Neue Rezepte

Wassermelone Granita

Wassermelone Granita



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 4 Tassen (1 3/4 Pfund) gewürfelte kernlose Wassermelone (von einer 4-Pfund-Melone)
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft

Rezeptvorbereitung

  • Alle Zutaten in einem Mixer zu einer glatten Masse pürieren. In eine 9x9x2" große Backform aus Metall gießen. Die Mischung 1 Stunde einfrieren. Rühren und alle gefrorenen Teile mit der Rückseite einer Gabel zerdrücken. Die Mischung abdecken und einfrieren, bis sie fest ist, ca. 2 Stunden. Mit einer Gabel die Granita kräftig kratzen, um eisige Flocken zu bilden .DO AHEAD Kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden.Mit Alufolie abdecken und gefroren aufbewahren.Vor dem Servieren kurz auskratzen.

Rezept von Gina Marie Miraglia Eriquez,

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 96,1 % Kalorien aus Fett 0,0 Fett (g) 0,0 Gesättigtes Fett (g) 0,0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 24,7 Ballaststoffe (g) 0,4 Gesamtzucker (g) 23,1 Nettokohlenhydrate ( g) 24,2 Protein (g) 0,6 Natrium (mg) 1,2 Bewertungen Abschnitt

Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel geriebene Limettenschale
  • 2 Pfund entkernte gehackte Wassermelone (ungefähr 3 Pfund ungeschält)
  • Etwa 1 Teelöffel Limettensaft

In einer 1- bis 2-Liter-Pfanne bei starker Hitze 1 Tasse Wasser, Zucker und Limettenschale mischen und zum Kochen bringen. Abkühlen lassen, dann durch ein feines Sieb in eine Schüssel gießen.

In einem Mixer Wassermelone und 1 Tasse Limettensirup glatt rühren. Wenn Samen vorhanden sind, gießen Sie die Mischung durch ein feines Sieb in eine Schüssel. Limettensaft einrühren. Sirup und/oder Limettensaft nach Geschmack hinzufügen (die Mischung schmeckt nach dem Einfrieren weniger süß).

Püree in eine quadratische 8-Zoll-Backform geben. Mit Plastikfolie abdecken und einfrieren, bis die Mischung an den Rändern gefriert, aber noch matschig ist, 2 bis 3 Stunden. Rühren Sie die Mischung gründlich um und kratzen Sie die Seiten nach unten. Bedecken und einfrieren, bis sie fest sind, mindestens 8 Stunden.

Zum Servieren mit einer Gabel zu großen Flocken auskratzen und in gekühlte Gläser oder Schüsseln füllen.


Wassermelonen-Saison!

Guten Morgen. Nicole Taylor hat diese Woche für The Times über Wassermelonen geschrieben, und als ich ihren Artikel zu Ende gelesen hatte, ging ich auf den Markt und holte eine dieser Globus-Wassermelonen, die in dem riesigen Karton vorne im Laden stehen, und stellte sie in den Kühlschrank um zu entspannen. In Nicoles Artikel ging es um gute Wassermelonen – traditionelle Wassermelonen, schwarzsamig und süß – und meine war nur eine gewöhnliche Wassermelone, aber egal: Es war meine erste in der Saison und ich freute mich darauf.

Ich habe ungefähr ein Viertel davon verwendet, um ihr Rezept für Country Panzanella mit Wassermelonen-Dressing (oben) zu machen: unglaublich. Ich blitzte ein weiteres Viertel mit Eis und Limettensaft auf, um Agua Fresca zu machen. Ich habe Wassermelonen-Chaat gemacht, um ein Abendessen zu begleiten (Keema mit Brötchen und Joghurt). Und dann habe ich Wassermelonen-Granita gemacht, weil ich Wassermelonen-Granita im Sommer nach dem Abendessen mag, auch wenn ich den ganzen Tag Wassermelone esse.

All dies war großartig. Aber Nicoles Geschichte hat mich nach Samen und tieferem Geschmack gelüstet, und ich werde in den nächsten Wochen einige Zeit damit verbringen, beides zu suchen. Ich hoffe, Sie werden dasselbe tun.

