Neue Rezepte

Rezept für würzigen Gurken-Erdnuss-Salat

Rezept für würzigen Gurken-Erdnuss-Salat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Gurkensalat

Knoblauch-Chili-Sauce verleiht diesem einfachen Gurkensalat mit Erdnüssen und Frühlingszwiebeln einen würzigen Kick.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Esslöffel weißer Essig
  • 1 TL Puderzucker oder nach Geschmack
  • 1 EL Chili-Knoblauch-Sauce
  • 1 Esslöffel Fischsauce
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Chiliflocken (optional)
  • 2 Gurken - längs halbiert, Kerne mit einem Löffel ausgekratzt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 75g gehackte Erdnüsse
  • 2 Frühlingszwiebeln, gehackt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:5min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h20min

  1. Pflanzenöl in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Knoblauch kochen und rühren, bis er weich und leicht gebräunt ist, etwa 5 Minuten. Knoblauch zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. Essig und Zucker in einer Salatschüssel verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat; Chili-Knoblauchsauce, Fischsauce, Koriander, gekochten Knoblauch und Chiliflocken hinzufügen, bis alles gut vermischt ist. Gurken, Erdnüsse und Frühlingszwiebeln unterrühren und mit dem Dressing bestreichen. Kühlen Sie mindestens 1 Stunde bis über Nacht.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(18)

Bewertungen auf Englisch (18)

von DorthyEm

Lecker und würzig. Ich habe mich hauptsächlich an das Rezept gehalten, außer dass ich 1/2 Esslöffel frischen Koriander und einen Teelöffel Bio-Erdnussbutter (nur aus Erdnüssen hergestellt) im Dressing anstelle von gehackten Erdnüssen verwendet habe, weil ich das hatte. Beim nächsten Mal werde ich mehr von beidem verwenden: vielleicht einen vollen Esslöffel frischen Koriander und einen Esslöffel Erdnussbutter (wenn ich keine Erdnüsse habe). Die Erdnüsse sind ein wichtiger Bestandteil des Geschmacks. Wir haben dies als Beilagensalat zu Burgern gegessen und es war sehr gut. Ich kann mir vorstellen, dass es auch auf Reis gut schmecken würde.-11. August 2013

von lutzflcat

Da die meisten Rezepte vorschreiben, Knoblauch etwa 30 Sekunden lang zu braten, habe ich die Zeit verkürzt, aus Angst, dass 5 Minuten den Knoblauch bitter machen würden. Kein Zweifel, dieser Salat hat einen Kick. Wenn Sie bei der Schärfe mittendrin sind, möchten Sie vielleicht einen halben Esslöffel Chili-Knoblauch-Sauce hinzufügen, abschmecken und dann den Rest hinzufügen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es brauchen. Gleiches gilt für die Zugabe der Paprikaflocken. Dies ist ein ziemlich schöner asiatischer Cuke-Salat, und ich mochte definitiv den Geschmack des Korianders, ein Gewürz, das ich nicht oft verwendet habe.-28 Jan 2013

von Elizabeth Higgins

Ich fügte rote Zwiebeln, Hühnchen und gekochte Chow-Mein-Nudeln hinzu. Es ist so gut. Das einzige Problem war, dass ich nicht genug für Reste hatte. Ich werde es das nächste Mal verdoppeln, damit ich es auch am nächsten Tag zum Mittagessen genießen kann.-17.03.2013


Süßer und würziger Thai-Gurkensalat

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte überprüfen Sie unsere Datenschutz- und Offenlegungsrichtlinie.

Erfahren Sie, wie Sie einen einfachen thailändischen Gurkensalat zubereiten. Dieser Salat ist mit knackigen Gurken, kräftigen roten Zwiebeln und Tonnen von gerösteten Sesamsamen beladen. Das Dressing ist süß und würzig und so erfrischend!

Nehmen Sie von jemandem, der nicht der größte Gurkenfan ist, dass dies ein süchtig machender thailändischer Gurkensalat ist!

Es hat alles, was ich an einem guten Salat liebe und mehr. Beginnen wir mit der Textur – jeder Bissen ist mit einem schönen und befriedigenden Crunch geladen. Und dieses Dressing! Es ist sowohl süß als auch würzig und hat ein bisschen Schärfe von den roten Paprikaflocken, mehr Sesamgeschmack vom Sesamöl und um das Ganze abzurunden von ein paar Teelöffeln Fischsauce. Aber keine Sorge, wenn die F Wort macht Lust auf diesen leckeren Salat. Sie können die Fischsauce einfach weglassen und weitermachen, als wäre sie nie da gewesen. Das Entfernen der Fischsauce macht diesen Salat auch vegan-freundlich, sodass jeder ihn genießen kann.

Und ich weiß, was Sie denken, es ist die letzte Septemberwoche, warum zum Teufel reden wir über sommerliche thailändische Gurkensalatrezepte, wenn der Rest der Welt kopfüber in all die Hausmannskost für den Herbst eintaucht? Die Realität ist, dass, obwohl meine Freunde im Norden zum ersten Mal eine Kälte in der Luft bekommen, Ihre Freunde im Süden immer noch ins Schwitzen kommen, ohne dass ein Ende in Sicht ist.

Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass der tropische Sturm / die Depression, die uns letzte Woche getroffen hat, die Temperatur (und Herr, diese Luftfeuchtigkeit) noch schlimmer gemacht hat.


Was Sie brauchen, um Ihren würzigen Thai-Salat zuzubereiten

Zutaten

Rote Chilis Wie scharf Ihr Salat wird, liegt ganz bei Ihnen. Ich habe eine rote Chili im Salat und eine andere (mit Kernen) im Dressing verwendet, aber wo Sie die Chili(s) hinlegen, wie viele und ob Sie die Kerne entfernen, ist ganz Ihre Entscheidung.

Trocken geröstete Erdnüsse Dieser Salat braucht einen salzigen, herzhaften Crunch und grob gehackte trocken geröstete Erdnüsse sind der beste Weg, dies bei weitem zu liefern. Ihre Textur unterscheidet sich stark von einer Standard-Erdnuss, sodass sie sich wirklich von dem cremigen Dressing und dem knackigen Gemüse abheben.

Erdnussbutter Da Ihr Dressing glatt geblitzt wird, spielt es keine Rolle, ob Sie glatte oder knusprige Erdnussbutter verwenden - was immer Sie im Schrank haben!

Kalk Das thailändische Essen ist berühmt für seine sauer / salzig / süß-Kombination, daher ist der Limettensaft für den Gesamtgeschmack des Gerichts von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie jedoch Zitrusfrüchte (und Salz) zu rohem Gemüse hinzufügen, werden ihre Säfte freigesetzt und ihre Knusprigkeit nimmt ab. Lassen Sie das Dressing also bis zur letzten Minute weg.

Sojasauce Ich verwende fast immer Tamari - eine reichhaltigere und weniger salzige Version von Sojasauce. Es hat eine dunklere Farbe, so dass Sie etwas weniger verwenden können, dann verwenden Sie Salz, um die Würze nach Bedarf anzupassen.

Sesamöl verleiht diesem Dressing seinen letzten thailändischen Geschmack. Wenn Sie keines zur Hand haben, stellen Sie sicher, dass Sie ein geschmackloses Öl wie Sonnenblumen- oder Rapsöl und kein Olivenöl oder etwas mit starkem Geschmack verwenden.

Ausrüstung

Ich habe die Karotten und Gurken für meinen Thai-Salat mit einem raffinierten neuen Spiralisierer-Aufsatz spiralisiert Spiralexperte*für mein Magimix Pro*.

Natürlich könntest du a . verwenden manueller Spiralschneider* statt dessen einen Julienne-Schneider - ich habe einen Julienne-Aufsatz bei mir OXO Rost & Scheibenset* was wirklich praktisch ist, oder Sie können stattdessen einen Julienne-Schäler wie diesen * verwenden.

Wenn Sie keines dieser Gadgets haben, ein scharfes Messer und etwas Geduld haben, haben Sie im Handumdrehen schöne Karottenstreichhölzer!


