Neue Rezepte

Ich habe MealPass eine Woche lang ausprobiert und Folgendes ist passiert:

Ich habe MealPass eine Woche lang ausprobiert und Folgendes ist passiert:


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

MealPass, das ClassPass-ähnliche Konzept für Lebensmittel, das von ClassPass-Gründerin Mary Biggins gegründet wurde, klingt auf dem Papier großartig. Aber ist es so toll, wie es klingt?

Der Service ist auf jeden Fall bequem. jeden Abend und die Auswahl Ihrer Mahlzeit für den folgenden Tag und die Abholzeit ist einfach. Bei einigen Gelegenheiten waren bestimmte Mittagessen „ausverkauft“, aber es waren nie mehr als drei oder vier der Vielzahl der Optionen.

Das Mittagsangebot umfasst eine große Auswahl, von Ramen über Säfte, Sushi, Pizza und mehr. Die Abholung war meist unkompliziert. Sie wählen ein 15-minütiges Fenster, um Ihr Mittagessen abzuholen, was in einer Bestätigungs-E-Mail vermerkt wird, die nach der Auswahl gesendet wird. Restaurants werden Sie bitten, die Bestätigungs-E-Mail vorzulegen oder Ihren Namen und die Abholzeit anzugeben, um Ihr Essen abzuholen. Es gibt keine Warteschlangen, um Ihr Mittagessen abzuholen.

Obwohl MealPass teilnehmenden Restaurants die Zutaten für ihre Gerichte auflistet, sind einige der Beschreibungen nicht so umfassend, wie sie sein sollten, was für Allergiker, andere diätetische Einschränkungen oder eine Empfindlichkeit gegenüber Schärfe wie ich ein Problem sein könnte. Einige der von mir bestellten Gerichte waren scharf, manche sogar zu scharf für mich, was weder in der Zutatenliste noch in der Artikelbeschreibung angegeben war.

Die Bilder einiger der von mir bestellten Mittagessen entsprachen nicht den Gerichten selbst. Ein Hühnchen-Mailand-Gericht, das ich bei Mangia bestellt habe, war ein Sandwich anstelle des Hühnchens mit einem Beilagensalat, der auf der MealPass-Website abgebildet ist.

In einem anderen Fall bestellte ich ein Tofu-Brokkoli-Gericht von Thai Rice and Noodle, das nicht wie auf dem Bild aussah, und ich bemerkte, dass das genaue Bild wieder für ein Tofu-Brokkoli-Gericht in einem anderen Restaurant, Thainy, verwendet wurde.

Insgesamt ist der Service jedoch praktisch und eine großartige Möglichkeit, neue Restaurants in Ihrer Nähe zu einem relativ günstigen Preis auszuprobieren, aber für wählerische Esser, Allergiker oder Gewürzempfindliche ist dies nicht der richtige Service für Sie – zumindest nicht noch.

Klicken Sie hier, um mehr über MealPass zu erfahren.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Ich habe 2 Wochen lang auf Schokolade verzichtet – hier ist, was passiert ist

Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der Schokolade nicht Teil meiner Ernährung war. Wenn ich einen Snack möchte, esse ich einen Schokoriegel. Jedes Mal, wenn ich ein Dessert bestelle, entscheide ich mich für die Option, die mit Schokolade gefüllt ist – von Keksen über Brownies bis hin zu Eiscreme ist Schokolade in jeder Form willkommen. Ich habe sogar Schokoladen-Hummus verwendet, um einem Obstsalat einige meiner Lieblingssüßigkeiten hinzuzufügen.

Ja, man kann mit Sicherheit sagen, dass ich süchtig nach Schokolade bin. Was würde also passieren, wenn ich mich einfach dazu entschließen würde, keine Schokolade mehr zu essen?

Genau das habe ich getan, als ich zwei Wochen lang auf Schokolade verzichtete.

Und ich bin wirklich für immer verändert.


Schau das Video: The Story of Ruth (Kann 2022).