Die besten Rezepte

Das schwedische Apfelkuchenrezept des Sommers

Das schwedische Apfelkuchenrezept des Sommers


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Süße Kuchen und Torten
  • Obstkuchen und Torten
  • Apfelkuchen und Torten

Ein göttlicher, köstlicher schwedischer Apfelkuchen.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 8

  • 75 g geschälte, geschnittene Äpfel
  • 1 Teelöffel Zimt (optional)
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 170 g geschmolzene Butter
  • 150 g) Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Ei
  • 60g gehackte Nüsse (optional)
  • 1/8 Teelöffel Salz

MethodeZubereitung: 20 Min. ›Koch: 40 Min.› Fertig in: 1 Stunde

  1. Füllen Sie die Kuchenform mit geschnittenen Äpfeln. Mit Zimt und einem Esslöffel Zucker bestreuen.
  2. In einer kleinen Schüssel Butter, 150 g Zucker, Mehl, Ei, Nüsse und Salz vermischen. Die Mischung über die Äpfel streuen.
  3. Bei 180 ° C / Gas 4 45 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.
  4. Warm oder kalt servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(2)

Bewertungen in Englisch (2)

Ich fand, dass dies die perfekte Menge an Zutaten und genau die perfekte Menge an Butter hatte. KÖSTLICH! -29 Mai 2010

Es scheint mir, dass dieses Rezept viel zu viel Butter und zu viel Zucker enthält. Mit Zucker hängt es wohl davon ab, wie süß die Äpfel sind, aber als der Kuchen gemacht wurde, schwamm er mit Butter. Nächstes Mal werde ich es mit ca. 110 g Butter versuchen. - 12. Mai 2010


Schau das Video: Mississippi Mud Pie - einer der besten Schokoladenkuchen. Sallys Welt (Kann 2022).