Neue Rezepte

Rezept für Clootie-Knödel aus der Mikrowelle

Rezept für Clootie-Knödel aus der Mikrowelle


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch
  • Desserts aus der Mikrowelle

Dies ist ein traditionelles schottisches Gericht. Sie benötigen 1 Topf, 2 Liter Puddingschüssel, Frischhaltefolie.


Aberdeenshire, Schottland, Großbritannien

579 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 20

  • 300 ml (1/2 pt) Wasser oder Milch
  • 125g (4 1/2 oz) dunkelbrauner weicher Zucker
  • 125 g Margarine oder Schmalz
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 2 Esslöffel Gewürzmischung
  • 450 g gemischte Trockenfrüchte
  • 225 g (1/2 lb) einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 2 Eier, geschlagen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:9min ›Fertig in:24min

  1. Wasser, Zucker, Margarine, Zimt, Gewürze und Früchte in einen Topf geben. Zutaten mischen, aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit deine Puddingschüssel mit Frischhaltefolie auskleiden. Mehl und Soda zusammen sieben. Fügen Sie die Eier hinzu und gießen Sie Ihre abgekühlte Fruchtmischung in das Mehl. Gut vermischen und in eine vorbereitete Schüssel geben. NICHT ABDECKEN. 9 Minuten bei voller Leistung kochen.
  3. Mit Vanillesoße oder Sahne servieren. Schön mit Whiskey, der darüber gegossen und mit Schlagsahne flambiert wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(11)

Bewertungen auf Englisch (13)

Es gibt KEINEN nachgewiesenen Zusammenhang zwischen Mikrowellen mit Frischhaltefolie oder anderen Kunststoffen und einem erhöhten Krebsrisiko. Dieser Artikel von Cancer Research erklärt: http://info.cancerresearchuk.org/healthyliving/cancercontroversies/Plasticbottles/-31 Dec 2011

Liebte es, wirklich einfach zu machen. Meins dauerte ungefähr 15 Minuten.-24. Januar 2015

Bitte verwenden Sie keine Frischhaltefolie in einer Mikrowelle oder einem anderen Kunststoff, da es Hinweise gibt, dass die Hitze den Kunststoff krebserregend macht (kann Krebs verursachen)-05 Okt 2009


Clootie-Knödel

2 Kochtücher - Sie können einen alten Baumwollkissenbezug oder ein großes altes Leinengeschirrtuch oder Musselin, das in ein 48-mm-Quadrat geschnitten ist, eine Küchenschnur und einen Mikrowellen-Bratbeutel verwenden.

Tücher in einen Topf mit kochendem Wasser tauchen und 1-2 Minuten kochen lassen - mit einer Zange herausnehmen - überschüssiges Wasser abschütteln und auf eine ebene Fläche legen, dann die Tücher großzügig mit Mehl bestäuben und überschüssiges abschütteln und wieder flach auslegen. Machen Sie ein Tuch nach dem anderen.

2 TL. Jeweils gemahlener Zimt, Ingwer und Muskatnuss

175 g feine weiße Semmelbrösel

450 g Trockenfrüchte (Mischung aus Sultaninen, Rosinen und Johannisbeeren)

Zum Schluss noch etwas Milch oder Orangensaft zum Mixen

Methode

Mehl, Backpulver und Gewürze zusammensieben und in den Talg mischen.

Semmelbrösel, Trockenfrüchte, Apfel und Karotte hinzufügen

Fügen Sie Eiersirup und Sirup zusammen mit etwas Milch und oder Orangensaft hinzu, um die Knödel zu einer festen Kugel zu binden.

Die Masse in 2 runde große Knödel teilen und in die Mitte der bemehlten Tücher legen.

Das Tuch um den Knödel hochziehen und mit einer Schnur locker binden – so dass Platz zum Ausdehnen bleibt.

Geben Sie 12 Tassen Wasser in den Bratbeutel und legen Sie den eingewickelten Knödel vorsichtig hinein. Oben locker binden (keine Metallbänder verwenden!).

Stellen Sie die Mikrowelle auf 850 Watt und kochen Sie 8 Minuten lang, prüfen Sie, ob sie sich fest anfühlt und geben Sie weitere 2 -3 Minuten ein. Ändern Sie das Timing entsprechend Ihrer eigenen Mikrowellenleistung.

Mit einer Zange vorsichtig den Knödel aus dem Bratbeutel nehmen und sofort in kaltes Wasser tauchen, ca. 1 Minute untergetaucht halten, dadurch löst sich das Tuch von der Puddinghaut. In eine Schüssel geben, um die Schnur zu lösen und das Tuch vorsichtig öffnen. Stellen Sie eine Servierschale auf die Schüssel und drehen Sie sie um.

Legen Sie die Knödel auf eine ofenfeste Form für 10 -15 Minuten in einem niedrigen Ofen (ca. 50 ° C), um die äußere „Haut“ vor dem Servieren zu trocknen.

Ich habe den Clootie Dumpling noch einmal besucht - einen schottischen Suet Pudding, der in einem Tuch (Cloot) gedämpft wird. Dieser Pudding wurde als süße Version des herzhaften Haggis entwickelt und ist die schottische Alternative zu einem gebackenen Obstkuchen für Feiertage, Geburtstage und zur Wintersonnenwende, in Schottland als Daft Days bekannt. Das Internet ist voll von Clootie Dumpling-Rezepten und ich erlag einer Mikrowellenversion, die in 7 - 10 Minuten gekocht wurde, anstatt 4 Stunden lang zu köcheln! Reste werden in Scheiben geschnitten und mit Speck und Eiern gebraten – so sagt man!


Roy’s Clootie Knödel

In unserem SprIn der Ausgabe 2014 haben wir einen Wettbewerb um das beste Hausrezept durchgeführt. Der Gewinner war Roy, der ein Exemplar von Jack Monroes Buch A Girl Called Jack erhielt.

Hier ist sein Gewinnerrezept…

Ein Clootie Dumpling ist ein klassisches schottisches Dessert, das traditionell 4 Stunden gedämpft wird. Unser cleverer Leser Roy hat ein geniales Rezept, das du 5 Minuten in der Mikrowelle kochst!

Zutaten

  • 110g Butter oder Margarine
  • 220g Trockenfrüchte
  • 1/2 geriebener Apfel
  • 140ml Wasser
  • 100g Puderzucker
  • 1 1/2 TL Sirup
  • 110g einfaches Mehl
  • 1 TL gemischtes Gewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Bicarbonat Soda
  • 1 Ei, geschlagen
    1. Eine hitzebeständige Plastik- oder Glasschüssel (nicht kleiner als 20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen und beiseite stellen
    2. Butter, Trockenfrüchte, Apfel, Wasser, Zucker und Sirup in einen Topf geben und 1-2 Minuten köcheln lassen. Alternativ in eine hitzebeständige Schüssel in die Mikrowelle stellen und 1 Minute lang erhitzen. Nach der Hälfte des Rührens stoppen. Mischung zum Abkühlen beiseite stellen
    3. Die trockenen Zutaten gut verrühren, dann in die (gekühlte) nasse Mischung gießen. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie es gut.
    4. In eine ausgekleidete hitzebeständige Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und oben ein kleines Loch stechen. Mikrowelle bei voller Leistung fünf Minuten lang, bis ein scharfes Messer sauber herauskommt.

Auf einen Teller stürzen. Heiß oder kalt genießen, in einem luftdichten Behälter aufbewahren.


Rezept für Clootie-Knödel in der Mikrowelle - Rezepte

Traditionelle schottische Rezepte
- Cloutie-Knödel

Manchmal "Clootie" buchstabiert, hat es seinen Namen von dem "Clout" oder Tuch, in dem es traditionell gekocht wurde. Dies ist ein Favorit zur Weihnachtszeit und es gab im Laufe der Jahre viele Variationen, da Köche experimentiert haben. Vielleicht freut es Sie zu wissen, dass es nicht mit "Schlagzeug" gemacht werden muss!

Nach dem ersten Rezept unten gibt es ein weiteres Cloutie Dumpling-Rezept - diesmal ein bewährtes von "Granny Geal" - im Scottish Culture Forum!

