Neue Rezepte

Wirklich, Leute, iss keinen rohen Plätzchenteig

Wirklich, Leute, iss keinen rohen Plätzchenteig


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auch wenn es im Laden gekauft ist, tu es einfach nicht

Pünktlich zur Weihnachtsbackzeit haben Forscher eine Studie veröffentlicht, die belegt, dass roher Keksteig gefährlich ist – selbst wenn er im Laden gekauft wurde.

Die im Clinical Infectious Diseases Journal veröffentlichte Studie blickt auf den E. coli-Ausbruch im Jahr 2009 zurück, von dem 77 Menschen in 30 Staaten betroffen waren. Von den 35 Krankenhauspatienten hatten 33 von ihnen rohen, im Laden gekauften Keksteig gegessen.

Ja, oft wird vorverpackter Keksteig pasteurisiert, um die meisten Bakterien loszuwerden, aber Schokoladenkeks-Teig aus einer Tube ist immer noch nicht essfertig.

„Meine Empfehlung, die allgemeine Empfehlung, ist, dass Sie keinen rohen Keksteig konsumieren sollten, unabhängig davon, wer ihn herstellt, ob er zu Hause oder als kommerzielles Produkt hergestellt wird“, sagte ein CDC-Vertreter dem AP.

Dennoch fanden Forscher heraus, dass das Essen von rohem Keksteig eine beliebte Praxis ist, insbesondere bei Teenager-Mädchen, und dass einige der Krankenhauspatienten aus dem Jahr 2009 nie die Absicht hatten, die Kekse zu backen.

Sie schlagen vor, dass die Hersteller ihren Keksteig als verzehrfertiges Produkt herstellen, damit Teenager-Mädchen überall ihren Teig ohne Bedenken essen können. (Im Moment gibt es jedoch rohes Keks-Teig-Eis, das verzehrfertig ist, aber wahrscheinlich nicht so befriedigend.)

Der Daily Byte ist eine regelmäßige Kolumne, die sich mit interessanten Nachrichten und Trends über das Essen im ganzen Land befasst. Klicken Sie hier für vorherige Spalten.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.


Für den Keksteig zuerst braunen Zucker und Butter cremig schlagen. Dafür eignet sich ein Handmixer ganz gut. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und mischen Sie, bis alle Zutaten kombiniert sind. Zum Schluss das Mehl untermischen und die Schokostückchen unterheben. Essen Sie es sofort oder bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Es wird bis zu einer Woche dauern.

Du kannst essbaren Keksteig bis zu einem Monat einfrieren. Achten Sie nur darauf, den versiegelten, gefriersicheren Behälter zu beschriften und zu datieren. Egal, ob Sie ihn im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren, lassen Sie den Keks eine Weile bei Raumtemperatur ruhen, bevor Sie hineinbeißen.