Was machst du in der Küche? Ich denke, dieses jamaikanische Curry-Hühnchen und Kartoffeln könnte diese Woche meine Zeit wert sein, zusammen mit Kimchi Bibim Guksu und knusprigem Tofu mit Cashewnüssen und Blasenerbsen.

Melissa Clark hat ein tolles neues Rezept für den einfachsten Lemon Curd, den sie in etwa sechseinhalb Minuten in der Mikrowelle zubereitet. Also möchte ich das ausprobieren und vielleicht das Rezept abändern, wie sie es vorschlägt, Grapefruit-Campari-Quark zu machen.

Ich konnte diese Woche meinen Weg sehen, gebratenen Wels mit scharfer Sauce zuzubereiten. (Ich habe vor ein paar Monaten einen gusseisernen Hühnerfritteusentopf mit hohem Rand für etwa 40 US-Dollar bekommen, und er hat mein Frittierspiel verändert.) Oder Hühnchen mit Essig. Oder beides. Ich könnte rasierten Spargel mit Rucola und Parmesan, römische Eiertropfensuppe, einen französischen Kartoffel-Grün-Bohnen-Salat machen. Ich möchte unbedingt scharfen, langsam gerösteten Lachs mit Gurken und Feta machen.

Auf New York Times Cooking warten Tausende und Abertausende weitere Rezepte auf Sie. Stöbern Sie in unseren virtuellen Gängen und sehen Sie, was Ihnen gefällt. Speichern Sie die Rezepte, die Sie zubereiten möchten. Bewerten Sie die, die Sie erstellt haben. Und hinterlassen Sie bitte Notizen, wenn Sie einen Hack oder eine Ersetzung haben, die Sie sich merken oder mit Ihren Mitabonnenten teilen möchten.

(Ja, Sie müssen Abonnent sein, um auf die Website und die App zugreifen zu können. Abonnements unterstützen unsere Arbeit. Möchten Sie nicht noch heute New York Times Cooking abonnieren?)

Sollte in Ihrer Küche oder mit unserer Technik einmal etwas schief gehen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie einfach [email protected] Jemand wird sich bei Ihnen melden, versprochen.

Nun, es hat nichts mit Schokoladenmilch oder Hühnerfleisch zu tun, und außerdem bin ich spät dran, aber wenn du wahre Kriminalität und falsche Liebe magst, solltest du dir vielleicht den Podcast „Dirty John“ von Christopher Goffard von The . ansehen Los Angeles Zeiten.

Meine Kollegen von „The Daily“ haben sechs Monate damit verbracht, die Wiedereröffnung der Odessa High School in West-Texas zu dokumentieren. Am Donnerstag um 18 Uhr Eastern Time werden sie dort live ihren Abschluss feiern, mit weiterer Berichterstattung, einer Drum-Line-Performance und einer Antrittsrede von La’Darius Marshall, Star der Emmy-preisgekrönten Netflix-Serie „Cheer“. Abonnenten der Times (das bist du, hoffe ich!) können sich ihnen anschließen, indem sie sich hier anmelden.

Hier ist einige neue Fiktion von John Edgar Wideman in der Virginia Quarterly Review, „Jordan“.

Endlich neue Musik zum Spielen: Billie Eilish, „Lost Cause“. Hör dir das an und ich bin am Freitag wieder da.


Wassermelonen-Granita mit Shortbread-Rezept

Ein erfrischendes Dessert, serviert mit Butterkeksen. Diese Granita wird großartig in altmodischen Champagnergläsern serviert und Sie können sogar einen Spritzer Prosecco darüber geben.