Zutaten:
4 Unzen zerkleinerter Talg oder Margarine (Marge macht einen leichteren Knödel)
8 Unzen (2 Tassen) Mehl
4 Unzen Haferflocken
3 Unzen Zucker
Abgerundeter Teelöffel Backpulver
8 Unzen gemischte Johannisbeeren/Sultaninnen/gehackte Rosinen
Je ein oder 1 Teelöffel gemahlener Zimt und gemischte Gewürze
Ein Teelöffel goldener Sirup (leichter Maissirup ist der nächste in Nordamerika)
2 Eier, geschlagen
3/4 Esslöffel Buttermilch

Methode:
Sieben Sie das Mehl und reiben Sie das Fett (Tiefentalg oder Margarine) in einer großen Rührschüssel ein. Alle anderen trockenen Zutaten dazugeben und mit einem Holzlöffel vermischen. Machen Sie in der Mitte eine Mulde und fügen Sie den Sirup und die Eier hinzu und mischen Sie alles gut. So viel Buttermilch hinzufügen, dass ein weicher, aber fester Teig entsteht.
Zu Weihnachten wickelten Köche oft kleine Münzen (früher war ein silbernes Dreigroschenstück beliebt) in Pergamentpapier und legten sie in den Knödel. Wenn Sie Münzen hinzufügen, warnen Sie diejenigen, die den Knödel später essen, um gebrochene Zähne zu vermeiden!
Sie haben nun die Wahl zwischen Behältern. Der traditionelle Weg war mit einem Tuch. Tauchen Sie es zuerst in kochendes Wasser und bemehlen Sie es gut, bevor Sie die Mischung hinzufügen. Binden Sie die Oberseite zusammen und stellen Sie sicher, dass genügend Platz für die Erweiterung vorhanden ist. Stellen Sie eine Untertasse oder einen Teller auf den Boden eines Topfes und stellen Sie die Knödel in das Tuch darüber. Mit kochendem Wasser bedecken und 2 bis 3 Stunden kochen.
Alternativ können Sie ein 8-Tassen-Becken oder einen Pudding-Dampfgarer verwenden, der leicht mit geschmolzener Butter eingefettet wurde. Lassen Sie oben einen Zentimeter Platz (auch wenn dies bedeutet, dass Sie etwas von der Mischung wegwerfen - Sie benötigen den Saoce für die Expansion). Decken Sie den Dampfgarer oder das Becken mit einer gefetteten Folie ab und gießen Sie kochendes Wasser in den Dampfgarer, bis es zu zwei Dritteln an der Seite steht. 3 Stunden kochen.
Den Knödel stürzen und entweder heiß mit Vanillesoße oder kalt mit Sahne servieren.

Hier ist nun eine weitere Variation - Granny Geals's Special Clootie Dumpling!

Zutaten:
4 Unzen. einfache Kekse (Rich Tea Typ)
2 Unzen. feines Mehl
1/2 Pfund Johannisbeeren (über Nacht eingeweicht und abgetropft)
1/2 Pfund Rosinen
1/2 Pfund fein geriebener Talg
1 Teelöffel geriebene Muskatnuss
1/4 lb. gesiebter Puderzucker
1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
2 Klingen Muskatblüte oder 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatblüte)
1/2 Teelöffel Salz
3 Unzen. gemischte kandierte Zitronen-, Orangen- und Zitronenschale, gehackt
2 Unzen. blanchierte Mandeln grob gehackt
Vier Eier
Weinglas Schnaps oder Weißwein

Methode:

Die Kekse in ein Tuch geben und mit einem schweren Nudelholz ausrollen, um sie gründlich zu zerdrücken. Obst, Schale, Kekse, Gewürze und Nüsse mischen.
Schlagen Sie die Eier gut und fügen Sie ein Glas Brandy oder Wein hinzu. Dann das Mehl und die anderen trockenen Zutaten untermischen.
Ein Puddingtuch in kochendem Wasser überbrühen und leicht, aber gründlich mit Mehl ausbaggern. Löffeln Sie die Mischung in das Tuch. Sie können die traditionelle runde Form erhalten, indem Sie das Tuch in eine Schüssel halten, die groß genug ist, um die Mischung zu unterstützen. Sammle die Enden des Tuchs gleichmäßig zusammen und binde es fest mit einer Schnur zusammen, so dass der Pudding genug Platz zum Aufquellen lässt.
Legen Sie einen alten Teller auf den Boden eines großen Topfes und legen Sie den mit Stoff umwickelten Pudding auf den Teller. Mit kochendem Wasser bedecken und drei Stunden köcheln lassen, dabei den Pudding von Zeit zu Zeit wenden und nach Bedarf kochendes Wasser hinzufügen.
Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es aus dem Topf und kühlen Sie es etwa 10 Minuten lang ab, bevor Sie das Tuch vorsichtig entfernen. Vor dem Anschneiden vollständig abkühlen lassen.


Rezept für Clootie-Knödel in der Mikrowelle - Rezepte

erinnern. der Geschmack? Rezepte für GlescaPals

MIKROWELLE CLOOTIE DUMPLIN
1/2 Liter Wasser -
3/4 Tasse weißer Zucker -
2 Eier geschlagen -
1/2 Pfund einfaches Mehl, das auch als Allzweckmehl bekannt ist. -
Je 1 TL Gewürzmischung, Zimt und Bicarbonat-Soda. -
1/2 Pfund Butter -
1/2 Pfund Sultaninen -
1 EL Sirup (Melasse).

Wasser, Zucker, Gewürzmischung, Zimt, Sultaninen, Butter und Sirup in einer Pfanne auf dem Herd (Kocher) mischen - aufkochen - eine Minute köcheln lassen - vom Herd nehmen - Mehl, Soda einrühren & geschlagene Eier dazugeben.

In eine Mikrowellenschüssel geben - mit Plastikfolie ausgekleidet

Methode
Mehl, Salz und Hefe in eine Schüssel sieben. Nach und nach so viel Wasser untermischen, dass ein Teig mit der Konsistenz von dickem Leim oder so entsteht. Decken Sie es ab und stellen Sie es für 20 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Hefe aktiviert und ein wenig aufgeht.

In der Zwischenzeit ein paar Metallringe mit der Butter einfetten.
(Wenn Sie diese Ringe nicht haben, können Sie auch welche aus einer Blechdose machen [mehr Ärger als es wert ist, und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht schneiden, wenn Sie dies tun], verwenden Sie einen Metallausstecher oder kochen Sie die Fladen in der kleinste Bratpfanne, die Sie haben, gut gefettet).

Sobald der Teig aufgegangen ist, eine Pfanne mit dickem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen und die Metallringe hineinlegen. Schöpfkelle in etwa 1/2 Zoll des Teigs und beobachte, wie die Fladen Form annehmen. Dies sollte etwa Minuten dauern.

Karamell
1/2 Tasse Butter
2 Esslöffel Maissirup (Goldener Sirup)
1 Dose gezuckerte Kondensmilch (14-Unzen-Dose)
1 Teelöffel Vanille
1/2 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen

Karamellschicht. In einem schweren Topf 1/2 Tasse Butter schmelzen. Den Maissirup und die gesüßte Kondensmilch hinzufügen. Zum Kochen bringen und 12-15 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung eine mittlere Karamellfarbe annimmt. Nicht brennen lassen. Vom Herd nehmen und Vanille einrühren.

kalorienarme Variante ( Linda Shearer, Glasgow)
Magermulk, halbfette Ankerbutter und 4 Unzen Zucker durch ein granuliertes Süßungsmittel ersetzt.
Es klappt ok, schmeckt genauso & man spart gleichzeitig ein paar Kalorien.

2 Pfund Zucker 1 Tasse Milch 1 Dose Kondensmilch ein halber Stein Storch oder Butter (4 oz.)

Geben Sie die Zutaten in einen großen schweren Topf. Auf den Herd stellen und mit einem verbreiterten Löffel umrühren, zum Kochen bringen.
Herd auf niedrigste Stufe stellen und 20 Minuten rühren. Entfernen Sie den Topf und stellen Sie ihn auf eine kalte Oberfläche (Waschbecken oder das Herz der Frau, (LoL! J.R.)
3-4 Minuten mit einem Metalllöffel schlagen, dann in eine gut gefettete Dose gießen und fest werden lassen!

Zutaten -
6oz (175g) Johannisbeeren 6oz (175g) Sultaninen
8oz (225g) dunkler weicher brauner Zucker 1/2 Pint (300ml) heißer Tee
275 g (10oz) selbstaufziehendes Mehl 1 Ei geschlagen
Ergibt 2 x 450 g Brote

2 Unzen mittlere Haferflocken. 10 fl oz frische Doppelrahm.
3 Esslöffel Heidehonig. 3 Esslöffel guter Whisky. 12 Unzen frische Himbeeren.

SCHOTTISCHE PIES (Chrissie MacKenzie (geborene Pritchard), [Alter 75] Glasgow März 2003
Gebäck 4 Unzen Tropfen (Schmalz usw.) + 1/2 Pint Wasser + 1 Pfund Mehl + 1/2 TL Salz
Füllung 12 Unzen mageres Lammhackfleisch + 1 kleine Zwiebel gehackt + Salz und Pfeffer + 1 Prise Piment oder gemahlene getrocknete Nelken + geschlagenes Ei
Gebäck herstellen.
Machen Sie Gebäck, indem Sie Tropfen und 1/2 Pint Wasser in einen Topf geben. aufkochen. Mehl und Salz sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die heiße Flüssigkeit einfüllen. Mit einem Messer zu einem Teig verrühren, dann auf einem bemehlten Brett rissfrei kneten. ein Viertel des Teiges abschneiden und warm halten. Den restlichen Teig rund um den Boden eines Glases formen, sodass 6 Tortenförmchen entstehen.
Füllung.
Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel, Piment oder getrockneten gemahlenen Nelken, Salz und Pfeffer mischen. Verwenden Sie etwas Soße, um die Mischung zu befeuchten und die Kuchenförmchen zu füllen. Deckel auflegen, Ränder benetzen und fest zusammenkleben. Machen Sie jeweils ein Loch in die Oberseite. die Torten mit etwas geschlagenem Ei bestreichen. backen in einem gemäßigten ofen (350deg> für 40 minuten. heiß servieren.

Fleischbällchen (Jimmuck, Kanada,)

Methode
Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Zwiebel hinzufügen und weich kochen. die Haferflocken einrühren. Salz und Pfeffer hinzufügen
Brühe aufgießen und aufkochen. Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen. in den Mixer geben und pürieren. Suppe aufwärmen, Milch dazugießen und zum Köcheln bringen. Wenn Sie fertig sind, Sahne einfüllen und mit Petersilie bestreuen.

Nicht mehr? Senden Sie mir eine E-Mail, nutzen Sie das Messageboard oder tragen Sie sich ins Gästebuch ein. .webmaster


Mikrowellen-Knödel

  • Küche: Schottisch
  • Kurs: Backen
  • Zu den Favoriten hinzufügen

John Corrigan
Durchschnittliche Mitgliederbewertung

0 Personen haben dieses Rezept bewertet

Ich habe Todesangst, wenn ich das Knödelrezept meiner Mutter poste, aber ich habe eine Mikrowellenversion. Natürlich hat es nicht die Clootie Dumpling-Außenhaut …. das ist das beste Stück……, aber es dauert keine 3 Stunden Kochen.

1 gehäufter Esslöffel Gewürzmischung

1 gehäufter Esslöffel Zimt

1 Teelöffel Bicarbonat Soda

Wasser, Zucker, Gewürzmischung, Zimt, Trockenfrüchte, Butter und Sirup in einen Topf geben. Aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und Mehl und Natron einrühren. 2 geschlagene Eier hinzufügen.

Gießen Sie die Mischung in eine Mikrowellenschüssel, die mit Frischhaltefolie ausgelegt ist, damit sie gut über die Seiten geht. Die Knödelmasse nicht mit Frischhaltefolie abdecken.

8 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle garen. 20 Minuten in der Schüssel etwas fest werden lassen, bevor Sie es auf einen Teller geben.


Zutaten:

  • 225 ml (8 fl oz) Milch (oder Wasser)
  • 150g (5oz) dunkelbrauner Zucker (oder hellbrauner Zucker/Puderzucker)
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 2 Esslöffel Sirup (Optional)
  • 1 kleiner Apfel gerieben (Optional)
  • 1 Esslöffel Zimt
  • 2 Esslöffel gemischte Gewürze
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer (Optional)
  • 450 g Trockenfrüchte (halb Sultaninen und halb Rosinen, aber Sie können jede Kombination aus Sultaninen, Rosinen oder gemischtem Obst verwenden, die Sie im Schrank haben)
  • 250g (9oz) einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Bikarbonat Soda
  • 2 Eier, geschlagen

