Neue Rezepte

Join Spoon für 14X und 14F

Join Spoon für 14X und 14F


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bewerbungen für Stellen im Sommer und/oder Herbst sind fällig Freitag, 13. Juni um 23:59 Uhr. Viel Zeit nach dem Finale und in der Zwischenzeit. Sie können sich je nach D-Plan für mehrere Stellen und Laufzeiten bewerben.

Veranstaltungsstuhl

Du machst die Food-Magie auf dem Campus. Einen Koch zum Reden einladen? Du hast es. Kochkurse organisieren? Du hast es. Liebe zur Eventplanung ist ein Muss!
Bewerbung hier erhältlich.

Lehrstuhl für Marketing/PR

Spoon ist bekannt. Anstatt aus vollem Hals zu schreien, nutzen Sie die Macht der sozialen Medien. Wie können Sie Spoon auf dem Campus zum Buzz machen?
Antrag hier verfügbar.

Sekretär

Sie stellen den Rekord auf, indem Sie sich bei Besprechungen Notizen machen. Als Herrscher von Spoon-E-Mail senden Sie Mitarbeitern E-Mails über Besprechungen. Sie sorgen auch dafür, dass wir einen mondänen Raum für Meetings bekommen.
Bewerbung hier erhältlich.

Schatzmeister

Du hast ein Händchen für Überzeugungsarbeit, damit wir die Finanzierung für die nächsten leckeren Food-Events erhalten. Außerdem wissen Sie, wie Sie all unser Moola, auch bekannt als Geld, im Auge behalten.
Antrag hier verfügbar.

Editor

Sie geben den Ton für Ihren zugewiesenen Abschnitt an. Brainstorming von Artikelideen. Jagd auf Schriftsteller. Wer sagt, dass Sie nur bearbeiten? Wir wollen Sie können auch nach Herzenslust schreiben.
Bewerbung hier erhältlich.

Schriftsteller

Du bist der Treibstoff für Spoon. Sie können auch Ideen sammeln, aber Sie sind derjenige, der sie auf Papier bringt, oder besser gesagt im Internet.
Bewerbung hier erhältlich.

Fotograf

Du hast ein Händchen dafür, schöne Momente festzuhalten? Du liebst es, Food-Pornos zu erstellen? Dann brauchen wir Sie, damit die Leser mit ihren Augen schlemmen können.
Bewerbung hier erhältlich.

Blitz-Chefredakteurin Victoria Li ’16 oder Business Director Diksha Gautham ’15, wenn Sie Fragen haben.

Foto von Sharon Cho
Startparty GESCHMACKT

Sehen Sie sich den Originalbeitrag, Join Spoon for 14X and 14F, auf der Spoon University an.

Weitere gute Sachen von der Spoon University findest du hier:

  • 12 Möglichkeiten, Keksbutter zu essen
  • Ultimative Chipotle-Menü-Hacks
  • Copycat Chick-Fil-A-Sandwich-Rezept
  • Die Wissenschaft hinter Heißhungerattacken
  • Wie man sein eigenes Mandelmehl herstellt

Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole mit abgetropftem Gemüse als An servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2 lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 lb italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Spalten geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmorofen Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole, umgeben von abgetropftem Gemüse, als Beilage servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2-lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 Pfund italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Keile geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmortopf Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - Der große Südwesten Karte#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole mit abgetropftem Gemüse als An servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2 lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 lb italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Keile geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmortopf Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole, umgeben von abgetropftem Gemüse, als Beilage servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2 lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 lb italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Spalten geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmortopf Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole, umgeben von abgetropftem Gemüse, als Beilage servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2-lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 Pfund italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Keile geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmorofen Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole, umgeben von abgetropftem Gemüse, als Beilage servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2-lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 Pfund italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Keile geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmorofen Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole, umgeben von abgetropftem Gemüse, als Beilage servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2 lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 lb italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Spalten geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmorofen Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - The Great Southwest Card#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Fügen Sie Chilischoten, Zwiebeln, Essig, Salz und Pfeffer hinzu. Gut mischen.

4. Kühl stellen, abgedeckt, bis gut gekühlt - mindestens 1 Stunde.

5. Bereiten Sie in der Zwischenzeit Blumenkohl, Sellerie und Karottenstifte vor.
In einer Schüssel mit Salzwasser kalt stellen, bis sie gut gekühlt ist.

6. Guacamole mit abgetropftem Gemüse als An servieren
Vorspeise.

Dankeschön! Eins runter und eins zu gehen!

Paella nach portugiesischer Art
McCalls Great American Recipe Card Collection 1974
Samstagabend-Partys, Karte 15d

2 (2-lb.) Broiler-Fritteusen, jede in 8 Stücke geschnitten 1 Pfund italienische Würstchen, halbiert

1/2 Tasse Oliven- oder Salatöl 2 mittelgroße frische Tomaten

1 Pfund mageres Schweinefleisch, in 1-Zoll-Würfel geschnitten, geschält und gehackt

2 Tassen gehackte Zwiebel 1 Lorbeerblatt

2 Knoblauchzehen, zerdrückt 3 Dosen (103/4 oz. Größe) kondensiert

3/4 TL Pfeffer Hühnerbrühe

1 Teelöffel getrockneter Oregano 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält

2 Teelöffel Salz und entdarmt

2 Tassen roher weißer Langkornreis 1 Pkg. (10 oz.) gefrorene Erbsen,

1/2 Teelöffel Safran aufgetaut

2 Zitronen, jede in 8 Spalten geschnitten

1. Wischen Sie das Huhn mit feuchten Papiertüchern ab. In heißem Öl in einer großen Pfanne braunes Hühnchen, etwa 5 Stück auf einmal, goldbraun braten. Herausnehmen, da es braun wird.

2. Fügen Sie Schweinefleischwürfel hinzu, um von allen Seiten gut braun zu braten. Entfernen.

3. Zum Bratenfett in der Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und Oregano sautieren und 5 Minuten rühren, bis die Zwiebel goldbraun ist. Fügen Sie Salz, Reis und Safran hinzu und kochen Sie unter Rühren - etwa 10 Minuten.

4 In der Zwischenzeit in einer anderen Pfanne braune Würstchen von allen Seiten drehen - ca. 10 Minuten. Fett abgießen und entsorgen. Legen Sie Hühnchen, Würstchen und Schweinefleisch in den Bräter. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Tomaten, Lorbeerblatt und Hühnerbrühe zur Reismischung geben und zum Kochen bringen. Geben Sie den Garnelenlöffel gleichmäßig über das Hühnchen und die Wurst in der Pfanne. Backen, fest mit Folie bedeckt, 1 Stunde.

6. Wenn die Mischung trocken erscheint, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu. Erbsen darüberstreuen, ohne zu rühren. Backen, abgedeckt, 20 Minuten länger.

7. Servieren Paella in eine erhitzte, runde Servierplatte oder Paellapfanne verwandeln. Mit Pimiento und Zitrone garnieren. Dient 10.

Cheddar-Paella
McCalls Great American Rezeptkartensammlung 1973
Partyaufläufe, Karte 4x

1 Dutzend kleine Muscheln, in der Schale

2 lb Garnelen, entdarmt und geschält

1 Tasse weißer Langkornreis

2 mittelgroße Zwiebeln, geschält und gehackt

2 grüne Paprika, entkernt und fein gehackt

1/2 Tasse grüne Pimiento-Oliven, in Scheiben geschnitten

1 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

1.Muscheln und Garnelen gründlich waschen. Muscheln in einen Topf mit 6 Tassen Wasser geben und zum Kochen bringen. Ad Garnelen bei starker Hitze 5 Minuten kochen. Vom Herd nehmen.

2. Gießen Sie genug Schalentierflüssigkeit ab, um 2 1/4 Tassen zu machen. Muscheln und Garnelen in der restlichen Brühe beiseite stellen. Warm halten.

3. 2 EL Salatöl und Butter in einem 3-Liter-Topf erhitzen. Reis hinzufügen und gut umrühren. Zurückbehaltene 2 1/43 Tassen Flüssigkeit, Salz, Lorbeerblatt und Brühwürfel hinzufügen, zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und zugedeckt ohne Rühren 25 Minuten köcheln lassen.

4. Backofen auf 375F vorheizen. In der Zwischenzeit in 2 EL heißem Öl in einem 6 Liter Schmorofen Knoblauch, Zwiebel und grüne Paprika anbraten, bis die grüne Paprika weich ist, etwa 10 Minuten.

5.Tomaten hacken, zu sautiertem Gemüse mit Oliven, Paprika und Cayennepfeffer geben und 5 Minuten länger kochen. Warm halten.

6. Schalentiere abtropfen lassen, mit Reis zur Tomatenmischung geben und vorsichtig verrühren. In eine Paella-Pfanne oder eine flache 4-Liter-Auflaufpfanne verwandeln.

