Neue Rezepte

Der beste Weg, Cookies zu versenden

Der beste Weg, Cookies zu versenden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie eine zweite Charge für Freunde oder Familie backen, ist dies der beste Weg, Backwaren als Geschenk zu verschicken. Mehr anzeigen: 100 gesunde Kekse

Vielleicht gefällt dir


Beste Cookies für den Versand

Hier sind 13 der besten Kekse für den Versand sowie viele Tipps zum Verpacken Ihrer Kekse, um sie zu verschicken und frisch zu halten. Ob Weihnachten oder nicht, der Versand von Keksen ist einfacher als Sie denken!

Wenn Sie wie ich sind, dann versenden Sie gerne Kekse und andere Backwaren an Freunde und Familie. Ich denke, dies ist eine der besten Möglichkeiten, ihnen zu zeigen, dass Sie sich interessieren. Egal, ob es sich um Weihnachtskekse oder nur eine Überraschung für einen Freund handelt, es gibt viele tolle Kekse, die versendet werden können. I&rsquove enthält viele Tipps, wie Sie Ihre Kekse verpacken, welche Arten von Behältern Sie verwenden und wie Sie Ihre Kekse für den Versand vorbereiten. Haben Sie Tipps, die Sie teilen möchten? Bitte lassen Sie es mich wissen!


So senden Sie Cookies an eingesetzte Soldaten

Wenn Sie es noch nicht gelesen haben, schauen Sie sich bitte meinen Blog an (und teilen Sie ihn!) Wie man Einmachglas-Kuchen für Soldaten backt. Ich habe diese Anleitung geschrieben, als mein Mann letztes Jahr in Afghanistan war. Nun, mein kleiner Bruder ist jetzt im Einsatz in Afghanistan, und da das Fifty-Two Cakes-Projekt vorbei ist, bin ich auf Fifty-Two Cookies umgestiegen. Musst auf unsere Soldaten aufpassen, habe ich recht? Hier ist also mein Leitfaden zum richtigen Verpacken und Versenden von Cookies an Soldaten, die in Ihren Care-Paketen im Ausland eingesetzt werden!

Ein paar Einschränkungen des militärischen Versorgungspakets Zu beachten: Keine Schweinefleischprodukte, Alkohol oder außergewöhnlich aromatische Gewürze. Alle Pflegepakete müssen an einen bestimmten Soldaten geschickt werden, da generische Pakete nicht zugestellt werden.

Schritt 1: Bake Care Package Cookies, die während des Transports frisch bleiben

Es kann manchmal bis zu einigen Wochen dauern, bis Pakete zu den abgelegeneren Stützpunkten gelangen. Das heißt, es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Kekse für das Militärpflegepaket frisch zu halten:

  • Butter-, Margarine- und Nussöle sind dafür bekannt, dass sie während des Versandprozesses schlecht werden, daher sagen einige Quellen, stattdessen pflanzliches Backfett zu verwenden.
  • Brauner Zucker, Honig, Melasse, Maissirup und andere klebrige süße Substanzen sind dafür bekannt, dass sie während des Transports schimmeln, also erwäge, stattdessen weißen Zucker zu verwenden.
  • Senden Sie keine Kekse mit Vanillepudding, Zuckerguss oder speziellen Belägen –, genau wie wenn ich rate, Kuchen nicht zu frosten, wenn Sie Glaskuchen senden – Zuckerguss verdirbt leicht. Wenn Sie Zuckerguss oder Streusel verschicken möchten, senden Sie stattdessen ein im Laden gekauftes, ungeöffnetes Paket direkt aus dem Regal.
  • Wenn es sich um einen Keks handelt, der normalerweise gekühlt werden muss, senden Sie ihn nicht an Ihren Soldaten. Es gibt keine Kühlung während des Transports für mehr als 7.000 Meilen, k? Beachten Sie die Jahreszeit, zu der Ihr Paket versendet wird. Melty Cookies werden während dieser 100- bis 120-Grad-Sommertage wahrscheinlich nicht so gut funktionieren, aber in brutalen afghanischen Wintern könnten sie in Ordnung sein.
  • Trockene, dicke, knusprige Kekse (denken Sie an Biscotti und Lebkuchen) Ja wirklich gut, aber lassen Sie sich dadurch nicht von anderen guten Kauprodukten (Schokoladenchips, Haferflocken) abhalten. Letztere versenden auch gut mit der richtigen Sorgfalt während des Verpackungsprozesses. Wenn Sie zähe Kekse senden und knusprige Kekse, verpacken Sie sie separat, um eine Feuchtigkeitsübertragung zu vermeiden.
  • Dies ist wahrscheinlich eine Selbstverständlichkeit, aber … luftdicht, Personen! Stellen Sie sicher, dass Sie einpacken luftdichte Behälter.