Clootie-Knödel für Betrüger

Haggis ist nicht das einzige traditionelle schottische Rezept, das in der Tüte gekocht wird. Es gibt auch Clootie Dumpling, das schottische Äquivalent zum englischen Christmas Pudding. Ein Klotz ist ein Geschirrtuch. Es bekommt eine dicke Mehlschicht, die Knödelzutaten werden darauf gehäuft, verschnürt, in Wasser getaucht und stundenlang gekocht. Die lange Kochzeit verwandelt all das zusätzliche Mehl in eine dicke, zähe, wunderbare Haut. Metall-Glücksbringer und kleine Münzen sind in Wachspapier gewickelt und im Knödel versteckt, bereit, einen ahnungslosen Zahn zu brechen und den Spaß zu erhöhen.

Es ist ein etwas schwieriges Rezept, um es richtig zu machen. Am Ende eines Weihnachtsessens stellte unsere Mutter stolz den Knödel in seiner Beute in die Mitte des Tisches und wickelte ihn aus. Es stürzte über den ganzen Tisch und auf unseren Schoß und verbrühte uns. Mama, die bekanntermaßen sparsam ist, bestand darauf, dass wir es direkt vom Tisch essen, und sagte uns (wie immer), dass es so "genauso gut" sei. Es war nicht.

Ich werde irgendwann ein vollständiges Rezept veröffentlichen, aber dies ist eine zwanzigminütige, narrensichere Mikrowellenversion, die dem Original erstaunlich nahe kommt, abzüglich der zähen Haut. In Scheiben schneiden und heiß mit Eis und Brandy-Sauce servieren. Es ist auch wunderbar in Butter gebraten und mit Eiscreme serviert, aber doppelt so gut knusprig in Speckfett gebraten und mit Speckeiern serviert.

4 Unzen weißer Zucker
2 geschlagene Eier
1/2 Liter Wasser
1/2 Pfund einfaches Mehl
1 EL Gewürzmischung
1 EL Zimt
1 TL Bicarbonat Soda
1/2 Pfund Butter, KEINE Margarine (NIEMALS, niemals Margarine!)
1 Pfund Mischung aus Trockenfrüchten, kandierten Früchten und kristallisiertem Ingwer
1 Esslöffel schwarzer Sirup oder Melasse

Wasser, Gewürze, Obst, Zucker, Butter und Sirup in eine Pfanne geben. Aufkochen und nur 1 Minute köcheln lassen. Von der Hitze nehmen. Restliche Zutaten in die Mischung einrühren. Es wird angezeigt, mit dem Kochen zu beginnen.

Mach dir keine Sorgen. Masse in Puddingschalen geben, die großzügig mit Frischhaltefolie ausgekleidet sind. Wrap sollte über die Seiten des Beckens schlagen: Bedecken Sie nicht die Oberseite. Tippen Sie auf, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Für etwa 7 Minuten in die Mikrowelle stellen, aber möglicherweise müssen Sie die Zeit an Ihre eigene Mikrowelle anpassen. Die Frischhaltefolie hilft dabei, es aus den Schalen und – umgekehrt – auf den Teller zu bekommen.

Sie haben zweifellos von einem Full English Breakfast gehört (auch bekannt als British Rail Heart-Attack). Es ist eine zahme Sache im Vergleich zu einem kompletten schottischen Frühstück: Zwei Eier mit der Sonnenseite nach oben, Ayrshire-Speck, Lorne-Wurst-Patty, jeweils eine Scheibe Schwarz- (Blut) und Weißwurst (Tiefentalg), eine gegürtete Tomate und eine Scheibe von gebratenem Clootie-Knödel. Vielleicht ist es am besten, es als Eimermahlzeit aufzubewahren, da es für Sie einfach in den Eimer treten könnte.


Deine Kommentare

Rezepte suchen

Registriere dich für unseren Newsletter

Das könnte dir auch gefallen.

Glutenfreie Hirseriegel

Als einfache Alternative zu Flapjack eignen sich diese Lichtriegel hervorragend als glutenfreier süßer Leckerbissen oder als schnelles Frühstück

Glutenfreie Dreifach-Schokoladen-Brownies

Super-Schokolade, herrlich saftig und so süchtig machend, diese Brownies werden bei den Kindern gut ankommen

Glutenfreie Hühnchen-Schinken-Lasagne

Fleischige glutenfreie Hähnchen-Schinken-Lasagne, verpackt mit cremiger Käsesauce, Lauch und Spinat

Glutenfreier sternenklarer Geburtstagskuchen

Jeder mag einen guten Geburtstagskuchen, dieser ist mehrfarbig, glutenfrei und sternförmig!

Glutenfreie geschmolzene Schokoladen-Weihnachtspuds

Genussvoller Schmelz in der Mitte geschmolzener Schokoladen-Weihnachtspudding mit geschmolzener weißer Schokolade

Glutenfreie Quiche Lorraine

Diese glutenfreie Quiche Lorraine ist köstlich käsig und macht ein fabelhaftes Mittagessen

Jammy Glutenfrei 'Wagon Wheels'

Kein Grund, auf Wagenräder zu verzichten, dieses Rezept für glutenfreie Wagenräder ist ziemlich einfach zuzubereiten!

Glutenfreie Erdbeer- und Eiscreme-Pfannkuchen

Glutenfreie Pfannkuchen für alle Naschkatzen. Erdbeeren. Schokolade. Eis!

Glutenfreie Mince Pies mit Marzipan-Topping

Glutenfreie Mince Pies voller saftigem Hackfleisch mit Krümelgebäck und mit Marzipan belegt

Glutenfreie Schokoladen Brownie Whoopie Pies

Diese glutenfreien Chocolate Brownie Whoopie Pies sind eine Kreuzung zwischen einem Keks und einem Kuchen und werden einfach mit einer Päckchenmischung hergestellt


Klootie-Knödel aus der Mikrowelle

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen, dass 2017 für uns alle gut wird. Es ist eine Weile her, seit ich das letzte Mal gebloggt habe, da die Dinge wegen der Feierlichkeiten ein bisschen manisch waren, aber ich habe viel gekocht und gebacken (obwohl ich leider manchmal vergesse, Fotos zu machen), also werde ich meine Rezepte veröffentlichen, wann immer ich kann.

Das heutige Rezept ist für Clootie Dumpling in der Mikrowelle und wurde mir freundlicherweise von einem unserer Nachbarn geschenkt. Wenn Sie kein Schotte sind, haben Sie vielleicht noch nie von einem Clootie-Knödel gehört - es ist ein traditionelles Rezept für einen gedämpften, reichhaltigen Fruchtpudding. Es ist ein bisschen wie ein Christmas Pudding, aber nicht so dunkel und vielleicht etwas würziger. Der Begriff "Clootie" bedeutet ein Tuch, da der Pudding traditionell in einem Musselintuch gekocht wurde. Traditionell hätte das Kochen mehrere Stunden gedauert, aber zum Glück dauert mein Rezept nur 15 Minuten in der Mikrowelle! Wir haben das gestern zum Pudding mit einem Klecks Brandy-Creme serviert. Definitiv nicht Slimming World-freundlich, aber ein kleiner Neujahrsgenuss!

Klootie-Knödel aus der Mikrowelle


Dient 8-10

Zutaten:
1 EL Zimt
1 EL gemischtes Gewürz
1 EL gemahlener Ingwer
1 EL gemahlene Muskatnuss
3/4 Tasse Zucker
1 EL goldener Sirup
6oz Butter oder Margarine
1 Pfund gemischte Trockenfrüchte
8 Unzen einfaches Mehl
1 TL Bicarbonat Soda
2 Eier, geschlagen

Methode:
Eine 3 Pint mikrowellengeeignete Plastikschüssel mit Frischhaltefolie auslegen und dann beiseite stellen. Gewürze, Zucker, Sirup, Butter oder Margarine und gemischte Trockenfrüchte zusammen mit 1/2 Liter Wasser in einen großen Topf geben. Unter Rühren aufkochen, dann 1 Minute köcheln lassen.

Vom Herd nehmen und Mehl und Natron einrühren, gut mischen. Fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie sie erneut gut.

Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Schüssel. NICHT ABDECKEN. Auf höchster Stufe in der Mikrowelle ca. 15 Minuten garen.

Das ist es einfach und besser als 5+ Stunden dampfen zu müssen! Ich liebe den Geruch all der Gewürze beim Kochen!

Das ist alles für den Moment, aber ich komme bald wieder mit weiteren Rezepten zum Teilen.