Neue Rezepte

Apfelkuchen und Quittenmarmelade

Apfelkuchen und Quittenmarmelade

Ich trennte das Eigelb vom Eiweiß, rieb das Eigelb mit Puderzucker ein, dann fügte ich die Butter hinzu und rieb noch ein bisschen, damit der Schaum herauskam.

Ich habe das Eiweiß geschlagen und dann den Puderzucker hinzugefügt und in das Eigelb eingearbeitet.

Ich habe Mehl hinzugefügt und dann das Backpulver mit etwas Zitronensaft abgeschreckt, dazu Zitronenschale und Orange.

Ich habe die Äpfel geputzt, in Viertel geschnitten, dann jedes Viertel in zwei Hälften geschnitten und auf die Theke gelegt. Ich habe es für ca. 20 Minuten in den Ofen geschoben, dann habe ich es herausgenommen und über die Äpfel ein Karamell mit 3 g Zucker gegossen, ich habe es noch 10 Minuten in den Ofen gestellt, dann habe ich es wieder herausgenommen und mit Fett eingefettet Quittenmarmelade. Ich habe es noch 10 Minuten im Ofen gelassen.

Ich hätte gerne noch etwas Schlagsahne darüber gegeben, aber ich hatte nicht ... gut und so ...



So bereiten Sie Apfelkuchen und Quittenmarmelade zu (Video)

Ein Videorezept zur Zubereitung von Apfelkuchen und Quittenmarmelade aus: Äpfeln, Quittenmarmelade, Tortenblätterteig, Zucker und Puderzucker.

Zutat:

  • zwei Äpfel
  • 100 Gramm Quittenmarmelade
  • kuchen blätterteig
  • Zucker
  • Puderzucker

Zubereitungsart:

Verteilen Sie ein Stück Kuchen auf dem Boden eines umgedrehten Tabletts. Das Tortenblatt muss vorher aus dem Kühlschrank genommen und auf Raumtemperatur gebracht werden.

Dann die Quittenmarmelade auf der gesamten Oberfläche des Blätterteigs verteilen, dann zwei Äpfel in dünne Scheiben schneiden und über die gesamte Oberfläche der Marmelade verteilen.

Dann streuen Sie Zucker über die gesamte Oberfläche, über die Äpfel, um zu kristallisieren. Dann für 15 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben.

Wenn die Tarte aus dem Ofen genommen wird, mit Puderzucker bestreuen. Es kann mit Vanilleeis serviert werden. Das Rezept von hier.


Wie bereite ich das Rezept für Quittenmarmelade zu?

Ich koche sofort das Wasser mit dem Zucker auf, um den Sirup zu binden. Der Test ist gemacht: Nehmen Sie einen Tropfen Sirup zwischen die Finger und wenn er sich wie ein Faden dehnt, ist er fertig. Dies wird als Draht- oder Seiltest bezeichnet.

Dann füge ich die Früchte hinzu, ich lasse die Früchte erst am nächsten Tag mit dem Zucker, sie lassen ihren Sirup. So hergestellt haben meine Marmeladen eine lebendige Naturfarbe, sie sind nicht braun. & # 128578 Und der Geschmack & Hellip was soll ich dir sonst noch sagen? Probieren Sie es aus und Sie werden sehen. & # 128578

Wie bereiten wir Quitten für Marmelade zu?

Unterschiedliche Garzeit und andere Zusätze. Die Quitten werden gut gereinigt (sie sind leider sehr wurmig) und in Würfel geschnitten oder auf eine Reibe gelegt.

Ich habe sie auf die große Reibe (die intelligente Reibe von Verner) gelegt, weil ich sie immer noch auf Kuchen lege.

Wasser und Zucker aufkochen, wenn der Sirup fertig ist (Fadentest), die geriebenen Quitten und Zitronensaft dazugeben und aufkochen lassen.

Schäumen und wischen Sie die Ränder der Schüssel mit einer nassen Serviette ab, rühren Sie oft um, um nicht zu kleben.

Quittenmarmelade kochen

Das Kochen dauert etwa 15-20 Minuten, nicht mehr stehen lassen, um den Zucker nicht zu karamellisieren. Die Pfanne mit einer feuchten Serviette abdecken und bis zum nächsten Tag ruhen lassen. Die Quitten nehmen Sirup auf und sehen sehr schön aus. Genau wie bei Rezept für kandierte Früchte .

Am nächsten Tag den grob gehackten Walnusskern mit einem Messer dazugeben und nach dem Kochen 10-15 Minuten köcheln lassen.

