Neue Rezepte

Amerikas beste Fish and Chips

Amerikas beste Fish and Chips


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Auf den ersten Blick klingen Fish and Chips so, als ob sie ziemlich einfach zu machen sein sollten. In diesen 20 Restaurants sind die Fish and Chips alles andere als matschig; sie sind die besten des Landes.

Amerikas beste Fish and Chips (Diashow)

Aber zuerst ein wenig Geschichte. Frittiert Fisch wurde wahrscheinlich zum ersten Mal eingeführt Großbritannien Jahrhundert durch jüdische Flüchtlinge aus Portugal und Spanien. 1860 eröffnete Joseph Malin den ersten Fish and Chips-Laden – Chips sind natürlich das, was die Briten prall nennen Pommes frittes — in Oldham, Manchester. Eine Kombination aus Massenschleppnetzfischerei in der Nordsee und dem Bau von Eisenbahnen, die die Häfen mit den großen Städten verbinden, machte Fisch billig und leicht verfügbar und wurde zu einem Grundnahrungsmittel der Arbeiterklasse. Ende des 19. Jahrhunderts waren Chipläden (oder Chipper oder Chippys, wie sie genannt wurden) allgegenwärtig. Von dort aus wurde das Essen im benachbarten Schottland und Irland immer beliebter und verbreitete sich schließlich in den Vereinigten Staaten.

Der „Fisch“ in Fish and Chips ist im Allgemeinen Kabeljau oder Schellfisch, aber andere Weißfische wie Seelachs, Scholle und Rochen sind zusammen mit Heilbutt, Flunder und Tilapia in den Vereinigten Staaten keine Seltenheit. Es hängt alles davon ab, was verfügbar ist – viele Restaurants lassen Sie aus mehreren Optionen wählen (hüten Sie sich vor einem Restaurant, das Ihnen nicht sagen kann, welche Art von Fisch in die Fish and Chips kommt). Der Teig für dieses Gericht besteht im Allgemeinen nur aus Mehl und Wasser mit etwas Backpulver und Essig, aber einige Restaurants ersetzen das Wasser durch Bier oder Milch. Was die Pommes betrifft, sind britische Pommes normalerweise dicker als ihre amerikanischen Gegenstücke, mit einem super knusprigen Äußeren und einem leichten und flauschigen Inneren. Die ganze Platte wird mit einer Zitronenscheibe und etwas Malzessig als Beilage serviert, und in den USA bekommst du normalerweise auch Remoulade. Eine beliebte Beilage sind Erbsenpüree, genau so klingt es: Erbsen gekocht, bis sie matschig sind (es schmeckt besser, als es klingt).

Es ist noch nicht lange her, dass Sie in den meisten Ländern Amerikas kaum bessere Fish and Chips finden konnten, als das, was das Long John Silvers Kette. In letzter Zeit haben jedoch einige erstaunlich leckere Fish and Chips ihren Weg auf die Speisekarten von Pubs im englischen Stil und Fischbuden gefunden und sich anderen klassischen Institutionen angeschlossen, die das Gericht seit Jahren servieren. Um für unser Ranking berücksichtigt zu werden, musste der Fisch superfrisch und auf Bestellung gebraten, mit hochwertigem Fisch aus der Region (am besten nach Ihrer Wahl) und äußerst knusprig sein. Die Pommes sollen knusprig sein und den Fisch perfekt ergänzen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche 20 Restaurants die besten Fish and Chips Amerikas servieren.


Kundenbewertungen

Bewertungen mit Bildern

Top-Bewertungen aus den USA

Beim Filtern von Bewertungen ist gerade ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Buchauszug aus der Ausgabe 1995:

America's Best Recipes präsentiert über 400 der am besten bewerteten Rezepte aus über 200 aktuellen Community-Kochbüchern, die jeden Staat in ganz Amerika repräsentieren. Die Rezepte nehmen Sie mit auf eine Kochreise durch regionale Küche, Familientraditionen und gemeinschaftliche Anliegen der Menschen, die die Kochbücher erstellt haben. Alle Rezepte wurden von unseren Testküchen-Hausökonomen auf Herz und Nieren geprüft und jedes Rezept erhielt eine Qualitätsbewertung. Nur die allerbesten Rezepte wurden für das Buch ausgewählt.

Die lange Geschichte und die anhaltende Anziehungskraft bestimmter Community-Kochbücher hat uns dazu veranlasst, die "Besten der Besten" zu ehren, indem wir die "The Southern Living Community Cookbook Hall of Fame" gründeten. Die 20 Gewinner dieser Auszeichnung haben wir in einem Sonderteil „Kochen mit den Klassikern“ ab Seite 5 vorgestellt. Die für dieses Programm nominierten Bücher wurden von einer Expertenjury nach Rezeptinhalt und Übersichtlichkeit, Gestaltung bewertet und grafische Attraktivität., Buchhandlung, Langlebigkeit und Verkaufsvolumen. Blättern Sie durch die Seiten dieses speziellen Kapitels und Sie werden genießen:
· Eine Vogelperspektive auf jede der Organisationen, die eines dieser preisgekrönten Kochbücher erstellt haben
· Beispielrezepte aus jedem Buch, von denen viele das Thema des Buches charakterisieren und die Zutaten der Region widerspiegeln
· Hilfreiche Tipps zum Erstellen eines eigenen Community-Kochbuchs

Und verpassen Sie nicht unser Kapitel „Schnell und einfach“ (ab Seite 47) mit Rezepten, die die Uhr schlagen. Von köstlichen Häppchen bis hin zu köstlichen Finales sind alle Rezepte einfach zuzubereiten, erfordern nur eine Handvoll häufig verwendeter Zutaten und können in 45 Minuten oder weniger von der Arbeitsplatte auf den Tisch gebracht werden.

Wir sind gespannt auf die diesjährige Auswahl an Rezepten und Kochbüchern und denken, Sie werden es auch sein. In der Danksagung (ab Seite 320) finden Sie eine alphabetische Liste der Kochbücher, einschließlich der Postanschriften, wenn Sie Exemplare bestellen möchten, um weitere Informationen zu erhalten. Sie erhalten tolle neue Rezepte und die Befriedigung, zu wissen, dass Sie die Spendenaktionen der Freiwilligenorganisationen unterstützen. --- Die Herausgeber von Amerikas besten Rezepten

Buchauszug aus der Ausgabe 1995:

America's Best Recipes präsentiert über 400 der am besten bewerteten Rezepte aus über 200 aktuellen Community-Kochbüchern, die jeden Staat in ganz Amerika repräsentieren. Die Rezepte nehmen Sie mit auf eine Kochreise durch regionale Küche, Familientraditionen und gemeinschaftliche Anliegen der Menschen, die die Kochbücher zusammengestellt haben. Alle Rezepte wurden von unseren Testküchen-Hausökonomen auf Herz und Nieren geprüft und jedes Rezept erhielt eine Qualitätsbewertung. Nur die allerbesten Rezepte wurden für das Buch ausgewählt.

Die lange Geschichte und die anhaltende Anziehungskraft bestimmter Community-Kochbücher hat uns dazu veranlasst, die "Besten der Besten" zu ehren, indem wir die "The Southern Living Community Cookbook Hall of Fame" gründeten. Die 20 Gewinner dieser Auszeichnung haben wir in einem Sonderteil „Kochen mit den Klassikern“ ab Seite 5 vorgestellt. Die für dieses Programm nominierten Bücher wurden von einer Expertenjury nach Rezeptinhalt und Übersichtlichkeit, Gestaltung bewertet und grafische Attraktivität., Buchhandlung, Langlebigkeit und Verkaufsvolumen. Blättern Sie durch die Seiten dieses speziellen Kapitels und Sie werden genießen:
· Eine Vogelperspektive auf jede der Organisationen, die eines dieser preisgekrönten Kochbücher erstellt haben
· Beispielrezepte aus jedem Buch, von denen viele das Thema des Buches charakterisieren und die Zutaten der Region widerspiegeln
· Hilfreiche Tipps zum Erstellen eines eigenen Community-Kochbuchs

Und verpassen Sie nicht unser Kapitel „Schnell und einfach“ (ab Seite 47) mit Rezepten, die die Uhr schlagen. Von köstlichen Häppchen bis hin zu köstlichen Finales sind alle Rezepte einfach zuzubereiten, erfordern nur eine Handvoll häufig verwendeter Zutaten und können in 45 Minuten oder weniger von der Arbeitsplatte auf den Tisch gebracht werden.

Wir sind gespannt auf die diesjährige Auswahl an Rezepten und Kochbüchern und denken, Sie werden es auch sein. In der Danksagung (ab Seite 320) finden Sie eine alphabetische Liste der Kochbücher, einschließlich der Postanschriften, wenn Sie Exemplare bestellen möchten, um weitere Informationen zu erhalten. Sie erhalten tolle neue Rezepte und die Befriedigung, zu wissen, dass Sie die Spendenaktionen der Freiwilligenorganisationen unterstützen. --- Die Herausgeber von Amerikas besten Rezepten


1 oz (ca. 18 Chips): 120 Kalorien, 2 g Fett (0 g gesättigt), 135 mg Natrium, 23 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 2 g Zucker, 2 g Protein

Lay's Oven Baked Potato Crisps, die unseren Spitzenplatz einnehmen, können unnötig Zucker hinzufügen, aber ansonsten sind sie kalorien- und natriumarm und haben eine einfache Zutatenliste. Ebenfalls ein Plus: Diese Chips werden gebacken, nicht frittiert, haben also 65 % weniger Fett als normale Kartoffelchips, was diese Tüte zu einem unserer gesünderen Snacks macht.


Das beste Kindermenü in Amerika GEWINNER des Wettbewerbs

BUD'S GRUB: Burgerville bietet ein Kindermenü mit hochwertigen lokalen Produkten. Es enthält auch Zeichentrickfiguren mit nordwestlichen Wurzeln.

SMITTEN: Das Kindermenü des Hard Rock Hotels ist auf einem Ofenhandschuh gedruckt, mit dem Kinder vor und nach der Bestellung ihrer Mahlzeit spielen können.

Diejenigen, die teilgenommen haben Die Kids-Marketing-Konferenz von RESTAURANT HOSPITALITY im April wurde auf dem Gelände des legendären Küchenchefs Rick Bayless mit seiner Tochter Lanie besucht. Die Keynote-Moderatoren diskutierten ihre weltlichen kulinarischen Entdeckungen, während sie auf der Bühne zwei todsichere Rezepte zubereiteten, die Kinder lieben - mexikanische cremige Maissuppe und "The World's Best Chili".

Der Vater und die Tochter betonten, dass Kinder in fast allen Teilen der Welt, die sie bereist haben, einfach das essen, was Erwachsene essen, jedoch in kleineren Portionen. Das Konzept eines Kindermenüs, insbesondere eines verdummten Kindermenüs, ist relativ nicht vorhanden.

Beim Zuhören von Lanie war auch klar, dass Kinder das kulinarische Niveau erreichen werden, das Sie ihnen gesetzt haben. Ist es in Ordnung, Chicken Fingers auf einer Speisekarte zu haben? Natürlich, aber Sie tun Kindern und Ihrem Endergebnis keinen Gefallen, wenn Sie keine anspruchsvolleren (und teureren) Menüpunkte anbieten.

Natürlich gibt es das ganze Thema über das wachsende Fettleibigkeitsproblem bei Kindern. Das wurde von mehreren Referenten auf der Konferenz gut angegangen (siehe Juni-Ausgabe). Aber hier ist ein Tipp: Neben Hühnchenfingern sollten Sie mehr gesunde und kindergroße Artikel für Erwachsene auf Ihre Kinderkarte setzen. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um das Kindermenü zu verbessern. Amerika ist bereit dafür. Auf den folgenden Seiten finden Sie Restaurants, die den Sprung gemacht haben. Wir haben ihre Bemühungen mit unseren Kids Menu Awards gewürdigt, die von Kraft Foodservice gesponsert werden.

ROTER HUMMER Gewinner, Gelegenheitsspiele/Thema

Sprechen Sie darüber, sich dem Anlass gewachsen zu fühlen! Red Lobster hat dieses Jahr ein neues Kindermenü eingeführt, das die wachsende Besorgnis, dass Kinder nicht so gut essen, wie sie sollten, auf wunderbare Weise anspricht. Die Kette mit 670 Einheiten verfolgte einen zweigleisigen Ansatz: Sie fügte mehr Fischgerichte hinzu, um dem Vorschlag der American Heart Association zu entsprechen, dass jeder im Rahmen einer fettarmen, herzgesunden Ernährung zweimal pro Woche Fisch isst. Als Reaktion auf Studien, die zeigen, dass 91 Prozent der Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren nicht genug davon konsumieren, wurden auch mehr Obst und Gemüse hinzugefügt.

Das Ergebnis waren neue, interessante und gesunde Kindergerichte wie Schneekrabbenbeine & gedünstetes Gemüse und gegrilltes Mahi-Mahi & gedünstetes Gemüse. Laut John Altomare, Senior v.p. der Konzeptentwicklung hat Red Lobster mehr als 3.000 Kinder und Eltern in vier Restaurantmärkten gebeten, jedes neue Gericht nach Aussehen und Geschmack zu bewerten. Sie wurden auch gebeten, das gesamte Menü zu bewerten. Das neue Menü habe die höchsten Bewertungen in der Geschichte von Red Lobster erhalten, sagte er. Kinder (und Eltern) lieben das Kindermenü, sagt Altomare, weil ihr Gaumen anspruchsvoller und abenteuerlustiger ist als je zuvor.

Die Menüpunkte, im Einklang mit Bayless, stimmen besser mit dem überein, was Eltern auf der Speisekarte für Erwachsene essen. Darüber hinaus hat Red Lobster eine neue Speisekarte/Aktivitätsbroschüre und eine Website mit einer „Fun Zone“ mit Spielen und ähnlichem für Kinder eingeführt. Insgesamt hat Red Lobster ein ausgezeichnetes Kindermenüpaket.

BURGERVILLE Gewinner, Fast Casual

Im Vergleich zur nationalen Präsenz von Red Lobster hat dieses privat geführte und familiengeführte Unternehmen eine solide Präsenz und Marke im Nordwesten aufgebaut. Dieses 39-teilige Burger-Konzept in Portland, OR, setzt Maßstäbe für die Qualität und Frische der angebotenen Produkte, von denen die meisten von lokalen Lieferanten mit dem gleichen Engagement stammen.

Neben Burgern bietet Burgerville auch Heilbutt aus dem Nordpazifik (Fish and Chips, Filetsandwich) und gesündere Speisen wie ein fettarmes Sandwich mit gegrilltem Hühnchen, einen mageren Truthahnburger aus Freilandhaltung und den Gardenburger.

Die regionale Kette hat ihr Geschäft mit Kindermenüs im letzten Jahr um 15 Prozent gesteigert, indem sie ein neues Kinderessen-Programm entwickelt hat, das sich um fünf Charaktere dreht, die Teil von „Ranger Bud's Northwest Adventures“ sind. Zur Unterstützung des Programms entwickelte Burgerville Essensbeutel für Kinder, Comics, Plüschfiguren, Schlüsselanhänger, Wackelköpfe, Eis am Stiel-Formen und Gartengeräte mit Samenpackungen. Es hat auch Point-of-Purchase-Materialien und einen Kinderbereich auf seiner Website mit animierten Cartoons erstellt.

Burgerville zeigt, dass Sie mit beiden Beinen einsteigen müssen, wenn Sie ein Kindermenüprogramm erstellen möchten. Sein Engagement für Kinder ist nicht halbherzig, und das Programm hat dramatische finanzielle Ergebnisse gebracht.

HARD ROCK HOTEL, ORLANDO Gewinner, Hotel/Resort/Club

Mit einem Namen wie Hard Rock erwarten Kinderkunden ein hipperes Erlebnis als in einem Familienrestaurant, und das Hard Rock Hotel liefert.

Ein Bereich im Restaurant namens The Kitchen ist für Kinder reserviert, die in der „Kinderkrippe“-Farbe abhängen, DVDs ansehen und Spiele spielen können.

Was den Juroren bei diesem Beitrag ins Auge fiel, war die flippige Kinderkarte, die auf einem roten Topflappen gedruckt ist. Der Handschuh ist mit Buntstiften und einem Küchenmagneten gefüllt, der, nachdem er von einem kleinen Kunden bemalt wurde, an den „Kühlschranktüren“ des Hotels am Eingang des Restaurants angebracht wird. Kinder haben auch die Möglichkeit, den Magneten mit nach Hause zu nehmen.

Das Kindermenü macht 35 Prozent des Gesamtumsatzes aus, und die Einnahmen, die das Hotel aus dem Verkauf des Ofenhandschuhs erzielt (wenn Kinder ihn mit nach Hause nehmen möchten, müssen Mama und Papa dafür Geld aufbringen).

Hard Rock Orlando hat auch herausgefunden, dass Eltern eine Prämie für hochwertige Kindergerichte zahlen, wie das gegrillte Little Rockers Steak mit Kartoffelpüree (8,25 $) und das White Chocolate Guitar Puzzle mit Keks- und Vanilleeis (4,75).

Wenn Sie die Wahl haben, in einem durchschnittlichen Restaurant zu essen oder wie ein Junior-Rockstar im Hard Rock behandelt zu werden, was würden die meisten Kinder Ihrer Meinung nach wählen? Ja, genau das dachten wir.

DENNY'S Gewinner, Kategorie Familie

Jahr für Jahr beweist Denny's, dass es sowohl Kindern als auch jedem Restaurantbetrieb des Landes gerecht wird. Sein Kinderprogramm ist eine fein abgestimmte Maschine.

Dennys Kindermenü ist gut organisiert und jeder Menüpunkt hat ein Bild, das genau zeigt, was auf den Tisch kommt. Es ist ein einfaches Point-and-Order-System, das Eltern mit sehr kleinen Kindern zu schätzen wissen. Viele der Kindermenüpunkte sind die gleichen wie die, die ein Erwachsener bekommen kann, aber mit einer lustigen Wendung. Zum Beispiel werden Pancakes für Erwachsene in Smiley-Face Hotcakes verwandelt, die Kinder unwiderstehlich finden.

Die Kinderkarte ist Teil eines so gelungenen Mitmachbuches, dass die Wartezeit zwischen Bestellung und Essen keine Gefahrenzone wie bei so vielen anderen Restaurantbetrieben darstellt.

Mit seinen landesweiten 1.615 Einheiten hat Denny's die Kraft, mit Hollywood und einigen seiner großen Blockbuster-Filmhits zusammenzuarbeiten, darunter SpkyKids2 und ichnspektor Gadget. Diese Partnerschaften führen zu Prämien für Denny's Kunden und zur Verwendung von Bildern für sein sehr beliebtes Aktivitätenbuch.

