Die besten Rezepte

Tintenfisch mit Frühlingszwiebel-Pilaw-Rezept

Tintenfisch mit Frühlingszwiebel-Pilaw-Rezept

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Schaltier
  • Tintenfisch

Ein erfinderisches und köstliches Tintenfischgericht, hergestellt aus einer schönen und aromatischen Gewürzkombination in einer Tomatensauce. Sie können im Laden gekauftes Tomatenpüree verwenden oder Ihr eigenes nach dem folgenden Rezept herstellen.

1 Person hat das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • Für den Tintenfisch
  • 500g ganzer frischer Tintenfisch (weil wir die Tinte brauchen)
  • 1/2 große Zwiebel, gehackt
  • 125 ml Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 3 Esslöffel Tomatenpüree (siehe Fußnote)
  • 2 Esslöffel Austernsauce
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Salz und Pfeffer
  • Für den Reis
  • 370 g langkörniger Reis
  • 60 g Butter
  • 1 Bund Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 1 l Wasser

MethodeZubereitung: 30 Min. ›Kochen: 1 Std.› Fertig: 1 Std. 30 Min

  1. So machen Sie den geschwärzten Tintenfisch: Reinigen Sie den Tintenfisch gründlich; Nehmen Sie den Kopf heraus, aber werfen Sie ihn NICHT weg.
  2. Schneiden Sie die Tentakel in der Nähe des Kopfes ab und schneiden Sie den Hals am Ende ab, das einen silbernen Beutel enthält (in dem sich die Tinte befindet).
  3. Werfen Sie den mittleren Kopf mit den Augen und dem Mund weg (er sieht aus wie eine Kugel in der Mitte des Tentakels).
  4. Schneiden Sie den Tintenfischkörper und die Flügel in mundgerechte Stücke. Zerreißen Sie den silbernen Beutel, bis die Tinte austritt, und lassen Sie den Tintenfisch in seiner eigenen Tinte in einer Schüssel einweichen.
  5. Das Öl in einer kochenden Pfanne oder einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebel bei niedriger bis mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten im Öl anschwitzen. In der Zwischenzeit den Reis zubereiten.
  6. Reispilaf zubereiten: Butter schmelzen. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu und rühren Sie ein wenig um.
  7. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie, bis jedes Korn mit Butter bedeckt ist; füge das Wasser hinzu.
  8. In den Reiskocher stellen ODER mit geschlossenem Deckel auf dem Kochfeld köcheln lassen.
  9. Zurück zum Tintenfisch: Nachdem die Zwiebel perfekt geschwitzt hat, Koriander, Kreuzkümmel und Kardamom hinzufügen, bis die Aromen herauskommen. Fügen Sie das Tomatenpüree (entweder hausgemacht oder im Laden gekauft) und die Austernsauce hinzu.
  10. Gleichmäßig umrühren und köcheln lassen, bis sich das Öl von der Sauce gelöst hat. Dann den Tintenfisch mit seiner Tinte hinzufügen und gleichmäßig umrühren. Fügen Sie den Zucker hinzu.
  11. Lassen Sie es köcheln und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um den süßen Geschmack auszugleichen.
  12. Köcheln lassen, bis sich das Öl von der Sauce gelöst hat (das Öl sollte orangerot sein).
  13. Den geschwärzten Tintenfisch mit Reispilaf an der Seite servieren.

Tomatenpüree

Sie können im Laden gekaufte verwenden, aber dieses hausgemachte Tomatenpüree ist einfach, und Sie können viel davon machen und es für ca. 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Sie benötigen: 6 runde Tomaten, 1-2 Chilischoten (optional), 2 Esslöffel Salz und Pflanzenöl zum Abdecken.
Pürieren Sie einfach alle Zutaten in einem Mixer und kochen Sie sie dann in einem Topf, bis die überschüssige Flüssigkeit verdunstet ist und Sie eine Paste haben. Mit Öl bedeckt im Kühlschrank bis zu 3 Wochen lagern.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(0)

Bewertungen in Englisch (0)


Schau das Video: Kulinarische Technik zum Reinigen u0026 Zart Kochen von frischer Oktopus Krake Kuechenchef David Jahnke (November 2021).