Neue Rezepte

Rezept für Salat mit Schinken und Parmesan-Spinat

Rezept für Salat mit Schinken und Parmesan-Spinat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Grüner Salat
  • Spinatsalat

Frischer Spinat wird mit Käse und Schinken zu einem köstlich gehaltvollen Salat kombiniert, perfekt zum Mittagessen mit Croutons oder Baguette als Beilage.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenPortionen: 4

  • 100g frische Spinatblätter
  • 2 reife Tomaten, geschält und gehackt
  • 6 Schnittlauch, gehackt
  • 12 gehobelte Parmesankäse
  • 12 frische Estragonblätter, gehackt
  • 4 Scheiben Rohschinken oder Prosciutto, gehackt
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Spinat, Tomaten, Schnittlauch, Parmesan, Estragon und Schinken in eine große Salatschüssel geben und vermengen. Mit Balsamico anrichten.

Spitze

Mit etwas Olivenöl extra vergine und nach Belieben mit Essig beträufeln.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Einfaches Quiche-Rezept mit Spinat, Schinken und Parmesan

Ich bin mir nicht sicher, was es mit dem Frühling auf sich hat, aber ich gehe in den Quiche-Modus. Ich habe neulich bei Lovely Bakery bemerkt, dass eine Quiche auf der Speisekarte steht, also beschloss ich, selbst eine zu Hause & hellip zu machen, während ich mir schuldiges Vergnügen The Real Housewives of New York City ansah (oof).

Ich habe Elises Rezept basierend auf dem, was ich im Kühlschrank hatte, angepasst, Gruyère für Parmesan, Spinat für Spargel, Frühlingszwiebeln für Schalotten, Reismilch für Milch und die Sahne weggelassen. Die Aromen haben sehr gut zusammengearbeitet und es hat super geschmeckt!


Birnen schälen, vierteln und entkernen. Jedes Viertel der Länge nach in vier Scheiben schneiden und beiseite stellen.

In eine kleine Schüssel das Olivenöl und den Essig geben, dann etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Leicht verquirlen. Legen Sie das Dressing beiseite.

In einer separaten Schüssel Rucola und Spinat, Schnittlauch, Walnuss, Parmesan und geschnittene Birnen in die Schüssel geben. Leicht mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen, dann mischen und vorsichtig schwenken.

Das Dressing über den Salat träufeln und etwas Parmesan darüber geben.

Mit den dicken Schinkensteaks servieren.

Über den Autor

Raquel Neofit

Assistant Editor für Vanilla Magazine. Freiberuflicher Autor für alles rund um Lifestyle. Rezeptentwickler.


Spinat-, Schinken- und Parmesan-Soufflé

Die Kruste aus Parmesan und Semmelbrösel sowie der Belag dieses Soufflés werden bei der Zubereitung in einer Gratinform brauner und knuspriger, was das Servieren am Tisch erleichtert. Es kann auch in einer herkömmlichen Souffléform zubereitet werden.

Übrig gebliebenes Soufflé wird wieder aufgeblasen, wenn es in einem 350-Grad-Ofen wieder erhitzt wird.

Für 6 bis 8 Personen als erster Gang, 4 als Hauptgang

10 Unzen Spinat, getrimmt (kann 10 Unzen Brokkoli Rabe ersetzen, getrimmt)
1 Scheibe festes Weißbrot, in einer Küchenmaschine zu Krümeln verarbeitet (1/2 Tasse)
1/2 Tasse frisch geriebener Parmesankäse
4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter
3 Esslöffel Allzweckmehl
1 1/2 Tassen Milch
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
3 große Eier, getrennt
2 große Eiweiße
4 Unzen magerer Schinken, in Julienne-Streifen geschnitten (1 Tasse)

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Waschen Sie den Spinat (oder Brokkoli Rabe) und geben Sie ihn, noch nass, in eine Pfanne. 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen, bis sie zusammenfallen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Spinat (oder Broccoli Rabe) abtropfen lassen und grob hacken.

Die Semmelbrösel und 3 EL Parmesan in einer kleinen Schüssel vermischen.

Mit 1 Teelöffel Butter die Seiten und den Boden einer 6-Tassen-Gratinform einfetten. Die Hälfte der Semmelbröselmischung dazugeben und die Form schütteln, bis die Krümel die Seiten und den Boden bedeckt haben. Beiseite legen.

Die restlichen 3 Esslöffel plus 2 Teelöffel Butter in einem Topf schmelzen. Fügen Sie das Mehl hinzu, mischen Sie es mit einem Schneebesen und kochen Sie es bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden lang. Milch, Salz und Pfeffer einrühren, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und unter Rühren kochen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und das Eigelb einrühren. Den reservierten Spinat (oder Broccoli Rabe) und den Schinken hinzufügen und gut mischen.

Die 5 Eiweiße in einer großen Schüssel schlagen, bis sie fest, aber noch weich sind. Falten Sie sie zusammen mit dem restlichen Esslöffel Käse in die Spinat- (oder Brokkoli-Rabe)-Mischung.

Die Soufflé-Mischung in die vorbereitete Gratinform geben und die restliche Semmelbrösel-Mischung darüberstreuen.

Die Form auf ein Backblech legen und in der Mitte des Ofens etwa 30 Minuten backen, bis das Soufflé fest und die Oberseite geschwollen und braun ist.

Das Soufflé direkt aus der Gratinform auf Teller verteilen und sofort servieren. (Das Soufflé kann durch Umdrehen auf einen Teller aus der Form gelöst werden, wenn Sie es lieber auf diese Weise präsentieren möchten.)

Copyright © 2011 von Jacques Pépin. Verwendet mit Genehmigung von Houghton Mifflin Harcourt. Alle Rechte vorbehalten.


Schinkensalat

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Schinkensalat ist eine köstliche Vorspeisen- oder Sandwichfüllung (perfekt für Urlaubsreste!) aus Schinkenwürfeln, Relish, Sellerie und Mayonnaise in 5 Minuten.

Salate gehören zu den vielseitigsten Gerichten, die Sie zubereiten können, da sie mit fast jedem Hauptgericht kombiniert werden können. Wenn dir meine Rezepte gefallen haben Hühnchensalat, Thunfischsalat und Eiersalat, diesen Schinkensalat müssen Sie auch zu Ihrer Rezeptbox hinzufügen!

Mein Schinkensalat-Rezept ist perfekt für alles, von der Vorspeise bis zum Hauptgericht, und wird mit Schinkenwürfeln, Mayonnaise, Sellerie und Relish zubereitet. Sie können es in etwa 5 Minuten zubereiten und halten sich einige Tage im Kühlschrank, sodass Sie es für ein schnelles Mittagessen mit zur Arbeit nehmen können.

Sie können es auf traditionelle Weise mit einer Gabel essen oder, wenn Sie ein einzigartiges Partyessen wünschen, können Sie es über Crackern servieren. Am liebsten esse ich es mit Texas Toast als Sandwich! Das extra dicke Brot macht dieses Sandwich zu einem schuldigen Genuss.

Ich liebe es, mit meinem übrig gebliebenen Urlaubsschinken neue Rezepte zuzubereiten! – Wenn du Restschinken übrig hast, verwende ihn zum Frühstück! Ich liebe es zu machen Schinkensteaks oder Eier Benedikt für das Frühstück nach dem Urlaub!

Schauen Sie sich dieses Sandwich an:

Dies ist eines meiner Lieblingsrezepte, weil es schnell und einfach zuzubereiten ist und weil man Reste verwenden kann, um es zuzubereiten. Der beste Schinkensalat wird aus Ihrem übrig gebliebenen Weihnachtsschinken von Weihnachten, Ostern oder Thanksgiving hergestellt, aber Sie können auch Feinkost oder die dicken honiggebackenen Schinkenscheiben verwenden, die Sie im Supermarkt bekommen. Solange Sie es würfeln, funktioniert jeder Schinken.

Um Schinkensalat zuzubereiten, nehmen Sie Ihre Schinkenscheiben, die sonst übrig bleiben, und geben Sie sie in eine Küchenmaschine. Sie müssen die Küchenmaschine nur in Hülsenfrüchten verwenden, damit Sie nicht mit Fleischpaste enden. Sie möchten, dass die Stücke wie große Krümel in der Größe von Speckstücken oder großen Pfefferkörnern aussehen.

Dann den Sellerie in kleine Stücke hacken und zusammen mit dem Schinken, Mayonnaise und Sweet Relish in eine große Schüssel geben. Alles verrühren und die Schüssel abdecken, dann für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Sie können sie definitiv länger im Kühlschrank aufbewahren, aber nehmen Sie sie definitiv nicht zu früh heraus, wenn Sie den richtigen gekühlten Geschmack wünschen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Unzen gekochter Schinken, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 1/2 Tassen fettarme (1 Prozent) Milch
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 2 Unzen fettreduzierter Bar-Frischkäse
  • 10 Unzen Spinat-Linguine
  • 1 Kopf Brokkoli, Stiele geschält und in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten, Röschen in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 3 EL geriebener Parmesankäse

In einem 3-Liter-Topf mit schwerem Boden Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Fügen Sie Schinken hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis er braun wird, etwa 3 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie unter häufigem Rühren, bis er duftet, etwa 1 Minute. Mehl einrühren, 1 Minute kochen.

Milch einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Mischung leicht eingedickt ist, 4 bis 5 Minuten. Frischkäse einrühren, bis er geschmolzen ist, etwa 1 Minute.

In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen und in den letzten 3 Minuten Brokkoli hinzufügen. Übertragen Sie Nudeln und Brokkoli in eine große Schüssel. Sahne-Käse-Sauce und Parmesan dazugeben und vermengen. Sofort servieren.


Methode

Für die Pizza Mehl, Salz und Hefe in eine große Schüssel geben und das Wasser und drei Esslöffel Olivenöl dazugeben und zu einem Teig verrühren.

Den Teig mindestens fünf Minuten kneten, bis er elastisch ist. Fügen Sie bei Bedarf mehr Öl hinzu.

Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken, beiseite stellen und eine Stunde gehen lassen.

Den Teig in vier gleich große Stücke teilen und jedes Stück zu einer Kugel rollen, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick ausrollen.

Auf ein gefettetes Backblech legen und 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 220C/425F/Gas vorheizen 7.

Eine Bratpfanne heiß werden lassen, Butter, Spinat und Knoblauch dazugeben und unter Rühren braten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und überschüssige Flüssigkeit auspressen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken und auf die vier Teigkreise verteilen.

Camembert, Mozzarella und Parmaschinken auf den Spinat legen. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer gut würzen.

Die Pizzen zum Backen für zehn Minuten in den Ofen schieben, dann herausnehmen und den Doppelrahm darüber löffeln und über die Korianderblätter streuen. Stellen Sie die Pizzen weitere fünf Minuten in den Ofen, bis die Pizzen durchgegart sind.

Für den Salat den Parmaschinken auf ein Backblech legen und für 3-4 Minuten in den Ofen geben, bis er knusprig ist.

Die Ciabattawürfel in eine Schüssel geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Auf ein separates Backblech legen und in den Ofen geben, um fünf Minuten lang zu backen, oder bis sie goldbraun und knusprig sind.

Die Ciabatta-Stücke aus dem Ofen nehmen und mit den Mizuna- und Spinatblättern in eine saubere Schüssel geben.

Den knusprigen Parmaschinken darüberbröckeln und mit Parmesan bestreuen.

Den Zitronensaft hinzufügen und noch einmal schwenken.

Zum Servieren eine Pizza auf jeden der vier Teller legen und eine kleine Portion Salat daneben legen.


Wie man diesen einfachen Spinat- und Rucola-Salat macht

Um zu beginnen, spülen 8 Unzen. Spinat & Rucola Mix (Sie können es in jedem Lebensmittelgeschäft bekommen oder Ihren eigenen Mix & Hellip herstellen, was Ihnen gefällt.) Den gespülten Spinat und den Rucola in eine mittelgroße Schüssel geben und ausdrücken Saft von 1 Zitrone über den Grünen.

1 T. Olivenöl über das Grün geben.

Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Beschichten werfen.

Mit 1/4 Tasse geriebenem Parmesankäse bestreuen und servieren! 🙂


Orecchiette mit weißen Bohnen und Spinat

Diese blitzschnelle Pasta erfordert nur einen Topf und eine Punktzahl!

Knoblauchzehen, fein gehackt

Gemüsebouillonbasis (wir haben Better Than Bouillon verwendet)

Orecchiette oder andere kurze Nudeln

Dose kleine weiße Bohnen, abgespült

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

  1. Öl und Knoblauch in einer großen tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, bis der Knoblauch leicht goldbraun ist, etwa 2 Minuten. Vom Herd nehmen, 4 Tassen Wasser hinzufügen und den Bouillonboden einrühren.
  2. Orecchiette und Thymian dazugeben und aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze und köcheln Sie unter häufigem Rühren, bis die Orecchiette fest-zart ist, 10 bis 12 Minuten.
  3. Bohnen, Spinat, Parmesan und 1&frasl2 Teelöffel Pfeffer unterheben und etwa 2 Minuten kochen, bis die Bohnen durchgewärmt sind.

PRO PORTION: 500 Kalorien, 11,5 g Fett (2,5 g gesättigtes Fett), 9 mg Cholesterin, 678 mg Natrium, 21 g Protein, 84 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe

KOSTEN PRO SERVIERUNG: $1.32

WD TEST KÜCHENTIPPS: Das Kochen des Knoblauchs zuerst (wie bei anderen Aromastoffen, wie Zwiebeln) verleiht dem Bruder seinen Geschmack, den die Pasta aufsaugt.


Rezept für Spinatauflauf

Den Spinat nach Packungsanweisung in die Mikrowelle stellen. Währenddessen einen großen Topf Wasser für die Nudeln aufkochen. Zwiebel und Knoblauch mit Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Salz und Pfeffer.

Wenn der Spinat fertig ist, musst du ihn abtropfen lassen. Ich habe kein Käsetuch, aber wenn Sie es tun, drücken Sie das gesamte Wasser aus. Oder, wenn Sie wie ich sind, benutzen Sie Ihre Hände.

Den Spinat zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Dann einige in Scheiben geschnittene Cherrytomaten dazugeben und alles einige Minuten garen.

Gießen Sie Ihre gesamte Mischung in die abgetropften Eiernudeln und rühren Sie um. Fügen Sie Ihren geriebenen Mozzarella-Käse und eine Handvoll Parmesan-Käse hinzu. Noch einmal umrühren. Diese Schicht salzen und pfeffern.

Verwenden Sie die Pfanne, aus der Sie gerade die Zwiebeln und den Spinat genommen haben, und schmelzen Sie die Butter bei mittlerer Hitze. Mehl und dann die Milch einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 5 Minuten kochen, bis es eindickt –.

Wir sind fast fertig mit dem Spinatauflauf – versprochen! In einer Schüssel das Eigelb verquirlen und dann etwas von der Buttermischung in die Schüssel geben, um die Eier zu temperieren. Dann Eier in die Pfanne geben und noch ein paar Minuten kochen. Jetzt können Sie Ihren Boiler einschalten.

Fügen Sie die Buttermischung zu Ihren Nudeln hinzu und rühren Sie sie um. In deine Pfanne geben.

Panko-Semmelbrösel und Parmesan gleichmäßig darauf verteilen. Einige Minuten in den Grill legen. Passen Sie auf, dass Sie die Panko-Semmelbrösel nicht verbrennen. Das ist so wichtig, weil mein Ofen böse ist.

Wenn Sie sich mit Ihrer Bräunung wohl fühlen, nehmen Sie das Gericht heraus und servieren Sie es! Die Kinder haben es geliebt! Weitere Rezepte von Inside my Kitchen finden Sie hier.