Neue Rezepte

Bananen-Karamell-Toffee-Kuchen

Bananen-Karamell-Toffee-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses Bananen-Karamell-Toffee-Dessert ist einfacher als Sie denken

Dieses Bananen-Karamell-Toffee-Dessert ist dank einer Zutatenliste, die einen aufgetauten gefrorenen Pfundkuchen erfordert, einfacher als Sie denken.

Zutaten

  • 25 Karamellbonbons, wie zum Beispiel KRAFT Caramels
  • 3/4 Tassen Milch
  • 1 Packung (3,4 Unzen) Vanillepudding, wie JELL-O Vanillegeschmack Instant Pudding
  • 1 Dose (8 Unzen) Schlagsahne, wie COOL WHIP Whipped Topping, aufgetaut, geteilt
  • 1 Packung (16 Unzen) gefrorener Pfundkuchen, aufgetaut
  • 2 Bananen
  • 2 Esslöffel Toffee-Stücke

Portionen4

Kalorien pro Portion898

Folatäquivalent (gesamt)79µg20%

Riboflavin (B2)0.5mg28.1%


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es gegessen hat, aber die Rezepte nicht zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!) wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal — ich meine wirklich eingeweicht — mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschieden, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es ein Genuss und egal, was man an Silvester noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr In Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reisreste habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch zu haben, ich bin nicht müde davon Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, bei mittlerer bis hoher Hitze und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es gegessen hat, aber die Rezepte nicht zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!) wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschieden, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester sonst noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr in Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reis übrig habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch am Laufen zu haben, von denen ich nicht müde bin Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, bei mittlerer bis hoher Hitze und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es hatte, aber nicht Rezepte zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!), fand das verwirrend, aber tatsächlich gibt es getrocknete Datteln, die wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschieden, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr in Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reis übrig habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch zu haben, ich bin nicht müde davon Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, dass Sie ihn bei mittlerer Hitze brauchen, und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es gegessen hat, aber die Rezepte nicht zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!) wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschlossen, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr in Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reis übrig habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch zu haben, ich bin nicht müde davon Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, dass Sie ihn bei mittlerer Hitze brauchen, und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es gegessen hat, aber die Rezepte nicht zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!) wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschieden, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr in Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reis übrig habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch am Laufen zu haben, von denen ich nicht müde bin Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, bei mittlerer bis hoher Hitze und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es gegessen hat, aber die Rezepte nicht zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!) wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschlossen, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester sonst noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr in Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reis übrig habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch am Laufen zu haben, von denen ich nicht müde bin Beim Kochen habe ich jedoch das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Soße und Finish

In einer großen Schüssel Butter, Salz, braunen Zucker, Kristallzucker, Melasse und Vanille verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Zerdrückte Banane hinzufügen und erneut verquirlen. Eier hinzufügen und verquirlen, bis sie eingearbeitet sind, dann Buttermilch. Streuen Sie Backpulver und Backpulver auf den Teig und verquirlen Sie ihn, bis er vermischt ist, und dann (überspringen Sie dies nicht), 10 bis 20 weitere Male, um sicherzustellen, dass er sich sehr gut in der Schüssel verteilt. Mehl hinzufügen und nur mischen, bis es verschwindet. Teig auf 12 Tassen verteilen.

14 bis 16 Minuten backen, bis ein in die Kuchen gesteckter Zahnstocher teigfrei herauskommt.

Während die Kuchen backen, die Toffee-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie Butter, 1/2 Tasse Sahne und Zucker in einem größeren Topf, als Sie denken, dass Sie ihn bei mittlerer Hitze brauchen, und bringen Sie ihn zum Köcheln. Unter häufigem Rühren 5 bis 7 Minuten köcheln lassen – die Mischung dickt leicht ein. Fügen Sie ein paar Prisen Salz und Vanille hinzu.

… Und Schlagsahne: In einer mittelgroßen, sauberen Schüssel die restliche 1/2 Tasse Sahne mit einem elektrischen oder selbstbetriebenen Schneebesen schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Fügen Sie keinen Zucker hinzu, ich verspreche, dass es ihn nicht braucht.

Dienen: Einen warmen Kuchen aus der Muffinform nehmen und entweder mit der Kuppelseite nach oben anrichten oder die Kuppel mit einem gezackten Messer vom Kuchen abschneiden und den Kuchen wie abgebildet verkehrt herum servieren. (Sie können die Kuchenoberteile verwenden, um hungrige Menschen in Ihrer Küche zu beruhigen.) Den Kuchen großzügig mit der Toffee-Sauce bestreichen, mit einem großen Klecks Sahne und ein paar Flocken Meersalz abschließen. Wiederholen Sie mit den restlichen Kuchen.

Gehen Sie vor: Ich finde Schlagsahne hält sich problemlos viele Stunden im Kühlschrank, aber wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie diesen Trick verwenden, um sie mehrere Tage lang aufzubewahren. Die Sauce hält sich ein oder zwei Wochen. Sie kann in etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle aufgewärmt werden, bis sie sich verflüssigt, oder in einem kleinen Topf wieder auf dem Herd. Der Kuchen hält sich 3 bis 4 Tage bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter, bevor er mir abgestanden erscheint. Wenn Sie es vor dem Servieren leicht aufwärmen können, umso besser.


Bananen-Toffee-Kuchen

Aus absolut keinen anderen Gründen, als ich es wollte und es klang gut und außerdem hatte ich zwei traurige Bananen und wollte kein Bananenbrot machen Britisch für Kuchen oder manchmal einen gedünsteten Kuchen und manchmal nur den Dessertgang ganz (habe ich das richtig gemacht? Bitte helfen Sie Ihrem verwirrten amerikanischen Freund). Klebriger Toffee-Pudding wird normalerweise mit Datteln zubereitet und fast jede Person, der ich das jemals erzählt habe, die es hatte, aber nicht Rezepte zum Spaß und zur Unterhaltung durchliest (verrückt!), fand das verwirrend, aber tatsächlich gibt es getrocknete Datteln, die wurden eingeweicht und gemischt, bis sie glatt waren, und zu einem leichten braunen Zucker-Butter-Kuchen hinzugefügt, der mit einer warmen Toffee- / Butterscotch-Sauce und einem riesigen Löffel ungesüßter Schlagsahne oder Clotted Cream und manchmal mit ein paar Flocken Meersalz bestreut und es ist einfach unglaublich, unvergesslich dekadent.

Das ist das, aber für Bananen. Doch das ist entschieden, empört kein Bananenbrot. Es gibt weder Zimt noch Muskatnuss. Ich wollte, dass das wie ein gemütlicher Winterkuchen schmeckt, also gibt es dunkelbraunen Zucker, Vanille und sogar einen Löffel Melasse oder Sirup für zusätzliche Gravitas, vertrau mir, hier funktioniert es. Mit der Soße und der Sahne ist es herrlich und, egal was man an Silvester sonst noch macht, am nächsten Tag das Einzige sein, worüber die Leute noch reden. (Ich meine, es sei denn, Ihr Verhalten ist besonders legendär, in diesem Fall wird der Kuchen gerne im Rampenlicht stehen.)

Das Jahr In Smitten Kitchen

Ich liebe es herauszufinden, was Ihre Lieblingsrezepte jedes Jahres waren, und dieses hat Sie nicht enttäuscht, wirklich das erste Jahr, in dem ein herzhaftes Rezept über eine Backware triumphiert hat. Also, lass es uns für diese knusprige Reisschüssel hören, nach der ich mich immer noch jedes Mal sehne, wenn ich Reisreste habe — Ich gebe dir überhaupt keine Vorwürfe. Sie können alle 16 Rezepte auf dieser Seite oder einzeln unten anzeigen.

Vorher: Best of 2018 (herzhaft, süß), Best of 2017 (herzhaft, süß), Best of 2016 (herzhaft, süß).

Ich möchte sagen, weil ich denke, dass ich es nicht oft genug tue, was für ein Vergnügen und eine Ehre es ist, diese Website nach all den Jahren (über 13, whoa) noch am Laufen zu haben, von denen ich nicht müde bin beim Kochen habe ich das Gefühl, kaum an der Oberfläche all der Dinge gekratzt zu haben, die ich lernen möchte, oder zumindest so weit zu vereinfachen, dass ich es tatsächlich regelmäßig zu Hause tun könnte, und ich bin sehr glücklich, dass ich mit dir abhängen, wenn ich es tue. Frohes neues Jahr, ich hoffe, Sie haben das beste bisher.

Bananen-Toffee-Kuchen

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Sauce and finish

In a large bowl, whisk together butter, salt, brown sugar, granulated sugar, molasses, and vanilla until combined. Add mashed banana and whisk again. Add eggs and whisk until incorporated, then buttermilk. Sprinkle baking soda and baking powder on batter and whisk until combined and then (don’t skip this), 10 to 20 more times, ensuring that it very well dispersed in the bowl. Add flour and mix only until it disappears. Divide batter between 12 cups.