Eine weiße Untertasse wird im Gefrierschrank aufbewahrt und wenn die Marmelade zu binden beginnt, entfernen Sie die Untertasse und gießen Sie einen Tropfen hinein: Sie können sofort sehen, wie viel sie gebunden ist. Wenn es die gewünschte Konsistenz erreicht hat (damit der Sirup nicht aus der Untertasse fließt, so dass ein Korn zurückbleibt), wird das Feuer gestoppt, so heiß in saubere und trockene Gläser gegossen, auf den Kopf gestellt, mit Betten bedeckt und bis zum nächster Tag. Sie werden abgewischt, mit ihnen in der Speisekammer beschriftet. & # 128578

Ratschläge von Gina Bradea

Denken Sie daran: Gläser und Deckel sollten gründlich gewaschen und getrocknet, sterilisiert werden, bevor: 10 Minuten bei 150 Grad Celsius in den Ofen gestellt werden.

Sie können auch Vanille, Anis, Ingwer, Zimt, grob gehackte Walnüsse hinzufügen. & # 128578 All dies gibt zusätzlichen Geschmack.

Dieses Jahr habe ich Quittenmarmelade einfach gelassen, ich habe weiterhin Walnussmarmelade gemacht und meine Empfehlung ist, das Rezept für grüne Walnussmarmelade zu probieren.

GOTT, WIE VIELE WAREN KÖNNEN MIT DIESEM SÜSS HERGESTELLT WERDEN. Ich werde mit Rezepten zurückkommen, ich habe die ganze Zeit bis zum Sommer zu kochen. & # 128578

Ich empfehle dir, etwas zu tun Pfannkuchen mit Quittenmarmelade.

Das Marmeladenrezept wurde auch von den Lesern des Blogs Pofta Buna ausprobiert!:


Tatin Tatin

Tatin-Torte, Torte französischen Ursprungs, ist eigentlich eine umgedrehte Apfeltorte. Ich habe diesmal Quitte verwendet, da ich ein volles Netz habe, diese Woche von meinen Nachbarn in Feleac erhalten. Ich weiß gar nicht, was ich mit so viel anfangen soll, vielleicht mache ich Marmelade, wenn ich Zeit habe. Der Tortenteig stammt vom amerikanischen Konditor David Lebovitz, der heute in Paris lebt. Aber wenn Sie eine Erdbeertorte gemacht haben und Ihnen dieser Teig gefallen hat, können Sie ihn verwenden, er ist "butteriger" und eignet sich für ein größeres Blech.


Minitörtchen mit Urda und Quittenmarmelade

Wie jeden Donnerstag haben wir ein neues Rezept von Teo extra für uns zubereitet. Die heutige Kombination ist ebenso gewagt wie köstlich. Bevor Sie das Rezept sehen, können wir Ihnen nur einen Tipp geben: der Duft des Herbstes :) Wir laden Sie ein, das Rezept zu lesen, sofort zuzubereiten und Ihre Eindrücke mit uns zu teilen!

Wenn wir Urda sagen, denken wir meistens zuerst an Pfannkuchen mit Urda und Dill. Nun, heute habe ich mich entschieden, aus diesem Muster auszusteigen, also habe ich die Urda mit der Quittenmarmelade kombiniert, fein und duftend, die mich an den Geschmack von Quittenpellets meiner Großmutter erinnert. Und wenn wir Marmelade von Râureni, duftend und voller Fruchtstückchen, mit Urda, Vanille und etwas Blätterteig kombinieren… gibt es nichts zu meckern!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 300g Blätterteig, in 6 Quadrate geschnitten
  • 400g Urda
  • 3 Eier
  • 100g Zucker + 3 EL Zucker
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150g Quittenmarmelade

Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen und den Teig in die Backbleche geben. Ich habe individuelle Formen verwendet, Auflaufförmchen.

Dann die Urda mit dem Eigelb und den 100 g Zucker mischen.

Quittenmarmelade dazugeben und gut vermischen.

Separat das Eiweiß zusammen mit den 3 EL Zucker schlagen, bis ein harter Schaum entsteht. Mischen Sie den Eiweißschaum mit der Urda-Mischung mit einem Spatel und Bewegungen von oben nach unten, um die Luft in der Zusammensetzung nicht zu verlieren. Und wenn Sie diesbezüglich eine zuverlässige Hilfestellung haben, umso besser! :)

Wir füllen die Formen über den Teig, so dass ein Finger bis zum Rand der Form bleibt, der andere nicht, aber er quillt beim Backen. Legen Sie das Blech in den Ofen und backen Sie es 20 Minuten lang oder bis der Teig schön gebräunt ist und die Zusammensetzung zunimmt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn die Urda-Füllung in der Mitte noch etwas weich ist, da sie beim Abkühlen hart wird.