Zutaten

  • 1 kg reifes Wassermelonenmark
  • 1 Granatapfel (nur Samen)
  • 1 -2 Limetten (fein abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 2,2 kg reifes Wassermelonenmark
  • 1 Granatapfel (nur Samen)
  • 1 -2 Limetten (fein abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 2,2 kg reifes Wassermelonenmark
  • 1 Granatapfel (nur Samen)
  • 1 -2 Limetten (fein abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • 100 g ungesalzene Butter, weich
  • 50 g Puderzucker, plus extra zum Bestreuen
  • 150 g Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 4 EL Prosecco zum Servieren (optional)
  • 3,5 oz ungesalzene Butter, weich
  • 1,8 oz Puderzucker, plus etwas mehr zum Bestreuen
  • 5,3 Unzen einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 4 EL Prosecco zum Servieren (optional)
  • 3,5 oz ungesalzene Butter, weich
  • 1,8 oz Puderzucker, plus etwas mehr zum Bestreuen
  • 5,3 Unzen einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 4 EL Prosecco zum Servieren (optional)

Einzelheiten

  • Küche: Russisch
  • Rezepttyp: Nachtisch
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Dient: 4

Schritt für Schritt

  1. Zuerst die Granita zubereiten. In einer Küchenmaschine Wassermelonenmark, Granatapfelkerne, Limettenschale und -saft sowie Minzblätter zu einer glatten Masse vermischen. Durch ein mit einem Musselintuch ausgelegtes Sieb passieren, um alle Kerne und Rückstände zu entfernen.
  2. Auf ein kleines Backblech gießen, mit Frischhaltefolie abdecken und für 2&ndash3 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Aus dem Gefrierschrank nehmen und die Granita mit einer Gabel auskratzen, dabei von den stärker gefrorenen Rändern zur weniger gefrorenen Mitte arbeiten.
  3. Wieder mit Frischhaltefolie abdecken und für weitere 2&ndash3 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Wiederholen Sie 3 &ndash 4 Mal, bis sich das gesamte Tablett in einen gefrorenen festen Streusel verwandelt.
  4. Für das Shortbread Butter und Zucker mit einem Standmixer mit Rühraufsatz (oder einem elektrischen Handmixer) schaumig schlagen.
  5. Das Mehl sieben und mischen, bis die Mischung fest genug ist, um sie auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche zu geben, dann leicht zu einem Teig kneten.
  6. Den Teig auf ein Backpapier legen und etwa 1 cm dick ausrollen.
  7. Mit Zucker bestreuen, dann den Teig in Finger schneiden und 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er fest wird.
  8. Während der Teig abkühlt, den Backofen auf 200°C/392°F/Gas Stufe 6 vorheizen.
  9. Die Shortbread-Finger und das Backpapier auf ein Backblech legen und 20 Minuten goldgelb backen, dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  10. Zum Servieren die Granita in Gläser füllen und ggf. Prosecco darüberträufeln. Fügen Sie das Shortbread an der Seite hinzu.

Dieses Rezept ist von Salz & Zeit von Alissa Timoshkina. Veröffentlicht von Mitchell Beazley, £25. Fotografie von Lizzie Mayson.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Bemerkungen

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Der nächste Schritt besteht darin, den Zucker in die Pfanne zu geben.

Die Hitze sollte auf einer niedrigeren Stufe gehalten werden und Sie müssen es etwa 4 Minuten kochen.

Es sollte regelmäßig gerührt werden.

Sie können den Kochvorgang stoppen, wenn sich der Zucker aufgelöst hat.

Jetzt können Sie die Hitze auf ein hohes Niveau erhöhen. Wassermelone sollte hinzugefügt werden.

Dann sollte die Hitze auf ein Minimum reduziert werden.

Im nächsten Schritt 5 Minuten köcheln lassen.

Die Pfanne muss vom Herd genommen werden. Sie müssen es noch 10 Minuten stehen lassen.

Jetzt müssen Sie eine Küchenmaschine nehmen. Die Wassermelonenmischung sollte in die Küchenmaschine gegeben werden.

Es sollte verarbeitet werden, bis die Mischung glatt wird.

Es sollte in einen großen Krug abgeseiht werden. Die Feststoffe sollten verworfen werden.

Jetzt ist es an der Zeit, Limettensaft einzurühren.

Nehmen Sie eine Pfanne mit 18 x 28 cm (Boden). Gießen Sie die Mischung in die Pfanne.

Es sollte 3 Stunden eingefroren werden. (Sie müssen sicherstellen, dass die Mischung gerade erst zu gefrieren beginnt).

Nimm eine Gabel. Flocken Sie die Mischung mit der Gabel, um die beginnenden Eiskristalle aufzubrechen.


  • 8 Tassen kernlose Wassermelonenstücke
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1/4 Tasse gehackte Minze oder Basilikum (optional)

Die Hälfte der Wassermelone in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und glatt rühren. Gießen Sie in eine 9 x 13 Zoll große Glasauflaufform. Die restliche Wassermelone zusammen mit dem Honig und dem Limettensaft in den Prozessor geben und glatt rühren.

In die Auflaufform gießen, umrühren, bis alles gut vermischt ist, und offen in den Gefrierschrank stellen. Einfrieren, bis sich an den Rändern der Pfanne Eis zu bilden beginnt, etwa 30 Minuten. Mit einer Gabel harken, um große Eisklumpen aufzubrechen, in den Gefrierschrank zurückgeben und etwa alle 30 Minuten weiterrühren, bis die gesamte Flüssigkeit kristallisiert ist, insgesamt etwa 3 Stunden.

Mit einer großen Gabel die Granita in Schüsseln oder in einen luftdichten Behälter zum Einfrieren bis zu 1 Woche formen. Nach Belieben mit Minze oder Basilikum garniert servieren.


Wassermelone, Limette & Minze Granita

1. Limettensaft und -schale, Zucker und Minzzweige bei niedriger / mittlerer Hitze unter ständigem Rühren in eine Pfanne geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen, Minze wegwerfen.

2. Mischen Sie die Wassermelone in einem Mixer, bis die Frucht zerfallen ist. Dann den Limetten-Minze-gekühlten Sirup einfüllen und nur wenige Sekunden pürieren.

3. Mit einem Spatel oder Holzlöffel die Wassermelonenmischung durch ein feines Sieb in eine gefrierfeste Schüssel drücken und die Kerne wegwerfen.

4. Decken Sie die Schüssel ab und frieren Sie sie 4-5 Stunden lang ein, wobei Sie jede Stunde mit einer Gabel mischen, um die Eiskristalle aufzubrechen und zu verteilen. Die Mischung sollte matschigem Eis ähneln.


Ähnliches Video

Das war mein Rezept für Sommer-Leckereien letzten Sommer. Sooo erfrischend! Sehr einfach zuzubereiten und wunderschön in Margaritagläsern serviert. Es war eine Wiederholungsanfrage in diesem Sommer, und ich vermute, dass es auch in den kommenden Jahren so sein wird.

Die Ingwererdbeeren sind für sich alleine wunderbar - ich würde mich nicht um die Granita kümmern, da wir uns nicht um Wassermelone kümmern.

Der Ingwer verleiht diesem erfrischenden und lustigen Leckerbissen zusätzlichen Glanz. Beim nächsten Mal werden viel kleinere Erdbeerstücke für einen abwechslungsreichen Effekt hergestellt.

Das war ein wunderbarer und frischer Abschluss eines heißen Sommergrills. Es kam bei allen gut an und war sehr einfach zuzubereiten! Eine Anmerkung - reduzieren Sie den Zucker.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Gefrorener Wassermelonen-Granita-Cocktail

  • 4 Tassen Wassermelonensaft (siehe Würzige Wassermelone und Limetteneis am Stiel für die Methode)
  • ½ Tasse) Zucker
  • 3 EL Limettensaft
  • Wodka (wahlweise)

Wassermelonensaft, Zucker und Limettensaft in einer großen Schüssel verrühren. Gießen Sie in eine 9 x 13 Zoll große Glas- oder Metallauflaufform. Abdecken und 1 Stunde einfrieren, dann die Mischung auskratzen und mit einer Gabel zerdrücken. Wiederholen Sie noch zweimal. Vor dem Servieren kräftig kratzen. Zum Servieren: Füllen Sie ein Cocktailglas mit etwa 8 Unzen der Granita. Mit einem Schuss Wodka auffüllen und mit einem Limettenrad garnieren.

Tipp: Machen Sie einen reinen Saft, indem Sie eine Wassermelone (ohne Schale) in Würfel schneiden und dann 30 Sekunden lang auf höchster Stufe mixen. Anschließend die Flüssigkeit durch ein Sieb streichen, um das Fruchtfleisch zu entfernen.


Schau das Video: Боевая пехотная 1941 (August 2022).