Bake 14 to 16 minutes, until a toothpick inserted into the cakes comes out batter free.

While the cakes bake, make the toffee sauce: Combine butter, 1/2 cup of the heavy cream, and sugar in a larger saucepan than you think you’ll need over medium-high heat and bring to a simmer. Simmer, whisking frequently, for 5 to 7 minutes — the mixture thickens slightly. Add a couple pinches of salt and vanilla.

… And whipped cream: In a medium-large clean bowl, beat remaining 1/2 cup heavy cream with an electric or you-powered whisk until it forms soft peaks. Don’t add sugar to this I promise it does not need it.

Dienen: Remove one warm cake from the muffin tin and either plate it dome side-up or you can cut the dome off the cake with a serrated knife and serve the cake upside-down, as shown. (You can use the cake tops to pacify hangry people in your kitchen.) Ladle the cake generously with the toffee sauce, finish with a big dollop of the cream and a few flakes of sea salt. Repeat with remaining cakes.

Gehen Sie vor: I find whipped cream keeps for many hours in the fridge without a problem, but if you’re worried, you can use this trick to keep it for several days. The sauce keeps for a week or two it can be reheated in about 20 seconds in the microwave, just until it liquefies, or back on the stove in a small saucepan. The cake keeps for 3 to 4 days at room temperature in an airtight container before seeming stale to me. If you can gently rewarm it before serving, all the better.


Banana toffee cake

For absolutely no reasons other than I Wanted It and It Sounded Good and Also I Had Two Sad Bananas and Didn’t Want To Make Banana Bread, earlier this fall I got really caught up in making sticky toffee banana puddings, except by pudding I mean British for cake or sometimes a steamed cake and sometimes just the dessert course entirely (did I do this right? please help your confused American friend). Sticky toffee pudding is usually made with dates and almost every person I’ve ever told that to who has had it but doesn’t peruse recipes for fun and entertainment (crazy!) has found that baffling, but indeed, there are dried dates that have been soaked and blended until smooth and added to a lightweight brown sugar and butter cake that is ladled — I mean, truly soaked — with a warm toffee/butterscotch sauce and an enormous spoonful of unsweetened whipped or clotted cream and sometimes sprinkled with a few flakes of sea salt and it’s just unbelievably, unforgettably decadent.

This is that, but for bananas. Yet this is resolutely, indignantly not banana bread. There is no cinnamon nor nutmeg. I wanted this to taste like a cozy winter cake so there’s dark brown sugar, vanilla, and even a spoonful of molasses or treacle for extra gravitas, trust me, it works here. It’s blissful with the sauce and the cream and, no matter what else you make on New Years Eve, be the only thing people are still talking about the next day. (I mean, unless your behavior is particularly legendary, in which case, the cake will happily cede the spotlight.)

The Year In Smitten Kitchen

I love finding out what your favorite recipes of each year have been and this one did not disappoint, truly the first year that a savory recipe has triumphed over a baked good. So, let’s hear it for this crispy rice bowl that I still crave every time I have leftover rice — I don’t blame you at all. You can view all 16 recipes from this page or individually below.

Vorher: Best of 2018 (Savory, Sweet), Best of 2017 (Savory, Sweet), Best of 2016 (Savory, Sweet).

I want to say, because I don’t think I do often enough, what a treat and an honor it is to have this website still going after all of these years (13-plus of them, whoa) I’m not tired of cooking yet, I feel like I’ve barely scratched the surface of all of the things I want to learn how to make or at least simplify to the point that I might actually do it at home on the regular, and I feel very lucky I get to hang out with you when I do. Happy new year I hope you have the best one yet.

Banana Toffee Cake

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Sauce and finish

In a large bowl, whisk together butter, salt, brown sugar, granulated sugar, molasses, and vanilla until combined. Add mashed banana and whisk again. Add eggs and whisk until incorporated, then buttermilk. Sprinkle baking soda and baking powder on batter and whisk until combined and then (don’t skip this), 10 to 20 more times, ensuring that it very well dispersed in the bowl. Add flour and mix only until it disappears. Divide batter between 12 cups.

Bake 14 to 16 minutes, until a toothpick inserted into the cakes comes out batter free.

While the cakes bake, make the toffee sauce: Combine butter, 1/2 cup of the heavy cream, and sugar in a larger saucepan than you think you’ll need over medium-high heat and bring to a simmer. Simmer, whisking frequently, for 5 to 7 minutes — the mixture thickens slightly. Add a couple pinches of salt and vanilla.

… And whipped cream: In a medium-large clean bowl, beat remaining 1/2 cup heavy cream with an electric or you-powered whisk until it forms soft peaks. Don’t add sugar to this I promise it does not need it.

