Die besten Rezepte

Rezept für Hühnchen-Pilz-Sauce

Rezept für Hühnchen-Pilz-Sauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Huhn
  • Einfaches Huhn
  • Schnelles Huhn

Dies ist eine sensationelle Sauce, die komplett von Grund auf neu hergestellt wurde, aber nicht einfacher zuzubereiten ist. Dies wird ein Grundrezept in Ihrem Abendessen Routine!

8 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • 1 1/2 Esslöffel Butter, geteilt
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 200g Knopf- oder Crimini-Pilze, Stiele entfernt und in Scheiben geschnitten
  • 200 g Shiitake-Pilze, Stiele entfernt und in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 hautlose Hähnchenbrustfilets
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Eigelb
  • 375 ml Sahne
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel flache Petersilie

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Koch: 40 Min.› Fertig in: 55 Min

  1. Stellen Sie die Pfanne mit starkem Boden auf mittlere Hitze, geben Sie 1 Esslöffel Butter hinzu und lassen Sie sie in der Pfanne schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und lassen Sie ihn weich, aber nicht braun werden. Sobald sie weich sind, geben Sie den Knopf oder die Crimini-Pilze in die Pfanne und lassen Sie sie eine Weile anbraten. Geben Sie dann die Shiitakes in die Pfanne und beenden Sie die beiden zusammen. Dies sollte insgesamt etwa 10 Minuten dauern.
  2. Nehmen Sie die Pilzmischung aus der Pfanne und legen Sie sie in eine Schüssel. Lassen Sie etwas von der jetzt aromatisierten Butter zurück. In die Pfanne nun den restlichen 1/2 Esslöffel Butter und den 1/2 Esslöffel Olivenöl geben. Nach dem Erhitzen die Hähnchenbrust in die Pfanne geben und die Hähnchenbrust auf beiden Seiten ca. 5 Minuten lang in einem schönen Goldbraun versiegeln.
  3. Nach dem Versiegeln den Wein und die Brühe in die Pfanne geben, die Hähnchenbrust bewegen und gut überziehen. Die Butter, der Wein und die Brühe werden zusammen mit den Hühnersäften zu einer schönen Sauce verarbeitet. Lassen Sie etwas Alkohol aus dem Wein kochen, bevor Sie ihn mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen und zur Hälfte mit einem Topfdeckel abdecken. Lassen Sie das Huhn weitere 10 Minuten kochen, kommen Sie zurück, um das Huhn zu wenden, und heften Sie es mit der Sauce, um es feucht und zart zu halten.
  4. Fügen Sie die beiden Eigelb zu 125 ml der Sahne hinzu und mischen Sie sie gut mit einem Schneebesen. Schäumen Sie sie leicht auf, aber schlagen Sie sie nicht auf. In einer separaten Schüssel den Rest der Creme haben.
  5. Sobald das Huhn gekocht ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und lassen Sie es auf einem Brett ruhen, bis es gebraucht wird. Zu der restlichen Sauce die Sahne-Ei-Mischung geben und die Pilze wieder in die Pfanne geben. Durchrühren, die Pilze ca. 1 Minute lang bestreichen, dann den Rest der Sahne dazugeben und das Mehl unter gutem Rühren einstreuen. Die Mischung wieder zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen, zum Würzen abschmecken und bei Bedarf weitere hinzufügen.
  6. Während die Sauce kocht, kehren Sie zu Ihren jetzt ausgeruhten Hähnchenbrustfilets zurück. Würfeln Sie sie in 1 1/2 Zentimeter große Würfel und geben Sie sie in die Sauce, sobald sie sich zu verdicken beginnt. Stellen Sie sicher, dass auch alle Säfte, die aus dem Huhn kommen, in die Mischung gelangen.
  7. Rühren Sie alle Zutaten bei mittlerer Hitze um, bis die Sauce schön eingedickt, aber nicht vollständig reduziert ist. Es sollte dick und cremig sein, damit es Nudeln überzieht oder der Konsistenz eines guten Risottos entspricht.
  8. Servieren Sie die Hühnchen-Pilz-Sauce auf frischer Fettuccine oder geben Sie sie in letzter Minute in den Reis und rühren Sie sie durch, um eine der besten Geschmackskombinationen zu erhalten, die mir bisher begegnet sind. Heiß mit frischer Petersilie zum Garnieren servieren. Guten Appetit!!

Probieren Sie verschiedene Sorten

Probieren Sie einfach aus, mit welchen Pilzen Sie arbeiten. Sie können Portabellini, Austern verwenden, was auch immer Ihre Palette wünscht.

Serviervorschlag

Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, etwas rasiertem Parmesan und frischer Petersilie garnieren. Es fügt weiteren Geschmack und großartige Farbe für ein schönes, einfach präsentiertes Gericht hinzu.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(2)

Bewertungen in Englisch (2)

Dies ist ein schönes Rezept. Ich habe mich an das Rezept gehalten und es kam perfekt heraus. Die Frau sagte, es ist eine Sauce von Restaurantqualität. Woohoo-04 Aug 2014

Fantastisches Rezept. Ich wollte eine Pilzsauce für Hühnchen mit Gemüse und Bratkartoffeln. Ich hatte 4 große Hähnchenbrust, also folgte ich dem Rezept und erhöhte die Zutaten um 50% und kochte die Hähnchenbrust ganz. Ich ließ sie länger köcheln, um sie durchzukochen, da die Brüste ganz waren und nicht zerschnitten würden. Die Sauce war wunderschön. Ich hatte noch Überschuss, den ich für Pilzbruschetta verwenden werde! Sehr empfehlenswert. Ich werde es auf jeden Fall das nächste Mal mit der Pasta probieren, wie vorgeschlagen. Vielen Dank für dieses Rezept! -01 Apr 2017


Schau das Video: Hähnchen Nudelpfanne Lecker u0026 Schnell fertig (August 2022).