Neueste Rezepte

Cholay (Curry Kichererbsen) Rezept

Cholay (Curry Kichererbsen) Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Curry
  • Kichererbsecurry

Dies ist ein duftendes und schmackhaftes Kichererbsencurry aus Nordindien, das normalerweise mit gebratenem Brot wie Bhatura oder Puri gegessen wird. Dieses Rezept ist viel schneller zuzubereiten, wenn Sie Kichererbsen aus der Dose verwenden, wie hier gefordert, aber probieren Sie es mit getrockneten - ich denke gerne, dass der authentische Geschmack davon herrührt, es auf die harte Tour zu machen!

109 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 450 ml (16 fl oz) Wasser
  • 1 Teebeutel (Darjeeling oder englisches Frühstück reichen aus)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 (400 g) Dosen Kichererbsen, abgetropft
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl, geteilt
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Tomaten, gehackt
  • kleine Handvoll gehackter frischer Koriander
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel geriebener Wurzel Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 1 Teelöffel Kurkuma (optional)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Cayennepfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise Garam Masala (optional)

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Koch: 25 Min.› Fertig in: 45 Min

  1. Wasser, Teebeutel und Lorbeerblatt in einen Topf geben und Wasser zum Kochen bringen. Die restlichen Kichererbsen in etwa 100 g Kichererbsen einrühren und in das kochende Wasser einrühren. Wenn die Bohnen durchgeheizt sind, entsorgen Sie den Teebeutel und das Lorbeerblatt. Vom Herd nehmen. Die Kichererbsen abtropfen lassen, das Wasser aufbewahren und beiseite stellen.
  2. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln zart anbraten. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und die reservierten, ungekochten Kichererbsen, 1 Tomate und 1/2 des gehackten Korianders untermischen. Beiseite legen.
  3. Das restliche Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Gemahlenen Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer und Knoblauch untermischen. 15 bis 20 Sekunden kochen und rühren, bis sie leicht gebräunt sind. Kurkuma untermischen. Die gehackte Zwiebel in die Pfanne rühren und weich kochen. Die restlichen Tomaten untermischen. Mit Salz, Cayennepfeffer und Garam Masala würzen. Die Tomatenflüssigkeit zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Gekochte Kichererbsen, geschnittene Zwiebelmischung und genügend reserviertes Wasser einrühren, um eine dicke, soßenartige Konsistenz zu erhalten. Weiter kochen und 5 Minuten rühren. Zum Servieren mit dem restlichen gehackten Koriander garnieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(90)

Bewertungen in Englisch (66)

Dies war eine köstliche Option für ein vegetarisches Curry. Ich servierte mit Pulao-Reis und sag aloo. Wunderbar! -22 Okt 2008

Ich habe noch nie davon gehört, Tee in einem solchen Gericht zu verwenden, also musste ich es probieren - Sehr lecker! -06 Aug 2012


Schau das Video: Würziger KICHERERBSEN SNACK. Low Carb und vegan (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Adri

    I recommend to you to come for a site where there is a lot of information on a theme interesting you.

  2. Boyd

    Vielen Dank für die Hilfe bei dieser Frage.

  3. Shagis

    Nur das ist notwendig. Ein interessantes Thema, ich werde teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  4. Yehuda

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Lass uns diskutieren.

  5. Mezikora

    Ich sollte vielleicht besser schweigen

  6. Muzuru

    Sie erlauben den Fehler. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben