Neue Rezepte

Pastasauce im Glas

Pastasauce im Glas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was in einer solchen Sauce steckt, habe ich das Nudelglas aus der Speisekammer genommen und auf das Etikett geschaut. Dann kam ich zu dem Schluss, dass ich zwei Arten von Saucen machen möchte: eine mit Pecorino und eine mit Pilzen. Also habe ich angefangen, die Basissauce zu machen ... zuerst habe ich die Küchenmaschine benutzt, die ich sehr hilfreich finde, besonders wenn wir Dosen für den Winter machen. Ich habe das Olivenöl erhitzt, die Zwiebel geschält, geviertelt und auf dem Roboter gehackt. Heraus kommt eine fein gehackte Zwiebel. Die Zwiebel in Öl erhitzen, die gehackte Paprika in die Küchenmaschine geben und kochen lassen. Die Tomaten waschen, auf dem Kreuz wachsen lassen und eine Minute in kochendes Wasser legen, bis die Schale aufplatzt und sich leicht lösen lässt. Einen Kürbis schälen, reiben und zur Zwiebel und Peperoni geben. Etwa anderthalb Stunden auf dem Feuer stehen lassen. Den zerdrückten Knoblauch, die Basilikumblätter für einige Sekunden durch den Roboter passieren oder grob gehackt, Salz und Pfeffer, Zucker, Tomatenmark, Peperonisauce so scharf hinzufügen, wie Sie möchten. Lassen Sie das Feuer weitere 30 Minuten brennen.

Teilen Sie die Sauce in zwei ungefähr gleiche Teile und setzen Sie den vertikalen Roboter für eine Minute in den, den Sie mit Pecorino-Käse machen möchten, um der Sauce ein wenig Finesse zu verleihen. Geben Sie den Käse zur Hälfte auf eine Reibe mit kleinen Löchern und zur Hälfte auf die Reibe mit großen Löchern (um etwas größere Käsestücke zu fühlen). Stellen Sie die Sauce erneut auf das Feuer und lassen Sie sie weitere 10-15 Minuten kochen. Unbedingt abschmecken und Salz, Pfeffer, Zucker nach Geschmack hinzufügen ...

Für die andere Hälfte der Sauce: Champignons waschen und in Scheiben schneiden. In 50 ml Olivenöl einkochen, dann zur restlichen Sauce geben. Lassen Sie es weitere 20-30 Minuten auf dem Feuer. Die scharfen Saucen in sterilisierte Gläser füllen, Deckel auflegen und bis zum nächsten Tag abgedeckt in Betten ruhen lassen. Wir haben sofort eine Portion Pasta serviert ... Viel Glück !!!


Nudeln mit Blumenkohlsauce

Das Pasta-Rezept mit Blumenkohlsauce ist extrem einfach zuzubereiten, aber auch sehr lecker. Die Idee einer Blumenkohlsauce in einem Nudelrezept mag seltsam erscheinen, aber ich versichere Ihnen, dass Sie sie lieben werden.
Ich mag Pasta sehr, ich meine im Ernst, wer mag sie nicht? Immer Versuchen neue Wege zu finden, sie zuzubereiten, damit mir das gleiche Rezept nicht langweilig wird, und diesmal ist die Blumenkohlsauce der Star. Was zum? Wie? Blumenkohlsauce in einem Nudelrezept? Ja ja! Bleiben Sie ruhig und blinzeln Sie nicht, ich weiß, dass viele von Ihnen Blumenkohl vielleicht nicht mögen, aber "ich schwöre auf Rot", dass Sie ihn nicht einmal schmecken werden. Okay, vielleicht ein bisschen, aber es ist buuuuun!

Das erste Mal habe ich dieses Rezept bei Teo (Teo & # 8217s Küche) gesehen und beschlossen, es selbst auszuprobieren. Ich hätte nie gedacht, dass eine Blumenkohlsauce so gut in ein Nudelrezept passt.

