Neue Rezepte

Walnuss-Kürbis-Kuchen

Walnuss-Kürbis-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Nuss wird im Roboter mit der S-Klinge geschliffen, aber nicht sehr fein.

Die Datteln werden mit einem Messer gehackt, um die Arbeit des Roboters zu erleichtern und über die Walnuss gegeben. Es verarbeitet ca. 3 min, um zu beginnen, die beiden zu homogenisieren. Dann Kürbis, Gewürze und Kokosöl dazugeben und 2-3 Minuten verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Es kann vor Ort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wer keinen Roboter hat, kann darauf verzichten. Die Walnüsse in die Mühle geben (auch wenn sie kleiner ausfällt), die Datteln möglichst gut mahlen und dann alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Die Menge ist ziemlich groß, aber wenn Sie eine kleinere Portion haben möchten, müssen Sie von jeder Zutat weniger geben.

In Gläsern oder Puddingschalen servieren.

Es ist so lecker und einfach zuzubereiten, dass Sie es probieren müssen.

Mit Liebe,

Valentin


Wie lange backen wir den Kürbiskuchen, wie lange lassen wir ihn abkühlen?

Der Kürbiskuchen wird gebacken, bis die Kürbiscreme perfekt fest ist. Wie überprüfen wir das? Wir bewegen das Tablett leicht und die Füllung muss fest sein, ohne Flüssigkeit. Wenn er fest ist, ist der Kuchen fertig und kann aus dem Ofen genommen werden. Nicht zu lange backen lassen, so bleibt die Creme cremig und fein. Vor dem Anschneiden muss es auf Raumtemperatur abkühlen. Es ist nicht die Art von Kuchen, die heiß gegessen wird, sondern bei Raumtemperatur. Da ich Zimt und Muskatnuss in die Sahne gebe, sind die Aromen in der Küche absolut wunderbar. Es duftet nach Winter, Urlaub und duftendem und schmackhaftem Kürbis.

Wir können diesen Kürbiskuchen auch als solchen servieren, einfach in kleinere, größere Scheiben schneiden. Wer möchte, kann aber auch eine Creme aus Frischkäse, Zucker und Vanilleessenz herstellen. Fügen Sie es beim Servieren des Kuchens in einem nicht sehr dicken Quadrat hinzu. Sie können auch etwas Schlagsahne darauf geben und etwas Zimt darüber streuen. Es hält sich im Kühlschrank sehr gut, mehrere Tage und bei Bedarf können Sie es einfrieren. Du kannst es auch in Form von Torte, eine runde Form verwenden, aber Sie müssen alle Mengen der Zutaten im Rezept halbieren. Wenn du Kürbisgerichte magst, kannst du auch mein Rezept ausprobieren Kürbissuppe, sehr lecker und schnell.


Zubereitungsart

Ich bin sehr stolz auf dieses Rezept, das sehr einfach zuzubereiten ist, aber sehr lecker.

Die Nuss wird im Roboter mit der S-Klinge geschliffen, aber nicht sehr fein. Die Datteln werden mit einem Messer gehackt, um die Arbeit des Roboters zu erleichtern und über die Walnuss gegeben. Es verarbeitet ca. 3 min, um zu beginnen, die beiden zu homogenisieren. Dann Kürbis, Gewürze und Kokosöl dazugeben und 2-3 Minuten verrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Es kann vor Ort serviert oder im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Wer keinen Roboter hat, kann darauf verzichten. Die Walnüsse in die Mühle geben (auch wenn sie kleiner ausfällt), die Datteln möglichst gut mahlen und dann alle Zutaten in einer Schüssel vermischen.

Die Menge ist ziemlich groß, aber wenn Sie eine kleinere Portion haben möchten, müssen Sie von jeder Zutat weniger geben.

In Gläsern oder Puddingschalen servieren.

Es ist so lecker und einfach zuzubereiten, dass Sie es probieren müssen.


Walnuss-Kürbis-Kuchen

Ich kenne viele Leute, die nicht auf den Kürbiskuchen oder den gebackenen Kürbis gehen. Wenn es noch ein Walnuss-Kürbis-Kuchen ist, sieht es anders aus!

-6 Esslöffel gemahlene Walnüsse

-3 Esslöffel Kürbispüree

Ich hatte einen Kürbis, den ich geschnitten, gereinigt und gebacken habe. Es dauerte ungefähr eineinhalb Stunden, bis es fertig war. Ich habe den Ofen auf 180 °C gestellt und ab und zu mit einer Gabel überprüft, ob er noch stehen bleiben muss. Nachdem es etwas abgekühlt war, entfernte ich den Kern mit einem Löffel. Dies sind die verwendeten Zutaten. Den Kürbiskern brauchte man nicht zu hacken - er war so wie er war perfekt. Ich habe die Eier in eine Schüssel gegeben und gemischt. Dann fügte ich den Zucker hinzu und mischte, bis ich einen Schaum bekam. Ich fügte das Backpulver hinzu und vermischte es, bis es glatt war. Ich habe dann nach und nach das Mehl hinzugefügt und gemischt, damit die Luft nicht aus dem gemischten Schaum kam. Dann habe ich die gemahlenen Walnüsse und das Kürbispüree gegeben und langsam gemischt. Ich habe das Tablett mit Mehl und Öl gepudert und die Komposition eingegossen Ich habe die Oberseite im vorgeheizten Ofen bei 165-170 ° C für 20 Minuten gebacken. Um zu testen, ob die Arbeitsplatte gebacken ist, habe ich einen Spießstab verwendet. Wenn es gebacken ist, ist der Stick sauber. Wenn es nicht gebacken wird, bleibt die flüssige Zusammensetzung auf dem Stick. Ich habe das Kürbispüree mit dem Zimt vermischt. Obwohl das Rezept ein paar Esslöffel Zucker sagt, habe ich mich entschieden, darauf zu verzichten, weil mein Kürbis ziemlich süß war. Ich schneide die Oberseite in zwei Teile und lege das Kürbispüree darüber. Ich nivellierte und dann legte ich die zweite Arbeitsplatte. Ich lasse den Kuchen ein paar Stunden ruhen und schneide ihn dann an.

Der Kuchen kann mit Zucker bestäubt oder als solcher serviert werden.

SCHNELLER KUCHEN MIT KÜRBIS UND WALNÜSSEN

Schneller Kuchen mit Kürbis und Nüssen, mit einer feinen Frischkäseglasur, ist sehr lecker und würzig. Es ist sehr einfach zuzubereiten, mit einfachen Zutaten, die für jeden zugänglich sind.

Schneller Kuchen mit Kürbis und Nüssen es ist ganz schnell gemacht, wenn du das Kürbispüree schon fertig hast. Es gibt Leute, die Kürbispüree zubereiten und es entweder in Gläsern (in der Speisekammer) oder in Tüten im Gefrierschrank aufbewahren.

Der Oktober scheint mir der perfekte Monat zu sein, um Kürbiskuchen zu backen. Es scheint, dass in keinem Monat des Jahres die Farben der Natur mehr mit dem Gemüse und Obst übereinstimmen, das am Ende gekocht wird.

Ich mag das Gelb der getrockneten Blätter, die Wälder im Prahova-Tal, die wie von einem Maler gefärbt sind, aber auch die Kuchen oder Suppen, in denen Kürbis verwendet wird. Ich habe eine Sammlung von Kürbisrezepten, von denen Sie sich inspirieren lassen können. Dich verlassen hier verlinken.

Der am meisten zubereitete Kürbiskuchen in unserem Haus war der zarte Kuchen. Dies geschah, bis ich den schnellen Kuchen mit Kürbis und Nüssen gemacht habe. Seitdem hat meine Mutter ihr Rezept aufgeschrieben und macht es wöchentlich im Herbst. Und das seit etwa drei Jahren. Wir mögen auch Torten mit Tortenblechen, Torten, Kürbisse oder Äpfel, Kürbiskuchen, Nüsse und Rosinen, und meine Mutter macht ein Bauernkuchen sehr gut, dass wir alle kämpfen.

Im Frühling und Sommer essen wir keine Süßigkeiten mit Äpfeln oder Kürbis, daher kehren wir im Herbst nach sehr langer Zeit zu ihnen zurück und genießen ihren guten Geschmack, die Aromen der verwendeten Gewürze. Gebackener Kürbis oder reife Äpfel dürfen von Oktober-November auf unserer Speisekarte nicht fehlen und parfümieren das Haus natürlich und angenehm.

In Rumänien gibt es einen Kürbiskuchen aber auch den fetten, runden und abgeflachten amerikanischen Kürbis an den Enden. Beide Kürbisarten sind essbar. Ich mache jedes Jahr geschnitzte Kürbisse für mein Kind, weil ich nicht möchte, dass es das einzige Kind in der Schule / im Kindergarten ist, dessen Eltern ihn nicht mögen, nur weil es kein rumänischer Feiertag ist. Es kommt mir so dumm und selbstsüchtig von Eltern vor, die ihr Kind aus diesen Gründen ablehnen, dass ich ihn fragen möchte, wie schlimm ihnen dieser eintägige Spaß tun kann? Welche Freude kann für ein 3-4-jähriges Kind bis 10-12 Jahren größer sein, als sein Gesicht zu bemalen (wie auf anderen Partys, auf denen es Spiderman oder das Kätzchen wird oder was immer Sie sonst noch wollen)? Und erhalten Sie Süßigkeiten! Für sie hat dieser Spaß am Ende eine unerklärte Lust, Süßigkeiten zu sammeln.

Mein Mann hat bis zu seinem Einzug keine Kürbiskuchen gegessen, aber zum Glück mag er es auch. Irgendwann habe ich meiner Schwiegermutter einen Kürbiskuchen angeboten. Er dankte mir, sagte, dass sie nur mit Äpfeln isst, von denen sie noch nichts gehört hat Kürbiskuchen.

Ich erinnere mich, dass an diesem Tag auch die Finnen zu Besuch kamen. Als er sah, wie begierig er darauf war, sie zu essen, ging er zum Teller und biss hinein. Dann verlegten meine Mutter und ich ihren Kaffeeplatz an den Küchentisch, wo der Kuchen war. Die Idee ist, dass er mir am nächsten Tag sagte, dass er es mag und dass er sogar 4 Stück Kürbiskuchen gegessen hat.

Mein Rat ist, neue Rezepte auszuprobieren. Sie können feststellen, dass es Ihnen wirklich gefällt. Und es wäre gut, diesem schnellen Kuchen mit Kürbis und Nüssen eine Chance zu geben.

ZUTAT:

Für den Teig:
210 Gramm Mehl
1 Prise Salz
1/4 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Backpulver (4-5 g)
180 Gramm Zucker
3 Eier
270 g Kürbispüree
100 ml Öl
1 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Muskatnuss
1 Esslöffel geriebene Orangenschale
100 Gramm fein gehackte Walnüsse

Für die Glasur:
100 g Butter
100 g Frischkäse (Philadelphia)
120 g Puderzucker
gehackte Walnüsse, frittiert

Backofen auf 180 °C vorheizen. Den geriebenen Kürbis mit einem Teelöffel Öl erhitzen, bis er weich wird und aus dem Saft verdunstet. Bereiten Sie ein kleines Backblech (23 * 23cm) vor. Geben Sie die trockenen Zutaten (Mehl, Salz, Backpulver, Natron, Zimt, Muskat) in eine Schüssel und mischen Sie sie. Das Eiweiß mit dem Zucker mischen, dann das Eigelb, das Öl, das Kürbispüree und die Orangenschale hinzufügen und nach jeder Zutat leicht mischen, um die Zusammensetzung zu homogenisieren.

Das Mehl mit den restlichen Zutaten vermischen und zum Schluss die gemahlenen Walnüsse hinzufügen. Den Teig in die Pfanne geben und die Pfanne 40 Minuten backen. Wir machen den Test mit dem Zahnstocher, um zu prüfen, ob er gebacken ist.

Während der Kuchen backt, bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie die Butter bei Raumtemperatur mit dem Zucker und dann mit dem Frischkäse mischen. Die Glasur auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Wir schneiden es in Würfel und servieren.


Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wir stecken den Kürbis durch die große Reibe.

Den geriebenen Kürbis mit Zucker und Vanillezucker mischen. In einem Topf die Butter schmelzen und dann die Kürbis-Zucker-Mischung hinzufügen. Etwa 15 Minuten kochen lassen, dann den Kürbis abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Nüsse. Braten Sie sie (ich habe sie in der Mikrowelle gebraten. Halten Sie sie, bis sich die Schale zu schälen beginnt). Nach dem Abkühlen die Walnusskerne zwischen den Handflächen reiben, um die Schalen zu entfernen, dann von Hand in kleine Stücke brechen oder mit einem Nudelholz zerdrücken.

Wenn der Kürbis abgekühlt ist, die Walnüsse hinzufügen und gut vermischen. Ein Blech mit Papier tapezieren und jedes Tortenblatt mit einer Küchenbürste mit Öl einfetten.

Ich habe 4 Rollen / 3 Blätter für jede Rolle bekommen. Wir teilen die Kürbismenge in vier Teile auf. 3 Tortenblätter übereinander legen, dann ein Viertel der Kürbismasse auf die Blätter geben, die Enden des Blattes über die Füllung falten und dann eine Rolle formen. Machen Sie dasselbe mit den nächsten 3 Rollen. Legen Sie die Brötchen in die Pfanne, fetten Sie sie mit Öl ein und stellen Sie das Blech dann für ca. 30 Minuten bei 180 Grad in den Ofen. bis die Brötchen schön gebräunt sind. Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Brötchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben, schneiden und servieren. Guten Appetit!


Wir messen alle Zutaten mit derselben Tasse.

Den Kuchenkürbis backen und zerdrücken. Ich hatte 2 Tassen mit 200 ml Kürbispüree. Ich habe die Datteln in Wasser mit Orangenblütenextrakt hydratisiert, aber vielleicht in Rum oder anderen Flüssigkeiten.

Nach 20 Minuten habe ich sie in den Mixer gegeben und zu Püree verarbeitet. Ich lege Eier in eine Schüssel und schlage sie mit einer Gabel. Kürbispüree, gemahlene oder gehackte Walnüsse, Kakao oder Corabula, Zimt dazugeben und gut vermischen. Wir schauen gerne, ob es süß genug ist, ob es unserem Geschmack entspricht. Sie können auch Ahornsirup, Süßungsmittel oder Zucker hinzufügen. Die Masse in eine antihaftbeschichtete Tarteform geben, nivellieren und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten backen. Sie müssen eine dünne Kruste darauf fangen und die Eier kochen. Kalt mit Honig servieren.


Kuchen mit Käse, Kürbis, Walnüssen und Kaffee

Zutaten
Brombeere: - 80 gr hausgemachte Butter, - 4 Esslöffel Rohzucker, - 1 Prise Salz, - 1 Päckchen Backpulver, - 1 Prise. Backpulvermesser, - 3 EL süße Milch, - 2 Hühnereier, - 3 EL Kakao, - 200 ml schwarzer Kaffee, - 250 gr Mehl, - Walnusskern, gelbe Sahneschicht, - Kürbiskuchen, - 400 gr Frischkäse, - 80 g Puderzucker, - 1 Salzpulver, - 1 Kurkumapulver, - Zimt gemahlen, - Nelken, - 200 ml süße Sahne, - 2 Eier, weiße Sahneschicht, 400 g Vanille-Frischkäse, - 200 ml süße Sahne, - 80 gr Puderzucker, Schokoladen-Topping, - 200 gr Zartbitterschokolade, - 50 ml süße Milch, - 30 gr Butter

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h 30min