Neue Rezepte

Minestrone aus Spätsommergemüse

Minestrone aus Spätsommergemüse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

Gemüsebrühe

  • 3 große Karotten, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße frische Fenchelknolle, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Selleriewurzel (Sellerie), geschält, in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Knoblauchzehe, zerdrückt (mit Schale)
  • 6 große frische italienische Petersilienzweige
  • 1 großer frischer Rosmarinzweig
  • 2 große Tomaten, gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark

Knoblauchkroutons

  • 3 große Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Tassen 1/2-Zoll-Würfel Baguette oder rustikales Landbrot

Gemüsesuppe

  • 1 Tasse getrocknete Cranberrybohnen oder Cannellini (weiße Kidneybohnen)
  • 4 kleine Karotten, geschält, in Scheiben geschnitten
  • 3 große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Kartoffeln mit weißer Haut, geschält, in 3/4-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse frische Edamame-Bohnen oder gefroren, aufgetaut
  • 1 Tasse geschnittene, geschnittene italienische Stangenbohnen oder grüne Bohnen (ca. 5 Unzen)
  • 1 Tasse 1/2-Zoll-Würfel geschälte Selleriewurzel (Sellerie)
  • 1/2 Tasse gehackte rote Paprika
  • 4 Lacinato (schwarze) Grünkohlblätter, quer in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 1/2 Pints ​​rote und/oder gelbe Cherrytomaten, halbiert
  • 1/2 Tasse gehackte frische italienische Petersilie
  • Frisch rasierter Pleasant Ridge Reserve-Käse.* Parmesankäse oder Asiago-Käse

Rezeptvorbereitung

Gemüsebrühe

  • Öl in einem sehr großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Karotten und die nächsten 7 Zutaten hinzu. Anbraten, bis das Gemüse goldbraun ist und weich wird, etwa 15 Minuten. Tomaten und Tomatenmark hinzufügen; rühren, um zu mischen. Fügen Sie 16 Tassen Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Hitze reduzieren; abdecken und 2 1/2 Stunden köcheln lassen.

  • Gemüsemischung abseihen und auf Feststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu extrahieren. Feststoffe im Sieb entsorgen. 13 Tassen Brühe abmessen und in eine große Schüssel gießen (die restliche Brühe für eine andere Verwendung aufbewahren). Brühe mit Salz abschmecken. DO AHEAD Kann 5 Tage im Voraus erfolgen. Leicht abkühlen. Abdecken und kühl stellen.

Knoblauchkroutons

  • Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hinzufügen; 30 Sekunden rühren. Fügen Sie Brotwürfel hinzu; rühren, bis sie knusprig und golden sind, etwa 7 Minuten. Vom Herd nehmen; kühl. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Luftdicht bei Raumtemperatur lagern.

Gemüsesuppe

  • Preiselbeerbohnen in eine mittelgroße Schüssel geben; Fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um die Bohnen 2 Zoll zu bedecken. Über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Ablassen. Bohnen in einen großen Topf geben; Fügen Sie genug kaltes Wasser hinzu, um die Bohnen um 3 Zoll zu bedecken. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind, etwa 1 Stunde 15 Minuten. Bohnen abtropfen lassen; beiseite legen.

  • Bringen Sie 13 Tassen Gemüsebrühe in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln. Karotten und die nächsten 7 Zutaten in die Brühe geben; zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, dabei gelegentlich umrühren, etwa 45 Minuten. DO AHEAD Suppe und Bohnen können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Bohnen abdecken und kalt stellen. Suppe leicht abkühlen, dann kalt stellen. Abdecken und gekühlt aufbewahren. Erwärmen Sie die Suppe bei mittlerer Hitze, bevor Sie fortfahren. Preiselbeerbohnen und Grünkohl hinzufügen und 15 Minuten köcheln lassen. Kirschtomaten und Petersilie unterrühren; köcheln lassen, bis sie durchgeheizt sind, etwa 5 Minuten. Suppe mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Gemüsesuppe in Schüsseln anrichten. Mit Knoblauchcroutons und gehobeltem Käse garnieren und servieren.

Rezept von Tami Lax von Harvest in der Madison WIReviews Section

Herzhaft & Gesund: Spätsommer-Minestrone

Ein Anfall von grauem, regnerischem und geradezu klirrendem kaltem Wetter hat mich kürzlich schneller in die Küche huschen lassen als ein frisiertes Mädchen, das Schutz sucht. Da jeder Tag düsterer aussah als der letzte, war es offensichtlich, dass ich, um wirklich warm zu werden, ein Küchenprojekt anführen musste, das viel Soulfood beinhaltete.

Glücklicherweise war meine Suche nach dem BESTEN Zucchinibrot in dieser Woche im Gange, wobei viele Chargen getestet wurden, um letztendlich einen Gewinner und einen Zweitplatzierten zu erklären. Dieses Projekt hielt die Küche warm, aber es war nicht die zufriedenstellende, nahrhafte Mahlzeit, nach der ich suchte. Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich merkte, dass ich Lust auf Suppe hatte. Heiße, gesunde SUPPE! Im August nicht weniger.

War es nicht erst vor ein paar Wochen, dass ich kalte Suppen lobsang? War der Sommer wirklich so schnell verflogen? Offenbar hatte es das, also Ich habe eine riesige Menge dieser Späternte-Minestrone hergestellt, indem ich all das wunderschöne Spätsommergemüse verwendet habe, das ich zur Hand hatte.

Was ist der ganze Wirbel um Minestrone? Für eine Sache, es verbraucht all das Sommergemüse, das gerade billig und fruchtbar ist. Es kann sich auch leicht an den Geschmack Ihrer Familie anpassen, da sein rustikaler Stil sich leicht für die Unterbringung Ihres Lieblingsgemüses eignet.

Es gibt kein ‘Standard’Minestrone-Rezept, das sich von Familie zu Familie und von Saison zu Saison ändert. Einige fügen Nudeln hinzu, andere stapeln den Kohl hinein, und ich habe gelegentlich eine Dose Schwarzaugenbohnen hinzugefügt. Ich füge immer eine oder zwei Handvoll Vollkornspaghetti hinzu, um die Anziehungskraft der Suppe auf kleine Gaumen zu erhöhen und sie für eine herzhaftere Mahlzeit zu sorgen.

Nehmen Sie dieses Rezept, probieren Sie es aus, aber passen Sie es an Ihren Geschmack an — und verwenden Sie die besten Produkte, die Sie haben.

Hilfreiche Tipps für die beste Minestrone

  • Verwenden Sie die beste Produkte Sie können es in die Finger bekommen, es ist schließlich August! Es ist verlockend, die Crisper-Schublade des Kühlschranks auszuräumen und all die geschrumpelten Stücke hineinzuwerfen, aber wenn Sie die süßesten Karotten, junge Zucchini und frisch gepflücktes Basilikum wählen, wird Ihre Suppe alles übertreffen, was Sie je zuvor gegessen haben!
  • Klar, reife Tomaten sind ideal, aber zur Not könnte man es gebrauchen Tomaten aus der Dose in guter Qualität.
  • Machen Sie sich keine Sorgen um perfekte – oder gar saubere – Schnitte für Ihr Gemüse. Das ist Minestrone, Hausmannskost vom Feinsten, und niemand kann beeindrucken.
  • Um die Spaghetti schnell in kleinere Stücke zu brechen, rollen Sie es zuerst in ein sauberes Geschirrtuch, halten Sie es dann an beiden Enden fest, führen Sie es über die Kante der Theke und biegen Sie es dabei leicht. Es wird in viele kleine Stücke zerbrechen und das Handtuch wird die unordentlichen kleinen Stücke enthalten.
  • Wenn sie mit Gemüsebrühe zubereitet wird, kann diese Minestrone jedoch eine vegetarische Option zum Abendessen sein. ein schönes Stück Speck kann eine größere Geschmackstiefe verleihen zur Suppe. Würfeln Sie es und fügen Sie es in Schritt eins unten hinzu, während Sie das Gemüse anbraten, und denken Sie daran, dass ein wenig viel ausreicht.

Aimée’s Spätsommer-Minestrone

  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 junge Karotten, geschält, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Tasse Sellerie, dünn gehackt
  • 2 kleine Zucchini, grün oder gelb, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 Zweig frischer Rosmarin, gehackt
  • 2 Ähren frischer Mais, geschält und vom Kolben abgeschnitten
  • 1 Tasse frische grüne Bohnen, getrimmt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Liter Hühner- oder Gemüsebrühe plus 2 Tassen Wasser
  • 4 große, reife Tomaten gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 125g. (1/4 reguläre Packung) Vollkornspaghetti
  • 1/4 Tasse gehackte Basilikumblätter, lose verpackt plus mehr zum Garnieren
  • Frisch geriebener Parmesankäse zum Servieren (optional)

1. Gib 3 Esslöffel Öl in einen großen Topf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze. Wenn es heiß ist, fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Sellerie, Rosmarin und Zucchini hinzu. Unter Rühren kochen, bis das Gemüse etwas weicher wird, etwa 5 Minuten.

2. Fügen Sie frischen Mais und Bohnen hinzu. Unter Rühren ein oder zwei Minuten kochen lassen, dann Brühe, Wasser und gehackte Tomaten zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, damit die Mischung leicht sprudelt. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse ganz weich und die Tomaten zerbrochen sind, etwa 10 Minuten.