Es ist viel schmackhafter und interessanter geworden, als ich erwartet hatte. Wenn Sie dieses Rezept zubereiten und mehr Sauce erhalten, wissen Sie, dass sie sich im Kühlschrank sehr gut einige Tage in einem Glas aufbewahren lässt. Und das Coolste (modern ausgedrückt) ist, dass die Sauce gut zu einem Stück Fleisch passt.

Ich sage euch ehrlich, ich überlege es mir zu Ostern zu machen, ein wenig frisch geriebenen Meerrettich hineinzugeben und es mit gekochten Eiern und hausgemachtem Schinken statt der klassischen Meerrettichsauce, die mit Sahne gemacht wird, zu essen. Es wäre sozusagen eine leichtere Version.

Nein, lass uns an die Arbeit gehen und dir zeigen, wie du leckere Pasta mit Blumenkohlsauce zubereiten kannst!
____________________________________
ZUTATEN
1 Blumenkohl
1 große gehackte Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3-4 EL Olivenöl
100ml. Milch (Sie können vegane Milch verwenden, wenn Sie fasten oder vegan sind)
200gr. Pasta nach Wahl (ich habe Fusilli glutenfreie Pasta D & # 8217oro gewählt)
Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Optional: 1-2 Handvoll gekochte grüne Erbsen


____________________________________
VORBEREITUNG
Den Blumenkohl in kleinere Sträuße schneiden und unter fließendem Wasser waschen. Den Blumenkohl mit einer Prise Salz 15-20 Minuten weich kochen.

Geben Sie Wasser in einen anderen Topf zum Kochen und kochen Sie Ihre Lieblingsnudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung.

In der Zwischenzeit die in Schuppen oder fein geschnittene Zwiebel 3-4 Minuten anbraten, bis sie weich wird, dann den zerdrückten Knoblauch hinzufügen und alles weitere 1 Minute anbraten, dabei häufig umrühren, damit sie nicht anbrennt.

Wenn Sie in diesem Rezept grüne Erbsen verwenden, kochen Sie diese 6-7 Minuten lang in einem kleinen Topf, während Sie gleichzeitig die Nudeln und den Blumenkohl kochen, um Zeit zu sparen.

Nachdem die Blumenkohlbündel gekocht sind, nehmen Sie sie mit einem Spatel heraus und geben Sie sie in eine Schüssel. Behalten Sie etwas von dem Wasser, das sie gekocht haben, da Sie es benötigen, wenn Sie die Sauce zubereiten.

Den Blumenkohl mit der Zwiebel und dem gehärteten Knoblauch in einen Mixer geben, etwas Milch dazugeben und mischen. Wenn die Sauce nicht cremig genug ist, nach und nach hinzufügen aus dem Wasser, in dem er den Blumenkohl gekocht hat.

Den Geschmack mit Salz und Pfeffer abstimmen.

Zu diesem Zeitpunkt sollten die Nudeln bereits gekocht sein. Sieben Sie sie ab und legen Sie sie dann zurück in den gleichen Topf, in dem sie gekocht wurden. Die Blumenkohlsauce darüber geben, die gekochten grünen Erbsen, dann mischen. Probieren Sie und sehen Sie, ob es noch gewürzt werden muss.


Abonniere unseren Newsletter! Du wirst erhalten Nachrichten, Verschreibung, Schnellmenüs, Information zum Ihre Gesundheit!

Warum GoostoMix

GoostoMix ist eine Plattform, die eine Reihe nützlicher Geräte in der Küche des modernen Mannes präsentiert und empfiehlt, der aktiv ist und sich für Gesundheit und Ernährung interessiert. Wir bieten Tipps für eine ausgewogene Ernährung, leicht verständliche Rezepte und Informationen zu Zutaten, mit denen man Geschmack und Nährstoffe auf den täglichen Speiseplan bringen kann.


Marinierter Käse für den Winter: 2 einfache und leckere Rezepte, die von jedem zubereitet werden können.

Ghebele sind sehr leckere und duftende Waldpilze, aus denen viele Gerichte zubereitet werden können. Heute empfehlen wir Ihnen, 2 leichte Rezepte für marinierten Ghebe auszuprobieren, damit Sie im Winter den unverwechselbaren Geschmack und das Aroma genießen können. Ghebele ist sehr einfach und leicht zuzubereiten, einfach kochen und mit Essig und Gewürzen abschmecken. Sie erhalten einen leckeren Snack, der mit Zwiebeln serviert werden kann oder Sie können verschiedene Salate zubereiten. Genießen Sie sie mit Freude.

ZUTATEN

ZUTATEN FÜR MARINADE IN 2 GLÄSERN WASSER

& # 8211 eine Messerspitze Zitronensalz

ART DER ZUBEREITUNG

1. Kochen Sie die Pilze 3 Mal 15 Minuten lang.

2. Die Champignons jedes Mal in das Sieb geben und waschen, damit sie heller werden.

3. Anschließend die Marinade 5 Minuten kochen, in Gläser füllen und die Gläser tackern.

ZUTATEN

& # 8211 9% Essig (1 Esslöffel auf ein 5 l Glas)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Kochen Sie die Pilze 1,5-2 Stunden lang, bis sie fertig sind.

2. Gießen Sie das Wasser ab, waschen Sie die Pilze und gießen Sie sauberes Wasser darüber, fügen Sie Gewürze nach Geschmack, Salz, Zucker und Essig hinzu.

3. Bevor Sie die Pilze ein zweites Mal kochen, müssen Sie abmessen, wie viele Pilze in ein 0,5-l-Glas passen, damit Sie wissen, wie viel Essig Sie verwenden müssen.

4. Kochen Sie die Pilze 15 Minuten lang, geben Sie sie in sterilisierte Gläser, bedecken Sie sie mit sterilen Deckeln und tackern Sie sie.

Notiz:Auf Wunsch können Sie die Pilzgläser vor dem Heften sterilisieren.


Nudeln mit weißer Soße

Pasta mit weißer Sauce: ein sehr schnelles und leckeres Rezept. Es ist ein Rezept, das ich oft verwende, wenn ich etwas schnell, aber gut zubereiten möchte. Es ist überhaupt nicht kompliziert und benötigt nicht viele Zutaten.


Erfahren Sie, wie Sie die köstlichste Sauce für Fleischgerichte "Adjika in a jar!"

Wir präsentieren Ihnen ein leckeres Adjika-Rezept, das den Fleischstücken eine würzige und aromatische Note verleiht. "Adjika" ist eine sehr leckere hausgemachte Sauce, die Ihre Finger leckt.

Es wird aus Tomaten, Karotten, Paprika und Peperoni, Zwiebeln und Knoblauch zubereitet - eine köstliche Gemüsekombination, perfekt für Fleischgerichte und Vorspeisen. Adjika im Glas ist ideal für die Speisekammer, bereiten Sie es zu und genießen Sie im Winter eine hervorragende Sauce!

Zutaten für 6 Gläser à 300 ml

- 500 g rote Paprika

Zubereitungsart

1. Bereiten Sie alle notwendigen Zutaten vor.

2. Die Paprika waschen, putzen und schneiden.

3. Setzen Sie die Paprika durch den Fleischwolf.

4. Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie sie.

5. Die Tomaten durch den Fleischwolf geben.

6. Waschen Sie die Karotten, schälen Sie sie und schneiden Sie sie.

7. Führen Sie sie durch den Fleischwolf.

8. Schälen Sie einen Kürbis, reiben Sie ihn und hacken Sie ihn.

9. Den Knoblauch schälen und durch den Fleischwolf geben.

10. Zwiebel schälen, waschen und schneiden. Die Zwiebel durch einen Fleischwolf oder eine Reibe geben.

11. Mischen Sie das gesamte Gemüse in einem Topf und stellen Sie es auf das Feuer. Aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen.

12. Dann das Öl hinzufügen, gut mischen und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Zucker hinzufügen, salzen und eine Stunde bei schwacher Hitze kochen.

13. Wenn Sie Adjika konservieren möchten, müssen Sie es 2 Stunden und 30 Minuten kochen. Wenn Sie das Öl hinzufügen, fügen Sie den Essig hinzu. Adjika ist fertig, Sie können es in Gläser füllen.

14. Gläser und Deckel gründlich waschen und im Ofen trocknen (sterilisieren). Geben Sie die Adjika in Gläser und bewahren Sie sie im Kühlschrank auf.


Zutaten für das Tomatensaucen-Rezept für Pizza und Pasta

  • -15 kg fleischige Tomaten
  • -2-3 Esslöffel Salz für Gurken
  • -2 Esslöffel Zucker
  • -2-3 Lorbeerblätter
  • -eine gute Handvoll frisches Gemüse: Thymian, Oregano und Basilikum (ich habe sie im Hof, wenn Sie sie nicht haben, empfehle ich Ihnen, sie in Töpfen zu kaufen, sie sind in jedem Supermarkt zu finden und verwenden sie nicht im Umschlag - ändern Sie den Geschmack)
  • -1 kleiner Bund Sellerieblätter
  • -2 Zwiebeln auf einer feinen Reibe gegeben, um Pasta zu sein
  • -1-2 Peperoni
  1. Die Tomaten werden gewaschen, in 2-4 geschnitten, durch die Saftmaschine gegeben und dann wird der resultierende Saft gekocht. Seien Sie sehr vorsichtig mit dem grünen Teil im Inneren, es wird entfernt!
  2. Wenn der Saft kocht, aufschäumen und Zwiebeln, Sellerie, Lorbeerblätter, Peperoni, Thymian und Oregano hinzufügen. Abnehmen lassen, wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist (wenn die fleischigen Tomaten-Gogonele ausreichen, reicht es, 30 Minuten zu kochen), Salz hinzufügen, das Grün vom Saft entfernen und das Basilikum hinzufügen. Noch einige Minuten kochen lassen, dann die Hitze ausschalten. Basilikum herausnehmen, fein hacken oder durch einen Mixer geben und zurückstellen und die Sauce heiß in Gläser von 400-800 g (wie in einer Mahlzeit verwendet) abfüllen, tackern und auf den Kopf stellen. Mit Betten abdecken und 2-3 Tage ruhen lassen.
  3. Sterilisieren Sie die Gläser nicht, sie müssen nur sehr sauber und trocken sein, bevor Sie die Sauce einfüllen, dann warm halten und langsam abkühlen. Es hält sehr leicht für 3 Jahre.


Ich lade Sie ein, dieses Rezept zu probieren, es ist eine köstliche und duftende Sauce. Darüber hinaus sehr einfach zuzubereiten.


Tomatensauce für Pasta

Wenn es etwas ist, das ich die ganze Zeit in der Speisekammer haben möchte, muss ich Ihnen sagen, dass diese Tomatensauce für Pasta meine Wahl ist.
Es ist eine hausgemachte Sauce, lecker und aromatisch, nur gut für Pasta, wenn es eine Zeitkrise gibt oder Sie zu müde sind, um das Abendessen zuzubereiten.
Ich entschied mich, sie aus leckeren Gartentomaten, fleischigen und duftenden Donuts, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch zuzubereiten.
Weil ich es leicht scharf haben wollte, habe ich auch eine rote Peperoni gekocht, die ich herausgenommen habe, wenn sie die gewünschte würzige Note gab.
Ich lasse unten zwei weitere zu Hause zubereitete Saucen, die für verschiedene Gerichte verwendet werden können !!

  • Würziger Ketchup
  • Tomatensauce Bolognese

Tomatensauce für Pasta - Zutaten

  • für 7 Gläser 370 ml
  • 5 kg rote Eicheln
  • 1 kg Gogosari
  • 3-4 Karotten
  • 3-4 Zwiebeln
  • eine Knoblauchzehe
  • 100 g Zucker oder Honig
  • Grobes Salz
  • gemahlener Pfeffer und Beeren
  • eine rote Paprika (optional)
  • 3 Lorbeerblätter
  • ein Esslöffel Oregano oder getrocknetes Basilikum

So bereiten Sie Tomatensauce für Pasta zu

Für diese Sauce empfehle ich die Verwendung von Eicheltomaten, da sie viel Fruchtfleisch enthalten, nicht saftig sind und wenig Kerne haben.
Die gewaschenen und geschnittenen Tomaten werden durch die Tomatenmaschine geleitet.
Das resultierende Fruchtfleisch wird in eine große Pfanne mit dickem Boden gegeben.
Geben Sie das andere gehackte Gemüse in die Küchenmaschine, das zuvor gereinigt und gut gewaschen wurde.

Gut mischen, einen Esslöffel grobes Salz, Lorbeerblätter, gemahlenen Pfeffer und Bohnen und kernlose scharfe Paprika hinzufügen.
4 Stunden köcheln lassen und ab und zu umrühren.
Gegen Ende Salz nach Geschmack und Zucker/Honig hinzufügen. Die Menge kann je nach Süße der Sauce oder nach jedem Geschmack angepasst werden.
Wenn Sie es weniger scharf machen möchten, entfernen Sie den Pfeffer, nachdem die Sauce aufgekocht ist. Auf Paprika kann man definitiv verzichten, wenn man es nicht scharf mag.
Nach der Kochzeit muss die Sauce pastös, schmackhaft und aromatisch sein.
Gut abkühlen lassen und dann in Gläser füllen.

Wie man Gläser mit Pastasauce kocht

Die Gläser, in die die Sauce gestellt wird, müssen gründlich gewaschen und im Ofen 30 Minuten lang bei 130 ° C sterilisiert werden.
Mit Deckel verschließen und in eine hochwandige Pfanne geben, in die ein Küchentuch gelegt wird.
Kaltes Wasser bis zum Deckel hinzugeben und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser in der Pfanne kocht, die Flamme reduzieren und 30 Minuten kochen lassen.

Nach 30 Minuten die Flamme ausschalten und in der Pfanne abkühlen lassen oder herausnehmen und in die Betten zum langsamen Abkühlen legen.
Gläser mit Tomatensauce für Nudeln werden durch Kochen sterilisiert, sodass kein Konservierungspulver oder andere Konservierungsstoffe verwendet werden müssen.
Viel Spaß und Geilheit !!

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Ihr findet uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Dankeschön!!


1. Nehmen Sie die Butter aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie Raumtemperatur annehmen. Dann in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten schmelzen.

2. Fügen Sie das Mehl im Regen nach und nach hinzu und rühren Sie es mit einem Holzlöffel um. Mischen, bis Mehl und Butter perfekt vermischt sind. Das Auftreten von Mehlklumpen sollte vermieden werden.

3. Wenn Butter und Mehl homogenisiert sind, die Kochsahne, frisch geriebenen Parmesan, Knoblauch, kleine Schinkenstücke und etwas Salz in die Pfanne geben. Rühren Sie ständig, während die Sauce eindickt.

4. Je nach gewünschter Konsistenz mehr Sahne oder Mehl hinzufügen. Es ist vorzuziehen, dass die Sauce nicht sehr dick ist, insbesondere wenn Sie sie für Pasta verwenden. Heiß servieren.

Die weiße Sauce kann nach jedem Geschmack personalisiert werden, indem frische oder getrocknete Gewürze hinzugefügt werden. Petersilie oder Dill eignen sich sehr gut, Sie können aber auch Koriander, Piment, Oregano hinzufügen. Neben Parmesan können auch andere Käsesorten hinzugefügt werden, wobei darauf zu achten ist, dass die Sauce vollständig geschmolzen ist.

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, empfehlen wir Ihnen außerdem folgende Gerichte, die für die ganze Familie geeignet sind: