Neue Rezepte

Rezept für geröstete Wurzeln mit Apfelwein und Ahornsirup

Rezept für geröstete Wurzeln mit Apfelwein und Ahornsirup


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage
  • Gemüsebeilagen
  • Gebratenes Gemüse
  • Pastinaken braten

Karotten und Pastinaken werden in einer Apfelwein-Ahornsirup-Sauce geworfen und dann geröstet, um eine wunderbare Beilage für Schweine- oder Rindfleisch zu schaffen.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 675g schlanke Karotten
  • 675g schlanke Pastinaken
  • 160ml Apfelwein oder Apfelsaft
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Teelöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:35min ›Fertig in:1h

  1. Ofengestelle auf der obersten und dritten Schiene im Ofen anordnen. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6. 2 große Backbleche mit Alufolie auslegen.
  2. Karotten und Pastinaken schälen und putzen, dabei etwa 2 cm der Karottenoberseite lassen, falls gewünscht; Jede der Länge nach halbieren - oder der Länge nach vierteln, wenn sie größer ist.
  3. Apfelwein, Apfelessig, Ahornsirup, Olivenöl, schwarzer Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer in einer sehr großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie Karotten und Pastinaken hinzu und werfen Sie sie zum Beschichten. (Dies kann bis zu 1 Tag im Voraus erfolgen. Schüssel abdecken und kühl stellen.)
  4. Verteilen Sie Gemüse und Flüssigkeit gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen und verteilen Sie sie in einer einzigen Schicht. Braten, zweimal umrühren und Pfannen zwischen oberer und unterer Schiene einmal drehen, bis das Gemüse zart und gebräunt ist und die Flüssigkeit verdampft ist, ca. 35 Minuten. Mit zusätzlichem frischem Thymian garnieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


GERÖSTETER WURZELGEMÜSE- UND KICHERERBSEN-SALAT (VEGAN)

Bringen Sie Farbe und Köstlichkeit auf Ihren Tisch mit diesem erstaunlichen veganen gerösteten Wurzelgemüsesalat.
Diese erdigen, preiswerten, kalorienarmen saisonalen Wurzeln sind einfach zuzubereiten für einen Salat voller Farbe, Geschmack und Nährwert.

Das Rösten bringt die essentielle Süße des Wurzelgemüses zum Vorschein und erzeugt ein knuspriges und leckeres Äußeres, das diesem Salat eine fabelhafte Textur und einen fabelhaften Geschmack verleiht. Die Zugabe von gerösteten Knoblauchkichererbsen und -samen macht es so lecker, sättigend und noch nahrhafter. Und wenn Sie geröstete Kichererbsen noch nicht probiert haben, sage ich Ihnen, es ist Zeit.

In 30 Minuten fertig, budgetfreundlich, einfach anzupassen und gesund. Du wirst es lieben!

WAS DU FÜR DIESES REZEPT BRAUCHST:

  • Wurzelgemüse (Karotten, Rote Beete, Pastinaken, Süßkartoffeln..)
  • Kichererbsen
  • Rucola
  • Quinoa (wahlweise)
  • Walnüsse (wahlweise)
  • Kürbiskerne
  • Knoblauch
  • Kreuzkümmel
  • Olivenöl, Salz & Pfeffer
  • Apfelessig oder Weißweinessig
  • Vollkorn-Senf
  • Ahornsirup (oder Honig als nicht vegane Option)

WAS IST MIT MEAL PREP?

Während Sie gerade dabei sind, das Gemüse zu rösten, braten Sie noch etwas, denn es ist eine großartige Mahlzeitzubereitung Rezept. Den Salat in Meal-Prep-Behälter geben und gekühlt aufbewahren, dann die Ahorn-Senf-Vinaigrette und eine Prise Salz darüberträufeln, wenn Sie bereit sind, ihn zu essen.

WIE MAN DIESEN SALAT ZUBEREITET:

  • Hacken Sie das Wurzelgemüse in gleich große Stücke
  • Auf einem Bräter verteilen, damit das Gemüse nicht überlappt
  • Mit Kreuzkümmel bestreuen, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen

  • Die Kichererbsen mit Olivenöl, gehacktem Knoblauch, Salz und Pfeffer in einen Bräter geben.
  • Stellen Sie beide Pfannen in den Ofen.
  • Kichererbsen backen für 15-20 Minuten
  • Wurzelgemüse backen für 25 Minuten

  • Etwas Rucola und gekochte Quinoa in der Mitte des Tellers anrichten
  • Das geröstete Wurzelgemüse und die Kichererbsen hinzufügen
  • Mit gerösteten Walnüssen und Kürbiskernen bestreuen
  • Mit dem Ahorn-Senf-Dressing beträufeln. Genießen!

Es ist so lecker, nahrhaft und gesund, einfach zuzubereiten und budgetschonend:

  • Fertig in 30 MINUTEN.
  • Kichererbsen oder Garbanzobohnen sind nährstoffreiche Lebensmittel, die reich an Proteinen und Ballaststoffen sind. Laut einer in der Zeitschrift Nutrients veröffentlichten Studie nehmen Menschen, die regelmäßig Kichererbsen konsumieren, eine höhere Aufnahme mehrerer wichtiger Nährstoffe auf. Dazu gehören Ballaststoffe, Vitamine A, E und C, Folsäure, Magnesium, Kalium, Eisen und Antioxidantien.
  • Dieser Salat ist vollgepackt mit gesundem Wurzelgemüse, das kalorienarm und reich an Antioxidantien ist:
  • Möhren sind kalorienarm, reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Beta-Carotin, einem Antioxidans, das hervorragend für Ihr Immunsystem, Ihre Sehkraft und Ihre Haut ist. Das Kochen von Karotten hilft dabei, mehr Beta-Carotin freizusetzen, wodurch dieser Nährstoff für Ihren Körper besser verfügbar ist.
  • Rübenwurzeln sind wichtig für die Darmfunktion, um den Cholesterinspiegel zu senken und den Appetit zu reduzieren. Rote Beete ist auch reich an Mangan, Magnesium und Eisen, die für Knochen, Muskeln, Gehirn und gesunde Haare und Haut wichtig sind.
  • Süßkartoffeln sind eine der besten Vitamin-A-Quellen, eine große enthält mehr als 100 Prozent der empfohlenen Tagesdosis. Vitamin A ist ein antioxidatives Kraftpaket und wird mit Anti-Aging-Vorteilen, Krebsprävention und der Erhaltung eines guten Sehvermögens in Verbindung gebracht.
  • Pastinaken enthalten eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralstoffen und Nährstoffen, einschließlich Ballaststoffen, Folsäure, Kalium und Vitamin C. Der Verzehr kaliumreicher Lebensmittel wie Pastinaken ist für Ihre Knochen und Ihr Gehirn unerlässlich und kann dazu beitragen, das Risiko von Schlaganfällen und Bluthochdruck zu senken .
  • Wenn Sie diesen gerösteten Wurzelgemüsesalat mögen, mögen Sie vielleicht auch diesen Wintergemüsesalat mit Feta, lecker und einfach zuzubereiten.
  • Kosten für das Rezept: ohne Quinoa und Walnüsse, ca. $ 4,50 (4 kleine oder 2 große Portionen)

Getreide: Quinoa, Dinkel, Gerste, Couscous, Naturreis, greifen Sie zu, was immer Sie mögen oder was auch immer Sie gerade zur Hand haben. Sie können die Körner natürlich weglassen, wenn Sie möchten, dieser Salat wird ebenso sättigend und nahrhaft sein.

Gemüse: willst du ein bisschen aufrüsten? Dieses Rezept kann mit jedem Wurzelgemüse verwendet werden, das Sie im Kühlschrank haben: Karotten, Pastinaken, Kartoffeln, Rote Beete, Sellerie, Rüben, Steckrüben oder rote Zwiebeln.

Geschmack: die süßliche Note des Ahornsirups und die scharfe Schärfe des Senfs ergänzen das gebratene Gemüse wunderbar. Außerdem sorgen die Knoblauchkichererbsen, der pfeffrige Rucola und die knusprigen Samen für eine Struktur- und Geschmackskombination, die Sie garantiert immer wieder für einen weiteren Bissen zurückkehren lässt!

Es hält sich gut im Kühlschrank bis zu 3 Tage. Ich röste am Wochenende jede Menge Gemüse und genieße es dann zum Abendessen mit einem Protein nach Wahl, das ist so eine Zeitersparnis nach einem langen Tag.

Sie müssen diesen gerösteten Wurzelgemüsesalat probieren, der so lecker, leicht und doch sättigend ist. Du wirst es lieben.
Wenn Sie dieses Rezept machen, lassen Sie es mich wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es oder markiere ein Foto #theclevermeal auf Instagram. Ich würde es lieben von Dir zu hören! x


Cremige Ahorn-Apfelwein-Vinaigrette

Fallende Blätter, Kürbisse, Äpfel, heißer Kakao, Pullover und das Lesen eines guten Buches am Kamin (und vergessen wir nicht, Kürbis alles zu würzen!) Dies sind nur einige der vielen Dinge, die ich am Herbst einfach liebe. Aber so sehr ich den Herbst und all die damit verbundenen Hausmannskost (denken Sie an gemütliche Aufläufe, heiße Getränke und leckere Eintöpfe) liebe, finde ich auch, dass ich immer noch eine Vorliebe für Salate habe. Obwohl sich die Art meines Salats mit den Jahreszeiten ändern kann, esse ich gerne etwas Frisches zu all meinen Lieblingen bei kühlem Wetter.

Und grünes Blattgemüse hat im Herbst noch Saison, also lasse ich, wenn ich kann, gerne bis in den Oktober und November hinein etwas in meinem Garten wachsen. Wenn Sie keinen Garten haben, sollten Kopfsalat, Kohl, Grünkohl und andere Herbstsalate in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft oder auf dem Bauernmarkt leicht erhältlich sein (und auch zu einem guten Preis, denn das Essen mit der Jahreszeit spart Geld! )

Ich verschönere meinen Salat gerne mit einigen leckeren Extras wie geröstetem Butternusskürbis, getrockneten Cranberries, gerösteten Kürbiskernen und herzhaften Roggencrotons. Und vergessen wir nicht, dass ein so erstaunlicher Herbstsalat ein ebenso erstaunliches herbstliches Dressing erfordert, um das Ganze abzurunden. Ich habe dieses Dressing für einen so würdigen Salat zusammengestellt, und es stellte sich heraus, dass es leicht und cremig und möglicherweise sogar ein wenig gesund war. Es besteht aus cremigem griechischem Joghurt, Ahornsirup, Apfelessig und einem Hauch von Dijon-Senf für einen kleinen zusätzlichen Geschmack. Ich finde, diese würzige, leichte Vinaigrette passt perfekt zu jedem Herbstsalat und wäre sogar eine tolle Begleitung zum Thanksgiving-Dinner!


Schritt 1: Vorheizen

Den Ofen auf 400 Grad F vorheizen.

Schritt 2: Verbreiten

Das Gemüse auf einem großen Backblech verteilen. Mit Avocadoöl beträufeln und großzügig mit Meersalz bestreuen.

Schritt 3: Werfen

Alles zusammen schwenken, bis alle Gemüse gut überzogen sind

Schritt 4: Braten

20 bis 30 Minuten backen, bis das Gemüse goldbraun ist.

Schritt 5: Dampf

Quinoa nach Packungsanweisung dämpfen, während das Gemüse röstet.

Schritt 6: Mischen

Alle Zutaten für die Vinaigrette in eine kleine Schüssel geben und verquirlen. ( 1/4 Tasse Avocado- oder Olivenöl, 3 EL Apfelessig, 1 EL reiner Ahornsirup, 1 TL Zimt, 1/4 TL Meersalz nach Geschmack)

Schritt 7: Mischen

Die gekochte Quinoa zusammen mit dem gerösteten Gemüse in eine Servierschüssel geben. Dressing darüber gießen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Werfen Sie alles zusammen, bis es kombiniert ist.

Schritt 8: Geschmack

Probieren Sie den Salat nach Geschmack und fügen Sie nach Belieben mehr Meersalz und / oder Apfelessig hinzu!


Slow Cooker Wurzelgemüse mit Apfelweinglasur

Wurzelgemüse lässt sich wunderbar in Ihrem Slow Cooker zubereiten.

Während ich zugeben muss Wurzelgemüse rösten ist der beste Weg, um ein rustikaleres karamellisiertes Finish zu erzielen, Sie können nicht um die Bequemlichkeit des langsamen Kochens herumkommen.

Ein paar Stunden im Slow-Cooker verwandeln sie auf magische Weise in süße, zarte Nuggets wie nichts anderes.

Und wenn Sie – oder Ihr Ofen – mit anderen Dingen beschäftigt sind, tut dieser schöne Strauß aus Kaltwettergemüse leise auf der Küchentheke seine Arbeit und kocht in einem Bad aus Butter und Apfelwein.

Ich habe mich dem Apfelwein zugewandt, um die Süße des Gemüses zu ergänzen und den Herbstgeist zu feiern.

Das Reduzieren von Apfelwein auf dem Herd dauert weniger als 15 Minuten.

Es ist ein schneller Schritt, der den natürlichen Zucker im Apfelwein konzentriert. Der reduzierte Saft wird mit Honig (oder Ahornsirup) und Butter vermischt und dann mit dem Gemüse vermischt.

Geben Sie alles in den Slow Cooker und gehen Sie 3 Stunden lang weg. Wenn sie fertig sind, haben Sie zartes Gemüse in einer leckeren Glasur.

Mischen Sie die Vielfalt der Wurzeln oder halten Sie es einfach mit nur einem oder zwei Lieblingsgemüse der Familie.

  • Möhren
  • Süßkartoffeln
  • Yukon Gold
  • Pastinaken
  • Butternusskürbis

Achten Sie nur darauf, dass das Gemüse auf die gleiche Größe geschnitten wird, damit es gleichmäßig gart.


4. Den Rosenkohl rösten

Gib deinen blanchierten Rosenkohl in eine große Schüssel. Gießen Sie die Glasur ein. Zum Kombinieren gut vermengen.

Verteile den Rosenkohl auf deinem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Ordne sie mit der Schnittseite nach oben an.

Mit der restlichen Glasur aus der Schüssel beträufeln. (Es wird zwischen all den kleinen Blättern versinken, weil sie mit der Schnittseite nach oben geschnitten sind.)

25-30 Minuten bei 350 Grad braten, bis die Gabel zart und köstlich braun ist.

Probieren Sie es aus, um den Salzgehalt zu überprüfen, und servieren Sie es nach Belieben mit ein paar Flocken grobem Meersalz garniert.


Gerösteter Butternut-Kürbis-Salat mit warmer Apfelwein-Vinaigrette

Wenn Sie die Salatrezepte von Barefoot Contessa mögen, sind Sie hier genau richtig. Dieser geröstete Butternusskürbissalat mit warmem Apfelwein-Vinaigrette-Dressing ist eines ihrer alten Rezepte, die ich jedes Jahr in der Weihnachtszeit mache. Es ist einfach zuzubereiten und voller Geschmack.

Die Folgen des Taifuns Haiyan auf den Philippinen zu beobachten, ist wirklich hart. Heute Morgen, nachdem ich den Hilferuf einer Mutter gesehen habe, weil sie ihre Tochter bei der Katastrophe verloren hat, konnte ich nicht anders, als meine Tränen über mein Gesicht liefen.

Nachdem ich die Nachrichten gesehen hatte, brauchte ich eine Pause von all der Traurigkeit und tat, was ich normalerweise tue, wenn ich traurig bin.

Schnappen Sie sich ein paar Kochbücher, eine Tasse Kaffee, suchen Sie sich eine ruhige Ecke und verlieren Sie sich darin. Während ich die Seiten voller schöner Essensbilder blättere, spüre ich, wie die rechte Gehirnhälfte Überstunden macht, während ich über verschiedene Möglichkeiten nachdenke, Zutaten zu kombinieren, um leckere Rezepte zu kreieren.

Es hat etwas Magisches, etwas von Grund auf neu zu kreieren und es köstlich aussehen (und schmecken) zu lassen. Es heilt meine Seele. Für mich ist es der beste Weg, die Dinge in meinem Kopf zu verarbeiten.

Nachdem ich mir die hübschen Bilder von Inas Barefoot Contessa Back to Basics Kochbuch angesehen hatte, beschloss ich, einen großen Salat zum Mittagessen zu machen.

Ein Salat, der leicht und voller Aromen des Herbstes ist.

Dieses Salatrezept, wie auch die meisten ihrer anderen Rezepte, folgt dem gleichen Prinzip. Kreieren Sie ein großartiges Gericht mit einfachen, alltäglichen Zutaten.

Zutaten wie Apfelsaft, Butternut-Kürbis, Schalotten und Salatblätter, die Sie in dieser Jahreszeit leicht finden können.

Sogar auf einer kleinen Insel in der Karibik. Wenn du weißt, was ich meine…

Die Vinaigrette in diesem Rezept macht es zu etwas ganz Besonderem. Es wird durch Kochen einer Mischung aus Apfelsaft (oder Apfelwein), Apfelessig und gehackten Schalotten hergestellt, um es auf ¼ seiner ursprünglichen Menge zu reduzieren. Es ist fertig, nachdem etwas Dijon-Senf, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzugefügt wurden.

Meiner Meinung nach gibt es 2 Dinge in diesem Rezept, die es wirklich hervorstechen:

(1) Geröstete Walnusshälften: Es mag wie ein unnötiger Schritt erscheinen, aber der nussige Geschmack gerösteter Walnüsse verleiht dem Grün und dem gerösteten Butternusskürbis einen rauchigen Geschmack.

(2) Schwarzer Pfeffer frisch und grob gemahlen: Schwarzer Pfeffer mit Rucola hilft, die Süße des Gemüses auszugleichen und gibt ihm einen richtig schönen Kick.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Salat sind, der Ihren Thanksgiving-Dinner-Tisch ergänzt, der nicht nur hübsch aussieht, sondern auch hervorragend schmeckt, sollte dieser geröstete Butternusskürbis-Salat mit warmer Apfelwein-Vinaigrette auf Ihrer Liste der Dinge stehen, die Sie dieses Jahr zubereiten sollten.


Apfelwein & Ahorn-glasiertes Chantecler-Huhn mit geröstetem Lauch, Süß- & Babykartoffeln & Pilzen

Reichhaltige und erdige Pilze, süßer Ahorn und Süßkartoffeln ergänzen diese vollmundige Traditionsrasse perfekt. Da es sich um eine traditionelle Sorte handelt, ist sie nicht so fettig wie die handelsüblichen Vögel, mit denen wir so vertraut sind. Daher ist es notwendig, die Butter hinzuzufügen und es ist sehr wichtig, nicht zu lange zu kochen. Eine Uhr ist nicht die einzige Möglichkeit, ein Huhn zu messen. Der Vogel ist fertig, wenn sein Saft klar und nicht rosa ist, wenn er mit einem Messer angestochen wird und sich die Beine beim Wackeln sehr locker anfühlen.

½ Tasse (125 ml) Maple Cider Reduction (Rezept folgt)
3 EL (45 ml) Zitronen-Thymian-Compound-Butter (Rezept folgt)
4 Lauch, gewaschen, getrimmt, harte grüne Teile weggeworfen
2 große Rippen Sellerie, getrimmt
1 ganzes freilaufendes Huhn (4 bis 5 lbs/2 bis 2,2 kg) Erbe, wenn möglich
Meersalz und Pfeffer nach Geschmack
1½ lbs (750 g) oder etwa 24 Baby Yukon Gold Kartoffeln
2 große Süßkartoffeln, geschält und in 8 cm große Stücke geschnitten
15 große Knopf- oder Cremini-Pilze, gebürstet oder mit feuchtem Tuch abgewischt

1 Backofen auf 450°F (230°C) vorheizen.

2 Machen Sie die Maple Cider Reduction und die Lemon Thyme Compound Butter (siehe Rezepte).

3 Wurzeln vom Lauch abschneiden. Schneiden Sie die harten grünen Spitzen ab und entsorgen Sie sie, sodass Stücke von etwa 20 cm Länge übrig bleiben. Jeden Lauch der Länge nach halbieren und in kaltem Wasser einweichen, um eingeschlossene Körner zu lösen. Zum Abtropfen beiseite stellen.

4 Waschen und schneiden Sie Ober- und Unterseite des Selleries. Jede Rippe quer halbieren.

5 Fetten Sie den Boden einer großen Bratpfanne mit etwa 1 EL (15 ml) der zusammengesetzten Butter ein.

6 In den Boden des Bräters die Längen von 3 Lauch (wobei 1 Lauch für die Kartoffeln und Champignons reserviert ist) und den gesamten Sellerie abwechselnd in ein “Rack” geben, auf dem das Hähnchen ruhen kann Braten. Das Hähnchen auf das Lauch-Sellerie-Rack legen.

7 Hacken Sie 1 reservierten Lauch in ungefähr 10 cm große Stücke.

8 Das Hähnchen rundherum mit etwa 2 EL (30 ml) der zusammengesetzten Butter bestreichen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas von der Apfelweinreduktion über den Vogel träufeln.

9 In eine große Schüssel Kartoffeln, Süßkartoffeln, gehackten Lauch und Champignons geben. Etwa 1 EL (15 ml) der zusammengesetzten Butter schmelzen und über die Kartoffeln und Pilze träufeln. Zum Bestreichen wenden, dann in den Bräter stürzen und um das Hähnchen herum anrichten.

10 Hähnchen etwa 30 Minuten braten, dann die Hitze auf 180 °C reduzieren und etwa eine Stunde weiterbraten. Sie müssen das Hähnchen etwa alle 15 bis 20 Minuten aus dem Ofen nehmen, um etwas mehr von der Reduktion darüber zu träufeln, bis alles aufgebraucht ist.

11 Zum Servieren das Hähnchen auf eine Platte heben und Kartoffeln, Champignons, Sellerie und Lauch rundherum löffeln. Die Pan Drippings sind fantastisch aromatisch, süß und reichhaltig. Es sollte ungefähr 250 ml Bratenfett geben, aber wenn nicht, stellen Sie den Bräter bei mittlerer bis niedriger Hitze auf den Herd und fügen Sie 1 Tasse (250 ml) Apfelwein hinzu und erhitzen Sie ihn, wobei Sie die Pfannenstücke abkratzen. Pfannenjus in eine Servierschale oder Sauciere geben.


REDUZIERUNG VON AHORNCIDER

In einem kleinen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze 2 Tassen (500 ml) harten Apfelwein zum Kochen bringen, um ihn auf die Hälfte zu reduzieren. Fügen Sie ¼ Tasse (60 ml) reinen Ahornsirup hinzu, rühren Sie um, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis sich auf etwa ½ Tasse (125 ml) Flüssigkeit reduziert hat. Beiseite legen.

ZITRONEN-THYMIAN-ZUSAMMENGESETZTE BUTTER

In eine kleine Schüssel 3 EL (45 ml) zimmerwarme oder leicht weiche Butter, 1 EL (15 ml) fein gehackten frischen Thymian, 3 fein gehackte Knoblauchzehen, die Schale einer Zitrone, ½ TL (2 ml) geben ) Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Gabel gut vermischen. Beiseite legen.


12 Möglichkeiten, Ahornsirup in Cocktails zu verwenden

Echter Ahornsirup ist immer köstlich, wenn er auf einen Stapel Pfannkuchen gegossen wird, aber im Herbst verspüren wir den Drang, ihn mit einzubeziehen alles, inklusive unserer Getränke. Zum Glück ist das Zeug großartig in Cocktails, ob gepaart mit würzigem Bitter oder reichhaltigem Bourbon, gerösteten Früchten oder Apfelbrand.

Auf der Suche nach ein wenig Ahorn-Mix-Inspiration? Starten Sie gleich hier.

Cocktail aus gerösteten Feigen

Dieser Whisky-Cocktail ist gefüllt mit würzigem Ahornsirup und einem gerösteten Feigenpüree. Dieser reiche Geschmack wird durch die Säure von frischer Zitrone und Balsamico-Essig ausgeglichen.

Medizinmann

Dieser herbstliche Rum-Cocktail von Bourbon and Branch in San Francisco bekommt durch geräucherte Paprika etwas rauchige Würze. Ahornsirup fügt eine tiefe, erdige Süße hinzu und Salbei verstärkt das Outdoor-Aroma.

Pflaumengewürzter harter Apfelwein

Geröstete Pflaumen lassen Ihr ganzes Haus köstlich riechen – und sie sind auch ein großartiger Drink, gewürzt mit Zimt und Sternanis und gesüßt mit Ahornsirup. Für den Cocktail wird die geröstete Pflaumenmischung mit Applejack und Cidre gespickt, zwei unserer beliebtesten Herbstgetränke.

Kalter Frühlingscocktail

Obwohl dieser Drink von Jackson Cannon of The Hawthorne so viel Ahorn wie Zitrone enthält, ist er überhaupt nicht süß, sondern nur wärmend und aromatisch. Wenn Sie eine Flasche Cognac haben, die Sie nicht schnell genug geleert haben, ist dieses Rezept ein guter Ausgangspunkt.

Buttermilch Ahorn Gin Flip

Ahornsirup spielt die warmen Gewürznoten der Muskatnuss ab, die über diesen Flip gestreut wird, der mit würziger Buttermilch anstelle von Sahne hergestellt wird.

Obstruieren

Dieser schaumige Sauer hat einen Kern aus würzigem Roggen, der mit frischer Zitrone aufgehellt wird. Angostura Bitters geben Würze und das Ganze kommt dank der erdigen Süße von Ahornsirup zusammen.

Heißer Butternut-Rum

Es ist nicht unbedingt erforderlich, dieses Heißgetränk überhaupt zu süßen, aber wir finden, dass ein Schuss Ahornsirup wunderbar zu diesem Spiel mit Butterrum passt, das aus geröstetem Kürbis und jeder Menge Herbstgewürzen besteht.

Applejack-Kaninchen

Dieser klassische Cocktail aus Applejack und Zitrusfrüchten ist mit Ahornsirup gesüßt für einen leichten, nicht zu säuerlichen Abgang.

Glühwein mit Zitrus und Anis

Ist Glühwein ein Cocktail? Warum nicht? Wir biegen die Regeln für diesen hier ein wenig, gewürzt mit Koriander, Muskatblüte, Zimt und Sternanis und mit etwas Brandy versetzt. Der Ahornsirup trägt zur Komplexität des Gebräus bei.

Bourbon Ahorn Apfelwein

Wir empfehlen Ihnen, immer Bourbon- und Angostura-Bitter zur Hand zu haben, besonders wenn Sie Freunde einladen. Fügen Sie ein paar wichtige Dinge für den Herbst hinzu (Applejack und Ihren Lieblings-Cidre) und Sie sind fertig. Sobald Sie die Mischung mit etwas Ahornsirup gesüßt haben.

Fort Washington Flip

Gemischt mit Applejack und Kräuterbenediktiner ist dieses Getränk von Misty Kalkofen mit einem ganzen Ei angereichert. Der Ahornsirup, der den Cocktail süßt, spiegelt die Reichhaltigkeit des Eies gut wider.

Nouveau Sangaree

Sangaree ist ein altes Getränk – das Buch von Jerry Thomas aus dem Jahr 1862 listet 6 verschiedene Variationen auf. Diese Version (die von Jim Meehan von PDT in New York zu uns kam) enthält Rotwein (Beaujolais Nouveau, wenn Sie es mögen, etwas anderes, wenn Sie es nicht mögen), Apfelbrand, Sloe Gin, Angostura und Ahornsirup für einen Hauch von Süße.

Holen Sie sich das Rezept »

Geben Sie Ahornsirup in Ihre Cocktails? Hast du Lieblingsrezepte?

So viele Drinks, so wenig Zeit. Bleiben Sie auf Twitter auf dem Laufenden oder abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter.


Der beste Linsensalat aller Zeiten

Ich kann nicht glauben, dass ich dieses Rezept noch nie gepostet habe. Da die Picknicksaison hier in vollem Gange ist, wurde mir plötzlich klar, dass ich dieses unglaubliche Salatrezept ganz für mich behalten habe! Dieses Gericht ist wahrscheinlich eines der am häufigsten gekochten Mahlzeiten in meinem Haushalt und meiner Meinung nach das einzige Linsensalatrezept, das Sie jemals brauchen werden. Ich liebe es so sehr, dass es bei meiner Hochzeit im August serviert wird. Genug gesagt.
Dieses Gericht wurde mir zuerst von meiner fabelhaften Freundin Mia serviert, die selbst eine phänomenale Köchin ist und ich liebe es, zu ihr nach Hause zu gehen, um zu essen, weil sie so ein wunderbares Verständnis dafür hat, wie man gesundes Essen fantastisch schmecken lässt. Sie kauft auch sehr hochwertige Zutaten und scheut sich nicht, in der Küche zu experimentieren – zwei Eigenschaften, die ich sehr bewundere.

Dieses Linsensalat-Rezept ist keine Ausnahme. Die Aromen dieses Gerichts sind absolut hervorragend, aber unerwartet. Die Zutatenliste mag ein wenig lang erscheinen, aber bei genauerem Hinsehen werden Sie feststellen, dass es sich meist nur um Gewürze handelt, um genau zu sein zehn. Es ist diese besondere Kombination von Aromen, die einen wirklich bemerkenswerten Salat kreiert, der lippenschmatzend lecker ist und total süchtig macht.
Erwähnenswert ist auch, dass dieser Salat das perfekte Picknick-Essen ist, da er sich gut transportieren lässt und sich hervorragend als Vorspeise eignet – am Tag danach zehnmal leckerer! Im Kühlschrank hält er sich sehr gut 2-3 Tage.

Der Star der Show ist die köstliche „Du Puy“-Linse, die manchmal als „Kaviar des armen Mannes“ bezeichnet wird. Du Puy-Linsen sind um einiges kleiner als grüne oder braune Linsen und werden für ihre Fähigkeit verehrt, nach dem Kochen ihre Form zu behalten. Grüne, braune und rote Linsen eignen sich hervorragend für Suppen, weil sie weich und matschig sind und dazu neigen, auseinander zu fallen, aber das wäre eine nicht perfekte Wahl für einen raffinierten Salat. Du Puy-Linsen eignen sich besser für Salate als für Suppen und Eintöpfe, da sie tendenziell etwas robuster sind und bei richtiger Zubereitung nur einen kleinen Zahn behalten. Sie können diese schönen Hülsenfrüchte in jedem hochwertigen Lebensmittelgeschäft, Naturkostladen oder Reformhaus finden, stellen Sie nur sicher, dass sie Du Puy sagen – ansonsten sind sie ein französischer Linsenfälscher. Sacré-Bleu!

Füllen Sie Folat auf
Linsen sind eine der leckersten Folatquellen (auch bekannt als Folsäure) – mit nur einer Tasse gekochten Linsen decken Sie fast 90% Ihrer empfohlenen Tagesdosis! Und warum ist Folat so wichtig? Sie haben wahrscheinlich schon von diesem lebenswichtigen Vitamin in Bezug auf die Schwangerschaft gehört, da es bei der Vorbeugung von Geburtsfehlern entscheidend ist. Folat unterstützt auch die Produktion roter Blutkörperchen und hilft, Anämie zu verhindern, ermöglicht es den Nerven, richtig zu funktionieren, hilft Osteoporose-bedingten Knochenbrüchen vorzubeugen und hilft, Demenz, einschließlich der Alzheimer-Krankheit, zu verhindern.

Folat hat seinen Namen vom lateinischen Wort folium, was "Laub" bedeutet, daher ist es nicht verwunderlich, dass andere ausgezeichnete Folatquellen dunkles Blattgemüse sind (lecker, dein Favorit!) - Grünkohl, Römersalat, Spinat, Spargel, Rübengrün, Rüben Grüns, Senfgrün, Petersilie und Kohl, um nur einige zu nennen. Dies könnte erklären, warum die nordamerikanische Ernährung in Bezug auf dieses B-Vitamin am Ende der Dinge zu sein scheint, da Folsäure aus frischen, unverarbeiteten Lebensmitteln verfügbar ist. Die gute Nachricht ist, dass es vom Körper leicht aufgenommen, verwendet und gespeichert wird. Folsäure wird auch von Darmbakterien hergestellt (erinnern Sie sich an diese Probiotika?). Wenn die Darmflora also gesund ist, haben wir eine weitere gute Quelle für Folsäure.

Der beste Linsensalat aller Zeiten
Zutaten:
2 ¼ Tassen (1 Pfund) Du Puy Linsen
1 mittelgroße rote Zwiebel, gewürfelt
1 Tasse getrocknete Johannisbeeren (du kannst auch Rosinen oder andere Trockenfrüchte verwenden)
1/3 Tasse Kapern

Vinaigrette:
1/3 Tasse kaltgepresstes, natives Olivenöl extra
1/4 Tasse Apfelessig
1 Esslöffel. Ahornsirup
1 Esslöffel. starker Senf
2 TL. Salz
2 TL. Pfeffer
1 Teelöffel. gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL. Kurkuma
1/2 TL. gemahlener Koriander
½ TL gemahlener Kardamom
1/4 TL. Cayennepfeffer
¼ TL. gemahlene Nelken
1/4 TL. Frisch geriebener Muskatnuss
¼ TL. Zimt

Optionale Add-Ins:
Rucola
Walnüsse
Ziegenkäse
Frische Kräuter: glatte Petersilie, Koriander, Basilikum
Sprossen
Knuspriges Gemüse der Saison

Richtungen:
1. Linsen gut abspülen, abtropfen lassen. In einen Topf geben und mit 3-4 cm Wasser bedecken, zum Kochen bringen, aufkochen lassen. Überprüfen Sie die Linsen nach 15 Minuten, ob sie gar sind, aber sie sollten insgesamt etwa 20 Minuten dauern. Sie wissen, dass sie gekocht sind, wenn sie noch einen kleinen Zahn haben – al dente! Das Überkochen der Linsen ist der Tod dieses Gerichts. Vorsichtig sein!
2. Während die Linsen köcheln, bereiten Sie das Dressing zu, indem Sie alle Zutaten in ein Glas mit dicht schließendem Deckel geben und kräftig schütteln.
3. Rote Zwiebel fein würfeln – der Salat ist am besten, wenn alle Zutaten ungefähr gleich groß sind. Wenn Sie Rosinen verwenden, hacken Sie sie grob, um sie etwas kleiner zu machen, und machen Sie dasselbe mit den Kapern, wenn sie groß sind.
4. Wenn die Linsen gar sind, vom Herd nehmen, abtropfen lassen und unter fließendes kaltes Wasser legen, um den Kochvorgang zu stoppen. Nach dem Abkühlen, aber noch etwas warm, Linsen in eine große Servierschüssel geben und mit Dressing vermischen. Fügen Sie andere Zwiebeln, Kapern und Johannisbeeren hinzu. Wenn Sie andere Zusätze wie Kräuter, Gemüse oder Käse verwenden, warten Sie bis kurz vor dem Servieren. Ansonsten kann dieser Salat ein paar Tage im Kühlschrank hängen.



Bemerkungen:

  1. Matyas

    Deine Idee einfach klasse

  2. Hadley

    Dieser bewundernswerte Satz muss absichtlich sein

  3. Eldan

    Stimmen Sie zu, ein bemerkenswertes Stück

  4. Daileass

    We will speak to this topic.

  5. Felabar

    Wunderbar, das ist eine sehr wertvolle Antwort

  6. Fautaur

    Genau das, was nötig ist. Gemeinsam können wir zur richtigen Antwort kommen. Ich bin sicher.



Eine Nachricht schreiben