Neue Rezepte

Die besten Möglichkeiten, Ihr Thanksgiving-Truthahn zu kochen

Die besten Möglichkeiten, Ihr Thanksgiving-Truthahn zu kochen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Was auch immer Ihr liebstes Thanksgiving-Gericht sein mag, in einem sind sich fast alle einig: Das Herzstück des Thanksgiving-Tisches ist der Truthahn. Die Schätzungen des Nationalen Türkischen Verbandes dass die Amerikaner am Thanksgiving Day bis zu 46 Millionen Truthähne essen (mit einem durchschnittlichen Gewicht von etwa 16 Pfund, für insgesamt 736 Millionen Pfund Truthahn, die bei der großen Mahlzeit verschlungen wurden). Ob Sie röste es, braten, oder grillen Sie es, die Chancen stehen gut, dass Ihre Freunde und Familie es essen werden; 88 Prozent der befragten Amerikaner essen am Thanksgiving Day Truthahn. Wie stellen Sie also sicher, dass Ihr Vogel saftig, würzig und perfekt zubereitet für diese wichtige Mahlzeit ist?

Klicken Sie hier, um die 25 besten Möglichkeiten zu sehen, Ihr Thanksgiving-Truthahn zu kochen (Diashow)

In seinem Buch, Thanksgiving: Wie man es gut kocht, New York Times Food Editor Sam Sifton sagt: „Es gibt buchstäblich Hunderte von Möglichkeiten, einen Thanksgiving-Truthahn zu kochen. Sie könnten einen Truthahn kochen, wenn Sie wollten. Sie könnten es eine Zeit lang kopfüber braten und hoffen, dass das Brustfleisch so saftig bleibt. Du könntest den Vogel in ein angefeuchtetes Käsetuch wickeln und ihn in einem Heißluftofen kochen. Sie könnten es in Stücke schneiden und in Teilen kochen. Du könntest es rauchen. Braten Sie es. Zerkleinern Sie seine Beine in Sauce. Du könntest sogar einen Truthahn auf einem Stock unter einen sauberen Blechmülleimer im Hinterhof legen und die Oberseite mit Kohlen bedecken… du könntest ihn stopfen und braten oder du könntest ihn braten und nicht stopfen… ist eine richtige Art, den Thanksgiving-Vogel zu kochen.“ Wie entscheiden Sie bei all diesen Möglichkeiten, welche Kochmethode für den wichtigsten Vogel, den Sie das ganze Jahr über kochen werden, am besten ist?

Obwohl unsere Liste bei weitem nicht vollständig ist, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, fast alle zu überprüfen Putenrezept Wir konnten in einer angemessenen Zeit und ohne unzumutbare Schwierigkeiten feststellen, welche die leckersten Thanksgiving-Truthahns produzieren würden. Die von uns in Betracht gezogenen Rezepte wurden nach mehreren Faktoren bewertet: Anzahl der Schritte und Zeitaufwand, Art und Vielfalt der benötigten Zutaten, Kreativität des Rezepts und wie gut das fertige Produkt schmeckte. Jedes überprüfte Rezept wurde auf einer 100-Punkte-Skala bewertet, wobei in jeder der folgenden fünf Kategorien bis zu 20 Punkte möglich waren: Schritte, Zutaten, Zeit, Sternebewertung (bewertet von unserer Community) und Editorial (bewertet von unseren Redakteuren — a Kombination aus Kreativität, Zugänglichkeit, Geschmack und verschiedenen Faktoren wie spezielle Ausrüstung oder potenzielle Sicherheitsrisiken).

Unser Ziel war es, eine Balance zwischen Aufwand und Ergebnis zu finden. Manchmal brauchen Sie ein paar zusätzliche Zutaten oder Schritte, um einen wirklich köstlichen Truthahn zu erzielen, aber manchmal ruiniert zu viel Stress das Erlebnis. Wenn Sie nach einem wirklich leckeren Thanksgiving-Truthahnrezept suchen (ohne sich verrückt nach Zutaten zu machen oder eine spezielle Kochtechnik zu erlernen), haben wir einige zusammengestellt, von denen wir wissen, dass Sie sie lieben werden. Hier ist ein Countdown der 25 besten Thanksgiving-Truthahnrezepte für 2014.

25. Honigglasierter Truthahn
24. Truthahn mit Ahornsalz
23. Orangenglasierter Truthahn
22. Goldener Apfelwein-gerösteter Truthahn
21. Saftiger geräucherter Truthahn
20. Mit Knoblauch geräucherter Truthahn
19. Gegrillter Kräutertruthahn mit Chardonnay-Soße
18. Frittierter Truthahn
17. Bennysauce marinierter Truthahn
16. Joghurt-glasierter Truthahn
15. Gerösteter Dijon und Apfel-glasierter Truthahn mit Fruchtfüllung
14. Truthahnbraten mit Spice Rub
13. Bierdose Türkei
12. Red Bull-Brined Truthahn
11. Herzhaft gegrillter Truthahn
10. Mit Apfelwein marinierte Türkei
9. Mit Grillgewürz geriebene Putenbrust
8. Mandarine-glasierter Truthahn
7. Balsamico-gebratener Truthahn mit Apfelfüllung
6. Südwestliche geriebene Türkei
5. Süßer Tee in Salzlake
4. Gegrillter Truthahn mit Äpfeln
3. Basisch gesalzener Truthahn
2. Truthahn im Speckmantel
1. Truthahn mit Lorbeer und Zitrone

(Bildnachweis: Flickr/Kevin T)

Dieser Truthahn hat eine perfekte Balance zwischen der Süße des Ahornsirups und der Hitze der Chiliflocken und des gehackten Ingwers. Das Pökeln eines Truthahns erfordert ein wenig Planung im Voraus (achten Sie darauf, dass Ihr Truthahn mindestens zwei Tage vor dem Braten in die Salzlake eingelegt wird), aber der zusätzliche Aufwand lohnt sich. Klicken Sie hier für das Rezept.


(Bildnachweis: Thinkstock)
Dieser köstliche Truthahnbraten wird mit Birnen und aromatischem Gemüse wie Sellerie und Zwiebeln gefüllt und mit einer Reduktion aus Orangenmarmelade, Orangensaft und Honig glasiert, wodurch er durchgehend würzig ist. Kein Wunder, dass unsere Online-Community diesem Rezept fünf von fünf Sternen gegeben hat! Klicken Sie hier für das Rezept.

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @KColladoCook.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebendarstellern am Tisch. Aber keine Sorge &mdash zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und sichern Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem Vogel im Speckmantel widerstehen.

. und füllen Sie die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Truthahnbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebenstars am Tisch. Aber keine Sorge &mdash zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und befestigen Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem Vogel im Speckmantel widerstehen.

. und füllen Sie die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Putenbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt für Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebenstars am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und befestigen Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem in Speck verpackten Vogel widerstehen.

. und füllen Sie die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Putenbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebendarstellern am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und befestigen Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem in Speck verpackten Vogel widerstehen.

. und die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen auffüllen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Putenbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt für Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebenstars am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und sichern Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem Vogel im Speckmantel widerstehen.

. und füllen Sie die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Truthahnbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebendarstellern am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und sichern Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem Vogel im Speckmantel widerstehen.

. und die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen auffüllen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Putenbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt für Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebenstars am Tisch. Aber keine Sorge &mdash zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und sichern Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem in Speck verpackten Vogel widerstehen.

. und die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen auffüllen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Truthahnbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt für Thanksgiving würzt

Nicht umsonst sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebendarstellern am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und sichern Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem in Speck verpackten Vogel widerstehen.

. und füllen Sie die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Putenbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

Nicht ohne Grund sind Soße und Füllung unsere liebsten Thanksgiving-Beilagen: Putenfleisch kann langweilig und langweilig sein und braucht oft ein wenig Hilfe von den Nebenstars am Tisch. Aber keine Sorge und zu lernen, wie man einen Truthahn zum Backen würzt und welche Aromen gut zu Truthahn passen, ist eine narrensichere Möglichkeit, dem bevorzugten Urlaubsprotein Geschmack zu verleihen. Probieren Sie unsere Top-Tipps zum Würzen von Putenbrust, welche Kräuter und Gewürze zu Pute passen und unsere leckeren Puten-Rub-Rezepte (hallo, Gewürzbutter!).

Unser Geheimtipp Nr. 1 für einen gut gewürzten Truthahn? Die so wichtige (und ach so einfache!) Trockensole. Die Testküche setzt auf diese Methode für maximalen Geschmack, saftigeres Fleisch und knusprigste Haut. So wird's gemacht: Den Truthahn mit Kräutern und 2 EL Salz einreiben, in eine Plastiktüte füllen und kühl stellen. Sie können Ihren Truthahn am Vorabend oder bis zu 2 Tage im Voraus würzen.

Salz ist ein großartiger (und nicht verhandelbarer) Ort, um anzufangen, aber es gibt so viele Gewürze, die den Geschmack eines langweiligen Vogels wirklich aufpeppen. Probieren Sie Truthahn-Rub nach Cajun-Art, inspiriert von den lebhaften Aromen von New Orleans (denken Sie an geräucherten Paprika, Selleriesalz und Zwiebelpulver) oder einen roten Rub mit Paprika, gemahlenem Koriander und Knoblauchpulver.

Streuen Sie nicht nur Salz auf die Oberfläche des Truthahns, sondern geben Sie Ihrem Vogel durch Würzen einen großen Geschmacksschub unter auch die Haut des Truthahns. Rühren Sie Ihre Lieblingsgewürze und frischen Kräuter in die weiche Butter und reiben Sie sie dann über den gesamten Truthahn und unter die Haut. Probieren Sie eine Kombination aus Zitronenschale und Knoblauch mit Paprika und gemahlenem Koriander oder etwas Traditionelleres wie gehackte Petersilie, Salbei und Rosmarin in die Butter. Dies hilft nicht nur, den Vogel zu würzen, sondern macht das Fleisch auch extra saftig.

Glasuren sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Vogel eine subtile Süße und Glanz zu verleihen. Probieren Sie eine Kombination aus Ahornsirup, Orangensaft und frischem Salbei, bürsten Sie den größten Teil der Glasur vor dem Braten auf und bewahren Sie etwas auf, um den Vogel zu polieren, sobald er aus dem Ofen kommt. Oder legen Sie vor dem Braten Speckscheiben über die Putenbrust und befestigen Sie die Enden mit Zahnstochern, damit sie sich nicht kräuseln. Den Speck vor dem Braten mit Glasur bestreichen und danach noch einmal. Vertrauen Sie uns - niemand kann einem Vogel im Speckmantel widerstehen.

. und die Vogelhöhle mit Kräutern und Aromen auffüllen. Anstatt deinen Vogel mit Brotwürfeln zu packen, die unweigerlich matschig werden (wir bevorzugen eine knusprige Füllung, die auf der Seite gekocht wird), fülle den Truthahn mit frischen ganzen Kräutern, Zitronenhälften, Schalotten und zerdrückten Knoblauchzehen, die mit Null tonnenweise Geschmack verleihen Brei.

Garnierungen sind nicht nur ein hübscher Teller, sondern können auch ergänzende oder kontrastierende Aromen bieten, die Sie neben Ihrem gut gewürzten Braten genießen können. Probieren Sie geröstete Birnen für zusätzliche Saftigkeit oder karamellisiertes Wintergemüse für erdige Süße. Es macht auch Spaß, kleine, süße Champagner-Trauben zwischen den herzhaften Truthahnbissen zu knabbern.


Wie man einen Truthahn perfekt zu Thanksgiving würzt

There&rsquos a reason gravy and stuffing are our favorite Thanksgiving side dishes: Turkey meat can be boring and bland, and it often needs a little help from the supporting stars at the table. But don&rsquot worry &mdash learning how to season a turkey for baking and what flavors go well with turkey is a foolproof way to add flavor to the preferred holiday protein. Try our top tips for what to season turkey breast with, what herbs and spices go with turkey and our tasty turkey rub (hello, spice butter!) recipes.

Our #1 secret to a well-seasoned turkey? The all-important (and oh so easy!) dry brine. The Test Kitchen turns to this method for maximum flavor, juicier meat and the crispiest skin. Here&rsquos how it's done: Rub herbs and 2 Tbsp salt all over the turkey, pop it in a plastic bag and refrigerate. You can season your turkey the night before or as far in advance as 2 days.

Salt is a great (and non-negotiable) place to start, but there are so many seasonings that really rev up the flavor of a bland bird. Try Cajun-style turkey rub inspired by the lively flavors of New Orleans (think smoked paprika, celery salt and onion powder) or a red rub with paprika, ground coriander and garlic powder.

Don't just sprinkle salt on the surface of the turkey, give your bird a big flavor boost by seasoning unter the turkey's skin too. Stir your favorite spices and fresh herbs into softened butter, then rub it all over the turkey and under the skin. Try a combo of lemon zest and garlic with paprika and ground coriander, or something more traditional like folding chopped parsley, sage and rosemary into the butter. Not only does this help season the bird, but it also makes the meat extra juicy.

Glazes are a great way to add a subtle sweetness and shine to your bird. Try a combo of maple syrup, orange juice and fresh sage, brushing most of the glaze on before roasting and saving some to polish up the bird once it&rsquos out of the oven. Or to really amp things up, lay slices of bacon over the turkey breast before roasting, securing the ends with toothpicks so they don&rsquot curl. Brush the bacon with glaze before roasting, and once more after it's done. Trust us &mdash no one can resist a bacon-wrapped bird.

. and fill up the bird&rsquos cavity with herbs and aromatics. Instead of packing your bird with bread cubes that inevitably turn soggy (we prefer a crispy-topped stuffing cooked on the side), stuff the turkey with fresh whole herbs, lemon halves, shallots and smashed cloves of garlic that lend tons of flavor with zero mush.

Not just a pretty plate, garnishes can offer complementary or contrasting flavors to enjoy alongside your well-seasoned roast. Try roasted pears for extra juiciness or caramelized winter vegetables for earthy sweetness. Small, sweet champagne grapes are also fun to munch on in between bites of savory turkey.