Neue Rezepte

Kafteji (tunesisches gebratenes Gemüse) Rezept

Kafteji (tunesisches gebratenes Gemüse) Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Diät & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Mahlzeiten

Kafteji ist so etwas wie das Essen eines armen tunesischen Mannes: Verschiedene Gemüsesorten werden separat gebraten und dann mit geschlagenem Ei gebraten und zusammen mit einem großen Messer gehackt. Man isst es als Baguettefüllung.

23 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 5 große Kartoffeln
  • viel Olivenöl
  • 1 grüner Pfeffer
  • 5 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel Ras el Hanout
  • 500 g Kürbis, geschält und Samen entfernt
  • 3 Eier
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeZubereitung: 30 Min. ›Kochen: 40 Min.› Fertig in: 1 Std. 10 Min

  1. Kartoffeln schälen und in 5 cm große Würfel schneiden.
  2. 1-2 cm Olivenöl in eine große Pfanne geben und sehr heiß erhitzen. Kartoffeln 20 Minuten goldbraun braten und von Zeit zu Zeit wenden. Zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
  3. Paprika halbieren und entkernen. Reiben Sie ein wenig Olivenöl darauf und legen Sie die geschnittene Seite nach unten auf ein Backblech. Stellen Sie sie unter den Grill. Grillen, bis die Haut dunkel und sprudelnd ist. Während die Paprikaschoten noch heiß sind, legen Sie sie in einen Plastiksandwichbeutel und verschließen Sie ihn. Nehmen Sie sie nach 15 Minuten heraus und entfernen Sie die Haut.
  4. In der Zwischenzeit mehr Olivenöl in einer anderen Pfanne erhitzen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 15 Minuten braten, bis sie goldbraun sind, dabei häufig wenden. Fügen Sie am Ende das Ras el Hanout hinzu.
  5. Schneiden Sie den Kürbis in 5 cm große Würfel und braten Sie ihn in der gleichen Pfanne, die Sie für die Kartoffeln verwendet haben, 10-15 Minuten lang, bis er weich und leicht gebräunt ist. Auf Küchenpapier legen.
  6. Gießen Sie das restliche Olivenöl aus der Pfanne und geben Sie das gesamte gekochte Gemüse in die Pfanne und mischen Sie. Eier verquirlen und über das Gemüse gießen. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne, damit die Eier kochen. Den Inhalt der Pfanne auf ein großes Schneidebrett legen, Salz und Pfeffer hinzufügen und hacken und alles mit einem großen Messer mischen.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(5)

Bewertungen in Englisch (1)

Schmeckt viel besser, wenn es im Ofen gebacken statt gebraten wird. Vergessen Sie nicht, die Paprika und Tomaten nach dem Backen und vor dem gemeinsamen Hacken zu schälen. - 18. Januar 2014


Schau das Video: Tunesische YOUYOU (August 2022).