Neue Rezepte

Penns bestgehütete Geheimnisse: Froyo Edition

Penns bestgehütete Geheimnisse: Froyo Edition

Spotlight: Saxbys FroYo

Nachdem Sie das 12-seitige Papier herausgekramt haben oder die Leute beim Lesen zugeschaut haben, nehmen Sie Ihren Mut zusammen und probieren Sie diesen köstlichen Leckerbissen. Oder gönnen Sie sich etwas Gutes, während Sie sich mit einem Klassenkameraden oder Freund treffen. Sie können mit beiden Geschmacksrichtungen nichts falsch machen, und wenn Vanille Sie nicht zufriedenstellt, schmücken Sie Ihr Dessert mit einem der erstaunlichen Toppings, die angeboten werden. Wir versprechen, Sie werden es nicht bereuen.

Geschmacksoptionen: Tarte oder Cremosa

Tarte ist der ganz natürliche „ursprüngliche“ Geschmack. Es wird aus Magermilch hergestellt, dieses Aroma ist fettfrei und leicht. Seine Konsistenz ähnelt der von Sweetgreen, ist jedoch weniger wässrig.

Cremosa ist die cremigere Variante. Sie wird mit Sahne hergestellt und enthält Milchfett. Seine Textur ähnelt der von Soft-Serve-Vanille, aber mit einem perfekten, nicht überwältigenden Vanille-Joghurt-Aroma.

Foto von Amanda Shulman

Beläge

Chocolate Biscotti: Denken Sie an heißen Fudge … aber mit knusprigen Schokoriegelstücken.

Lemon Cookie Biscotti: Ja, genau wie Ihr Lieblings-Pfadfinderkeks und AUCH warm serviert.

Erdnussbutter-Biscotti: Warme, verflüssigte, knusprige Erdnussbutter … mmm.

Sonstiges: Mandeln, Kokosraspeln, Müsli, Schokoladenstückchen, M&Ms, Oreo-Keksstücke, Regenbogen- und Schokoladenstreusel und frisches Obst (einschließlich Ananas, Mango, Erdbeere, Blaubeere, Brombeere).

Preise

  • Klein: 3,49 $ (ohne Beläge)
  • Mittel: 4,32 $
  • Groß: 5,40 $

Das erste Topping ist ein Dollar, die folgenden sind jeweils 50¢.

Hinweis: Die Server haben oft eine schwere Hand an den Griffen und sind auch gerne großzügig mit Toppings.

Empfohlene Paarungen:

  • Tarte mit Erdnussbutter und Schokoladenbiscotti
  • Cremosa mit Oreo-Keksstückchen und Erdnussbutter-Biscotti
  • Cremosa mit Regenbogenstreuseln (denken Sie an Carvel Soft-Serve)
  • Tarte mit Zitronen-Keks-Biscotti (Klingt komisch? VERSUCHEN SIE ES!)
  • Tarte/Cremosa mit Schokoladenbiscotti und Kokosraspeln. (An alle Macaron-Fans!)
  • Tarte mit frischen Früchten (sehr Red Mango-esque)

Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie diese aufstrebende Gastronomieszene der Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks von der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, sodass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Räucherofen und garen es dann langsam und langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz für bis zu 16 Stunden. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die an Wochenenden manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die mit süßen Füllungen gefüllten Pfannkuchenbällchen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Der handwerkliche Schaum, der in der Rockmill Brewery produziert wird, spielt auf der Speisekarte des Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Betriebs mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig sind und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi bereit. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu gewinnen, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie diese aufstrebende Gastronomieszene der Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks von der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, sodass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore kreiert ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit der persönlichen Note des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Räucherofen und garen es dann langsam und langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz für bis zu 16 Stunden. Neben rauchgeküssten Rippchen servieren sie massive Sandwiches, die mit Bruststück, Pulled Pork und anderen Arten von Queues gefüllt sind. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die an Wochenenden manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle.Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können. Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Essen in der Discovery City: Essen in Columbus, Ohio

Begeben Sie sich auf ein kulinarisches Abenteuer durch die Hauptstadt von Ohio.

Kolumbus, erobert

Als Hauptstadt von Ohio repräsentiert Columbus fachmännisch einige der beliebtesten Grundnahrungsmittel des Staates, darunter Kugeln, Schaum und rauchgeküsstes Fleisch. Aber das ist noch nicht alles, was Sie finden werden, wenn Sie die aufstrebende Gastronomieszene dieser Stadt erkunden. Globale Inspiration ist reichlich vorhanden, einschließlich asiatischer und europäischer Einflüsse. Sind Sie bereit, in die zahlreichen Restaurants der Discovery City einzutauchen? Weiter lesen!

Watershed Küche & Bar

Wodka, Gin, Bourbon und andere Spirituosen aus der Watershed Distillery werden kunstvoll im Schwesterbetrieb Watershed Kitchen & Bar präsentiert, wo saisonal inspirierte Drinks aus der umfangreichen (und ständig wechselnden) Cocktailkarte locken. Die Küche arbeitet eng mit der Bar zusammen, so dass saisonale Zutaten auch in der Speisenauswahl eine herausragende Rolle spielen. Executive Chef Jack Moore bietet ein herzhaftes, fleischzentriertes Menü, das als "ehrliches Essen des Mittleren Westens" bezeichnet wird und regionale Klassiker bietet, die spielerisch mit den persönlichen Akzenten des Küchenchefs verfeinert werden. Probieren Sie seinen Lieblingssnack mit den skurril benannten Pickadillies: Dillgurken und Frischkäse in Schinken gewickelt.

Ray Rays Schweinegrube

Folgen Sie dem Sirenenruf des Rauchs zu Ray Rays Hog Pit. Sie laden das frischeste Fleisch von lokalen Bauernhöfen in die Raucher und kochen es dann bis zu 16 Stunden lang langsam über Hickory- und Weißeiche-Hartholz. Neben rauchgeküssten Rippchen werden massive Sandwiches mit Rinderbrust, Pulled Pork und anderen Arten von Queues serviert. Runden Sie Ihren Teller mit klassischen Beilagen wie Makkaroni und Käse, Grünkohl, Kartoffelauflauf und hausgemachtem Bananenpudding (mit den erforderlichen Vanillewaffeln und frisch geschlagener Sahne) ab. All das finden Sie im Food Truck von Ray Ray, der nördlich des Campus der Ohio State University geparkt ist. Sie wissen, dass Sie am richtigen Ort angekommen sind, wenn Sie die Warteschlange sehen, die am Wochenende manchmal mehr als 100 Personen tief ist.

Katalinas

Ein stetiger Strom von Kunden strömt in dieses skurrile Café, das einem Kreativdirektor mit einem scharfen Auge für Design gehört. Kathleen Day hat eine jahrhundertealte Tankstelle in einen coolen und farbenfrohen Ort verwandelt, der lateinamerikanisch inspirierte Gerichte mit südlichen Aromen serviert. Die charakteristischen Pfannkuchenbällchen mit süßen Füllungen sind der bekannteste Menüpunkt im Katalina&rsquos, aber die schwarze Bohnensuppe kann durchaus der Schläfer-Hit sein. Die Bohnen stammen wie viele der Zutaten des Cafés aus der Region, und die Suppe wird mit einem würzigen Hauch von Sauerrahm geschmückt.

Rockmill Taverne

Die in der Rockmill Brewery produzierte handwerkliche Seifenlauge spielt auf der Speisekarte ihres Schwesterrestaurants, der weitläufigen Rockmill Tavern im Columbus'rsquo Brewery District, eine wichtige Rolle. Alle Gerichte sind nämlich auf das Bier abgestimmt. Es gibt viele Optionen für Komfortgerichte, aber verpassen Sie nicht das Hühnchen-Sandwich. Ein knuspriges, dickes Stück Hühnchen wird mit frischen Gurken, Paprika und umami-reicher Mayo serviert, alles eingebettet in eine weiche Brioche-Rolle, die mit würziger Honigbutter bestrichen ist

Galerie Bar & Bistro

Kreativität steht im Mittelpunkt der Gallerie Bar & Bistro, wo fantasievolle Speisen in einem eleganten, künstlerischen Raum im Hilton Columbus Downtown serviert werden. Küchenchef Bill Glover verwandelt solide regionale Zutaten wie Rind-, Schweine- und Hühnchen von lokalen Bauernhöfen in innovative Riffs bekannter Gerichte. Kulinarische Inspiration sucht er in Europa, wobei italienische und französische Akzente in der sich ständig weiterentwickelnden Speisekarte einfließen. Das Angebot wechselt regelmäßig, aber lokale Favoriten sind das Gallerie Egg mit Sous-Vide-Eigelb, Yukon-Goldpüree, Estragon Crème Fraiche, Bowfin-Kaviar und Sherry-Ahorn-Gastrique. Das gehobene und dennoch komfortable Restaurant verfügt über einen großen Barbereich sowie private Speisemöglichkeiten.

Jenis herrliche Eiscreme

In dieser Institution in Columbus reihen sich Menschenmengen an, um ihre seidigen Kugeln zu lecken, die frische Zutaten aus der Region bevorzugen. Eisberge in dekadenten Geschmacksrichtungen wie Darkest Chocolate und Brambleberry Crisp glänzen in den Glasvitrinen. Aber Eiscreme ist nicht der einzige gefrorene Leckerbissen, um Kunden zu verführen. Der Buttermilch-Frozen-Joghurt könnte also durchaus der Schläfer-Hit des Ladens sein. Die Kombination aus säuerlichen Früchten, frischer Buttermilch, Bio-Joghurt und Sahne ergibt einen Frozen Yogurt mit cremiger Textur und würzigem Geschmack. Orange Blossom, Key Lime und Pink Grapefruit sind mehrjährige Favoriten. Die gefrorenen Leckereien von Jeni&rsquo haben sich als so beliebt erwiesen, dass sich der Betrieb vom ersten Standort in Columbus im Jahr 2002 auf heute mehr als 30 Scoop-Läden in 10 Staaten ausgeweitet hat.

Brassica

Blumen & Brot

Momo Ghar

Lassen Sie sich an diesem Ort in Himalaya-Knödel (auch bekannt als Momos) einwickeln und servieren Sie tibetische und nepalesische Köstlichkeiten. Momo Ghars charakteristische Dumplings machten das Restaurant bekannt und brachten sogar Mitinhaber Phuntso Lama einen Auftritt bei Diners, Drive-Ins und Dives ein. Fleisch- und Gemüseoptionen gibt es im Überfluss, aber der Johl Momo ist die allseits beliebte Wahl. Sie wickeln handgerollten Teig um eine würzige Mischung aus gehacktem Hähnchen, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln, dämpfen die Knödel dann bis zur geschwollenen Perfektion und servieren sie mit frischem Koriander und einer superscharfen Sauce mit einem Hauch Curry. Die Wartezeit in diesem winzigen Lokal ist oft lang, aber wenn Sie sich einen Platz sichern, erhalten Sie einen Blick in die erste Reihe von Momo Ghars Mitarbeitern, die die Knödel fachmännisch von Hand herstellen.

Northstar Café

Das Northstar Cafe im Stadtteil Short North ist zwar Teil eines Unternehmens mit mehreren Lokalen, aber weit von einem durchschnittlichen Kettenrestaurant entfernt. Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster tragen zum hellen und luftigen Ambiente dieses familiengeführten Lokals an der Hauptstraße bei. Gemütliche Ecken bieten den perfekten Rahmen, um bei einer Tasse Kaffee, einem hausgemachten Gebäck und einem der vielen Zeitschriften zu verweilen. Auf der Suche nach einem herzhaften Frühstück? Ein zufriedenstellendes Gericht, das mit festlichen Aromen singt, ist das Süßkartoffel- und Truthahn-Hash. Diese Morgenmahlzeit kanalisiert das Thanksgiving-Dinner über ein Frühstücks-Hash aus geräuchertem Applewood-Truthahn, roter Paprika und süßen Zwiebeln. Zwei Sunnyside-up-Eier, die obenauf gehockt werden, sorgen für einen zusätzlichen Proteinschub.

Tommys Pizza

Schneiden Sie bei Tommy&rsquos Pizza nach italienischer Tradition. Das 1952 eröffnete Columbus-Institut folgt immer noch dem gleichen Familienrezept, das der Gründer und Namensgeber Tommy Iacono aus Italien mitgebracht hat. Die Pasteten haben knackig-dünne Krusten, die in helle Schichten knusprig und mit frischen Saucen bestrichen werden. Und im Stil von Columbus seit den 1930er Jahren wird die Pizza in Quadrate geschnitten. Dieser Old-School-Ansatz zahlt sich weiterhin für die schnörkellose Pizzeria aus, die sich auf mehrere Standorte ausgedehnt hat, die sich immer noch gegen schickere Orte mit neumodischen Belägen behaupten können.Was den Salat angeht, ist Tommy&rsquos eine Rucola-freie Zone, also erwarten Sie knackigen Eisbergsalat mit gutem Olivenöl, viel Knoblauch, Salz und Pfeffer und einer kleinen Prise Zucker.

Ziel Donuts

Weiche und flauschige Donuts, die mit bonbonfarbenen Glasuren überzogen sind, verschönern diesen Imbissstand im North Market. Die in Columbus geborene Konditorin Heather Morris hält Destination Donuts mit einer ständig wechselnden Auswahl an abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Himbeer-Hibiskus, Rosskastanie, Ahornwurst, Mojito und Ingwer-Pfirsich-Wasabi auf Lager. Schnappen Sie sich einen Donut und schlendern Sie durch das Labyrinth der Marktstände. Und wenn Sie sich wieder bei Destination Donuts befinden, um eine weitere Runde für die Straße zu ergattern, versprechen wir, dass wir die Jury gewonnen haben.


Schau das Video: Reis and Irvys. Froyo Robots (Januar 2022).