufen – blammo! Ich lasse die Haferflocken etwa 2 Minuten in der Küchenmaschine laufen, oder bis sie so fein sind, wie sie es bekommen.

Als nächstes fein hacken 1/2 Tasse glutenfreie Pekannüsse indem Sie einige Male in der Küchenmaschine pulsieren. Auch wenn Sie keine haben, keine Sorge, hacken Sie sie einfach von Hand!

Hafermehl in eine große Schüssel mit 2 Tassen altmodischer Hafer, 1/4 Tasse glutenfreies Leinsamenmehl, 1 Teelöffel Zimt, und Jeweils 1/2 Teelöffel Backpulver und Salz, und dann mit einer Gabel mischen, um zu kombinieren.

In einer anderen Schüssel 1 große Banane zerdrücken, um zu erhalten 1/2 Tasse zerdrückte Banane dann einrühren 1/2 Tasse ungesüßtes Apfelmus, 1/4 Tasse Kokosöl (entweder erweicht oder geschmolzen) 1/4 Tasse Honig, 1/4 Tasse Milch (jede Art – ich habe Mandelmilch ohne Geschmack verwendet) und 2 Esslöffel Ahornsirup. Zu den trockenen Zutaten gießen und dann mischen, bis sich alles verbunden hat.

Als nächstes bereiten Sie Ihre Karotten vor. Sie brauchen 1 Tasse fein geriebene Karotten das sind 2-3 große Karotten. Zuerst schälen, dann trimmen, dann ’em auf der feinen Seite einer Kastenreibe reiben. Da diese Kekse in nur 8 Minuten backen, möchten Sie sicherstellen, dass die Karotten super fein sind, damit sie Zeit zum Kochen haben!

Fügen Sie die geriebenen Karotten und die gehackten Pekannüsse in die Schüssel hinzu und mischen Sie sie, bis sie sich vermischt haben.

Schaufeln Sie 1/4 Tasse Teig (ich habe einen Eisportionierer verwendet) auf ein mit Silpat- oder Pergamentpapier ausgelegtes Backblech, befeuchten Sie dann die Hände leicht und drücken Sie sie nach unten, um die Kekse ein wenig flach zu drücken. Sie breiten sich nicht im Ofen aus, also gehen sie in die Form, in der sie herauskommen! 8-10 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind.

OK! Sie haben an dieser Stelle ein paar verschiedene Genussmöglichkeiten für glutenfreie Karottenkuchen-Frühstückskekse:

1. Sofort warm essen. Sehr empfehlenswert.

2. Vollständig abkühlen lassen und dann 3-4 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

3. Kühlen Sie vollständig ab, wickeln Sie dann jeden Keks in Saran Wrap ein, legen Sie ihn in einen Ziplock-Gefrierbeutel und frieren Sie ihn dann vollständig ein. Wenn Sie essfertig sind, wickeln Sie es aus und wickeln Sie es erneut in ein Papiertuch und die Mikrowelle für 20 Sekunden. Das ist es!


Anweisungen

Vorausplanen! Dieser Keksteig braucht vor dem Backen etwas mehr als eine Stunde zum Abkühlen.

Mischen Sie die trockenen Zutaten. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Salz verquirlen. Beiseite legen.

Mischen Sie die nassen Zutaten. In der Schüssel eines Standmixers oder mit einer großen Schüssel und einem Handmixer Butter, Zucker und braunen Zucker schaumig rühren. Ei und Vanille unterrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit die trockene Zutatenmischung einrühren, bis sie sich gerade vermischt hat. Geraspelte Karotten und gehackte Nüsse unterrühren, falls verwendet. Schüssel abdecken und 90 Minuten kalt stellen.

Vorheizen und vorbereiten. Wenn Sie bereit sind, die Kekse zu backen, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor und legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier aus. Beiseite legen.

Schöpfen und backen. Den gekühlten Teig in etwa golfballgroße Hügel formen und etwa 5 cm auseinander auf das vorbereitete Backblech legen. Ich konnte 13 Keksteighügel auf mein Blech legen. 12-13 Minuten backen, dabei die Pfanne nach der Hälfte der Backzeit drehen. Aus dem Ofen nehmen und 4-5 Minuten abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Drahtkühlregal gelegt werden. Mit dem restlichen Keksteig wiederholen. Kekse sollten durchgebacken, aber nicht knusprig sein. Am Ende hatte ich 32 Kekse, was 16 Sandwich-Kekse ergibt.

Die Füllung aufschlagen. Während die Kekse abkühlen, die Frischkäsefüllung herstellen. In einer mittelgroßen Schüssel die Butter und den Frischkäse zusammenschlagen, bis sie leicht und flaumig sind, etwa 2 Minuten. Fügen Sie die Prise Salz und Vanille hinzu und schlagen Sie alles gut durch. Fügen Sie den Puderzucker hinzu und schlagen Sie, um zu kombinieren, ungefähr 3 Minuten. In einen Reißverschlussbeutel füllen und eine kleine Ecke zu einem Spritzbeutel abschneiden. 2-3 TL Füllung hineinspritzen und dann mit einem zweiten Keks belegt werden. Ergibt insgesamt 16 gefüllte Sandwich-Kekse.

Geschäft. Bewahren Sie die gefüllten Sandwich-Kekse in einer einzigen Schicht bis zu 5 Tage im Kühlschrank auf.


  • Rosinen oder getrocknete Cranberries
  • Kürbiskerne
  • fein gehackter Apfel
  • frische Ananas oder getrocknete Ananas

Wenn Sie diese nicht einfrieren möchten, müssen Sie es nicht! Ich genieße sie mit oder ohne Zuckerguss. Sie sind so oder so toll!

Wenn du diese Kekse oder eines meiner anderen Rezepte machst, teile sie bitte auf Instagram und markiere mich mit @prettybeeblog. Ich liebe es zu sehen, was du kochst!


Unsere besten glutenfreien Backrezepte

Auch bei Backwaren, die traditionell auf Weizenmehl basieren, ist eine glutenfreie Ernährung einfacher denn je. Mit diesen leckeren Alternativen backen Sie alles von klassischen Keksen und Kuchen bis hin zu herzhaften Broten und Muffins – und das ganz ohne Gluten!

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Stephen Johnson ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Renee Comet & Kopie © 2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Renee Comet ©2016, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Chantell Quernemoen

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Heather Ramsdell ©Food Network 2016

Foto von: Yunhee Kim ©2011, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Mandelmehl-Schokoladenkekse

Diese Schokoladenkekse enthalten keine Körner oder Stärke und werden mit Mandelmehl als Basis hergestellt. Abgesehen davon enthalten sie die süße, zähe Güte eines traditionellen Schokoladenkekses. Und ja, sie sind perfekt eintauchbar!

Glutenfreie englische Muffins

Jetzt können Sie herzhafte Frühstücks-Sandwiches genießen, wie Sie es bei Ihrem Lieblings-Fast-Food-Drive-Thru bekommen würden, aber ohne Gluten. Dies ist ein einfaches Rezept, das nicht viele schwer zu findende Zutaten erfordert, was bedeutet, dass Sie die Ecken und Kanten dieser beliebten englischen Transplantation jeden Tag genießen können, wenn Sie möchten.

Glutenfreies Bananenbrot

Eine Scheibe warmes Bananenbrot ist wie eine Scheibe warmer Behaglichkeit. Dieses Rezept verzichtet auf Weizenmehl und ersetzt es durch braunes Reismehl, was ihm einen reichen Geschmack verleiht. Tapiokamehl wirkt wie Gluten, ohne tatsächlich Gluten zu haben, was dem Brot genau die richtige Menge an Elastizität verleiht.