Schritt 2: So verpacken Sie Cookies in Care PackageS

Zweifellos wird Ihr Soldat begeistert sein, Ihr Care-Paket zu erhalten, unabhängig davon, ob Ihre Kekse in Stücken sind oder nicht. Es geht alles an den gleichen Ort, oder? Aber wir wissen, dass Sie etwas Besseres erwarten und möchten, dass diese Kekse im Ganzen ankommen! Hier sind einige Packtipps:

  • Wickeln Sie Kekse in wiederverschließbare Plastiktüten wie ZipLoc Gallon Bags ein.
  • Wickeln Sie die versiegelten Plastiktüten in Luftpolsterfolie und sogar eine zusätzliche Lage Zeitungspapier ein.
  • Manche Leute ziehen es vor, ihre Kekse zu schichten: Luftpolsterfolie unten, Behälter mit Pergamentpapier auslegen, Kekse in Schichten mit Pergamentpapier zwischen jeder Schicht hinzufügen, wieder mit Luftpolsterfolie bedecken.
  • Packen Sie sie eng in das Paket ein, aber überfüllen Sie sie nicht. Zu eng oder zu locker und Sie erhalten Krümel. Keksdosen eignen sich hervorragend, um Care-Pack-Kekse richtig zu verpacken.
  • Einige Quellen sagen, dass eine Beschreibung des Inhalts beigefügt werden soll, um den E-Mail-Rezensenten zu versichern, dass das Paket keine eingeschränkten Artikel enthält. Notecards, die auf die Dose geklebt sind, sind in Ordnung.

Schritt 3: So versenden Sie Care-Pakete mit Cookies an Soldaten

Ich versende meine Care-Pakete lieber mit anderen Goodies, also versende ich 1-2 pro Monat. Ich verwende pauschalierte Versandkartons und versende vorrangig an den APO. Eine schöne Sache beim Senden von Flatrate-Boxen an APOs ist, dass es einen Rabatt von 2 USD auf den Flatrate-Box-Versand gibt. Nutzen Sie dies also. Schreiben Sie die Adresse Ihres Soldaten groß und deutlich und überprüfen Sie diese Adresse noch einmal, bevor Sie sie bei der Post abgeben. Die Lieferzeit war nur 1 Woche und für meinen Mann in einer abgelegenen Provinz Afghanistans nur 2-3 Wochen, aber ich hoffe, dass es für meinen Bruder, der in einer bevölkerungsreicheren Gegend sein wird, schnell und einfach ist / größere Stadt. Du Wille aufgefordert, ein Zollformular auszufüllen.

Unabhängig davon, welche Art von Keksen Sie backen und welche Methode Sie bevorzugen, sie zu verpacken und ins Ausland zu versenden, sagen Sie Ihrem Soldaten immer, dass er vorsichtig sein soll, sie sich zuerst ansehen und vorsichtig vorgehen – für alle Fälle. Es ist unwahrscheinlich, dass etwas Schlimmes passiert, wenn Sie diese Anweisungen zum Versenden von Keksen an Soldaten im Ausland befolgen, aber sicher ist es besser, und das Letzte, was Sie wollen, ist ein Soldat mit einem kranken Bauch.

Wir militärischen Familienmitglieder müssen zusammenhalten! Haben Sie Ihrem Soldaten Kekse geschickt? Sagen Sie uns in den Kommentaren, welche Keksrezepte Sie verwendet haben und teilen Sie Ihre Erfahrungen oder Tipps!

Über HeatherPhysioc

Heather ist Werbefachfrau in Kansas City. Sie ist eine Liebhaberin vegetarischer Speisen, die Freude am Kochen, Backen und der Suche nach neuen Restaurants in neuen Städten hat. Sie führt ein Rudel von Tieren an, darunter ihren Beagle Ford, ihren Schäfer-Collie-Retriever-Mix Otto und die Katze Ahab.


Tipps zum Versand von Cookies

Bestimmte Cookies werden tendenziell besser versendet als andere. Wir empfehlen Ihnen, keine Kekse mit Vanillepudding oder puddingähnlichen Füllungen oder Belägen zu versenden, einschließlich Käsekuchenriegel oder Nanaimo-Riegel. Der Vanillepudding könnte verderben und ein sehr unwillkommenes Geschenk sein. Aus diesem Grund ist jedes Cookie, das gekühlt werden muss, kein guter Kandidat für die Post. Eine andere Art von Keksen, die sich nicht gut für den Versand eignet, ist eine mit einer zarten, kuchenartigen Textur wie Madeleines. Und nun zu den Arten von Keksen, die in die ganze Welt verschickt werden können

Dichte Riegelkekse wie Fudge Brownies, Blondies und Erdnussbutterriegel sind auch gut geeignet. Achte darauf, jeden einzeln in Plastikfolie einzuwickeln, damit die feuchten, dichten Krümel nicht austrocknen.

Makronen und Pignoli verschicken wunderschön. Ihre zähen, feuchten Texturen scheinen sich erst zu verbessern, nachdem sie ein paar Tage gealtert sind.
Kekse mit einer leicht zähen Textur wie Schokoladenstückchen, Haferflocken, Snickerdoodles und weiße Schokoladen-Cranberry-Kekse eignen sich ebenfalls gut. Diese Kekse neigen dazu, auszutrocknen, wenn sie länger als eine Woche auf dem Postweg sind. Wenn ihr Ziel also weit entfernt ist, können Sie sie per Expressversand versenden, um sicherzustellen, dass sie genauso lecker ankommen wie beim Backen .

Kekse mit einer knusprigen oder harten Textur wie Biscotti, mexikanische Hochzeitstorten, Chips, Springerle und Shortbreads sind eine ausgezeichnete Wahl für die Postzustellung. Sie sind in der Regel ziemlich robust, sodass Sie sich keine Sorgen über Bruch machen müssen. Und da sie bereits eine ziemlich trockene Textur haben, ist das Austrocknen kein großes Problem.

Sobald Sie Ihre Kekse gebacken und abgekühlt haben, sind Sie bereit für den nächsten Schritt: das Verpacken. Es gibt einige Richtlinien, die Sie befolgen sollten, wenn Sie Cookies für den Versand vorbereiten. Befolgen Sie diese und Ihre speziellen Pakete sollten frisch, in einem Stück und großartig schmecken.

• Packen Sie knusprige und weiche Kekse nicht zusammen – die Feuchtigkeit der weichen Kekse sickert in die knusprigen Kekse, wodurch sie ihre köstliche Knusprigkeit verlieren.

• Überfüllen Sie Ihren Behälter nicht. Ihre Cookies können beschädigt werden. Ebenso sollten Sie Ihren Behälter nicht unterpacken. Die Kekse sollten eng anliegen. Wenn Sie zu viel Platz haben, zerknüllen Sie etwas Seidenpapier, um die Löcher zu füllen.

•Packen Sie Kekse in eine stabile Dose oder einen luftdichten Behälter. Legen Sie ein Stück Luftpolsterfolie auf den Boden des Behälters und legen Sie den Behälter dann mit Pergamentpapier oder Zellophan aus. Legen Sie eine Schicht Kekse in den Behälter. Mit Pergamentpapier abdecken. Ordnen Sie eine weitere Schicht Kekse an, gefolgt von mehr Pergamentpapier, und fahren Sie mit dieser Schichtung fort, bis der Behälter voll ist. Stecke das Zellophan- oder Pergamentpapier darüber, lege dann ein weiteres Stück Luftpolsterfolie darauf und verschließe deinen Behälter.
Bevor Sie die Kekse oder Ihre dekorierte Dose in die Schachtel legen, füllen Sie sie mit Verpackungsmaterial wie übrig gebliebenen Erdnüssen, Luftpolsterfolie, zerdrückten Zeitungen oder meinem Favoriten: Plastiktüten. Um Himmels willen, kaufen Sie kein neues Verpackungsmaterial, sondern recyceln Sie, was Sie bereits haben.

Versand Zutaten:
? 1 stabiler Behälter für die Backwaren
? 1 Schachtel Wachspapier
? 1 Rolle strapazierfähiges Packband
? 1 stabiler Karton aus Wellpappe
? Luftpolsterfolie oder andere Verpackungsmaterialien
Krümelfreie Verpackungsanweisungen:
• Legen Sie die Backwaren in einen stabilen Behälter und verwenden Sie Wachspapier, um jede Schicht zu trennen. Verwenden Sie zerknittertes Wachspapier, um alle Lücken auszufüllen
• Sichern Sie den Deckel des Behälters mit Klebeband, damit er nicht versehentlich abspringt
• Stellen Sie den Behälter in einen stabilen Karton aus Wellpappe, der nur ein wenig größer als Ihr Behälter ist, um eine gewisse Polsterung zu ermöglichen. Verwenden Sie Luftpolsterfolie oder andere Verpackungsmaterialien, um den Behälter fest zu polstern
• Schütteln Sie die Box vorsichtig – wenn Sie eine Bewegung spüren oder hören, fügen Sie mehr Dämpfung hinzu.
• Verschließen Sie den Karton mit strapazierfähigem Klebeband.
• Bringen Sie die Box zu Ihrem lokalen FedEx-Bürostandort und versenden Sie sie in dieser Weihnachtszeit mit dem Lieferservice FedEx Ground oder FedEx Express
Bäckertipps:
• Vergessen Sie nicht, dem Paket eine Notizkarte mit den Kontaktinformationen des Absenders und des Empfängers beizulegen, falls das Versanddokument vom Paket getrennt wird
• Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie backen möchten, sind kleine und robuste Leckereien – wie Zuckerkekse, Brownies und Biscotti – einige Leckereien, die am besten geliefert werden
• Versenden Sie vor Freitag, den 17. Dezember mit FedEx Ground für die kostengünstigste Lieferung, die garantiert rechtzeitig zu Weihnachten ankommt
• Wenn Sie sich für FedEx Ground entscheiden, senden Sie Ihre Kekse direkt nach dem Backen, damit sie bei Ankunft noch frisch sind, da der Versand normalerweise 3-5 Werktage dauert
• Für eine Last-Minute-Geschenkidee können Sie Ihre hausgemachten Leckereien noch bis Donnerstag, 23.


7 beste Kekse zum Versenden

Sie fragen sich, welche Cookies Sie am besten versenden können? Möchten Sie wissen, welche Kekse Sie am besten per Post verschicken können, ohne dass sie überall zerbröckeln oder bei ihrer Ankunft in einem riesigen Haufen Keksteig landen?

Ich habe Kekse sowohl im Inland als auch international verschickt, und es gibt ein paar grundlegende Dinge, die bei der Entscheidung für die besten hausgemachten Kekse zu beachten sind, da sie alle einige Gemeinsamkeiten haben.

Sie sind nämlich relativ harte und nicht extrem weiche Kekse, die in einem Haufen Brei ankommen.

Sie haben auch keine Buttercreme oder Glasur, die schwer zu trocknen ist.

Sie haben eine gewisse Struktur und Robustheit, die sie schützt, wenn der Postbote ein bisschen verrückt wird.

Und das sind alles Kekse, die, in Saran Wrap und anderen luftdichten Verpackungen verpackt, tatsächlich noch köstlich sind, wenn sie am Zielort ankommen, da sie eine längere Haltbarkeit haben als andere Kekse, die sofort austrocknen.

Hier sind meine Empfehlungen für die besten Kekse zum Versenden an Familie und Freunde, einschließlich meiner Lieblingsrezepte für jeden Typ.


Der beste Weg, um Kekse frisch zu halten

Egal, ob Sie Ihre Küche in eine Weihnachtskeksfabrik umgebaut haben oder nur eine einzige Charge Leckereien backen, um ein plötzliches Verlangen nach Desserts zu stillen, Sie müssen wissen, wie Sie Ihre Kekse am besten aufbewahren, um ihren Geschmack und ihre Textur zu bewahren. (Es sei denn, Sie planen, sie alle direkt vom Backblech zu essen — kein Urteil!)

Die beste Art, Cookies zu speichern, hängt von der Art des Cookies ab und davon, wie lange Sie diese speichern möchten. Lesen Sie weiter für unsere besten Tipps.

Knusprige Kekse

Feuchtigkeit ist der Feind von Leckereien wie Lebkuchen, Shortbread, Biscotti und knusprigen Schokoladenstückchen und Zuckerkeksen. Während Sie vielleicht denken, dass ein luftdichter Behälter oder eine Plastiktüte der richtige Weg ist, wird darin tatsächlich Feuchtigkeit eingeschlossen, wodurch die Kekse weich werden. Lassen Sie es stattdessen teilweise unversiegelt. Die Kekse sollten mehrere Tage frisch bleiben.

Wenn Sie die Kekse später genießen möchten, machen Sie am besten den ungebackenen Teig und frieren ihn ein. Den Teig zu Stangen formen, in Plastik einwickeln, in einen Gefrierbeutel oder einen luftdichten Behälter geben und einfrieren. Oder frieren Sie einzelne Teigkugeln auf Backblechen blitzschnell ein, legen Sie die gefrorenen Teigkugeln dann in einen Gefrierbeutel und frieren Sie sie ein.

Weiche Kekse

Bei geschwollenen und zarten Leckereien wie Snickerdoodles und Schokoladenstückchen, Erdnussbutter oder Zuckerkeksen hilft ein wenig Feuchtigkeit, ihre weiche Textur zu behalten. Wenn Sie die Kekse innerhalb weniger Tage essen möchten, legen Sie sie in eine luftdichte Dose oder einen Druckverschlussbeutel. Sie können auch eine Scheibe Sandwichbrot in den Behälter legen, die überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt und die Kekse weich hält.

Wenn Sie die Kekse später genießen möchten, backen Sie sie und lassen Sie sie anschließend abkühlen. Schockfrosten Sie sie auf Backblechen und geben Sie die gefrorenen Kekse dann in einen luftdichten Behälter oder Gefrierbeutel. Um die Kekse aufzutauen, lege sie bei Zimmertemperatur auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller.


Ihr ultimativer Leitfaden zum Speichern von Weihnachtsplätzchen

Während die Weihnachtszeit voller köstlicher Essenstraditionen ist, ist die süßeste von allen zweifellos die Parade von Keksen, die während der schönsten Zeit des Jahres wahrscheinlich durch Ihre nach Teig duftende Küche fließen wird.

Da die Weihnachtsplätzchensaison schnell näher rückt, ist es an der Zeit, die baumförmigen Ausstechformen auszugraben und die Lebkuchen- und Fingerabdruckrezepte auszubrechen. Aber sobald Ihre Snickerdoodles und Zuckerkekse fertig sind, kann der frustrierendste Teil des Prozesses darin bestehen, Ihre großen Chargen bis weit in die Saison frisch zu halten und in ihrer Blütezeit, wenn der Weihnachtsmann auftaucht.

Es gibt keine größere Weihnachtsfeier als abgestandene oder durchnässte Kekse. Verwenden Sie diese Saison also unbedingt diese lebensrettenden oder zumindest kekssparenden Aufbewahrungstipps, damit Ihre Biscotti- und Knisterplätzchen frisch aussehen und schmecken, damit Sie & #x2019 werde noch ein Jahr auf der Liste der großen Roten bleiben.

Das wichtigste zuerst

Die erste (und wahrscheinlich am häufigsten verletzte) Regel der Cookie-Lagerung besteht darin, sicherzustellen, dass Sie Ihre Charge vollständig abkühlen lassen, bevor Sie sie in einer Dose oder Tupperware verstauen. Wenn Sie versuchen, Ihre Kekse noch warm zu verpacken, bleibt das Kondenswasser der Hitze im Behälter zurück und Ihre Backwaren werden im Handumdrehen matschig.

Wenn Sie Cookies in Schichten lagern oder versenden, achten Sie darauf, zwischen den einzelnen Schichten Pergament zu legen, um zu verhindern, dass die Cookies zusammenkleben und beim Transport beschädigt werden.

Don&rsquot Mix and Match

Die Hauptregel der Kekspflege ist es, weiche Kekse nicht im selben Behälter wie knusprige Kekse aufzubewahren, da der höhere Feuchtigkeitsgehalt der einen die anderen matschig macht.

Entscheiden Sie sich bei der Aufbewahrung von weichen Keksen für luftdichte Kunststoffbehälter, die den Luftstrom einschränken und Ihre Kekse länger feucht halten. Knusprige Kekse werden am besten in einem Glasbehälter, wie einer Keksdose, aufbewahrt, der ein wenig Luft hineinlässt, damit Ihre Charge knusprig bleibt. Als Faustregel gilt: Plastiktüten sollten nicht zum Aufbewahren von Keksen verwendet werden, es sei denn, sie werden in den Gefrierschrank verbracht.

Ebenso sollten Kekse mit kontrastierenden Geschmacksrichtungen nicht nebeneinander aufbewahrt werden, obwohl alle Ihre Weihnachtskekse in einer Geschenkdose zusammen schön aussehen. Während verschiedene Keksdosen theoretisch eine gute Idee sind, können die unterschiedlichen Aromen und Feuchtigkeitsgehalte den Geschmack und die Textur der gesamten Charge verändern, und oft verändert ein dominanter Geschmack —wie Minze— den Geschmack jedes Kekses in der Kasten.

Wenn Sie Kekse mit einer Füllung wie mit Marmelade gefüllten Daumenabdrücken zubereiten, bewahren Sie die Kekse ohne Marmelade auf und füllen Sie sie in der letzten Minute vor dem Servieren, damit die Feuchtigkeit in der Füllung Ihre Kekse nicht durchweicht.

Und wenn Ihre knusprigen Kekse bereits weich geworden sind, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können sie im Ofen wieder knusprig machen, indem Sie sie 5 Minuten bei 300 Grad backen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Fügen Sie eine Schutzebene hinzu

Um zu verhindern, dass Ihre Chargen austrocknen, bevor die Feierlichkeiten überhaupt begonnen haben, besteht eine der einfachsten Methoden darin, ein Objekt hinzuzufügen, das die trockene Luft aufnimmt und Ihre Kekse länger frisch hält.

Eine der einfachsten und billigsten Methoden zur Luftaufnahme besteht darin, eine Scheibe Weißbrot in Ihre Dose oder Tupperware zu geben, die auf magische Weise austrocknet und hart wird, während Ihre Kekse so weich bleiben wie am Tag, an dem sie aus dem Ofen kamen. Oder stecke eine Apfelspalte in deine Kekse, was ähnlich funktioniert. Wenn ein Keil austrocknet, ersetzen Sie ihn einfach so lange wie nötig durch einen anderen.

Eine andere unkomplizierte Methode, die beim Verpacken von Keksen in Schichten besonders effektiv ist, besteht darin, Tortillas zwischen jede Reihe zu schieben. Wenn Sie Keksdosen als Weihnachtsgeschenk verpacken, stecken Sie eine Tortilla zwischen zwei Pergamentblätter und legen Sie sie zwischen jede einzelne Schicht. Wie die Brotscheibe tragen die Tortillas die Hauptlast der trockenen Luft im Behälter.

Auf der anderen Seite, um Kekse länger knusprig zu halten, verwenden Sie ein Gerät, das die Feuchtigkeit aus der Luft ableitet und Ihre Backwaren perfekt knusprig macht. Wie Bloggerin Jenny Can Cook hervorhebt, erfordert ein einfacher Hack nicht mehr als Backpulver, einen Kaffeefilter und einen Hefter. Füllen Sie einfach einen Kaffeefilter mit frischem Backpulver und tackern Sie ihn oben mit zwei Heftklammern zu. Lassen Sie die Seiten offen, damit die Luft leicht zirkulieren kann. Legen Sie den Filter in Ihren Keksbehälter und lassen Sie das Backpulver den größten Teil der feuchtigkeitstransportierenden Arbeit erledigen.

Dein Gefrierschrank ist dein neuer bester Freund

Wenn Sie überschüssigen Teig oder Kekse an Ihren Händen haben, die Sie so schnell nicht mehr benötigen, ist das Einfrieren eine großartige Option sowohl für ungebackene Teige als auch für vorgebackene Chargen.

Wenn Sie Ihre bereits gebackenen Kekse aufbewahren, wickeln Sie die Backwaren unbedingt in gefrierfestes Plastik ein und bewahren Sie sie in einem luftdichten Beutel auf, um Gefrierbrand und die Aufnahme anderer Aromen zu vermeiden. Wenn Sie bereit sind, Ihre Kekse zu servieren oder sie alle für sich selbst zu verzehren, tauen Sie sie 10-15 Minuten bei Raumtemperatur auf und sie sind fertig.

Beachten Sie beim Einfrieren von ungebackenem Keksteig, dass verschiedene Teigarten unterschiedliche Gefrierbehandlungen erfordern. Drop-Cookie-Teig sollte zu Kugeln gerollt und für ein paar Stunden auf einem Backblech schockgefroren und dann in einen luftdichten Behälter verpackt werden, wenn er vollständig ausgehärtet ist. Ausgeschnittener Keksteig sollte zu Scheiben geformt und fest in Plastikfolie gewickelt werden, bevor er in einer Tüte oder einem Behälter aufbewahrt wird, und Slice-and-Bake-Teig sollte zu einer Blockformation gerollt und fest in Plastikfolie gewickelt werden, bevor er in den Gefrierschrank gegeben wird.

Wenn Sie bereit sind, diesen gefrorenen Teig in Kekse zu verwandeln, ist kein Auftauen für Drop-Cookies erforderlich. Backen Sie Ihre Charge einfach ein paar Minuten länger als ursprünglich im Rezept angegeben, und sie werden perfekt.

Die Ausnahmen von der Gefrierregel sind zartere, flüssige Teige wie Florentiner, Spitzen und Pizzellen, die in Teig- oder Keksform nicht gut einfrieren und am besten frisch serviert werden. Beachten Sie auch, dass Riegelkekse, Blondies und Brownies immer vor der Lagerung gebacken werden sollten. Wenn Sie sie einfrieren möchten, bewahren Sie sie in dem Behälter auf, in dem sie gebacken wurden, fest in gefriergeeignetem Plastik eingewickelt und mit gefriersicherer Folie bedeckt.

Befolgen Sie diese einfachen, aber effektiven Tipps zum Sparen von Keksen und Sie werden den süßen Saisongeist auch nach den Feiertagen spüren.


Temperatur ist wichtig

Leckereien vor dem Verpacken gründlich kühlen. Sie schwitzen, wenn sie warm oder feucht sind, wenn sie eingewickelt sind, und erzeugen Feuchtigkeit – was nicht nur die Textur beeinflusst, sondern auch den Verderb beschleunigt.

Ziehe in Erwägung, Geschenke, die der Kälte standhalten, tief einzufrieren. Sie sind frischer, halten länger und bleiben stabiler als bei Zimmertemperatur. Kekse sind der erste Gedanke, aber Kuchen und Torten lassen sich besonders gut einfrieren. Großformatiges Backen, vielleicht Brownies im verschenkbaren Tablett, vermittelt ein Gefühl von festlicher Großzügigkeit und ist ein guter Reisender. Ein Freund schickte auf diese Weise einmal einen ganzen Blechkuchen querfeldein. (Bild McCain Deep n' Delicious-Stil, ein Kuchen in seiner Dose und vollständig mattiert, Kerzen an Ort und Stelle, gefroren. Alles in Plastikfolie eingewickelt, in eine Bäckereischachtel gelegt und dann in die Endverpackung.) Es war nichts zu kurz von legendär.

