Neue Rezepte

Cremsnit (Großmutters Rezept)

Cremsnit (Großmutters Rezept)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist großartig geworden, aber ich bin verärgert, dass mir der Puderzucker ausgegangen ist :)

  • 2 Stück Blätterteig
  • 1,5 l Milch
  • 12 Eigelb
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 10 Esslöffel Mehl
  • 4-5 Päckchen Vanillezucker

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Cremsnit (Großmutters Rezept):

Backen Sie die Teigblätter auf der Rückseite des Blechs.

Für die Sahne die Milch aufkochen, das Eigelb separat mit dem Zucker mischen, das Mehl und die heiße Milch zu einem dünnen Faden hinzufügen und auf sehr niedriger Stufe wieder aufkochen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren, bis es eindickt (mindestens 20 Minuten .). ) Vanillezucker hinzufügen.

Warme Sahne (nicht heiß) zwischen die Bleche geben und mit Puderzucker bestäuben (den ich leider nicht hatte)

Einige Stunden abkühlen lassen und dann portionieren und mit großem Appetit servieren!


Saft & #8220inimii & #8221: Zitrone mit Knoblauch aus Omas Notizbuch nach altem deutschen Rezept

Eine starke Kombination aus Knoblauch, Zitrone und Wasser, ein wundersames und einfach zuzubereitendes Rezept, das Ihren Cholesterinspiegel senkt und Ihr Herz gesund hält. Entdecken Sie die Heilkräfte von & # 8216Das Herzelixier & # 8217, einer bemerkenswerten natürlichen Behandlung mit jahrhundertelanger Tradition in der deutschen Volksmedizin.

Diese günstige und gesunde Behandlung auf der Basis von Zitrone und Knoblauch sollte einmal im Jahr durchgeführt werden. Es hat eine entgiftende und reinigende Wirkung und verjüngt den Körper im Inneren. Einer der grundlegenden Aspekte, für die es in der Volksmedizin so geschätzt wird, ist seine Wirkung bei der Senkung des Cholesterinspiegels, aber auch bei der Aufrechterhaltung einer optimalen Herzgesundheit und eines optimalen Blutdrucks.

Elixierrezept mit Zitrone und Knoblauch
Variante 1 (Originalrezept)

Zutat:
-30 Knoblauchzehen (wählen Sie Bio-Knoblauch oder den von Bauern gekauften)
-5 Bio-Zitronen (wird mit der Schale verwendet)
-1 Liter Wasser (vorzugsweise so rein wie möglich, Quellwasser oder reines Wasser von guter Qualität)

Die Knoblauchzehen schälen und die Zitronen halbieren oder vierteln, ohne sie zu schälen. Geben Sie die Zutaten in einen Mixer und mahlen Sie sie zu einem Püree. Danach kochen Sie den Inhalt in einem Topf (oder einer Pfanne), in den Sie 1 Liter Wasser gegossen haben. Vorsichtig! Es ist wichtig, nur kurz zu kochen. Es sollte nur kochen und sofort nach dem Kochen vom Herd nehmen und auf natürliche Weise langsam abkühlen lassen. Nachdem es abgekühlt ist und Raumtemperatur erreicht hat, füllen Sie das Getränk in Flaschen oder Gläser und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Die Konsistenz des Getränks sollte die einer kondensierten, dichten Milch sein.

Verbrauchen Sie eine halbe Tasse (oder eine Tasse) Zitronen-Knoblauch-Getränk einmal täglich, 2 Stunden vor oder nach der Hauptmahlzeit, für 3 aufeinanderfolgende Wochen. Schütteln Sie das Getränk vor dem Servieren. Nach 3 Wochen, in denen Sie täglich eine kleine Portion dieses Getränks konsumiert haben, gibt es eine Pause von 7-8 Tagen, in der Sie das Getränk überhaupt nicht konsumieren.

Bereiten Sie nach dieser Pause von etwa einer Woche das Rezept erneut zu und konsumieren Sie 3 Wochen lang täglich eine halbe Tasse Getränk. Sie müssen sich keine Sorgen um den unangenehmen Geruch von Knoblauch machen. Dieses therapeutische Getränk kann leicht konsumiert werden, ohne die Nase aufgrund des Knoblauchgeruchs zu verdrehen. Zitrone und Knoblauch haben beide starke Aromen, und der Geschmack von Knoblauch wird durch Zitronensaft und -schale neutralisiert.

Zusammenfassung, Behandlungsplan:
& # 8211 erste Periode von 3 Wochen, in der täglich eine Tasse getrunken wird
& # 8211 PAUSE 7-8 Tage
& # 8211 die zweite Periode von 3 Wochen, in der wieder täglich eine Tasse getrunken wird

Option 2 (Rezept, das ohne Mixer zubereitet werden kann):
Es gibt noch eine andere Möglichkeit, den wundersamen Extrakt zuzubereiten, bei dem die Flüssigkeit aus dem Fruchtfleisch von Zitronen und Knoblauch abgesiebt wird. Auch die Mengen der Zutaten unterscheiden sich geringfügig:

-4 Knoblauchzehen (40 Knoblauchzehen)
-4 Zitronen
& # 8211 2 Liter Wasser

Die Zitronen halbieren und mit den geschälten Knoblauchzehen in einem Mixer schälen. Wenn Sie keinen Mixer haben, können Sie die Zutaten mit einem Messer schneiden und mahlen. Die Zutaten in 2 Liter Wasser aufkochen. Gelegentlich umrühren. Wenn es kocht, sofort die Hitze ausschalten und abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist und Raumtemperatur erreicht hat, trennen Sie das Fruchtfleisch mit einem Sieb von der Flüssigkeit. Die so gefilterte Flüssigkeit wird in Glasflaschen gefüllt und im Kühlschrank aufbewahrt. Das Fruchtfleisch wird verworfen.

Wie wird es konsumiert?
In einem Glas warmem Wasser einen Esslöffel Zitronen-Knoblauch-Mischung mischen. Es wird empfohlen, dieses Glas Wasser jeden Tag, vorzugsweise morgens, auf nüchternen Magen, mindestens 30 Minuten vor dem Essen, zu sich zu nehmen.

In der medizinischen Folklore gibt es die Geschichte einer Frau, die eine Herzoperation aufgab, weil nach dieser Behandlung die Cholesterinablagerungen, die ihre Arterien verstopften und blockierten, verschwunden waren & # 8230 wir können ihnen die Behandlung nicht verweigern. Sowohl Zitrone als auch Knoblauch wirken sich positiv auf die Herzgesundheit aus und helfen, Arterienverstopfungen zu reduzieren. Sowohl Knoblauch als auch Zitrone sind starke und gesunde Lebensmittel, und die Kombination von ihnen kann nur eine sein.

Knoblauch ist ein natürliches Antibiotikum und kann als starkes Medikament wirken. Wissenschaftlich gesehen hilft Zitrone dabei, Arteriosklerose zu begrenzen, während Knoblauch den Fettstoffwechsel erleichtert. In Deutschland wird Knoblauch auch zur Behandlung von Arteriosklerose eingesetzt und klinische Studien zeigen, dass er aufgrund seines Allicin-Gehalts das schlechte Cholesterin deutlich senken kann.

Gleichzeitig hilft Knoblauch auch, die Galle zu eliminieren, daher wird empfohlen, mit fettigen Mahlzeiten in Verbindung gebracht zu werden. Außerdem verhindert Knoblauch so die Bildung von Gallensteinen und wird zur Vorbeugung von Infektionen, Erkältungen und Grippe eingesetzt. Das in Zitrone enthaltene Vitamin C ist wiederum für die Bildung von Kollagen unerlässlich und hilft, die Arterienwände zu stärken. Kalium in Zitrone kann auch helfen, den Blutdruck zu regulieren, und Zitronenfasern können den Cholesterinspiegel senken. Zitrone ist bekannt für ihre stärkende Wirkung auf das Immunsystem.

Die Volksmedizin empfiehlt das Getränk mit Knoblauch und Zitrone als wirksam bei Seh- und Hörschwäche, und einige sagen, dass die Behandlung für diejenigen wirksam ist, die abnehmen möchten. Diese Mischung hat auch eine positive Wirkung auf Parodontitis.

Offensichtlich ist das Getränk mit Zitrone und Knoblauch ein Heilmittel der beliebten Naturheilkunde. Wenn Sie an einer bestimmten Krankheit leiden, eine spezielle medikamentöse Behandlung einhalten oder Magenprobleme haben, fragen Sie am besten Ihren Arzt, bevor Sie mit dieser natürlichen Behandlung beginnen.


Cristinas Küche

Ich möchte an dieser schönen und sehr süßen Kollektion von Mara - Pan di Panna mit dem Dessert teilnehmen, das für mich das absolute Dessert meiner Großmutter darstellt. Meine Großmutter mütterlicherseits, die mich von Geburt an bis zum Schuleintritt aufgezogen und gepflegt hat, mich aber wie eine Tochter liebte und in ihren letzten Lebensjahren allen erzählte, dass sie 4 Kinder hatte (nur 3 waren ihre richtigen Kinder: meine Mutter, ihre Schwester und ein Bruder der vierte war ich :-)). Die schönsten Erinnerungen meines Lebens sind auf die eine oder andere Weise mit meiner Großmutter verbunden. meine Kindheit, sein Haus, das auch heute noch das einzige Haus ist, das mir in meinen Träumen erscheint.. Ich erinnere mich an alles, auch wenn das Haus nicht mehr ist


Meine Großmutter wurde 1915 in einem kleinen Dorf in der Nähe von Bukarest (Rumänien) in eine gemischte serbisch-bulgarische Familie geboren. sie wurde Floarea (auf Italienisch Fiore) getauft.. Geboren vor der großen Union vom 1. Dezember 1918, erlebte sie beide Kriege zuerst als kleines Mädchen und den zweiten als junge Mutter der Reihe nach. Vielleicht war ihr Leben voller Ereignisse wie im Geschichtsbuch, aber vor allem war es voller Liebe, die sie uns allen schenkte.

Jetzt ist sie weg, aber in meinem Herzen wird sie ewig leben.


bei mir 1973 (in Bukarest)
im Sommer 2002 (USA)

Dieses Dessert für die Tradition unserer Familie wurde nur zu Neujahr zubereitet. Ich erinnere mich, dass meine Großmutter die Nudeln sehr dünn verteilte, weil ihrer Meinung nach "unter dem Teig die Zeitung gelesen werden muss". Du kannst ihn aber auch mit dem Nudelteig zubereiten, den du fertig kaufst. oder wie ich es gemacht habe, bin ich faul, den Teig mit der Nudelmaschine zu verteilen (wie Sie es für Lasagne tun, bis zur letzten oder vorletzten Zahl und trotzdem jedes Teigstück mit den Fingern ein wenig weiten, haben Sie keine Angst, auch wenn Sie es in Stücke legen in der Pfanne ist in Ordnung, und bedienen Sie sich mit etwas Mehl, damit der Teig nicht klebt).

Zutaten für ein Backblech 25 cm * 36 cm:
1 Päckchen Drahtnudeln *
geschmolzene Butter oder Öl zum Bestreichen des Blätterteigs (diesmal habe ich Samenöl verwendet)

Creme:
1,5 l Milch
9 Esslöffel (knapp) Mehl oder Stärke / Maisstärke
12 Esslöffel (Voll-)Zucker
Vanille
9 kleine Eier (oder 7 große)

- Die Creme mit Latex, Zucker, Mehl/Stärke/Maisstärke bei sehr schwacher Hitze zubereiten, dabei immer vermischen, bis ein Schleier auf dem Löffel zurückbleibt. Vanille dazugeben und abkühlen lassen. Wenn die Sahne warm ist, die geschlagenen Eier wie bei einem Omelett dazugeben und in Eimern mischen (die Sahne sollte nicht zu heiß sein, damit die Eier nicht gar werden). Entweder du kannst mit diesen Zutaten oder nach deinem Rezept einen Vanillepudding zubereiten.
- Die Pfanne mit Butter oder Öl bestreichen und mit Mehl bestäuben
- eine Schicht von 6 mit Butter bestrichenen Blättern verteilen (ein Blatt, ein anderes Blatt Butter oder Öl .. usw.) .. die Schicht der Blätter sollte nicht nur auf dem Boden der Pfanne sein, sondern auch auf den Rändern
- Sahne einfüllen und den Teig vom Pfannenrand über die Sahne falten (wie auf dem Foto)

- mit den anderen 4 Blättern immer zusammen gebuttert / geölt bedecken und mit einem sehr scharfen Messer versuchen, diese Blätter (nur die oberen) in Quadrate zu schneiden. wenn Sie es nicht können, können Sie es mit einer Schere markieren, um einige Linien zu markieren
- Bei mittlerer Hitze backen, bis sie gut gebräunt sind.

Erst wenn er gut abgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen. Besser schneiden und am nächsten Tag servieren. Es wird in einem kühlen Raum aufbewahrt.

hier nur ein paar stunden später geschnitten und die creme ist noch etwas zu weich:


Tassencreme (Großmutters Rezept)

Als ich ein Kind war, verwöhnte meine Iaiaca (Großmutter) uns, Enkel, mit einem sehr leckeren Dessert: a Tasse Sahne (Omas Rezept). So bin ich aufgewachsen, mit dem unverwechselbaren und absolut leckeren Geschmack und mit diesem Namen.
Wir haben es auch in der High School vorbereitet (als ob) und es hat uns sehr gut gefallen.
Vor kurzem fiel mir diese Creme in meiner Tasse ein und suchte nach dem Rezept meiner Oma. Ich habe es zubereitet und so glücklich wie ich war, es war lecker. Ich habe am Ende noch eine Zutat hinzugefügt, aber Omas Rezept war noch einfacher.
Mal sehen, welche Zutaten wir verwendet haben und wie es zubereitet wird. Meine Zwerge genossen mit einem großen Mund :)))

Zubereitungszeit: 30 Minuten Anzahl der Portionen: 10 & # 8211 12

Zutat:

  • 1 l süße Milch (Kuhmilch)
  • eine Prise Salz
  • 4 g Rohzucker
  • 4 lg geriebenes Weizenmehl (3 lg voller mit Stärke)
  • 2 lg schwarzer Kakao
  • Vanille
  • Optional:
  • 100 gr Milch- oder dunkle Schokolade

Zubereitungsart:

Wenn Sie Schokolade hinzufügen, hat sie mehr Konsistenz. Ich empfehle Ihnen, es zu probieren, bevor Sie Schokolade hinzufügen, um zu sehen, ob es Ihnen gefällt.

Abkühlen lassen, dann die Behälter mit kalter Sahne in den Kühlschrank stellen. Kalt, pur oder mit einem Schuss süßer Sahne servieren.
Die Creme in der Tasse ist ein einfaches Dessert, einfach zuzubereiten und lecker!
Möge es Ihnen nützlich sein!


Was ist Schock und wann sind die Blumen gut für Schock

Shock ist die älteste von der Menschheit kultivierte Pflanze, sie ist seit über vier Jahrtausenden in der Gesellschaft präsent. Der Schock hat den botanischen Namen Samabucus nigra, ist ein mittelgroßer Strauch mit einem ausladenden Stängel, im Durchschnitt bis zu fünf Meter und blüht von Mai bis Juni-Juli. Die Früchte der Pflanze sind schwarze, glänzende Beeren mit einem Durchmesser von 6-8 mm, mit lila-violettem Saft und süß-saurem Geschmack. Aus diesen Früchten können Marmeladen oder Marmeladen hergestellt werden.

Schockblumen

Was den Schock angeht, für a schockierendes Rezept wie zu Omas Zeiten, cool und lecker, wir brauchen Schockblumen. Diese werden am besten zu Beginn der Blüte geerntet, wenn 70-80% von ihnen blühen. Werden sie zu spät gepflückt, werden die Blüten bitter und der Schock wird nicht so lecker.


Omas Kekse

* Wenn Sie Butter verwenden, muss diese weich sein, reiben Sie sie ein, um die Konsistenz von Butter zu haben, und füllen Sie erst dann die Tasse. Sie müssen es nicht verflüssigen, um die Tasse zu füllen, da die Menge nicht mehr 1 Tasse Schmalz entspricht!

Walnusskerne längs aufschneiden. Leg es zur Seite.

Schmalz / Butter mit Puderzucker einreiben, bis eine schaumige Creme entsteht.
Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie es nach jedem gut.
Vanille, Saft und Zitronenschale einarbeiten.
Geben Sie genug Mehl, um einen etwas weicheren Teig zu erhalten (die Kruste bleibt an Ihrer Hand kleben).
Einwickeln und mindestens 1 Stunde abkühlen lassen oder bis der Teig hart wird.

Auf der Arbeitsfläche herausnehmen und Kugeln mit einem Durchmesser von ca. 2 cm formen, dann leicht platt drücken.
Das Eiweiß mit dem Vanillezucker schlagen.
Führen Sie jede Kugel durch das Eiweiß (oder Sie können die Oberseite einfach mit einem Pinsel einfetten), dann durch die gemahlene Walnuss.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Je ein paar der Länge nach geschnittene Walnussstücke hineinlegen.
In den vorgeheizten Backofen geben, für ca. 25 Minuten bei 180 Grad oder bis die Kekse reif und am Rand etwas braun sind.

Das Blech herausnehmen und die Kekse 5 Minuten abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Grill abkühlen lassen.


Ein Gramm Produkt und alle Blumen im Haus blühen - geprüft! Omas Düngerrezept für Zimmerpflanzen!

Heute erzählen wir Ihnen von einem wunderbaren Dünger für Blumen und Pflanzen, der durch das Sehen mit eigenen Augen zum Leben erweckt wird. Die Rede ist von gekochtem Eigelb.

Schon seit jeher kannten unsere Großmütter dieses Düngerrezept für zerbrechliche und verwelkte Blüten. Eigelb ist ein Lebensmittel, das eine Symbiose aus Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen vereint. Es enthält Vitamin A, B, P, D, K.

Um den Dünger vorzubereiten, nehmen Sie ein gekochtes Eigelb, geben Sie es mit einer Gabel gut durch, gießen Sie etwas Wasser in ein Glas oder eine Flasche, fügen Sie das Eigelb hinzu und rühren Sie es um, bis es sich in der Flüssigkeit aufgelöst hat. Geben Sie danach genug Wasser hinzu, um 1l Lösung zu erhalten, und Sie können die Pflanzen sofort düngen.

3-5 Esslöffel in jeden Topf geben.

Übrigens, die Ältesten sagten, dass Hydrogensulfat, das durch Eier eliminiert wird, sich positiv auf das Wurzelsystem jeder Pflanze auswirkt.


Omas Rezept: So macht man schnell und einfach selbstgemachte Schokolade! Wir garantieren, dass es besser ist als das, das Sie gekauft haben

Wer sich an seine Kindheit erinnern möchte, kann dieses köstliche Dessert probieren, auf das wir uns alle gefreut haben, als uns unsere Großmütter mit etwas Süßem bzw. mit hausgemachter Schokolade verwöhnt haben.

Es ist ein einfaches Dessert in der Zubereitung, aber mit einem unverwechselbaren Geschmack, wie Frau Jana von Targu-Jiu für Agerpres erklärt.

Die notwendigen Zutaten sind die folgenden:

  • 250 Gramm Milchpulver
  • 1/2 Kilogramm Zucker
  • 200 Gramm Butter
  • 100 Gramm Kakao

Zubereitungsart:
"Legen Sie den Zucker auf das Feuer und binden Sie ihn mit einem Glas Wasser und lassen Sie ihn kochen, bis er an der Oberfläche "Blasen" bildet. Fügen Sie das mit Kakao vermischte Milchpulver und gewürfelte Butter hinzu in einem Tablett umkippt“, erklärt Frau Jana.

Abkühlen lassen, dann portionieren und servieren. Wenn Sie möchten, können Sie der Komposition einige im Ofen gebratene und zerkleinerte Walnüsse hinzufügen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Cremig (Vanilleblätterteig und Sahne)

Oauuu. Wie einfach ist das französische Teigrezept. Garantiert werde ich es nicht nur für Sahne tun, sondern auch für einige mit Teig bedeckte Pilze. es regnete in meinem Mund. Was die Creme angeht, die ich am liebsten mag, aber ich habe sie nicht viel gemacht wegen der kommerziellen Blätter, die ich nicht mag. Ich würde das Blatt oben brechen und es so legen. sieht gut aus und man wird fff beim schneiden leicht los & # 65533 & # 65533

Es freut mich zu hören, dass mein Rezept dich überzeugt hat! Ich habe mehrere Blätter aus dem Laden ausprobiert und nicht alle waren schlecht, aber es scheint, dass die selbstgemachten immer besser werden - und wir wissen genau, was ich hineingelegt habe. Es ist, als würde man ein so einfaches Rezept nicht erwarten, wenn man den Namen hört: "Französisches Anführungszeichen" klingt raffiniert und wirkt kompliziert. Die Creme sieht mit dem zerkleinerten Blech obenauf nicht schlecht aus, aber ich mag sie nicht, weil ich möchte, dass sie so aussieht wie die in der Konditorei :)

Ich benutze das Rezept seit einigen Jahren, danke :)

Das Rezept, das Sie uns heute anbieten, würde ich auswendig nennen, denn meine verstorbene Schwiegermutter war Spezialistin für die Zubereitung von Sahne, ohne dass ich das Rezept von ihr aufschreiben konnte. Ich werde Ihr Rezept zubereiten. Danke,
Olivi

Leider denken wir nie, dass die Zeit, in der wir unsere Lieben verlieren, früher kommt, als wir erwarten würden. Nach ihrer Abreise müssen wir unweigerlich bedauern, dass wir viele Dinge nicht tun konnten. Ich hoffe, das Cremerezept ist genau wie meine Schwiegermutter.

Meine Freundin ist ein großer Fan von Sahne und ich dachte wirklich daran, sie zu überraschen. das Rezept scheint nicht so kompliziert zu sein, wie ich erwartet hatte, jetzt hoffe ich, dass es rauskommt :D

Jedenfalls weißt du, wie man sagt: & quotgest matters & quot, ", um die Mühe zu würdigen " und ähnliches, damit es dir nach der Erfahrung mit der Creme noch gut geht :)) Ich halte deine Fäuste, ich hoffe du bekommst es eine creme zumindest wie die auf den rezeptbildern mein!

Ich habe das Rezept ausprobiert und es war ein Erfolg! Alles, was ich auf dieser Seite probiert habe, war super lecker. Vielen Dank

Du musst nicht, ich warte darauf, dass du alle Rezepte auf der Seite ausprobierst - na ja, nicht unbedingt alle, aber alle, die nach deinem Geschmack zu sein scheinen :)

Machen wir ein einzelnes Blatt, das wir in vier falten?

Jawohl. Wir machen ein einzelnes Blatt Sahne, das wir bis zum Ende viermal falten, und jedes Mal, wenn wir es falten, fetten wir es zuerst in zwei Hälften mit Butter ein (dh den Teil, den wir mit & quotpatura & quot bedecken). Dann teilen wir dieses einzelne Blatt in zwei Teile und strecken sie, um die beiden letzten Blätter zu erhalten, in die wir das Sahne-Sahne-Sandwich gießen. Auf den Bildern des Rezepts ist es recht gut zu erkennen (also die kleinen Bilder können mit einem Klick vergrößert werden). Spor hat es gefaltet! :)

Danke, ich habe gestern einen Blätterteig gemacht, ich glaube, ich habe mich irgendwo geirrt, aber es ist ein sehr guter zerbrechlicher und krümeliger Teig herausgekommen. Es war ein Erfolg, danke

Es freut mich zu hören, dass Ihnen die Creme gefallen hat, auch wenn die Folie nicht ganz so herausgekommen ist, wie sie sollte. Vielleicht haben Sie beim Lesen des Rezepts etwas Wichtiges übersehen, aber anscheinend ohne große Bedeutung, zum Beispiel die Tatsache, dass es vor dem Ausbreiten eine Weile im Kühlschrank aufbewahrt werden musste.

Zerbrechlicher und krümeliger Teig-ja, Blätterteig-ba :( - ich weiß nicht warum. Ich konnte nicht mehr als 200 . in den Teig einarbeiten (außer den 2 Eigelb, 1/2 Päckchen Butter und einem Löffel Essig) g Und so war es ziemlich laut, es war nicht schlecht, aber es war kein Blätterteig.

Nicoleta, egal wie klein die im Rezept verwendeten Eier sind, es kommt mir trotzdem seltsam vor, dass nur etwa die Hälfte der Mehlmenge eingearbeitet werden konnte. Der Teig für den Windbeutel muss hart sein, mein Rat ist, beim nächsten "indesi" mindestens 300 g Mehl zu geben - wenn man kräftig knetet, kommt es irgendwann rein. Sie sollten sich nicht entmutigen lassen, zumal Sie gesehen haben, dass die Creme im schlimmsten Fall noch "zitierfähig" sein wird.

In einem alten Rezept steht, dass der Teig stark sein muss wie Nudeln/Nudeln. Sie brauchen weder Eier noch Butter und nur 3 Esslöffel Essig, Salz und Wasser. Nach dem Kneten, bis es homogen ist, lassen Sie es etwa 10 Minuten abkühlen und packen Sie es dann mit mit Mehl eingeriebener Butter. Die Verpackungen werden hergestellt, indem auf dem Nudelholz 2 Portionen mit Butter gefettet und mit Mehl eingerieben werden. Jedes gefettete Blatt wird wie eine Rolle gerollt und dann für eine Weile wieder in den Kühlschrank gelegt. Sie können diesen Teig, wenn er länger herauskommt, einfrieren und bei einer anderen Gelegenheit verwenden.

Mein Teig ist zersplittert und ich konnte ihn nicht mehr dehnen?! Ich weiß nicht, WAS ich falsch gemacht habe!

Es fällt mir schwer, meine Meinung zu sagen, ohne den Teig zu sehen und ohne zu wissen, wie das Rezept genau umgesetzt wurde, aber ich denke, es war vielleicht zu viel Mehl. Mein Rat ist, beim nächsten Mal weniger Mehl zu verwenden.

Ich habe auch im Rezept geschrieben, aber du hast es verpasst :) Der Windbeutel wird im Ofen aufbewahrt, bis er braun wird (ca. 25-30 Minuten).

sehr einfach und gut, danke.

Mit Freude hoffe ich, dass Sie auch den Windbeutel gemacht haben, nicht nur die Vanillecreme.

Es scheint einfach zu tun. Danke für das Rezept. Ich denke, es ist der Klassiker. Umso besser. Ich hoffe, es gelingt mir! :)

Ich halte deine Fäuste! Und "iau" meinen Dank erst, wenn ich höre, dass deine Creme gelungen ist :)

Ich habe das Rezept ausprobiert, aber es hat nicht geklappt. Ich habe das gesamte Mehl (400 g) zum Teig gegeben und es hat sich überhaupt nicht gebunden, es war krümelig. Ich musste mehr Wasser nachfüllen. Am Ende war der Teig gut, aber die Sahne hat alles ruiniert, weil sie sehr hart wurde und es sich anfühlte, als wäre viel Stärke drin. Habe ich es zu lange auf dem Feuer gelassen? Es sieht eher aus wie eine Kruste als eine Creme.

Die Mehlmenge variiert leicht aufgrund der unterschiedlichen Qualität und/oder der Größe des Eigelbs. Die Sahne kann so hart geworden sein, weil sie zu lange auf dem Feuer stand, sonst hätte die Butter ohne Probleme weich werden müssen. Zu der Stärke weiß ich nicht, was ich sagen soll. Ich habe es in der Creme überhaupt nicht gespürt.

Guten Abend,
Dein Rezept ist falsch, ich habe alle Schritte befolgt und ich backe heute keine Kuchen. ein Teig, der nicht nur cremig ist und keine ziegeldicke Creme. es ist meine Schuld, dass ich mir selbst zutraute, meine Zeit und Zutaten zu verschwenden.

Der Kommentar, den ich vor einigen Minuten geschrieben habe, wurde nicht veröffentlicht. Seien Sie nicht böse, Mann, in die Pfanne, aber geben Sie Rezepte nicht nur um des Lobes willen.

Kommentare zu Rezepten erscheinen immer nur, aber sie werden nicht automatisch veröffentlicht, sondern erst nach ihrer Freigabe - dies geschieht seit einigen Jahren aufgrund des zunehmend präsenten Spams im Internet (dass weder die Folie noch die Creme hätten einem erfahrenen Menschen in der Küche rauskommen hört sich das für mich etwas verdächtig an und lässt mich an eine Art & quotrautacioso-Spam & quot denken, aber ich stimme dem gerade deshalb zu, weil ich dem Sahnerezept vertraue).
Es tut mir leid zu hören, dass die Creme nicht herausgekommen ist, aber das bedeutet nicht, dass das Rezept falsch ist, und der beste Beweis ist die Tatsache, dass es bei mir geklappt hat (und ich bin kein großer Küchenspezialist, für mich war Kochen und es blieb nur ein Spiel). Ich schreibe die Rezepte immer sorgfältig (ich ärgere mich sogar mit der Vielzahl an Details), ich verschwende viel Zeit damit, alle Phasen der Zubereitung eines Rezepts zu posieren (obwohl ich zu gut weiß, dass viele kulinarische Blogs sich damit begnügen, zwei oder drei coole Bilder und keiner beschwert sich), also sollte die Logik sagen, dass meine Rezepte zuverlässig sind. Lob wäre das Letzte, was mich hier interessiert. Manchmal funktionieren Rezepte, die wir seit Jahren beherrschen, aus Unachtsamkeit oder der Qualität der verwendeten Zutaten nicht, Kochen ist keine exakte Wissenschaft und wir sollten uns vielleicht nicht zu sehr aufregen, wenn die Dinge nicht so laufen, wie wir es uns gewünscht haben.


Cremesh (Cremsnit)

Die Gelatine mit der kalten Milch verrühren und 3 Minuten ruhen lassen, dann auf die richtige Hitze stellen, bis sie kocht.
In der Zwischenzeit die Eier mit Zucker und Vanille verrühren, bis eine gelbe Creme entsteht.

Die Milch mit heißer Gelatine so langsam wie das Mayonnaiseöl über die Eimasse gießen, dabei immer mit dem Mixer umrühren, dann abkühlen lassen, dabei immer wieder darauf achten, dass eine gleichmäßige Creme entsteht, keine Klumpen.

Wenn es die Konsistenz von Sauerrahm erreicht hat, sehr gut mit Schlagsahne verrühren (manuell nicht mit dem Mixer), über das Backblech legen, das zweite Blech darauf legen und mit Puderzucker bestäuben. In den Kühlschrank stellen und nach einer halben Stunde kann es verzehrt werden.


Normalerweise verteile ich es von einem Blatt und nehme zwei Blätter heraus, die ich auf der Rückseite des Blechs backe (ohne Öl oder Mehl). Die oben angegebene Menge gilt für ein einzelnes Tablett mit den Maßen 33/23 cm