Denny's hat vor kurzem weitere Änderungen an seinem Kindermenü angekündigt, die das Gesundheitsprofil vieler Kindermenüpunkte erheblich verbessern werden. Diese Änderungen werden es sicherlich gut für die Zukunft positionieren.

SKIPJACKS Gewinner, Gehobene

Was auf der Speisekarte für Erwachsene als Spielerei oder billige Theatralik gelten würde, ist einfach gesagt eine fantastische Idee für die Kleinen. Ein typisches Beispiel: Skipjacks 3D-Kindermenü.

Dieses auf Newton, MA basierende Konzept mit drei Einheiten bietet jedem Kind das oben genannte Menü und eine 3D-Brille (eine Linse blau, die andere rot). Noch bevor ein Kind anfängt, sich die Speisekarte anzuschauen, ist es bereits von der Neuheit eines solchen Tricks überzeugt.

So theatralisch das alles auch sein mag, es erfüllt einen Zweck. Das Kindermenü zeigt jedes Element auf der Speisekarte, das Kinder studieren, weil sie die sehr gut gemachten Effekte ausprobieren. Auf diese Weise bekommen die Kinder eine sehr gute Vorstellung davon, was sie wollen und wie es genau am Tisch ankommt. Es ist der gleiche Trick, den Denny verwendet, aber aufgrund des 3D-Effekts und weil jedes Menü mit einem Take-away-Spielzeug neben dem Menüelement auf einem anderen Niveau liegt.

Beth Senior, die für Skipjack's Marketing macht, sagte, dass das 3D-Menü erstellt wurde, um Kinder davon abzuhalten, auf Tischen zu schreiben. Das geht natürlich weit darüber hinaus. Das Menü, 3D oder nicht, ist intelligent und kreativ. Hot Poppin' Popcorn Shrimp Basket wird tatsächlich in einer Popcorn-Box im Kinostil geliefert. Und obwohl der Moby Dick Crispy Fish and Chips Basket der Bestseller ist, bietet Skipjack's auch gesündere Produkte wie Kid's Caesar (oder grüner Salat) mit gegrilltem Hühnchen und Today's Grilled Fish with Veggies.

Dies ist die Art von Kindermenü, die Sie sich wünschen würden, wenn Sie einem Ochsenfrosch kniehoch wären.

ISLIP HIGH SCHOOL Gewinner,Selbstgeführte Schule

Diese Sekundarschule in Islip, NY, ist zu einem Modell für andere Schulbezirke geworden, ein Punkt, der durch ihre Ernennung im letzten Jahr zur preisgekrönten Cafeteria des Staates New York für Best Practices bestätigt wurde. Die Foodservice-Direktorin Jane Steigerwald hat die Anzahl der verkauften Mittagessen seit ihrer Übernahme verdreifacht. Sie startete auch das erste Frühstücksprogramm des Bezirks.

Vor Steigerwald verkaufte das System etwa 250 Mittagessen, wobei der Verkauf von Snacks a la carte die beliebteste Wahl war. Heute werden mehr als 750 Mahlzeiten pro Tag serviert, und komplette nahrhafte Mahlzeiten verkaufen sich leicht besser als der Kauf von Chips und Getränken.

Die Qualität der servierten Mahlzeiten war nicht die einzige Verbesserung an der High School. Die traditionelle Einrichtung der Cafeteria mit zwei Servierlinien wurde durch einen Food-Court mit vier Stationen ersetzt, was fast jeder aufgrund mehrerer Umfragen und Treffen mit Studenten und Mitarbeitern wünschte.

Mit der neuen Einrichtung kamen Menüpunkte, die denen eines Restaurants und nicht einer Schule ähnelten. Gegrillter Chicken Caesar Salad und Maple-Baked Turkey and Vegetables on a Sundried Tomato Wrap sind zwei Beispiele für Produkte, die jeden Tag frisch zubereitet werden. Die neue Philosophie des Personals: „Service mit einem Lächeln“.

Ein Schüler der 12. Klasse, der den Campus zum Mittagessen verlassen kann, wurde in seinem Auto gesehen, wie er einen Burger und Pommes aß, den er in der Cafeteria und nicht in einem Fastfood-Laden gekauft hatte. Wieso den? „Das Essen ist billiger und es schmeckt besser“, erklärte er. Testimonials werden nicht viel besser.

  • rotHummer (Lässiges Thema)
  • Burgerville (Schnell beiläufig)
  • Dennys (Familie)
  • SchwerFelsenHotel,Orlando (Hotel/Resort/Club)
  • Skipjacks (gehoben)
  • Ich rutscheHochSchule (Schulen)

Verdienstauszeichnung Gewinner

WÜRDIG: Neben dem Hauptpreis wurden mehrere Betriebe mit Auszeichnungen ausgezeichnet, darunter Chandler's, California Pizza Kitchen und Fudpucker's Beachside Bar & Grill.

Die Auswahl der Besten der Besten ist nicht immer einfach. Den Gewinnern, von denen Sie gerade gelesen haben, folgen noch einige andere, denen wir Merit Awards verliehen haben. Sie sind:


Nr. 3. Van de Kamp's Bierteigfilets

Van de Kamp's Bierteigierte Filets (Foto: Van de Kamp's)

Produktbeschreibung und Fischart: 100% ganzes Filet/wild gefangener Seelachs
Preis: 4,49 $ für 10 Filets
Rang: 4

Die Verkoster stellten keinen Biergeschmack fest, gaben aber der Knusprigkeit des Teigs gute Noten. „Eher ein klassischer Fischgeschmack“, sagte einer. Ein anderer Gedanke, dass der Fisch das „perfekte Verhältnis (von Fisch) und Knusprigkeit“ hatte.


Amerikas beste Pommes frites

18. Frjtz Fries, San Francisco: Die Pommes sind die Spezialität bei Frjtz – sie sind in original weißem Trüffelöl, scharf und Knoblauch erhältlich. Sie sind auch mit mehr als 22 verschiedenen Dip-Saucen erhältlich, die in Geschmacksrichtungen wie Kalamata-Ketchup, Ingwer-Orangen-Mayo und Parmesan-Pfefferkorn-Ranch erhältlich sind. Sie sind goldbraun gebraten und lecker, genau wie in Belgien, und brauchen nicht einmal einen der hervorragenden Beläge. (Foto: Flickr/Matthew Hine)

Auch wenn der Name fremdartig klingen mag, sind Pommes Frites so amerikanisch wie jedes Essen sein kann – sie sind frittiert, sie sind das Inbegriff von Ketchup (Amerikas Lieblingsgewürz, zweifellos) und sie sind Hergestellt aus einer der reichsten Ernten des Landes, den Kartoffeln. Obwohl Pommes Frites in den USA so beliebt sind, dass sie auf den meisten Speisekarten zu finden sind, wissen diejenigen, die Pommes kennen, dass ein herausragendes Beispiel einer Pommes leicht von einem mittelmäßigen zu unterscheiden ist. Von einer Fast-Food-Institution in Burlington, Vt., bis hin zu einem Wurst-Mekka in Chicago, wir haben die besten Pommes in Amerika aufgespürt.

Was macht also einen perfekten Braten aus? Da ist sicherlich das Knusprigkeitselement – ​​diese knackige Außenstruktur, die der drohenden Gefahr von Durchnässung standhält. Dann das weiche, flauschige Innere, gefüllt mit Kartoffeln, die durchgegart, aber nicht ausgetrocknet oder roh schmecken. Auch die Farbe kommt ins Spiel – die besten Pommes haben diesen unbestreitbaren goldbraunen Farbton. Wenn all diese Elemente zusammenkommen, entsteht der perfekte Braten, keine Gewürze erforderlich.

Diese Liste zu erstellen war keine leichte Aufgabe, da Pommes in den USA so weit verbreitet sind und es so viele Sorten zu berücksichtigen gibt. Zu Beginn haben wir die "Best of"-Pommes-Listen aus Veröffentlichungen im ganzen Land zusammengestellt und Pommes zusammengestellt, die in der Vergangenheit für ihre Exzellenz ausgezeichnet wurden. Dann haben wir die sachkundige Redaktion von The Daily Meal und das Netzwerk anerkannter Experten und Mitwirkender befragt, um ihre Meinung zu den Nominierungen zu erfahren und die Auswahl einzugrenzen. Daraus entstanden die besten Pommes in Amerika.

Für die Zwecke dieser Liste werden nur Standard-Pommes Frites berücksichtigt. Während Süßkartoffel, Yucca, Avocado und andere Alterna-Pommes sicherlich köstlich sind, bezieht sich diese Liste nur auf die klassische Sorte aus Spud. Aus dem gleichen Grund können einige Pommes auf dieser Liste mit weißem Trüffelöl übergossen und von rauchigem Tomatenketchup begleitet werden, aber sie haben es auf die Liste geschafft, weil die Pommes für sich genommen hervorragend sind.

1. The Breslin Bar & Dining Room, New York City

Dieser funky Gastropub von Chefkoch April Bloomfield und Gastronom Ken Friedman hat den klassischen britischen Chip perfektioniert und dabei auch die Pommes frites perfektioniert. Die Pommes hier (auf der Speisekarte als "dreimal gekochte Pommes" gekennzeichnet) werden tatsächlich dreimal gebraten, was nicht zu einer verkochten Pommes führt, sondern zu einer, die etwa die doppelte "Kruste" anderer Pommes hat und eine perfekt gekochte, cremige umhüllt Kartoffelzentrum. Dick geschnitten und süchtig machend, passen sie gut zu der Kreuzkümmel-Mayo, die neben ihnen serviert wird, aber diese sind gut genug, um sie allein zu essen. Diese Pommes sind anders als alle anderen und behalten dennoch ihre grundlegende DNA, benötigen kein Entenfett oder Trüffel, um sich abzuheben, halten die Kartoffel im Mittelpunkt des Geschehens und sind die besten in Amerika.

2. Balthazar, New York City

Das Balthazar ist ein Restaurant, das seinen Status als Ort zum "Sehen und Gesehenwerden" trotz seines langjährigen Bestehens beibehält und dafür bekannt ist, französische Bistro-Klassiker zu servieren. Eines der Markenzeichen auf einer Speisekarte mit vielen sind die Pommes Frites. Die ständige Schlange von Leuten, die darauf warten, einen Tisch zu bekommen, mag auf die schicke Kundschaft zurückzuführen sein, aber in Wirklichkeit dreht sich alles um die Pommes.

Eines der renommiertesten Restaurants der Windy City, berühmt für seine große Auswahl an hervorragenden Würstchen, stellt auch seine vielleicht besten Pommes her. In einer Papierwanne ohne Schnickschnack serviert, werden Sie bei den einfachen Pommes definitiv nach mehr greifen, bis sie alle weg sind, besonders wenn Sie sie mit Käse übergossen haben. Sollten Sie sich jedoch an einem Freitag oder Samstag dazu entschließen, der Schlange zu trotzen, belohnen Sie sich mit den Entenfett-Pommes, die es nur an diesen Tagen gibt. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

4. Blue Duck Tavern, Washington, D.C.

Dies sind ungefähr die dicksten Pommes, die Sie wahrscheinlich jemals sehen werden, aber es ist kein Gimmick. Ihre handgeschnittenen BDT Triple Pommes werden zuerst gekocht, dann in Öl gebraten und schließlich noch einmal in Entenfett gebraten, bevor sie mit Salz und Kräutern geworfen und aufrecht in einem Messbecher serviert werden. Ein toller Braten lässt die Kartoffel glänzen, und genau das tun diese.

5. Bourbon-Steak, Miami, Florida.

Es ist noch nicht lange her, dass Weltklasse-Köche keine Zeit damit verbrachten, ein Rezept für Burger oder Pommes zu perfektionieren, aber das hat sich geändert, und jetzt ist Chefkoch Michael Mina der perfekten Pommes Frites nahe gekommen. Diese handgeschnittenen Pommes ohne Haut sind etwas dicker als Ihre durchschnittliche Fast-Food-Version, und ein schnelles Frittieren in Entenfett fügt ein zusätzliches Maß an Knusprigkeit und Fülle hinzu. Mit einer Bestellung gewinnen Sie drei verschiedene Iterationen derselben Pommes: Rosmarin-Kräuter-Pommes mit würzigem Ketchup, Zwiebel-bestäubte Pommes mit Sauerrahm-Sauce und geräucherte Paprika-bestäubte Pommes mit geräucherter Barbecue-Sauce.

6. Das gefleckte Schwein, New York City

Der Gastropub war noch ein Fremdwort, als die Köchin April Bloomfield und der Gastronom Ken Friedman vor mehr als 10 Jahren das Spotted Pig eröffneten, und jetzt ist ihr Kochstil – klassisch und raffiniert, aber lässig und unterhaltsam – die Norm. Der Burger des Restaurants ist einer der besten, den Sie je gegessen haben, ebenso wie die knappen Pommes, die dazu serviert werden. Ein Hügel, der so gehäuft ist, dass er der Schwerkraft zu trotzen scheint. Diese werden für eine maximale Oberfläche dünn geschnitten und mit gebratenem Rosmarin und Knoblauch geworfen, der sie um weitere 30 Kerben erhöht. Sie sind eine Mahlzeit für sich, aber im Ernst, bestellen Sie auch diesen Burger.

7. Der Original Hot Dog Shop, Pittsburgh

Wenn Ihre Vision von der perfekten Pommes-Reihenfolge darin besteht, dass ein riesiger Hügel Pommes aus den Seiten eines Papierschiffchens herausläuft, umgeben von Tassen mit Soße, Käse, Sauce und Ketchup, die alle auf einem Tablett im Cafeteria-Stil serviert werden, dann ist The Original Hot Dog Shop auf dem Campus der University of Pittsburgh ist genau das Richtige für Sie. Diese würden Pommes-Liebhabern immer noch das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, selbst wenn sie vorgefertigt und gefroren wären, aber die Tatsache, dass diese Pommes täglich frisch von Hand geschnitten und zweimal in Erdnussöl frittiert werden, bringt sie wirklich übertrieben.

8. Die hungrige Katze, Los Angeles

Dies ist angeblich ein Fischrestaurant, aber auf der Speisekarte verstecken sich ein hervorragender Burger und noch bessere Pommes. Kennebec-Kartoffeln werden über Nacht eingeweicht und zweimal gebraten, dann mit Salz und gehackter Petersilie geworfen. Voller Geschmack und superknusprig verschlingen Sie die ganze Portion, ohne es zu merken.

9. Thrasher's Pommes Frites, Ocean City, Md.

In einer Stadt, die für ihre Pommes am Strand bekannt ist, überragen die Pommes im Thrasher's die anderen. Wenn Sie Ocean City in der Hochsaison besuchen, müssen Sie damit rechnen, eine ganze Weile auf Ihre Pommes zu warten, und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein Schild bemerken, das Ihnen sagt, dass es keinen Ketchup gibt (machen Sie einfach damit, der stattdessen angebotene Apfelessig wirkt Wunder). Bestellen Sie einen Eimer mit frisch gebratenen Kartoffeln, bestreuen Sie ihn mit Salz und Essig und futtern Sie ihn dann, während Sie die Promenade hinuntergehen.

10. Büro des Vaters, Los Angeles

Es gibt ein paar Pommes-Optionen auf der Speisekarte von Father's Office, aber die klassischen Streichholz-Pommes sind der richtige Weg. Eine der Hauptregeln in Father's Office ist, dass sie kein Ketchup anbieten, daher werden ihre Pommes von einem kleinen Topf hausgemachter Knoblauch-Aioli zum Dippen begleitet.

Eine Mahlzeit für sich, die gehäufte Portion Pommes, die im berühmten Scampo von Lydia Shire serviert wird, trifft genau den richtigen Ton. Frisch geschnittene Kartoffeln, die ungefähr die gleiche Größe wie Fast-Food-Pommes haben, werden in Entenfett gebraten, bevor sie in Trüffelöl geworfen und mit einer Prise gebratenen Kräutern und einem Schuss Trüffel-Aioli serviert werden. Für diejenigen, die sagen, dass Trüffel und Entenfett das Beste sind, was Kartoffeln jemals passieren können (und seien wir ehrlich, das sind sie), müssen Sie diese probieren.

12. Chickie's und Pete's, Philadelphia

In Philadelphia sind die Crabfries® geradezu legendär. Beachten Sie die Großschreibung und das Markensymbol? So legendär sind sie. Diese Crinkle-Cut-Pommes werden an den verschiedenen Standorten von Chickie's und Pete sowie aus einem Imbisswagen, am Flughafen und an fast allen großen Sportstätten verkauft. und mit einer magischen Gewürzmischung bestäubt, die das i-Tüpfelchen ist.

13. Pommes Frites, New York City

Angesichts der Streichholzschachtelgröße des Restaurants (tatsächlich sind keine Sitzplätze verfügbar, nur eine Arbeitsplatte und ein Fenster zum Bestellen) und der ständige Strom von East Villagers in Frittier-Essen-Stimmung, erwarten Sie, dass Sie warten, wenn Sie besuchen Pommes Frites. Die Pommes werden nach traditioneller belgischer Art zubereitet, das heißt, sie sind dick geschnitten und von der Steaksorte. Es gibt nur zwei Artikel auf der Speisekarte, Pommes und Saucen, aber die Saucenoptionen sind breit und abwechslungsreich – denken Sie an Granatapfel-Teriyaki-Mayo und Curry-Ketchup besonders (eine Kombination aus Pommes-Sauce, Curry-Ketchup und gewürfelten frischen Zwiebeln).

14. Eamonn's A Dublin Chipper, Alexandria, Virginia.

Dieses kleine Restaurant in der Hauptstadt des Landes serviert authentische irische Pommes (die für diejenigen, die es nicht wissen, Pommes in den USA entsprechen). Sie sind in zwei Größen erhältlich – „Single“ und „Large“ und werden von Hand geschnitten und doppelt frittiert, um die perfekte Knusprigkeit zu erzielen.

15. Le Tub, Hollywood, Florida.

GQ hat den Burger im Le Tub einst als den besten des Landes bezeichnet, aber für die Zwecke dieser Liste bleibt der Fokus auf der berühmten Beilage des Pattys. Die Pommes im Le Tub sind von der Steaksorte, dh sie sind dick geschnitten und voller weicher Kartoffeln in der knusprigen Außenseite. Sie frittieren die Spuds in Erdnussöl und servieren sie kochend heiß – kein Schnickschnack notwendig.

16. DMK Burger, Chicago

Michael Kornick wurde in der Chicagoer Restaurantszene dank seiner elegant ausgeführten Gerichte und der gehobenen Atmosphäre in seinem Restaurant MK im Stadtteil Near North Side berühmt. Als Kornick sich vor einigen Jahren dazu entschloss, einen Burger-and-Pommes-Laden zu eröffnen, schien das Unternehmen ein ziemlicher Aufbruch zu sein – aber nicht so überraschend, schaffte er einen weiteren Erfolg. Die Pommes Frites bei DMK gibt es in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Kombinationen, aber die üblichen handgeschnittenen Meersalz- und schwarzen Pfeffer-Pommes, die aus rostroten Kartoffeln hergestellt werden, sind der Anspruch an Berühmtheit.

17. Taverne, Los Angeles

Die Pommes Frites in Suzanne Goins Restaurant Tavern sind frisch geschnitten, doppelt frittiert und mit zarten frischen Kräutern bestreut. Geht es noch besser? Einfach und unkompliziert spiegeln die Pommes die kulinarische Philosophie von Goin perfekt wider.

18. Frjtz Fries, San Francisco

Die Pommes Frites sind die Spezialität bei Frjtz – sie sind in original weißem Trüffelöl, scharf und Knoblauch erhältlich. Sie sind auch mit mehr als 22 verschiedenen Dip-Saucen erhältlich, die in Geschmacksrichtungen wie Kalamata-Ketchup, Ingwer-Orangen-Mayo und Parmesan-Pfefferkorn-Ranch erhältlich sind. Sie sind goldbraun gebraten und lecker, genau wie in Belgien, und brauchen nicht einmal einen der hervorragenden Beläge.

19. Pike Street Fish Fry, Seattle

Pike Street Fish Fry ist wie eine Mischung aus einer Surfbude im Pazifik und einem authentischen britischen Fish and Chips-Laden. Die Pommes Frites sind extra knusprig und mittelgroß, und der goldbraune Farbton ist so ausgeprägt, dass er mit der Farbe des fachmännisch gebratenen Fischs konkurrieren kann, mit dem sie oft kombiniert werden. Außerdem ist jeden Freitag eine kostenlose Frittiernacht.

20. Als Pommes Frites, Burlington, Vt.

Wenn Sie in Burlington, Vt. leben, haben Sie von Al's French Frys gehört. Der weitläufige Burgerladen, der sich südlich der Innenstadt befindet, begann in den späten 1940er Jahren als Pommesbude, die von Al und Genevieve Rusterholz betrieben wurde, und wuchs im Laufe der Jahre immer weiter. Die neueste Inkarnation hat immer noch eine deutliche Atmosphäre der 1950er Jahre und eine Speisekarte, die sich seit Jahren nicht geändert zu haben scheint (sowohl im Angebot als auch im Preis). Burger kosten immer noch nur 1,60 US-Dollar und Pommes (oder Pommes) kosten sogar noch weniger. Die Kartoffeln werden täglich geschrubbt und von Hand geschnitten, doppelt gebraten und sind das platonische Ideal der Pommes frites. Sie sind knusprig, das Innere ist kuschelig weich und Ketchup ist nicht nötig. Aber wenn Sie sich dafür entscheiden, etwas Nacho-Käse und Chili darüber zu gießen, werden Sie es sicherlich nicht bereuen.


Bestes lokales Essen in New Orleans – Po’ Boy Sandwich

New Orleans ist ein Paradies für Feinschmecker. Niemand ist sich einig, wie das berühmte Po'boy-Sandwich aus New Orleans entstanden ist. Die Geschichte, die ich am häufigsten gehört habe, ist, dass der Po'boy von ein paar Restaurantbesitzern namens Benny und Clovis Martin hergestellt wurde. Es heißt, sie hätten das billige und sättigende Sandwich geschaffen, um in den 1920er Jahren streikende Straßenbahnarbeiter zu ernähren.

Fast alles kann als Füllung für einen Po'boy verwendet werden, aber die häufigsten Optionen sind entweder Roastbeef oder gebratene Meeresfrüchte. Die entscheidende Zutat ist die besondere Art des Baguettes: außen knusprig und innen fluffig. Wenn das Brot wirklich authentisch sein soll, muss es von der Leidenheimer Baking Company kommen.

Es gibt zwei klassische Orte, an denen man Roastbeef po’boy bekommt: Tracey’s und Parasol’s. They are both located in the Irish Channel neighborhood and there is a bitter rivalry between the two joints. If you prefer a fried seafood po’boy, the best destinations include Domilise’s for the special half oyster/half shrimp, Parkway Bakery and Tavern where Obama got his po’boy, or the Rampart Food Store. If you desire a less conventional or even vegetarian po’boy, Killer Po’boys in the French Quarter is the spot to beat.

Since you’re exploring the most popular food in America, you might as well also see the best places to visit in the USA.


3 Esslöffel Salz
2 Esslöffel Zucker
1 1/2 pounds shell-on jumbo shrimp (16 to 20 per pound), peeled, deveined, and tails removed, shells reserved
2 Esslöffel natives Olivenöl extra
1 Tasse trockener Weißwein
4 Zweige frischer Thymian
3 tablespoons lemon juice, plus lemon wedges for serving
1 Teelöffel Maisstärke
8 garlic cloves, sliced thin
1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken
1/4 Teelöffel Pfeffer
4 tablespoons unsalted butter, cut into 1/2-inch pieces
1 Esslöffel gehackte frische Petersilie

1. Dissolve salt and sugar in 1 quart cold water in large container. Submerge shrimp in brine, cover, and refrigerate for 15 minutes. Remove shrimp from brine and pat dry with paper towels.

2. Heat 1 tablespoon oil in 12-inch skillet over high heat until shimmering. Add shrimp shells and cook, stirring frequently, until they begin to turn spotty brown and skillet starts to brown, 2 to 4 minutes. Remove skillet from heat and carefully add wine and thyme sprigs. When bubbling subsides, return skillet to medium heat and simmer gently, stirring occasionally, for 5 minutes. Strain mixture through colander set over large bowl. Discard shells and reserve liquid (you should have about 2/3 cup). Wipe out skillet with paper towels.

