Ungewöhnliche Rezepte

Rindfleisch Korma Rezept

Rindfleisch Korma Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Steak schmoren

Dieses Korma-Rezept für Rindfleisch ist ein absoluter Hit für meine Familie. Die Curry-Gewürzmischung braucht nicht lange, um sich selbst zuzubereiten, und genau das zeichnet dieses Curry-Rezept aus. Mit Basmatireis oder Naanbrot servieren.

77 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 4

  • Currypaste
  • 1/2 Esslöffel Koriandersamen
  • 1/2 Esslöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Kardamomsamen (nicht die Schoten)
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 3 ganze Nelken
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 1/2 Esslöffel zerkleinerter Wurzel Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 600 g gewürfeltes Rindfleischeintopfsteak
  • 1-2 Esslöffel Speiseöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 150 ml Sahne
  • 4 Esslöffel Naturjoghurt
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1/4 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander

MethodeZubereitung: 15 Min. ›Kochen: 1 Std.› Fertig: 1 Std. 15 Min

  1. Gewürzpaste: Koriandersamen, Kreuzkümmel, Kardamomsamen, Paprika und Nelken zu einem Pulver zermahlen. Wasser, Mandeln, Knoblauch, Ingwer, Salz und Zimt hinzufügen und mischen.
  2. Das Rindfleisch in etwas Öl anbraten und vom Herd nehmen.
  3. Die Zwiebel in etwas Öl leicht anbräunen, dann die Gewürzpaste hinzufügen und weitere 4 Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie gebräuntes Rindfleisch der Zwiebel und den Gewürzen mit 4 Esslöffeln Wasser hinzu. Abdecken und ca. 45 Minuten köcheln lassen oder bis das Rindfleisch durchgegart und zart ist (abhängig von der Dicke des Rindfleischs).
  5. Sahne, Joghurt, Mehl und Garam Masala zusammen mit Rindfleisch kochen und umrühren, bis Blasen entstehen und eingedickt sind. Gehackten Koriander hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen und servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(5)

Bewertungen in Englisch (5)

Sehr lecker! (obwohl ich zugeben muss, dass ich der Gewürzmischung einen Teelöffel zerkleinerte Chilis hinzugefügt habe) ..... würde das Mehl beim nächsten Mal definitiv nicht enthalten - machen Sie es ein wenig "klobig" - 14. Juni 2013

Wirklich lecker, man könnte immer etwas Cayennepfeffer hinzufügen, um es ein wenig aufzupeppen ......- 08.09.2011

Nicht authentisch. Sehr langweilig. Benötigt mehr Zwiebeln und Salz und heißes indisches Chilipulver ist ein Muss. Ich habe einen TSP hinzugefügt. Musste aber später mehr hinzufügen. Ich dachte nicht einmal daran, Mehl hinzuzufügen, das war nur seltsam. Die Zutaten sind ziemlich richtig, sie sind nur in falschen Proportionen. Es war, als hätte jemand versucht, ein gutes Rezept für eine westliche Palette zu verwässern.-05 Mar 2016


Schau das Video: Rind an Teriyakisoße. WERTVOLL KOCHEN (August 2022).