3. Fügen Sie 1/2 Tasse Basilikum und Vollkornspaghetti hinzu. Kochen Sie weitere 5 bis 7 Minuten länger und rühren Sie gelegentlich um. Abschmecken und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten: in Schüsseln anrichten und mit Olivenöl beträufeln. Einige Basilikumblätter zupfen und hineingeben. Nach Belieben mit frischem Parmesan servieren.

Ausbeute: 6 bis 8 Portionen. Oder etwa 1,5 Liter Suppe.

Wegbeschreibung zum Einfrieren

  1. Machen Sie die Suppe durch Schritt zwei, aber stoppen Sie vor Schritt drei, wo die Nudeln hinzugefügt werden. Die Suppe würzen und abkühlen lassen. (Mach dir keine Sorgen, wenn das Gemüse noch leicht al-dente ist.)
  2. Portionieren Sie die Suppe in gefriergeeignete Behälter (ich verwende oft saubere Einmachgläser, die einen guten Zentimeter Platz lassen), bedecken und beschriften Sie.
  3. Bis zu drei Monate einfrieren.

Zum Aufwärmen: Suppe über Nacht im Kühlschrank auftauen, dann in einem Topf vorsichtig erhitzen. Fügen Sie eine Tasse Brühe oder Wasser hinzu (da einige möglicherweise im Laufe der Zeit aufgenommen wurden) und bringen Sie es zum Kochen. Nudeln und Basilikum hinzufügen und kochen, bis die Nudeln al-dente sind. Aufschlag.

Tomate oder Sahne, glatt oder stückig, was macht Ihre Lieblingssuppe aus?

Kochen ist seit jeher die bevorzugte Freizeitbeschäftigung, das kreative Ventil und die Quelle der Entspannung von Aimée. Nach fast zehn Jahren in der professionellen Kochbranche wechselte sie vom Restaurant zum RSS, indem sie ihre Zangen und Clogs gegen Ausstechformen und einen Laptop eintauschte und hier bei Simple Bites als Redakteurin arbeitete. Ihr erstes Buch, Brown Eggs and Jam Jars - Family Recipes from the Kitchen of Simple Bites, wurde im Februar 2015 veröffentlicht.


Kommentare

Yum! Ich ging zu einem veganen Kochkurs und war enttäuscht, dass so viele Rezepte seltsame Fleisch- und Milchersatzstoffe verlangten. Das einzige Rezept, das mir wirklich gut gefallen hat, war Minestrone, da es von Natur aus vegan ist. Ich bin kein Veganer, also füge ich eine Prise Parmesan hinzu, aber ansonsten - lecker!

Danke Sarah. Ich bin im Allgemeinen auch kein großer Fan von Fleisch- oder Käseersatz. Ich hoffe, dass Sie diese Suppe genauso genießen wie ich!

Die Registrierung auf oder die Nutzung dieser Website bedeutet die Annahme unserer Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie

© 2013 MLive Media Group Alle Rechte vorbehalten (Über uns). Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung der MLive Media Group nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden


Rezeptzusammenfassung

  • 4 Ähren Mais, Schalen und Seide entfernt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 2 Dosen (je 14,5 Unzen) natriumreduzierte Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 2 große Zucchini, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen grüne Bohnen (Stielenden entfernt), in Drittel geschnitten
  • 1 Dose (14,5 Unzen) gewürfelte Tomaten, in Saft
  • 1/2 Tasse Orzo

Schneiden Sie die Spitze jedes Maiskolbens ab. Stellen Sie die Ohren nacheinander in eine breite Schüssel. Mit einem scharfen Messer vorsichtig nach unten schneiden, um die Kerne freizusetzen. Maiskolben verwerfen, Kerne beiseite legen.

In einem holländischen Ofen oder 5-Quart-Topf Öl über mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebel durchscheinend ist, 3 bis 5 Minuten.

Brühe hinzufügen und 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie Zucchini, grüne Bohnen, Mais, Tomaten (mit Saft) hinzu und kochen Sie den Orzo ohne Deckel, bis der Orzo zart ist, 8 bis 11 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Kann ich eine Doppelcharge erstellen?

Wenn Sie einen 8-Liter-Schnellkochtopf haben, ist dies ein großartiges Rezept für große Chargen.

Einfach alle Zutaten verdoppeln und Kochzeit auf 2 Minuten reduzierenmit einer 10-minütigen natürlichen Druckentlastung.

Beenden Sie mit einer schnellen Druckentlastung und servieren Sie es!


Vegetarische Minestrone-Suppe für die Fülle des Spätsommers bis Frühherbst

Letzten Samstag habe ich zwei riesige Tüten vom Bauernmarkt nach Hause geholt, eine über jede Schulter geschlungen: Ein Rotkohl von der Größe einer Bowlingkugel, Möhren- und Rübenbündel, Lauch und Kartoffeln, Tomaten, Melonen und Steinobst. Ich schleppte mich unter meiner köstlichen, gierigen Last durch und betrachtete den zwei Meilen langen Heimweg als Krafttraining.

Selbst in Kalifornien, wo der ganzjährige Marktpreis immer ein Genuss ist, können diese frühen Herbsttage, die noch voller Spätsommerprodukte sind, einen Koch in den Wahnsinn treiben. Sie werden nie alles essen, einfrieren, können und fermentieren können, vor allem, wenn diese Wochen wie ich auch der Beginn eines neuen Schuljahres mit all dem Chaos und der Störung sind, das mit sich bringt, oder wenn Sie einfach untergehen vom letzten langen Wochenende der Sommerferien und ärgern sich über die Routine.

Hier ist also eine weitere Option: Alles in einen Topf werfen und weggehen und eine Stunde später zum Abendessen zurückkehren. Ich habe den Instant Pot noch nicht angenommen, daher ist dieses Rezept für Minestrone in der Spätsaison bei mir zu Hause kein schnelles Abendessen unter der Woche (obwohl Sie es sicherlich in Ihrem eigenen probieren könnten, wenn Sie eines haben). Aber es ist die Art von Rezept, die ich mag, weil es meistens praktisch ist, extrem flexibel ist und viele Tage gut hält.

Reste eignen sich hervorragend zum Mittagessen, und im Laufe der Saison können Sie das Gemüse variieren, indem Sie etwas gewürfelten Winterkürbis hinzufügen oder den Spinat durch ein Bündel gehackten Grünkohls ersetzen. Sie können für eine herzhaftere Suppe Wurstmünzen hinzufügen oder in den letzten 15 Minuten des Kochens kleine Nudeln oder Reis unterrühren.

Das Beste von allem ist, dass dieses vegetarische Rezept die Gemüseschublade leert und Sie für eine weitere Reise zum Markt bereit macht - schnell, bevor all die schönen Tomaten, Feigen und Basilikumsträuße für ein weiteres Jahr weg sind.

Jessica Battilana ist eine freiberufliche Autorin aus San Francisco. Ihr Kochbuch ist &ldquoRepertoire: All the Recipes You Need.&rdquo Twitter: @jbattilana E-Mail: [email protected]

8 Tassen Wasser

1 (28-Unzen) Dose ganze Tomaten, abgetropft

2 Lauch, in dünne Halbmonde geschnitten

2 mittelgroße Karotten, gewürfelt

2 Tassen geschälte frische Schalenbohnen (wie Cranberry) oder 1 (15 Unzen) Dose Cannellini-Bohnen

1 große rostrote Kartoffel, gewürfelt

1 Knollenfenchel, gewürfelt

1 Stangensellerie, gewürfelt

1 mittelgroße Zucchini, gewürfelt

2 Teelöffel koscheres Salz

Einer 1 x 3 Zoll Parmigiano-Reggiano-Schwarte

4 Tassen Babyspinat

½ Tasse geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse

½ Tasse Basilikumpesto, zum Servieren

Gießen Sie das Wasser in einen großen Suppentopf. Die Tomaten von Hand zerdrücken und zusammen mit Lauch, Karotten, Bohnen schälen (wenn Sie Dosenbohnen verwenden, jetzt nicht hinzufügen), Kartoffeln, Fenchel, Sellerie, Zucchini, Salz und der Parmesanrinde in den Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren, damit die Flüssigkeit köchelt. 1 Stunde köcheln lassen, bis das Gemüse zart, aber nicht matschig ist. Die Parmesanrinde entnehmen und wegwerfen, dann die Bohnen (falls Sie Dosen verwenden), Spinat und geriebenen Parmesan einrühren und weiter köcheln lassen, bis der Spinat zusammengefallen ist und die Bohnen durchgewärmt sind, weitere ca. 5 Minuten. Mit zusätzlichem Salz abschmecken.

Die Suppe in Schüsseln anrichten und jede Portion mit einem großzügigen Löffel Basilikumpesto belegen. Sofort servieren, mit knusprigem Brot daneben.


Zutaten für die Zubereitung einer klassischen Minestrone-Suppe

  • Hackfleischwurst
  • geräucherter Kielbasa
  • Süße Zwiebel
  • Knoblauch
  • gefrorenes gemischtes Gemüse
  • gewürfelte Tomaten
  • zerdrückte Tomaten
  • rote Kidneybohnen, nicht entwässert
  • Garbonzobohnen (Kichererbsen), nicht entwässert
  • Oregano
  • Basilikum
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Hühnersuppe
  • Kohl
  • gelber Kürbis
  • Ellenbogen Makkaroni
  • frisch geriebener Parmesan zum Garnieren

Anleitung zur Herstellung dieses Rezepts

Das erste, was Sie tun möchten, ist, alle Ihre Zutaten zu sammeln, damit Sie sie bei der Verwendung griffbereit haben. Als nächstes bereiten Sie Ihre Zutaten vor. Die Kielbasa mit einem Chef&rsquos-Messer oder Santoku-Messer und einem Schneidebrett in Scheiben schneiden.

Diese Suppe füttert eine Menge

Wenn ich diese Suppe mache, ist es normalerweise, um eine große Gruppe von Menschen zu ernähren, eine Familie oder bei einem kirchlichen Potluck. Ich schneide die Kielbasa gerne der Länge nach in zwei Hälften und schneide dann Stücke davon ab, um so viele Fleischscheiben wie möglich zu bekommen.

Hacken Sie die Zwiebel und den Knoblauch und legen Sie diese in einer Vorbereitungsschüssel oder einem Teller beiseite. Den Kohl zerkleinern. Zum Schluss den frischen Parmesan reiben.

In einem großen Dutch Oven die Wurst braten, bis sie gebräunt ist. Die in Scheiben geschnittene Kielbasa und die gehackte Zwiebel und den Knoblauch unterrühren. Kochen, bis sie weich sind.

Als nächstes das gefrorene gemischte Gemüse, Tomaten, undrainierte Bohnen, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen. Ich verwende gerne frisches Basilikum, wenn ich es zur Hand habe. Wenn Sie dies tun, verdoppeln Sie einfach die getrocknete Portion. Kochen Sie dies für 6-8 Minuten.

Mit der Hühnerbrühe aufgießen und aufkochen. 15 Minuten köcheln lassen.

Die letzten Schritte bestehen darin, den zerkleinerten Kohl, den gewürfelten Kürbis und die ungekochten Makkaroni hinzuzufügen. Bei niedriger bis mittlerer Hitze weitere 10-12 Minuten kochen, bis die Nudeln weich sind.

Zum Servieren in Schüsseln füllen und mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen. Dieses Rezept reicht für 8-12 Personen. Mit einem knusprigen Brot servieren. So gut. Ich hoffe, Sie werden diese klassische italienische Suppe genauso genießen wie wir!


Ben venga il Minestrone

Die Italiener sind brillant mit Worten, besonders wenn es ums Essen geht. Nehmen Sie das bescheidenste Gericht, die Suppe. Auf Englisch haben wir so ziemlich das eine Wort, um es zu beschreiben. Oxford Begleiter zu italienischem Essen Autorin Gillian Riley weist darauf hin, dass Italiener viele spezifische Wörter für das Gericht haben, während Englisch eher begrenzt ist.

Obwohl uns Synonyme für Suppe fehlen, gibt es Wörter, von denen viele dem Französischen entlehnt sind und eher sehr spezifische Rezepte und Methoden als eine allgemeine Art von Gericht beschreiben (Bouillabaise, Biskuit, Vichyssoise, sogar „Chowder“ ist anglisiert chaudière). “Gumbo” ist aus Afrika entlehnt.

Im Italienischen gibt es jedoch Wörter, die viele verschiedene Arten von Suppen beschreiben, mit denen wir sonst Adjektive verwenden müssten – Creme (eine dicke, cremige Suppe wie eine Kartoffel-Lauch-Suppe), Tomatensoße (ein Gemüse- oder Hülsenfruchtpüree), Minestra (eine Suppe auf Brühe mit Gemüse- und/oder Fleischstücken), Minestrone (wie ein Minestra aber herzhafter, mit Zugabe von Bohnen oder Nudeln oder beidem), brodo (Brühe), zuppa (normalerweise eine dicke Suppe mit Meeresfrüchten, Fleisch oder Gemüse), vellutata (eine Suppe, die wir wahrscheinlich als „Creme“ bezeichnen würden – Name des Gemüses eingeben – Suppe), ganz zu schweigen von der Vielzahl der dialektalen Namen von Gerichten in den Regionen.

Die Suppe zu meistern, dieses wohltuendste und vielleicht am meisten gebende Gericht, wird unterschätzt, aber wie die produktive Food-Autorin Mary Frances Kennedy Fisher sagte: „Es ist unmöglich, sich ein gutes Essen vorzustellen, egal wie schlicht oder elegant, ohne Suppe oder Brot in es."

Brodo ist das allererste von über 700 Rezepten von Pellegrino Artusi Wissenschaft in der Küche und die Kunst des guten Essens (1891), was kein Zufall ist – eine gute Brühe ist die Basis jeder guten italienischen Suppe oder Eintopf. Drehen brodo hinein Minestra, einfach mehr gehacktes Saisongemüse dazugeben und bei Minestrone (die “-einer” was Größeres impliziert), auch die Zugabe von Bohnen oder Nudeln oder beides.

Artusi eröffnet sein Rezept für Minestrone mit möglicherweise meiner Lieblingsanekdote im gesamten Buch. Er beginnt damit, dass er erzählt, dass Minestrone “erinnert an ein Jahr öffentlicher Angst und an meinen eigenen einzigartigen Fall. Es war 1885. Artusi hielt sich in Livorno auf, als sich die Cholera durch die italienische Halbinsel schlängelte.

Er steckt seinen Kopf in eine Trattoria und fragt: "Was ist die Suppe?"

Ben venga il Minestrone“ sagt Artusi – heißt die Minestrone willkommen.

In dieser Nacht schläft er in seinem Hotel an der Piazza del Voltone in einem weißen Palazzo, der von einem gewissen Signor Domenici gehalten wird, und beginnt, in seinem Körper etwas zu spüren, was er amüsant als „Revolution“ bezeichnet, und verbringt die Nacht fluchend im Badezimmer hin und her das maledetto (‘verdammt’) Minestrone. Am nächsten Tag flieht er nach Florenz, nur um die Nachricht zu erfahren, dass die Epidemie Livorno erreicht hat und Domenici, sein Gastgeber, der erste Cholera-Opfer war. Nicht jedes Kochbuchrezept beginnt mit einer solchen Geschichte!

Suppe spielt seit jeher eine wichtige Rolle in der regionalen Küche Italiens – sie ist ein Gericht, das jeder auf den Tisch stellen kann, auch wenn es so bescheiden ist wie das von Livorno brodo di sassi, eine Brühe der ärmsten Sorte, gewürzt nur mit Steinen aus dem Meer. Suppe und genauer gesagt Minestra oder Minestrone war auch ein traditionelles Gericht, das freitags zum Fasten auf den Tisch gestellt wurde, ein katholisches Ritual, das bedeutete, dass kein Fleisch gegessen werden durfte. Es ist ein Ritual, das langsam modernen Gewohnheiten gewichen ist, nachdem die Armut des Zweiten Weltkriegs den Verzicht auf Fleisch unpraktisch gemacht hatte. Trotzdem werden Sie vielleicht bemerken, dass das Vintage-Geschirrtuch, das auf diesen Fotos verwendet wird (eine kleine Schönheit aus der Küche meines Mannes, die aus der Nonna-Küche stammt, ein Original aus den 1960er Jahren des Mailänder Designers Ken Scott), ein Gemüserezept für eine 'feine Suppe', auf der der Tag steht, an dem sie zubereitet werden soll, Verkäufer – Freitag. Aber wenn du mich fragst, Minestra oder Minestrone, ist jeden Tag gut.

Die Idee hier ist, frische, saisonale Zutaten zu nutzen (die zufällig auch die billigsten sind, noch mehr, wenn sie aus der Region stammen) anstatt dies als Gelegenheit zu betrachten, die traurig aussehenden Fetzen am Boden des Gemüseschublade im Kühlschrank.

Wenn Sie auf der nördlichen Hemisphäre sind, haben Sie Glück, dass der Frühling naht, denn Sie haben eine schöne Auswahl an Saubohnen, frisch geschälten Erbsen, jungen Karotten und Artischocken. In Victoria beginnt die Herbstkälte gerade erst in die Abendluft zu sickern. Ich mache meine mit der letzten Spätsommer-Zucchini, etwas gelbem Kürbis und Zwiebeln, die auch zu dieser Jahreszeit sehr lecker sind. In ein paar Monaten, wenn der Winter kommt, kann ich nicht mehr daran vorbeigehen, noch mehr Wurzelgemüse, Silberrübe und für diesen toskanischen Geschmack Cavolo Nero hinzuzufügen (Artusi schlägt vor, auch Kohl hinzuzufügen).

Dies ist eine vegetarische Version, aber wenn Sie diese gehaltvoller und fleischiger machen möchten, verwenden Sie Rinderbrühe als Basis und 50 Gramm gehackten Pancetta in der Pfanne mit der Zwiebel. Ein kleiner Trick von casalinghe um einer Gemüsesuppe etwas Würze zu verleihen, bedeutet auch, die dicke Rinde des Parmesankäses hineinzuwerfen, wenn man nichts mehr davon reiben kann – es gibt einen schönen Geschmack und wenn es in der warmen Suppe weich wird, kann man es auch essen (streng) Vegetarier, beachten Sie nur, dass echter Parmesankäse aus echtem tierischem Lab hergestellt wird).

    oder Gemüsebrühe, ca. 1 Liter oder genug, um das Gemüse zu bedecken
  • Grob gehacktes Saisongemüse (siehe Vorschläge oben – in diesem habe ich 2 gelbe Kürbisse, 1 Zucchini, einige frisch geschälte Erbsen verwendet) plus das Gemüse unten
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Karotte, gehackt
  • ½ Stange Sellerie, gehackt
  • 1 kleine Kartoffel, in 1 cm große Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lorbeerblätter
  • Eine Dose Borlottibohnen, abgetropft
  • ½ Dose ganze, geschälte Tomaten (oder 2 oder 3 frische Roma-Tomaten)
  • 50 Gramm Nudeln (die kleinen Formen wie Risoni, Stelline usw. sind perfekt), Reis oder Farro
  • Eine Handvoll Petersilie, Stiel und Blätter, gehackt
  • Geriebener Parmesankäse
  • Geröstete Brotscheiben für jede Schüssel
  • Olivenöl

Die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch in etwas Olivenöl in einem großen Topf leicht erhitzen. Petersilienstängel, Lorbeerblätter, gehackten Sellerie und Karotte dazugeben. Wenn die Zwiebel durchscheinend wird, fügen Sie das andere Gemüse der Saison, Bohnen, Tomaten und einige kleine Nudeln, Reis oder Farro hinzu. Mit Brühe auffüllen, aufkochen und mit einem Deckel auflegen und garen, bis das Gemüse weich ist.

Wenn Sie wirklich zartes Frühlingsgemüse haben, können Sie es gegen Ende hineinlegen, damit es noch hell ist und einen leichten Biss hat. Wenn Sie etwas Leichteres wollen (Minestra), lassen Sie die Bohnen und die Nudeln, Reis oder Farro weg.

Servieren Sie die Minestrone mit einem Stück geröstetem Brot am Boden oder an der Seite der Schüssel, reichlich geriebenem Parmesan, einem Schuss Olivenöl extra vergine und gehackter Petersilie darüber.


Hausgemachte saisonale Minestrone

Minestrone kann mit jedem Gemüse der Saison zubereitet werden. Im Spätsommer sind Gemüse wie Sommerkürbis, Tomaten, Fenchel, Karotten, grüne Bohnen, Zwiebeln und Kartoffeln reif und können im Suppentopf herumgespielt werden. Im Spätherbst sind härtere Kürbisse wie Butternut und Eichel sowie tiefes Blattgemüse eine großartige Ergänzung zu Minestrone.

Diese Minestrone wird mit viel Gemüse hergestellt und erfordert ungefähr zwölf Tassen Gemüse von Ihrem Hofstand plus acht Tassen Tomaten! Yum! Das folgende Rezept enthält das Gemüse, das ich in meiner neuesten Minestrone-Charge verwendet habe. Sie können das Gemüse in diesem Rezept durch Ihre Favoriten ersetzen und daran denken, dass es leicht verdoppelt werden kann, um Extras zum Einfrieren zu machen. Vergessen Sie nicht, Basilikum mitzunehmen, während Sie am Hofstand für die Pesto-Crostini sind!

Farmstand Minestrone

8 Tassen grob gehackte Tomaten
1 große gehackte Zwiebel
4 bis 6 gehackte Knoblauchzehen
4 Tassen Wasser oder 3 Tassen Wasser und 1 Tasse Weißwein
3 kleine gehackte Romanesco-Zucchini
4 gehackte kleine gelbe Kürbisse
4 gehackte Kartoffeln
6 gehackte Karotten
2 geschnittene Lauch
1 Teelöffel getrockneter Oregano
1 Teelöffel getrockneter Thymian
1/2 Teelöffel getrockneter Rosmarin
2 Tassen gekochte Bohnen wie Cannellini oder Garbanzo
1 1/2 Tasse gekochte Nudeln wie Fusilli, Muscheln oder Ellbogen
1 Stück Parmesankäserinde, optional
Olivenöl
Salz & Pfeffer nach Geschmack

  • Beginnen Sie zuerst mit der Zubereitung der Brühe für Ihre Suppe. Den Boden eines großen Topfes mit einer Schicht Olivenöl bedecken und bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Die gehackte Zwiebel und eine Prise Salz in den Topf geben. Umrühren, um die Zwiebeln zu beschichten und mit einem Deckel abdecken. Kochen lassen, bis die Zwiebeln anfangen weich zu werden.
  • Tomaten, gehackten Knoblauch und Wasser hinzufügen. Rühren Sie um und decken Sie den Topf ab. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Tomaten auseinanderbrechen.
  • Mit einem Mixer oder Stabmixer die Brühe vorsichtig verarbeiten, bis sie glatt ist. Sie können einige Tomaten- und Zwiebelfutter lassen, wenn Sie möchten. Es liegt an Ihnen!
  • Während die Tomaten köcheln, fang an, dein Gemüse zu kochen.
  • In einen anderen großen Topf (er sollte größer als der Suppentopf sein, da Sie alles zusammenmischen, um die Suppe zu beenden) fügen Sie Olivenöl hinzu, um den Boden des Topfes zu bedecken.
  • Beginnen Sie damit, Ihr Gemüse in den Topf zu geben, und beginnen Sie zuerst mit dem härtesten Gemüse wie Karotten und Kartoffeln. Lassen Sie jedes Gemüse anfangen zu kochen und weich zu werden, bevor Sie die nächste Sorte hinzufügen. Fügen Sie eine großzügige Prise Salz hinzu und halten Sie einen Deckel auf dem Topf, damit das Gemüse dampft und weich wird. Rühren Sie oft um und fügen Sie bei Bedarf etwas Wasser hinzu, damit das Gemüse nicht anklebt.
  • Sobald das Gemüse gut gekocht und weich ist, gießen Sie die Tomatenbrühe hinzu.
  • Oregano, Thymian und Rosmarin dazugeben. Sie können gerne mehr von diesen Kräutern verwenden, wenn Sie möchten. Verdoppeln Sie auch die Menge, wenn Sie das Glück haben, frische Kräuter zu verwenden!
  • Fügen Sie die Parmesan-Käserinde hinzu, wenn Sie sie verwenden.
  • Bohnen dazugeben und gut verrühren.
  • Alles zusammen mindestens 15 Minuten köcheln lassen.
  • Abschmecken und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Fügen Sie die Nudeln beim Servieren hinzu, damit sie in der Suppe nicht matschig werden.
  • Heiß servieren mit einem schönen Stück Pesto-Crostini, Mangia!


Gartenfrische Minestrone

Nachdem ich Kathryne Taylors fantastisches Rezept seit Februar etwa ein Dutzend Mal bei Cookie and Kate variiert habe, habe ich endlich meine Traum-Minestrone entdeckt. Seitdem habe ich es ziemlich verändert, aber Kate für die ähnlichen Aspekte dieses Rezepts. Schauen Sie sich unbedingt ihren Rezeptblog an (er ist einer der besten da draußen!) und ihr Kochbuch Love Real Food.

Aber am Ende habe ich einige Zutaten und Techniken in diesem Rezept an meinen speziellen Geschmack angepasst und wollte diese gartenfrische Version teilen. Vor allem wollte ich, dass dieses Rezept frisches Gemüse und Kräuter verwendet, direkt aus dem Sommer- und Frühherbstgarten.

Da viele Gärtner von Juli bis September in grünen Bohnen und Zucchini schwimmen, wurde Minestrone entwickelt, um diese so lecker wie möglich zu verwerten. Leider habe ich gerade nicht das Glück, eine Überladung mit Zucchini zu haben, da Kürbiskäfer diesen Sommer meine Zucchini- und Winterkürbispflanzen dezimiert haben (obwohl ich Tipps gelernt habe, um Kürbiskäfer im nächsten Sommer organisch loszuwerden!). Aber ich habe viele grüne Bohnen direkt aus dem Garten).

Ich habe auch die Garzeiten angepasst, um mehr von der ursprünglichen Textur und Farbe des Gartengemüses zu erhalten. Außerdem habe ich den Geschmack an einigen Stellen verstärkt, die Menge an Gemüse erhöht (ich mag eine herzhafte Suppe!) und eine spezielle Zutat hinzugefügt, um der Minestrone Fülle und Tiefe zu verleihen. Das Ergebnis ist absolut köstlich.

Minestrone lagern

Herzhaft, hell, sättigend und voller Geschmack ist diese Minestrone eine fleischlose Mahlzeit, die sogar Fleischfresser lieben werden. Noch besser, es ist eines dieser magischen Gerichte, das als Reste fantastisch schmeckt. Tatsächlich esse ich es selten frisch! Stattdessen mache ich eine große Portion, teile sie in Einmachgläsern in einzelne Portionen auf, lasse die Aromen über Nacht im Kühlschrank verschmelzen und esse sie dann die ganze Woche über zum Mittagessen.

Glücklicherweise friert Minestrone auch mit ein paar Optimierungen gut ein. Die Nudeln und Kartoffeln werden nach dem Einfrieren und Aufwärmen matschig, daher empfehle ich, sie zumindest anfangs wegzulassen. Sie können sie entweder durch mehr Bohnen und gefrierfreundliches Gemüse ersetzen oder die Suppe ohne sie zubereiten und nach dem Auftauen gekochte Kartoffeln und Nudeln hinzufügen.


Schau das Video: Minestrone s rižom - Fini Recepti by Crochef (Kann 2022).