Würziger Gurken-Erdnuss-Salat

Dieser würzige Gurken-Erdnuss-Salat scheint bescheiden, aber heiliges Toledo, es ist VIEL lecker! Als ich dieses Rezept sah, hatte ich zufällig eine Gurke zur Hand, also dachte ich, ich probiere es aus, aber ich dachte nicht, dass es mich so umhauen würde. Ich bin mir nicht sicher, ob es die Erdnüsse waren oder was, aber ich konnte nicht aufhören, sie zu essen. Zum Glück gibt es in meinem Garten etwa ein Dutzend Gurken in verschiedenen Wachstumsstadien, also sollte ich für den ganzen Sommer gerüstet sein.

Sorry für die schnellen Posts diese Woche. Ich bin mit Arbeit überhäuft (eine gute Sache!). Außerdem ist es Sommer, und wenn ich mal eine freie Minute habe, lockt mich das herrliche Wetter aus der Küche. Das nächste Mal, wenn ich mich entscheide, die Küche für etwas Sonnenschein zu verlassen (was wahrscheinlich heute später sein wird), werde ich eine To-Go-Version dieses würzigen Gurken-Erdnuss-Salats einpacken. Besessen.


Wie man ein thailändisches Gurkensalat-Rezept macht

  1. Zu Beginn können Sie die Gurken entweder in dünne Scheiben schneiden oder spiralisieren. Wenn Sie spiralisieren möchten, schneiden Sie die Enden der Gurke ab. Die Gurken spiralisieren oder mit einer Mandoline in dünne Scheiben schneiden. Wenn nicht, die Enden der Gurke abschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
  2. In eine große Rührschüssel geben. Mit den Karotten, der in Scheiben geschnittenen Paprika und den Frühlingszwiebeln mischen.
  3. Um die Erdnuss-Chili-Vinaigrette zuzubereiten: In einer kleinen Schüssel Erdnussbutter, Sojasauce, Reisessig, Sesam-Chili-Öl, Honig, Wasser, Limette, Knoblauch, rote Paprikaflocken und schwarzen Pfeffer verquirlen.
  4. Zum Servieren den Salat mit dem Dressing beträufeln und mit gehackten Erdnüssen garnieren.


WIE MAN DIESEN GEHACKTEN THAI SALAT MIT SCHARFER ERDNUSS-VINAIGRETTE ZUBEREITET

Dieser Salat braucht ein wenig Hacken, aber es ist ziemlich einfach!

  • Machen Sie das Dressing: Ich beginne gerne damit, alle Zutaten für das Dressing zusammenzurühren. Das Erwärmen der Erdnussbutter für etwa 20-30 Sekunden in der Mikrowelle hilft wirklich dabei, sie zu verquirlen und in das Dressing einzuarbeiten.
  • Bereite das Gemüse vor: Große Zeitsparer kaufen bereits gehackten Babykohl und vorgeschredderte Karotten! Sie können auch eine Tüte Krautsalat verwenden, wenn Sie den Rotkohl nicht schneiden und noch mehr Zeit sparen möchten!
  • Hähnchen hacken: Für dieses Rezept verwende ich entweder Grillhähnchen oder übrig gebliebenes Grillhähnchen – das macht es super einfach!
  • Dressing und Erdnüsse: Das Dressing über den Salat gießen und mit Erdnüssen garnieren!
  • Chillen (optional): Das ist nicht nötig, aber ich kühle den Salat gerne etwa 30 Minuten, bevor ich ihn serviere. Es ermöglicht dem Dressing, den Grünkohl leicht zu erweichen und in das andere Gemüse aufzunehmen.


Was bedeutet Kachumber?

Kachumber (ausgesprochen Kah-Chum-Bur) bezieht sich auf Salate mit Gurken in der indischen Küche.

Sie können Zutaten wie Chili, Tomate, Zwiebel und auch Gewürze wie Kreuzkümmel enthalten.

Dieses Rezept gibt Ihnen diese dynamische Geschmackspalette und es ist östlich zu machen!

Zusammen mit der natürlich süßen Kokosnuss erhalten Sie eine schöne Vielfalt an Texturen.

Da ist das Knirschen gehackter gerösteter Erdnüsse, die Schärfe von Chilischote und nussig schmeckende geplatzte braune Senfkörner und Kreuzkümmel.

Diese kühne Balance aus Salz, Zucker und Gewürzen erinnert mich an frische, gesunde Rezepte mit südostasiatischem Zing.

Wenn Sie ein Fan von hellen, herzhaften Aromen sind, werden Sie wahrscheinlich überrascht sein, wie einfach dieser Salat ist und wie sehr er köstlich ist.

Meine süße und würzige Banh Mi Noodle Bowl und die Fresh Summer Roll Bowl sind die Rezepte, an die ich mich oft wende, wenn dieses spezifische Verlangen auftritt.


Anweisungen

  1. Kombinieren Sie alle Salatzutaten – Grünkohl, Kohl, anderes Gemüse, Mango (falls verwendet) und Erdnüsse – außer dem Limettensaft in einer großen Salatschüssel.
  2. Erhitzen Sie eine 10-12 "antihaftbeschichtete Pfanne oder eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer oder mittlerer Hitze. Fügen Sie das Avocadoöl hinzu, bis es brutzelt, wenn Sie es mit Wasser bestreichen.
  3. Das Hähnchen von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie es der Pfanne hinzu und kochen Sie das Huhn 8-12 Minuten lang, indem Sie es alle 3 Minuten wenden oder bis das Huhn durch ist und eine Innentemperatur von 165 Grad erreicht. Das Hähnchen vom Herd nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Alle Dressingzutaten außer dem Wasser in einer mittelgroßen Rührschüssel, einem kleinen Mixer oder einer Küchenmaschine vermischen. Schneebesen oder mischen/verarbeiten, bis alles cremig ist. Wenn das Dressing zu dick ist, verquirlen oder verrühren Sie weitere 2-4 Esslöffel Wasser, bis es glatt ist.
  5. Das Hähnchen quer aufschneiden und auf den Salat legen. Drücken Sie die zusätzlichen 2-3 Esslöffel Limettensaft auf den Salat, kleiden Sie ihn mit dem Erdnuss-Dressing und schwenken Sie den Salat, bis er vermischt ist. Salat servieren und genießen!

Thai Chicken Kebabs geben mir das Gefühl, der Sommer ist da!

Und … hat es fast. Ich habe gestern mit meinem gutaussehenden Mann am Strand gelegen und den dringend benötigten Sonnenschein aufgesogen. Heute lasse ich mich immer wieder von der verruchten neuen Farbe meiner Haut ablenken. Im Ernst, Leute, Bräune macht mich so glücklich.

Weißt du, was mich sonst noch glücklich macht? Ein paar leckere thailändische Hähnchenspieße in würzige Satay-Sauce eintauchen. Das klingt vielleicht kitschig, aber ich habe schon immer Essen geliebt, das getaucht werden muss. Egal was es ist, dieser kleine Sprung in etwas Freches macht einfach meinen Tag.

Das Hühnchen wird in einigen einfachen, aber würzigen thailändischen Gewürzen mariniert, bevor es auf den Grill gelegt und mit leckeren Grillspuren bedeckt wird.

Die Satay-Sauce kann auf zwei Arten zubereitet werden:

Dann gibt es noch den coolen Gurkensalat. Es ist so einfach, dass ich gezögert habe, das Rezept mit Ihnen zu teilen. Kann ich es überhaupt ein Rezept nennen, wenn es nur fünf Zutaten enthält, einschließlich Salz und Pfeffer? Obwohl es super einfach ist, liebe ich es absolut mit den scharfen Thai Chicken Kebabs. Es ist nur ein Bonus, dass es in kürzerer Zeit zubereitet werden kann, als das Hühnchen zum Kochen braucht.

Der andere große Bonus: Dieses ganze Abendessen kommt in 30 Minuten zusammen!

Im Ernst, Sie können dieses Abendessen beginnen und sich eine halbe Stunde später zum Essen hinsetzen. Das ist schneller als es dauert, bis eine Pizza ankommt. Und gesünder. Und 1,987 Millionen Mal schmackhafter. IMO.

Sehen Sie den Gurkensalat im Hintergrund, der die thailändischen Hühnchen-Kebabs fotobombt? Ich mache diesen Salat, seit ich ungefähr acht Jahre alt bin. Keine Lüge. Meine Mutter hat mir beigebracht, wie man es macht und jahrelang war es mein Beitrag zu Grillabenden und Picknicks. Dann, nach zu vielen Gurkensalaten aus der Kindheit, ist es von meinem Radar verschwunden und bis vor einem Monat völlig vergessen worden.

Ich wusste, dass ich dieses thailändische Hühnchenrezept mit Ihnen teilen wollte, aber ich wollte es zu einer Mahlzeit machen. Ich weiß nicht, warum oder wie dieses lang vergessene Gurkensalat-Rezept zurück in mein Gehirn kam, aber es tat es. Und es funktioniert! Die Wahrheit ist, ich habe es wieder mit so vielen Mahlzeiten zubereitet, weil es super stinkend einfach zu machen ist, es so lecker ist und zu fast allem passt. Hoffe, du liebst es auch!

PS. Wenn Sie nach weiteren Hühnchenrezepten suchen, schauen Sie sich die Kategorie Fleisch und Hühnchen an.

Denken Sie daran, zu abonnieren NEWSLETTER DER ENDLOSE MAHLZEIT KOSTENLOS, um jede Woche gesunde und leckere Rezepte + unser Kochbuch zu erhalten!


Gurken-Erdnuss-Salat-Rezept

Neben den Sharpie-Stiften, der halbvollen Tasse Tee, den Schnappschüssen, den Zeitschriften, den zu verschickenden Briefen und den Stempeln für diese Briefe habe ich zwei neue Kochbücher auf meinem Schreibtisch. Zwei Bücher, in die man wirklich eintauchen kann. Ich habe dies bereits erwähnt, aber einige von uns haben Kochbücher ausgewählt, auf die wir uns konzentrieren möchten, und wir haben diese als nächstes ausgewählt. Ausschreibung V.1 ist von Nigel Slater, und Wie man indisch kocht von Sanjeev Kapoor war der andere. Dies sind die Tipps für die nächsten zwei Monate, die Ihnen genügend Zeit geben sollten, sie zu kaufen oder sie nach Belieben in der Bibliothek auszuchecken. Wir machten Frühstück, Mittagessen, Tee: Die vielen kleinen Mahlzeiten von Rose Bakery zuletzt, und Moro Ost und Das unverzichtbare Kochbuch der New York Times davor. Der heutige Gurken-Erdnuss-Salat war mein erster Ausflug in Sanjeevs Buch und er enttäuscht nicht - gehackte Gurken, Gewürze, geröstete Erdnüsse, Kokosnuss und grüne Chilis vereinen sich in einem erfrischenden, aber überraschend reichhaltigen Salat.

Ausschreibung V.1 ist von Nigel Slater und ist eines der schönsten Kochbücher, die ich gekauft habe. Am einfachsten und einfachsten handelt es sich um einen Mann, der aus seinem Garten kocht. Aber wie jeder, der viel Zeit mit einem Nigel Slater-Buch verbracht hat, weiß, entwickeln sich die einfachsten Ideen oder Zutaten oder Kochtechniken oft zu etwas völlig Fesselndem. Und seine Rezepte liefern. Also, diese Auswahl war ein Kinderspiel. Wie man indisch kocht war ein bisschen eine Wildcard-Wahl. Nach meiner Signierstunde in Berkeley wurde ich vom Laden eingeladen, mir ein beliebiges Buch auszusuchen. Ich klemmte das massive orangefarbene Indianerband unter meinen Arm, ging nach Hause und verbrachte am nächsten Morgen stundenlang damit, Rezepte zu markieren – so viele! Und der heutige Salat war einer davon.

Ich habe mir dabei einige Freiheiten genommen, basierend auf persönlichen Vorlieben und leicht verfügbaren Zutaten. So rolle ich heutzutage, wenn es darum geht, indisch zu kochen. Ich habe nicht immer alle Zutaten zur Hand, aber ich versuche mich davon nicht abschrecken zu lassen. Anstatt zu versuchen, das Ding perfekt "authentisch" oder wie geschrieben zu bekommen, flügele ich es ein wenig, basierend auf dem, was meiner Meinung nach im allgemeinen Rahmen eines Rezepts gut schmeckt. Also, für diesen Salat - ich hatte keine frische Kokosnuss, aber große, getrocknete Kokosflocken. Ich wusste, dass ich sie anstoßen könnte, und sie würden großartig sein. Also ging ich damit. Bei meinen Gurken lasse ich gerne etwas von der Schale - das seht ihr hier. Diese Art von Ding. Ich habe vergessen, die Erdnüsse zu mahlen - der Himmel ist nicht gefallen.

Melden Sie sich für meinen wöchentlichen, werbefreien Newsletter an, mit Rezepten, Inspirationen, was ich lese / schaue / einkaufe.
(Sie erhalten einen Link für ein kostenloses PDF-E-Book mit 10 Rezepten)


Ähnliches Video

Ich habe das schon oft mit vielen verschiedenen Auswechslungen gemacht und es kommt immer großartig heraus. Ich verwende oft Zitrone oder Limette anstelle von Essig und füge geriebene Karotten und Rotkohl hinzu, um das Gemüse zu erhöhen. Ich habe ein paar verschiedene Arten von natürlicher / frisch gemahlener Erdnussbutter verwendet und sie haben alle perfekt funktioniert. Nicht sicher, warum der Autor etwas anderes sagt! Normalerweise verdopple ich das Rezept und mische die Sauce in der Küchenmaschine, mit der ich zuerst die Karotten und den Kohl zerkleinere. Es ist super einfach und schnell.

Ich habe geriebene Karotten anstelle von Paprika verwendet und in Scheiben geschnittene Hähnchenbrust dazu gegeben. SO lecker, es ist schwer, nicht die ganze Schüssel zu essen.

Bestes Erdnusssaucen-Rezept aller Zeiten! So einfach zu machen, so sehr lecker. Alle wollten das Rezept. Das nächste Mal werde ich anderes Gemüse hinzufügen, um dem Gericht mehr Farbe zu verleihen, und möglicherweise etwas Tofu oder Fleisch, um es in eine Mahlzeit zu verwandeln.

Lecker! Ich habe ein paar Zutaten getauscht – mit braunem Reis statt Nudeln, Honig statt Zucker und Brokkoli hinzugefügt. Um der Sauce etwas mehr Tiefe zu verleihen, habe ich eine große Knoblauchzehe und etwas zerdrückte rote Paprika hinzugefügt. Ich habe auch den Rat der Bewertungen hier befolgt und die Sojasauce halbiert. Werde ich auf jeden Fall wieder machen. Das einzige, was ich anders machen kann, ist zuerst den Knoblauch und den Ingwer anzubraten.

Ich habe dies mehrmals nach Rezept zum T gemacht, und jedes Mal, um die Bewertungen der Gäste zu schwärmen. Es ist nicht etwas, das Sie vollständig im Voraus zubereiten können, aber Sie können das Dressing früher am Tag zubereiten und bis kurz vor dem Servieren warten, um den Rest des Rezepts zuzubereiten, damit es nicht klebrig und matschig wird. Eine tolle Seite für jeden Anlass!

Ich habe nur das Dressing für einen gekühlten Garnelen- und Gemüsesalat (Schneerbsen, Brokkoli, Napa-Kohl, rote Paprika, Koriander, Frühlingszwiebeln und zerkleinerte Erdnüsse) zum Mitnehmen gemacht. Ich habe Wasser anstelle von Hühnerbrühe (50% im Rezept gefordert) verwendet, um es zu verdünnen, weil ich nicht darauf gefiel, die riesige Dose Chix-Brühe zu öffnen, die ich zur Hand hatte. Ich war sehr zufrieden mit dem Dressing-Geschmack und habe es ausgedruckt, damit ich es wieder machen kann!

Ich habe den Tipp aus anderen panasiatischen Rezepten übernommen und 1 T Limettensaft hinzugefügt und es war fabelhaft. Die ganze Familie hat es genossen. Stellen Sie sicher, dass Sie es kühlen. Vielleicht probierst du es das nächste Mal mit gewürfelten Gurken.

Habe es heute Abend zum Abendessen gemacht und fand es schrecklich, mit einem überwältigenden Sojasaucengeschmack. Wir haben uns auf jeden Fall an das Rezept gehalten, also bin ich von all den positiven Bewertungen verwirrt. Ich schätze, ich werde es auf "verschiedene Striche" anrechnen.

Ich dachte, dies wäre eine gute Basis für den Anfang, hatte einfach nicht genug Schwung für mich. Hinzugefügt eine 1/2 Limette entsaftet, geduldet. Ingwer, Knoblauch und vielleicht Teelöffel Schiracha. Benutzte einen Stabmixer, um aufzupeppen. Dann fand ich es super und werde es wieder machen. Auf jeden Fall macht frischer Koriander einen Unterschied.

Das war essbar. Ich habe knusprige Erdnussbutter verwendet, denn das ist alles, was ich hatte, und eine gelbe Paprika anstelle einer orangen und hatte keine Frühlingszwiebeln. Alles andere wurde wie beschrieben ausgeführt. Ich bin mir nicht sicher, warum alle davon schwärmen. Ich habe es gegessen, weil ich hungrig war, es aber nie schaffen würde.

Ich habe dieses Rezept für die Sauce verwendet und dann etwas Pasta, Zucchini, Kohl, Koriander, rote Paprika und Karotten hineingeworfen. Ich habe auch gewürfelten Tofu in Maisstärke paniert. Es hat sehr gut geschmeckt! Ich denke, das wäre ein tolles braunes Lunch- oder Picknickgericht.

Ziemlich gut. Wenn Sie Hühnchen oder Garnelen hinzufügen, empfehle ich, 1,5 Portionen Sauce zuzubereiten, damit sie nicht austrocknet. Ich denke, dass es am besten ist, wenn es direkt nach dem Kochen serviert wird, sonst wird es matschig. Stellen Sie sicher, dass die Nudeln al dente gekocht sind, sonst bekommen Sie Brei. Beim nächsten Mal werde ich den Cayennepfeffer durch Sriracha-Sauce ersetzen, eine gehackte Knoblauchzehe und einen Esslöffel gerösteten Sesam hinzufügen. Ich denke, ich werde die Streichholzpaprika auch durch zerkleinerte Karotten ersetzen, da ich kein großer Paprikafan bin und ich nicht das Gefühl habe, dass sie viel hinzugefügt haben. Oh, habe das aufgeheizt versucht. meh. nicht so gut.

Ich habe das nur für ein Wiedersehen mit all unseren asiatischen Freunden gemacht. Oh mein! Alle waren begeistert und es ging sehr schnell. Mein Mann fand es besser als die Version, die wir immer in unserem Lieblingsrestaurant bestellen. Ich hielt es auf der milden Seite, da die Hälfte der Esser Kinder waren. Außerdem habe ich anstelle der Sojasauce Veri Veri Teriyaki Sauce verwendet. Bei uns geht kein Salat. Wir haben es einfach auf Teller gehäuft. Also sehr lecker! Dies hat einen festen Platz im Repertoire unserer Familie.

Lecker! Habe es wie angegeben gemacht, die einzige Modifikation, die ich vorgenommen habe, war die Verwendung von Knoblauch-Chili-Paste anstelle von Cayennepfeffer. Ich musste eine weitere Charge Sauce zubereiten, da die Nudeln für meinen Geschmack nicht ausreichend angezogen waren (so viel zu kalorienarm).

Ich esse das an meinem Computer. Das ist großartig. Kinder mögen es wirklich. Schnell und einfach und Sie können alles verwenden, was Sie in Ihrem Crisper haben, um es zu ändern. Das geht in meine Rotation.

Zweite Bewertung dazu. Ich verwende jetzt anstelle der Pfefferflocken Lee Kum Kee Chili Knoblauchsauce und lasse den Zucker weg. Ich mache auch 50% mehr Sauce und füge zerkleinertes Hühnchen hinzu, pochiert in Hühnerbrühe, Ingwer und eine Prise Soja.

Dies ist mein Standby-Rezept für Potlucks und Abendessen für Freunde mit Neugeborenen. Zuverlässig, schmackhaft, einfach zuzubereiten. Ich ändere nie etwas. Fügen Sie einfach zerkleinerte Hähnchenbrust oder Garnelen für Protein hinzu.

Dieser Salat ist köstlich! Ich habe Gemüsebrühe verwendet, um diesen Salat vegetarisch zu machen. Ich füge auch Tofu hinzu, der mit Maisstärke überzogen und in der Pfanne gebraten wird, um zusätzliches Protein hinzuzufügen, um es zu einer Mahlzeit zu machen. Außerdem füge ich gerne Brokkolisalat hinzu.

1-2 Knoblauchzehen und Ingwer für ein oder zwei Minuten anbraten und zusammen mit einem EL in die Sauce geben. oder so von Chili-Knoblauch-Sauce und 1/2 Limette entsaftet. Darüber hinaus in gekochtes, zerteiltes Hühnchen und blanchierte Streichholzkarotten eingemischt. Yum!

Meine Gäste liebten dies und freuten sich über einen zweiten, obwohl ich ihn als ersten von drei Gängen zubereitet hatte, die ich servieren wollte! Als ich das Dressing zubereitete, fand ich es etwas zu salzig, daher werde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich auf die Sojasauce verzichten. Es hilft definitiv, die Zutaten für das Dressing zu erwärmen, damit es einfacher zu mischen ist.

Ich habe die Vorschläge und Anmerkungen früherer Rezensenten befolgt--- Wasser plus etwas zusätzliches Salz anstelle von Hühnerbrühe verwendet, mehr roter / gelber Pfeffer, zerkleinerte Karotten, zerkleinerte Zucchini, ein paar gehackte Knoblauchzehen, Srichacha-Sauce anstelle der Cayenne. Zu faul, um mit dem Salat zu tellern, und vergessen, Erdnüsse zu kaufen. Die Kinder haben es auch gegessen!

Ich habe mich an das Rezept gehalten und war vom Ergebnis begeistert. Dies ist ein leckerer Salat und perfekt für ein leichtes Sommergericht. Ich würde das nächste Mal sautierte Hähnchenbruststreifen hinzufügen und daraus eine komplette Mahlzeit machen. Der Geschmack des Dressings ist außergewöhnlich!

Ich habe dies heute Abend für ein leichtes Sommeressen für meine Familie serviert. Sie sind harte Kritiker. Wir waren uns alle einig, dass ich das nächste Mal die Essigmenge reduzieren und die Sauce erhitzen werde, wie es der Koch aus Michigan vorgeschlagen hat. Ich glaube, dadurch wird die Sauce etwas cremiger. Ansonsten war es super! Ich fügte etwas geschältes Edamame, geriebene Karotten und ein paar Erbsen hinzu. serviert mit ein paar sautierten Jakobsmuscheln und es war ein schönes leichtes Sommeressen.

Ich stimme all den guten Bewertungen, was den Geschmack angeht, zu. Am Rezept habe ich nichts geändert. Wenn ich es wieder mache, und das werde ich, werde ich warten, bis ich es auf den Tisch lege, bevor ich die Sauce hinzufüge - ich habe die Sauce hinzugefügt, geworfen und bis zum Abendessen gekühlt und die Sauce wurde zu dick. (Ich hätte vorhersagen sollen, dass die Erdnussbutter das tun würde). Mehrere Rezensenten schlugen vor, mehr Sesamöl und Sojasauce hinzuzufügen, um die Sauce zu verdünnen, also werde ich das versuchen.

Hoppla - die Bewertung unten ist von mir, ich habe vergessen, ihr eine Gabelbewertung (vier!) zu geben.


Schau das Video: Gurkensalat Schnell und einfach Rezept (Kann 2022).