Neue Rezepte

Kuchen

Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für den Anfang die Oberseite vorbereiten, das Eiweiß in einer Schüssel mischen, in einer anderen Schüssel das Eigelb mit dem Zucker mischen und nach und nach das Öl hinzufügen, bis es schaumig ist, das Vanille-, Weizen- und Kartoffelmehl, das Pulver dazugeben. kräftig mischen, ohne Klumpen zu hinterlassen, zum Schluss das geschlagene Eiweiß von oben nach oben einarbeiten, bis die Masse homogen ist. Die Zusammensetzung wird in ein rundes, ausgekleidetes Blech gelegt und 20 Minuten bei 180 ° in den Ofen (vorgeheizt) gestellt (versuchen Sie es mit einem Zahnstocher, wenn es fertig ist). Entfernen Sie den Deckel nach einigen Minuten und lassen Sie ihn bis zum Gebrauch abkühlen.

Creme 1: Einen kleinen Topf mit Wasser auf den Herd stellen, 2-3 Esslöffel flüssige Sahne in eine Schüssel geben, auf das Dampfbad stellen, aufheizen warten, die Schokoladenstücke dazugeben und schmelzen, die restliche Sahne mischen und gut verrühren und Wenn die Schokolade abgekühlt ist, zu einer Schokoladencreme verarbeiten.

Creme2: Sie können eine Vanillecreme (kommerziell) verwenden oder Sie können eine Gebäckcreme aus 100 ml Milch, Vanille, Zitronenschale, 1 Ei, 1 Esslöffel Maisstärke (Reismehl) 2 Esslöffel Zucker zubereiten, Milch mit Vanille und Zitronenschale aufkochen, in a Schüssel Ei mit Zucker und Mehl vermischen, mit der warmen Milch übergießen und unter ständigem Rühren aufkochen, bis eine cremige Konsistenz entsteht (Zitronenschalen aus der Milch entfernen). Die sehr gut gekühlte Sahne vermischt sich gut mit der Schlagsahne. Bis zum Gebrauch abkühlen lassen.

Sirup: Wasser und Zucker einige Minuten aufkochen, dann die Vanilleessenz dazugeben und abkühlen lassen.

Die sehr gut abgekühlte Oberseite wird in 3 Teile geschnitten, der erste Teil wird auf den Teller gelegt, nach Geschmack sirupiert, eine Schicht mit der Kirschmarmelade gebildet (nicht zu dick, etwa die Hälfte der Schokoladencreme geben, einen anderen Teil der Oberseite hinzufügen) Sirup, mit etwas Sahne leicht einfetten, dünne Bananenscheiben schneiden, gleichmäßig verteilen, restliche Sahne darauf geben, mit dem letzten Teil der Arbeitsplatte abschließen, mit restlicher Schokoladencreme belegen, nach Belieben garnieren, auskühlen lassen ein paar Stunden.