Neue Rezepte

Lotus von Siam

Lotus von Siam


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich war noch niemals in Lotus von Siam Las Vegas obwohl mein Bruder und seine reizende singapurische chinesische Frau schon oft dort waren. Dank ihnen habe ich mich geweigert, in den meisten Thai-Restaurants von New York City zu essen, mit Ausnahme von Woodside, Queens' Sripraphai, das Di Fara's der thailändischen Restaurants, das die New Yorker Rangliste seit mehr Jahren dominiert, als ich mich erinnern kann.

Ich habe vor kurzem auch gegessen bei Aruns in Chicago, einem mit dem James Beard Award ausgezeichneten Thai, der seit langem behauptet, zumindest mit Sripraphai als Top-Thai in den USA verbunden zu sein. Mein Bruder und meine Schwägerin, die häufig Thailand besuchen, haben mich mit Geschichten über LOS Las Vegas verspottet, die eine Klasse für sich sind. Als ich also das Glück hatte, zur Eröffnung von Freunden und Familie eingeladen zu werden Lotus von Siam New York, wie ein Detektiv für CSI NY, musste ich nachforschen.

Der Koch/Eigentümer, Bill und Saipin Chutima, haben den Anspruch, die thailändische Küche New Yorks mit ihren nordthailändischen Wurzeln zu revolutionieren (eine hierzulande viel vernachlässigte regionale Küche). Sie wagen es sogar, Weine mit thailändischen Chilis zu kombinieren und führen damit die Tradition des alten Cru-Raums am 5. und 9. Mai fort, der kürzlich von Leder und Samt zu Bambus und Rohr umgebaut wurde. Ein trockener Riesling, perfekt abgestimmt auf Thunfisch-Koi-Soja-ein Thunfisch-Tartar mit Koriander, Minze und Kaffir-Limette duftend nach thailändischen Gewürzen.

Baw Pied Tod-Gemüse-Frühlingsrollen waren neben einem wunderbaren Salat und einem Pak-Choi-Gericht das erste von mehreren Gemüsegerichten, das selbst den gefräßigsten Fleischfresser überzeugen würde. Pik Kai Yao Sai - in Rechnung gestellt als ein Hähnchenflügel ohne Knochen mit gebratenem Gemüse, war wie ein fleischloses Hühnchen Cordon Bleu. Knuspriger Reis mit thailändischer Wurst war ein strukturelles Genie.

Die würzige Kokosmilchsuppe – Tom Kha Hed – mit einer Vielzahl exotischer asiatischer Pilze war die Apotheose thailändischer milder Cremigkeit im Kontrast zu de rigueur Würze. Die Proteine ​​gingen dann an den Anfang der Linie. Jakobsmuschel Krathiam Prik Thai hatte fast einen italienischen Akzent mit Knoblauch, Koriander und Paprika. Das Softshell-Krabben-Yum bot die Gelegenheit, mit dem amtierenden Champion Sripraphai eins zu eins zu gehen, da dies mein Lieblingsgericht im NYC Zagat's #1 Thai ist. Entscheidung: Lotus of Siam in einer ersten Runde KO mit der Zugabe von Äpfeln zum traditionellen grünen Papayasalat. Drunken Noodle Seabass Pad Kra-Pao – gebackener chilenischer Wolfsbarsch, war so leicht, dass er fast flauschig war. Das frittierte Schweinefilet erinnerte an japanisches Tonkatsu mit einem eingelegten Paprikasalat, der mich an italienische Giardineria erinnerte.

Frau Gutter Gourmet und meine Schwägerin fanden das vegetarische Pad Thai etwas zu süß, aber das grüne Curry-Huhn mit Thai-Auberginen und Basilikum war genau richtig. Nicht zu süßer Klebreis-Kokos-Pudding hat uns alle traurig gemacht, nur weil es das Ende des Essens bedeutete und wir, wie die Lotusesser von Homers Odyssey, nach dem Essen im Lotus of Siam nicht mehr nach Hause zurückkehren wollten.


Lotus of Siam in Las Vegas für großartige thailändische Küche und ein Rezept für ihren Lachs Panang

Wenn das fertige Produkt die Persönlichkeit und Seele eines Kochs widerspiegelt, dann ist Saipin ein Inbegriff der Tugend mit einer teuflischen Seite. Ihr Essen ist lebendig, spritzig, direkt, ausgewogen und vor allem aufrichtig. Bei Lotus of Siam gibt es keine Spielereien, keine Hindernisse, um die ungezügelte Köstlichkeit vor Ihnen zu genießen. Die Umgebung ist einfach und aufgeräumt, der Service zuvorkommend und freundlich. Das Essen erscheint manchmal langsam - das ist kein Fast Food.

Vorsicht vor scharf Ihr Kellner wird Sie auf einer Skala von 1-10 fragen, wie heiß Sie Ihr Essen möchten. Seien Sie gewarnt, dass eine 5 im Lotus of Siam wahrscheinlich heißer ist als eine 7 in Ihrem lokalen Thai-Restaurant. Wir haben jedoch oft eine 9 bestellt und sind immer noch am Leben, um die Geschichte zu erzählen.

Sie werden sich wahrscheinlich in Lotus of Siam verlieben, egal wie Sie vorgehen, aber hier sind meine Vorschläge, um den Prozess zu beschleunigen:


Nam Prik Ong

Rezept nach Kanlaya Supachana, Chiang Mai Restaurant, Brooklyn, NY

Ertrag: 4 bis 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten plus 20 Minuten Einweichzeit

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 35 Minuten plus 20 Minuten Einweichzeit

Zutaten

10 Knoblauchzehen, zerdrückt und gehackt

6 mittelgroße Schalotten, gehackt

1 Esslöffel Garnelenpaste

8 Unzen Kirschtomaten, gehackt

2 Esslöffel gehackter Koriander

2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln (grüne und weiße Teile)

Grünkohl, Chayote, geschnittene thailändische Aubergine, geschnittene Gurke und Schweineschwarte zum Servieren

Richtungen

1. Die Chilis in eine kleine Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Lassen Sie die Chilis 20 Minuten einweichen, damit sie weich werden, und lassen Sie sie dann abtropfen.

2. In einem großen Mörser und Stößel oder in einer Küchenmaschine Chilis, Knoblauch, Schalotten, Garnelenpaste und Salz zerstoßen oder pulsieren, bis eine grobe Paste entsteht. Macht ¾ Tasse.

3. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Chilipaste hinzu und kochen Sie, bis sie duftet, 2 bis 3 Minuten. Fügen Sie das Schweinefleisch hinzu und kochen Sie, bis das Schweinefleisch nicht mehr rosa ist, 5 Minuten. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie, bis die Tomaten vollständig weich sind und das Schweinefleisch durchgegart ist, 10 bis 15 Minuten. Vom Herd nehmen und Koriander und Frühlingszwiebeln einrühren.

4. Servieren Sie die nam prik ong mit Kohl, Chayote, Thai-Aubergine, Gurkenscheiben und Schweineschwarte.


Vor einiger Zeit habe ich mir eine Folge von Diner’s Drive-Ins and Dives, the Best of Las Vegas angeschaut. Ming Tsai schien einfach nicht über Nam Prik Ong vom Lotus of Siam hinwegzukommen. Und ich konnte nicht über seine Schwärmerei hinwegkommen! Monate später habe ich es endlich geschafft.

Nun, offensichtlich bin ich kein Thai, ich bin nicht einmal Asiate, ich meine, sieh dir mein Foto an. Aber ich liebe es, großartiges Essen zu Hause zubereiten zu können, und dieses Rezept schien nach dem Anschauen des Videos einfach genug zu sein, um es zu meistern. Ich habe dann herumgegoogelt und herausgefunden, wie falsch ich lag.

Insbesondere ein Blogger, Pranee, hat eine fantastische Version dieses Tomaten-, Schweine- und Chili-Dips gepostet und Thai Food Master hat eine andere. Ich stellte schnell fest, dass jede Familie und jedes Restaurant ihre eigenen Variationen haben muss, von überraschend einfach bis ultra kompliziert! Eating Thai Food hat einen wunderbaren Beitrag über die Variationen von Nam Prik, der mir die Augen geöffnet hat.

Nom Prik Ong von Lotus of Siam, mit freundlicher Genehmigung von Food Network

Jetzt lebe ich (die meiste Zeit) in Minnesota. Wenn Sie also wie ich sind und es 8:00 Uhr nachts ist und Sie Nam Prik Ong machen MÜSSEN, und es jetzt machen, hier ist ein einfaches Rezept gemacht von dem, was ich in meinem Nachbarschaftsladen in Minnesota finden konnte. Es ist köstlich und es wärmte unseren Abend auf "Ja, es gibt" ein bisschen Würze hier und viel Geschmack! Es wird durch das Gemüse und die Schweineschwarten gemildert, also lass dich nicht erschrecken. Es sei denn, Sie sind ein Minnesotaner!