Karotten-Kokos-Geburtstagskuchen

Wir alle brauchen manchmal die Gelegenheit, uns selbst zu feiern, und dafür gibt es weniger bessere Möglichkeiten als mit einer Geburtstagstorte. Sie müssen jedoch keinen teuren glutenfreien Kuchen von einer abgelegenen Bäckerei beziehen. Dieser Kuchen verbindet traditionellen Karottenkuchen mit den berauschenden Aromen von Kokosnuss mit Kokosmehl und Kokosöl.

Glutenfreie Kürbis-Muffins

Diese Muffins verwenden ein glutenfreies Allzweckmehl, das ihnen eine Textur ähnlich der glutengefüllten Sorte verleiht. Sie sind einfach zusammenzustellen und rufen den Geschmack von beruhigendem Herbstkürbiskuchen hervor, obwohl Sie diese zu jeder Jahreszeit genießen können.

Mixed Berry Pavlova

Hier ist ein weiteres Dessertrezept der alten Schule, das schon immer glutenfrei war. Dies ist seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner in Australien und Neuseeland und ist heute eine fast globale Sensation, die keinerlei Mehl benötigt. Flauschiges Baiser und nur eine Prise Maisstärke bilden das Rückgrat dieses herrlichen Desserts.

Glutenfreie Kokosmehl Brownies

Gibt es noch etwas zu Brownies zu sagen? Wie wäre es damit, dass gerade diese fast zu einfach zu machen sind. Kokosmehl ersetzt das Weizenmehl und sorgt gleichzeitig dafür, dass deine Brownies jedes Mal ooey, klebrig und lecker werden.

3 Zutaten Erdnussbutterkekse

Wenn Sie nicht glauben, dass diese Cookies nur aus drei Zutaten bestehen, klicken Sie auf den Rezeptlink und überzeugen Sie sich selbst. Auch wir waren überrascht! Aber es ist möglich, und diese Cookies sind der Beweis. Denken Sie daran, sie vor dem Essen (und Eintauchen) vollständig abkühlen zu lassen.

Mehlloser Schokoladenkuchen

Dies ist ein klassisches Rezept für einen klassischen mehlfreien Schokoladenkuchen. Für viele ist dies der originale glutenfreie Schokoladenkuchen, bevor es das allgemeine Bewusstsein für Glutenunverträglichkeit und -empfindlichkeit gab. Daher ist es seit langem bei allen beliebt, unabhängig davon, ob sie Gluten konsumieren oder nicht. Sagen Sie niemandem, dass es kein Mehl enthält, und die Leute werden nie wissen, dass es glutenfrei ist.

Pao de Queijo

Sie können nicht nur eines dieser natürlich glutenfreien brasilianischen Käsebrote essen. Sie werden aus Tapiokamehl hergestellt, was ihnen eine angenehm zähe Textur verleiht. Die ungekochten Teigbällchen lassen sich wunderbar einfrieren, sodass Sie eine große Menge herstellen, einfrieren und einen herzhaften glutenfreien Snack genießen können, wann immer Sie möchten.

Glutenfreie Doppelschokoladen-Ingwer-Crinkle-Kekse

Diese Kekse sind so dekadent, so elegant und so schön, dass Ihre Freunde, die Gluten essen, neidisch sein werden. Viele Rezepte verlangen eine glutenfreie Mehlmischung, aber dieses Rezept bietet Ihnen tatsächlich ein Rezept, damit Sie es immer zur Hand haben. Die Kombination aus Schokolade und Ingwer ist himmlisch und die gebackenen Kekse werden am Ende in weiße Schokolade und mehr kandierten Ingwer getaucht.

