Neue Rezepte

Rezept für Hühnchen-Piccata

Rezept für Hühnchen-Piccata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Hühnchen
  • Einfaches Hühnchen
  • Schnelles Hühnchen

Ein klassisches Hühnchengericht, serviert mit feinen Eiernudeln. Perfekt zum Mittag- oder Abendessen.

130 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 5 Esslöffel Mehl
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 450 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut, ohne Knochen, dünn gehämmert und in 5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 50g Butter, geteilt
  • 75ml trockener Weißwein
  • 75ml Hühnerbrühe
  • 4 EL frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 225g feine Eiernudeln

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Fertig in:55min

  1. Mehl, schwarzen Pfeffer und Paprika in einer flachen Schüssel verquirlen. Die Hähnchenteile in der Mehlmischung ausbaggern und gleichmäßig bestreichen; beiseite legen. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Rühren Sie und kochen Sie den Knoblauch, bis er hellbraun ist, ungefähr 1 Minute. Knoblauch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  2. 30 g Butter mit dem Olivenöl in die Pfanne geben. Die Hähnchenteile in Öl und Butter bei mittlerer Hitze braun anbraten, etwa 5 Minuten pro Seite. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Gießen Sie den Wein in die heiße Pfanne und bringen Sie ihn bei starker Hitze zum Kochen, wobei Sie die gebräunten Stücke vom Boden und den Seiten der Pfanne abkratzen. Kochen Sie den Wein, bis er auf die Hälfte reduziert ist, etwa 5 Minuten. Hühnerbrühe, reservierten Knoblauch, Zitronensaft und Kapern einrühren. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Restliche Butter und Petersilie unterrühren. Die Hähnchenteile wieder in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze weiterbraten, bis die Sauce eindickt, etwa 15 Minuten.
  4. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser füllen und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Nudeln einrühren und wieder aufkochen. Kochen Sie die Nudeln offen unter gelegentlichem Rühren, bis die Nudeln gar, aber noch bissfest sind, ca. 4 bis 5 Minuten. Gut abtropfen lassen.
  5. Die Hähnchenteile in eine Servierschüssel geben und mit ein paar Esslöffeln der Sauce und Kapern beträufeln. Die gekochten Nudeln mit der restlichen Sauce in die Pfanne geben und zum Überziehen schwenken.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(159)

Bewertungen auf Englisch (118)

Wirklich schön und einfach zu machen, werde es wieder machen. Danke-01. Juli 2014

Tolles Rezept. Bevorzugt mit Kartoffelpüree zum Aufsaugen der Sauce und grünem Gemüse.-30. September 2015

von LINDA MCLEAN

Ich fand dieses Gericht in jeder Hinsicht perfekt und wurde von meiner Familie geliebt. Wir sind Knoblauchliebhaber, also habe ich mehr hinzugefügt als vorgeschlagen, ansonsten hat sich nichts geändert. Vielen Dank, Reeni!-16. Februar 2009


Hühnchen Piccata

Wenn es um knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut geht, neigen die Leute dazu, sie entweder zu lieben oder zu hassen. Für diejenigen in der letzteren Gruppe ist dieses Hühnchen-Piccata-Rezept hier, um Sie zu bekehren. Mit ein paar einfachen Schritten entsteht ein Gericht, das den Restaurantversionen in nichts nachsteht, fertig zum Servieren neben einem riesigen grünen Salat und einer einfachen Pasta oder einem guten Laib knusprigem Brot, um die Sauce aufzusaugen.

Ein kurzer Hinweis zur Technik: Leichtes Bemehlen der Koteletts lässt sie schnell braun werden, ohne zu verkochen und hilft, die Sauce anzudicken. Und wenn Sie keine Kapern zur Hand haben, ist es jetzt an der Zeit, ein großes Glas zu kaufen – Ihre Küche wird nie mehr dieselbe sein. Werfen Sie sie in diese geröstete Blumenkohlnummer mit Parmesan oder grüner Linguine mit grüner Olivensauce. Wenn Sie Kapern in Salzlake kaufen, stellen Sie sicher, dass die Flüssigkeit abgelassen wird, bevor Sie sie zu einem Rezept hinzufügen, und wenn Ihre Kapern in Salz verpackt sind, spülen Sie sie ab und legen Sie sie 15 Minuten lang in Wasser ein.