Dienen: Remove one warm cake from the muffin tin and either plate it dome side-up or you can cut the dome off the cake with a serrated knife and serve the cake upside-down, as shown. (You can use the cake tops to pacify hangry people in your kitchen.) Ladle the cake generously with the toffee sauce, finish with a big dollop of the cream and a few flakes of sea salt. Repeat with remaining cakes.

Gehen Sie vor: I find whipped cream keeps for many hours in the fridge without a problem, but if you’re worried, you can use this trick to keep it for several days. The sauce keeps for a week or two it can be reheated in about 20 seconds in the microwave, just until it liquefies, or back on the stove in a small saucepan. The cake keeps for 3 to 4 days at room temperature in an airtight container before seeming stale to me. If you can gently rewarm it before serving, all the better.


Banana toffee cake

For absolutely no reasons other than I Wanted It and It Sounded Good and Also I Had Two Sad Bananas and Didn’t Want To Make Banana Bread, earlier this fall I got really caught up in making sticky toffee banana puddings, except by pudding I mean British for cake or sometimes a steamed cake and sometimes just the dessert course entirely (did I do this right? please help your confused American friend). Sticky toffee pudding is usually made with dates and almost every person I’ve ever told that to who has had it but doesn’t peruse recipes for fun and entertainment (crazy!) has found that baffling, but indeed, there are dried dates that have been soaked and blended until smooth and added to a lightweight brown sugar and butter cake that is ladled — I mean, truly soaked — with a warm toffee/butterscotch sauce and an enormous spoonful of unsweetened whipped or clotted cream and sometimes sprinkled with a few flakes of sea salt and it’s just unbelievably, unforgettably decadent.

This is that, but for bananas. Yet this is resolutely, indignantly not banana bread. There is no cinnamon nor nutmeg. I wanted this to taste like a cozy winter cake so there’s dark brown sugar, vanilla, and even a spoonful of molasses or treacle for extra gravitas, trust me, it works here. It’s blissful with the sauce and the cream and, no matter what else you make on New Years Eve, be the only thing people are still talking about the next day. (I mean, unless your behavior is particularly legendary, in which case, the cake will happily cede the spotlight.)

The Year In Smitten Kitchen

I love finding out what your favorite recipes of each year have been and this one did not disappoint, truly the first year that a savory recipe has triumphed over a baked good. So, let’s hear it for this crispy rice bowl that I still crave every time I have leftover rice — I don’t blame you at all. You can view all 16 recipes from this page or individually below.

Vorher: Best of 2018 (Savory, Sweet), Best of 2017 (Savory, Sweet), Best of 2016 (Savory, Sweet).

I want to say, because I don’t think I do often enough, what a treat and an honor it is to have this website still going after all of these years (13-plus of them, whoa) I’m not tired of cooking yet, I feel like I’ve barely scratched the surface of all of the things I want to learn how to make or at least simplify to the point that I might actually do it at home on the regular, and I feel very lucky I get to hang out with you when I do. Happy new year I hope you have the best one yet.

Banana Toffee Cake

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Sauce and finish

In a large bowl, whisk together butter, salt, brown sugar, granulated sugar, molasses, and vanilla until combined. Add mashed banana and whisk again. Add eggs and whisk until incorporated, then buttermilk. Sprinkle baking soda and baking powder on batter and whisk until combined and then (don’t skip this), 10 to 20 more times, ensuring that it very well dispersed in the bowl. Add flour and mix only until it disappears. Divide batter between 12 cups.

Bake 14 to 16 minutes, until a toothpick inserted into the cakes comes out batter free.

While the cakes bake, make the toffee sauce: Combine butter, 1/2 cup of the heavy cream, and sugar in a larger saucepan than you think you’ll need over medium-high heat and bring to a simmer. Simmer, whisking frequently, for 5 to 7 minutes — the mixture thickens slightly. Add a couple pinches of salt and vanilla.

… And whipped cream: In a medium-large clean bowl, beat remaining 1/2 cup heavy cream with an electric or you-powered whisk until it forms soft peaks. Don’t add sugar to this I promise it does not need it.

Dienen: Remove one warm cake from the muffin tin and either plate it dome side-up or you can cut the dome off the cake with a serrated knife and serve the cake upside-down, as shown. (You can use the cake tops to pacify hangry people in your kitchen.) Ladle the cake generously with the toffee sauce, finish with a big dollop of the cream and a few flakes of sea salt. Repeat with remaining cakes.

Gehen Sie vor: I find whipped cream keeps for many hours in the fridge without a problem, but if you’re worried, you can use this trick to keep it for several days. The sauce keeps for a week or two it can be reheated in about 20 seconds in the microwave, just until it liquefies, or back on the stove in a small saucepan. The cake keeps for 3 to 4 days at room temperature in an airtight container before seeming stale to me. If you can gently rewarm it before serving, all the better.


Banana toffee cake

For absolutely no reasons other than I Wanted It and It Sounded Good and Also I Had Two Sad Bananas and Didn’t Want To Make Banana Bread, earlier this fall I got really caught up in making sticky toffee banana puddings, except by pudding I mean British for cake or sometimes a steamed cake and sometimes just the dessert course entirely (did I do this right? please help your confused American friend). Sticky toffee pudding is usually made with dates and almost every person I’ve ever told that to who has had it but doesn’t peruse recipes for fun and entertainment (crazy!) has found that baffling, but indeed, there are dried dates that have been soaked and blended until smooth and added to a lightweight brown sugar and butter cake that is ladled — I mean, truly soaked — with a warm toffee/butterscotch sauce and an enormous spoonful of unsweetened whipped or clotted cream and sometimes sprinkled with a few flakes of sea salt and it’s just unbelievably, unforgettably decadent.

This is that, but for bananas. Yet this is resolutely, indignantly not banana bread. There is no cinnamon nor nutmeg. I wanted this to taste like a cozy winter cake so there’s dark brown sugar, vanilla, and even a spoonful of molasses or treacle for extra gravitas, trust me, it works here. It’s blissful with the sauce and the cream and, no matter what else you make on New Years Eve, be the only thing people are still talking about the next day. (I mean, unless your behavior is particularly legendary, in which case, the cake will happily cede the spotlight.)

The Year In Smitten Kitchen

I love finding out what your favorite recipes of each year have been and this one did not disappoint, truly the first year that a savory recipe has triumphed over a baked good. So, let’s hear it for this crispy rice bowl that I still crave every time I have leftover rice — I don’t blame you at all. You can view all 16 recipes from this page or individually below.

Vorher: Best of 2018 (Savory, Sweet), Best of 2017 (Savory, Sweet), Best of 2016 (Savory, Sweet).

I want to say, because I don’t think I do often enough, what a treat and an honor it is to have this website still going after all of these years (13-plus of them, whoa) I’m not tired of cooking yet, I feel like I’ve barely scratched the surface of all of the things I want to learn how to make or at least simplify to the point that I might actually do it at home on the regular, and I feel very lucky I get to hang out with you when I do. Happy new year I hope you have the best one yet.

Banana Toffee Cake

  • Portionen: 12
  • Zeit: 1 Stunde
  • Quelle: Smitten-Küche
Sauce and finish

In a large bowl, whisk together butter, salt, brown sugar, granulated sugar, molasses, and vanilla until combined. Add mashed banana and whisk again. Add eggs and whisk until incorporated, then buttermilk. Sprinkle baking soda and baking powder on batter and whisk until combined and then (don’t skip this), 10 to 20 more times, ensuring that it very well dispersed in the bowl. Add flour and mix only until it disappears. Divide batter between 12 cups.

Bake 14 to 16 minutes, until a toothpick inserted into the cakes comes out batter free.

While the cakes bake, make the toffee sauce: Combine butter, 1/2 cup of the heavy cream, and sugar in a larger saucepan than you think you’ll need over medium-high heat and bring to a simmer. Simmer, whisking frequently, for 5 to 7 minutes — the mixture thickens slightly. Add a couple pinches of salt and vanilla.

… And whipped cream: In a medium-large clean bowl, beat remaining 1/2 cup heavy cream with an electric or you-powered whisk until it forms soft peaks. Don’t add sugar to this I promise it does not need it.

Dienen: Remove one warm cake from the muffin tin and either plate it dome side-up or you can cut the dome off the cake with a serrated knife and serve the cake upside-down, as shown. (You can use the cake tops to pacify hangry people in your kitchen.) Ladle the cake generously with the toffee sauce, finish with a big dollop of the cream and a few flakes of sea salt. Repeat with remaining cakes.

Gehen Sie vor: I find whipped cream keeps for many hours in the fridge without a problem, but if you’re worried, you can use this trick to keep it for several days. The sauce keeps for a week or two it can be reheated in about 20 seconds in the microwave, just until it liquefies, or back on the stove in a small saucepan. The cake keeps for 3 to 4 days at room temperature in an airtight container before seeming stale to me. If you can gently rewarm it before serving, all the better.