Ich habe dies das erste Mal in der Küchenmaschine gemacht, ohne einen groben Mörser und Stößel, das zweite Mal habe ich die Pfanne vorher mit einer Gabel stark zerdrückt und dann noch einmal, während ich es gekocht habe. Die zweite Version gefällt mir besser. Wenn Sie einen Mörser und Stößel haben, verwenden Sie diese. Wenn nicht, pürieren Sie sie mit der Hand oder verwenden Sie Ihre Küchenmaschine. Beachten Sie, dass ich dies etwas zusammenhängender hätte bekommen und mehr bearbeiten sollen und ich hätte daran denken sollen, mit dem Koriander zu garnieren!

Nam Prik Ong von Ming Tsai, Diners Drive Ins DIves

Nam Prik Ong

  • Portionen: 4
  • Zeit: 20 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • 1/2″ Stück Ingwer, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Schalotten, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 5 – 10 Thai Chilis, in dünne Scheiben geschnitten (ich mochte sieben)
  • 2 bis 3 Korianderstängel, gehackt, Reserveblätter, grob gehackt, zum Garnieren
  • 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 8 bis 10 Kirschtomaten
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste
  • 1 Teelöffel Fischsauce oder nach Geschmack
  • fein abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz, falls gewünscht

Wenn Sie einen Mörser und Stößel verwenden, zerdrücken Sie Schalotten, Ingwer, Korianderstängel und Knoblauch zu einer Paste. Fügen Sie Chilis hinzu und zerdrücken Sie, bis sie gequetscht und eingearbeitet sind. Fügen Sie Schweinefleisch hinzu und mischen Sie stark. Fügen Sie Tomaten und die restlichen Zutaten hinzu und arbeiten Sie weiter, bis die Mischung vermischt ist und die Tomaten aufplatzen.

Unter Rühren erhitzen, bis das Schweinefleisch durchgegart ist und ein Teil der Flüssigkeit verdampft ist, so dass eine dicke, würzige Mischung entsteht. Mit Koriander garnieren.

Mit einer Auswahl an Gemüse und Schweineschwarten und auf Wunsch mit Klebreis servieren.

Aus der Küche von http://www.frugalhausfrau.com, adaptiert von Lotus of Siam und Pranee’s Thai Kitchen

______________________________________

Du weißt, dass ich das zu unserer Throwback Thursday #20 Link Party mitbringen werde, die von Quinn of Dad What’s for Dinner, Meaghan of 4 Sons are Us, Alli of Tornadough und Moi veranstaltet wird! Das ist richtig – ich! Klicke zu unserem Throwback-Donnerstag-Post, um Regeln und weitere Informationen zu erhalten, oder klicke einfach unten auf den blauen Übersprung, um alle Posts anzuzeigen oder deinen eigenen einzugeben!

Ich werde mich auch mit Angie von Fiesta Friday treffen, ihrer 101. Party in Folge! Ihre Co-Gastgeber sind diese Woche Juhls von der nicht so kreativen Köchin und Mr. Fitz of Cooking with Mr. Fitz. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was sich die beiden einfallen lassen!!


  1. Garnelen gründlich mit Salz und Wasser waschen
  2. Machen Sie einen Schnitt entlang der Rückseite der Garnelen.
  3. Garnelen entvenen, aber die Schale dran lassen
  4. In einer großen Schüssel Garnelen-Hühnerpulver und 1 Ei (aufgeschlagen) hinzufügen. Gut mischen und 15 Minuten ruhen lassen.


Martin und ich sind große Fans von Anthony Bourdain. Seine Bücher Vertrauliche Küche und Mittleres Rohmaterial spreche über meinen Lebensstil als Line Cook, während seine Shows Keine Reservierungen und Teile unbekannt haben es uns ermöglicht, das Essen und die Kulturen weit entfernter Orte, von denen wir nur träumen konnten, bequem von unserer Couch aus zu erkunden. Aber als wir seine Folge von . gesehen haben Teile unbekannt: Las Vegas, wussten wir, dass endlich eine zugängliche Gelegenheit gekommen war, seinem Rat zu folgen. Auf unserer letzten Reise nach Sin City waren wir im Lotus of Siam.

LoS liegt abseits des Strips in einem bescheidenen Geschäftsviertel, nur wenige Blocks vom glänzenden neuen SLS Hotel entfernt (es ersetzte die Sahara). Der Parkplatz ist RIESIG und ob Sie es glauben oder nicht, eines der besten thailändischen Restaurants des Landes wird von einer Mischung aus Einrichtungen flankiert, darunter andere Restaurants wie koreanisches Barbecue und kleine Unternehmen wie ein Billardsalon und eine Schönheitsschule. Nach allem, was wir hören, hat dieser Ort zu jeder Zeit während der Öffnungszeiten immer eine Schlange vor der Tür, so dass es schien, dass das Glück auf unserer Seite war, als wir an diesem Montagnachmittag sofort Platz nahmen. (Protip: Mittagessen wird nur an Wochentagen serviert.)

Der wichtigste Ratschlag, den ich geben kann (und das hat Bourdain selbst gesagt), ist, von den letzten vier Seiten der Speisekarte zu bestellen – Spezialitäten aus Nordthailand. Meine Augen weiteten sich bei jeder Menübeschreibung und es war schwer, bei diesem Besuch nur ein paar auszuwählen, aber wir entschieden uns für die knusprigen Knoblauchgarnelen, die knusprige Ente in Panang-Curry und die Weichschalenkrabben über betrunkenen Nudeln. Ich musste Martin überzeugen, die drei Gerichte unter uns zu teilen (ich wollte auch die Khao Soi hineinwerfen, aber das muss ein anderes Mal warten) es war viel zu viel Essen für nur zwei Personen, aber ich bereue nichts. Als ich traurig auf die Reste starrte, die wir auf der Heimfahrt durch die Wüste nicht mitnehmen konnten, konnte Martin nicht anders, als mir seinen “Ich habe es dir doch gesagt” Blick zuzuwerfen. Ich denke, das ist mein einziges Bedauern: Die übrig gebliebene Panang-Curry-Sauce am nächsten Tag nicht zum Mittagessen über Reis zu haben.

Wir begannen mit thailändischem Eistee. Wir haben gelernt, dass die Teemischung vorgesüßt (und ziemlich süß) ist, also haben wir unsere mit extra Eis und halb und halb bekommen, um sie weicher zu machen. Für meinen Geschmack immer noch ein bisschen süß, aber ich halte es normalerweise sowieso für einen besonderen Leckerbissen als ein normales Getränk. Dann kam das Festmahl wie eine große Prozession an unseren Tisch.

Zuerst kamen die Knoblauchgarnelen. Die Garnelen selbst waren riesig, und jede wurde vorsichtig geschält, so dass die Schale befestigt blieb, den Körper jedoch seiner eigenen Schicht aus Teig und Gewürzen ausgesetzt war. Die Schalen waren knusprig, flockig und völlig essbar " die Menübeschreibung nannte sie "fast wie Kartoffelchips"&8221 Die Garnelen waren saftig und perfekt zubereitet. Es erinnerte an ein chinesisch-vietnamesisches Gericht (Salz- und Pfeffergarnelen, oder tom rang muối), sondern löste das allgegenwärtige Problem, nur die äußeren (und oft ungenießbaren) Teile der Garnelen zu würzen, während das Fleisch im Inneren fad belassen wurde. (Aromatisierte Sonnenblumenkerne frustrieren mich aus den gleichen Gründen.)

Ich bin ein Nudelfan, also musste eines unserer Gerichte einfach die flachen gedämpften Reisnudeln enthalten. Wir bekamen die betrunkenen Nudeln mit Weichschalenkrabben, die Krabben waren knusprig, frittiert und in der duftenden Pad-Kee-Mao-Sauce getränkt. Zu den gebratenen Nudeln gab es Paprika in Julienne und viel Thai-Basilikum, mein Favorit! Wir hatten die mildeste Option, damit Martin bequem daran teilnehmen konnte, aber ich würde es gerne noch einmal mit einer höheren Gewürzstufe versuchen.

Das vielleicht am meisten diskutierte Gericht hier ist die knusprige Ente in Panang-Curry — knusprige Ente, die sanft auf einem Pool aus roter Curry-Sahnesauce mit einem Hauch von Cognac gelegt wird. Die Ente war unglaublich – das Fett wurde perfekt wiedergegeben, so dass die Haut knusprig wurde, während das Fleisch zart und saftig blieb, fast wie ein Confit. Die Sauce aus Kokosmilch und rotem Curry war so aromatisch, dass ich wochenlang nur das über Reis getröpfelt essen konnte. Auch hier haben wir dies auf der niedrigsten Gewürzstufe bestellt, aber ich muss es noch einmal mit mehr Kick versuchen.

Chefkoch Saipin Chutima wurde 2011 von der James Beard Foundation als bester Koch: Südwest ausgezeichnet. Sie ist eine unglaubliche Frau und ich bin so froh, dass sie für ihr fantastisches Essen ausgezeichnet wurde. Wenn Sie sich das nächste Mal in Sin City befinden, sollten Sie den Strip verlassen, um ein lukullisches Erlebnis zu erleben, das Sie so schnell nicht vergessen werden.

953 East Sahara Avenue, Suite A5
Las Vegas, NV 89104


Lotus von Siam Las Vegas

Ich war schon viele, viele Male in Lotus of Siam. Wir besuchen es fast immer, wenn wir in Las Vegas sind, besonders wenn wir unseren Freund sehen, der ein Auto hat (Ja, es ist außerhalb des Strips). Ich liebe viele ihrer thailändischen Gerichte (vor allem alles mit ihrer phänomenalen Sauerwurst) und Bryan liebt ihre ausgezeichnete Weinsammlung und sehr vernünftige Weinpreise.

Obwohl ich schon oft hier war, kann keine Erkundung des asiatischen Essens in Vegas ohne den landesweit berühmten Lotus of Siam vollständig sein. Daher hebe ich einige neue Favoriten hervor, die ich dieses Mal im Lotus of Siam entdeckt habe, sowie andere ausgezeichnete Gerichte, die wir dieses Mal probiert haben.


Ich war auf jeden Fall fasziniert von der Nam Kao Tod, und eine Vorspeise, die aus knusprigem Reis besteht, gemischt mit ihrer sauren Hackfleischwurst (die ich liebe), Frühlingszwiebeln, Koriander, roten Zwiebeln, frischem Chili, Ingwer, Erdnüssen und Limettensaft. Der Geschmacksknall aus der Kombination all dieser Zutaten war phänomenal. Ja, das Gericht war definitiv sauer und salzig, aber der Gesamtgeschmack wurde durch die frischen Kräuter und den rohen Kohl ausgeglichen. Dies stellte sich als mein Lieblingsgericht des Abends heraus.

Ein Gast an unserem Tisch schlug vor, ein nicht scharfes Gericht zu bestellen, um all unsere anderen scharfen Gerichte auszugleichen. Wir gingen mit dem Hühnchensatay, Hähnchen mit frischen Kräutern und Gewürzen mariniert und am Spieß gegrillt. Es kam mit einer glatten, cremigen Erdnusssauce und einem einfachen Gurkensalat.

Ich war überrascht, wie zart die Hühnchenstücke waren – sie haben wirklich gute Arbeit geleistet, das Hühnchen nicht zu stark zu kochen. Alles in allem ist dies ein gutes Gericht und eine großartige Option für diejenigen, die mit Gewürzen oder unbekannteren Aromen nicht umgehen können.

Yum Nuah, ein thailändischer Rindfleischsalat, kam mit einer schönen, würzigen Sauce und sehr zartem Rindfleisch. Es ist viel besser als die Hühnchen-Version. Wir wissen das, weil sie uns fälschlicherweise zuerst die Hühnchen-Version gebracht haben. Der Server bemerkte es erst einige Augenblicke später. Obwohl wir uns entschieden hatten, ihnen den Fehler nicht zu erzählen, bemerkten sie es und boten freundlich an, die richtige Bestellung zu bringen. Ich bin froh, dass sie das gemacht haben, weil die Rindfleischversion so viel schmackhafter ist. Es verwendet tatsächlich eine völlig andere (und meiner Meinung nach bessere) Sauce im Vergleich zur Hühnchen-Version. Das Fleisch ist auch zarter (unser Hühnchen war sehr leicht trocken).

Pad Kee Mao, oder betrunkene Nudel, besteht aus gebratenen Reisbandnudeln mit frischem und getrocknetem Chili, Basilikum und Gemüse. Sie können wählen, welche Fleischsorte Sie möchten. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, für das gehobenere Fleisch zu springen, wie knusprige Ente, was wirklich sehr gut war. Ich liebte den Geschmack der knusprigen Ente. Die Nudeln waren in Ordnung, aber sie fielen nicht auf. Ihnen fehlte das rauchige wok hei die ich in einem guten thailändischen Nudelgericht suche (und selten finde).

Lotus of Siam ist spezialisiert auf nordthailändische Gerichte und deren Version von Khao Soi, ein burmesisch beeinflusstes Gericht, ist ausgezeichnet. Das reichhaltige, sättigende Gericht besteht aus Eiernudeln, serviert in einer Currysauce (mit einem Hauch Kokoscreme) mit Fleisch Ihrer Wahl, eingelegtem Gemüse, knusprigen Nudeln, geschnittenen roten Zwiebeln, Koriander und Limette. Wir bestellten es mit Rindfleisch, was in Ordnung war, aber ich denke, das Gericht wäre mit einer verbesserten knusprigen Ente-Option phänomenal gewesen. Nächstes Mal!

Alles in allem fand ich das Gericht großartig und ziemlich ähnlich wie die Version, die sie bei Thai North in Boston machen.

Wir waren fasziniert von Kang Ka Mittag, ein würziges Curry nach nordischer Art, das aus würzigen jungen Jackfrüchten (die in der Textur Artischockenherzen ähnlich sind), vielen Gewürzen und einer Auswahl an Fleisch (Schweinefleisch, Hühnchen oder geräucherte Fischflocken) hergestellt wird. Das Gericht war sehr aromatisch und schmeckte nicht so süß wie ich erwartet hatte. Ich habe schon früher Jackfruit pur gegessen, und es ist definitiv eine süße Frucht. Hier war das Gericht jedoch definitiv eher herzhaft. Es war sehr aromatisch, mit Tonnen von Umami, Gewürzen und Textur. Ich mochte es sehr.

Sie hatten ein Lammkarree Prik Thai Onn das war eines der Specials des Tages. Es war gut umgesetzt und sehr gut.

Foto mit Chefkoch und Inhaber Chefkoch Saipin im Lotus of Siam Las Vegas

Alles in allem war es ein weiteres großartiges Essen im Lotus of Siam. Diesmal hatte ich die Gelegenheit, Chefkoch Saipin und ihre Tochter Penny (nicht abgebildet) zu treffen, was ziemlich cool war. Ich war begeistert, ein weiteres saures Wurstgericht zu entdecken, das ich liebe, und habe entschieden, dass es sich definitiv lohnt, das Fleisch aufzuwerten (hallo knusprige Ente!).

Wenn Sie können, versuchen Sie auf jeden Fall, den Strip zu verlassen, um dieses Juwel eines Restaurants zu probieren.

Lotus von Siam
953 E. Sahara Ave. Ste A5,
Las Vegas, Nevada 89104

Haftungsausschluss
Diese Reise (Verpflegung, Unterkunft, Transport) wurde von der Las Vegas Convention and Visitors Authority gesponsert. Ich wurde nicht bezahlt, um diesen Beitrag oder einen anderen Beitrag in dieser Serie zu schreiben. Alle Meinungen sind meine eigenen.


Lotus of Siam: bestes thailändisches Restaurant in Nordamerika

Wer würde jemals glauben, dass sich DAS beste Thai-Restaurant Nordamerikas in Las Vegas befindet?! Serious Eats, Saveur und die New York Times haben davon geschwärmt, wie gut das Essen dort ist. Als wir uns letzten November mit 6 Nächten in Las Vegas befanden, wussten wir, dass Lotus of Siam ein sicherer Feinschmeckerstopp auf unserer Reise sein würde.

Unsere Fahrt war eine 15-minütige Taxifahrt von unserem Hotel, dem MGM Grand, nach Lotus of Siam. Sie können definitiv dorthin gehen, aber wir haben uns den Spaziergang nach unserem Essen erspart – der Rückweg war einfach und der perfekte Weg, um all das Essen zu verdauen, das wir konsumiert hatten. Angefangen mit dem traditionellen thailändischen Bier Singha "leicht und erfrischend" ist es das perfekte Bier für würzige Speisen.

Erster Kurs: Beef Jerky nach Issan-Art. Dieses frittierte marinierte Rindfleisch wird mit hausgemachter scharfer Sauce und einem leichten Salat aus Kohl und Karotten serviert. Es ist extrem aromatisch und anders als jedes amerikanische Trockenfleisch, das Sie probiert haben. Perfekt zum Naschen mit dem Bier. (8,95 $)

Zweiter Gang: Scharfe Gemüsesuppe. Eine scharf-saure Suppe mit verschiedenem Gemüse, Limettensaft, Zitronengras und Strohpilzen. Eine leichte und erfrischende Art, das Essen zu beginnen. ($3,95)

Dritter Kurs: Tom Kah Kai, Suppe nach Bangkok-Art. Geschnittenes Hühnchen mit Kokosmilch, Strohpilzen, Galgant, Zitronengras und einem Spritzer Limette, mit schwimmender heiß getrockneter Paprika. Dies ist eine meiner absoluten Lieblingssuppen aus Thailand und sie war voller Aromen.

Vierter Kurs: Nam Kao Tod, ernsthaft DAS BESTE GERICHT, das wir während unseres Besuchs probiert haben! Knuspriger Reis, gemischt mit sauren, gewürfelten Schweinewürsten, Koriander, Frühlingszwiebeln, gemahlenen trockenen Chilis, Ingwer, Erdnüssen und Limettensaft. Jedes Reiskorn ist knusprig (wie machen sie das!?) und die Aromen von Schweinswurst, säuerlicher Limette, duftendem Ingwer – all das vereint sich zu einem der besten thailändischen Häppchen, die ich je gegessen habe. Ein Muss bei einem Besuch. (8,95 $)

Fünfter Kurs: Betrunkene Nudeln aus Schweinefleisch. Gebratene Reisbandnudeln mit süß-scharfer Glasur, Thai-Basilikum, trockener Chilischote und sautiertem Schweinefleisch. Frisches Gemüse rundet dieses Gericht ab. ($ 13,95)

Sechster Kurs: Grünes Rindfleisch Curry, eines der beliebtesten Currys in Bangkok. Grüne Currypaste mit Kokoscreme, Bambussprossen, Thai-Basilikum, frischen Chilis, Auberginen und Ihrer Fleischschokolade. Hätte es geliebt, wenn dies mehr “Suppe”-Portionen hätte, aber es war köstlich, serviert über gedünstetem Reis.

Letzter Kurs: Kokos-Eiscreme. Der perfekte Abschluss einer würzigen Mahlzeit, sehr leicht und cremig und voller Kokosfleisch und Geschmack.

Hinweis zur Schärfe Ihres Essens im Lotus of Siam: Wenn Sie Ihr Essen bestellen, fragt der Kellner, wie scharf Sie die Gerichte mögen. Die Stufen reichen von 1 bis 10 (zehn ist die schärfste). Wir bestellten das gesamte Essen auf Stufe 4, mit Ausnahme der betrunkenen Nudeln, die Stufe 6 waren. Selbst mit 6 war die Schärfe für meinen Mann und mich erträglich, aber wir lieben Gewürze. Berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Bestellung!

Lotus of Siam Menu – Adresse: 953 E. Sahara Avenue, Suite A5, Las Vegas, Nevada 702-735-3033


Southern Thai Spicy Sour Yellow Curry mit Lotusstängeln und Wolfsbarsch (แกงเหลืองสายบัวปลากะพง gaaeng leuuang saai buaa bplaa ga phohng)

Gelbes saures Curry (gaaeng leuuang, แกงเหลือง) gilt für die Menschen in der südlichen Region Thailands als Hausmannskost. Viel frische Kurkuma verleiht diesem würzig-säuerlichen und salzigen Curry seine satte Gelbfärbung sowie sein erdiges Aroma und einen angenehm bitteren Geschmack. Das Curry enthält auch großzügige Portionen der südlichen, dunkel fermentierten Garnelenpaste, was zu einem trüben, ockerfarbenen Gericht führt.

Southern Yellow Sour Curry wird hauptsächlich mit Salzwasserfisch und entweder mit Wasserspinat (phak boong ผักบุ้ง), Bambussprossen (frisch oder eingelegt), grüne Papaya, die Stängel der riesigen Elefantenohrpflanze (Colocasia gigantea) (aaw dip อ้อดิบ oder Thuun ทูน), Wintermelone (fak kiaao ฟักเขียว) oder Lotusstiele. Aber Versionen des Currys, die Süßwasserfische, Garnelen, gesalzene Fadenfische (bplaa goo lao khem ปลากุเลาเค็ม), oder auch Rinder- oder Schweinebauch, sind keine Seltenheit.

Für die Säure des Currys sorgen Asam Gelugor und Tamarindenpaste – manchmal wird frische Tamarinde verwendet – mit dem Zusatz von Limettensaft, kurz vor dem Servieren, für eine frische Zitrusschärfe.