Blumenkohl-Maisbrot-Muffins

Dieses Mais-Muffin-Rezept ist nicht nur glutenfrei, sondern auch ein bisschen leichter als herkömmliche Mais-Muffins, indem es gereisten Blumenkohl für das Weizenmehl verwendet. Eine großzügige Menge scharfer Cheddar und ein paar Jalapentildeos machen diese Muffins zu Muffins, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

Cocada

Marcela Valladolid zeigt uns in ihrem Rezept für üppige Cocada, wie man diesen traditionellen lateinamerikanischen Leckerbissen zubereitet. Das Geheimnis der Dekadenz ist gesüßte Kondensmilch, ein Grundnahrungsmittel in den meisten Ländern Lateinamerikas. Etwas Kokosraspeln und ein paar Minuten im heißen Ofen sind die einzigen anderen Dinge, die Sie brauchen.

Schokoladensouffle

Sie können sich immer darauf verlassen, dass Geoffrey Zakarian uns zeigt, wie man ein wenig Luxus auf Restaurantniveau in unsere heimischen Küchen bringt, und sein Rezept für Schokoladensoufflé ist keine Ausnahme. Sie werden dieses Rezept auf jeden Fall für einen besonderen Anlass als Lesezeichen speichern wollen oder wenn Sie sich wirklich etwas Dekadentes gönnen möchten.

Glutenfreie Kokos-Mandel-Erdbeer-Shortcakes

Dieses Rezept für Erdbeer-Shortcakes sollten Sie in Ihrer Gesäßtasche aufbewahren. Das Rezept für den Shortcake selbst ist so vielseitig, dass Sie ihn sogar zur Herstellung von Scones verwenden können! Probieren Sie das Rezept zuerst so aus, wie es geschrieben steht. Danach sind dir nur noch deiner Fantasie Grenzen gesetzt, also viel Spaß damit!

Dekadenter (glutenfreier!) Schokoladenkuchen

Überlassen Sie es Ina, einen luxuriösen (und dennoch eleganten) Schokoladenkuchen ohne Gluten herzustellen. Dieses Rezept erfordert glutenfreies Cup4Cup-Mehl, das Sie online kaufen können. Das Geheimnis des reichen, tiefen Schokoladengeschmacks ist nur ein bisschen Kaffee.

Glutenfreies Maisbrot

Sie denken vielleicht, dass Maisbrot von Natur aus glutenfrei ist, aber viele Rezepte verlangen eine Mischung aus Weizenmehl und Maismehl, um ein flauschigeres, zarteres Maisbrot zu erhalten. Dieses Rezept ersetzt das anstößige glutengefüllte Weizenmehl mit einer Mischung aus Hirsemehl, Reismehl und Kartoffelstärke.

Gebrochene Schokoerde mit Schlagsahne

Tyler Florences Interpretation eines klassischen mehlfreien Schokoladenkuchens sieht wirklich aus wie gerissene Erde oder ein wirklich rauer Asphalt. Dies macht es zu einem idealen Rezept für einen Kindergeburtstag, bei dem Sie es mit Dinosauriern, Autos oder was auch immer Ihr Kleines gerade besessen hat, dekorieren können. Das Beste ist, dass Sie nur eine Handvoll Zutaten benötigen.

Riesige Streumakronen

Makronen (nicht zu verwechseln mit französischen Macarons) sind ein beliebter Leckerbissen unter jüdischen Amerikanern, insbesondere während Pessach, wenn sie auf jegliche Art von Getreide verzichten müssen. Diese Schönheiten sind daher von Natur aus glutenfrei. Molly Yeh geht noch einen Schritt weiter, indem sie uns ein von Funfetti inspiriertes Makronenrezept gibt.

Glutenfreier Zimt-Zucker-Teekuchen

Dieser Kuchen ist nicht nur glutenfrei, sondern enthält auch viele gesunde Zutaten, die ihn zu einem vollwertigeren Lebensmittel machen als einen normalen Kuchen. Bohnenmehl, Kokosöl, Apfelmus und verdampfter Zuckerrohrsaft verleihen diesem Tea-Time-Kuchen einen natürlichen Geschmack und eine natürliche Textur.

Glutenfreier Apfelkuchen

Die Apfelkuchenfüllung ist fast von Natur aus glutenfrei. Diese Kruste ist jedoch ein ganz anderes Thema. Zum Glück hat dieses Rezept für Apfelkuchen eine narrensichere Kruste, sodass Sie eine riesige Kuppel wie auf dem Foto oder eine wunderschön komplizierte Gitterkruste herstellen können.

Focaccia-Wolkenbrot

Im Internet wurde Wolkenbrot zu einer glutenfreien (und kohlenhydratarmen) Sensation als großartige Alternative zu herkömmlichem Brot, das so einfach zuzubereiten ist wie ein Omelett. Dieses Rezept geht noch einen Schritt weiter und verwandelt es in ein befriedigendes italienisches Fladenbrot.

Französische Macarons

Wir können Ihnen keine Liste glutenfreier Rezepte geben, ohne ein Rezept für Macarons aufzunehmen. Diese ikonischen französischen Kekse waren schon immer glutenfrei, selbst als Marie Antoinette Gerüchten zufolge daran geknabbert haben soll. Sie werden aus Mandelmehl und geschlagenem Eiweiß hergestellt und normalerweise mit einer Marmelade- oder Sahnefüllung belegt. In diesem Rezept finden Sie die Grundlagen sowie eine Anleitung zur Herstellung verschiedener Geschmacksrichtungen und Füllungen.

Mehllose Erdnussbutterkekse

Claire Robinsons fabelhaftes Rezept für mehlfreie Erdnussbutterkekse sind wirklich mehlfrei, da sie kein Mehl enthalten. Diese erhalten bei jedem Bissen einen Hauch von Vanilleextrakt und eine Prise Meersalz für eine nuancierte Geschmackssymphonie.

Vanille Baiser Kekse

Baiser-Kekse sind von Natur aus glutenfrei und das Rezept von Ree Drummond enthält auch keine Stärke, die manchmal in Baiser-Keksen verwendet wird. Diese brauchen eine Weile zum Backen, da Sie sie im Grunde dehydrieren, um sie knusprig zu machen. Es ist jedoch meistens praktisch, und die Belohnung ist das Warten wert.

Torta Caprese

Früher war es eine große Herausforderung, italienisches Essen zu genießen, wenn man Gluten vermeidet. Es wird jedoch immer einfacher, leckere glutenfreie Nudeln zu finden, die die traditionellen Grießsorten vergessen lassen. Wenn es jedoch um das Dessert geht, hat Giada Sie mit diesem salbungsvollen Schokoladenkuchen bedeckt, der Ihnen sicher gefallen wird.

Glutenfreie Bananen-Nuss-Muffins

Diese Muffins ähneln unserem glutenfreien Bananenbrot-Rezept, jedoch mit einem großen Unterschied: Amaranthmehl. Amaranth ist ein winziges Pseudokorn (eigentlich ein Samen), das mit Quinoa eng verwandt und in Amerika beheimatet ist. Diese Samen reisten weit und breit und sind in Peru als Kiwicha und in Indien als Rajgira bekannt.

Honig Buttermilch Pavlova

Trisha Yearwood gibt uns diese bodenständige Adaption einer klassischen Pavlova, die mit würziger Buttermilch und verführerischem Honig parfümiert ist. Dieses gebackene Baiser-Dessert wird dann mit frisch geschlagener Sahne und einem Medly aus tropischen Früchten und Beeren gekrönt.

Glutenfreie Schokoladen-Frangipane-Tarte

Diese elegante Torte ist mit einer reichhaltigen Mischung aus Mandeln und bittersüßer Schokolade gefüllt, die eine dekadente Wendung des traditionellen Mandel-Frangipane ist. Im Inneren eingebettet wie süße Edelsteine ​​sind Stücke getrockneter Missionsfeigen, die einen hellen Kontrast bilden und gleichzeitig die fruchtigen Noten der Schokolade hervorheben. Alles wird von Schokoladen- und Mandelmehlkruste zusammengehalten.