Anmerkung des Herausgebers: Dieses Rezept wurde ursprünglich am 7. Februar 2018 veröffentlicht.

Alle auf Bon Appétit vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. Wenn Sie jedoch etwas über die unten aufgeführten Einzelhandelslinks kaufen, verdienen wir eine Affiliate-Provision.


Hühnchen Piccata

1. Um den Brei zuzubereiten, den Backofen auf 220 °C vorheizen. Schneiden Sie den Kürbis in kleinere Stücke, damit er schneller gart, und schneiden Sie die Karotten in gleich große Stücke.

2. Auf ein Backblech legen und mit Honig und Olivenöl beträufeln, Thymian und Knoblauch dazugeben und würzen.

3. 20 Minuten backen, dabei das Blech alle 5 Minuten schütteln. Aus dem Ofen nehmen und in eine Küchenmaschine geben. Zu einem Brei mixen – nach Belieben einen Löffel Crème fraîche oder Sauerrahm hinzufügen.

4. Um das Hähnchen zuzubereiten, legen Sie ein großes Stück Frischhaltefolie auf eine Arbeitsfläche und legen Sie die Hähnchenbrust darauf. Mit einem zweiten Blatt Frischhaltefolie abdecken und das Hähnchen mit einem Nudelholz 1 cm dick platt drücken.

5. Den Our auf einen großen Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hühnchen auf beiden Seiten in der Our ausbaggern. Entsorgen Sie unsere.

6. 2 T Olivenöl und die Hälfte der Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrust auf beiden Seiten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen.

7. Die Brühe in dieselbe Pfanne geben und die restliche Butter, den Zitronensaft und die Kapern unter kräftigem Rühren dazugeben. Sobald die Sauce leicht eingedickt ist, reduzieren Sie die Hitze und geben Sie das Huhn zum Garen in die Pfanne zurück.

8. Das Hähnchen auf dem Gemüsebrei servieren und großzügig mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Anmerkung des Kochs: Dieser Gemüsebrei fügt dem Hühnchen einen süßen, erdigen Kontrast hinzu, aber wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie stattdessen den vorgefertigten Butternussbrei von Woolworths verwenden.

Foto: Jan Ras
Lebensmittelassistentin: Claire-Ellen Van Rooyen

Rezept von: Hannah Lewry Alle Rezepte ansehen

Der Food Editor von Woolworths TASTE zaubert mit Leidenschaft frische Ideen für schnelle und einfache Gerichte, die genauso gut schmecken wie sie aussehen. Wenden Sie sich an ihre Expertise für alles, von zeitsparenden Speisen unter der Woche bis hin zu faulen Wochenendmahlzeiten. Sie werden viel Spaß in der Küche haben, während Sie dabei sind.


Zutaten

  • 2-4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen und Haut (insgesamt 1 1/2 Pfund) oder 4-8 Hähnchenkoteletts
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Prise gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 3 EL geriebener Parmesankäse
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe oder trockener Weißwein (wie ein Sauvignon Blanc)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/4 Tasse gesalzene Kapern
  • 2 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

Methode

Um Hähnchenkoteletts zuzubereiten, schneiden Sie die Hähnchenbrusthälften horizontal auf und öffnen Sie sie mit Schmetterlingen. Wenn die Bruststücke, mit denen Sie arbeiten, groß sind, können Sie sie jeweils in zwei Teile schneiden.

Wenn die Stücke nach dem Butterflyen immer noch dick sind, lege sie zwischen zwei Stücke Plastikfolie und klopfe sie mit einem Fleischhammer auf 1/4 Zoll Dicke.

Mehl, Salz, Pfeffer und geriebenen Parmesan vermischen. Die Hähnchenteile in Wasser abspülen. Dredge sie gründlich in der Mehlmischung, bis sie gut bedeckt sind.

Olivenöl und 2 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hälfte der Hähnchenteile hinzufügen, die Pfanne nicht überfüllen. Auf jeder Seite gut bräunen, ca. 3 Minuten pro Seite. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller aufbewahren.

Die anderen Brüste ebenso kochen, aus der Pfanne nehmen. Legen Sie die Brüste auf ein Gitter über einem Bräter und halten Sie sie in einem Backofen bei 225°F warm, während Sie die Sauce zubereiten.

Hühnerbrühe oder Weißwein, Zitronensaft und Kapern in die Pfanne geben. Verwenden Sie einen Spatel, um die gebräunten Stücke herauszukratzen. Die Sauce um die Hälfte reduzieren.

Die restlichen 2 Esslöffel Butter einrühren.

Das Hähnchen auf Tellern anrichten und mit der über das Hähnchen gegossenen Sauce servieren. Mit Petersilie bestreuen.


Bewertungen

Absolut unglaublich dieses Gericht! Mein Partner sagte, er würde diese Art von Gericht in einer tollen Trattoria in Italien erwarten. Es war eines der einfachsten und schnellsten Rezepte, die ich je gemacht habe. Das werde ich immer wieder machen!

Ich habe dies immer in einem Restaurant bestellt (Hühnchen oder Kalbfleisch). Es ist mein Lieblingsessen. Warum ich das noch nicht gemacht habe, weiß ich nicht. Dieses Rezept ist köstlich und schmeckt genau wie ein High-End-Restaurantgericht. Ich habe alles verdoppelt, weil ich genug Sauce haben wollte, um die Engelshaarnudeln, die ich damit gemacht habe, zu überziehen. Ich werde das immer wieder machen.

Ich hatte das nie gemacht, aber beschlossen, es mit meiner Hühnchen-essenden Familie zu versuchen - sie fanden es großartig und kommentierten immer wieder, was für ein super Abendessen (ich machte Blumenkohlgratin dazu und einen grünen Salat). Aufgeregt, etwas Neues auszuprobieren - das war nicht zu kompliziert oder chaotisch!

Habe es heute Abend gemacht und werde es wieder machen! Einfach, würzig und hübsch.

Ich habe dies genau wie angegeben gemacht, außer dass ich knochenlose, hautlose Oberschenkel verwendet habe. Wir haben es geliebt - und es war sehr einfach zuzubereiten. Das werde ich auf jeden Fall wieder kochen.

Ich habe es heute Morgen gemacht, um es heute Abend zu servieren. Es hat sehr gut geschmeckt. Ich habe eine Menge Änderungen vorgenommen, da das gedruckte Rezept ein wenig "blabla" schien. Ich sautierte eine fein gehackte große Schalotte zusammen mit einem fein gehackten Rosmarinzweig, einer leichten Prise roter Paprikaflocken und einigen gehackten Salbeiblättern. Ich habe dem Baggermehl Salz und Pfeffer hinzugefügt. Da ich dieses Rezept verdoppelt habe, habe ich eine Tasse Weißwein und etwa 2/3 einer 14 Unzen Dose Hühnerbrühe (anstelle von Wasser) verwendet. Ich fügte der Sauce ein wenig von dem übrig gebliebenen Baggermehl hinzu, da es reduziert wurde, wodurch es schön eingedickt wurde. Ich legte das Hühnchen wieder in den Schmortopf und stellte es bis 15 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank. Beim Aufwärmen habe ich den Rest der Hühnerbrühe aus der Dose hinzugefügt. Ich habe begeisterte Kritiken von meiner Familie bekommen.

Ich habe dies an einem Wochentag gemacht und beschlossen, es mit der Hälfte des Fetts zu versuchen: Ich habe eine beschichtete Pfanne verwendet und das Öl auf 1,5 T und die Butter auf 1 T und 1 T Brummell und Brown geschnitten. Ich habe Bio-Hähnchenbrust in dünne Scheiben geschnitten und nicht zerstoßen. Alles andere war gleich, vielleicht ein bisschen mehr Zitronensaft und Hühnerbrühe mit dem Wein für mehr Sauce. Es war in der Tat sehr gut für die Gesellschaft, ich würde mehr Butter hineingeben, aber für das Abendessen unter der Woche zu Hause hatte es schöne helle Aromen. Es schmeckt nachsichtig.

Habe das noch nie gemacht und es ist super geworden! Die volle Saucenmenge für 2 Personen gemacht. Am Ende des Bräunens auch etwas Mehl in die Pfanne geben, um später mit der Sauce zu helfen.

Sehr gut. Beim ersten Mal habe ich Wasser verwendet und beim zweiten Mal habe ich die Hälfte des Wassers durch Hühnerbrühe ersetzt. Ich habe so Artischocken hinzugefügt. Ich denke, das hat den Geschmack etwas intensiver gemacht.

Das war einfach, schnell und absolut lecker. Ich habe zwei Koteletts verwendet, da wir leere Nester sind, aber in letzter Minute habe ich beschlossen, die volle Menge Sauce zuzubereiten. Ich habe Butternudeln zubereitet, zu denen ich gemischtes Grün (Spinat/Rucola/Brunnenkresse) und halbierte Traubentomaten hinzugefügt habe. Die „Beilage“ vorsichtig erwärmen, während ich die Sauce fertig habe und das Hühnchen das Grün leicht welken ließ. Ich schöpfte die leckere Sauce über die Teller. Wir gaben dieser Mahlzeit zwei Daumen hoch, sowohl für den Geschmack als auch für den Augenreiz. Das nächste Mal denke ich, dass ich versuchen werde, etwas Zitronenschale in die Pfannensauce zu geben.

Absolut perfekt und sehr einfach zu machen! Ich freue mich schon darauf, wenn ich dieses Gericht wieder mache!

Gutes Rezept. Ich habe Hafermehl und Hoegarden verwendet, da das alles war, was ich hatte und es war gut. Serviert mit Bulger und Salat.

Fantastisch. Lecker und einfach zu machen

Schnell und einfach. Köstlich mit einer Seite Pasta mit Säften und frischem Basilikum. Ich werde es als nächstes mit Heilbutt versuchen.

Fabelhaftes, einfaches Abendessen. Ich fügte Kirschtomaten hinzu und servierte es über Nudeln. Ich habe dem Mehl auch noch etwas gewürzt.

Lecker! Ich habe nichts gemessen und es ist großartig geworden, so einfach.

etwas Hühnerbouillon zum Wein hinzugefügt - ansonsten wie beschrieben zubereitet. ein Hit für Kinder und Erwachsene!

Unglaublich lecker, einfach und leicht. Die einzige Modifikation, die ich gemacht habe, war, das Mehl mit einer Mischung aus getrockneten italienischen Kräutern zu würzen. Dies wird in die schwere Rotation gehen.

Beeindruckend! So lecker und einfach. Und auch preiswert. Zuerst habe ich es für mich selbst gemacht und dann für meinen Mitbewohner, und jetzt bin ich bereit, es für jemand Besonderen zu machen.

Dieses Rezept ist unglaublich. Ich habe es für meinen Mann und Kinder im Alter von 7-21 Jahren serviert. Sie alle haben es geliebt.

Habe es heute Abend zum ersten Mal für meinen Mann und mich gemacht. Wir fanden es beide großartig und werden es auf jeden Fall wieder machen!

Heute Abend zum ersten Mal als unsere erste Keto-Mahlzeit versucht. wir liebten es! Das Rezept ist verrückt einfach und kommt sehr schnell zusammen. Serviert mit gerösteter Zucchini und Caesar-Salat.

Ich liebe Hühnchen-Piccata und dieses Rezept ist ein Hüter! Ich habe nichts geändert und es ist perfekt geworden.


Rezeptzusammenfassung

  • 4 (6 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut und ohne Knochen
  • 2 Unzen Allzweckmehl, geteilt (ca. 1/2 Tasse)
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 ½ Esslöffel Butter, geteilt
  • 2 EL Olivenöl, geteilt
  • ¼ Tasse fein gehackte Schalotten
  • 4 mittelgroße Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse trockener Weißwein
  • ¾ Tasse fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe, geteilt
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 ½ Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 3 Esslöffel grob gehackte frische glatte Petersilie

Legen Sie jede Hähnchenbrusthälfte mit einem Fleischhammer oder einer kleinen, schweren Pfanne zwischen 2 Blätter robuster Plastikfolie mit einer Dicke von 1/2 Zoll. 1 Teelöffel Mehl in eine kleine Schüssel geben und das restliche Mehl in eine flache Schüssel geben. Beide Seiten des Hähnchens gleichmäßig mit Salz und Pfeffer bestreuen. Hähnchen in einer flachen Schüssel in Mehl ausbaggern, Überschuss abschütteln.

1 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu, um den Pfannenwirbel zu beschichten. Hühnchen in die Pfanne geben und 4 Minuten auf jeder Seite anbraten oder bis es fertig ist. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Restliches Öl von 1 Esslöffel im Pfannenwirbel erhitzen, um zu beschichten. Schalotten in die Pfanne geben und 3 Minuten anbraten, dabei häufig umrühren. Fügen Sie Knoblauch hinzu, sauté 1 Minute unter ständigem Rühren. Wein hinzufügen, zum Kochen bringen, Pfanne auskratzen, um gebräunte Stücke zu lösen. Kochen, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie 1/4 Tasse Brühe zu reserviertem 1 Teelöffel Mehl hinzu und rühren Sie es glatt. Restliche 1/2 Tasse Brühe in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Auf die Hälfte einkochen (ca. 5 Minuten). Rühren Sie die Mehlmischung ein und kochen Sie sie 1 Minute lang oder bis sie leicht dick ist, und rühren Sie häufig um. Vom Herd nehmen und die restlichen 1 1/2 Esslöffel Butter, Saft und Kapern einrühren. Je 1 Hähnchenbrusthälfte auf 4 Teller legen und jede Portion mit etwa 2 Esslöffeln Soße belegen. Jede Portion mit etwa 2 Teelöffel Petersilie bestreuen.


Kapern kaufen

Dieses Hühnchen-Piccata-Rezept besteht aus einer Handvoll Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben. Wenn Sie nicht zufällig ein Glas Kapern in Ihrer Speisekammer haben, ist dies möglicherweise die einzige Zutat, die Sie für Ihr Hühnchen-Piccata-Gericht kaufen müssen. Glücklicherweise ist es normalerweise einfach, ein kleines Glas Salzkapern in den Regalen Ihres Lebensmittelgeschäfts zu finden.

Kapern erinnern an Essiggurken, in Miniaturhäppchenform. Tatsächlich findet man im Supermarkt normalerweise kleine Gläser mit Kapern neben Gläsern mit Gurken und Oliven. Da Kaperngläser normalerweise in Salz, Wasser und Essig eingelegt werden, halten sie sich nach dem Öffnen sehr gut in Ihrem Kühlschrank (ungeöffnete Gläser können lange in Ihrer Speisekammer aufbewahrt werden). Diese winzigen Kapern bieten den salzigen / würzigen Geschmack, der Klassiker in Hühnchen-Piccata.

Nur eine leichte Prise Kapern sorgt für einen enormen Geschmack, sodass Sie in Ihrem kleinen Glas viel übrig haben, um es für alle Ihre zukünftigen Hühnchen-Piccata-Nächte aufzubewahren.


  • ½ Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 2 (8 Unzen) Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen, horizontal halbiert
  • ¼ Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 4 Zitronenscheiben (optional)
  • 2 Teelöffel Butter
  • 3 große Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 ½ Esslöffel Kapern, abgetropft
  • 1 ½ Teelöffel frisch geschnittener Thymian

In einer kleinen Schüssel Brühe und Speisestärke verrühren und beiseite stellen. Mit der flachen Seite eines Fleischhammers das Huhn zwischen zwei Stück Plastikfolie flach drücken, bis es 1/2 Zoll dick ist. In einer flachen Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchen in Mehlmischung tauchen und wenden, um zu beschichten.

In einer 12-Zoll-Antihaftpfanne Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Hühnchen hinzu, kochen Sie 8 bis 9 Minuten oder bis es fertig ist (165 Grad F), drehen Sie es einmal. Aus der Pfanne nehmen, warm halten. Falls gewünscht, Zitronenscheiben in die Pfanne geben. 30 bis 60 Sekunden backen oder bis sie braun sind, dabei einmal wenden. Aus der Pfanne nehmen.

Für die Sauce Butter in der Pfanne auf mittlerer Stufe schmelzen. Fügen Sie Knoblauchkoch hinzu und rühren Sie 30 Sekunden. Vorsichtig Wein hinzufügen. Kochen Sie 1 bis 2 Minuten oder bis sie leicht dick sind, und rühren Sie um, um knusprige braune Stücke herauszukratzen. Maisstärkemischung einrühren. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren. 1 Minute köcheln lassen oder bis es dick ist. Zitronensaft, Kapern und Thymian einrühren.

Hähnchen mit Sauce beträufeln und mit Zitronenscheiben und zusätzlichem Thymian belegen.


Die Hühnchen-Piccata-Pfannensauce ist im Wesentlichen eine Beurre Blanc, eine Weißwein-Buttersauce mit Zitronensaft, Kapern und Petersilie. Es ist der Sauce, die ich in meinem Rezept für gebratene Jakobsmuscheln verwende, sehr ähnlich.

Hähnchenbrust in Scheiben schneiden der Breite nach halbieren und vorsichtig zwischen 2 Stück Plastikfolie klopfen, so dass sie etwa ½ Zoll dick sind.

Hähnchenbrust bestreichen in mit Salz und Pfeffer gewürztem Mehl, bis es bedeckt ist, und überschüssiges Mehl abtupfen.

Hähnchen in der Pfanne anbraten Brüste in Olivenöl für 4-5 Minuten pro Seite oder bis sie goldbraun sind und beiseite stellen.

Die Schalotten dazugeben und Knoblauch in die Pfanne geben und 1 bis 2 Minuten kurz anbraten.

Mit Weißwein ablöschen und die Kapern dazugeben.

Zitronensaft eindrücken und kochen, bis die Flüssigkeit fast aufgebraucht ist oder "au sek."

Entfernen Sie die Pfanne aus den Brenner und rühren Sie die Butter ein, indem Sie die Pfanne in kreisenden Bewegungen bewegen, um sie zu vermischen.

Beenden Sie die Sauce mit Petersilie, Zitronensaft, Salz und Pfeffer.


Wie man Hühnchen-Piccata macht

JAHRESZEIT. Das Hähnchen von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

DREDGE. Mehl in eine Schüssel geben, um das Hühnchen darin auszubaggern. Überschüssiges Mehl abschütteln.

SCHMELZEN. 2 EL Butter zusammen mit 3 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.

KOCHEN. Wenn die Öle zu brutzeln beginnen, fügen Sie 2 Hähnchenstücke hinzu und kochen Sie sie 5-8 Minuten auf jeder Seite (Innentemperatur 165°F). Hähnchen herausnehmen und auf einen Teller legen.

KOCHEN. Säfte und Öl in der Pfanne belassen und Zitronensaft, Hühnerbrühe und Kapern hinzufügen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen und kratzen Sie alle braunen Stücke vom Boden der Pfanne ab, um den Geschmack hinzuzufügen. Abschmecken und entsprechend würzen.

KOCHEN. Das Hähnchen wieder in die Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen. Hähnchen herausnehmen und auf eine Platte legen.

SCHNEEBESEN. 2 weitere EL Butter in die Pfanne geben und die Sauce kräftig verquirlen.

GARNIERUNG. Die Sauce über das Hähnchen gießen und mit Petersilie garnieren.

Rezepttipps

Hähnchen : Sie möchten sicher sein, ein dünnes, zartes Stück Hühnchen zu verwenden. Wenn Sie eine dicke Brust haben, sollten Sie sie halb durch die Mitte schneiden (wie Sie eine Rolle für ein Sandwich schneiden). Sie werden das Hühnchen auch mit einem Fleischzartmacher zerkleinern wollen. Wenn Sie keinen Fleischklopfer haben, verwenden Sie die Seite eines Glasbechers und rollen Sie über das Huhn, um es etwas zu verdünnen.

Einige andere Tipps zum Erstellen der besten Piccata sind:

  • Lassen Sie das Mehl nicht aus. Du kannst auch Reismehl oder Mandelmehl verwenden.
  • Verwenden Sie für den besten Geschmack unbedingt frischen Zitronensaft.
  • Zitronenschale hinzufügen, um den Zitronengeschmack zu verstärken
  • Vergessen Sie nicht, die Kapern abzuspülen.
  • Um die Sauce anzudicken, verwenden Sie Maisstärke - in einer separaten Schüssel 1 TL kaltes Wasser und 1 TL Maisstärke hinzufügen. Alles glatt rühren, dann zur Sauce geben.


Auf der Suche nach anderen einfachen Abendessenrezepten? Probieren Sie diese Favoriten aus!

Wenn Sie dieses Hühnchen-Piccata-Rezept probieren, lassen Sie es mich wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar und wenn Ihre Familie es genauso liebt wie meine, geben Sie es mit fünf Sternen "11088" Taggen Sie auch @kimscravings auf Instagram mit einem Bild Ihrer Kreation. Es macht so viel Spaß zu sehen, was Sie kochen! Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um weitere gesunde und leckere Rezepte direkt in Ihren Posteingang zu erhalten.


Schau das Video: Ovnbagte Kartofler Og Kylling I En Mega Lækker Champignon Flødesauce - One Kitchen DK (Kann 2022).