3. Combine lemon juice and cornstarch in small bowl. Heat remaining 1 tablespoon oil, garlic, pepper flakes, and pepper in now-empty skillet over medium-low heat, stirring occasionally, until garlic is fragrant and just beginning to brown at edges, 3 to 5 minutes. Add reserved wine mixture, increase heat to high, and bring to simmer. Reduce heat to medium, add shrimp, cover, and cook, stirring occasionally, until shrimp are just opaque, 5 to 7 minutes. Remove skillet from heat and, using slotted spoon, transfer shrimp to bowl.

4. Return skillet to medium heat, add lemon juice-cornstarch mixture, and cook until slightly thickened, 1 minute. Remove from heat and whisk in butter and parsley until combined. Return shrimp and any accumulated juices to skillet and toss to combine. Serve, passing lemon wedges separately.


Bank of America , Senior Resources and Harvest Hope Food Bank (Columbia): “We are facing a critical time at Harvest Hope,” says Wendy Broderick, Harvest Hope CEO. “We are so grateful to Bank of America for their support in helping to provide hope and food to our neighbors in need.” Bank of America generously supports Harvest Hope throughout the year, and additionally donated $85,000 to help the food bank keep up with the rising demand for food during the pandemic. Mehr Hier.

Senior Resources recently received a $50,000 donation from Bank of America to help fund their Emergency Senior Nutrition Program. Within the first few weeks of this program, 30,000 seniors have been served. “The senior citizens in our community continue to be impacted by the coronavirus pandemic,” said Andrew Boozer, Executive Director of Senior Resources. “The disease itself is particularly dangerous to older adults, but so are the side effects of current economic hardship and distancing from family and friends. Bank of America’s commitment to providing emergency needs, especially in the form of nutritious meals, is not only meeting basic needs, but it is also keeping seniors healthy during a time of uncertainty.”

Using His Stimulus Check for Good

From WLTX: An Indian Land, SC man gave all of his stimulus check to help others in need. He isn’t rich. Davin Sanderson works at Jersey Mike’s and felt fortunate to have a job when so many do not, and wanted to help those in need, so he posted his wish on social media, asking for people to request $ for diapers, pizza or a tank of gas. He was able to assist about 30 people. He is hopeful that his action will inspire others to do something good with the stimulus money. We love this guy!


American recipes

Get inspired by Stateside favourites, from burgers and hotdogs to pancakes and pies.

Buffalo chicken

These spicy wings are ideal party food for any celebration. The chicken is brined to make it extra juicy and the smoky sweetness of the sauce adds heat

Texas BBQ medley

Once you've tried smoking and slow cooking your chicken, you'll be totally converted. The dry brine seasons the meat to the bone and keeps it succulent during cooking

Pecan pie with maple cream

Wow family and friends with this golden pecan pie and silky, sweet maple cream. Making the pastry is optional, but the recipe is particularly good

BBQ chicken platter

Roast or barbecue these BBQ chicken pieces then serve on a platter with onion rings, coleslaw and mac ‘n’ cheese for an all-American banquet

Truffled mac ‘n’ cheese

Indulge in Tom Kerridge's ultimate truffle mac 'n' cheese, an amalgamation of all his favourite versions of this classic American dish

S’mores dip

A sized-up, super chocolatey twist on the classic American campfire treat. This s'mores dip will be gone before you can say 'mini marshmallow'

Hot gumbo dip

Serve this smoky, chunky veg gumbo dip with Tom Kerridge's Southern-fried prawns. It makes an excellent condiment for an American-themed platter

Fully loaded Cajun chicken burgers

Grilled Cajun-spiced chicken breasts topped with bacon, avocado and cheese. set to become a Friday night favourite

Tomato, avocado & corn salad with migas & buttermilk dressing

Try this tasty American-style tomato, avocado and corn salad alongside roast chicken or barbecued meat. Buttermilk in the dressing adds a hint of sourness

Easy pickled onion rings

Feast on these lager-battered pickled onion rings as a snack, or serve as part of an American-themed spread, with BBQ chicken pieces and mac ‘n’ cheese

Sticky bourbon BBQ wings with blue cheese dip

The cool blue cheese & soured cream dip takes the edge off the heat in the sauce. Dip in the chicken wings or the celery and radishes – or do both!

Southern-fried prawns

Experiment with Southern-style coating on prawns, instead of chicken. These moreish prawns have a crispy, spicy coating and taste great with a hot gumbo dip and lemon wedges

Spicy pies with sweet potato mash

This pie is loosely based on the flavours of an American sloppy joe, but we've topped it with mash as an alternative to the traditional cottage pie

Cheesesteak hot dogs

Take the humble hot dog to another level by using steak, complemented by melted cheese, fried green peppers and crispy onions. Easy to make and so good

Creamed corn

The best side dish in the States, this addictive, creamy, cheesy mix goes well with pretty much everything, but pairs particularly well with barbecue dishes

American pancakes

Easy, American-style, fluffy pancakes are great for feeding a crowd at breakfast or brunch. Top with something sweet like fruit, jam or syrup, or rashers of crispy bacon.

Baby back ribs with Carolina baste

This American pork rib recipe is sure to satisfy at a barbecue - roast until tender, then finish with a sticky glaze for melt-in-the-mouth meat

Choc chip pecan pie

An indulgent chocolate and pecan treat with buttery pastry and a gooey filling everybody can get stuck into

American burnt onion dip

A tasty veggie dip with a mayonnaise and soured cream base, great for raw veggies or toasted pitta bread

Smoky braised brisket

This cheap, flavourful cut of meat is perfect for the smoky flavours of American and South American barbecue, ideal comfort food for a cold winter’s night

Stickiest ever BBQ ribs with chive dip

Slow cook these American-style pork ribs so they're really tender then coat in an irresistibly sweet, sticky sauce

Sloppy joes

Sloppy joes are a simple, American staple the whole family can get stuck into. Add a dash of spicy chipotle or smoky barbecue sauce to the minced beef filling for some zing.

Edible cookie dough

Our easy cookie dough mixture is totally safe to eat and can be made in minutes. Keep a batch in the fridge, eat it by the spoon, serve it with ice cream, or mould it, shape it and colour it with&hellip

All-American T-bone

For a special supper, try this classic American cut from the sirloin. The steak has a T-shaped bone with meat on each side, perfect for sharing



Bemerkungen:

  1. Txanton

    Eher wertvoller Satz

  2. Bill

    Ich entschuldige mich, aber nicht genug. Vielleicht gibt es Optionen?



Eine Nachricht schreiben