7. Käse darüberstreuen und 10-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis der Käse geschmolzen und sprudelnd ist. Serviert 6 bis 8


Guacamole
aus McCalls Great American Recipe Card Collection
Abschnitt F - Der große Südwesten Karte#14f

2 reife Avocados, schwarzgrüne Haut (ca. 2 Pfund)

4 Esslöffel fein gehackte grüne Chili aus der Dose
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 Esslöffel weißer Essig

1. In einer mittelgroßen Schüssel Tomaten mit Kartoffelstampfer zerdrücken.

2. Avocados schälen, quer halbieren und entkernen. Scheibe
Avocados in zerdrückte Tomaten. mit Tomaten zerdrücken bis
gut gemischt.

3. Add chile peppers, onion, vinegar, salt, and pepper. Gut mischen.

4. Refrigerate, covered, until well chilled - at least 1 hour.

5. meanwhile, prepare cauliflowerets, and celery, and carrot sticks.
Refrigerate in bowl of salted water until well chilled.

6. Serve Guacamole, surrounded with drained vegetables as an
appetizer.

Dankeschön! One down and one to go!

Paella, Portuguese Style
McCall's Great American Recipe Card Collection 1974
Saturday Night Parties, Card 15d

2 (2-lb.) broiler-fryers, each cut in 8 pieces 1 lb Italian sausages, halved

1/2 cup olive or salad oil 2 medium-size fresh tomatoes

1 lb. lean pork, cut in 1-inch cubes peeled and chopped

2 cups chopped onion 1 bay leaf

2 cloves garlic, crushed 3 cans (103/4-oz. size) condensed

3/4 teaspoon pepper chicken broth

1 teaspoon dried oregano 1 1/2 lb. large shrimp, shelled

2 teaspoons salt and deveined

2 cups raw long-grain white rice 1 pkg. (10 oz.) frozen peas,

1/2 teaspoon saffron thawed

2 lemons, each cut in 8 wedges

1. Wipe chicken with damp paper towels. In hot oil in large skillet, brown chicken, about 5 pieces at a time, until golden. Remove as it browns.

2. Add pork cubes to skillet brown well on all sides. Entfernen.

3. To drippings in skillet, add onion, garlic, pepper, and oregano saute, stirring 5 minutes, until onion, is golden. Add salt, rice, and saffron cook, stirring- about 10 minutes.

4 Meanwhile, in another skillet, brown sausages, turning on all sides- about 10 minutes. Drain and discard fat. Place chicken, sausages, and pork in roasting pan. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Add tomatoes, bay leaf, and chicken broth to rice mixture, and bring to boiling. Add shrimp spoon evenly over chicken and sausage in pan. Bake, tightly covered with foil, 1 hour.

6. If mixture seems dry, add 1/2 cup water. Sprinkle peas over top, without stirring. Bake, covered, 20 minutes longer.

7. To serve Turn Paella into heated, round serving platter or paella pan. Garnish with pimiento and lemon. Serves 10.

Cheddar Paella
McCalls Great American Recipe Card Collection 1973
Party Casseroles, Card 4x

1 dozen small clams, in shell

2 lb shrimp, deveined and shelled

1 cup long grain white rice

2 medium onions, peeled and chopped

2 green peppers, seeded and finely chopped

1/2 cup pimiento green olives, sliced

1 1/2 cup grated cheddar cheese

1.Wash clams and shrimp thoroughly. Place clams in saucepan with 6 cups water bring to boiling. Ad shrimp cook over high heat 5 minutes. Vom Herd nehmen.

2.Pour off enough shellfish liquid to make 2 1/4 cups. Set aside clams and shrimp in remaining broth. Warm halten.

3.Heat 2 Tbs salad oil and butter in 3-quart saucepan. Add rice and stir to coat well. Add reserved 2 1/43cups liquid, salt, bay leaf and bouillon cube bring to boiling reduce heat and simmer, covered without stirring, 25 minutes.

4.Preheat oven to 375F. Meanwhile, in 2 Tbs hot oil in 6 quart Dutch oven, sauté garlic, onion and green pepper until green pepper is tender, about 10 minutes.

5.Chop tomatoes, add to sautéed vegetables with olives, paprika and cayenne pepper cook 5 minutes longer. Warm halten.

6.Drain shellfish, add with rice to tomato mixture stir gently to blend. Turn into paella pan or shallow 4-quart casserole pan.

7.Sprinkle cheese over top and bake 10-15 minutes in preheated oven until cheese is melted and bubbly. Serviert 6 bis 8


Guacamole
from McCall's Great American Recipe Card Collection
Section F - The Great Southwest Card#14f

2 ripe avocados, blackgreen skin (about 2 lbs.)