Um dasselbe zu tun, frieren Sie die Leckerei vollständig ein und wickeln Sie sie dann vor dem Verpacken fest mit Frischhaltefolie oder Bienenwachs ein. Es wird während des Transports langsam auftauen. Stellen Sie sicher, dass Sie ggf. Anweisungen zum Aufwärmen enthalten, da das Gebäck die Aufmerksamkeit zu schätzen weiß. (Bestimmte Kekse profitieren auch von einem sanften Toasten in einem niedrigen Ofen, sagen wir einige Minuten lang bei 300 ° F. Versuchen Sie es nicht mit eisgekühlten Keksen.)


Weich und zäh

Nur brauner Zucker

Lee Harrelson Styling: Jan Gautro, Laura Zapalowski

Brauner Zucker funktioniert hier auf zwei Arten: 1. Er verleiht den Keksen einen reichen, Toffee-ähnlichen Geschmack, den Sie nicht nur mit Weißzucker erhalten, und 2. Er hat einen höheren Feuchtigkeitsgehalt als Weißzucker, sodass er weichere Kekse ergibt.

Die meisten Schokoladenkeksrezepte erfordern beide Zuckerarten. Sie gleichen sich gegenseitig aus, um ein ansprechendes Plätzchen zu schaffen, das in keiner Weise polarisiert.

Wenn Sie jedoch ein Fan von superweichen und superzähen Keksen sind, sollten Sie in Ihrer nächsten Charge ausschließlich braunen Zucker verwenden.

Die Backzeit kann sich auch auf die Textur Ihrer Kekse auswirken. Wie jeder weiß, der versehentlich überbackene Kekse hat, werden sie trockener und knuspriger, je länger sie im Ofen sind. Beobachten Sie Ihre Kekse während des Backens genau, um sicherzustellen, dass sie nicht austrocknen.


So verpacken Sie Cookies zum Mitnehmen

Selbst die stabilsten Kekse beginnen zu bröckeln, wenn sie auf dem Weg von A nach B wohl oder übel in einem Tupperware-Behälter zerfallen. Hier sind ein paar Tipps:

  • Wenn Sie fahren: Packen Sie Ihre Kekse in einen Plastikbehälter mit dicht schließendem Deckel. Fügen Sie zwischen den Schichten ein paar Papiertücher oder saubere Geschirrtücher hinzu, um zu verhindern, dass die Kekse herumrutschen oder seitlich fallen. Fügen Sie genügend Schichten hinzu, damit der Deckel sie an Ort und Stelle hält, aber stopfen Sie nicht so viele Kekse hinein, dass der Deckel die obere Schicht glättet. Mehr Behälter ist besser als gequetschte Kekse!
  • Wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder fliegen: Es gelten die gleichen Regeln, aber denken Sie über die Ausrichtung Ihrer Cookies nach, während sie unterwegs sind. Wenn dein Rucksack auf deiner Reise meistens flach liegt, schiebe die Kekse seitlich hinein, sodass sie nach oben zeigen, während der Rucksack flach ist. (Ich bin Typ A, also ja, ich bin wirklich besessen von solchen Dingen!) Du kannst deine Kekse auch immer im Schoß tragen und benachbarte Weltraumfresser mit den Ellbogen abwehren.
  • Wenn Sie Ihre Kekse auf einer hübschen Platte servieren möchten: Bringen Sie Ihre Platte mit und arrangieren Sie sie, wenn Sie ankommen. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, Ihre Kekse zuerst anzuordnen und sie mit Plastikfolie abzudecken. Ich garantiere Ihnen, dass sie nicht so hübsch an ihrem Ziel ankommen werden wie bei Ihrer Abreise.



Bemerkungen:

  1. Rayhurn

    Entschuldigung, dass ich Sie unterbrochen habe, es gibt ein Angebot, auf andere Weise zu gehen.

  2. Aldwin

    Warum ist es so gefeuert !!!!!!!!

  3. Nebar

    Ich gratuliere, was für Worte..., eine großartige Idee

  4. Hilel

    Keine schlechte Frage

  5. Justin

    Ich entschuldige mich, ich kann nichts helfen, aber es ist sicher, dass Sie für Sie helfen werden, die richtige Entscheidung zu finden.

  6. Doulkis

    Ich glaube, dass du falsch liegst.

  7. Tojami

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben