Neue Rezepte

Die besten Kürbisplätzchen-Rezepte

Die besten Kürbisplätzchen-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einkaufstipps für Kürbiskekse

Es gibt heute so viele Schokoladensorten in den Regalen, dass es überwältigend sein kann, eine auszuwählen – als Faustregel gilt: Je weniger Zutaten, desto besser die Schokolade.

Tipps zum Kochen von Kürbiskeksen

Denken Sie über Kuchen und Torten hinaus – Früchte wie Pfirsiche, Ananas und Feigen sind hervorragend gegrillt – mit zerlassener Butter oder Wein bestreichen und mit Zucker und Gewürzen bestreuen, um ein Dessert zu erhalten, bei dem Sie sich wohl fühlen können.


25 beste Keksrezepte für den Herbst

Ich weiß, was du denkst, und mach dir keine Sorgen, diese Rezepte für Herbstplätzchen sind so viel mehr als nur Kürbis-gewürzt!

Herbstaromen können alles umfassen, von Äpfeln und Zimt bis hin zu gerösteten Pekannüssen.

Ich spreche von diesen warmen, würzigen Aromen, die Ihnen vom ersten Bissen an ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Backen und Herbst gehen Hand in Hand. Wenn es jemals Zeit gibt, neue Keksrezepte auszuprobieren, dann, wenn sich die Blätter drehen und die Luft kalt wird.

Stauben Sie also das Nudelholz ab und ziehen Sie die Melasse heraus, denn diese Herbstkeksrezepte sind reichhaltig, dunkel und absolut unwiderstehlich.


Warum Sie diese Kürbiskekse lieben werden

  • Textur: Im Gegensatz zu meinen Kürbis-Schokoladenkeksen, bei denen wir mit Zutaten spielen, um einen zähen Keks herzustellen, sind die heutigen Kekse weich und kuchenartig. Sie sind nicht dicht und zäh wie ein traditioneller Keks. Ich würde sie nicht als flauschig wie einen Kuchen beschreiben, wahrscheinlich näher an einem Muffin. (Wie kleine Muffin-Kekse.)
  • Geschmack: Was ihnen an Kaukraft/Dichte fehlt, machen sie durch Geschmack wett. Durch die Verwendung von zusätzlichem Zimt, Kürbiskuchengewürz und gemahlenem Ingwer sowie der Verwendung von mehr braunem Zucker als normalem Weißzucker garantiere ich, dass diese schmackhafter sind als alle traditionellen Kürbiskekse, die Sie zuvor gegessen haben. Wir werden auch überschüssige Flüssigkeit aus dem Kürbis entfernen, damit wir einen konzentrierteren Geschmack haben.
  • Leichtigkeit: Kein Abkühlen von Keksteig! Sie gehen in wenigen Minuten von der Rührschüssel in den Ofen, was besonders hilfreich ist, wenn Sie mit Kindern backen oder so ungeduldig sind wie ich.

  • Mehl
  • Backsoda
  • Backpulver
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Zimt
  • Salz
  • Butter, weich
  • Kristallzucker
  • Kürbis
  • Ei
  • Vanille
  • Puderzucker ’er


Einige von uns lieben die Bequemlichkeit, eine Dose Kürbispüree in der Speisekammer aufzubewahren und sie herauszuziehen, um weiche Kürbiskekse oder die besten Kürbismuffins aller Zeiten zuzubereiten, wenn das Verlangen zuschlägt. Aber wenn Sie frische Kürbisse zum Braten und zum Backen zur Verfügung haben, ist dies ein großartiges Rezept zum Ausprobieren. Dies ist die einfachste Art, einen Kürbis zu rösten. Manchmal hat ein frisch gerösteter Kürbis mehr Flüssigkeit als eine Dose, also achte darauf, dass du so viel Flüssigkeit wie möglich abseihst. Sie können das Kürbispüree in einem feinmaschigen Färbemittel über einer Schüssel einige Stunden lang stellen, um die Tropfen aufzufangen.

Eine Dose Kürbispüree listet nur Kürbis für die Zutaten auf. Achten Sie auf 100 % reines Kürbispüree auf der Vorderseite des Etiketts. Kürbiskuchenfüllung steht oft direkt neben dem Kürbispüree im Supermarktregal und sieht ähnlich aus, ist aber eine ganz andere Zutat. Es ist schon gewürzt und viel süßer. Aus diesem Grund sind sie in Rezepten nicht austauschbar.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte lassen Sie mich wissen, wie es für Sie ausgegangen ist! Hinterlasse unten einen Kommentar und teile ein Bild auf Instagram mit dem Hashtag #lovelylittlekitchen

Sie können nicht genug bekommen?

Abonniere und ich schicke alle meine Rezepte direkt in deinen Posteingang! Du kannst auch immer auf dem Laufenden bleiben, indem du mir auf Pinterest, Instagram, Facebook, YouTube und Twitter folgst.


Das beste jemals gesunde Kürbis-Schokoladenkeks-Rezept

Kürbispüree vs. Kürbiskuchenfüllung

Lassen Sie uns zunächst über Kürbiskonserven sprechen. Manche Leute werden zwischen Kürbispüree und Kürbiskuchenfüllung verwechselt. Der Unterschied ist, dass ein Kürbispüree nichts anderes als Kürbis ist. Tatsächlich ist die Kürbiskuchenfüllung vorgemischt mit Gewürzen und Süßungsmitteln.

Wenn Sie also ein Kürbisrezept von Grund auf neu machen, möchten Sie Kürbispüree. Es ermöglicht Ihnen, Ihren eigenen Süßstoff und Ihre eigenen Gewürze hinzuzufügen und gibt Ihnen mehr Kontrolle, wenn es darum geht, Ihr eigenes Rezept zu erstellen.

Stellen Sie für dieses Rezept sicher, dass Sie normales Kürbispüree verwenden, wie diesen Kürbis in Dosen, keine Kürbiskuchenfüllung in Dosen. Wenn Sie jedoch einer bereits gewürzten Kürbismischung Gewürze und Zucker hinzufügen, wird sie übermäßig gewürzt. Und ja, das ist ein Ding. Und das ist auch nicht gut. Überprüfen Sie also Ihre Etiketten-Leute!

Zutaten

Dieses Rezept für Kürbis-Schokoladenkekse macht viele Kekse, sodass Sie viele Reste haben. Sie frieren aber gut ein, also keine Sorge! Und sie machen Nachbarn glücklich, damit Sie einige auf Veranden lassen und in Ihrer Nachbarschaft noch beliebter werden können.

1 Tasse Kürbis in Dosen (NICHT Kürbiskuchenmischung) & #8211 Beachten Sie, dass es eine Tasse ist, keine volle Dose!
3/4 Tasse Kokoszucker (oder du könntest Ahornsirup probieren)
1/2 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
1 Ei
1 Esslöffel Vanilleextrakt
2 Tassen Vollkornmehl
2 Teelöffel Backpulver
2 Teelöffel Zimt
1/8 Teelöffel Muskatnuss
1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
1/2 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Backpulver
1 Tasse halbsüße oder dunkle Schokoladenstückchen

Anweisungen

Schritt 1

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Schritt 2

Bereiten Sie zwei Backbleche vor, indem Sie sie mit Pergamentpapier auslegen.

Schritt 3

In einer großen Schüssel Kürbis, Zucker, Butter (oder Apfelmus für einen milchfreien/fettarmen Ersatz), Ei und Vanille cremig schlagen und gut vermischen. Sie sollten eine flauschige, hellbraune Mischung haben.

Schritt 4

In einer mittelgroßen Schüssel die trockenen Zutaten verquirlen: Mehl, Backpulver, Zimt, Muskatnuss, Nelken, Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel.

Schritt 5

Fügen Sie die trockene Mischung nach und nach zum Nass hinzu und mischen Sie, bis sie gerade kombiniert ist. Nicht übermischen!

Schritt 6
Schritt 7

Verwenden Sie einen kleinen Eisportionierer, um die Kekse zu formen und legen Sie sie dann im Abstand von 1-1,5 Zoll auf ein vorbereitetes Backblech. Sie breiten sich nicht aus, damit sie in der Nähe sein können.

Schritt 8

7-9 Minuten backen, bis sie sich beim Anfassen federnd anfühlen. Nicht überbacken!

Schritt 9

Auf ein Kuchengitter nehmen oder auf dem Backblech abkühlen lassen. Dann komplett auskühlen lassen!

Schritt 10

Versuchen Sie, nicht ALLE Kekse zu essen. Vertrauen Sie mir, dieser Schritt ist schwer.

Zutaten und Substitutionen

Kürbiskuchen Gewürz

Ich habe nicht versucht, Kürbiskuchengewürz anstelle der einzelnen aufgeführten Gewürze zu verwenden. Wenn ja, hinterlasse einen Kommentar und lass uns wissen, wie es ausgeht!

Mehle

Ich habe One Degree gekeimtes Vollkornmehl verwendet, aber jedes Vollkornmehl funktioniert. Außerdem habe ich diese noch nie mit Allzweckmehl gemacht, aber ich bin mir sicher, es wäre in Ordnung. Tatsächlich habe ich sie mit glutenfreiem Mehl gemacht und sie sind NICHT gut geworden. Aber jede glutenfreie Mehlmischung ist anders, also experimentiere noch einmal und lass uns wissen, wie es geht! Ich kann nicht garantieren, dass sie gleich aussehen, wenn du anfängst, ein paar Dinge zu subtrahieren, aber hey, das ist der halbe Spaß beim Backen!

Zucker

Ich verwende fast immer Kokosnusszucker, aber Sie können in diesem Rezept normalen Kristallzucker ersetzen. Kokoszucker ist karamellfarben und schmeckt ähnlich wie brauner Zucker und eignet sich in den meisten Rezepten auch wunderbar als Ersatz für Rohrzucker. Ich habe Kokosnusszucker verwendet, da ich den tieferen Geschmack mag, den er Rezepten verleiht. Es hat immer noch die gleichen Kalorien wie Kristallzucker, sodass Sie keine Kalorien sparen, indem Sie weißen Zucker durch Kokoszucker ersetzen.

Dr. Weil, einer meiner Lieblings-Gesundheitsexperten, erklärt, dass Kokoszucker etwa 70-80% Saccharose und jeweils nur 3-9% sowohl Fruktose als auch Glukose enthält. „Das ist ein Vorteil, weil man seinen Fruktosekonsum so gering wie möglich halten möchte und Rohrzucker zu 50 Prozent aus Fruktose besteht.“ Lesen Sie hier mehr über Kokosblütenzucker.

Wenn Sie vollständig vegane Kekse herstellen möchten, ersetzen Sie 1 Esslöffel Leinsamen (in 3 Esslöffel Wasser eingeweicht) durch das Ei. Oder verwenden Sie ¼ Tasse Kichererbsenlake (die Flüssigkeit aus der Dose) und schlagen Sie sie auf, bevor Sie sie zum Rezept hinzufügen.

Ich habe diesen Ersatz für diese Cookies noch nicht ausprobiert. Wenn Sie es also versuchen, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Schokoladenstückchen

Ich mag die extra dunklen Guittard-Schokoladenchips oder die Enjoy Life Dark Chocolate Mini-Chips, aber was auch immer Ihre Lieblingsschokoladenstückchen sind, es funktioniert gut!

Butterersatz

Sie können anstelle von Butter auch Kokosöl bei Raumtemperatur oder Earth Balance für eine milchfreie Option verwenden. Wenn Sie einen fettärmeren Keks wünschen, können Sie die Butter auch durch Apfelmus ersetzen, aber dies wirkt sich nur ein wenig auf die Textur aus!

Frischkäse Zuckerguss

Ich bin kein großer Zuckerguss-Typ, aber mein Mann ist es, also froste ich normalerweise etwa die Hälfte davon! Und wenn Sie die Kürbis-Schokoladenkekse Ihrer Lieblingsbäckerei nachbilden möchten, möchten Sie diese wahrscheinlich auch mit einem Frischkäse-Zuckerguss kombinieren.

Also, für Ihre Zuckerguss-Liebhaber, habe ich auch mein Lieblingsrezept für Frischkäse-Zuckerguss am Ende des Beitrags geteilt. Schneiden Sie es in zwei Hälften, da dieses Rezept für einen Kuchen reichen soll.

Backhinweise

Rezept mischen

Sie könnten dies von Hand mischen, aber ich empfehle einen Handmixer. Tatsächlich ist dies der Handmixer, den ich seit über 10 Jahren besitze.

Kekse schöpfen

Ich mag kleine Kekse, also verwende ich eine kleine Keksteigschaufel. Wenn Sie jedoch größere Kekse bevorzugen, verwenden Sie eine große Schaufel. Allerdings musst du die Backzeit etwas anpassen, da das Backen länger dauert.

Hinweis: Wenn Sie einen etwas flacheren Keks mögen, drücken Sie jeden Hügel mit der Rückseite des Eisportionierers nach unten.

Kekse backen

Ich backe lieber ein Blech nach dem anderen, um ein gleichmäßiges Backen zu gewährleisten. Dies bedeutet, dass für dieses Rezept 3 Backbleche (1 für jede Runde) benötigt werden, um den gesamten Keksteig zu backen.

Die Garzeit beträgt also 7-9 Minuten pro Runde. Mal 3x und Sie erhalten 21-30 Minuten Gesamtbackzeit, um das vollständige Rezept zuzubereiten (wie oben erwähnt). Oder backen Sie einfach die gewünschte Menge Kekse heute. Und dann den Rest des Teigs kühl stellen (mehr dazu weiter unten).

Normalerweise bereite ich zwei Blätter vor, damit ich das zweite einlegen kann, sobald das erste herauskommt. Dann lasse ich die erste Pfanne etwas abkühlen, bevor ich sie wieder mit Teig belade, um für die dritte und letzte Runde zu backen.

Ich lege auch Backbleche mit Pergamentpapier aus, anstatt die Pfanne mit Antihaftspray einzusprühen, da es das Aufräumen so viel einfacher macht.

Das sind die Backbleche die ich verwende. Ich habe drei verschiedene Größen und liebe sie auch alle!

Wie lange sind Reste haltbar?

Diese Kekse werden am besten noch am selben Tag gegessen, aber in einem luftdichten Behälter für 3-4 Tage noch gut. Aber sie neigen nur dazu, ein wenig klebrig zu werden, wenn Sie sie lagern. Aus diesem Grund empfehle ich, sie in kleinen Mengen zu backen und genau das zu backen, was Sie für den Tag brauchen. Sie können den Rest des Teigs 3-4 Tage lang kühl stellen, bis Sie bereit sind, mehr zu backen.

Kann ich die übrig gebliebenen Kekse einfrieren?

Sie können die gebackenen Kekse auch 2 Monate in einem luftdichten Behälter einfrieren. Lassen Sie sie vor dem Essen bei Raumtemperatur auftauen. (Tatsächlich habe ich eine Menge eingefroren, um sie zur Hand zu haben, nachdem das Baby gekommen ist!)

Ernährung

Portionsgröße: 1 Keks
Kalorien: 57
Zucker: 5.3
Natrium: 77,3
Fett: 1,6
Gesättigtes Fett: 0,8
Transfett: 0
Kohlenhydrate: 9,8
Faser: 1,6
Protein: 1,2
Cholesterin: 4,1


Die über 20 besten Kürbiskekse zum Backen in diesem Herbst

Begrüßen Sie die PSL-Saison mit Leckereien, die direkt vom Teller fliegen.

Es ist uns egal, wie sehr sich die Leute darüber lustig machen, wenn das Wetter umschlägt und die Blätter sich verfärben, passiert etwas: Wir beginnen, uns nach Kürbis, Zimt, Nelke und Piment zu sehnen. Und während ein PSL gut schmeckt und alles, was wir Ja wirklich möchten, ist, unsere Häuser mit dem warmen, gemütlichen Duft von Kürbisgewürz zu erfüllen.

Am besten geht das natürlich mit Keksen! Wenn Sie ein Fan von klassischen weichen, kuchenartigen Kürbiskeksen sind, haben wir genau das richtige Rezept für Sie und bringen Sie direkt in Ihre Kindheit zurück. Wenn Sie jedoch etwas ändern möchten, bieten wir Ihnen alles von Schokoladenstückchen über Haferflocken bis hin zu Monsterkeksen mit Kürbis. Jedes Rezept steckt voller Güte, der Sie nicht widerstehen können.

Sobald Sie einen Teller mit diesen Keksen präsentieren, wird Ihre Familie natürlich nach weiteren Kürbisrezepten betteln. Keine Sorge, wir haben Sie abgedeckt. Egal, ob Sie nach weiteren Kürbisdesserts suchen oder den Kürbis in dieser Saison herzhaft genießen möchten, wir haben es, wie zum Beispiel ein einfaches Herbstrezept mit Kürbisnudeln oder Kürbissuppe. Und wenn Sie das Essen mit einem dieser Kekse beenden, werden sie den ganzen Herbst lang nach dem Essen fragen. Vertrauen Sie uns, egal ob Sie eine Portion für eine Herbst-Dinnerparty, eine Halloween-Party oder einfach nur einen kleinen Leckerbissen nach einem schnellen, einfachen Abendessen backen, diese Kürbiskekse werden jeden Naschkatzen zufriedenstellen.


Kürbiskekse

Backofen auf 350° vorheizen und 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. In einer kleinen Schüssel das Mehl mit Backpulver, Natron, Kürbiskuchengewürz und Salz verquirlen. In einer großen Schüssel mit einem elektrischen Handrührgerät die Butter mit dem Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 2 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Ei und Vanille unterrühren, gefolgt von Kürbispüree und kandiertem Ingwer. Bei niedriger Geschwindigkeit die trockenen Zutaten einrühren, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind.

Mit einem kleinen Eisportionierer gestrichene Esslöffel des Teigs im Abstand von 1 Zoll auf die vorbereiteten Backbleche geben. Glätten Sie die Spitzen mit einem leicht angefeuchteten Finger. Backen Sie die Kekse, jeweils 1 Blatt in der Mitte des Ofens, bis sie aufgegangen und fest sind, etwa 15 Minuten.

In einer kleinen Schüssel den Puderzucker mit Butter und Milch vermischen und glatt und streichfähig rühren. Während die Kekse noch leicht warm sind, je einen Teelöffel der Glasur darauf geben und leicht verteilen. Vollständig abkühlen lassen, dann auf eine Platte geben.


Ich habe das Rezept halbiert und mit einem Eisportionierer immer noch 45 Kekse gebacken. Ich habe auch Kürbiskuchengewürz für die gewünschten Gewürze ersetzt. Sie sind ziemlich flach und fast fettig, schmecken aber großartig. Sie brauchen wirklich keinen Zuckerguss und ich denke fast, wenn Sie sie glasieren möchten, würden sie zu einem leichteren Zuckerguss passen, wie wir ihn geschlagen haben, anstatt zu dieser gekochten Karamellsorte (obwohl es super lecker ist).

Dieses Rezept ist massiv verwirrend und meine Kekse haben darunter gelitten. BITTE trennen Sie die Zutatenliste und die Anweisungen für die Kekse und das Topping. Die Art und Weise, wie es geschrieben ist, lässt es so aussehen, als müsste alles in die Kekse gehen.

Ich backe diese Kekse jeden Herbst. Ich habe dieses Rezept von einer Bäckerei kennengelernt, in der ich früher gearbeitet habe. Dies waren die am häufigsten nachgefragten Kekse im Herbst!

Diese Kekse waren köstlich. Ich habe gehackten kristallisierten Ingwer für diesen "Wow" -Faktor hinzugefügt und es hat wirklich funktioniert. Werde es auf jeden Fall wieder machen.

Das sind tolle Kekse! Sie sind das ganze Jahr über großartig, nicht nur für die Feiertage. Ich mache sie die ganze Zeit! Yum!

Ich habe diese gemacht, sie waren lecker!

Ich habe die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgt, ich dachte, es wäre auch viel Butter, aber ich habe die Anweisungen befolgt und finde sie nicht so beeindruckend. Meine Kinder hingegen liebten es und sagten, es sei besser als meine Schokoladenkekse. Nicht sehr süß für diejenigen, die lieber keinen Zuckerguss verwenden. Ich habe im Laden gekaufte Glasur verwendet, da mir die Butter ausgegangen ist. Meine Kekse sahen aus wie Blätterteig, nicht so schön wie der abgebildete. Ich habe zufällig eine riesige Menge Keksteig, meine Kinder lieben es!

Jedes Rezept mit 2 Tassen Butter kann ein Rezept zum Schmelzen im Mund sein. Die Herausforderung wäre, sie köstlich und gesund "auf dem Mund schmelzen" zu lassen, und nicht die ganze Butter. Dann wäre ich erstaunt.

5 Sterne, umwerfend gut - die habe ich jetzt schon mehrmals gemacht! Nicht der schönste Keks auf dem Tablett, aber süchtig machend! Ich habe über 70 Kekse in der Charge. Sie werden leicht, feucht und eher kuchenartig als dicht, und der Kürbisgeschmack ist nicht auffällig. Ich mache 1-1/2 Portionen Zuckerguss. Mmmmm!

Ich habe diese erst heute gemacht und glaube nicht, dass sie ihrem Namen gerecht werden. Sie sind süß, überhaupt nicht mit Kürbisgeschmack, wie in diesem Rezept beschrieben. Auch das Frosting ist einfach süß. Ich werde sie nicht mehr machen. Ich habe viele Kürbiskekse gemacht und diese messen nicht. Normalerweise sind BHG-Keksrezepte gut.

Sie fragen sich, welche Art von Zuckerguss über die Kekse "gegossen" werden könnte, damit sie trocknen und dann eine "nicht klebrige" Beschichtung haben?

Habe diese mit frisch konserviertem Luxury Pie Pumpkin gemacht, aber ich habe nur ein "halbes" Rezept gebacken. Obwohl ich ein "halbes" Rezept gekocht und einen abgemessenen, gehäuften Teelöffel verwendet habe, habe ich immer noch 52 Kekse erhalten - sehr froh, dass ich nicht eine ganze Charge gemacht habe. Auf jeden Fall habe ich meine bei 350 F gekocht, aber auf der Konvektionseinstellung. Die Kekse kamen sehr kuchenartig heraus mit ganz leicht gebräunten Rändern und nicht zu feucht, wie einige bei diesem Rezept bemängelt haben. Sie waren leicht, die perfekte Menge an Feuchtigkeit und absolut lecker. Eine Änderung, die ich auf Anregung anderer gemacht habe, war, die Würze zu erhöhen. Ich habe eine Mischung aus 2 TL Zimt, 1 TL Muskatnuss, 3/4 TL Ingwer und 1/4 TL Piment gemacht. Ich habe 2 Teelöffel der Mischung in die Kekse gegeben und etwa einen Teelöffel davon in die Glasurmischung gestreut (hinzugefügt beim Kochen der Butter und des braunen Zuckers). Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Glasur etwas mehr Milch brauchte, also fügte ich ein paar weitere EL hinzu, um sie streichfähiger zu machen. In Bezug auf den Geschmack der Glasur - es ist gut, aber sehr süß. Ich fand auch, dass die Kekse auch ohne Zuckerguss ausgezeichnet waren. Sehr gutes Rezept, das ich auf jeden Fall wieder machen werde.


Kürbisplätzchen mit Ahornglasur

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte beachten Sie die Offenlegungsrichtlinie hier.

Kürbiskekse mit Ahornglasur sind zweifellos mein Lieblings-Kürbis-Leckerei! Und wenn Sie dieses Kürbis-Keks-Rezept einmal probiert haben, wird es Ihnen sicher genauso gehen!

Es ist Kürbiszeit. Und wenn Sie daran gezweifelt haben, schauen Sie einfach auf Pinterest! Passend zum Geschmack der Saison habe ich beschlossen, meine absoluten Lieblings-Kürbiskekse mit Ihnen zu teilen. Jeder, der sie jemals probiert hat, erklärt sie zu den besten Keksen, die sie je gegessen haben! Ich bin mir nicht sicher, ob es der weiche, aber zähe Kürbiskeks oder der Ahorn-Zuckerguss ist, der sie über die Spitze drückt, aber die Kombination ist unschlagbar.

Auch wenn ich es Ahorn-Zuckerguss nenne, die Wahrheit ist, dass es keinen echten Ahorn gibt. Aber der gekochte braune Zucker verleiht dem Zuckerguss einen köstlichen Ahorngeschmack.

Diese Kekse sind feucht und lecker und das Zuckerguss macht sie noch besser. Ich gebe auch gerne eine Tasse Schokoladenstückchen zu den Keksen und dann kannst du sie glasieren oder das Zuckerguss weglassen. Hier finden Sie meine Kürbis-Schokoladenkeks-Version.

Du solltest die Kekse einfrieren, wenn sie etwas warm sind, damit die Glasur schmilzt und wie eine Ahornglasur wird.

Probieren Sie diese Kürbiskekse aus und sehen Sie, ob sie nicht Ihr neuer Favorit werden!

Einige meiner anderen Lieblingsrezepte für Kürbis sind:

Einige meiner Lieblingsküchenwerkzeuge, die ich verwende, um das Kürbisplätzchen-Rezept zuzubereiten:

BLECHE – Ich habe mindestens sechs davon in meiner Küche. Ich benutze sie täglich. Die Größe 13 x 18 ist perfekt und ich benutze sie für alles!

COOKIE SCOOP – Ich habe diese in verschiedenen Größen, aber dies ist die, die ich am häufigsten verwende und die perfekte Größe für Kekse hat.

PERGAMENTPAPIERBLÄTTER – Diese vorgeschnittenen Pergamentpapierblätter sind eine absolute Zeitersparnis in der Küche.