4 tablespoons finely chopped, canned green chile
Pfeffer

1/2 Tasse fein gehackte Zwiebel

1 1/2 tablespoons white vinegar

1. In medium bowl, crush tomato with potato masher.

2. Peel avocados, halve crosswise, and remove pits. Scheibe
avocados into crushed tomato. crush with tomato until
well blended.

3. Add chile peppers, onion, vinegar, salt, and pepper. Gut mischen.

4. Refrigerate, covered, until well chilled - at least 1 hour.

5. meanwhile, prepare cauliflowerets, and celery, and carrot sticks.
Refrigerate in bowl of salted water until well chilled.

6. Serve Guacamole, surrounded with drained vegetables as an
appetizer.

Dankeschön! One down and one to go!

Paella, Portuguese Style
McCall's Great American Recipe Card Collection 1974
Saturday Night Parties, Card 15d

2 (2-lb.) broiler-fryers, each cut in 8 pieces 1 lb Italian sausages, halved

1/2 cup olive or salad oil 2 medium-size fresh tomatoes

1 lb. lean pork, cut in 1-inch cubes peeled and chopped

2 cups chopped onion 1 bay leaf

2 cloves garlic, crushed 3 cans (103/4-oz. size) condensed

3/4 teaspoon pepper chicken broth

1 teaspoon dried oregano 1 1/2 lb. large shrimp, shelled

2 teaspoons salt and deveined

2 cups raw long-grain white rice 1 pkg. (10 oz.) frozen peas,

1/2 teaspoon saffron thawed

2 lemons, each cut in 8 wedges

1. Wipe chicken with damp paper towels. In hot oil in large skillet, brown chicken, about 5 pieces at a time, until golden. Remove as it browns.

2. Add pork cubes to skillet brown well on all sides. Entfernen.

3. To drippings in skillet, add onion, garlic, pepper, and oregano saute, stirring 5 minutes, until onion, is golden. Add salt, rice, and saffron cook, stirring- about 10 minutes.

4 Meanwhile, in another skillet, brown sausages, turning on all sides- about 10 minutes. Drain and discard fat. Place chicken, sausages, and pork in roasting pan. Backofen auf 375 Grad vorheizen.

5. Add tomatoes, bay leaf, and chicken broth to rice mixture, and bring to boiling. Add shrimp spoon evenly over chicken and sausage in pan. Bake, tightly covered with foil, 1 hour.

6. If mixture seems dry, add 1/2 cup water. Sprinkle peas over top, without stirring. Bake, covered, 20 minutes longer.

7. To serve Turn Paella into heated, round serving platter or paella pan. Garnish with pimiento and lemon. Serves 10.

Cheddar Paella
McCalls Great American Recipe Card Collection 1973
Party Casseroles, Card 4x

1 dozen small clams, in shell

2 lb shrimp, deveined and shelled

1 cup long grain white rice

2 medium onions, peeled and chopped

2 green peppers, seeded and finely chopped

1/2 cup pimiento green olives, sliced

1 1/2 cup grated cheddar cheese

1.Wash clams and shrimp thoroughly. Place clams in saucepan with 6 cups water bring to boiling. Ad shrimp cook over high heat 5 minutes. Vom Herd nehmen.

2.Pour off enough shellfish liquid to make 2 1/4 cups. Set aside clams and shrimp in remaining broth. Warm halten.

3.Heat 2 Tbs salad oil and butter in 3-quart saucepan. Add rice and stir to coat well. Add reserved 2 1/43cups liquid, salt, bay leaf and bouillon cube bring to boiling reduce heat and simmer, covered without stirring, 25 minutes.

4.Preheat oven to 375F. Meanwhile, in 2 Tbs hot oil in 6 quart Dutch oven, sauté garlic, onion and green pepper until green pepper is tender, about 10 minutes.

5.Chop tomatoes, add to sautéed vegetables with olives, paprika and cayenne pepper cook 5 minutes longer. Warm halten.

6.Drain shellfish, add with rice to tomato mixture stir gently to blend. Turn into paella pan or shallow 4-quart casserole pan.

7.Sprinkle cheese over top and bake 10-15 minutes in preheated oven until cheese is melted and bubbly. Serviert 6 bis 8


Schau das Video: RUQYAH FOR RIZQ, MONEY AND WEALTH ATTRACTION. SURAH AL WAQIAH X14 FOR MONEY AND WEALTH ATTRACTION (Kann 2022).