Glutenfreies Zucchinibrot

Zucchinibrot ist ein unterschätzter Klassiker, der fast die Mitte zwischen Bananenbrot und Karottenkuchen darstellt. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Zucchiniberge zu verbrauchen, an denen jeder in der Saison festzuhalten scheint. Dieses Rezept enthält auch ein Mini-Rezept für eine universelle glutenfreie Mehlmischung, sodass Sie wirklich zwei Rezepte in einem erhalten.


  • Autor: MOMables – Laura
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Ertrag: 15 Kekse 1 x

Zutaten

  • ½ Tasse Bananenpüree, etwa 1 groß
  • ½ Tassen natürliche Erdnussbutter oder nussfrei
  • ¼ Tasse Honig
  • 1 Esslöffel Vanille
  • 1 ¼ Tasse Haferflocken
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss, optional
  • ¼ Teelöffel gemahlene Nelken, optional
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse fein geriebene Karotte, ca. 1 groß
  • &frac13 Tasse gehackte Walnüsse
  • ¼ Tasse Rosinen

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel Banane, Erdnussbutter, Honig und Vanille verrühren.
  3. Zur Bananen-Erdnussbutter-Mischung Haferflocken, Zimt und Backpulver geben.
  4. Rühren Sie die Hafermischung in die Bananenmischung, bis sie vermischt ist. Geraspelte Karotten, Walnüsse und Rosinen dazugeben und verrühren.
  5. Mit einem Kekslöffel Teighaufen im Abstand von 5 cm auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen. Mit den Händen glätten und verteilen Sie jeden Teighaufen, der wie ein Keks geformt ist.
  6. In den vorgeheizten Backofen schieben und 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse abkühlen lassen.

Anmerkungen

In einem luftdichten Behälter oder wiederverschließbaren Plastikbeutel bis zu 3 Tage aufbewahren oder bis zu 2 Monate einfrieren. Vor dem Servieren auftauen.

Ernährung

  • Serviergröße: 1 Keks
  • Kalorien: 149
  • Zucker: 7,9 g
  • Natrium: 40,2 mg
  • Fett: 9,8 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1,4 g
  • Kohlenhydrate: 14,6 g
  • Faser: 1,4 g
  • Protein: 3g
  • Cholesterin: 0mg

Hast du dieses Rezept gemacht?

Markiere @MOMables auf Instagram und hashtag es mit #momables


Glutenfreier Karottenkuchen

Wir lieben dieses glutenfreie Karottenkuchenrezept. Es ist feucht, zart und mit frisch geriebenen Karotten und gehackten Walnüssen gespickt. Es macht einen ausgezeichneten Frühstückskuchen und ein noch besseres Dessert!

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen (248 g) Pflanzenöl
  • 5 große Eier, Zimmertemperatur
  • 2 Tassen (397 g) Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Nelken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Tassen (312 g) King Arthur Glutenfreies Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Xanthangummi
  • 3 1/2 Tassen (347 g) fein geriebene Karotten
  • 1 1/2 Tassen (170 g) gehackte Walnüsse
  • 4 Esslöffel (57 g) Butter, bei Raumtemperatur, mindestens 65 ° F
  • eine halbe 8-Unzen-Packung (113 g) Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel glutenfreier Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen (170 g) Glasurzucker oder Puderzucker
  • 4 bis 6 Esslöffel Milch oder Sahne

Anweisungen

Um den Kuchen zu machen: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Fetten Sie eine Pfanne in Standardgröße leicht ein und stellen Sie sie beiseite. Sie haben keine Pfanne im Bundt-Stil? Siehe "Tipps" unten.

Öl, Eier, Zucker, Gewürze und Salz verrühren.

Mehl mit Backpulver und Xanthan mischen und unter die feuchten Zutaten rühren.