Die Torten sind gut und kalt und heiß. Ich verehre sie und hoffe, dass sie dir genauso gut gefallen. Und Quittenmarmelade ergänzt dieses Rezept perfekt und verleiht Torten einen wunderbaren Herbstduft.


Apfelkuchen und Quittenmarmelade - Rezepte

Zutaten für die Kruste:
- 250g Mehl
- 250g kalte Butter aus dem Kühlschrank, in Würfel geschnitten
- 1 Teelöffel Salz
- 125 ml kalte Milch

In den Mixer geben wir Mehl und Salz, wir mischen sie ein wenig zusammen. Dann die Butter, die sehr kalt sein muss, dazugeben und einige Male am Puls der Zeit verrühren, bis wir einen sehr krümeligen Teig haben. Die Milch dazugeben (anstelle von Milch kann auch sehr kaltes Wasser verwendet werden, aber die Milch macht den Teig elastischer und lässt sich leichter verteilen) und rühre nach dem Pulsieren erneut, bis der Teig gebunden ist, wenn wir ihn zwischen den Fingern zusammendrücken. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten abkühlen lassen, bis die Füllung fertig ist. Der Teig wird verarbeitet, sobald er aus dem Kühlschrank genommen und auf dem mit viel Mehl ausgelegten Brett ausgebreitet wird.

Zutaten für die Füllung:
- 2 große Quitten
- 50g Butter
- 50g Zahat-Tos
- 150ml Wasser
- 1 Teelöffel Gewürzmischung für Torten (wenn Sie keine haben, verwenden Sie Zimt)
- 5-6 große Äpfel
- Zitronensaft
- 100g Zucker
- einen Teelöffel Salz
- 4 Esslöffel Mehl
- ein Eigelb
- ein Esslöffel Milch
- ein Esslöffel brauner Zucker

In einer großen Pfanne die Butter schmelzen, darin die in dünne Scheiben geschnittenen Quitten, Wasser, 50 g Zucker und ½ Teelöffel Gewürze geben. Gut mischen, aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Quitten weich köcheln lassen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Die gereinigten und in dünne Scheiben geschnittenen Äpfel mit Zitronensaft, Salz, Zucker (100g), Mehl, Gewürzen in eine große Schüssel geben. Gut mischen, dann die Quitten hinzufügen, wenn sie fertig sind.

Nehmen Sie den Teig aus der Pfanne, teilen Sie ihn in 2 gleiche Teile und geben Sie ihnen die Form eines Kreises. Wir legen die Hälfte des Teigs mit viel Mehl auf den Teller und verteilen einen Kreis, der etwas größer ist als das Tarteblech. Den Teig in die Pfanne geben, die Füllung geben, auf das zweite Teigblatt legen. Drücken Sie die Ränder mit den Fingern oder einer Gabel zusammen und schneiden Sie den überschüssigen Teig mit einer Küchenschere ab. Wir machen 4 Einschnitte in die Mitte der Tarte, damit sie beim Backen nicht explodiert.Backen Sie die Tarte im heißen Ofen bei 180 ° C, 30-35 Minuten. Dann die Tarte aus dem Ofen nehmen und mit dem mit der Milch vermischten Eigelb einfetten, dann den braunen Zucker bestreuen und für weitere 10-15 Minuten in den Ofen stellen oder bis die Kruste schön gebräunt ist.

Die Tarte wird am besten warm serviert, mit einer Kugel Eis daneben, aber kalt ist sie garantiert genauso gut! Jetzt, da die Saison der Torten und Torten aller Art kommt, empfehle ich Ihnen, die Mischung für Torten und Torten, die sich hervorragend für Glühwein, Lebkuchen und andere Herbst- / Wintergerichte eignet, im Voraus zuzubereiten. Möge es Ihnen gut tun!


Quittenhaut & #8211 natürliches Quittengelee & #8211 das einfachste Rezept für Quittenhaut, duftend, lecker, aromatisch, mit schöner Farbe, ohne Konservierungs- und Geliermittel. Das Quittenmarmelade-Rezept ist einfach zuzubereiten, man braucht keine Erfahrung in der Küche, um ein Quittenpellet wie zu Omas Zeiten zu machen.

Sie können die Schalen und Stängel von Quitten verwenden, die Sie zu Quittenmarmelade oder Quittenmarmelade verarbeitet haben, aber Sie können Quitten in Würfel oder Scheiben geschnitten oder mit anderen Früchten wie Äpfeln oder Birnen kombinieren.

Quittenpellets es ist ein sehr süßes Gelee. Es bindet gut und hat eine schöne Farbe (von rosa bis orange oder rubinrot je nach Reife der Früchte, aber auch von der Garzeit).

Es hat eine gallertartige, elastische Textur, ist transparent und sieht aus wie ein Gelee. Wie eingangs gesagt, braucht man keine Konservierungs- oder Geliermittel. Quitten enthalten Pektin, so dass sie durch Gelieren kochen. Um eine gute Quittenhaut zu erhalten, verwenden Sie die Schachtel mit Stielen (wenn sie keine Würmer enthält), Schale und Fruchtfleisch.

Sie können auch Äpfel oder Birnen neben die Quitte legen. Es kommt genauso lecker heraus. Während des Kochens nimmt die Flüssigkeit ab. Sie können etwas Flüssigkeit hinzufügen, je nachdem, wie viel es abnimmt. Sie werden die Früchte abseihen und aus dem erhaltenen Kompott das Pellet herstellen.

Sie haben im Grunde zwei Kochstufen, aber beide sind sehr einfache Vorgänge. Für den Anfang bekommt man eine Art Kompott ohne Zucker, dann misst man die erhaltene Flüssigkeit ab und man gibt Zucker in gleicher Menge oder etwas weniger hinzu (aber nicht viel, weil man sonst nicht die richtige Textur bekommt) und kochen, bis er bindet. Sie nehmen den im zweiten Schritt gebildeten Schaum, weil gutta pelteaua transparent zu bleiben.

Wenn Sie dieses Quittenpellet länger kochen, können Sie es zu einem Gelee verarbeiten, das mit einem Messer geschnitten werden kann. Sie werden in Geschäften wie Bonbons aussehen, und wenn Sie sie in zerstoßenem Puderzucker (fein) rollen, erhalten Sie leckere und schöne Gelees.

Meine Mutter erzählte mir, dass in kommunistischer Zeit viele Leute Quittengelee-Gelees herstellten und sie an Namenstagen als Süßigkeiten servierten, zusammen mit mit Sauerkirschen gefüllten Keksbällchen.

Wenn Sie Quitten mögen, probieren Sie mein Quittenmarmelade-Rezept. Sie können es finden, wenn Klicke hier.

Ich überlasse dir auch das Tortenrezept mit Äpfeln, Birnen und Quitte Hier, aber auch das Rezept von Schweinekotelett paniert mit Äpfeln und Quitten, das Sie nachlesen können Hier.

Hier ist die Zutatenliste und So bereiten Sie Quittenmarmelade zu:

ZUTAT:

700 g gewürfelte Quitten

Ich habe die Quitten sehr gut gewaschen, um die Flusen zu entfernen, und sie dann in große Würfel oder mittelgroße Scheiben geschnitten. Ich entfernte die leicht geschwärzten Stellen und wog sie dann. Ich habe nur reife Quitten verwendet, eine davon war noch hellgrün, also habe ich sie backen lassen. Deshalb habe ich es nicht gewaschen, ich habe es flauschig gelassen.

Ich legte die Quittenstücke in einen Topf mit 2 Zitronenscheiben, goss das Wasser ein und ließ sie bei schwacher Hitze kochen, bis sie weich wurden. Nach 10 Minuten Kochen habe ich die Zitronenscheiben herausgenommen.

Als die Gabel sehr leicht in die Quittenstücke eindrang, nahm ich den Topf vom Herd und seihe das erhaltene Kompott ab. Einige Quitten waren zu hart gekocht (ich hatte ein paar Scheiben zu dünn), also habe ich eine Gaze verwendet, um eine saubere Flüssigkeit ohne Fruchtspuren zu erhalten.

Ich habe die verbleibende Flüssigkeitsmenge abgemessen (650 ml), ich habe ungefähr die gleiche Menge Zucker abgewogen (ich habe 100 g weniger eingefüllt), dann habe ich das Kompott, den Saft von 1/2 Zitrone und den Zucker zum Kochen gebracht. Ich habe den Schaum so oft wie nötig genommen.

Ich habe den Teelöffeltest gemacht, als ich bemerkte, dass das Pellet gebunden war. Obwohl die ersten Tropfen schon stabil auf dem Teller waren, habe ich sie noch 5 Minuten bei schwacher Hitze gelassen und wie auf dem Teller zu sehen ist die Farbe dunkler und die Konsistenz dicker.

Ich überführte das heiße Pellet in sterilisierte Gläser und versiegelte sie. Ich habe ein 300-ml-Glas und ein 350-ml-Glas bekommen, aber ich habe es vorgezogen, das 350-ml-Glas aufzugeben und in ein Glas kleiner als 200 ml zu füllen, den Rest der Quittenmarmelade zum Verzehr morgen früh aufzubewahren. , beim Frühstück.

Bis ich den Tisch zum Fotografieren vorbereitete, verstopfte das Quittenpellet aus der Schüssel an den Rändern und der Löffel lief sehr hart.

Es wird kein Messer wie ein Messer mit Messer sein, aber es wird nicht so dünn sein wie der Sirup in einer Marmelade. Diese Konsistenz eignet sich perfekt zum Streichen auf Butterbrot, aber auch zum Einlegen in Kuchen.

Ich hoffe du wirst das Rezept auch ausprobieren.

Wenn du deine Rezepte teilen möchtest, freue ich mich auf dich in der Gruppe Ich koche mit Freunden.

Was für eine schöne Farbe hat die Haut von Varban Liliana Elena. Danke für das Bild!


Ich habe die Früchte sehr gut gewaschen.
Ich habe die Äpfel geschält und die Rückseite entfernt, ich habe sie mit Hilfe des Roboters auf der großen Reibe abgekratzt. Ich lege sie in eine Schüssel und gebe den Zucker und den Saft einer Zitrone darauf. Ich habe die Zitrone jetzt eingesetzt, weil ich nicht wollte, dass sie oxidiert, ich wollte, dass sie eine schöne Farbe behält.

Ich lasse die Äpfel sitzen und lasse ihren Saft.
In der Zwischenzeit habe ich die Quitten von der Schale und dem Rücken und den Besuchern gereinigt und in Würfel der richtigen Größe geschnitten, ich wollte ganze Stücke haben.
Ich habe sie über die geriebenen Äpfel gelegt.
Ich legte es auf das Feuer, fügte den Sternanis für den Geschmack hinzu und ließ ungefähr 1 Stunde köcheln. Ich habe es getestet, um zu sehen, ob es bindet und ob es fertig ist, und ich habe es in saubere und trockene Gläser gegossen.
Schrauben Sie den Deckel fest und legen Sie den Deckel auf.
Immer wenn ich Marmelade / Marmelade / Pellet oder was auch immer mache, stelle ich einen kleinen Teller Kaffee in den Gefrierschrank, und wenn ich denke, dass er fertig ist, nehme ich den Teller aus dem Gefrierschrank und gebe ein paar Spritzer heißer Zusammensetzung darauf. Wenn es bindet, ist es fertig.
Ich verwende keine Konservierungsstoffe, weil sie nicht notwendig sind, wenn es richtig gekocht wird, verdirbt es nicht.

Bevor ich aufhörte zu kochen, habe ich eine gute Handvoll grüne Zitrone gehackt und in die Marmelade gemischt.


Apfel- und Quittenkuchen

Bereiten Sie zuerst die Früchte vor. Geschälte Äpfel werden ebenso wie Quitten gerieben, gut gewaschen und abgewischt. Die Quitten werden mit der Schale gerieben, für ein besonderes Aroma.

Eine Tasse Zucker dazugeben und mit 2 EL Wasser oder Weißwein karamellisieren, dann die Früchte reiben und köcheln lassen, bis die Früchte gut weich sind und der Saft gut reduziert ist. Am Ende parfümieren wir alles mit einem Zimtpulver. Es muss eine geleeartige Konsistenz haben. Sie kühlen ab.
Bereiten Sie die Oberseite aus den dem Roboter gegebenen Keksen zu, fein gemahlen, mischen Sie sie mit weicher Butter und Honig. Kneten, dann in einer gleichmäßigen und gut gepressten Schicht in einer Kuchenform mit abnehmbarem Ring mit einem Durchmesser von 23 cm verteilen. Zum Aushärten kühl stellen.
Frischkäse mit Puderzucker und Vanille mischen, dann nach und nach die Sahne dazugeben und zu einer luftigen Creme verrühren. Die Gelatine in 50 ml kaltem Wasser hydratisieren, dann im Wasserbad ohne zu kochen schmelzen, nur um oben aufzuschäumen und in einem dünnen Faden zur Sahne geben, nachdem sie etwas abgekühlt ist.
Gießen und glatt streichen, die Schicht aus gekochten und abgekühlten Früchten, dann über den feinen Frischkäse gießen. Eine Stunde in den Kühlschrank stellen, dann mit Kakaopulver, feinen Pralinen und halb in Schokolade getauchten Keksen dekorieren. Stellen Sie es für eine weitere Stunde in den Kühlschrank, dann können Sie es in Scheiben schneiden.


Wir bereiten die Früchte zu

Wir reinigen die Birnen zuerst, da sie nicht so schnell oxidieren.

Wir schneiden sie in Viertel, entfernen die Stiele, schälen sie und beträufeln sie mit dem Saft einer großen Zitrone.

Machen Sie dasselbe mit den Quitten, die wir mit mehr Zitronensaft beträufeln.

Ich lege die Hälfte der Früchte auf die Reibe und schneide die anderen in Würfel.

Zucker mit Wasser vermischen und aufkochen.

Lassen Sie den Sirup etwa 20-30 Minuten kochen, bis er abnimmt und gleichmäßig wird.

Wir testen den Sirup, indem wir ihn mit einem Teelöffel nehmen und auf einen kalten Teller legen.

Wenn es auf dem ganzen Teller verteilt ist, muss es noch gekocht werden, wenn es dort bleibt, wo ich es getropft habe, bedeutet es, dass es fertig ist.

Zubereitung von Marmelade

Legen Sie die Früchte vorzugsweise in einen großen doppelwandigen Topf.

Fügen Sie den Sirup darüber hinzu und mischen Sie sie.

Stellen Sie den Topf für den Anfang auf mittlere Hitze und lassen Sie ihn köstlich Quittenmarmelade mit grünen Birnen kochen, bis sich Schaum bildet.

Hitze reduzieren, Schaum entfernen und ab und zu in der Schüssel umrühren.

Lassen Sie die Marmelade etwa 30 Minuten kochen, oder bis wir die gewünschte Konsistenz haben.

Wir achten darauf, dass die gewürfelten Früchte nicht zerquetscht werden.

Wir machen den Süßetest wie in Sirup.

Wir nehmen einen Löffel Marmelade, legen ihn auf den Teller und lassen ihn abkühlen.

Gerinnt der Sirup an der Frucht, ist er fertig, bleibt er flüssig, kochen wir ihn.

Die heiße Marmelade in die sterilisierten Gläser füllen, die Deckel aufschrauben und 5-6 Minuten bei Hitze im Ofen ruhen lassen.

Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Gläser bis zum nächsten Tag im Ofen, wenn sie abkühlen.

Wir beschriften sie und legen sie dann in die Speisekammer.

Ich war wirklich begeistert von dieser Quittenmarmelade mit grünen Birnen, ihrem Aroma und ihrer Farbe.

Es ist eigentlich eine Kombination aus Marmelade und Marmelade, da wir geriebenes Obst mit gewürfelten Früchten kombiniert haben.


Apfelkuchen und Quittenmarmelade Râureni

In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker und der Vanille-Essenz gut vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu, dann nach und nach das Mehl, das Backpulver und das Salz unter Rühren, bis die Masse gut vermischt ist.

Backblech vorbereiten, mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen.

Ein Drittel der Zusammensetzung in die Schale geben und die Oberfläche nivellieren. Dann eine Schicht Quittenmarmelade Râureni.

Die Äpfel in Scheiben schneiden, in den Zitronen-Zimt-Saft geben und dick über die Marmelade geben. Gießen Sie den Rest der Zusammensetzung und glätten Sie die Oberfläche erneut. Nach Belieben Zucker darüberstreuen.

90 bis 100 Minuten backen.

Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und 20-30 Minuten abkühlen lassen. Nachdem er abgekühlt ist, schneiden Sie den Kuchen an und servieren Sie ihn glücklich mit Ihren Lieben!

Probieren Sie das Rezept selbst aus und teilen Sie Ihre Eindrücke mit uns. Und wenn Sie weitere Rezepte mit Produkten von Râureni ausprobieren möchten, abonnieren Sie den Blog!


Video: Apfelkuchen Rezept. Mit Streuseln und knusprigem Mürbeteig. EDEKA (Januar 2022).