Gesegnet mit der längsten Monsunzeit, ist Thailands Süden fruchtbar, mit einer atemberaubenden Natur, die Berge, Wälder und tropische Strände umfasst. Südthailänder mögen ihr Essen charismatisch, scharf, mit klaren und starken Geschmackssäulen. Sie mögen keine zurückhaltenden Geschmacksschichten und ihr kühnes Essen gilt als das schärfste des Landes.

Und kein Wunder: Die Straßen der Region sind goldfarben durch den intensiven Einsatz von Kurkuma-Gewittern von schwarzen Pfeffer-Staubstürmen, dem unverwechselbaren Duft der Meeresfrüchte des Tages und den intensiven Aromen von fermentierter Garnelenpaste und sonnengetrocknetem Fisch durchziehen die Luft.

Im Gegensatz zu den Speisen aus den zentralen Ebenen Thailands, wo drei Geschmacksrichtungen beliebt sind, bevorzugt der südliche Gaumen ein dynamisches Duo aus feurig-würzig und sauer, scharf und salzig oder sogar scharf und bitter. Eine typische Mahlzeit enthält fast immer eine Art Curry oder eine Suppe, wenn nicht, ist ein Chili-Relish ein Muss.

Und im Gegensatz zu den Currys der zentralen Ebenen verwenden südthailändische Currys keine Fingerwurzel (krachai กระชาย), Koriandersamen oder Kreuzkümmelsamen in ihren Currypasten.

Frische Kurkuma ist eine vorherrschende Zutat in der südthailändischen Küche. Die Inder und Chinesen loben Kurkuma seit Jahrtausenden – für das südliche Volk Thailands galt Kurkuma als König der Gewürze, als Gegenmittel (yaa gaae yaa, ยาแก้ยา oder phayaa yaa, พญายา) zur Behandlung von schwarzen Zaubersprüchen, die sich als geistige oder körperliche Beschwerden manifestierten. Kurkuma wird immer noch als Heilmittel für eine Vielzahl von Erkrankungen verwendet: Heute wissen wir, dass Kurkuma die Chemikalie enthält Kurkumin, welches die Eigenschaften eines starken Antioxidans und entzündungshemmenden Mittels hat und angenehm euphorische Nebenwirkungen hat.

In Anerkennung der strategischen Bedeutung der peripheren Siedlungen im Süden entsandten die zentralen Regierungen von Siam und sogar das Königreich Ayutthaya Familienmitglieder oder vertrauenswürdige Adlige, um die Region von südlichen Stützpunkten aus zu verwalten, insbesondere in der Provinz Nakorn Sri Thammarat, wo die Provinzgouverneure die Titel "jao phra yaa na-korn, (เจ้าพระยานคร ฯ). Dies öffnete einen kulinarischen Kanal, durch den das südliche Essen den Palast und die zentrale thailändische Küche beeinflusste.

HM König Rama V lud die Tochter des damaligen Provinzgouverneurs als Gemahlin an den Hof von Siam ein und übertrug ihr die Aufgaben des Essens und der Hausarbeit. Der König wies auch den Provinzgouverneur der Provinz Nakorn Sri Thammarat an, Köche aus dem Süden zu entsenden, um das Personal des Dusit Palace in der südlichen Küche zu schulen.

Dies war der Zugangsweg zum königlichen Hof für südliche Gerichte wie fermentiertes Fischinnereien-Curry (gaaeng dtai bplaa, แกงไตปลา), fermentierter Fischinnereiensalat (dtai bpla sohng khreuuang, ไตปลาทรงเครื่อง) und gelbes Sauercurry (gaaeng leuuang, ).


Schau das Video: Tumhi Meri Mandir - Classic Romantic Hindi Song - Khandan - Sunil Dutt u0026 Nutan (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Ashlan

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist es auch für mich, dass es eine sehr ausgezeichnete Idee ist. Ganz mit Ihnen werde ich zustimmen.

  2. Flannagain

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM.

  3. Peredurus

    Es hat nicht die Analoga?

  4. Cronan

    Tut mir leid, dass ich Sie unterbrochen habe. Es gibt einen Vorschlag, dass wir einen anderen Weg einschlagen sollten.

  5. Anthor

    Sie werden nicht zu mir auffordern, wo ich darüber lesen kann?

  6. Zugor

    Ich rate dir.



Eine Nachricht schreiben