Die Karotten und Nüsse unterheben und nur so lange mischen, bis sie sich vermischt haben. Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Perfektioniere deine Technik

Glutenfreier Karottenkuchen

Den Kuchen 40 bis 50 Minuten backen oder bis ein in die Mitte eingesetzter Kuchentester sauber herauskommt. Kuchen aus dem Ofen nehmen.

Den Kuchen 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann die Ränder mit einem Messer lösen und vorsichtig auf ein Gitter stürzen. Vor dem Frosting vollständig abkühlen lassen.

So machen Sie das Frosting: Butter und Frischkäse bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren.

Salz und Vanille hinzufügen, dann den Zucker einrühren.

Rühren Sie 4 Esslöffel Milch oder Sahne ein und fügen Sie so viel zusätzliche Milch/Sahne hinzu, dass die Glasur dünn genug ist, um sie zu beträufeln.

Frosten Sie den Kuchen, indem Sie den Zuckerguss auf die Oberseite träufeln und an den Seiten heruntertropfen lassen.

Tipps von unseren Bäckern

Sie haben keine Pfanne im Bundt-Stil? Backen Sie diesen Kuchen in einer 9" x 13" Pfanne oder in zwei 8" x 5" runden oder 9" runden Kuchenformen. Sie sollten die Backzeit für beide anpassen – 35 bis 40 Minuten sollten in Ordnung sein. Reduzieren Sie die Sahne im Zuckerguss, um es von einer dünnen Glasur in etwas streichfähigeres zu verwandeln.

Seien Sie sich bewusst: Einige Ihrer Backzutaten können eine versteckte Glutenquelle sein. Erfahren Sie mehr in unserem Blogbeitrag: Denken Sie für glutenfreies Backen über Mehl hinaus. Weitere Informationen zu den von King Arthur hergestellten Produkten finden Sie in den vollständigen Details unseres Allergenprogramms, einschließlich unserer Kontaktpräventionspraktiken.


Tipps für die Zubereitung von Ninja Foodi Karottenkuchen:

Dies ist ein Rezept aus der Depressionsära und ein sehr dichter Kuchen, den ich nur in meiner 6-Tassen-Bundt-Pfanne mache. Es kann wahrscheinlich in anderen Pfannen gemacht werden, aber alle Maße in diesem Rezept sind spezifisch für diese spezielle Pfanne.

Dieses Rezept verwendet die Backfunktion des Ninja Foodi. Es ist am besten, die Bundt-Pfanne in der niedrigsten Position auf den Drahtuntersetzer zu stellen, dann wird sie 40 Minuten lang bei 325 * F gebacken.

Sobald es fertig ist, lassen Sie es am besten vollständig abkühlen, lassen Sie es dann vorsichtig los und drehen Sie es auf den Teller, auf dem Sie es servieren möchten. Da es dicht ist, ist es nicht gut, es häufig aufzuheben und zu bewegen.

Das bedeutet, dass Sie es auf den letzten Teller drehen möchten, auf dem Sie es servieren möchten, und dann wird es gefrostet.

Das Frosting für diesen Kuchen ist ein hausgemachtes Frischkäse-Frosting. Wenn es für Ihren Geschmack zu flüssig ist, kann das Frosting zum Aushärten in den Kühlschrank gestellt oder zusätzlicher Puderzucker hinzugefügt werden, um es zu verdicken.

Eine andere Möglichkeit ist, den Kuchen einmal zu bereifen, zum Aushärten in den Kühlschrank zu stellen und dann ähnlich wie bei einem Krümelmantel erneut zu bereifen.

Nach dem Frosten weitere Walnüsse hinzufügen, um den Kuchen zu garnieren und zu servieren!

Dieser Ninja Foodi Karottenkuchen ist in wenigen Minuten einfach zuzubereiten und perfekt für das Osterdessert.


Schau das Video: Kanelkage. Den Søde Tand (Kann 2022).